Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Brasilien-Präsidentschaftswahlen 2022 – und das Elend des deutschen Auslandsjournalismus. Böser Bolsonaro, guter Lula? – “Lula – Informant der Diktatur-Geheimpolizei DOPS, laut brasilianischem Enthüllungsbuch, seit Jahren Bestseller in vielen Auflagen. Nicht nur für medienkundlich Interessierte bemerkenswert, daß deutsche Medien den brisanten Fakt der engen Zusammenarbeit Lulas mit Rechten und Rechtsextremen weiter verschweigen, ebenso wie bestimmte mitteleuropäische Parteien, NGO, Stiftungen…“

Donnerstag, 27. Oktober 2022 von Klaus Hart

Lula – 50,9 %

Bolsonaro – 49,1 %

Wahlergebnis günstig für die Sozialistische Internationale, für NATO und EU – ungünstig für BRICS-Block.

Bolsonaro in der letzten TV-Debatte: “Lula – du bist ein Bandit!”

NZZ: “Lula ist die bessere Lösung für Brasilien und die Welt…Es gab in dieser Wahl keinen idealen Kandidaten. Doch am Sonntag hat eine knappe 51-Prozent-Mehrheit der Wähler den früheren Gewerkschafter und zweimaligen Präsidenten zumindest als das geringere Übel betrachtet. In Lulas frühere Regierungszeit fiel der grösste Korruptionsskandal des Landes.”

-Mit systematischem Abgeordneten-und Parteienkauf hatte Lula die brasilianische Demokratie ruiniert – Baerbock sieht das anders.

Tagesschau:…Bundesaußenministerin Annalena Baerbock sagte bei einem Besuch in Kasachstan, die Wahl in Brasilien habe einen Sieger, aber mehrere Gewinner. Größter Gewinner sei die brasilianische Demokratie. “Denn die Wahlen, die ja sehr knapp waren, sind transparent und fair abgelaufen. Gerade in diesen Zeiten ist das so, so wichtig für unser Vertrauen in Demokratie und Rechtsstaatlichkeit.” Wahrheit oder Fake News?.

Lula wird von gleichgeschalteten Auslandsmedien als Linker bezeichnet – stimmt denn das?http://www.hart-brasilientexte.de/2010/10/21/lula-links-oder-rechts-selbst-einige-pt-mitglieder-beurteilen-seine-politik-als-eindeutig-rechts-als-fortsetzung-der-wirtschaftspolitik-von-fernando-henrique-cardoso-zugunsten-des-finanzkapitals/

-

Österreichischer Amazonas-Bischof Erwin Kräutler und die Zivildiktatur in Brasilien:

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/05/11/dilma-rousseff-2016-bischof-erwin-kraeutler-und-die-zivildiktatur-in-brasilien-hintergrundtexte/

“Heute haben wir eine Zivildiktatur”.

 Bischof Erwin Kräutler im Interview mit dem brasilianischen Nachrichtenmagazin “Epoca”, Juni 2012:

“Lula und Dilma Rousseff werden als Zerstörer Amazoniens in die Geschichte eingehen…Ich habe Lula zweimal getroffen…Jene Leute, die früher mit uns kämpften, auf unserer Seite waren, die selbe Sache verteidigten, verteidigen jetzt das Gegenteil…2009 war ein sehr freundschaftliches Treffen mit Lula – ich hoffte noch, er ließe sich überzeugen. Und schrieb sogar: Gottseidank, Lula hat verstanden…Doch es war Theater, politisches Spiel. Er hielt damals meinen Arm und sagte: Dom Erwin, wir werden dieses Projekt niemandem aufzwingen. Du kannst auf mich zählen…Ich dachte, gut – der Präsident würde nicht so reden, wenn es nicht die Wahrheit wäre… Nein, Lula würde mir nicht ins Gesicht lügen…In diesem Moment glaubte ich wirklich an den Dialog…”

Epoca-Frage: “Sie hatten tatsächlich an Lulas Dialog-Versprechen geglaubt?”

Kräutler:”Ich glaubte daran…Aber es gab nie einen Dialog…Was Lula da machte, war nur Show, um dem Bischof gefällig zu sein…Nach meinen Informationen sind 61 Wasserkraftwerke in Brasilien geplant, die meisten in Amazonien…Hier hat sich der Widerstand gegen Belo Monte mit der Arbeiterpartei identifiziert…Bis dann Lula sein Präsidentenamt antrat. Als wir entdeckten, daß Lula seine Position geändert hatte, sind wir aus allen Wolken gefallen. Mein Gott, wie ist das möglich? Und die Leute der Arbeiterpartei hier wechselten auch die Seite…Das alles war Verrat, ein gewaltiger Schlag. Es ist sehr hart, von Leuten verraten zu werden, denen du die Hand gereicht hattest. Man hatte mich gefragt, Bischof, wen werden sie wählen? Ich sagte, ich stimme für Lula…Später sagte dann das Volk: Jetzt schluckt der Bischof…Jetzt sagen sie: Der Bischof war sogar für diese Leute von der Arbeiterpartei. Und jetzt muß ich Kröten schlucken…Lula hat Amazonien nie verstanden…Und am Ende seiner Amtszeit fiel er ins Delirium, berauschte sich an Ziffern, Statistiken…Heute haben wir eine Zivildiktatur…Wenn die Regierung sich verfassungswidrig verhält, leben wir erneut in einer Diktatur…Ich mag eine Frau als Präsidentin, aber ich dachte, als Frau wäre sie sensibler gegenüber unserer Lage…Man kann soviel protestieren wie man will. Sie verhindert jeglichen Dialog schon im Ansatz.  Belo Monte ist kein Thema für eine Diskussion. Sie ist sehr hart, unnachgiebig, akzeptiert keine abweichende Meinung…Die Geschichte Amazoniens, Brasiliens und der Erde wird bald Lula und Dilma sehr genau als skrupellose Zerstörer verurteilen – als Verursacher von Einwirkungen, die unumkehrbar das Klima des Planeten veränderten…”

Bischof Luiz Cappio:

“Diese Regierung dient nicht dem Volk, sondern nur wirtschaftlichen Interessengruppen.Derzeit treibt die brasilianische Armee am Nordoststrom Rio Sao Francisco die Bauarbeiten voran –  doch wir kämpfen weiter gegen das Projekt, lassen uns nicht beirren. Denn dieses Milliarden teure Vorhaben ist unsozial, ungerecht und unethisch. Es wurde der Nation, den Steuerzahlern aufgezwungen und nicht einmal mit den Experten, den Betroffenen vor Ort diskutiert. Nutznießer sind Baukonzerne, Industrie und Exportlandwirtschaft, während der Lebensraum von Kleinbauern und sogar von vielen Indianerstämmen vernichtet, Natur mißhandelt wird.”

Die Lula-Rousseff-Regierung führte besonders die vom Finanzkapital sowie von ausländischen Multis geforderte Wirtschaftspolitik aus – Lula rühmte sich, den Banken Gewinne verschafft zu haben wie nie zuvor.

 “Eu sei que tem gente que tem preconceito contra mim. Mas eu desafiaria qualquer um de vocês: eu duvido que algum empresário já ganhou mais dinheiro nesse país do que no meu mandato. Duvido que os bancos já tiveram mais lucro nesse país do que no meu mandato.”
Lula, ex-presidente da República, falando a empresários na Casa Fasano, em São Paulo – Valor – 06/05/2011

Pseudolinke Parteien, Pseudo-NGO, Regierungspolitiker u.a. Mitteleuropas klatschten dieser Politik und ihren sozialen Folgen  jahrelang viel Beifall. Auch der gesteuerte deutsche Mainstream darf an die Mitverantwortung westlicher Länder, die bereits die nazistisch-antisemitisch orientierte Folterdiktatur kräftig unterstützt und inspiriert hatten,  für die Lage im US-Hinterhof Brasilien nicht erinnern. Die gravierenden Menschenrechtsverletzungen in Brasilien sind ebenfalls ein Tabu, selbst im deutschen Staatsfunk. 

In Brasilien gilt vielen als sehr symboltraechtig, dass Lula just vor dem Mensalao-Prozess noch ein Wahlbuendnis mit Paulo Maluf schloss, der geradezu Synonym fuer politische Korruption sei.

Vor dem Hintergrund seiner engen Kontakte zu Rechten und Rechtsextremen wird Lula in Mitteleuropa häufig als fortschrittlich und links eingestuft. 

Maluf sagte vor dem zweiten Wahldurchgang in Sao Paulo ueber sein Verhaeltnis zu Lula und dessen Arbeiterpartei: “Ich habe mich nicht veraendert. Sie haben sich sehr veraendert. Sie haben die multinationalen Unternehmen dermassen gefoerdert, dass ich mir im Vergleich wie ein Kommunist vorkomme.”

Das Mensalao-Demokratieprojekt, aber auch die Menschenrechtslage unter Lula-Rousseff haben die Einordnung der Regierung, der Arbeiterpartei im politischen Links-Rechts-Spektrum stark erleichtert.

Meiste westliche Medien unterschlagen die Bedeutung des Abgeordneten-und Parteienkaufs unter Lula, erläutern den Skandal nur in den seltensten Fällen. In Ländern wie Deutschland wäre ein Mann wie Lula danach politisch tot, völlig chancenlos bei Präsidentschaftswahlen – im Falle Brasiliens hat Lula breite westliche Unterstützung, auch von SPD-Scholz, der Linkspartei. Dies zeigt deren tatsächliche Werte: 

Brasilien: “Mensalao. Der Gerichtsprozeß über den größten Korruptionsfall in der brasilianischen politischen Geschichte.” Das Buch zum Prozeß vor dem Obersten Gericht von 2012, Autor Marco Antonio Villa. Warum Lula 2012 in Berlin keine kritischen Fragen gestellt wurden…Deutschlandjahr 2013 in Brasilien. **

mensalaovillabuch12.jpg

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/12/08/brasiliens-ex-prasident-lula-in-berlin-2012-brasilianer-in-berlin-weisen-auf-fehlende-kritische-fragen-an-lula-ua-angesichts-der-verurteilung-von-engen-lula-mitarbeiternmensalao-skandalheikle/

Buchkritik:  http://www.marcovilla.com.br/2012/12/mensalao-o-livro-e-mais-uma-resenha.html

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/10/23/brasilien-groses-echo-auf-mensalao-urteile-wegen-bandenbildung-all-honourable-mencarlos-heitor-cony-folha-de-sao-paulo-quadrilha-sofisticada-jose-dirceu-lulas-starker-mann-bandi/

“Attentat auf Brasiliens Demokratie”:  http://www.hart-brasilientexte.de/2012/10/02/attentat-auf-brasiliens-demokratie-einstufung-des-abgeordnetenkaufs-unter-der-lula-regierung-laut-richter-des-obersten-gerichts-waehrend-des-derzeitigen-mensalao-prozesses-in-brasilia-was-heut/

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/12/03/wie-die-ig-metall-ihren-berliner-kongres-redner-lula-vorstellt-was-alles-fehltmenschenrechtslage-korruptionsskandale-unter-der-lula-regierung-komplett-unerwahnt/

Analysen über Lula-Nachfolgerin Dilma Rousseff 2012 – “Zwei Jahre ökonomisches Fiasko”:  http://www.hart-brasilientexte.de/2012/12/30/brasilien-zwei-jahre-okonomisches-fiasko-schlechte-noten-fur-regierung-von-dilma-rousseff-in-halfte-der-amtszeit-wie-von-brasilianischen-fachleuten-zum-start-vorhergesagt-laut-mitteleuropaisc/

Arnaldo Jabor – wie Brasilien tickt:  http://www.hart-brasilientexte.de/2012/05/20/wie-brasilien-2012-tickt-arnaldo-jabor-estamos-todos-na-avenida-brasil-em-breve-seremos-todos-psicopatas-o-globo/

Deutschlandjahr 2013: http://www.hart-brasilientexte.de/2012/11/30/deutschlandjahr-2013-in-brasilien-deutschland-samba-enredo-der-sambaschule-unidos-da-tijuca/

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/04/08/lateinamerikas-katholische-nachrichtenagentur-adital-der-individualistische-und-wenig-solidarische-charakter-des-brasilianers/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/05/15/dr-claudio-guimaraes-dos-santos-mediziner-therapeut-schriftsteller-sprachwissenschaftler-publizist-unter-den-wichtigsten-denkern-brasilien/

atherino2009.jpg

https://www.tagesschau.de/ausland/amerika/bolsonarismo-101.html

https://www.tagesschau.de/ausland/amerika/bolsonaro-rechtsextrem-103.html

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/weltwirtschaft/bolsonaro-brasilien-deutsche-wirtschaft-101.html

“Fast vierzehn Jahre lang hatte die Arbeiterpartei das Land regiert.” Deutschlandradio Kultur, 11.10.2016. Bei den Wahlen von 2014 zum Nationalkongreß errang die Arbeiterpartei 70(!) von insgesamt 513 Sitzen des Abgeordnetenhauses, im Senat 12 von insgesamt 81 Sitzen.

Die “Stärke” der Arbeiterpartei Lulas im Nationalkongreß seit 2003:

ArbeiterparteiSitzeNationalkongreßPTÄra

Ausriß Wikipedia Brasil.

Brasiliens wichtigster Befreiungstheologe Frei Betto, Lulas Ex-Regierungsberater 2016: „Jene Arbeiterpartei von Dilma Rousseff und Lula paktierte mit den Feinden der Arbeiter, der Armen, änderte die archaischen Gesellschaftsstrukturen nicht.“

Allein im Nationalkongreß von 2016 agieren  32(!) zumeist auf Mauscheleien aller Art spezialisierte Parteien, die auch in den Teilstaaten häufig irrwitzigste, absurdeste Bündnisse eingehen.

Brasilianer, Brasilianerinnen, die Deutschlandradio-Beiträge zum Deutschlernen nutzen, lachen immer wieder laut auf über die seltsame Darstellung ihres Landes. https://www.deutschlandfunk.de/wahl-in-brasilien-2022-100.html

https://www.spiegel.de/ausland/brasilien-praesidentschaftswahlkampf-jair-bolsonaros-schmutziger-glaubenskrieg-a-b2eb3a56-46e5-4874-89c8-3216afda42e7

https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/kurz-vor-stichwahl-bolsonaro-anhaenger-fuerchten-angebliche-zensur-18415265.html

https://www.welt.de/politik/ausland/plus241814249/Brasilien-Willkommen-in-Bolsonarien.html?source=puerto-reco-2_ABC-V14.6.A_control

https://www.tagesspiegel.de/plus/sozialdemokratisch-oder-rechtsextrem-richtungswahl-fur-brasilien-8803339.html

https://www.nzz.ch/international/brasiliens-wirtschaft-ist-gespalten-zwischen-lula-und-bolsonaro-ld.1708880

https://www.bazonline.ch/bolsonaro-oder-da-silva-brasilien-hat-eine-selten-schlechte-wahl-806911843719

https://www.fr.de/politik/brasilien-wahlkampf-praesident-jair-bolsonaro-lula-da-silva-gewalt-mord-zr-91875227.html

https://www.berliner-zeitung.de/politik-gesellschaft/wahl-in-brasilien-erwacht-der-grune-riese-wieder-li.272656

taz und “rechtsradikaler Rüpel”: https://taz.de/Stichwahl-ums-Praesidentenamt/!5891159/

Der Relotius-Spiegel – und die anderen deutschsprachigen Gazetten – unterschlagen, daß Lula nur mit Hilfe der evangelikalen Wunderheilersekten ins Präsidentenamt kam – und mit Hilfe von Diktaturaktivisten:

BolsonaroSpiegelSekten1

Ausriß Okt. 2022.

Brasilien: “Für Lulas Wahlsieg von 2002 waren evangelikale Kirchen wie die Universalkirche Edir Macedos sehr wichtig – das gilt auch für die Präsidentschaftswahlen 2010.” Soziologe Edin Sued Abumanssur von der Katholischen Universität Sao Paulos im Website-Interview. Theologie der Prosperität:”Wer ein üppig-reiches Leben führt, genießt die Segnungen des Herrn. Wohlstand ist eine Gabe Gottes und durch die Macht des Glaubens erreicht man ihn auch.”(Edir Macedo) Leonardo Boff, Marina Silva:http://www.hart-brasilientexte.de/2009/08/17/fur-lulas-wahlsieg-von-2002-waren-evangelikale-kirchen-wie-die-universalkirche-edir-macedos-sehr-wichtig-das-gilt-auch-fur-die-prasidentschaftswahlen-20010-soziologe-edin-sued-abumanssur-von-de/.

 http://www.hart-brasilientexte.de/2008/02/14/ex-sektenbischof-zu-stimmen-und-parteienkauf-skandal-lulas-arbeiterpartei-zahlte-an-sektenpartei/#more-79

edinsuedabumanssurpuc.jpg

“Als großer Kontrolleur und Leiter des Anti-Hunger-Programms fungierte seit Lulas Amtsantritt 2003 ein Bischof der Universalkirche Edir Macedos. Leute wie der Befreiungstheologe Frei Betto kündigten daher ihre Mitarbeit auf. Alle Abkommen, die Lula mit der Universalkirche und den anderen evangelikalen Kirchen schloß, mußten auf die Opposition der katholischen Kirche stoßen. Die Universalkirche ist sehr intelligent darin, stets zu wissen, woher politisch der Wind weht. Diese Kirche handelt nicht anders als bestimmte Großunternehmen.  Eine evangelikale Kirche in Brasilien aufzumachen, ist ein gutes Geschäft. Bei den Präsidentschaftswahlen 2010 wird Lula erneut die Hilfe solcher Kirchen brauchen, auch der Universalkirche.”

http://www.dradio.de/dlf/sendungen/tagfuertag/1814946/

Auch wegen der Feindschaft zur katholischen Kirche haben in Deutschland die häufig als “Freikirchen” bezeichneten Sektenkirchen erstaunlich viele Sympathisanten. In deutschsprachigen Medien wird verdeckte Werbung für Sekten, darunter brasilianische Sekten, immer stärker. Auffällig, daß deren Verwicklung in Verbrechen und Regierungs-Korruptionsskandale, das Paktieren mit Verbrecherorganisationen, der neoliberal-systemstabilisierende Kurs der Sekten stets verschwiegen wird. 

“Nicht ohne Grund hat etwa der frühere US-Präsident Ronald Reagan in Südamerika die Sekten gefördert, weil sie individualisierend und systemstabilisierend wirken.” Franziskaner Paulo Suess in Publik-Forum

crivellaluladilma.JPG

Ausriß – Lula, Rousseff mit Sektenbischof Crivella. Fischereiminister unter Lula…

Österreichs Urwaldbischof Erwin Kräutler und die Lula-Zivildiktatur:
http://www.hart-brasilientexte.de/2016/05/11/dilma-rousseff-2016-bischof-erwin-kraeutler-und-die-zivildiktatur-in-brasilien-hintergrundtexte/

Lula – Informant der Diktatur-Geheimpolizei DOPS, laut brasilianischem Enthüllungsbuch, seit Jahren Bestseller in vielen Auflagen. Nicht nur für medienkundlich Interessierte bemerkenswert, daß deutsche Medien den brisanten Fakt der engen Zusammenarbeit Lulas mit Rechten und Rechtsextremen weiter verschweigen, ebenso wie bestimmte mitteleuropäische Parteien, NGO, Stiftungen…“Von allen linken Präsidenten hat Lula, der als am wenigsten links eingeschätzt wird, die größten Erfolge.” Gregor Gysi:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/06/10/lula-informant-der-diktatur-geheimpolizei-dops-laut-brasilianischem-enthullungsbuch-nicht-nur-fur-medienkundlich-interessierte-bemerkenswert-das-deutsche-medien-den-brisanten-fakt-der-engen-zusam/

lulatumabuch1.jpg

Zweites Buch zum gleichen Thema laut Romeu Tuma Junior bereits in Arbeit.

“Während der Diktatur war Lula einer der wichtigsten Informanten des Dops(politische Polizei), befehligt von meinem Vater.” Laut Regierungs-Insider Romeu Tuma Junior, Justiz-Staatssekretär unter Lula, Sohn des Dops-Chefs und späteren Kongreßsenators Romeu Tuma,  trug Lula den Decknamen “Bart”, habe nie Geld, aber andere Vorteile für die Informantentätigkeit erhalten. Lula habe wöchentlich sehr wertvolle Informationen geliefert: Über Ort und Datum von Gewerkschaftsversammlungen, über Daten von vorgesehenen Streiks, bei denen dem Besitz multinationaler Unternehmen Risiken drohten. “Lula sprach die Streiks mit Unternehmern ab und informierte darüber den Dops.” Viele der Streiks, die Lula mit den Unternehmern ausgeheckt habe, dienten der Preiserhöhung bei PKW. Nicht zufällig habe Lula später den hochrangigen Automulti-Manager Miguel Jorge zu seinem Minister gemacht. 

Warum die deutsche Lügenpresse so ein Foto nicht analysieren darf:

lulatuma1.jpg

Romeu Tuma über Diktaturgegner:”Diese Leute muß man töten.”Ausriß, Präsident Lula und Ex-Dops-Chef Romeu Tuma, links. Dops – Diktatur-Geheimpolizei…Was Linkspartei und SPD so gut an Lula gefällt.http://www.igmetall-kurswechselkongress.de/inhalt/lula-demokratie-ist-wenn-die-gesellschaft-in-schwingungen-gerat/.

-

Lula, Cesar Benjamin, Menino do MEP(noch ein Tabu-Thema für deutsche Medien):http://www.hart-brasilientexte.de/2009/12/01/menino-do-mep-positioniert-sich-nicht-benjamins-artikel-ist-ein-horror/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/12/02/cesar-benjamin-und-der-preis-eines-ideals-nachrichtenmagazin-veja-uber-umstrittene-verfolgtenpensionen-benjamin-wollte-keine-trotz-dreieinhalb-jahren-diktatur-haft-und-lula/.

 http://www.hart-brasilientexte.de/2009/12/01/menino-do-mep-viu-o-decimo-dedo-do-lula-epoca-kolumne/.

 http://www.hart-brasilientexte.de/2009/11/30/o-menino-do-mep-lula-und-regierung-verzichten-bisher-auf-schritte-gegen-cesar-benjamin/.

 http://www.hart-brasilientexte.de/2009/11/29/lula-benjamin-sexuelle-gewalt-offentliche-diskussion-o-menino-do-mep/http://www.hart-brasilientexte.de/2009/11/29/lula-sieht-erstmals-lula-film-ist-geruhrt-laut-landesmedien-anschuldigung-wegen-sexueller-gewalt-gegen-menino-do-mep-wahrend-lulas-haftzeit-wird-in-brasilien-weiter-heis-diskutiert/

-

“Kommunist” und Lula-Kumpel Oscar Niemeyer – und das Massaker an Bauarbeitern während der Errichtung von Brasilia:http://www.hart-brasilientexte.de/2009/11/11/brasilia-50-und-das-massaker-an-bauarbeitern/.

-

”Hitler irrte zwar, hatte aber etwas, das ich an einem Manne bewundere – dieses Feuer, sich einzubringen, um etwas zu erreichen. Was ich bewundere, ist die Bereitschaft, die Kraft, die Hingabe.” Ist das Zitat von Lutz Bachmann, Björn Höcke oder von SPD-Idol Lula?

Brasilien 2019 – Jair Bolsonaro neuer Regierungschef. Deutsche Staats-und Mainstreammedien dürfen nicht klarstellen, daß Bolsonaro bisher politisch in einem Boot mit Lula und Dilma Rousseff saß, deren Koalitionspartner war. GroKo-Merkel nun strategischer Partner von Bolsonaro…”Der brasilianische Präsidentschaftskandidat Bolsonaro wird oft als Rechtsaußen, Rechtspopulist oder ultra-rechts beschrieben. Warum hat sich die ARD entschieden, ihn sogar rechtsextrem zu nennen?” Tagesschau. Und Bolsonaro-Partner Lula? Brasilien und der Relotius-Journalismus:http://www.hart-brasilientexte.de/2019/01/01/brasilien-2019-bolsonaro-neuer-regierungschef-deutsche-staats-und-mainstreammedien-duerfen-nicht-klarstellen-dass-bolsonaro-bisher-politisch-in-einem-boot-mit-lula-und-dilma-rousseff-sass-deren-k/

 

 

http://www.hart-brasilientexte.de/2022/10/07/brasilien-praesidentenwahl-bolsonaro-lula-die-aussenpolitik-und-das-verhaeltnis-zu-russland-bolsonaro-gegen-russland-sanktionen-weil-sie-kontraer-zum-voelkerrecht-seien-zudem-gute-beziehungen-z/

http://www.hart-brasilientexte.de/2022/09/29/aus-brasilien-nichts-neues-zwei-kandidaten-der-machteliten-im-rennen-um-die-praesidentschaft-ob-lula-oder-bolsonaro-gewinnt-voellig-egal-keinerlei-politischer-richtungswechsel-in-sicht/

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/02/14/ex-sektenbischof-zu-stimmen-und-parteienkauf-skandal-lulas-arbeiterpartei-zahlte-an-sektenpartei/#more-79

Lula – Brasiliens Ex-Staatschef – im Juli 2017 zu 9,5 Jahren Gefängnis verurteilt. “Lula Superstar”. “Die Brasilianer lieben ihren Präsidenten Lula da Silva, die Mächtigen der Welt reißen sich um ihn – jetzt besucht der “beliebteste Politiker der Erde” Bundeskanzlerin Merkel in Berlin.” Süddeutsche Zeitung 2010…Lula und das “betreute Denken”:http://www.hart-brasilientexte.de/2017/07/12/lllll/

-“Schönheit und Fäulnis”. Neue Zürcher Zeitung/NZZ – Klaus Hart:https://www.nzz.ch/schoenheit_und_faeulnis-1.700750

Wie Barack Obama den Tropenstaat Brasilien bewertet: “Brasilien ist eine beispielhafte Demokratie. Dieses Land ist nicht länger das Land der Zukunft – die Menschen in Brasilien sollten wissen, daß die Zukunft gekommen ist, sie ist hier, jetzt”.

LulaWahl1

Ausriß. Anitta unterstützt Lula: https://www.sueddeutsche.de/kultur/anitta-brasilien-wahlen-lula-bolsonaro-1.5656978?reduced=true

http://www.hart-brasilientexte.de/2022/08/29/anitta-populaere-brasilianische-musik-heute/

Der deutsche Mainstream darf nicht melden, daß Bolsonaro-Liebling Yoani Sanchez aus Kuba beim deutschen Regierungssender Deutsche Welle arbeitet.

“Bloggerin Yoani Sanchez: Kubas Kämpferin für Freiheit.” DER Relotius-SPIEGEL .

yoanisanchezbolsonaro1.jpg

Ausriß,  das historische Foto – Yoani Sanchez und der brasilianische Rechtsextremist, Folter-und Diktaturverteidiger Jair Bolsonaro – per Google-Suche hat man rasch heraus, ob Deutsche Welle und andere deutsche Medien über diesen Sachverhalt informiert haben – oder ihn verschwiegen, Hinweis auf die politische Ausrichtung dieser Medien.

„Die Deutsche Welle ist stolz, Blogger und Internetaktivisten wie Sie im Kampf für Menschenrechte und freie Meinungsäußerung unterstützen zu können.“ 2013

Viel Lob von Yoani Sanchez für das brasilianische Politikmodell – keine Distanzierung von Folter, Todesschwadronen, Sklavenarbeit, Massenelend der Slums, extrem schlechtem Bildungs-und Gesundheitswesen in Brasilien. 

yoanisanchezdemocracia13.jpg

Ausriß:  “Yoani: Ich will diese Demokratie in meinem Land.”

Falls Kuba nach dem Willen von Yoani Sanchez und ihrer vielen Sympathisanten und Unterstützer (u.a. in deutschen Medien, NGO, Parteien) das brasilianische Demokratiemodell übernimmt, kommen auf den Inselstaat schwierige Zeiten zu.

Brasilien – strategischer Partner der Berliner Regierung – Fotoserie zum Gewalt-Gesellschaftsmodell:

 http://www.hart-brasilientexte.de/2010/09/05/brasiliens-zeitungen-eine-fundgrube-fur-medieninteressierte-kommunikations-und-kulturenforscher/

Scheiterhaufen in Brasilien heute:  http://www.hart-brasilientexte.de/2008/02/11/der-brasilianische-musiker-und-poet-marcelo-yuka1/

Fotoserie, Teil 2:http://www.hart-brasilientexte.de/2013/04/26/brasiliens-zeitungen-brasilianischer-fotojournalismus-teil-2-eine-fundgrube-fur-medieninteressierte-kommunikations-und-kulturenforscher/

LulaDilmaAufkleberPP

 

Auf dem Wahlbündnis-Aufkleber für Dilma Rousseff ist auch die rechts bis rechtsextrem eingestufte Partei”PP” verzeichnet – der damalige PP-Wortführer Jair Bolsonaro wird von Wikipedia wie folgt beschrieben:  “Também é conhecido por defender a ditadura militar no Brasil e por considerar a tortura uma prática legítima. Suas posições políticas geralmente são classificadas como alinhadas aos discursos da extrema-direita política.”

Dies wäre so, als würde beispielsweise die SPD  oder die Linkspartei im Bundestagswahlkampf zusammen mit der NPD auftreten und die NPD dann auch in die Regierungskoalition aufnehmen.http://www.hart-brasilientexte.de/2016/09/02/brasilien-2016-amtsenthebung-von-staatspraesidentin-dilma-rousseff-und-fortdauernde-manipulative-berichterstattung-des-europaeischen-mainstreams-ueber-die-situation-im-us-hinterhof-brasilien-rechts/

Brasiliens Mensalao-Bestechungsskandal – von Lula gegenüber Uruguais Staatschef Pepe Mujica eingestanden, laut neuem Buch 2015. Abgeordneten-und Parteienkauf – “einzige Form, Brasilien zu regieren”, laut Lula gegenüber Mujica. “Capitalismo do compadre” – Begriff für derzeitige Serie von Regierungs-Korruptionsskandalen, die auf eine auch international beispiellose Verflechtung von Privat-und Staatsunternehmen mit Politikern, Parteien, Regierungsstellen weisen, laut nationalen Wirtschaftsexperten. **

Brasiliens Qualitätszeitungen erinnern angesichts der neuesten Enthüllung daran, daß Lula stets bestritten habe, von dem Abgeordneten-und Parteienkauf gewußt zu haben. Der Mensalao-Skandal war 2005 enthüllt worden – die Sympathie für Lula hatte daraufhin in Ländern wie Deutschland spürbar zugenommen. Lula erhielt internationale Preise, zahlreiche Doktorhüte. 

Das Mujica-Zitat über die Lula-Äußerung zum Mensalao laut “O Globo”:”…Neste mundo tive que lidar com muitas coisas imorais, chantagens”. Para logo em seguida, emendar:”Essa era a unica forma de governar o Brasil.” Segundo Mujica, o ex-vice-presidente uruguaio Danilo Astori estava na sala e tambem ouviu a `confissao`do petista…”

Lula steht inzwischen unter Anklage wegen illegaler Lobbytätigkeit für brasilianische Konzerne – brasilianische Medien hatten diese Lobbytätigkeit bereits zu Beginn von Lulas Amtszeit enthüllt.

Brasiliens bekanntester Anthropologe Roberto DaMatta 2015 über den Tropenstaat:”In einem Land, wo Lügen die Norm ist…”

Brasilien – Mentalität, das Verhältnis zur Lüge. Marcelo Rubens Paiva, politisch unkorrekt in “O Estado de Sao Paulo”. “Ah, os brasileiros… Mentem sem qualquer cautela.” (Ach, die Brasilianer. Lügen ohne jegliche Vorsicht.)

“In einer Kultur wie der unseren, in der die Scheinheiligkeit mit Sicherheit die herrschende Moral ist, deklariert man nie die wahren Absichten.” O Estado de Sao Paulo

clownsp1.jpg

Ausländische Unternehmen in Betrügereien verwickelt:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/03/22/aus-brasiliens-nichts-neues-2015-anklage-wegen-betruegereien-gegen-unternehmen-darunter-siemens-bei-bahnprojekten-in-sao-paulo/

“Lula Superstar”(2010):http://www.sueddeutsche.de/politik/brasiliens-praesident-in-deutschland-lula-superstar-1.150002

Der Prozeß gegen prominente Freunde Lulas:http://www.hart-brasilientexte.de/2013/12/30/brasilien-die-verurteilung-prominenter-freunde-von-lula-und-rousseff-im-mensalao-prozes-um-abgeordneten-und-parteienkauf-dilma-ergriff-partei-scharfe-kritik-an-staatsprasidentin-rousseff-wegen/

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/11/18/brasiliens-politik-jose-dirceu-ex-minister-verurteilt-und-inhaftiert-wegen-bandenbildung-und-aktiver-korruption-als-autor-der-friedrich-ebert-stiftung-anklicken/

 

lulaspdvideo.jpg

Ausriß, SPD-Video. “Mit der SPD bin ich schon seit den Zeiten verbunden, als ich Gewerkschaftsführer war.”

Dem Vernehmen nach wurde Lula anfangs von den in Brasilien tätigen deutschen Autokonzernen aufgebaut.

Lula hatte als Gewerkschaftsführer 1979 offenbar zur Freude der alten und neuen Rechten erklärt: ”Hitler irrte zwar, hatte aber etwas, das ich an einem Manne bewundere – dieses Feuer, sich einzubringen, um etwas zu erreichen. Was ich bewundere, ist die Bereitschaft, die Kraft, die Hingabe.”

lulamerkel.jpg

Warum Lula in Ländern wie Deutschland viele Sympathisanten eines bestimmten politischen Spektrums hat –  Lula war Informant der Diktatur-Geheimpolizei Dops, laut neuem Buch:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/02/12/brasilien-die-folterdiktatur-lula-und-die-arbeiterpartei-pt-rufmord-ein-kapitalverbrechen-buch557-seiten-mit-schweren-vorwurfen-gegen-lula-macht-schlagzeilen/

Willy Brandt, die Foltergeneräle, das Bonner Atomabkommen – neueste Regierungsskandale um Korruption, verwickelte ausländische Konzerne:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/07/29/brasiliens-endlose-skandale-der-regierungskorruption-nun-auch-chef-des-staatlichen-atomkonzerns-eletronuclear-verhaftet-eletronuclear-baut-siemens-atomkraftwerk-angra-3-bei-rio-de-janeiro/

 

Willy Brandt und lateinamerikanische Folterdiktatoren – die kuriose Interpretation des “FORUM WILLY BRANDT BERLIN” Unter den Linden: “In Lateinamerika stellt sich der SI-Präsident an die Seite derer, die um Freiheit und soziale Gerechtigkeit kämpfen.” Keinerlei Fotos von Willy Brandt an der Seite berüchtigter Folterdiktatoren, darunter General Ernesto Geisel und General Costa e Silva in Brasiliens nazistisch-antisemitisch orientiertem Militärregime…Berliner Lateinamerika-Institutionen schweigen offenbar zu der bemerkenswerten Deutung des Brandt-Forums. **

BrandtLateinamerikaForumBerlin15

BrandtLateinamerikaForumBerlin15engl

 

Brasiliens Folter-Militärdiktator Geisel des nazistisch-antisemitisch orientierten Militärregimes(1960-1985) – Kämpfer für Freiheit und soziale Gerechtigkeit? Das “Forum Willy Brandt Berlin” bleibt bisher eine Erläuterung schuldig.

brandtgeisel.JPG

Diktator  General Ernesto Geisel(Operation Condor), deutschstämmig, in dessen Amtszeit der jüdische Journalist Herzog gefoltert und ermordet wurde –  und Willy Brandt, Ausriß. Im “Forum Willy Brandt Berlin” werden dieses und ähnliche Fotos immer noch nicht gezeigt, was Bände spricht. 

Dem brasilianischen Diktaturchef, Folter-General Costa e Silva, überreicht Willy Brandt 1968 als Freundschaftsgeschenk eine goldene Uhr. Ein Foto davon sucht man im “Forum Willy Brandt Berlin” ebenfalls bisher vergebens.

Brasiliens Nachrichtenmagazin  “Veja”:  “…Presidente Costa e Silva, logo depois de receber, do Chanceler Willy Brandt, da Republica Federal da Alemanha, um relogio de ouro de presente.”

Per Google-Suche hat man rasch heraus, welche hochrangigen SPD-Politiker, SPD-Funktionäre, SPD-Parteisoldaten sich nach wie vor nicht öffentlich von Brandts engen Beziehungen zu Folterdiktatoren distanziert haben. 

Brandt und der Massaker-Gouverneur, das nicht gezeigte Foto mit Putschteilnehmer Pinto, das Massaker an Stahlarbeitern:

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/11/19/brasiliens-folter-diktatur1964-1985-mit-wem-bundesausenminister-willy-brandt-damals-bilaterale-vertrage-unterzeichnet-das-massaker-an-stahlarbeitern-unter-gouverneur-jose-magalhaes-pinto/

U.a. im deutschen Mainstream findet sich interessanterweise nichts über die enge Zusammenarbeit von Willy Brandt mit Personen vom Schlage eines José Magalhaes Pinto. Kurios, da bei einer so bekannten historischen Persönlichkeit wie Brandt das allgemeine Interesse entsprechend groß ist. Auch in didaktischer Literatur, darunter Schulbüchern, fehlen derartige Angaben – und selbst im Willy-Brandt-Forum Unter den Linden in Berlin. Brasilianische Regimegegner hätten gerne, daß die Berliner Regierung entsprechende Dokumente der bilateralen Zusammenarbeit für die  Zeit der Folterdiktatur offenlegt. 

Interessant wäre, Brandts tatsächliche Motivation zu kennen, sich mit solchen berüchtigten Figuren der brasilianischen Zeitgeschichte einzulassen, auf sie zuzugehen(beabsichtigte Verträge mit dem Folterregime), zudem Brandts Reflexionen über diese.

“Wir wollen mehr Demokratie wagen”:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/11/22/mehr-demokratie-wagen-willy-brandt-1969-jahr-in-dem-er-in-bonn-vertrage-mit-der-brasilianischen-folterdiktatur-unterzeichnete/

Wie die Grünen-Stiftung Brandts sensationelles Angebot an die Foltergeneräle kurios umschreibt – Heinrich-Böll-Stiftung:  “Im Juni 1968 erklärte Außenminister Willy Brandt in Brasilien die Bereitschaft der Deutschen, Brasilien mit Nukleartechnik zu versorgen.”  (Wurden Sie gefragt?)

Der Juso-Bundesvorstand erklärt 1978:”Es ist geradezu eine abenteuerliche Politik, einer Diktatur, die zur Nutzung ihrer machtpolitischen Interessen noch nie Skrupel bei der Auslöschung von Menschenleben gezeigt hat, die radikalsten Vernichtungsmöglichkeiten in die Hand zu geben.Die Anwesenheit des Diktators Geisel in der BRD ist eine Provokation für alle Demokraten.” Der damalige Juso-Vorsitzende heißt Gerhard Schröder.

Bei Demos in Köln und Düsseldorf, gegen die Polizeieinheiten des damaligen SPD-Ministerpräsidenten Kühn mit aller Härte vorgehen, werden Parolen wie”Völkermorde und KZ findet der Herr Geisel nett” oder „Kein Atomgeschäft mit Folterern” gerufen.

Die Militärdiktatur hatte auf der Basis des Bonner Atomabkommens ein geheimes militärisches Nuklearprogramm vorangetrieben.

Viel Stoff also für eine Sonderausstellung im “FORUM WILLY BRANDT BERLIN” Unter den Linden…

-http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/28/brasiliens-militarputsch-vor-50-jahren-deutschsprachiger-mainstream-verschweigt-die-enge-zusammenarbeit-von-willy-brandt-und-helmut-schmidt-mit-der-folterdiktatur-ebenfalls-tabu-lula-als-informant/

Lula war Diktaturinformant, laut neuem Buch – hatte stets enge Beziehungen zur SPD:

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/02/12/brasilien-die-folterdiktatur-lula-und-die-arbeiterpartei-pt-rufmord-ein-kapitalverbrechen-buch557-seiten-mit-schweren-vorwurfen-gegen-lula-macht-schlagzeilen/

lulaspdvideo.jpg

Ausriß, SPD-Video. “Mit der SPD bin ich schon seit den Zeiten verbunden, als ich Gewerkschaftsführer war.”

Lula hatte als Gewerkschaftsführer 1979 offenbar zur Freude der alten und neuen Rechten erklärt: ”Hitler irrte zwar, hatte aber etwas, das ich an einem Manne bewundere – dieses Feuer, sich einzubringen, um etwas zu erreichen. Was ich bewundere, ist die Bereitschaft, die Kraft, die Hingabe.”

Wie die brasilianische Militärdiktatur Frauen folterte – Proteste von Willy Brandt? Im “Forum Willy Brandt Berlin” steht nichts davon:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/03/26/brasiliens-komplizierte-vergangenheitsbewaltigung-maria-amelia-de-almeida-teles-grauenhaft-gefolterte-regimegnerin-heute-mitglied-der-wahrheitskommission-des-teilstaats-sao-paulo-zur-aufklarung-der/

Der Juso-Bundesvorstand erklärt 1978:”Es ist geradezu eine abenteuerliche Politik, einer Diktatur, die zur Nutzung ihrer machtpolitischen Interessen noch nie Skrupel bei der Auslöschung von Menschenleben gezeigt hat, die radikalsten Vernichtungsmöglichkeiten in die Hand zu geben.Die Anwesenheit des Diktators Geisel in der BRD ist eine Provokation für alle Demokraten.” Der damalige Juso-Vorsitzende heißt Gerhard Schröder.

Bei Demos in Köln und Düsseldorf, gegen die Polizeieinheiten des damaligen SPD-Ministerpräsidenten Kühn mit aller Härte vorgehen, werden Parolen wie”Völkermorde und KZ findet der Herr Geisel nett” oder „Kein Atomgeschäft mit Folterern” gerufen.

Schriftsteller Verissimo erinnert Ende November 2013 an die Schließung des Atomtestgeländes in Amazonien durch den damaligen  zivilen Präsidenten Fernando Collor. Und spekuliert, mit Bezug auf den Iran 2013,  wie wohl die Großmächte auf den Aufstieg Brasiliens zur Atomwaffenmacht reagiert hätten.

“Seria bom ter a bomba nem que fosse só para ver a cara dos argentinos.”

Die Militärdiktatur hatte auf der Basis des Bonner Atomabkommens ein geheimes militärisches Nuklearprogramm vorangetrieben.  

“Das Nazi-Gesicht der brasilianischen Diktatur”:http://www.hart-brasilientexte.de/2012/05/12/das-nazi-gesicht-der-brasilianischen-diktatur-brasiliens-wichtigster-befreiungstheologe-frei-betto/

herzog1.jpg

Das offizielle Foto vom angeblichen Selbstmord des jüdischen Journalisten und Fernsehdirektors von TV Cultura, Vladimir Herzog, am 25. Oktober 1975 in einer Zelle des Repressionszentrums DOI-Codi, Rua Tomas Carvalhal/Sao Paulo – in Wahrheit wurde er totgefoltert. Bundesrichter Marcio José de Morais annullierte 1979 das offizielle Dokument der Diktatur über die Todesursache, gab indessen Zeugen recht, denen zufolge Herzog gefoltert worden war, machte den Staat für den Tod des Juden verantwortlich. Unterdessen wurde ermittelt, daß unter Geisel gefolterte Regimegegner auch durch Giftspritzen umgebracht wurden, das Militär zahlreiche Oppositionelle außergerichtlich exekutierte.

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/11/14/brasilien-bau-des-judischen-museums-in-sao-paulo-deutsche-regierung-beteiligt-sich-mit-rund-300000-euro-prasident-des-museums-dr-sergio-simon-und-der-deutsche-generalkonsul-friedrich-dauble-unte/

Der Fernsehdirektor und Journalist war eine bekannte Person der Mittelschicht und vom Militärregime nicht festgenommen oder verhaftet, sondern  für den 25.  Oktober 1975 zwecks Erteilung von Auskünften zum Sitz der politischen Polizei bestellt worden – das macht vorstellbar, wie die Diktatur mit nicht bekannten Oppositionellen, mutmaßlichen Oppositionellen etwa der Unterschicht, in den Slums umging, Aktionsfeld der Todesschwadronen des Regimes. 

Ein Großteil der Familie Herzogs war in Jugoslawien in Nazi-Konzentrationslagern umgebracht worden…

“Du hättest alle Juden töten sollen”:  http://www.hart-brasilientexte.de/2012/03/21/brasiliens-nazistisch-antisemitische-militardiktatur-hohe-militars-zu-herbert-cukurs-massenmorder-von-rigadu-hast-einen-einzigen-fehler-begangen-du-hattest-alle-juden-toten-sollen-hintergrun/

Wer damals in Brasilien Folterer ausbildete – der französische General mit Afrikaerfahrung: http://www.hart-brasilientexte.de/2008/05/05/franzosischer-general-war-folter-lehrer-wahrend-brasiliens-diktaturzeit-regierung-in-paris-wuste-von-regime-verbrechen/

diktaturopfercpi.JPG

Diktaturopfer – getötete Regimegegnerin, Foto von kirchlichen Menschenrechtsaktivisten. Proteste von Willy Brandt?

Joachim Gauck 2013 über Willy Brandt:” Er verkörpere Werte wie Freiheitsliebe und Streben nach Frieden und Gerechtigkeit”(Münchner Merkur)

willybrandtansfenster1.jpg

“Willy Brandt ans Fenster”(1970). Im Jahr vor dem Erfurter Treffen hatte Willy Brandt das Kulturabkommen sowie das Wissenschafts-und Technologieabkommen mit der Folterdiktatur Brasiliens unterzeichnet. 

Bei Agitprop-Events zu Willy Brandt, darunter in Erfurt,  wird dessen bemerkenswerte Haltung etwa zur Folterdiktatur Brasiliens stets verschwiegen, was Bände spricht. 

Foltertechnologie:

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/31/foltertechnologie-der-bundesrepublik-deutschland-fur-die-militardiktatur-brasiliens-regimegegner-ivan-seixas-direktor-der-gedenkstatte-memorial-des-widerstands-in-sao-paulo-bekraftigt-im-websit/

Bodo Ramelow und die SPD-Partner: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/05/bodo-ramelow-und-die-wertvorstellungen-seiner-spd-partner/

Die “Terroristen” der katholischen Kirche – welche deutschen Politiker gegen das Foltern und Totfoltern von brasilianischen Regimegegnern nicht protestierten:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/01/17/brasilien-2014-50-jahre-nach-dem-militarputsch-von-1964-die-terroristen-der-katholischen-kirche-welche-bonner-politiker-damals-gegen-das-foltern-und-totfoltern-von-regimegegnern-nicht-protesti/

BrandtForum1

 

dikfaixa.JPG

“Wo sind unsere Toten?” Protest in Sao Paulo nach der Militärdiktatur.

Brasiliens nazistisch-antisemitisch orientierte Folterdiktatur liefert Waffen für Repression an Pinochet in Chile:  http://www.hart-brasilientexte.de/2012/07/14/brasiliens-nazistisch-antisemitisch-orientierte-militardiktatur-lieferte-waffen-fur-repression-in-chile-laut-jetzt-veroffentlichten-geheimdokumenten-abkommen-von-diktator-medici-mit-pinochet-geschlo/

” He is a good German, a good European and a good citizen of the world.”

BrandtForum2

Auch der große Sozialdemokrat  Helmut Schmidt verstand sich so wie Brandt sehr gut mit jenen Folterdiktatoren:

Ausriß, Diktator Ernesto Geisel und Bundeskanzler Helmut Schmidt in Bonn. Schmidt lobte Geisel, wie es hieß, für den Weg zu einer neuen demokratischen Ordnung. Beide Seiten hätten die gleichen Grundkonzeptionen über die Gesellschaft. Geisel würdigt in der Antwort den Atomvertrag. Am selben Tag spricht er auf dem deutsch-brasilianischen Unternehmertreffen, wird vom Präsidenten des Bundesverbands der deutschen Industrie, Nikolaus Fasolt, begrüßt, der Geisel in einer Rede ausführlich würdigt. 

geiselschmidt2.jpg

Ausriß, Diktator Geisel und Helmut Schmidt im Bundeskanzleramt.

Die einstige Reichshauptstadt von Adolf Hitler – immer noch kein offizielles Mahnmal für den Ostern 2015 sadistisch totgeschlagenen Juden Yosi Damari:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/07/28/die-einstige-reichshauptstadt-von-adolf-hitler-immer-noch-kein-offizielles-mahnmal-fuer-den-ostern-2015-sadistisch-totgeschlagenen-juden-yosi-damari-am-tatort-erinnert-bisher-fast-nichts-an-das-ver/

Brasiliens deutschstämmiger Folterdiktator Ernesto Geisel in der Bundesrepublik Deutschland 1978. Fotoserie. Treffen mit Bundespräsident Walter Scheel(FDP), Bundeskanzler Helmut Schmidt(SPD), Außenminister Hans-Dietrich Genscher(FDP), Willy Brandt, Helmut Kohl, Franz-Josef Strauß, Hans Filbinger, Dietrich Stobbe. “Brauner Bluff”. Der Spiegel. UNO-Experte Manfred Nowak: Diktaturverbrechen müssen bestraft werden. Wie das Militärregime Frauen folterte… Das Erbe der Militärdiktatur 2014 – Folter, Gefängnishorror, Todesschwadronen. **

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/01/06/brasilien-2014-50-jahre-blutiger-militarputsch-die-kennedy-doktrin-us-prasident-erwog-militarintervention-in-brasilien-die-durch-unterstutzten-mit-vorbereiteten-putsch-unnotig-wurde-laut-neuen/

Zu den Merkwürdigkeiten der guten und engen Bonner Beziehungen zur brasilianischen Folterdiktatur zählt das Fehlen aussagekräftiger Fotos in Mainstream, Regierungs-und Parteiinstitutionen, Museen und Einrichtungen der Zeitgeschichte wie dem Willy-Brandt-Forum in Berlin, in Fotogalerien wie Google.  Auf brasilianischer Seite findet sich indessen reichhaltiges Fotomaterial in gedruckter Form. So hat Folterdiktator Ernesto Geisel in Sonderpublikationen über seine offizielle Reise 1978 in die Bundesrepublik Deutschland ausführlich berichten lassen. 

Geisels Eltern waren Deutsche evangelischer Konfession – die Familie stammte ursprünglich aus Kronberg im Taunus. Vater Wilhelm August Geisel wanderte laut brasilianischen Quellen 1883 aus Herborn nach Brasilien aus. 

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/01/01/brasilien-2014-tropenland-begeht-50-jahrestag-des-militarputsches-von-1964-wie-ihn-die-usa-unterstutzten-westdeutscher-bundesprasident-heinrich-lubke-als-erster-hochrangiger-besucher-der-putschgen/

geiselscheel1.jpg

Ausriß, Diktator Ernesto Geisel und  Bundespräsident Walter Scheel(FDP). “Die Reise war ein großer Erfolg.”(Scheel zu Geisel beim Abschied, Geisel weist besonders auf den Atomvertrag). Der Diktator des nazistisch-antisemitisch orientierten Militärregimes hatte u.a. den Chef seines Militärkabinetts, Brigadegeneral Gustavo Rego Reis, mitgebracht. Scheel zeichnete den Folterdiktator mit dem Großkreuz zum Bundesverdienstorden der Sonderklasse aus. 

“Die Toleranz ist das Grundprinzip der brasilianischen Rassendemokratie. Konflikte friedlich zu lösen,  ist alte Tradition in ihrem Land.”(Scheel in Ansprache)

Die “Terroristen” der katholischen Kirche – welche deutschen Politiker gegen das Foltern und Totfoltern von brasilianischen Regimegegnern nicht protestierten:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/01/17/brasilien-2014-50-jahre-nach-dem-militarputsch-von-1964-die-terroristen-der-katholischen-kirche-welche-bonner-politiker-damals-gegen-das-foltern-und-totfoltern-von-regimegegnern-nicht-protesti/

Wie die Militärdiktatur Frauen folterte:    http://www.hart-brasilientexte.de/2013/03/26/brasiliens-komplizierte-vergangenheitsbewaltigung-maria-amelia-de-almeida-teles-grauenhaft-gefolterte-regimegnerin-heute-mitglied-der-wahrheitskommission-

des-teilstaats-sao-paulo-zur-aufklarung-der/

geiselfigueiredocondor.jpg

Ausriß: Folterdiktator Ernesto Geisel und sein für die Operation Condor(länderübergreifende Jagd auf Regimegegner) zuständiger Geheimdienstchef Joao Figueiredo. Im Hintergrund der von Oscar Niemeyer entworfene Präsidentenpalast in Brasilia. 

Während des Treffens Geisel-Scheel trat auch eine bayrische Trachtengruppe auf.

“Vom Umgang mit der Diktaturvergangenheit” – Bundeszentrale für politische Bildung in Bonn:  http://www.bundestag.de/dasparlament/2010/12/Beilage/006.html

Das Erbe der Folterdiktatur – 2014:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/01/09/brasilien-vor-der-fusball-wm-paulo-sergio-pinheiro-leiter-der-uno-syrien-kommission-zu-den-grauenhaften-menschenrechtsverletzungen-in-brasilianischen-haftanstalten-erbe-der-militardiktatur/

geiselscheeldamen1.jpg

Ausriß, Gruppenbild mit Damen: Bankett von Scheel und seiner Frau Mildred am 6. März 1978 in der Redoute für Diktator Geisel, dessen Frau Lucy  und  Tochter Amalia. In der Redoute, heißt es in der offiziellen Publikation, habe Beethoven als Kind Klavier gespielt.  (Amalia Geisel kurioserweise Fan von Musiker und Komponist Chico Buarque, dem Regimegegner:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/01/05/brasiliens-folterdiktatur1964-1985-und-der-musikalische-protest-apesar-de-voce-und-jorge-maravilha-von-chico-buarque-die-diktatoren-medici-und-geisel-enge-kontakte-zu-bonner-politikern-w/    )

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/11/21/uno-berichterstatter-fur-die-folter-manfred-nowak-aus-osterreich-lula-regierung-mus-diktaturverbrechen-aufklaren-und-bestrafen-ruckenstarkung-fur-deutschstammigen-bundesstaatsanwalt-marlon-weichert/

geiselschmidt1.jpg

Ausriß, Diktator Ernesto Geisel und Bundeskanzler Helmut Schmidt in Bonn. Schmidt lobte Geisel, wie es hieß, für den Weg zu einer neuen demokratischen Ordnung. Beide Seiten hätten die gleichen Grundkonzeptionen über die Gesellschaft. Geisel würdigt in der Antwort den Atomvertrag. Am selben Tag spricht er auf dem deutsch-brasilianischen Unternehmertreffen, wird vom Präsidenten des Bundesverbands der deutschen Industrie, Nikolaus Fasolt, begrüßt, der Geisel in einer Rede ausführlich würdigt. 

geiselschmidt2.jpg

Ausriß, Diktator Geisel und Helmut Schmidt im Bundeskanzleramt.

“Brauner Bluff”:  http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-81015408.html

 …Die Bundestagswahl steht bevor, und der Redner, ein kleingewachsener, schneidiger ehemaliger Oberleutnant, wirbt um Hitlers einstige Elitetruppe. Als alter Kriegskamerad müsse er sagen, dass er “immer das Gefühl besonderer Zuversicht” gehabt habe, wenn die Waffen-SS neben ihm kämpfte. Leider würden deren Angehörige oft mit denen der Gestapo verwechselt und zu Unrecht angeklagt, berichtet später erfreut eine Zeitschrift der Waffen-SS-Veteranen über die Veranstaltung.

Die Reaktion des Publikums auf die Rede ist nicht überliefert, aber einiges spricht dafür, dass der Hamburger Verkehrsdezernent dröhnenden Applaus bekam. Der Mann ist Sozialdemokrat, Volkswirt, steht damals am Beginn einer beispiellosen politischen Karriere und heißt: Helmut Schmidt.

Er ist nicht der Einzige, der um die Veteranen der Waffen-SS buhlt. Auch CDU-Kanzler Konrad Adenauer und SPD-Nachkriegschef Kurt Schumacher werben um die Wählerstimmen der früheren Elitetruppe, die von den alliierten Richtern im Nürnberger Militärtribunal zur “verbrecherischen Organisation” erklärt wurde. Adenauer besucht sogar Waffen-SS-General Kurt Meyer (“Panzer-Meyer”), der im Gefängnis im westfälischen Werl einsitzt, weil er 1944 in Frankreich etwa 20 kanadische Kriegsgefangene hinrichten ließ…

Dabei war die braune Truppe während des Krieges besonders rücksichtslos gegen Gefangene und Zivilisten vorgegangen. Zu den ursprünglich nur aus Freiwilligen, dann auch aus Wehrpflichtigen rekrutierten Divisionen, die sich als bewaffneter Teil der SS verstanden, gehörten zudem die SS-Totenkopfverbände, die die Konzentrationslager bewachten. Auch deshalb warfen die Nürnberger Richter der Waffen-SS Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor… (Der Spiegel)

Deutschlandradio Kultur – Helmut Schmidt im Angriffskrieg gegen Bewohner eines anderen Landes – wie Schmidt die Verteidiger ihres Landes als “Feind” bezeichnet. “Dörfer in Brand geschossen”:

 Meyer: Herr Orlac, Giovanni di Lorenzo, der Chefredakteur der “Zeit”, der hat zwei lange Interviews mit Helmut Schmidt geführt für diesen Film, und an einer Stelle fragt er ihn nach dem Töten im Krieg. Wir hören uns die Stelle mal an!

O-Ton Giovanni di Lorenzo: Wenn ich Sie richtig verstanden habe, sagen Sie auch, Sie selbst haben getötet während des Krieges?

O-Ton Helmut Schmidt: Das ist wahr.

O-Ton Giovanni di Lorenzo: Haben Sie die Menschen, die Sie getötet haben, auch gesehen?

O-Ton Helmut Schmidt: Nein.

O-Ton Giovanni di lorenzo: Das heißt, Sie haben Flugzeuge abgeschossen?

O-Ton Helmut Schmidt: Flugzeuge abgeschossen, Dörfer in Brand geschossen. Man hat den Feind selber kaum gesehen, man hat ihn nur geahnt.

Meyer: Herr Orlac, was ist denn Ihr Eindruck, wie sehr beschäftigt das Helmut Schmidt, dass er da als Batteriechef der Wehrmacht im Krieg getötet hat, auch die Frauen und Kinder in den Dörfern, die er beschossen hat?

Orlac: Also, ich denke fraglos, dass ihn das sein Leben lang beschäftigt hat. Er gehört ja auch zu der Generation, für die der Krieg immer das prägendste Erlebnis ist, zumal es ja auch ein Jugenderlebnis auch ist. Und man merkt aber auch hier … – das Ungewöhnliche ist, er hat selten darüber gesprochen. Und wenn er jetzt darüber spricht, wechselt er auch ganz schnell ins “man”, was natürlich auch eine Schutzhaltung ist, und sagt “ich war mir nicht bewusst”, sondern “man war sich nicht bewusst, was da passiert”.

geiselfilbinger1.jpg

Diktator Ernesto Geisel und Hans Filbinger, Ministerpräsident von Baden-Württemberg, auf Schloß Schwetzingen.  http://de.wikipedia.org/wiki/Hans_Filbinger  “Was damals rechtens war, kann heute nicht Unrecht sein.”

Ministerpräsident Filbinger würdigt Diktator Geisel wegen dessen “vernünftiger und sachgemäßer Politik”, mit der eine neue Phase der Geschichte Brasiliens beginne. Geisel erinnert daran, daß Filbinger die nächsten Tage nach Brasilien reist.

http://www.uni-tuebingen.de/einrichtungen/zentrale-einrichtungen/brasilien-zentrum/links.html

Diktator Geisel empfing am 8. März 1978 den CDU-Vorsitzenden Helmut Kohl auf Schloß Gymnich, anschließend dort den CSU-Vorsitzenden Franz-Josef Strauß. Beide Gespräche dauerten, wie es hieß, jeweils eine Stunde.

In der Amtszeit von Geisel totgefolterter Jude Vladimir Herzog:

herzog1.jpg

Das offizielle Foto vom angeblichen Selbstmord des jüdischen Journalisten und Fernsehdirektors von TV Cultura, Vladimir Herzog, am 25. Oktober 1975 in einer Zelle des Repressionszentrums DOI-Codi, Rua Tomas Carvalhal/Sao Paulo – in Wahrheit wurde er totgefoltert. Bundesrichter Marcio José de Morais annullierte 1979 das offizielle Dokument der Diktatur über die Todesursache, gab indessen Zeugen recht, denen zufolge Herzog gefoltert worden war, machte den Staat für den Tod des Juden verantwortlich. Unterdessen wurde ermittelt, daß unter Geisel gefolterte Regimegegner auch durch Giftspritzen umgebracht wurden, das Militär zahlreiche Oppositionelle außergerichtlich exekutierte.

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/11/14/brasilien-bau-des-judischen-museums-in-sao-paulo-deutsche-regierung-beteiligt-sich-mit-rund-300000-euro-prasident-des-museums-dr-sergio-simon-und-der-deutsche-generalkonsul-friedrich-dauble-unte/

Der Fernsehdirektor und Journalist war eine bekannte Person der Mittelschicht und vom Militärregime nicht festgenommen oder verhaftet, sondern  für den 25.  Oktober 1975 zwecks Erteilung von Auskünften zum Sitz der politischen Polizei bestellt worden – das macht vorstellbar, wie die Diktatur mit nicht bekannten Oppositionellen, mutmaßlichen Oppositionellen etwa der Unterschicht, in den Slums umging, Aktionsfeld der Todesschwadronen des Regimes. 

Kein Foto von Brandt und Geisel im Willy-Brandt Forum Unter den Linden, Berlin.   http://www.hart-brasilientexte.de/2013/11/19/brasiliens-folter-diktatur1964-1985-mit-wem-bundesausenminister-willy-brandt-damals-bilaterale-vertrage-unterzeichnet-das-massaker-an-stahlarbeitern-unter-gouverneur-jose-magalhaes-pinto/

Wie die brasilianische Militärdiktatur Frauen folterte:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/03/26/brasiliens-komplizierte-vergangenheitsbewaltigung-maria-amelia-de-almeida-teles-grauenhaft-gefolterte-regimegnerin-heute-mitglied-der-wahrheitskommission-des-teilstaats-sao-paulo-zur-aufklarung-der/

Bonner Parteistiftungen von CDU und SPD – und das Folterregime Brasiliens:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/01/01/brasiliens-militardiktatur-und-bonns-politische-stiftungen-unter-welchen-folterdiktatoren-sie-ins-tropenland-kamen-mit-dem-regime-kooperierten/

geiselbrandt1.jpg

Ausriß, ein kurioser Bezeichnungsfehler über das Treffen vom 7. März 1978 – in der offiziellen Diktaturpublikation zur Reise wird Willy Brandt als Vorsitzender der FDP vorgestellt.  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/01/08/brasiliens-folterdiktator-marschall-artur-costa-e-silva-wem-bundesausenminister-willy-brandt-damals-nukleare-zusammenarbeit-vorschlug-die-in-ein-geheimes-militarisches-atomprogramm-mit-atomtestgela/

Im Forum Willy Brandt Berlin, Unter den Linden, immer noch keine Sonderausstellung zu den engen Beziehungen Brandts zur Folterdiktatur Brasiliens, dem von Brandt vorgeschlagenen Atomabkommen mit dem Militärregime. 

Logo Willy Brandt Stiftung

SUCHERGEBNISSE

Suche nach “ernesto” und “geisel”

KEINE Ergebnisse gefunden. (Ausriß)

geiselgenscher1.jpg

Diktator Geisel und Außenminister Hans-Dietrich Genscher(FDP) am 7. März auf Schloß Gymnich, Ausriß. 

Außenminister Genscher und sein brasilianischer Amtskollege Azeredo da Silveira unterzeichnen das Atomabkommen in Bonn 1975 – im selben Jahr wird in Sao Paulo der jüdische Journalist Vladimir Herzog totgefoltert. 

atomvertraggenscherfdcl.jpg

Ausriß.

Politik muß der Freiheit und der

Würde jedes einzelnen Menschen
dienen.
Aber Freiheit und Verantwortung
gehören für uns Liberale
untrennbar zusammen.  Hans-Dietrich Genscher

“Juni 1975. Brasilien und Deutschland schließen Abkommen zum Bau von Atomkraftwerken in Angra dos Reis.

Vor dem Hintergrund seiner politischen Rolle gegenüber Folterdiktaturen wie Brasilien wurde Hans Dietrich Genscher 1991 die Ehrenbürgerwürde von  Halle/Saale verliehen: 

  1. Hans-Dietrich Genscher (* 21. März 1927 in Reideburg, heute zu Halle (Saale))
    Bundesaußenminister 1974–1992
    Verleihung 1991
    Wird das mit der Folterdiktatur geschlossenen Atomabkommen 2014 verlängert?  

    http://www.hart-brasilientexte.de/2013/11/26/brasiliens-militardiktatur-der-atomvertrag-mit-bonn-von-1975-brasilianische-organisationen-mobilisieren-gegen-verlangerung-2014-willy-brandt-helmut-schmidt-hans-dietrich-genscher-und-die-bilater/

    geiseljulich.jpg

    Diktator Geisel im Kernforschungszentrum Jülich, Ausriß.

    geiselstobbe.jpg

    Diktator Geisel in Westberlin mit Bürgermeister Dietrich Stobbe(SPD) am 9. März 1978. Im Schloß Charlottenburg trägt sich Geisel ins Goldene Buch ein, Stobbe hält eine Lobrede. “Wir sehen ein Land auf dem Marsch.” Anschließend fliegt Geisel nach Köln, wo der brasilianische Botschafter einen Empfang für ihn und 2000 im der Bundesrepublik Deutschland lebende Brasilianer gibt, wie es hieß. 

    Diktator Geisel traf auch mit den Ministern Hans Matthöfer, Otto Graf Lambsdorff, Werner Maihofer, Volker Nauff, Rainer Offergeld zusammen. 

    Urwaldbischof gibt nicht auf

    Brasilien: Kirchen und Umweltschützer protestieren weiter gegen das umstrittene Wasserkraftwerk Belo Monte

    Brasilien – Kirche und Gesellschaft, Sammelband:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/11/05/brasilien-%E2%80%93-kirche-und-gesellschaft-sammelbandtexte/
    (more…)

“Die deutsche Presse ist die bösartigste überhaupt”.(Seite 20) Russenhaß aus der Nazizeit – Maxime westdeutscher Politik von heute. Der Volksempfänger-Journalismus. “Tamtam und Tabu. Meinungsmanipulation von der Wendezeit bis zur Zeitenwende.” Daniela Dahn. Rainer Mausfeld. Westend-Verlag 2022. Das Buch ist eine Katastrophe für die offizielle westdeutsche Geschichtsschreibung.

Mittwoch, 19. Oktober 2022 von Klaus Hart

Tamtam1

-http://www.hart-brasilientexte.de/2022/08/31/gorbatschow-tot-2022/

Tamtam2

Ausriß.https://www.rubikon.news/artikel/journalistische-schieflage-2

-http://www.hart-brasilientexte.de/2017/01/16/deutschland-medien-januar-2017-noch-mehr-gerede-spruecheklopferei-parteipropaganda-statt-fakten-daten-peter-scholl-latourmassenverbloedung/

Tamtam3

-https://www.anti-spiegel.ru/2022/der-spiegel-und-russlands-nicht-existierende-atomdrohungen/

Tamtam4-

Egon Bahr in einer Stellungnahme zu den Wahlen von 1990: „Das waren die schmutzigsten Wahlen, die ich je in meinem Leben beobachtet habe”.

“Die wollten den Markt und die Arbeitskräfte – verkauft wurde es als Wiedervereinigung”(Positionierung im MDR 2019)

AmiWeimar22

Magdeburg 17.10.2022: “Genug gemordet! Genug geraubt! Genug gelogen! Ami – go home!”

Völkerrechtswidrige Angriffs-und Eroberungskriege von NATO/USA und internationale Straf-Sanktionen… **

Völkerrechtswidriger NATO-Krieg gegen den Irak, rd. 1,5 Millionen Tote, meist Zivilisten. Internationale Straf-Sanktionen: Keine

Völkerrechtswidriger NATO-Krieg gegen Syrien, u.a. geführt über NATO-Mitglied Türkei, Hunderttausende zivile Opfer: Internationale Straf-Sanktionen: Keine

Völkerrechtswidriger NATO-Krieg gegen Afghanistan, Übergabe der Landesbevölkerung an islamistische Taliban-Terroristen: Internationale Straf-Sanktionen: Keine

Völkerrechtswidriger NATO-Krieg gegen Libyen – Zerstörung des am höchsten entwickelten Staates ganz Afrikas: Internationale Straf-Sanktionen: Keine

Völkerrechtswidriger NATO-Krieg gegen Jugoslawien: Internationale Straf-Sanktionen: Keine

Völkerrechtswidriger Krieg der USA gegen Vietnam – über zwei Millionen vietnamesische Kriegstote. Internationale Strafsanktionen: Keine

US-Atombombenabwurf auf Zivilisten von Hiroshima und Nagasaki…

Was Rußlands Führung über die Wertvorstellungen deutscher Autoritäten weiß – Beispiel verbreitete Nazi-Ideologie: “Es galt, die Gefahr, die lauernde Gefahr abzuwenden und ein für  allemal die Bedrohung aus dem Osten zu zertrümmern.” Publikation von 2016 unter der Merkel-Gabriel-Regierung, selbst in den deutschen Supermärkten vertrieben, über den Aggressionskrieg der deutschen Machteliten gegen die Sowjetunion. 

Gitler-vizvolitel.jpg

Ausriß Wikipedia: “Hitler, der Befreier”, in ukrainischer Sprache. Deutsche Publikationen von 2016/2017 stellen den Aggressionskrieg Hitler-Deutschlands gegen die Sowjetunion als gerechten Krieg zur Befreiung der Völker der Sowjetunion vom bolschewistisch-stalinistischen Joch dar…

Die SPD-Ikone Helmut Schmidt, die Opfer des Faschismus…

Deutschlandradio Kultur – Helmut Schmidt im Angriffskrieg gegen Bewohner eines anderen Landes, Kriegsverbrechen gegen Frauen und Kinder:

Meyer: Herr Orlac, was ist denn Ihr Eindruck, wie sehr beschäftigt das Helmut Schmidt, dass er da als Batteriechef der Wehrmacht im Krieg getötet hat, auch die Frauen und Kinder in den Dörfern, die er beschossen hat?”

 

Naziplakate22

 

“Der Russe muß sterben, damit wir leben. Die stramme 6.Kompanie”.

Nazi-Offizier Helmut Schmidt und der Holocaust:http://www.hart-brasilientexte.de/2017/02/14/der-weg-in-den-holocaust-die-zeit-unterschlaegt-in-ihrer-publikation-von-2017-just-die-rolle-des-langjaehrigen-mitherausgebers-der-spd-ikone-helmut-schmidt-kein-einziges-kapitel-ist-schmidt-al/

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/02/10/internationale-demonstration-gegen-masseneinwanderung-und-islamisierung-am-6-2-2016-die-manipulationsmethoden-des-straff-gesteuerten-mainstreams-zensurvorschriften-unschwer-zu-entdecken/

volkischerbeobachter.jpg

Volksempfänger-Journalismus heute.

Die gelbe Gefahr: “Hamburger Hafen

Eindringliche Warnungen vor China-Geschäft”. Tagesschau

BILD: SO ABHÄNGIG SIND WIR VOM ROTEN RIESEN

Das China-Geschäft unserer Dax-Konzerne

“Die Waffenverkäufer wollen Regierungen, die Kriege führen.” Oded Grajew, brasilianischer jüdischer Weltsozialforum-Miterfinder.

 grajewneu1.jpg

Systemkritiker Oded Grajew beim Website-Interview: “Die Waffenverkäufer wollen Regierungen, die Kriege führen.” Vietnam, Jugoslawien, Afghanistan, Irak, Libyen, Syrien, Nordkorea…

Bananenrepublik, Schnüffelstaat 2018: “BND soll AfD-Auslandskontakte ins Visier nehmen” Handelsblatt 9.3. 2018. AfD-Überwachung, Einschleusen von V-Leuten etc. – nach Ansicht vieler Insider längst passiert. Geheimdienstkoordinator Steinmeier. Was im Handelsblatt-Text alles fehlt:http://www.hart-brasilientexte.de/2018/03/09/bananenrepublik-schnueffelstaat-2018-bnd-soll-afd-auslandskontakte-ins-visier-nehmen-handelsblatt-9-3-2018-afd-ueberwachung-einschleusen-von-v-leuten-etc-nach-ansicht-vieler-insider-laen/

Tröglitz – wieso wurden die Ermittlungen eingestellt?http://www.hart-brasilientexte.de/2016/07/05/troeglitz-2016-polizei-sucht-nicht-mehr-nach-taeter-laut-medien-was-war-da-los-hinter-den-kulissen/

Der grauenhafte Terroranschlag von Tröglitz 2015 – gemäß offiziellen Denkvorschriften von ostdeutschen Nazis, ostdeutschen Rassisten(mit extremer Pegida-AfD-Nähe) verübt:

Sächsische Sicherheitsbehörden verhindern zahlreiche politisch motivierte Brandanschläge auf Autos von AfD-Pegida-Anhängern in Dresden nicht – mindestens 11 Wagen in Flammen allein am 25.1. 2016 während systemkritischer Kundgebung, laut Medienberichten. Das Image von Dresden – die Brandanschläge, die Verrohungstaten. Bisher keinerlei Gerichtsprozeß gegen Täter und Hintermänner der Anschläge, kritisieren Systemkritiker in Sachsen.

BrandanschlagDresden1

Zeitungsausriß – Brandanschläge  auf PKW von Systemkritikern in Dresden – direkt neben einer Protestkundgebung, Lebensgefahr für viele Menschen. Was stets auffiel – trotz sehr großen Polizeiaufgebots wurden diese Anschläge nicht verhindert, Täter vorhersehbar nicht gefaßt. Die Staatsmedien spielten die Brandanschläge herunter – als ob es sich nicht um Terror handelte…

CIMG7230_copy

Ausriß, Fall Sebnitz.

Pegida – das Medienexperiment 2015:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/04/14/pegida-das-medienexperiment-2015-ist-es-moeglich-die-anti-nazi-positionierung-von-pegida-anti-nazi-spruchbaender-der-oppositionsbewegung-aus-saemtlichen-deutschen-medien-flaechendeckend-herauszuh/

Die Reisekosten von Khaled:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/01/16/deutschlands-betuchte-fluechtlinge-laut-illustrierte-der-spiegel-kostete-die-mittelmeer-ueberfahrt-den-eritraeer-khaled-1600-dollar-danach-die-zugfahrt-von-sizilien-bis-deutschland-4000/

IN DIESER GRUPPE DEMONSTRIERT KHALEDS MÖRDER MIT!”Dresdner Morgenpost

Prozeß gegen Mörder des Moslem-Eritreers Khaled beginnt Ende August.

Hintergrund Prozeßbeginn – bemerkenswerte Vorverurteilungen nach Sebnitz-Linie – wer sich für Kriminelle stark macht:

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/07/30/moslem-eritreer-ermordet-in-dresden-moslem-eritreer-khaled-prozessbeginn-im-august-2015-laut-medien-saechsische-theater-brachten-den-brisanten-fall-immer-noch-nicht-auf-die-buehne/

“Ein Grafitto auf einer Häuserwand in Dresden erinnert an Khaled Idris Bahray aus Eritrea, der am 12. Januar 2015 einem Gewaltverbrechen zum Opfer fiel.” Hamburger Wochenzeitung DIE ZEIT am 24.8. 2015 – der Täter wird nicht genannt, was Bände spricht…

Wer mit Mörder und Falschaussagern problemlos durch Dresden zog – Demonstration mit dem Mörder, doch danach keine Demonstration gegen den festgenommenen Mörder, keine Distanzierung von vorangegangener Solidarität mit Mörder und Falschaussagern – zeitgeschichtlich bemerkenswerte Wertvorstellungen des Pegida-kritischen Spektrums :

KhaledRassismustötet

“Bei der Auftaktkundgebung auf dem Jorge-Gomondai-Platz hatte neben mehreren Migranten sowie Vertretern des sächsischen Flüchtlingsrates und der Opferberatung des RAA Sachsen auch die Ausländerbeauftragte der Stadt Dresden, Kristina Winkler, gesprochen. „Wir alle stehen in der Verantwortung, die Schwächsten der Gesellschaft zu integrieren und zu schützen“, sagte sie. Es sei ein Armutszeugnis für Dresden, dass Flüchtlinge hier Angst haben müssten. Unter den Demonstranten waren auch Stadt- und Landräte sowie Vertreter des Staatsschauspiels Dresden.” LVZ

“Bei einer Verurteilung wegen Totschlags drohen bis zu 15 Jahre Haft. Dass der Täter in seine Heimat Eritrea ausgeliefert wird, scheint ausgeschlossen. Die Haft wird er daher in Deutschland verbüßen.” Mopo zu den vom deutschen Steuerzahler zu tragenden Haftkosten.

KhaledPegidaOpfer15

Ausriß. “Khaled: 1. Pegida-Opfer?”

“On Monday night January 12, 2015, German anti-immigrant fascist rallies in Dresden resulted in the stabbing of Khalid Idris Bahray, a twenty-years old Eritrean refugee.

Khalid fled his home town Keren, Eritrea, with his mother when he was five years old and settled in a refugee camp in Sudan where he grew up. Last year he made the journey to Libya through the desert and reached Italy by sea finally arriving in Germany in August of 2014, only five months ago.

The victim was stabbed to death close to the building where he lived with other refugees. His body was found the next morning.

The anti-immigrant rallies are organize by Pagida, a fascist organization.”

KhaledDeutschlandDuMörder15

 

“Deutschland du Mörder.”Auch auf einer Demonstration in der deutschen Hauptstadt Berlin wurde 2015 klargestellt, daß als Mörder des Moslem-Eritreers Khaled unter keinen Umständen ein anderer Moslem-Eritreer in Frage kommt. Ausriß.

“Bahray war am Dienstag Morgen tot im Innenhof seines Wohnhauses aufgefunden worden, nachdem Dresden am Tag zuvor durch eine erneute Demonstration der faschistischen Pegida Funktionäre erschüttert wurde, an der sich etwa 25.000 Faschist_innen beteiligt hatten.”

KhaledWillkommenskultur15

Ausriß. “Khaled – Opfer der Dresdner Willkommenskultur?” Auf keinem Protestplakat wurde auf die allgemeine Auffassung unter der Dresdner Bevölkerung über den/ die vermutlichen Täter Bezug genommen – diese Auffassung hatte sich vorhersehbar als richtig erwiesen. 

KhaledNightmareDresden15

“Nightmare Dresden – Failed State Sachsen”. Ausriß

HassanSalehBildzeitungDemoDresden15

“Zwei Tage nach dem Mord  an seinem Mitbewohner lief Hassan S.(vorn r.) bei einer Gedenk-Demo in der 1. Reihe.”

“Khaleds Killer ging noch demonstrieren”. Bildzeitung, Ausriß: Die Mitdemonstrierer von Hassan Saleh wußten sehr genau, wen die allermeisten Dresdner für den/die Täter hielten, hatten indessen nicht die geringsten Skrupel, mit dem Mörder auf die Straße zu gehen, gigantische Scheinheiligkeit zu manifestieren. Dies spricht Bände über die Wertvorstellungen der Pegida-Gegner – und ihrer Unterstützer aus dem deutschen Mainstream. 

Boris Palmer, August 2017, im MDR: “Die Leute wollen es nicht wahrhaben, daß Brasilien tatsächlich gefährlicher ist als Afghanistan.” MDR-Moderator darf nicht nachfragen, wieso dann Brasilien strategischer Partner der Merkel-Regierung ist…Brasilien – Testlabor des Neoliberalismus. Auch Deutschland importiert Gewalt-Gesellschaftsmodell aus Brasilien. Schwiegen Merkel, Gauck, Gabriel, Steinmeier zur gängigen Scheiterhaufen-Praxis in der Olympia-Stadt Rio de Janeiro? VW-Skandal und Brasilien…http://www.hart-brasilientexte.de/2017/08/03/boris-palmer-august-2017-im-mdr-die-leute-wollen-es-nicht-wahrhaben-dass-brasilien-gefaehrlicher-ist-als-afghanistan-mdr-moderator-darf-nicht-nachfragen-wieso-dann-brasilien-strategischer-pa/

 

(more…)

Kriegswirtschaft 2022: Schlechterer Weizen fürs Brot. Wie war das bei Adolf? “Greenpeace und Misereor werben für Mehl der geringsten Qualitätsstufe”. Die NATO-Ostexpansion. “Alles über russische Milchprodukte”.

Freitag, 14. Oktober 2022 von Klaus Hart

WeizenKriegswirtschaft22

Ausriß TA.http://www.hart-brasilientexte.de/2022/10/10/general-valery-zaluzhny-oberbefehlshaber-der-ukrainischen-streitkraefte-hat-auf-twitter-ein-foto-gepostet-auf-dem-er-ein-hakenkreuz-armband-traegt-zwar-weist-kiew-vorwuerfe-des-nationalsozialism/

Egon Bahr in einer Stellungnahme zu den Wahlen von 1990: „Das waren die schmutzigsten Wahlen, die ich je in meinem Leben beobachtet habe”.

“Die wollten den Markt und die Arbeitskräfte – verkauft wurde es als Wiedervereinigung”(Positionierung im MDR 2019)

AmiWeimar22

Magdeburg 17.10.2022: “Genug gemordet! Genug geraubt! Genug gelogen! Ami – go home!”

Völkerrechtswidrige Angriffs-und Eroberungskriege von NATO/USA und internationale Straf-Sanktionen… **

Völkerrechtswidriger NATO-Krieg gegen den Irak, rd. 1,5 Millionen Tote, meist Zivilisten. Internationale Straf-Sanktionen: Keine

Völkerrechtswidriger NATO-Krieg gegen Syrien, u.a. geführt über NATO-Mitglied Türkei, Hunderttausende zivile Opfer: Internationale Straf-Sanktionen: Keine

Völkerrechtswidriger NATO-Krieg gegen Afghanistan, Übergabe der Landesbevölkerung an islamistische Taliban-Terroristen: Internationale Straf-Sanktionen: Keine

Völkerrechtswidriger NATO-Krieg gegen Libyen – Zerstörung des am höchsten entwickelten Staates ganz Afrikas: Internationale Straf-Sanktionen: Keine

Völkerrechtswidriger NATO-Krieg gegen Jugoslawien: Internationale Straf-Sanktionen: Keine

Völkerrechtswidriger Krieg der USA gegen Vietnam – über zwei Millionen vietnamesische Kriegstote. Internationale Strafsanktionen: Keine

US-Atombombenabwurf auf Zivilisten von Hiroshima und Nagasaki…

-

ProseccoKiewFaeserHeil22

Ausriß.

https://www.youtube.com/watch?v=ZNEOl4bcfkc

NATO-Ostexpansion: 

http://www.hart-brasilientexte.de/2022/02/22/nato-osterweiterung-russische-position-und-und-westlichedeutsche-medien-wahrheit-oder-dreiste-luegen-die-behauptung-ist-nicht-richtig-sueddeutsche-zeitung-2021/

StromsparenFZ41
“Sparen beim Strom”. Frankfurter Zeitung, 6.12. 1941.

Kriegsfolgen

Deutsche sparen Energie

Stand: 25.04.2022 14:12 Uhr/Tagesschau
Knorr41FZ
Krautrollen ohne Fleisch – 1941.

Ukraine-Krieg: SPD-Ministerin fordert Bürger zu weniger Fleischkonsum auf/Merkur

NazizeitReisenSaatgut1
“Unterlaßt unnötige Reisen!”
-
NazizeitSüßspeisenohneMilch1
“Süßspeisen ohne Milch”.
Smetana1
-
“Alles über russische Milchprodukte”: https://de.rbth.com/russische-kueche/80507-alles-ueber-russische-milch-produkte
 
https://de.rbth.com/russische-kueche/80839-sauerrahm-smetana-schmueckt-jedes-russische-gericht

UkraineMusterungHakenkreuz

Musterung für die ukrainische Armee – Mann mit eintätowierten Hakenkreuzen…Ausriß. Warum das der NATO gefällt. Stehts in Ihrem Lieblingsmedium?

Scheißprogramm mit hohem Propagandaanteil – aber 4,6 Mio Euro Rente aus Zwangsgebühren für MDR-Frauenpower-Chefin Karola Wille, kommentieren Medienkonsumenten in Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt. Auch übrige MDR-Bosse “gutversorgt”…Wie politische Linientreue heutzutage reich belohnt/gekauft wird, lauten MDR-Medienkonsumenten-Kommentare – bestes Beispiel seien die Agitprop-Filmchen über die böse DDR:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2022/10/14/scheissprogramm-mit-hohem-propagandaanteil-aber-46-mio-euro-rente-aus-zwangsgebuehren-fuer-mdr-frauenpower-chefin-karola-wille-kommentieren-medienkonsumenten-in-thueringen-sachsen-sachsen-anhal/.

 http://www.hart-brasilientexte.de/2022/10/19/die-deutsche-presse-ist-die-boesartigste-ueberhaupt-seite-20-russenhass-aus-der-nazizeit-maxime-westdeutscher-politik-von-heute-tamtam-und-tabu-meinungsmanipulation-von-der-wendezeit-bis-z/

Prenzlauer Berg: Wie Westdeutsche nach 1990 das Viertel vorhersehbar soziokulturell vernichteten. DDR-Regisseur Wolfgang Kohlhaase hat es im Film “Sommer vorm Balkon” exzellent beschrieben, reflektiert. Klaus Schlesinger und der Austritt aus Nazistan: “Kopfschmerzen macht mir nur, daß wir nie wieder austreten können.”

Mittwoch, 12. Oktober 2022 von Klaus Hart

DDR-Regisseur/Drehbuchautor Wolfgang Kohlhaase hat die gravierenden soziokulturellen Veränderungen in Ostdeutschland im Film “Sommer vorm Balkon” exzellent und detailliert gezeigt, reflektiert – just am Beispiel des Prenzlauer Bergs, in dem zwischenmenschliche Beziehungen zu DDR-Zeiten bemerkenswert unkompliziert abliefen, Frauen sich relativ  problemlos die passenden Partner suchen konnten – oder ihnen den Laufpaß gaben. Wer zu DDR-Zeiten dort wohnte, weiß, wovon die Rede ist.

“Heute gilt der Prenzlauer Berg als das Spießerviertel Deutschlands.” Der Spiegel.

“Unter allen deutschen Stadtvierteln wird über Prenzlauer Berg in Berlin wohl am meisten gelästert. Hier sei die Heimat des “Bionade-Biedermeier”-Milieus und der schwäbischen Bio-Eis-Lutscher, hier sitzen sie mit zu viel Zimt auf zu viel Milchschaum, hier leben die neuen Spießer in Gated Communitys und überteuerten Penthouses als Speerspitze der Gentrifizierung. Armer Prenzlauer Berg! Das war doch mal ganz anders…Doch seit dem Mauerfall haben sich geschätzt bis zu 80 Prozent der Bevölkerung ausgetauscht. Berlinerisch ist kaum noch zu hören…

“Die wollten den Markt und die Arbeitskräfte – verkauft wurde es als Wiedervereinigung”(Positionierung im MDR 2019). http://www.hart-brasilientexte.de/2022/10/19/die-deutsche-presse-ist-die-boesartigste-ueberhaupt-seite-20-russenhass-aus-der-nazizeit-maxime-westdeutscher-politik-von-heute-tamtam-und-tabu-meinungsmanipulation-von-der-wendezeit-bis-z/

Kohlhaase1

Ausriß.

“Sommer vorm Balkon”: https://www.ardmediathek.de/video/film-im-ndr/sommer-vorm-balkon/ndr/Y3JpZDovL25kci5kZS8yOTVjMzkxZC1iMGVkLTRhOTctYWMwYS00ZTFlZmIyZTM1YTI

https://de.wikipedia.org/wiki/Wolfgang_Kohlhaase

https://www.defa-stiftung.de/defa/publikationen/artikel/42006-authentizitaet-und-genauigkeit/

https://www.kino-zeit.de/news-features/in-memoriam-features/ein-ohr-fuer-falsche-toene-wie-wolfgang-kohlhaase-das-leben-in

Kohlhaase2

“Bei ner Bewerbung gehts ja darum, daß man sich präsentiert, verkauft”.

“Identitätsmanagement – das neoliberale Selbst.” Frankfurter Allgemeine Zeitung. ” Längst herrscht der Zwang, Körper und Seele entsprechend den Anforderungen des Marktes zu gestalten.” Demokratiebegriff heute. Mit welchen extrem artifiziellen Figuren man heute im Berufsleben zwangsläufig konfrontiert ist(In Politik und Journaille besonders abstoßend) . **

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/ueberwachung/identitaetsmanagement-das-neoliberale-selbst-12574151.html

 Die Zersplitterung des neoliberalen Selbst beginnt in dem Moment, da eine handelnde Person erkennt, dass sie nicht bloß Studentin oder Angestellte ist – sondern zugleich ein Produkt, das verkauft werden muss; eine wandelnde Reklame; ein Verwalter des eigenen Lebenslaufs; und der Entrepreneur der eigenen Möglichkeiten. Er oder sie muss damit zurechtkommen, gleichzeitig Subjekt, Objekt und Zuschauer zu sein. Sie ist gleichzeitig das Geschäft, der Rohstoff, das Produkt und der Kunde des eigenen Lebens. Sie ist ein Haufen von Werten, die investiert, betreut, verwaltet und entwickelt werden wollen; sie ist zugleich aber auch eine Ansammlung von Risiken, die ausgelagert und minimiert werden müssen und gegen die man wetten kann. Sie ist beides, der Star und das entzückte Publikum der eigenen Vorstellung. Es geht hier nicht um Masken, die man mühelos ausprobieren könnte. Es geht um Rollen, die ständig verstärkt und reglementiert werden müssen. Foucault hat darauf hingewiesen, dass das neoliberale Selbst die Grenze zwischen Produktion und Konsum verwischt. Weiterhin gibt es keine vorgegebenen Hierarchien und festen Handlungsmuster, es gibt für jeden nur ein ständig wechselndes Rollenverzeichnis, das sich nach den Erfordernissen des Moments richtet. Den größtmöglichen Nutzen erwirtschaftet die handelnde Person, wenn sie sich als in jeder denkbaren Hinsicht absolut flexibel zeigt.(FAZ)

Kohlhaase3

(more…)

“Kürzung der Öl-Fördermenge. USA drohen Saudi-Arabien Konsequenzen an”. “Nicht die Zeit, sich mit Russland zusammenzutun.” “Nur ein Narr würde Washington vertrauen. Nur ein Naiver würde sich auf die USA verlassen. Saudi-Arabien ist beides nicht”. Der saudi-arabische Politikwissenschaftler Mansour Almarzoqi im SPIEGEL/26.3. 2022. Das Desaster der NATO-Ostexpansion…

Mittwoch, 12. Oktober 2022 von Klaus Hart

Kürzung der Öl-Fördermenge

USA drohen Saudi-Arabien Konsequenzen an/zwangsfinanzierte ARD-Tagesschau

Stand: 12.10.2022 07:25 Uhr

Die USA wollen ihre Beziehungen zu Saudi-Arabien überprüfen, nachdem das vom Königreich dominierte Kartell OPEC+ angekündigt hatte, die Öl-Fördermenge zu reduzieren. Dies spiele Russland in die Hände, hieß es. Kremlchef Putin lobte die OPEC+-Entscheidung…

“Nicht die Zeit, sich mit Russland zusammenzutun”

Regierungssprecherin Karine Jean-Pierre warf Saudi-Arabien vor, mit Russland gemeinsame Sache zu machen. “Dies ist nicht die Zeit, sich mit Russland zusammenzutun”, sagte sie…

Sorge vor steigenden Preisen vor Zwischenwahlen..

Die Amerikaner fürchten zudem, dass die durch den Ukraine-Krieg ohnehin angeschlagene Weltwirtschaft durch das OPEC+-Vorhaben zusätzlich geschwächt wird. Zudem könnten erneut steigende Preise an den Zapfsäulen kurz vor den Zwischenwahlen in den USA für Biden und seine Demokraten zur politischen Last werden…

Putin traf in St. Petersburg den Präsidenten der Vereinigten Arabischen Emirate, Scheich Mohammed bin Said Al Nahjan, und würdigte die Beziehungen zu den Emiraten als wichtig für die regionale und globale Stabilität.https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/700643/Machtkampf-zwischen-OEl-Maechten-USA-und-Saudi-Arabien-spitzt-sich-zu

Narrenschiff Nazistan-Regierung:

“Nur ein Narr würde Washington vertrauen. Nur ein Naiver würde sich auf die USA verlassen. Saudi-Arabien ist beides nicht”. Der saudi-arabische Politikwissenschaftler Mansour Almarzoqi im SPIEGEL/26.3. 2022. Bemerkenswerte indirekte Kritik an den USA-Marionetten…Faktor China. **

Mansour1

Ausriß DER SPIEGEL/26.3. 2022.

 

Mansour2

“Einiges deutet darauf hin, dass China die USA in einem Jahrzehnt als Nummer eins der Weltwirtschaft ablösen wird.” “Die USA sind nicht verlässlich”.

AmiWeimar22

Magdeburg 17.10.2022: “Genug gemordet! Genug geraubt! Genug gelogen! Ami – go home!”

Völkerrechtswidrige Angriffs-und Eroberungskriege von NATO/USA und internationale Straf-Sanktionen… **

Völkerrechtswidriger NATO-Krieg gegen den Irak, rd. 1,5 Millionen Tote, meist Zivilisten. Internationale Straf-Sanktionen: Keine

Völkerrechtswidriger NATO-Krieg gegen Syrien, u.a. geführt über NATO-Mitglied Türkei, Hunderttausende zivile Opfer: Internationale Straf-Sanktionen: Keine

Völkerrechtswidriger NATO-Krieg gegen Afghanistan, Übergabe der Landesbevölkerung an islamistische Taliban-Terroristen: Internationale Straf-Sanktionen: Keine

Völkerrechtswidriger NATO-Krieg gegen Libyen – Zerstörung des am höchsten entwickelten Staates ganz Afrikas: Internationale Straf-Sanktionen: Keine

Völkerrechtswidriger NATO-Krieg gegen Jugoslawien: Internationale Straf-Sanktionen: Keine

Völkerrechtswidriger Krieg der USA gegen Vietnam – über zwei Millionen vietnamesische Kriegstote. Internationale Strafsanktionen: Keine

US-Atombombenabwurf auf Zivilisten von Hiroshima und Nagasaki…

(more…)

“General Valery Zaluzhny, Oberbefehlshaber der ukrainischen Streitkräfte, hat auf Twitter ein Foto gepostet, auf dem er ein Hakenkreuz-Armband trägt. Zwar weist Kiew Vorwürfe des Nationalsozialismus in seinen Reihen als „Russische Propaganda“ zurück – seine Soldaten werden oft mit den Symbolen des Dritten Reiches fotografiert.” Die meisten deutschen Medien haben die Sache mit dem Hakenkreuz-Armband natürlich verschwiegen – da paßt die Zensur penibel auf.

Montag, 10. Oktober 2022 von Klaus Hart

https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/700618/Oberkommandierender-der-Ukraine-zeigt-sich-mit-Hakenkreuz

https://bwabtk.com/der-oberbefehlshaber-der-ukrainischen-armee-posiert-mit-einem-hakenkreuz-armband/

UkraineMusterungHakenkreuz

Musterung für die ukrainische Armee – Mann mit eintätowierten Hakenkreuzen…Ausriß. Warum das der NATO gefällt. Stehts in Ihrem Lieblingsmedium?

https://www.berliner-zeitung.de/politik-gesellschaft/krieg-oberbefehlshaber-walerij-saluschnyj-foto-traegt-der-ukrainische-armeechef-ein-hakenkreuz-am-armband-was-bedeutet-das-symbol-li.275112

PanzerHakenkreuzUkraine1

Hakenkreuz demnächst auch auf den von Deutschland gelieferten Panzern Leopard 2?http://www.hart-brasilientexte.de/2015/01/26/ukrainekrieg-2015-und-bewaehrte-manipulationsmethoden-des-gesteuerten-deutschen-mainstreams-welche-konfliktpartei-steht-fuer-welche-werte-wertvorstellungen-wer-finanziert-nazis-faschisten-ju/

Das Desaster der NATO-Ostexpansion – welche DDR-Systemkritiker und Gorbatschow-Fans kräftig mithalfen…

…Experte: „Es gibt Symbole, die historisch gesehen verbrannt sind“

Der deutsche Osteuropaexperte Reinhard Lauterbach, der sich unter anderem mit der ukrainischen Politik und Gesellschaft beschäftigt, will auf Anfrage der Berliner Zeitung nicht entscheiden, ob das Symbol am Armband von Saluschnyj als Hakenkreuz eingestuft werden kann oder nicht. „Die einen verweisen auf skandinavische oder nordische Symbolik, die anderen darauf, dass es ein altindisches Glückssymbol sei – das hatten wir alles schon Dutzende Male“, so Lauterbach. „Es gibt aber Symbole, die historisch gesehen verbrannt seien, und das Hakenkreuz, die SS-Runen und andere gehören zweifellos dazu, egal was irgendwelche Experten für okkulte Wissenschaften sich dazu ausdenken.“

Die Symbolik sieht der Osteuropaexperte also problematisch. Er könne sich auch nicht vorstellen, dass angesichts der geschickten Medienkampagne, mit der die Ukraine den Krieg begleite, niemand Saluschnyj vor dem Tragen solcher Symbole gewarnt hätte, wenn das gewollt gewesen wäre. Es sei also offenkundig nicht gewollt worden.

„Und das überrascht mich nicht. Dass es in der Ukraine – und insbesondere in ihren ,Gewaltapparaten‘ – Nazis gibt, ist seit dem Erscheinen der Bataillone ‚Asow‘ und weniger ‚Ajdar‘ bekannt“, so Reinhard Lauterbach. Der Experte bemängelt: Die Ukrainer würden ihr eigenes problematisches Erbe rund um den Nazi-Kollaborateur Stepan Bandera und den Faschismus seit Jahrzehnten bagatellisieren, das sei nicht neu. „Das dient genau dem Einreißen dieser symbolischen Barrieren rund um den Faschismus.“…

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/07/16/ard-mit-uralt-infos-ueber-nazis-und-rechtsextremisten-der-ukraine-die-u-a-mit-deutschen-steuergeldern-finanziert-werden-weltbilder-reportage-aus-ukraine-im-ausbildungslager-der-rechten-milizen/

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/03/11/deutsche-steuergelder-fuer-ukrainische-nazis-das-beruechtigte-asow-bataillon-mit-hakenkreuz-und-nato-fahne-dem-in-deutschland-verbotenen-ss-symbol-wolfsangel/

AsowBataillon

Ausriß. Ukrainisches Asow-Bataillon posiert mit Hitlergruß, Hakenkreuzfahne, NATO-Fahne. Der gleichgeschaltete deutsche Mainstream schweigt zur nazistisch-antisemitischen Ausrichtung von Marionetten-Streitkräften, betreibt Asow-Kult. http://www.hart-brasilientexte.de/2015/03/12/ukraine-staatsbankrott-erneut-durch-iwf-gelder-der-steuerzahler-abgewendet-mittel-auch-fuer-finanzierung-von-nazis-faschisten-ss-verherrlichern-judenhassern/

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/02/27/ss-symbole-und-hakenkreuze-naziideologie-bei-den-ukrainischen-streitkraeften-natuerlich-ein-wichtiges-diskussionsthema-in-russland-und-der-ostukraine-ard-und-zdf-verschweigen-indessen-systematisch/

HitlerGuteNachricht

MaasUkraine18

SPD-Maas 2018 bei NATO-Marionettenregierung:”Wir stehen an der Seite der Ukraine”. Ausriß, BILD zur prinzipientreuen Merkel-Regierung.

Mit Adolf Hitler Silvester feiern – “Heil Hitler!” – das ukrainische Asow-Bataillon:

AsowHitlerNeujahr

Ausriß.

Hakenkreuze und SS-Runen an den Stahlhelmen, in die Haut eintätowiert:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/09/30/ukraine-krieg-hakenkreuze-und-ss-runen-am-stahlhelm-des-asow-bataillons-von-poroschenko-was-bei-deutschlands-rechten-hervorragend-ankam-viel-unterstutzung-fur-die-kiewer-putschregierung-bewirkte/

“Oh – das deutsche Fernsehen zeigt grade ukrainische Nazi-Soldaten mit SS-Runen und Hakenkreuz!…Nazis, die für eine gute Sache kämpfen…Wir nennen sie weiter Freiwilligenbataillone…Die Behauptung kommt in die erste Zeile, der Journalismus in den letzten Satz…TV-Kabarett “Die Anstalt”

ARD, Golineh Atai, rotschwarze Nazifahnen in der Ukraine:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/07/08/ard-golineh-atai-und-die-rotschwarze-naziflagge-in-der-ukraine-kurios-dass-in-ard-sendungen-weiterhin-den-zuschauern-nicht-erklaert-wird-warum-die-ukrainische-marionettenarmee-so-auf-rotschwarz-st/

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/02/24/ukrainische-truppen-kaempfen-sogar-mit-wehrmachtsstahlhelmen-hakenkreuz-aufgemalt-laut-video-nazi-stahlhelm-im-kessel-von-debalzewo-zurueckgelassen/

ukrainessuniformen1.jpg

Ausriß, Feier von Rechtsextremisten der Ukraine 2013, in Uniformen der SS Galizien, unter rotschwarzen Nazifahnen.

Viele Deutsche haben aus der Ukraine-Krise gelernt, daß offizielle Kritik deutscher Autoritäten an Neonazis, Rechtsextremisten, Antisemiten lediglich scheinheiliges Alibi-Gerede ist.

Brauner Bluff – Der Spiegel:  http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-81015408.html

Die Bundestagswahl steht bevor, und der Redner, ein kleingewachsener, schneidiger ehemaliger Oberleutnant, wirbt um Hitlers einstige Elitetruppe. Als alter Kriegskamerad müsse er sagen, dass er “immer das Gefühl besonderer Zuversicht” gehabt habe, wenn die Waffen-SS neben ihm kämpfte. Leider würden deren Angehörige oft mit denen der Gestapo verwechselt und zu Unrecht angeklagt, berichtet später erfreut eine Zeitschrift der Waffen-SS-Veteranen über die Veranstaltung…

“Russen an den Galgen” – keinerlei Proteste von Merkel, Steinmeier etc. gegen Hetzkundgebungen dieser Art von 2013:   http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/20/ukraine-2014-was-im-deutschen-mainstream-fehlt-schulkinder-schreien-russen-an-den-galgen-video-anklicken/

Per Google-Suche hat man leicht heraus, welche deutschen Medien 2013 derartige Hetzkundgebungen verschwiegen haben, wie in diesem Falle die Mediensteuerung lief:  

RussenandenGalgenschwarzrot1

Spruchband “Russen an den Galgen” – und die rotschwarze Nazifahne. Wie die “Demokratiebewegung” der Ukraine den Kiewer Putsch vorbereitete. Keine Distanzierung von derartigen Kundgebungen durch die Berliner Regierung, die EU, das Weiße Haus, Friedensnobelpreisträger Obama…Vielmehr kamen solche Manifestationen auch bei rechtsgerichteten Politikern Deutschlands sehr gut an, suchten derartige Politiker den engen Kontakt zu Führern nazistisch-antisemitischer Kräfte, leisteten politisch-materielle Unterstützung. 

Russenbringeum1

Ausriß Bild 2022.

Nazizeitung11

1945. “Bolschewistischer Blutrausch am Pranger. Generaloberst Guderian als Anwalt der Wahrheit über die Bestialität der Steppenhorden.”

Die SPD-Ikone Helmut Schmidt, die Opfer des Faschismus…

Deutschlandradio Kultur – Helmut Schmidt im Angriffskrieg gegen Bewohner eines anderen Landes, Kriegsverbrechen gegen Frauen und Kinder:

Meyer: Herr Orlac, was ist denn Ihr Eindruck, wie sehr beschäftigt das Helmut Schmidt, dass er da als Batteriechef der Wehrmacht im Krieg getötet hat, auch die Frauen und Kinder in den Dörfern, die er beschossen hat?”

Der Fall Helmut Schmidt und die fehlende Vergangenheitsbewältigung…

Hat sich SPD-Ex-Geheimdienstkoordinator Steinmeier in Polen am 1.9. 2019 offiziell dafür entschuldigt, daß Hitler-Offizier Helmut Schmidt, beteiligt am Kriegsverbrechen von Leningrad und dafür hochdekoriert, weiterhin SPD-Ikone, SPD-Idol ist? Deutschlandradio Kultur: “Meyer: Herr Orlac, was ist denn Ihr Eindruck, wie sehr beschäftigt das Helmut Schmidt, dass er da als Batteriechef der Wehrmacht im Krieg getötet hat, auch die Frauen und Kinder in den Dörfern, die er beschossen hat?” Warum Ostdeutsche so große Probleme mit “Nazistan” haben: http://www.hart-brasilientexte.de/2019/09/01/hat-sich-ex-geheimdienstkoordinator-steinmeier-in-polen-offiziell-dafuer-entschuldigt-dass-hitler-offizier-helmut-schmidt-beteiligt-am-kriegsverbrechen-von-leningrad-weiterhin-spd-ikone-spd-idol-i/

 

Naziplakate22

 

“Der Russe muß sterben, damit wir leben. Die stramme 6.Kompanie”. “Neue Blutorgien der Bolschewisten”.

Nazizeitung20

 

“Moskau diktiert…Neue Blutorgien der Bolschewisten”.

Feindsender damals und heute: “Der Deutsche hat also keinerlei Anlaß, seine Weisheiten aus der feindlichen Lügen-und Greuelpropaganda zu ziehen, er kann dadurch höchstens verwirrt werden und den klaren Überblick über die tatsächliche Lage verlieren.”

Nazizeitung9

“Schwere Strafen für Rundfunkverbrecher!”. 1940. “…die es nicht lassen können, sich die Lügenmeldungen ausländischer Rundfunksender anzuhören…”

Nazizeitung22

 

“117 Terrorflugzeuge abgeschossen”.

Nazizeitung19

 

Nazizeitung14

“Krieg bis zum letzten!…”Nie wieder Krieg”.

Nazizeitung13

 

“Auf den Spuren der Sowjetbestien. Auch Greisinnen und Kinder wurden nicht verschont”.

StromsparenFZ41
“Sparen beim Strom”. Frankfurter Zeitung, 6.12. 1941.

Kriegsfolgen

Deutsche sparen Energie

Stand: 25.04.2022 14:12 Uhr/Tagesschau
Knorr41FZ
Krautrollen ohne Fleisch – 1941.

Ukraine-Krieg: SPD-Ministerin fordert Bürger zu weniger Fleischkonsum auf/Merkur

NazizeitReisenSaatgut1
“Unterlaßt unnötige Reisen!”
-
NazizeitSüßspeisenohneMilch1
“Süßspeisen ohne Milch”.

EuleMelnyk1

Ausriß Eulenspiegel.

KrimBrückeFake
Ausriß BILD – Wahrheit oder Fake News – war die Brücke eingestürzt oder nur beschädigt?
-

…Ob die „Wiedervereinigung“ wirklich völkerrechtlichen Standards genügt hat, wäre noch zu untersuchen. Fest steht, dass die DDR-Bürger nicht darüber abstimmen durften, es kein Referendum dazu gab…Epoch Times

Klaus Schlesinger und der Austritt aus Nazistan: “Kopfschmerzen macht mir nur, daß wir nie wieder austreten können.”

Schlesinger1

 

“Die wollten den Markt und die Arbeitskräfte – verkauft wurde es als Wiedervereinigung”(Positionierung im MDR 2019)

Schlesinger2

Schlesinger3

 

“…was die Vereinigung eigentlich war: Eine Geldheirat…Heute, zweieinhalb Jahre danach, scheint mir der Tatbestand der Vergewaltigung in der Ehe weitgehend erfüllt.”(1993)

http://www.hart-brasilientexte.de/2022/10/19/die-deutsche-presse-ist-die-boesartigste-ueberhaupt-seite-20-russenhass-aus-der-nazizeit-maxime-westdeutscher-politik-von-heute-tamtam-und-tabu-meinungsmanipulation-von-der-wendezeit-bis-z/

 

Brasilien-Präsidentenwahl, Bolsonaro, Lula, die Außenpolitik und das Verhältnis zu Rußland: Bolsonaro gegen Rußland-Sanktionen, weil sie konträr zum Völkerrecht seien – zudem gute Beziehungen zu Rußland, für Lösung des Ukraine-Konflikts durch Verhandlungen und Dialog. “Wir sind solidarisch mit Rußland”. Bolsonaro-Brasilien zählt zum BRICS-Länderblock, hält gute Beziehungen auch zu China, schließt sich westlichen Sanktionen gegen Rußland nicht an, agiert in der UNO bei Resolutionen gegen Rußland wie China oder Indien – mit Stimmenthaltung.Lula gesteuert/instruiert von NATO-Staaten, SPD/Sozialistische Internationale mit Feindbild Rußland. Lulas Wahlsieg bereits im ersten Wahlgang hätte Brasiliens außenpolitische Orientierung abrupt verändert. Entsprechend stark war die Lula-Propaganda in den NATO-Staaten, mußten System-Journalisten/Auslandskorrespondenten entsprechend “berichten”.

Freitag, 07. Oktober 2022 von Klaus Hart

Bolsonaro vor der UNO 2022 zum Ukrainekonflikt – gegen Rußland-Sanktionen, die gegen das Völkerrecht verst0ßen:…

Diante do conflito em si, o Brasil tem-se pautado pelos princípios do Direito Internacional e da Carta da ONU. Princípios que estão consagrados também em nossa Constituição. Defendemos um cessar-fogo imediato, a proteção de civis e não-combatentes, a preservação de infraestrutura crítica para assistência à população e a manutenção de todos os canais de diálogo entre as partes em conflito. Esses são os primeiros passos para alcançarmos uma solução que seja duradoura e sustentável.

Temos trabalhado nessa direção. Nas Nações Unidas e em outros foros, temos tentado evitar o bloqueio dos canais de diálogo, causado pela polarização em torno do conflito. É nesse sentido que somos contra o isolamento diplomático e econômico.

As consequências do conflito já se fazem sentir nos preços mundiais de alimentos, de combustíveis e de outros insumos. Estes impactos nos colocam a todos na contramão dos Objetivos de Desenvolvimento Sustentável. Países que se apresentavam como líderes da economia de baixo carbono agora passaram a usar fontes sujas de energia. Isso configura um grave retrocesso para o meio ambiente.

Apoiamos todos os esforços para reduzir os impactos econômicos desta crise. Mas não acreditamos que o melhor caminho seja a adoção de sanções unilaterais e seletivas, contrárias ao Direito Internacional. Essas medidas têm prejudicado a retomada da economia e afetado direitos humanos de populações vulneráveis, inclusive em países da própria Europa.

A solução para o conflito na Ucrânia será alcançada somente pela negociação e pelo diálogo.

Faço aqui um apelo às partes, bem como a toda a comunidade internacional: não deixem escapar nenhuma oportunidade de pôr fim ao conflito e de garantir a paz. A estabilidade, a segurança e a prosperidade da humanidade correm sério risco se o conflito continuar…

Bolsonaro und Putin in Moskau: https://www.youtube.com/watch?v=WpFOYVcqVU8

https://www.youtube.com/watch?v=sCjmTuz7nMA

“Wir sind solidarisch mit Rußland”:

Bolsonaro em encontro com Putin: “Somos solidários à Rússia”.

Dem Vernehmen nach war Lula von deutschen Autokonzernen aufgebaut worden.

 http://www.hart-brasilientexte.de/2022/09/29/aus-brasilien-nichts-neues-zwei-kandidaten-der-machteliten-im-rennen-um-die-praesidentschaft-ob-lula-oder-bolsonaro-gewinnt-voellig-egal-keinerlei-politischer-richtungswechsel-in-sicht/.

China – steigende Investitionen im Energiesektor Brasiliens: https://www.gtai.de/de/trade/brasilien/specials/china-verstaerkt-aktivitaeten-in-brasiliens-stromsektor-618156.

Rußland ist wichtigster Düngerlieferant für Brasiliens exportintensive Agrarindustrie.

Lula links oder rechts?http://www.hart-brasilientexte.de/2010/10/21/lula-links-oder-rechts-selbst-einige-pt-mitglieder-beurteilen-seine-politik-als-eindeutig-rechts-als-fortsetzung-der-wirtschaftspolitik-von-fernando-henrique-cardoso-zugunsten-des-finanzkapitals/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/01/07/lula-steht-rechts-ich-habe-ihn-immer-fur-einen-rechten-gehalten-ele-e-da-direitafrancisco-de-oliveira-renommierter-brasilianischer-soziologe-in-caros-amigos/

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/05/06/ich-sehe-keinen-linksruck-der-unternehmer-und-dihk-prasident-ludwig-georg-braun-im-handelsblatt-uber-lateinamerika/#more-456

Ukrainer-Sozialtourismus 2022: “Landrat will Pässe von Ukrainern”. “Flüchten” nach Deutschland – dann “Zurückflüchten” ins Kriegsgebiet: “Nordhausens Kreischef fordert: Flüchtlinge sollen für Urlaub einen Antrag stellen”. Westdeutsche Thüringer Allgemeine, 8.10. 2022. “Wir müssen über das Thema reden, sonst fliegt uns die Solidarität, die Deutschland übt und die auch angebracht ist, irgendwann um die Ohren”. “Die öffentlichen Äußerungen von Herrn Merz wurden hier als befreiend empfunden”. Altbekannt. Viele Ukrainer, sogar Militärs machten die letzten Jahre Urlaub auf der Krim – jeder deutsche Krim-Tourist war Zeuge… **

Sozialtourismus1

Ausriß TA. Haben jene, die die Merz-Äußerungen als total falsch zurückwiesen, also dreist gelogen und müssen zurücktreten? “Seine Ausländerbehörde stelle vermehr fest, dass Flüchtlinge aus der Ukraine sich, wenn man sie telefonisch erreicht, nicht im Landkreis Nordhausen aufhielten, sondern in der Ukraine”. Die Bevölkerung weiß das alles schon seit Monaten…

Noch unlängst behauptete die Thüringer Allgemeine das Gegenteil: “Vor allem in den sozialen Medien kursieren Gerüchte über einen angeblichen Missbrauch von Sozialleistungen durch Kriegsflüchtlinge. Doch die Fakten sagen etwas ganz Anderes aus”. (Werden Redakteure, Kommentatoren gefeuert, die wider besseres Wissen bestritten, was jedermann auf der Straße seit langem weiß?)

UkrainerSoztour1

Thüringer Allgemeine: “Warum reisen Ukrainer in die Ukraine?”. Busladungenweise “Einzelfälle”, spotten Ostdeutsche.

UkrainerSoztour2

Medien fragen ausgerechnet die Regierung – eigene Recherchen offenbar streng verboten.

Wer CDU-Merz wegen seiner Sozialtourismus-Äußerungen scharf kritisierte – und jetzt, wenn das hier ein demokratischer Rechtsstaat wäre, natürlich den Beruf wechseln muß:

Wie Merz Kreml-Propaganda verbreitete/zwangsfinanzierte Tagesschau

Stand: 06.10.2022 09:12 Uhr

Ukrainer würden zwischen der Ukraine und Deutschland hin und her pendeln, um Sozialleistungen zu kassieren – behauptete CDU-Chef Merz. Recherchen von Monitor zeigen: Verbreitet wurde das Gerücht von pro-russischen und rechtsextremen Kanälen… “Schäbig”, fand Innenministerin Nancy Faeser die Äußerung, Grünen-Fraktionschefin Britta Haßelmann warf Merz vor, sich mit Methoden von Rechtspopulisten profilieren zu wollen…”Russische Medien haben Friedrich Merz am Ende als Zeuge präsentiert für zwei Desinformationsnarrative des Kremls”, sagt der Berliner Kommunikations- und Politikberater Johannes Hillje…

“Im Ergebnis gibt es also keinerlei belastbaren Belege für die Behauptung von Merz, an der er im Kern nach wie vor festhält – und die von Kreml-nahen und extrem rechten Medien gezielt verbreitet werden.”

Sogar ARD-Monitor müßte die gesamte Mannschaft auswechseln: “Die Vorwürfe, also reine Behauptungen ohne faktische Grundlage”. (Muß Monitor sogar zumachen?)

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2022/10/08/ukrainer-sozialtourismus-2022-landrat-will-paesse-von-ukrainern-fluechten-nach-deutschland-dann-zurueckfluechten-ins-kriegsgebiet-nordhausens-kreischef-fordert-fluechtlinge-sollen/

Mehr Teilnehmer als angekündigt bei AfD-Demo – wenig Gegenprotest

Laut Polizeisprecherin Anja Dierschke hat die Polizei aktuell 8000 Teilnehmende in der AfD-Demo gezählt, angemeldet waren 4000. Die Gegenproteste vielen hingegen deutlich kleiner aus als erwartet: Hier geht die Polizei von insgesamt rund 1400 Teilnehmenden an den verschiedenen Kundgebungsorten aus.

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2022/afd-mobilisiert-zur-demo/

https://mdz-moskau.eu/moskau-europas-hoechstes-riesenrad-eroeffnet/

EU/Deutschland kaufen massenhaft Atomstrom aus der Ukraine(mit Geld des Steuerzahlers?) – ist Atomstrom also jetzt “öko”?. Wie grüne Anti-Atom-Politik von Habeck und Baerbock in der Praxis funktioniert. “Ukraine exportiert ihren Atomstrom in die EU”. Der Spiegel 1.7. 2022. Atomstrom stammt aus Sowjet-Meilern…”atomstopp: Ukraine flutet Europa mit Atomstrom”. Frankreich – weltgrößter Importeur von russischem Flüssiggas:http://www.hart-brasilientexte.de/2022/07/01/eudeutschland-kaufen-massenhaft-atomstrom-aus-der-ukraine-wie-gruene-anti-atom-politik-in-der-praxis-funktioniert-ukraine-exportiert-ihren-atomstrom-in-die-eu-der-spiegel-1-7-2022/#more-135280

Die “Einheitsfeier”-Pleite von Erfurt 2022 – zeitgeschichtlich bemerkenswert. Mehr Thüringer am 3. Oktober bei Montagsdemos – statt bei Machthaber-Propagandaveranstaltung. Kuriose Manipulationen um Besucherzahlen in Erfurt: “Die Thüringer Staatskanzlei hatte vorab mit bis zu 120.000 Besucherinnen und Besuchern täglich bis einschließlich Montag in Erfurt gerechnet.” …Ob die „Wiedervereinigung“ wirklich völkerrechtlichen Standards genügt hat, wäre noch zu untersuchen. Fest steht, dass die DDR-Bürger nicht darüber abstimmen durften, es kein Referendum dazu gab…

Mittwoch, 05. Oktober 2022 von Klaus Hart

ErfurtFeierbunteBilder9

Bild-Ausriß 5.10. 2022: “185000 Besucher aus ganz Deutschland zu den Einheitstag-Feiern nach Erfurt. Das gab gestern die Staatskanzlei bekannt. Damit seien die kühnen Prognosen mit 120000 Gästen weit übertroffen worden. `Ein voller Erfolg, alles wurde begeistert aufgenommen`, sagte MP Bodo Ramelow(66, LINKE) `Was aus Thüringen nach draußen getragen wurde, war das Gefühl und das Bild, wie stark wir in den letzten 32 Jahren zusammengewachsen sind`. Keine Polizei-Zählungen wie sonst üblich…

Wie Thüringer den Niedersachsen Ramelow kennen – offizielle Zahlen gewöhnlich ohne jegliche Glaubwürdigkeit.

Vergleich Oktoberfest München: “durchschnittlich pro Tag 394 000 Personen.” SZ

Erfurt-Einwohnerzahl: rd. 213000.

MDR: Das anvisierte Ziel von insgesamt 120.000 Besuchern sei deutlich übertroffen worden, sagte Regierungssprecher Neubert. Damit hat sich die Landesregierung nachträglich korrigiert. Denn Organisationschefin Bärbel Grönegres hatte in der Pressekonferenz am vergangenen Mittwoch wörtlich gesagt: “Wir haben einmal so mit 120.000 insgesamt pro Tag gerechnet.” Das war in der Folge bundesweit so berichtet worden.

Kuriose Widersprüchlichkeiten: 

2000 Besucher statt 120000:

Verhaltenes Interesse am Samstag

Die Thüringer Staatskanzlei hatte vorab mit bis zu 120.000 Besucherinnen und Besuchern täglich bis einschließlich Montag in Erfurt gerechnet.

Am Samstag war das Interesse jedoch zunächst verhalten – Grund dafür war vermutlich das Wetter. Die Polizei schätzte am Nachmittag, dass rund 2000 Gäste mit Regenschirm durch die Altstadt und über den Domplatz schlenderten. Man rechne aber damit, dass bei zunehmend besserem Wetter auch der Besucherzustrom größer werde. TA

Übliche Manipulationen um Besucherzahlen:

MDR: “Zum zweiten Tag der Feierlichkeiten kamen in Erfurt am Sonntag mehr als 60.000 Besucher”.

“Nachdem am Samstag bereits rund 30.000 Besucher das Bürgerfest zum Tag deutschen Einheit besuchten, waren es am Sonntag mehr als doppelt so viele Gäste. Die Schätzungen stammen vom Veranstalter, der Thüringer Staatskanzlei.”

TA am Dienstag: ” Mehr als 150000 beim Bürgerfest”. Machthaber und gleichgeschaltete Medien erläutern nicht, warum die Besucherzahl so deutlich unter den Erwartungen blieb. Auch in der MDR-Berichterstattung fiel die armselige Besucher-Resonanz deutlich auf.

ErfurtFeierbunteBilder8

Ausriß Thüringer Allgemeine.

AmiWeimar22

Magdeburg 17.10.2022: “Genug gemordet! Genug geraubt! Genug gelogen! Ami – go home!”

-

“Die wollten den Markt und die Arbeitskräfte – verkauft wurde es als Wiedervereinigung”(Positionierung im MDR 2019)

Klaus Schlesinger und der Austritt aus Nazistan: “Kopfschmerzen macht mir nur, daß wir nie wieder austreten können.”

Schlesinger1

 

Schlesinger2

Schlesinger3

 

“…was die Vereinigung eigentlich war: Eine Geldheirat…Heute, zweieinhalb Jahre danach, scheint mir der Tatbestand der Vergewaltigung in der Ehe weitgehend erfüllt.”(1993)

-

Das Desaster der NATO-Ostexpansion – welche DDR-Systemkritiker und Gorbatschow-Fans kräftig mithalfen…

-

Thüringen-Montagsdemo 2022. “Weg mit den Sanktionen! Raus aus NATO, EU & WHO! Frieden mit Russland! Schluss mit der Politik gegen das eigene Volk! Wo Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht!” “Thüringen steht auf. Wir sind die rote Linie.” **

ThürMontagsdemo4

Sondershausen, 3. 10. 2022. Ausriß.

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2022/09/29/3-oktober-2022-westdeutsche-propagandaveranstaltung-in-erfurt-wie-war-es-in-dresden-2016/

ErfurtFeierbunteBilder1

“Erfurt steht drei Tage lang im Fokus der Öffentlichkeit und wird schöne bunte Bilder in die deutschsprachige Welt hinaus tragen”. Ausriß TA. “Eine Riesenchance für Thüringen”.

BILD: 

PROTESTE IN OSTDEUTSCHLAND AM TAG DER DEUTSCHEN EINHEIT

10 000 laufen AfD-Rechtsaußen Höcke hinterher

Demonstrationen in Gera (Thüringen), Plauen (Sachsen) und Magdeburg (Sachsen-Anhalt)

ErfurtFeierbunteBilder2

Ausriß TS.

“Auftakt-Konzert des Kyiv Symphony Orchestra wegen Regen ausgefallen”. TA

ErfurtFeierbunteBilder3

-

GASTGEBER THÜRINGEN

185.000 Besucher in Erfurt: Einheitsfeiern übertreffen Erwartungen/MDR

Die Thüringer Landesregierung zeigt sich zufrieden mit den Feierlichkeiten rund um den Tag der Deutschen Einheit. Insgesamt sind mit 185.000 Besuchern mehr Menschen als erwartet gekommen. Auch die Polizei zieht ein positives Fazit.Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow hat die Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit als “vollen Erfolg für den Freistaat” bezeichnet. Alles sei mit großer Begeisterung angenommen worden, sagte der amtierende Bundesratspräsident und Gastgeber. Er sei “zutiefst zufrieden”.

Was an diesem langen Wochenende aus Erfurt und Thüringen nach draußen getragen wurde, habe gezeigt, wie stark das Land in den vergangenen 32 Jahren zusammengewachsen sei.

ErfurtFeierbunteBilder4

-

Promi-Dinner hinterlässt faden Beigeschmack in Weimar/TA

Von einem riesigen Polizeiaufgebot und massiven Sicherheitsvorkehrungen wurde am Sonntag das Promi-Dinner in Weimar begleitet, das Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) im Vorfeld der offiziellen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit am Montag in Erfurt ausgerichtet hat. Warum die Stadt sauer ist.

ErfurtFeierbunteBilder5

-

MDR:

Der Osten nach 1989: ein Eldorado für Kriminelle

(Warum DDR-Systemkritiker für die Wiedereinführung des Kapitalismus erbittert kämpften)

Im Zuge der politischen Wende 1989/90 hatten die neuen Bundesländer mit einer beispiellosen Verbrechenswelle zu kämpfen. 

ErfurtFeierbunteBilder7

 

“Tag der deutschen Einheit” 2017:http://www.hart-brasilientexte.de/2017/09/27/tag-der-deutschen-einheit-2017-in-mainzrheinland-pfalz-wie-war-es-in-dresden-2016/#more-101656

 

“Ostdeutschland – die Geschichte einer Annexion”(Gabs denn wenigstens ein Referendum, zumindest ein Schein-Referendum?): http://www.hart-brasilientexte.de/2019/11/08/ostdeutschland-die-geschichte-einer-annexion-was-in-der-originalausgabe-der-le-monde-diplomatique-aufmacher-ist-fehlt-in-der-deutschen-november-ausgabe-von-le-diplo-was-ist-da-passier/.

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/die-wut-im-osten-waechst-nach-enttaeuschung-und-gebrochenen-versprechungen-analyse-von-peter-haisenko-a2239656.html?meistgelesen=1…Ob die „Wiedervereinigung“ wirklich völkerrechtlichen Standards genügt hat, wäre noch zu untersuchen. Fest steht, dass die DDR-Bürger nicht darüber abstimmen durften, es kein Referendum dazu gab…

EinheitMesserTA21

Ausriß Thüringer Allgemeine 2021.

Ex-Geheimdienstkoordinator Steinmeier/SPD schwingt am 3. Oktober  wieder große Reden – ob er den Fall Ibraimo Alberto wegen der deutsch-deutschen Brisanz anspricht oder verschweigt?(Natürlich letzteres) Der Fall wurde von westdeutscher Seite zum Symbol, Basis-Beweis für die neonazistisch-rassistische DDR aufgebaut – Ostdeutsche reagierten entsprechend empört. “Im 30. Jahr der deutschen Einheit geht es aber auch darum, wie und von wem DDR-Geschichte umgeschrieben wird.” Berliner Zeitung.Welche deutschen Medien jetzt zum Steinmeier-Diogo-Skandal schweigen:http://www.hart-brasilientexte.de/2020/10/03/ex-geheimdienstkoordinator-steinmeierspd-schwingt-am-3-oktober-2020-wieder-grosse-reden-ob-er-den-fall-ibraimo-alberto-wegen-der-deutsch-deutschen-brisanzanspricht-oder-verschweigt/

SteinmeierErfurt2

 

Willy Brandt in Erfurt am 19. März 1970. Was heute in den Propagandafilmchen, Agitproptexten der Staatsmedien immer fehlt. SPD-Ikone Brandt und die Wertvorstellungen der SPD-Mitglieder. Der kuriose Brandt-Personenkult in Erfurt:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2020/03/17/willy-brandt-in-erfurt-am-19-maerz-1970-was-in-den-propagandafilmchen-agitproptexten-der-staatsmedien-immer-fehlt/

Scheiße89

Ausriß – nachdenklichere Leute hatten vorausgesagt, wie es ausgeht… “Für diese Scheiße waren wir 89 nicht auf der Straße!”(oder doch?)

Für diese “Scheisse” sind DDR-Systemkritiker damals durchaus auf die Straße gegangen – jetzt stehen sie dumm da, suchen nach Ausreden. An Warnungen hatte es nicht gefehlt – fast jedermann in der DDR wußte, wie Westen/NATO/Kapitalismus funktionieren.

“Identitätsmanagement – das neoliberale Selbst.” Frankfurter Allgemeine Zeitung. ” Längst herrscht der Zwang, Körper und Seele entsprechend den Anforderungen des Marktes zu gestalten.” Demokratiebegriff heute. Mit welchen extrem artifiziellen Figuren man heute im Berufsleben zwangsläufig konfrontiert ist(In Politik und Journaille besonders abstoßend) . **

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/ueberwachung/identitaetsmanagement-das-neoliberale-selbst-12574151.html

 Die Zersplitterung des neoliberalen Selbst beginnt in dem Moment, da eine handelnde Person erkennt, dass sie nicht bloß Studentin oder Angestellte ist – sondern zugleich ein Produkt, das verkauft werden muss; eine wandelnde Reklame; ein Verwalter des eigenen Lebenslaufs; und der Entrepreneur der eigenen Möglichkeiten. Er oder sie muss damit zurechtkommen, gleichzeitig Subjekt, Objekt und Zuschauer zu sein. Sie ist gleichzeitig das Geschäft, der Rohstoff, das Produkt und der Kunde des eigenen Lebens. Sie ist ein Haufen von Werten, die investiert, betreut, verwaltet und entwickelt werden wollen; sie ist zugleich aber auch eine Ansammlung von Risiken, die ausgelagert und minimiert werden müssen und gegen die man wetten kann. Sie ist beides, der Star und das entzückte Publikum der eigenen Vorstellung. Es geht hier nicht um Masken, die man mühelos ausprobieren könnte. Es geht um Rollen, die ständig verstärkt und reglementiert werden müssen. Foucault hat darauf hingewiesen, dass das neoliberale Selbst die Grenze zwischen Produktion und Konsum verwischt. Weiterhin gibt es keine vorgegebenen Hierarchien und festen Handlungsmuster, es gibt für jeden nur ein ständig wechselndes Rollenverzeichnis, das sich nach den Erfordernissen des Moments richtet. Den größtmöglichen Nutzen erwirtschaftet die handelnde Person, wenn sie sich als in jeder denkbaren Hinsicht absolut flexibel zeigt.(FAZ)

DDR-Regisseur Michael Kohlhaase hat die gravierenden soziokulturellen Veränderungen in Ostdeutschland im Film “Sommer vorm Balkon” exzellent und detailliert gezeigt, reflektiert – just am Beispiel des Prenzlauer Bergs, in dem zwischenmenschliche Beziehungen zu DDR-Zeiten bemerkenswert unkompliziert abliefen, Frauen sich relativ  problemlos die passenden Partner suchen konnten – oder ihnen den Laufpaß gaben. Wer zu DDR-Zeiten dort wohnte, weiß, wovon die Rede ist.

Uwe Tellkamp, Der Schlaf in den Uhren: “Wir sind alle Schauspieler, sagte das Mammut, Politik ist immer Theater. Wir befinden uns im Zirkus, und wir müssen, wollen wir bestehen, viele Pferde zugleich reiten können…auch eine Art Mafianest von ehemaligen SS-und SD-Leuten aus dem Reichssicherheitshauptamt um sich versammelte…”.

“Politik: Das ist, wenn sie Regieren ist, unausgesetztes Entscheiden, Entscheidungsfinden, Interessenabwägung, Freundfeinddenken, Einteilung der Menschen in Nützlich und Unnütz…Es ist Lüge und Verzehr, Verkaufen und Inkaufnehmen, Schauspiel und der unausgesetzte Verrat, allerdings ein Verrat im Dienst der richtigen, der guten Sache…Politik ist Macht, Macht und Macht und im Grunde nichts anderes. Da sie Macht ist, so die Hellgraue Eminenz, braucht man die Interpretatoren, die Ausleger, die Sichtbarmacher, und das sind die Medien mit ihren Torhütern, ihren Gatekeepern zwischen Politik und Bürger. Und man braucht also, auf seiten der Macht, jemanden, der die Gatekeeper wiederum steuert…Ob die Politik ihrer  Natur nach ein schmutziges Geschäft sei: Ich möchte nicht sagen, ihrer Natur nach, so Adenauer, aber in der Tat…Auch heute noch, so die Hellgraue Eminenz, habe ich, wenn ich die `Wahrheit`aufschlage, recht schnell das Gefühl, daß der eine oder andere eine glänzende Karriere in Blättern wie `Das Reich`oder `Das schwarze Korps`gemacht hätte, Goebbelszungen, Kopf-ab-Schreiber, Demagogen…Die Ära Globkenauer…Treva läßt den Zweifel zu, aber nur an der Oberfläche. Will sagen: den Zweifel an den richtigen Dingen…die CIA halte das ganze genauso. Und auch der BND werde nicht von Blumenkindern betrieben…Freiheit? Bananen will dein Volk…da brüllt Pegida von Lumpenpack…Da wird von Lügenpresse gefaselt, ach was, gefaselt, herumgeschrien…”

ThürMontagsdemo 22

TA  über Höcke in Gera am Einheitsfeier-Tag: “Das rief er den Demonstranten zu: `Erfurt das ist heute politische Phrasendrescherei.` “

ThürMontagsdemo3

Thüringer-Allgemeine-Leitartikel zu Gera-Demo: “Warum muss sich ein Redner auf die Bühne stellen und seine irren Imperialismus-Phantasien für Deutschland herunterbrüllen?”

Ukrainer-Sozialtourismus 2022: “Landrat will Pässe von Ukrainern”. “Flüchten” nach Deutschland – dann “Zurückflüchten” ins Kriegsgebiet: “Nordhausens Kreischef fordert: Flüchtlinge sollen für Urlaub einen Antrag stellen”. Westdeutsche Thüringer Allgemeine, 8.10. 2022. “Wir müssen über das Thema reden, sonst fliegt uns die Solidarität, die Deutschland übt und die auch angebracht ist, irgendwann um die Ohren”. “Die öffentlichen Äußerungen von Herrn Merz wurden hier als befreiend empfunden”. **

Sozialtourismus1

Ausriß TA. Haben jene, die die Merz-Äußerungen als total falsch zurückwiesen, also dreist gelogen und müssen zurücktreten? “Seine Ausländerbehörde stelle vermehr fest, dass Flüchtlinge aus der Ukraine sich, wenn man sie telefonisch erreicht, nicht im Landkreis Nordhausen aufhielten, sondern in der Ukraine”. Die Bevölkerung weiß das alles schon seit Monaten…

Noch unlängst behauptete die Thüringer Allgemeine das Gegenteil: “Vor allem in den sozialen Medien kursieren Gerüchte über einen angeblichen Missbrauch von Sozialleistungen durch Kriegsflüchtlinge. Doch die Fakten sagen etwas ganz Anderes aus”. (Werden Redakteure, Kommentatoren gefeuert, die wider besseres Wissen bestritten, was jedermann auf der Straße seit langem weiß?)

UkrainerSoztour1

Thüringer Allgemeine: “Warum reisen Ukrainer in die Ukraine?”. Busladungenweise “Einzelfälle”, spotten Ostdeutsche.

UkrainerSoztour2

Medien fragen ausgerechnet die Regierung – eigene Recherchen offenbar streng verboten.

Wer CDU-Merz wegen seiner Sozialtourismus-Äußerungen scharf kritisierte – und jetzt, wenn das hier ein demokratischer Rechtsstaat wäre, natürlich den Beruf wechseln muß:

Wie Merz Kreml-Propaganda verbreitete/zwangsfinanzierte Tagesschau

Stand: 06.10.2022 09:12 Uhr

Ukrainer würden zwischen der Ukraine und Deutschland hin und her pendeln, um Sozialleistungen zu kassieren – behauptete CDU-Chef Merz. Recherchen von Monitor zeigen: Verbreitet wurde das Gerücht von pro-russischen und rechtsextremen Kanälen… “Schäbig”, fand Innenministerin Nancy Faeser die Äußerung, Grünen-Fraktionschefin Britta Haßelmann warf Merz vor, sich mit Methoden von Rechtspopulisten profilieren zu wollen…”Russische Medien haben Friedrich Merz am Ende als Zeuge präsentiert für zwei Desinformationsnarrative des Kremls”, sagt der Berliner Kommunikations- und Politikberater Johannes Hillje…

“Im Ergebnis gibt es also keinerlei belastbaren Belege für die Behauptung von Merz, an der er im Kern nach wie vor festhält – und die von Kreml-nahen und extrem rechten Medien gezielt verbreitet werden.”

Sogar ARD-Monitor müßte die gesamte Mannschaft auswechseln: “Die Vorwürfe, also reine Behauptungen ohne faktische Grundlage”. (Muß Monitor sogar zumachen?)

EU/Deutschland kaufen massenhaft Atomstrom aus der Ukraine(mit Geld des Steuerzahlers?) – ist Atomstrom also jetzt “öko”?. Wie grüne Anti-Atom-Politik von Habeck und Baerbock in der Praxis funktioniert. “Ukraine exportiert ihren Atomstrom in die EU”. Der Spiegel 1.7. 2022. Atomstrom stammt aus Sowjet-Meilern…”atomstopp: Ukraine flutet Europa mit Atomstrom”. Frankreich – weltgrößter Importeur von russischem Flüssiggas:http://www.hart-brasilientexte.de/2022/07/01/eudeutschland-kaufen-massenhaft-atomstrom-aus-der-ukraine-wie-gruene-anti-atom-politik-in-der-praxis-funktioniert-ukraine-exportiert-ihren-atomstrom-in-die-eu-der-spiegel-1-7-2022/#more-135280

(NATO-Land)Ukraine und Rußland im Ranking-Vergleich. Gute deutsche Informationsmedien erkennt man daran, daß sie diese Vergleichsdaten im aktuellen Konflikt stets nennen.

Freitag, 30. September 2022 von Klaus Hart

Index menschliche Entwicklung: https://de.wikipedia.org/wiki/Index_der_menschlichen_Entwicklung

Ukraine – Platz 77

Rußland – Platz 52

Brutto-Inlandsprodukt pro Kopf:https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_L%C3%A4nder_nach_Bruttoinlandsprodukt_pro_Kopf

Ukraine – Platz 120

Rußland – Platz 66

Doing- Business-Index:https://de.wikipedia.org/wiki/Ease_of_Doing_Business_Index

Ukraine – Platz 64

Rußland – Platz 28

Liste der Länder nach Bildungserwartung: https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_L%C3%A4nder_nach_Bildungserwartung

Ukraine – Platz 39

Rußland – Platz 22

Was EU, NATO, Scholz-Regierung so gut an der Selenskyj-Ukraine gefällt:

“Korrupt wie eh und je”: Süddeutsche Zeitung 2021 über Selenskyi.https://www.sueddeutsche.de/meinung/ukraine-korrupt-wie-eh-und-je-1.5217924.

-

“Wolodymyr Selensky:Der volksnahe Millionär”:https://www.sueddeutsche.de/politik/ukraine-wahl-ergebnis-wolodymyr-selensky-1.4416812

-

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/05/ukraine-2014-die-manipulations-und-propagandamethoden-deutscher-medien-und-westlicher-politiker-deutsche-medienkonsumenten-weisen-auf-gangige-methoden-der-letzten-monate/

Ukrainer-Sozialtourismus 2022: “Landrat will Pässe von Ukrainern”. “Flüchten” nach Deutschland – dann “Zurückflüchten” ins Kriegsgebiet: “Nordhausens Kreischef fordert: Flüchtlinge sollen für Urlaub einen Antrag stellen”. Westdeutsche Thüringer Allgemeine, 8.10. 2022. “Wir müssen über das Thema reden, sonst fliegt uns die Solidarität, die Deutschland übt und die auch angebracht ist, irgendwann um die Ohren”. “Die öffentlichen Äußerungen von Herrn Merz wurden hier als befreiend empfunden”. **

Sozialtourismus1

Ausriß TA. Haben jene, die die Merz-Äußerungen als total falsch zurückwiesen, also dreist gelogen und müssen zurücktreten? “Seine Ausländerbehörde stelle vermehr fest, dass Flüchtlinge aus der Ukraine sich, wenn man sie telefonisch erreicht, nicht im Landkreis Nordhausen aufhielten, sondern in der Ukraine”. Die Bevölkerung weiß das alles schon seit Monaten…

Noch unlängst behauptete die Thüringer Allgemeine das Gegenteil: “Vor allem in den sozialen Medien kursieren Gerüchte über einen angeblichen Missbrauch von Sozialleistungen durch Kriegsflüchtlinge. Doch die Fakten sagen etwas ganz Anderes aus”. (Werden Redakteure, Kommentatoren gefeuert, die wider besseres Wissen bestritten, was jedermann auf der Straße seit langem weiß?)

UkrainerSoztour1

Thüringer Allgemeine: “Warum reisen Ukrainer in die Ukraine?”. Busladungenweise “Einzelfälle”, spotten Ostdeutsche.

UkrainerSoztour2

Medien fragen ausgerechnet die Regierung – eigene Recherchen offenbar streng verboten.

Wer CDU-Merz wegen seiner Sozialtourismus-Äußerungen scharf kritisierte – und jetzt, wenn das hier ein demokratischer Rechtsstaat wäre, natürlich den Beruf wechseln muß:

Wie Merz Kreml-Propaganda verbreitete/zwangsfinanzierte Tagesschau

Stand: 06.10.2022 09:12 Uhr

Ukrainer würden zwischen der Ukraine und Deutschland hin und her pendeln, um Sozialleistungen zu kassieren – behauptete CDU-Chef Merz. Recherchen von Monitor zeigen: Verbreitet wurde das Gerücht von pro-russischen und rechtsextremen Kanälen… “Schäbig”, fand Innenministerin Nancy Faeser die Äußerung, Grünen-Fraktionschefin Britta Haßelmann warf Merz vor, sich mit Methoden von Rechtspopulisten profilieren zu wollen…”Russische Medien haben Friedrich Merz am Ende als Zeuge präsentiert für zwei Desinformationsnarrative des Kremls”, sagt der Berliner Kommunikations- und Politikberater Johannes Hillje…

“Im Ergebnis gibt es also keinerlei belastbaren Belege für die Behauptung von Merz, an der er im Kern nach wie vor festhält – und die von Kreml-nahen und extrem rechten Medien gezielt verbreitet werden.”

Sogar ARD-Monitor müßte die gesamte Mannschaft auswechseln: “Die Vorwürfe, also reine Behauptungen ohne faktische Grundlage”. (Muß Monitor sogar zumachen?)

 

Aus Brasilien nichts Neues – zwei Kandidaten der Machteliten im Rennen um die Präsidentschaft. Ob Lula oder Bolsonaro gewinnt – völlig egal, keinerlei politischer Richtungswechsel in Sicht. Totalblamage deutscher “Auslandskorrespondenten” – völlig realitätsfremde Wahlberichterstattung.

Donnerstag, 29. September 2022 von Klaus Hart

Realitätsfremde deutsche Auslandskorrespondenten, die meist aus fernen Ländern über Brasilien berichten, gar nicht vor Ort sind, nur rudimentäre Sprachkenntnisse besitzen, hatten allen Ernstes Vorwahl-Umfragen für bare Münze genommen, stets  einen deutlichen Vorsprung Lulas betont, die Stärke des Bolsonaro-Lagers völlig unterschätzt. Vorhersehbar kam es anders – in einem Land der gekauften Umfragen. Völlig ausgeblendet wurde, daß Lula einst nur durch starke Unterstützung der evangelikalen Sekten die Präsidentenwahl gewonnen hatte. Inzwischen sind die Sekten jedoch auf der Seite von Bolsonaro – dem Vernehmen nach bleibt dem Lula-Lager nichts weiter übrig, als im Parallelstaat der Slums zwecks Stimmenfang  mit dem organisierten Verbrechen zu kooperieren, die dort herrschenden Banditenkommandos Druck auf die Pflichtwähler ausüben zu lassen. Wie es heißt, drohen die Banditenchefs mit barbarischer Gewalt: “Wer für Bolsonaro votiert – Kopf ab”. Entsprechend viele Pflichtwähler verheimlichen daher ihr Votum. Die Methode, Slumbewohner zur Stimmabgabe für bestimmte Kandidaten zu zwingen, sogar vielerorts zu kontrollieren, wer für wen votiert, ist in Brasilien keineswegs neu. Aber auch in Mittelschichtsvierteln von Millionenstädten wie Sao Paulo hielten Pflichtwähler 2022 selbst vor Familienmitgliedern, Freunden geheim, welche Kandidaten ihre Sympathien haben. Gewalt-Repressalien, heißt es, wurden nicht aus dem Bolsonaro-Lager erwartet, sondern aus dem Lula-Lager. Nicht zufällig ist Brasilien seit langem strategischer Partner der deutschen Bundesregierung. 

Auffällig war, mit welcher seltsamen, verräterischen Vehemenz einst angesehene führende Zeitungen wie Folha de Sao Paulo und O Estado de Sao Paulo dazu aufriefen, Lula unbedingt schon im ersten Wahldurchgang zum Sieg zu verhelfen. Dies könnte mit den außenpolitischen Aspekten der Präsidentenwahl zu tun haben. Das Lula-Lager wird gesteuert/instruiert von Parteien mit klarem Feindbild Rußland – vor allem von SPD und Sozialistischer Internationale. Bolsonaro-Brasilien zählt zum BRICS-Länderblock, hält gute Beziehungen zu Rußland und China, schließt sich westlichen Sanktionen gegen Rußland nicht an, agiert in der UNO bei Resolutionen gegen Rußland wie China oder Indien – mit Stimmenthaltung. Ein Lula-Wahlsieg schon im ersten Wahlgang hätte die außenpolitische Orientierung Brasiliens abrupt verändert. Folha de Sao Paulo und O Estado de Sao Paulo sind in Qualität und Seitenzahl zu armseligen Blättern geschrumpft, einst angesehene Reporter, Redakteure, Kommentatoren sind nicht mehr im Blatt – auch Brasiliens führender Karikaturist Angeli verlor offenbar schon vor Jahren die Lust, angesichts des bizarren Richtungs-und Klimawechsels in der Folha de Sao Paulo weiterzumachen, wurde womöglich sogar “gegangen”. In Drittwelt-Ländern wie Brasilien ist nicht ausgeschlossen, daß führende, doch inzwischen wirtschaftlich stark angeschlagene Medien von interessierter westlicher Seite “gekauft” und kräftig instrumentalisiert wurden – und als seriöse Informationsquelle inzwischen kaum noch in Frage kommen.

Einäugiger3

Lula und die SPD – Berlin 2020:

“Olaf Scholz hat auf Lula gesetzt, nun könnte auch Bolsonaro Präsident Brasiliens bleiben.” Tagesspiegel. (Wenn Scholz Lula will, müssen deutsche Auslandskorrespondenten natürlich dasselbe wollen) “Olaf Scholz war noch gar nicht Kanzler, da hatte er Lula schon getroffen.”

LulaBorjans

Ausriß.

“Die guten Beziehungen zwischen den Präsidenten von Brasilien und Russland, Jair Bolsonaro (links) und Wladimir Putin, haben durch den Ukrainekrieg nicht gelitten.” Tagesspiegel

(more…)

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)