Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Verkehr in Sao Paulo. Gesichter Brasiliens.

Freitag, 10. Januar 2014 von Klaus Hart

Kleine Klavierspielerin, Luz-Bahnhof, Sao Paulo. Gesichter Brasiliens.

Sonntag, 24. November 2013 von Klaus Hart

Brasilien, Sao Paulo, Wandmalerei. “Für vier von fünf Brasilianern sind die Parteien korrupt, laut Studie.”

Montag, 08. Juli 2013 von Klaus Hart

spwandmalereibanespa1.jpg

Wandmalerei:  http://www.hart-brasilientexte.de/tag/brasilien-wandmalerei-cracolandia-sao-paulo/

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/07/08/brasilien-systemkritikerproteste-2013-behinderte-inzwischen-immer-haufiger-mit-aktionen-landesweit/

angeliimmunitatpolitiker.JPG

Ausriß – Karikaturist Angeli der größten Qualitätszeitung zur politischen Stimmungslage. “Ja, die Szene ist fürchterlich, aber was soll man machen? Er hat parlamentarische Immunität.”

Studie über korrupte Parteien – viel Lob für Brasiliens Demokratie aus Mitteleuropa:  http://g1.globo.com/brasil/noticia/2013/07/para-4-em-5-brasileiros-partidos-sao-corruptos-diz-pesquisa.html

Joachim Gauck im Mai 2013:  ”Und zweitens ist der weitere Erfolg Brasiliens auch deswegen für uns eine Chance, da Brasilien unsere Werte – Demokratie, Menschenrechte, Rechtsstaatlichkeit – teilt und seine wirtschaftliche Potenz in den Dienst auch dieser Werte stellt.”

BRASILIEN

Gauck: Von Brasilien lernen

Brasilien bewegt den Bundespräsidenten: Während seines Besuchs zeigte sich Joachim Gauck beeindruckt von der Aufbruchstimmung im Land. Deutschland könne von dem Mut zu Veränderungen lernen. Regierungssender Deutsche Welle 2013

Gauck sieht Kolumbien und Brasilien “auf gutem Wege”/Deutschlandradio Kultur

“Moderne Scheiterhaufen aus Autoreifen”:

-http://www.deutschlandradiokultur.de/moderne-scheiterhaufen-aus-autoreifen.1013.de.html?dram:article_id=167263

 

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/07/06/brasilien-sao-paulo-was-dona-maria-mit-ihren-76-jahren-am-wochenende-so-macht-alu-buchsen-sammeln-an-mittelschichtsrestaurants-im-park-verkauf-bringt-bei-rd-acht-stunden-arbeit-umgerechnet-rund/

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/17/brasilien-historischer-besuch-des-deutschen-bundesprasidenten-joachim-gauck-im-tropenland-trotz-gravierender-menschenrechtslage-folter-todesschwadronen-gefangnis-horror-sklavenarbeit-etc-b/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/09/20/brasilien-daten-statistiken-bewertungen-rankings/

obdachlosepinakothek2.JPG

Wie analysiert Pritzker-Preisträger Paulo Mendes da Rocha in Sao Paulo die Stimmungslage im heutigen Brasilien? „Wir verwandeln uns in eine Gesellschaft, die monstruös zynisch sowie niedrig, gemein ist, die konformistisch das Desaster der Obdachlosen akzeptiert. Wir haben eine Gesellschaft, die so kolonialistisch wird wie der originale Kolonialist. Sie ist ausbeuterisch, ohne jegliches Gefühl des Mitleids und der Solidarität mit dem anderen.”

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/04/02/brasilien-die-obdachlose-am-zaun-der-pinakothek-von-sao-paulo-2012/

Brasilien, Sao Paulo, Virada Cultural 2013. Fotoserie.

Freitag, 31. Mai 2013 von Klaus Hart

Brasilien: Deutscher Bundespräsident Joachim Gauck eröffnet am Montag in Sao Paulo das Deutschlandjahr 2013/2014 – die vertiefte Wirtschaftskrise ist überall bereits sichtbar. “Wo Ideen sich verbinden”. Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff anwesend. Willy Brandt und Brasilien.

Sonntag, 12. Mai 2013 von Klaus Hart

Blutbad in Sao Paulo am Ankunftstag von Bundespräsident Joachim Gauck:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/13/brasilien-blutbad-mit-mindestens-vier-erschossenen-in-sao-paulo-am-ankunftstag-von-bundesprasident-joachim-gauck-blutbader-dieser-art-in-sao-paulo-alltaglich/

In der UNESCO-Bildungsstatistik liegt Deutschland auf Platz 13, Brasilien nur auf Platz 88. Entsprechend gering ist in Brasilien u.a. das Verständnis für deutsche Kultur – erheblich größer in Ländern Lateinamerikas, die bessere Plätze belegen.  http://www.unesco.org/new/fileadmin/MULTIMEDIA/HQ/ED/pdf/gmr2011-efa-development-index.pdf

Deutschlandjahr-Kulturfiasko in Sao Paulo 2013:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/22/brasilien-das-deutschlandjahr-kulturfiasko-auf-festival-virada-cultural-offenbar-nachrichtensperre-nur-brasilianische-medien-berichteten-kultur-tour-projekt-muste-bereits-am-start-wegen-gewal/

Deutsche katholische ADVENIAT:  Die organisierte Kriminalität ist in Brasilien zu einem „Staat“ im Staate geworden und hat in den Peripheriegebieten zahlreicher Städte die De-facto-Herrschaft übernommen. Daran ändern auch punktuelle Aktionen von Polizei und Militär nichts, die angesichts der bevorstehenden Fußballweltmeisterschaften und der Olympischen Spiele eher wie der Versuch einer Imagepflege wirken.

Teuerung drückt über 22 Millionen Brasilianer ins Elend:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/20/brasilien-teuerung-druckt-22-millionen-brasilianer-wieder-ins-elend-laut-landesmedien-langst-wegen-starken-preissteigerungen-uberholter-indikator-versteckt-jene-22-millionen-verelendeten-hies-es/

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/14/brasilien-eroffnung-des-deutschlandjahrs-2013-2014-deutscher-bundesprasident-joachim-gauck-brasiliens-kulturministerin-marta-suplicy-das-young-euro-classic-orchester-im-theatro-municipal-vo/

In der UNESCO-Bildungsstatistik liegt Deutschland auf Platz 13, Brasilien nur auf Platz 88. Entsprechend gering ist in Brasilien u.a. das Verständnis für deutsche Kultur – erheblich größer in Ländern Lateinamerikas, die bessere Plätze belegen.  http://www.unesco.org/new/fileadmin/MULTIMEDIA/HQ/ED/pdf/gmr2011-efa-development-index.pdf

gauckrousseffoffizkl.jpg

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/17/brasilien-historischer-besuch-des-deutschen-bundesprasidenten-joachim-gauck-im-tropenland-trotz-gravierender-menschenrechtslage-folter-todesschwadronen-gefangnis-horror-sklavenarbeit-etc-b/

Deutscher Bundespräsident Joachim Gauck vom 12.bis 17. Mai in Brasilien. **

tags: 

Laut offizieller Mitteilung stehen beim Besuch in Brasilien mit Stationen in Sao Paulo und Rio de Janeiro die bilateralen
wirtschaftlichen, kulturellen und wissenschaftlichen Beziehungen im Vordergrund. So werde der
Bundespräsident unter anderem das gemeinsame Jahr „Deutschland + Brasilien 2013-2014“ sowie

die deutsch-brasilianischen Wirtschaftstage eröffnen.

deutschlandjahrplakat1.jpg

Laut Geschichtsdaten erfolgte der erste Besuch eines deutschen Bundespräsidenten mit Heinrich Lübke kurz nach dem Militärputsch vom 31. März 1964, vom 7. bis 14. Mai des betreffenden Jahres. Es war der erste offizielle Besuch eines ausländischen Staatschefs nach dem Militärputsch. 

brandt69demokratie.jpg

1969 – Jahr der Unterzeichnung des Kulturabkommens sowie des Wissenschafts-und Technologieabkommens mit der Folterdiktatur Brasiliens.

Große Sozialdemokraten und ihre besonderen Beziehungen zu Brasilien – Willy Brandt und Helmut Schmidt: http://www.hart-brasilientexte.de/2011/11/16/helmut-schmidt-und-lula-lulas-sonderbeziehungen-zu-deutschland/

brandtgeisel.JPG

Diktator  General Ernesto Geisel(Operation Condor), deutschstämmig, in dessen Amtszeit der jüdische Journalist Herzog gefoltert und ermordet wurde –  und Willy Brandt, Ausriß. General Geisel war 1976 zu einem offiziellen Besuch in Großbritannien.

Kein Foto von Brandt und Geisel im Willy-Brandt Forum Unter den Linden, Berlin.

Wie die brasilianische Militärdiktatur Frauen folterte:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/03/26/brasiliens-komplizierte-vergangenheitsbewaltigung-maria-amelia-de-almeida-teles-grauenhaft-gefolterte-regimegnerin-heute-mitglied-der-wahrheitskommission-des-teilstaats-sao-paulo-zur-aufklarung-der/

Der französische Folterlehrer, General Paul Aussaresses, unter General Ernesto Geisel:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/12/05/brasiliens-militardiktatur1964-1985-folterlehrer-aus-frankreich-general-paul-aussaresses-mit-95-jahren-verstorben-aussaresses-war-wahrend-der-amtszeit-des-deutschstammigen-generals-ernesto-geise/

http://www.welt-sichten.org/artikel/221/der-hoelle-hinter-gittern

Deutschlandjahr und gravierende Menschenrechtslage:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/13/brasilien-eroffnung-des-deutschlandjahrs-2013-2013-gravierende-menschenrechtslage-bisher-komplett-ausgeklammert-amnesty-international-und-katholische-kirche-weisen-auf-systematische-folter-todessc/

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/11/brasilien-wahrheitskommission-befragt-erstmals-beruchtigten-folteroffizier-coronel-brilhante-ustra-yoani-sanchez-traf-sich-in-brasilia-ua-mit-folter-und-diktaturverteidiger-jair-bolsonaro/

Amnesty International zur Menschenrechtslage in Brasilien:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/09/brasilien-report-2012-uber-die-menschenrechtslage-amnesty-international/

Brasiliens abstürzende Pressefreiheit – die aktuellen Rankings:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/03/brasilien-verschlechterung-auf-pressefreiheit-weltstatistik-von-ngo-freedom-house-der-usa-um-zwei-platze-auf-91-rang-abgerutscht-morde-an-brasilianischen-journalisten-angeprangert/

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/11/brasilien-immer-scharfere-kritik-aus-der-unterschicht-an-prekarem-offentlichen-gesundheitswesen-der-siebtgrosten-wirtschaftsnation-fehlende-arzte-und-medikamente-total-uberfullte-hospitaler-grauen/

Auffällig niedrige Produktivität Brasiliens:  http://www.hart-brasilientexte.de/2012/09/27/boomland-brasilien-die-angeblich-aufstrebende-wirtschaftsmacht-warum-sind-wir-so-unproduktiv-fuhrende-wirtschaftszeitschrift-exame-beschreibt-brasiliens-enormen-wirtschaftlichen-ruckst/

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/12/brasilien-ausenverschuldung-stieg-seit-der-finanzkrise-von-2008-um-60-laut-credit-suisse-abhangigkeit-von-rohstoff-exporten-macht-brasilien-verwundbarer-laut-experten/

Massenentlassungen 2013:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/04/28/brasilien-massenentlassungen-und-deutlich-grosere-obdachlosigkeit-in-sao-paulo-reichste-stadt-lateinamerikas-mit-uber-2600-slums/

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/09/brasilien-qualitat-der-wissenschaftlichen-produktion-fallt-ab-laut-neuen-studien-und-rankings-wissenschaftliche-arbeiten-mit-wenig-resonanz/

Regierungseffizienz Brasilien – weltweit nur Platz 111:  http://www.hart-brasilientexte.de/2012/09/24/brasiliens-regierungseffizienz-wirtschaftliche-grosprojekte-die-lula-einweihen-wollte-werden-auch-unter-dilma-rousseff-nicht-fertig-laut-landesmedien/

Das Mensalao-Demokratieprojekt:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/01/10/brasilien-das-mensalao-demokratieprojekt-unter-lula-rousseff-mensalao-korruptionssystem-war-viel-groser-und-weitverzweigter-als-sich-im-gerichtsprozes-beweisen-lies-laut-generalstaatsanwalt-ro/

Brasiliens Einkommenslage:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/07/brasilien-mindestlohn-muste-bei-289247-real-liegen-statt-bei-nur-678-real-laut-gewerkschaftsnahem-statistikinstitut-dieese/

Verfolgung und Ermordung systemkritischer Journalisten:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/10/brasilien-strasenproteste-wegen-der-liquidierung-des-systemkritischen-journalisten-rodrigo-neto-der-die-landesweit-operierenden-todesschwadronen-anprangerte-yoani-sanchez-in-berlin-2013/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/12/12/folter-ohne-ende-tortura-sem-fim-brasiliens-soziologiezeitschrift-sociologia-uber-folter-unter-der-lula-regierung/

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/02/11/der-brasilianische-musiker-und-poet-marcelo-yuka1/

Adveniat-Gottesdienst in Sao Paulo:  http://www.hart-brasilientexte.de/2011/11/27/zdf-adveniat-gottesdienst-in-favela-cachoeirinha-von-sao-paulo-2011-brasiliens-kontraste-fotoserie/

Obdachlosenverbrennung in Sao Paulo – Kritik der katholischen Kirche:  http://www.hart-brasilientexte.de/2011/05/25/obdachlose-in-sao-paulo-protestieren-gegen-lebendiges-verbrennen-von-strasenbewohnern-und-andere-gewalttaten-in-brasilien-viele-greueltaten-garnicht-amtlich-registriert-obdachlosenvertreibung-bea/

Wirtschaftszweig organisiertes Verbrechen:  http://www.hart-brasilientexte.de/2012/09/13/brasilien-und-das-organisierte-verbrechen-unter-dilma-rousseff-die-bewertung-des-weltwirtschaftsforums-2012-platz-122-unter-144-staaten/

Deutsche Umweltpolitik in Brasilien:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/01/11/offizielle-umweltpolitik-von-parteien-und-regierungen-in-deutschlandallein-fur-die-deutsche-tierproduktion-werden-nun-in-lateinamerika-auf-etwa-drei-millionen-hektar-soja-angebautfleischatlas-2/

Land der Scheiterhaufen:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/04/15/brasilien-scheiterhaufen-microondas-bis-2011-auch-rio-favela-mangueira-sitz-der-gleichnamigen-beruhmten-sambaschule-laut-qualitatszeitung-o-globo/

Regierung treibt Bau des ersten Atom-U-Boots zügig voran:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/12/brasilien-regierung-treibt-bau-des-ersten-atom-u-boots-zugig-voran-laut-landesmedien-u-boot-werft-in-itaguai-bei-rio-de-janeiro-spezialbauten-fur-militarischen-versuchsreaktor/

Gewalt und Fotojournalismus Brasiliens:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/04/26/brasiliens-zeitungen-brasilianischer-fotojournalismus-teil-2-eine-fundgrube-fur-medieninteressierte-kommunikations-und-kulturenforscher/

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/10/17/frankfurter-buchmesse-2013-gastland-brasilien-literatur-und-landesrealitaet-keinerlei-veranstalterhinweis-auf-gravierende-menschenrechtslage-auf-daten-und-fakten-von-amnesty-international-und-bras/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/09/20/brasilien-daten-statistiken-bewertungen-rankings/

Christian und Bettina Wulff in Sao Paulo:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/01/07/christian-und-bettina-wulff-in-sao-paulo/

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/03/08/christian-wulff-zapfenstreich-2012/

vorkarnsp1.jpg

Sao Paulo – Fotoserie:

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/01/18/sao-paulo-fotoserie-uber-brasiliens-megacity/

Christian und Bettina Wulff in Sao Paulo.

Montag, 07. Januar 2013 von Klaus Hart

“Legalize o Orgasmo”. Sao Paulo, Brasilien, 2012.

Freitag, 04. Mai 2012 von Klaus Hart

legalizeoorgasmosp.jpg

sexfoibompravocepaiva.jpg

Ausriß – Sex in Brasilien 2012: “War es gut für dich?” “Beinahe.”

Brasilien, für Insider. “Golpe da barriga.” **

tags: , 

golpedabarrigaglobo.jpg

Ausriß, O Globo. 

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/07/31/sex-in-brasilien-sturzt-weiter-ab-laut-psychologen-sexualwissenschaftlernvon-den-leuten-auf-der-strase-ganz-zu-schweigen/

(more…)

Paulistanos, Conjunto Nacional. Gesichter Brasiliens.

Montag, 16. April 2012 von Klaus Hart

Heinrich Lanz Maschinenfabrik Mannheim – seltenes Stück von 1919 – in Sao Paulo, Brasilien.

Montag, 26. März 2012 von Klaus Hart

Brasiliens Megacity Sao Paulo erlebt einen Boom identischer Wohn-Hochhäuser, laut Landesmedien. Wohntürme in Gruppen, “arquitetura conformista”. Pritzker-Preisträger Paulo Mendes da Rocha, Maria Rita Kehl. Architektur der Slums.

Sonntag, 25. März 2012 von Klaus Hart

“Diktatur identischer Gebäude” (O Estado de Sao Paulo) Durch das Kopieren von Wohntürmen sparen die Baufirmen bis zu 20 % der Kosten, heißt es. Durch die rasche Zunahme der Wohntürme erhöht sich die Hitzeabstrahlung in Sao Paulo stark, wird das Leben in der Megacity noch unangenehmer. Zudem wird Wind blockiert, der für frische Luft und weniger Gift-Abgase sorgen könnte. Auffällig ist, daß im Gegensatz zu modernen lateinamerikanischen Städten wie in Chile der Baumanteil in Sao Paulo zügig und zielstrebig verringert wird – was ebenfalls deutliche negative Folgen für die Gesundheit der Bewohner hat.  wohnblockssp.jpg http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/fazit/505973/ http://wissen.dradio.de/megastadt-sao-paulo-macht-krank.37.de.html?dram:article_id=4122&sid=1 http://www.hart-brasilientexte.de/2011/01/26/ausergewohnliche-frauen-brasiliens-maria-rita-kehl/

“Sao Paulo sieht von oben eher aus wie eine bombardierte Stadt.” Kolumnistin Maria Rita Kehl. “Immense Krater in allen Vierteln, zahlreiche Häuser zerstört…Es scheint Krieg zu sein, aber ist nur Kapitalismus.” Qualitätszeitung “O Estado de Sao Paulo”. Pritzker-Preisträger Paulo Mendes da Rocha. **

http://www.estadao.com.br/estadaodehoje/20100515/not_imp552129,0.php http://www.hart-brasilientexte.de/2010/03/22/lula-spricht-auf-un-habitat-konferenz-in-rio-de-janeiro-soziale-ungleichheit-in-brasilien/ mariaritakehl2.jpg Kolumnistin, Therapeutin Maria Rita Kehl. (more…)

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)