Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

“Keine Extrawürste für den Islam.” Bärgida in Berlin thematisiert das lebendige Verbrennen einer schwangeren Deutschen durch einen Türken 2015. Hinweis auf Judenhaß im Islam, auf Exodus der Juden aus Europa. Israel-Fahnen, “Stoppt die Islamisierung Europas!”. “Wer Deutschland nicht liebt, soll Deutschland verlassen” “Lügenpresse, Lügenpresse”.“Vertreter des muslimischen Zentrums aus Dresden sprechen von Bahray als “erstem Pegida-Opfer”. ARD-Tagesschau am 15.1.2015.

Montag, 26. Januar 2015 von Klaus Hart

“Bärgida Berlin”: “Der Kriegszustand ist also da – weil eine Seite den Krieg erklärt hat.”

“Wir sind das Volk!” “Merkel muß weg!”

“…moslemischer Mörder –  aus Frauenverachtung gehandelt…”

Forderung, in der offiziellen Kriminalstatistik Migrantenverbrechen gesondert aufzuführen.

Betont wird, daß es nur einen Islam, keinen Islam “light” gebe, Islamischer Staat gemäß Mohammed handele. Integrationsprobleme in Europa gibt es fast ausschließlich bei Moslems, liegen fast ausschließlich an der Religion, hieß es. Der Islam sei weitestgehend anpassungsunfähig. Der Islam sei im Mittelalter steckengeblieben. 

“Mittelalterliche Macho-Unkultur des Islam – Machismus im Koran begründet”.

Satire über SPD-Mitglied Roland Kaiser, Udo Lindenberg.

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/01/26/groenemeyer-silly-co-werden-sie-in-dresden-fuer-die-lebendig-verbrannte-maria-p-den-von-einem-moslem-eritreer-ermordeten-moslem-eritreer-singen-oder-dazu-einfach-schweigen/

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/01/26/ukrainekrieg-2015-und-bewaehrte-manipulationsmethoden-des-gesteuerten-deutschen-mainstreams-welche-konfliktpartei-steht-fuer-welche-werte-wertvorstellungen-wer-finanziert-nazis-faschisten-ju/

Islam-Karikatur – Brasiliens genialer Karikaturist Angeli, Qualitätszeitung “Folha de Sao Paulo” 2015. Titel: “Kalender”. “Vertreter des muslimischen Zentrums aus Dresden sprechen von Bahray als “erstem Pegida-Opfer”. ARD-Tagesschau am 15.1.2015. **

???????????????????????????????

Ausriß. “Kalender. Montag – Hamas. Dienstag – Taleban. Mittwoch – Islamischer Staat. Donnerstag –  Jihad. Freitag – Al Kaida. Sonnabend – Hizbullah. Sonntag- Boko Haram.

Grönemeyer & Co. in Dresden – es kommt wie erwartet:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/01/26/groenemeyer-silly-co-werden-sie-in-dresden-fuer-die-lebendig-verbrannte-maria-p-den-von-einem-moslem-eritreer-ermordeten-moslem-eritreer-singen-oder-dazu-einfach-schweigen/

“Multikulti in Berlin: Türke verbrennt 19-jährige schwangere Deutsche”. Udo Ulfkotte:

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/01/25/multikulti-in-berlin-tuerke-verbrennt-19-jaehrige-schwangere-deutsche-udo-ulfkotte/

…Als Maria schwanger wird, verlässt Eren T. sie. Die Bekannte zu BILD: „Er wollte, dass sie abtreibt. Der Grund war seine Familie. Sie haben Maria nicht akzeptiert.“ Dabei sei die Schülerin extra zum Islam konvertiert…”

Was Dresdner in ihrer Stadt nicht wollen – keine Berliner Zustände, keine Kopie von Gewalt-Gesellschaftsmodellen:

http://www.deutschlandradiokultur.de/moderne-scheiterhaufen-aus-autoreifen.1013.de.html?dram:article_id=167263

“Diese Akte der Barbarei sind ein solcher Rückschritt im zivilisatorischen Prozess, dass viele Leute den Tatsachen nicht ins Auge sehen, dies alles nicht wahrhaben wollen. Ich sehe da auch viel Scheinheiligkeit. Über diese grausamen Menschenrechtsverletzungen muss man diskutieren – doch just dies ist nicht erwünscht. Der Staat hat sämtliche Machtmittel, um diese Barbarei sofort zu beenden, doch dazu fehlt politischer Wille.”

…Vertreter der Kirche, doch auch der renommierte Historiker Josè Murilo de Carvalho von der Bundesuniversität Rios sind der Auffassung, dass durch die Slumdiktatur Rebellionen der Slumbewohner verhindert werden sollen. Eine Politisierung der Verarmten und Verelendeten werde ebenfalls blockiert. Die Gangsterkommandos dienten damit der Aufrechterhaltung politischer Stabilität – ganz im Sinne der Eliten…

microondaspensionista.jpg

Frau – Opfer der Banditen-Diktatur in Rio, Ausriß.

Fotoserie:http://www.hart-brasilientexte.de/2010/09/05/brasiliens-zeitungen-eine-fundgrube-fur-medieninteressierte-kommunikations-und-kulturenforscher/

Teil 2:http://www.hart-brasilientexte.de/2013/04/26/brasiliens-zeitungen-brasilianischer-fotojournalismus-teil-2-eine-fundgrube-fur-medieninteressierte-kommunikations-und-kulturenforscher/

 

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/02/15/wem-nutzen-banditendiktatur-und-immer-mehr-no-go-areas/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/04/29/brasiliens-scheiterhaufen-erstmals-in-einer-anklagenden-inszenierung-der-scheiterhaufenstadt-rio-de-janeiro-zu-sehen/

microondas113rio.jpg

Ausriß. Scheiterhaufenopfer(Microondas), Januar 2013, Rio de Janeiro.

Sebastian Krumbiegel beim Anti-Pegida-Festival in Dresden: “In Rio war ich leider bis jetzt noch nicht.” Ob er sich dort wohl Scheiterhaufen, Banditenterror, extrem sadistischen Machismus, Aktionen der Todesschwadronen anschauen will?

Deutscher Bundespräsident Joachim Gauck 2013 in Brasilien:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/17/brasilien-historischer-besuch-des-deutschen-bundesprasidenten-joachim-gauck-im-tropenland-trotz-gravierender-menschenrechtslage-folter-todesschwadronen-gefangnis-horror-sklavenarbeit-etc-b/

Grönemeyer, Silly & Co. – werden sie in Dresden für die lebendig verbrannte Maria P. von Berlin, den von einem Moslem-Eritreer ermordeten Moslem-Eritreer singen, den Vorwurf aus der moslemischen Gemeinde Dresdens zurückweisen, Bahray sei “erstes Pegida-Opfer” – oder dazu einfach schweigen? Es kommt wie erwartet…

Montag, 26. Januar 2015 von Klaus Hart

Eine Band nach der anderen blamiert sich mit bizarr-banalen Songs gegen Pegida, schweigt zu Islamterror, Brain Drain, lukrativem Menschenhandel, Abwerbung von Fachkräften aus Drittweltstaaten, in denen diese dringend gebraucht werden, zum Krieg westlicher Länder gegen Syrien…Immer wieder beredtes Schweigen, groteske Faktenresistenz, fehlende Wahrnehmungskompetenz – dafür immense Verdrängungskompetenz. Sprecher meiden die bekannten heiklen Themen(Moslem Khaled, Maria P. etc.) wie der Teufel das Weihwasser –   und selbst, wer hätte es gedacht,  Sebastian Krumbiegel, “City-Frontmann” Toni Krahl, Wolfgang Niedecken.  

Schwülstiges scheinheiliges Gutmenschen-Betroffenheitsgesülze…

Anna Loos, Silly:”Wir verstehen natürlich Ängste. Manchmal sind sie auch komplex.”

Westdeutsche Dresdner Morgenpost sogar mit Livestream – bei Pegida gab es das nie.

Das Blatt ist im Besitz der Dresdner Druck- und Verlagshaus GmbH & Co. KG (DD+V Mediengruppe), die auch die Sächsische Zeitung und den Döbelner Anzeiger herausgibt. An der Mediengruppe ist der Verlag Gruner+Jahr mit 60 Prozent beteiligt, die restlichen 40 Prozent hält die Deutsche Druck- und Verlagsgesellschaft (das Medienbeteiligungsunternehmen derSPD).Wikipedia

Pegida ironisch zum Pegida-Konzert:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/01/26/pegida-ironisch-zum-anti-pegida-konzert-von-dresden-welche-kuenstler-sich-gemaess-vielen-sachsen-fuer-oder-gegen-islamisierung-positionieren-werden-herbert-groenemeyer-wolfgang-niedecken-gentleman/

“Multikulti in Berlin: Türke verbrennt 19-jährige schwangere Deutsche”. Udo Ulfkotte:

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/01/25/multikulti-in-berlin-tuerke-verbrennt-19-jaehrige-schwangere-deutsche-udo-ulfkotte/

…Als Maria schwanger wird, verlässt Eren T. sie. Die Bekannte zu BILD: „Er wollte, dass sie abtreibt. Der Grund war seine Familie. Sie haben Maria nicht akzeptiert.“ Dabei sei die Schülerin extra zum Islam konvertiert…”

Was Dresdner in ihrer Stadt nicht wollen – keine Berliner Zustände, keine Kopie von Gewalt-Gesellschaftsmodellen:

http://www.deutschlandradiokultur.de/moderne-scheiterhaufen-aus-autoreifen.1013.de.html?dram:article_id=167263

“Diese Akte der Barbarei sind ein solcher Rückschritt im zivilisatorischen Prozess, dass viele Leute den Tatsachen nicht ins Auge sehen, dies alles nicht wahrhaben wollen. Ich sehe da auch viel Scheinheiligkeit. Über diese grausamen Menschenrechtsverletzungen muss man diskutieren – doch just dies ist nicht erwünscht. Der Staat hat sämtliche Machtmittel, um diese Barbarei sofort zu beenden, doch dazu fehlt politischer Wille.”

…Vertreter der Kirche, doch auch der renommierte Historiker Josè Murilo de Carvalho von der Bundesuniversität Rios sind der Auffassung, dass durch die Slumdiktatur Rebellionen der Slumbewohner verhindert werden sollen. Eine Politisierung der Verarmten und Verelendeten werde ebenfalls blockiert. Die Gangsterkommandos dienten damit der Aufrechterhaltung politischer Stabilität – ganz im Sinne der Eliten…

microondaspensionista.jpg

Frau – Opfer der Banditen-Diktatur in Rio, Ausriß.

Fotoserie:http://www.hart-brasilientexte.de/2010/09/05/brasiliens-zeitungen-eine-fundgrube-fur-medieninteressierte-kommunikations-und-kulturenforscher/

Teil 2:http://www.hart-brasilientexte.de/2013/04/26/brasiliens-zeitungen-brasilianischer-fotojournalismus-teil-2-eine-fundgrube-fur-medieninteressierte-kommunikations-und-kulturenforscher/

 

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/02/15/wem-nutzen-banditendiktatur-und-immer-mehr-no-go-areas/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/04/29/brasiliens-scheiterhaufen-erstmals-in-einer-anklagenden-inszenierung-der-scheiterhaufenstadt-rio-de-janeiro-zu-sehen/

microondas113rio.jpg

Ausriß. Scheiterhaufenopfer(Microondas), Januar 2013, Rio de Janeiro.

Sebastian Krumbiegel beim Anti-Pegida-Festival in Dresden: “In Rio war ich leider bis jetzt noch nicht.” Ob er sich dort wohl Scheiterhaufen, Banditenterror, extrem sadistischen Machismus, Aktionen der Todesschwadronen anschauen will?

Deutscher Bundespräsident Joachim Gauck 2013 in Brasilien:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/17/brasilien-historischer-besuch-des-deutschen-bundesprasidenten-joachim-gauck-im-tropenland-trotz-gravierender-menschenrechtslage-folter-todesschwadronen-gefangnis-horror-sklavenarbeit-etc-b/

Ukrainekrieg 2015 und “bewährte” Manipulationsmethoden des gesteuerten deutschen Mainstreams. Welche Konfliktpartei steht für welche Werte, Wertvorstellungen – wer finanziert Nazis, Faschisten, Judenhasser auch mit deutschen Steuergeldern? Auschwitz und die “vergessenen” Lehren…Merkel-Freundin, Oligarchin Timoschenko:”Man muß die Kalaschnikow nehmen, alle Russen plattmachen.” Hakenkreuze, SS-Runen auf Stahlhelmen der Kiewer Truppen – nicht zufällig keinerlei Protest von EU oder NATO…

Montag, 26. Januar 2015 von Klaus Hart

Angesichts des Terrors der NATO-Marionettenregierung Kiews gegen die antinazistischen Widerstandskämpfer der Ostukraine sowie die dortige Bevölkerung bedient sich Deutschlands gesteuerter Mainstream auch im Januar 2015 wieder altbewährter Manipulationsmethoden, verschweigt bewußt und systematisch, um welche Werte und Wertvorstellungen es im Ukrainekonflikt überhaupt geht. Zur Orientierung wichtige Hintergrundinformationen, darunter zu Oligarch und Multimillionär Poroschenko, werden deutschen Medienkonsumenten bewußt vorenthalten.

“Die Kriegstreiberei gegen Rußland soll beendet werden.” Pegida-Forderung vom 25.1. 2015 – Erinnerungen an die Kriegstreiberei von Nazis/Adolf Hitler gegen Rußland…Warum Pegida für die Unterstützer der NATO-Marionettenregierung in Kiew, die deutschen Förderer von Judenhaß, Nazismus und Faschismus in der Ukraine so unangenehm ist.

ukrainehakenkreuzsstoter1.jpg

Ausriß.

Zu den Terrorkommandos, die die faschistische Kiewer Marionettenregierung gegen die antinazistischen Regimegegner der Ostukraine losschickt, gehören gemäß Video allen Ernstes Männer mit  eintätowiertem Hakenkreuz und SS-Rune auf der Brust. Die Tätowierungen waren bei einem im Gefecht getöteten Mann der Nationalgarde entdeckt worden, die von der Kiewer Marionettenregierung aus Mitgliedern des Rechten Sektors gebildet worden war. Tätowierungen dieser Art, nicht neu, lassen interessante Schlüsse zu – hochrangige Politiker in Berlin, Brüssel, Washington sehen bisher indessen keinerlei Grund für Kritik…

ukrainehakenkreuzsstoter2.jpg

Ausriß.

Große deutsche TV-Sender verwenden zwar Ausschnitte aus den Videoaufnahmen, zeigen indessen nicht den Toten mit den aufschlußreichen Tätowierungen.

ukrainehakenkreuz2.jpg

Ausriß. Deutsche Medien klären ihre Konsumenten nicht darüber auf, warum Demonstranten wie diese ein durchgestrichenes Hakenkreuz durch die Straßen von Donezk tragen.

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/11/07/ukrainekrieg-2014-aktuelle-manipulationsmethoden-von-deutschen-medienkonsumenten-sofort-bemerkt-pflicht-des-deutschen-mainstreams-agitprop-der-kiewer-putschregierung-sofort-zu-verbreiten/

Hakenkreuze an Stahlhelmen – keinerlei Protest von EU oder NATO: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/09/30/ukraine-krieg-2014-wen-der-westen-finanziert-und-politisch-unterstutzt-besonders-beruchtigt-ist-das-bataillon-aidar-zu-dem-rechtsgerichtete-ukrainische-nationalisten-gehoren-von-denen-sich-eini/

Werte, Wertvorstellungen:

Viele Deutsche haben aus der Ukraine-Krise gelernt, daß offizielle Kritik deutscher Autoritäten an Neonazis, Rechtsextremisten, Antisemiten lediglich scheinheiliges Alibi-Gerede ist.

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/29/ukraine-2014-jazenjuk-terrorist-morder-morder-sprechchore-beim-berlin-besuch-des-rechtsextremistischen-ministerprasidenten-der-kiewer-marionettenregierung-jazenjuk-zum-rapport-bei-me/

 

Auffällig, daß der deutschsprachige Mainstream weiterhin zur Methode greift, die sehr unterschiedlichen Wertvorstellungen der Konfliktparteien nicht deutlich zu definieren. Daß der ukrainische Staatschef Poroschenko ein schwerreicher Oligarch ist, Nazis, Faschisten, Antisemiten, SS-Verherrlicher des Maidan ebenso wie die Täter des Odessa-Massakers finanzierte, wird nicht mehr deutlich herausgestellt – ebensowenig wie die Gegnerschaft der allermeisten ostukrainischen  Bewohner zu derartigen rechtsextremistischen Werten.

Poroschenko: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/27/%E2%80%9Cporoschenko-unterstutzte-und-finanzierte-die-maidan-revolution-sein-popularer-%E2%80%9Ekanal-5%E2%80%9C-gab-der-opposition-gesicht-und-stimme-im-fernsehen%E2%80%9D-osteuropa-magazin-ostpol/

Jazenjuk und Nazis: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/30/ukraine-2014-bemerkenswert-fur-die-deutsche-nachkriegsgeschichte-mit-dem-ukrainischen-ministerprasidenten-jazenjuk-wird-ein-anhanger-forderer-von-neonazistischen-faschistischen-gruppierungen/

“Schlage Juden und pro-russische Ukrainer”:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/06/05/ukraine-2014-nicht-nur-russische-medien-auch-juden-vor-ort-hatten-ihm-bestatigt-dass-auf-dem-maidan-stets-das-logo-%C2%BBschlage-juden-und-pro-russische-ukrainer%C2%AB-sichtbar-war-judische-al/

SPD-Politiker Andreas von Bülow:” In den Industriestaaten, deren Bevölkerung die Komplexität der Lebensverhältnisse kaum noch durchschaut, lassen sich  mit dem Instrumentarium der manipulierten Demokratie inzwischen Ergebnisse erreichen, die denen einer Diktatur in nichts nachstehen. Mit dem fernsehträchtigen Kandidaten im Schaufenster, einer wirtschaftlich und finanziell manipulierten Presse in der Hinterhand und dem geschickten Einsatz von Brot und Spielen, heute tititainment genannt, können die phantastischsten Kombinationen erreicht werden.”

Schaubühne-Regisseur Thomas Ostermeier:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/10/16/schaubuhne-regisseur-thomas-ostermeier-in-rio-de-janeiro-oktober-2013-wahrend-der-strasenprotesteam-schlimmsten-ist-das-die-politik-zu-etwas-verfaultem-geworden-isto-globo/

Kriegstote nach dem Anschluß von 1990 – rd. 1,5 Millionen allein im Irak: http://www.hart-brasilientexte.de/2013/03/21/schatzungsweise-15-millionen-iraker-sind-durch-den-krieg-ums-leben-gekommen-ippnw-2013/

Anschluß 1990 – erstmals Wehrmachts-und SS-Verherrlichung auch im Osten Deutschlands – entsprechende Literatur sogar erstmals in ostdeutschen Supermärkten als Massenartikel:

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/13/ukraine-2014-die-darstellung-des-eroberungskrieges-gegen-moskau-in-buchern-groser-renommierter-deutscher-buchhandlungen-sichtweisen-wie-bei-nazis-ss-fans-antisemiten-von-kiew-heute-millionen/

Auffällig ist, daß in sehr vielen Publikationen, die u.a. selbst in den deutschen, darunter erstmals auch ostdeutschen Supermärkten massiv  verkauft werden, das Vorgehen von SS und Wehrmacht im Eroberungskrieg gegen Moskau als durchweg ethisch und hochmoralisch, ehrenhaft gewürdigt wird. SS und Wehrmachtssoldaten, ist häufig zu lesen, hätten das Leben für ihr deutsches Vaterland eingesetzt, ihr Vaterland verteidigt. Die Motivation der deutschen Wehrmachtsangehörigen sei Patriotismus, Vaterlandsliebe gewesen. Da derartige Publikationen nicht auf dem Verbotsindex stehen, reflektieren sie die Weltanschauung von Autoritäten und Machteliten. 

Wie heute in Deutschlands großen Buchgeschäften, darunter erstmals auch den ostdeutschen, in entsprechenden Werken die Aktivitäten der Wehrmacht im Angriffskrieg interpretiert werden: 

soldatenvolkvaterland.jpg

Ausriß:”…tapfer und treu, wie deutsche Soldaten seit Jahrhunderten für Volk und Vaterland ihr Leben hingegeben haben.” Buch nach dem Anschluß 1990 nun auch angeboten in den größten Buchhandlungen Ostdeutschlands,  von westdeutschem Verlag herausgegeben. Ein Buch dieses Inhalts zu DDR-Zeiten in DDR-Buchhandlungen – was wären die Reaktionen gewesen? Wer kämpfte dafür, daß derartige Bücher nach Mauerfall und Anschluß 1990 nun auch in Ostdeutschland überall angeboten werden? Aufschlußreich ist, daß in Ostdeutschland einstige sog. Bürgerrechtler an solcher Literatur auch im Jahre 2014 keinerlei Anstoß nehmen –  Parteien, Institutionen, NGO sowieso nicht. 

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/31/ukraine-2014-ein-fuhrer-des-rechten-sektors%E2%80%9Ddas-groste-problem-fur-unser-land-ist-das-einige-ethnische-gruppen-unsere-wirtschaft-und-die-politik-steuern-russen-juden-und-polen-nicht-ukr/

CIA: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/05/ukraine-2014-cia-einmischung-bei-konflikt-sowie-cia-stutzung-der-faschistischen-putschregierung-kiews-erstmals-offen-eingeraumt-unterstutzung-bekommt-die-ukrainische-ubergangsregierung-einem-zeit/

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/11/06/2-teens-killed-4-injured-in-shelling-nr-donetsk-school-e-ukraine-mitteleuropaische-steuerzahler-finanzieren-kiewer-putschregierung-die-terrorattacken/

Die Terrorattacke von Luhansk Erinnerungen an die Verbrechen von SS, Wehrmacht in der Ukraine: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/06/04/ukraine-2014-wer-lugt-wer-sagt-die-wahrheit-luftangriff-mit-raketen-eines-jagdbombers-auf-verwaltungsgebaude-von-luhansk-laut-osze-putschregierung-in-kiew-bestreitet-dies-vehement/

“Nun schlägt der pro-russische Mob zurück”:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/12/%E2%80%9Dnun-schlagt-der-pro-russische-mob-zuruck%E2%80%9D-tagesschau-1242014-zu-den-protesten-in-der-ostukraine-gegen-die-kiewer-putschregierung/

Unchristliche neoliberale Herzenskälte auch bei hochrangigen deutschen Politikern angesichts der ermordeten Zivilisten von Luhansk – Hinweis auf Wertvorstellungen:

luganskfrauverwundet1.jpg

Ausriß. Nach dem Odessa-Massaker die SS-Methoden von Lugansk…

luganskfrauverwundet2.jpg

Ausriß.

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/10/15/ukraine-2014-die-neonazi-paraden-was-der-deutsche-mainstream-unterschlagt/

luganskmannverwundet1.jpg

Ausriß.

lugansktote1.jpg

 Ausriß. Solange hochrangige mitteleuropäische Politiker das Kriegsverbrechen von Lugansk nicht verurteilten, bedeutet dies, daß das Blutbad gutgeheißen wird. 

Jüdische Konföderation der Ukraine: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/02/19/judische-konforderation-der-ukraine-forderte-westliche-lander-vergeblich-auf-sich-von-der-antisemitischen-swoboda-partei-zu-distanzieren-sich-nicht-mit-deren-politikern-an-einen-tisch-zu-setzen/

USA und Unabhängigkeit der Ukraine: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/10/ukraine-2014-renommierter-brasilianischer-historiker-roberto-romano-erinnert-an-fehlende-neutralitat-der-usa-gegenuber-der-ukraine-seit-jeher-niemals-respektierung-der-unkrainischen-unabhangigkei/

ukrainezivilistget1.jpg

Ausriß. Weiterer in Donezk bei Terrorangriff ermordeter Zivilist.

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/11/02/ukrainekrieg-und-straff-gesteuerter-deutscher-mainstream-frankfurter-allgemeine-zeitung-zu-kritik-der-medienkonsumenten-journalismus-unter-verdacht-die-kritik-an-den-medien-in-blogs-und-buchern/

Link permanente da imagem incorporada

Ausriß.

Terrorattacken und WM-Endspiel:

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/07/13/ukraine-krieg-2014-terrorattacken-auf-antinazistische-regierungsgegner-der-ostukraine-selbst-am-tag-des-wm-endspiels-militaraktionen-ohne-gelder-aus-washington-brussel-berlin-undenkbar-wie-deutsc/

ukrainemanngetotetjuli.jpg

Ausriß, bei der Terrorattacke ermordeter Mann.

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/05/ukraine-2014-die-manipulations-und-propagandamethoden-deutscher-medien-und-westlicher-politiker-deutsche-medienkonsumenten-weisen-auf-gangige-methoden-der-letzten-monate/

Daß Russen nach den Erfahrungen des Zweiten Weltkriegs nicht von Nazis und Antisemiten, Verherrlichern der SS regiert werden wollen, kommt heutigen Osteuropakorrespondenten, aber auch deutschen Politikern gemäß deren Wertvorstellungen offenbar nicht in den Sinn. 

“Russen an den Galgen”: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/20/ukraine-2014-was-im-deutschen-mainstream-fehlt-schulkinder-schreien-russen-an-den-galgen-video-anklicken/

Merkel-Freundin Timoschenko über Russen in der Ukraine: “Sie müssen mit Atomwaffen getötet werden.”

timoschenkovideo1.jpg

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/25/timoschenkoman-mus-die-kalaschnikov-nehmen-und-alle-russen-plattmachen-welche-hochrangigen-mitteleuropaischen-politiker-ein-enges-verhaltnis-zu-timoschenko-suchten-offenbar-ihre-allseits-bekann/

Ukraine 2014 – Peter Scholl-Latour: “Wir leben in einem Zeitalter der Massenverblödung, besonders der medialen Massenverblödung. Wenn Sie sich einmal anschauen, wie einseitig die hiesigen Medien, von TAZ bis Welt, über die Ereignisse in der Ukraine berichten, dann kann man wirklich von einer Desinformation im großen Stil berichten, flankiert von den technischen Möglichkeiten des digitalen Zeitalters, dann kann man nur feststellen, die Globalisierung hat in der Medienwelt zu einer betrüblichen Provinzialisierung geführt. Ähnliches fand und findet ja bezüglich Syrien und anderen Krisenherden statt.”(Telepolis)

(more…)

“Multikulti”-Mord von Berlin: “Eren T. (19), der Ex-Freund des Mädchens, und ein Kumpel sollen am Donnerstagabend die junge Frau im Auto von zu Hause in Weißensee abgeholt haben.” BZ. Wie Berlin nach 1990 zügig von interessierter Seite soziokulturell transformiert wurde. Ziele – und immer neue Resultate dieser Politik.

Montag, 26. Januar 2015 von Klaus Hart

http://www.bz-berlin.de/tatort/arglos-stieg-maria-p-zu-ihren-killern-ins-auto

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/01/26/groenemeyer-show-in-dresden-gegen-pegida-westdeutsche-saechsische-zeitung-erwaehnt-im-vorbericht-weder-mord-an-moslem-durch-moslem-in-dresden-noch-multikulti-moslem-mord-von-berlin/

Was Dresdner in ihrer Stadt nicht wollen – keine Berliner Zustände, keine Kopie von Gewalt-Gesellschaftsmodellen:

http://www.deutschlandradiokultur.de/moderne-scheiterhaufen-aus-autoreifen.1013.de.html?dram:article_id=167263

“Diese Akte der Barbarei sind ein solcher Rückschritt im zivilisatorischen Prozess, dass viele Leute den Tatsachen nicht ins Auge sehen, dies alles nicht wahrhaben wollen. Ich sehe da auch viel Scheinheiligkeit. Über diese grausamen Menschenrechtsverletzungen muss man diskutieren – doch just dies ist nicht erwünscht. Der Staat hat sämtliche Machtmittel, um diese Barbarei sofort zu beenden, doch dazu fehlt politischer Wille.”

…Vertreter der Kirche, doch auch der renommierte Historiker Josè Murilo de Carvalho von der Bundesuniversität Rios sind der Auffassung, dass durch die Slumdiktatur Rebellionen der Slumbewohner verhindert werden sollen. Eine Politisierung der Verarmten und Verelendeten werde ebenfalls blockiert. Die Gangsterkommandos dienten damit der Aufrechterhaltung politischer Stabilität – ganz im Sinne der Eliten…

microondaspensionista.jpg

Frau – Opfer der Banditen-Diktatur in Rio, Ausriß.

Fotoserie:http://www.hart-brasilientexte.de/2010/09/05/brasiliens-zeitungen-eine-fundgrube-fur-medieninteressierte-kommunikations-und-kulturenforscher/

Teil 2:http://www.hart-brasilientexte.de/2013/04/26/brasiliens-zeitungen-brasilianischer-fotojournalismus-teil-2-eine-fundgrube-fur-medieninteressierte-kommunikations-und-kulturenforscher/

 

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/02/15/wem-nutzen-banditendiktatur-und-immer-mehr-no-go-areas/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/04/29/brasiliens-scheiterhaufen-erstmals-in-einer-anklagenden-inszenierung-der-scheiterhaufenstadt-rio-de-janeiro-zu-sehen/

microondas113rio.jpg

Ausriß. Scheiterhaufenopfer(Microondas), Januar 2013, Rio de Janeiro.

Deutscher Bundespräsident Joachim Gauck 2013 in Brasilien:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/17/brasilien-historischer-besuch-des-deutschen-bundesprasidenten-joachim-gauck-im-tropenland-trotz-gravierender-menschenrechtslage-folter-todesschwadronen-gefangnis-horror-sklavenarbeit-etc-b/

“Die Kriegstreiberei gegen Rußland soll beendet werden.” Pegida-Forderung vom 25.1. 2015 – Erinnerungen an die Kriegstreiberei von Nazis/Adolf Hitler gegen Rußland…Warum Pegida für die Unterstützer der NATO-Marionettenregierung in Kiew, die deutschen Förderer von Judenhaß, Nazismus und Faschismus in der Ukraine so unangenehm ist.

Montag, 26. Januar 2015 von Klaus Hart

Ukrainekrieg und Kriegsverbrechen der NATO-Marionettenregierung – das Odessa-Massaker:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/01/26/ukrainekrieg-und-kriegsverbrechen-der-nato-marionettenregierung-in-kiew-hunderte-von-minenarbeitern-eingeschlossen/

Kriegstreiberei gegen Rußland – schon wieder.

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/20/ukraine-2014-was-im-deutschen-mainstream-fehlt-schulkinder-schreien-russen-an-den-galgen-video-anklicken/

Gitler-vizvolitel.jpg

Ausriß Wikipedia: “Hitler, der Befreier”, in ukrainischer Sprache.

Was Dresdner in ihrer Stadt nicht wollen – keine Berliner Zustände, keine Kopie von Gewalt-Gesellschaftsmodellen:

http://www.deutschlandradiokultur.de/moderne-scheiterhaufen-aus-autoreifen.1013.de.html?dram:article_id=167263

“Diese Akte der Barbarei sind ein solcher Rückschritt im zivilisatorischen Prozess, dass viele Leute den Tatsachen nicht ins Auge sehen, dies alles nicht wahrhaben wollen. Ich sehe da auch viel Scheinheiligkeit. Über diese grausamen Menschenrechtsverletzungen muss man diskutieren – doch just dies ist nicht erwünscht. Der Staat hat sämtliche Machtmittel, um diese Barbarei sofort zu beenden, doch dazu fehlt politischer Wille.”

…Vertreter der Kirche, doch auch der renommierte Historiker Josè Murilo de Carvalho von der Bundesuniversität Rios sind der Auffassung, dass durch die Slumdiktatur Rebellionen der Slumbewohner verhindert werden sollen. Eine Politisierung der Verarmten und Verelendeten werde ebenfalls blockiert. Die Gangsterkommandos dienten damit der Aufrechterhaltung politischer Stabilität – ganz im Sinne der Eliten…

microondaspensionista.jpg

Frau – Opfer der Banditen-Diktatur in Rio, Ausriß.

Fotoserie:http://www.hart-brasilientexte.de/2010/09/05/brasiliens-zeitungen-eine-fundgrube-fur-medieninteressierte-kommunikations-und-kulturenforscher/

Teil 2:http://www.hart-brasilientexte.de/2013/04/26/brasiliens-zeitungen-brasilianischer-fotojournalismus-teil-2-eine-fundgrube-fur-medieninteressierte-kommunikations-und-kulturenforscher/

 

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/02/15/wem-nutzen-banditendiktatur-und-immer-mehr-no-go-areas/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/04/29/brasiliens-scheiterhaufen-erstmals-in-einer-anklagenden-inszenierung-der-scheiterhaufenstadt-rio-de-janeiro-zu-sehen/

microondas113rio.jpg

Ausriß. Scheiterhaufenopfer(Microondas), Januar 2013, Rio de Janeiro.

Deutscher Bundespräsident Joachim Gauck 2013 in Brasilien:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/17/brasilien-historischer-besuch-des-deutschen-bundesprasidenten-joachim-gauck-im-tropenland-trotz-gravierender-menschenrechtslage-folter-todesschwadronen-gefangnis-horror-sklavenarbeit-etc-b/

“Sächsische Zeitung” erwähnt im Vorbericht weder Mord an Moslem durch Moslem in Dresden, noch Multikulti-Moslem-Mord von Berlin:”…Als Maria schwanger wird, verlässt Eren T. sie. Die Bekannte zu BILD: „Er wollte, dass sie abtreibt. Der Grund war seine Familie. Sie haben Maria nicht akzeptiert.“ Dabei sei die Schülerin extra zum Islam konvertiert…”

(more…)

Pegida ironisch zum Anti-Pegida-Konzert von Dresden. Welche Künstler sich gemäß vielen Sachsen für oder gegen Islamisierung positionieren werden(Es kommt wie erwartet): Herbert Grönemeyer, Wolfgang Niedecken, Gentleman, Heinrich Schütz Konservatorium, Banda Comunale, Toni Krahl, Sebastian Krumbiegel, Marquess, Christian Friedel und Woods of Birnam, Klazz Brother & Cuba Percussion, Adel Tawil, Sarah Connor, Jeanette Biedermann & Ewig, Keimzeit, Yellow Umbrella, Jupiter Jones.(Medienzitat)

Montag, 26. Januar 2015 von Klaus Hart

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/01/26/groenemeyer-silly-co-werden-sie-in-dresden-fuer-die-lebendig-verbrannte-maria-p-den-von-einem-moslem-eritreer-ermordeten-moslem-eritreer-singen-oder-dazu-einfach-schweigen/

PEGIDA bringt Kultur nach Dresden.

Heute Abend schon etwas vor? Emoticon wink

Völlig kostenlos präsentieren sich heute Abend Stars wie Grönemeyer, Silly und Wolfgang Niedecken.
Diese Chance sollte man sich nicht entgehen lassen, denn schließlich haben wir unsere Demonstration extra einen Tag vorverlegt, damit Ihr dieses Konzert besuchen könnt.

Dresden – Neumarkt – 26.1.2015 um 18 Uhr

Pegida – der Mitschnitt der Kundgebung vom 25. 1. 2015 in Dresden:https://www.youtube.com/watch?v=pcrTICAkhLs

“Dresden zeigt, wies geht…Wie sie mit Geld um sich werfen, um Stars nach Dresden zu holen…Die Menschen lassen sich nicht mehr für dumm verkaufen von Presselügnern und Politikversagern…”

Silvio Rösler, Legida:”Dresden und Leipzig spazieren in Zukunft Schulter an Schulter…Wir werden gemeinsam sehr viel erreichen…”

“…Ich glaube, das ist die erste Bundeskanzlerin in diesem Land, die ein Volk spalten möchte…”

Pegida zitiert aus Antifa-Aufruf:”Wir werden die Pegida-Nazis mit einem Seil an einer Porsche-911-Anhängerkupplung befestigen und mit 280 km/h über der A 7 das Faschistenpack schleifen, bis nur noch ein stinkender brauner deutscher Fleischklumpen übrig ist…Wir lieben und fördern den Volkstod…Rüsten für den Bürgerkrieg gegen die Pegida. Den braunen versifften Lutz Bachmann werden wir mit einer Kettensäge in 88 Scheiben schneiden…Blutgericht in Dresden…Zirka 25000 geistig degenerierte Pegida-Nazischweine torkelten am 12.1. durch Dresden…Die Pegida-Nazischweine träumen vom braunen Volksaufstand…Wenn die Pegida-Nazis aufmucken, so werden wir die Pegida-Volkspest vernichten…Wir werden die Pegida-Nazischweine mit allen Mitteln vernichten…Zerschlagt die faschistische Pegida-Herde, setzt Dresden wieder in Brand…”

“Es ist die gleiche Antifa, mit der sich Politiker,  Gewerkschaften, Hochschulen solidarisieren. Am 21. Januar habe ich die Antifa angezeigt. Seitdem ermittelt der Staatsschutz wegen…Aufruf zum Mord…Bei der ersten Terrordrohung streckt unser Staat die Waffen…Unsere Kundgebungen und Spaziergänge bedürfen keiner Polizei – wir sind gewaltfrei…Ich schließe mich der Forderung Lutz Bachmanns an – deutsche Politiker, macht endlich eure Arbeit…Nein, Herr Steinmeier, die verlogene Berichterstattung über uns schadet dem deutschen Ansehen…”

Zu den Manipulationstricks der deutschen “Lügenpresse” gehört weiterhin, so gut wie keinerlei Kundgebungszitate der Pegida zu veröffentlichen. 

“Lügenpresse, Lügenpresse” – nach wie vor prägender Sprechchor der Pegida-Anhänger an die Adresse der gleichgeschalteten, gesteuerten Mainstreammedien Deutschlands.

Pariser Attentate – warum nur ganz wenige Berliner Moslems zur sog. Mahnwache ans Brandenburger Tor kamen…

“Vertreter des muslimischen Zentrums aus Dresden sprechen von Bahray als “erstem Pegida-Opfer”. ARD-Tagesschau am 15.1.2015.

In München schon normal und allgemein akzeptiert…

vollverschleierungmu14.jpg

München 2014. Was Pegida-Gegner ganz toll und weltoffen finden, in Übereinstimmung mit ihren tatsächlichen Wertvorstellungen über Frauen und Frauenrechte.  Wofür Grönemeyer & Co. plädieren…

“Islam ist Deutschland fremd”: http://www.hart-brasilientexte.de/2015/01/13/islam-ist-deutschland-fremd-lucke-afd-was-alles-fur-deutsche-politiker-bestens-zu-deutschland-past/

Was im Vorbericht der westdeutschen “Leipziger Volkszeitung alles fehlt(Mord an Eritreer, lebendig verbrannte Maria P. etc.):
http://www.lvz-online.de/nachrichten/aktuell_themen/legida-und-proteste/pegida/fuer-weltoffenheit-in-dresden-deutsche-musikstars-singen-vor-der-frauenkirche/r-pegida-a-272245.html
Was Dresdner in ihrer Stadt nicht wollen – keine Berliner Zustände, keine Kopie von Gewalt-Gesellschaftsmodellen:

http://www.deutschlandradiokultur.de/moderne-scheiterhaufen-aus-autoreifen.1013.de.html?dram:article_id=167263

“Diese Akte der Barbarei sind ein solcher Rückschritt im zivilisatorischen Prozess, dass viele Leute den Tatsachen nicht ins Auge sehen, dies alles nicht wahrhaben wollen. Ich sehe da auch viel Scheinheiligkeit. Über diese grausamen Menschenrechtsverletzungen muss man diskutieren – doch just dies ist nicht erwünscht. Der Staat hat sämtliche Machtmittel, um diese Barbarei sofort zu beenden, doch dazu fehlt politischer Wille.”

…Vertreter der Kirche, doch auch der renommierte Historiker Josè Murilo de Carvalho von der Bundesuniversität Rios sind der Auffassung, dass durch die Slumdiktatur Rebellionen der Slumbewohner verhindert werden sollen. Eine Politisierung der Verarmten und Verelendeten werde ebenfalls blockiert. Die Gangsterkommandos dienten damit der Aufrechterhaltung politischer Stabilität – ganz im Sinne der Eliten…

microondaspensionista.jpg

Frau – Opfer der Banditen-Diktatur in Rio, Ausriß.

Fotoserie:http://www.hart-brasilientexte.de/2010/09/05/brasiliens-zeitungen-eine-fundgrube-fur-medieninteressierte-kommunikations-und-kulturenforscher/

Teil 2:http://www.hart-brasilientexte.de/2013/04/26/brasiliens-zeitungen-brasilianischer-fotojournalismus-teil-2-eine-fundgrube-fur-medieninteressierte-kommunikations-und-kulturenforscher/

 

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/02/15/wem-nutzen-banditendiktatur-und-immer-mehr-no-go-areas/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/04/29/brasiliens-scheiterhaufen-erstmals-in-einer-anklagenden-inszenierung-der-scheiterhaufenstadt-rio-de-janeiro-zu-sehen/

microondas113rio.jpg

Ausriß. Scheiterhaufenopfer(Microondas), Januar 2013, Rio de Janeiro.

Deutscher Bundespräsident Joachim Gauck 2013 in Brasilien:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/17/brasilien-historischer-besuch-des-deutschen-bundesprasidenten-joachim-gauck-im-tropenland-trotz-gravierender-menschenrechtslage-folter-todesschwadronen-gefangnis-horror-sklavenarbeit-etc-b/

“Sächsische Zeitung” erwähnt im Vorbericht weder Mord an Moslem durch Moslem in Dresden, noch Multikulti-Moslem-Mord von Berlin:”…Als Maria schwanger wird, verlässt Eren T. sie. Die Bekannte zu BILD: „Er wollte, dass sie abtreibt. Der Grund war seine Familie. Sie haben Maria nicht akzeptiert.“ Dabei sei die Schülerin extra zum Islam konvertiert…”

 

(more…)

Ukrainekrieg und Kriegsverbrechen der NATO-Marionettenregierung in Kiew – Hunderte von Minenarbeitern eingeschlossen.

Montag, 26. Januar 2015 von Klaus Hart

Shelling of Ukraine coal hub leaves hundreds of miners remain trapped for hours

Published time: January 26, 2015 10:54
Edited time: January 26, 2015 12:20

Zasyadko coal mine (Image from wikipedia.org)

Zasyadko coal mine (Image from wikipedia.org)

6914561

Some 500 miners found themselves stranded underground after shelling left one Donetsk coalmine without power, local emergency services said.

A Ukrainian artillery hit an electricity station at about 12pm (09:00 GMT) local time in the Kievsky district of Donetsk, an official from the self-proclaimed Donetsk Peoples’ Republic emergency services told RIA Novosti.

“At about 12:00 we registered a hit in one of our electric stations which delivers power to the Zasyadko coalmine – 496 miners are currently trapped there. We are preparing to evacuate them,” the official added.

“As a result the elevator at the mine was left without power,” Aleksey Kostrubitsky, head of the Emergency Services told RT.

The rescuers have evacuated at least 110 miners so far, Eduard Basurin from the Donetsk Defense authorities told local media.

The incident happened at Zasyadko coal mine, which is one of the most successful companies in Ukraine’s coal industry.

The mine has seen repeated accidents with numerous fatalities in the past. The worst tragedy happened in 2007, killing 101 miners. The accident was caused by a methane explosion.

Ukraine’s largest and best-equipped mine, Zasyadko employs about 10,000 people and produces up to 10,000 tons of coal per day.

Donetsk is the major city of the Donbass region, which once was the backbone of the Ukrainian coalmining industry. Since the beginning of Kiev’s military crackdown in the area, there has been non-stop shelling and destruction.

READ MORE: E. Ukraine militia denies shelling Mariupol, accuses Kiev of provocation

Kiev troops and militia forces are locked in renewed hostilities after a shaky ceasefire has utterly collapsed. Kiev launched a massive offensive last week, but failed to gain any ground. Hopes of hostilities deescalating are slim, with officials from both sides voicing their intention to continue fighting for their respective causes.

(more…)

Die Anti-Pegida-Show von Dresden 2015. Welche Künstler sich gemäß vielen Sachsen für oder gegen Islamisierung positionieren werden: Herbert Grönemeyer, Wolfgang Niedecken, Gentleman, Heinrich Schütz Konservatorium, Banda Comunale, Toni Krahl, Sebastian Krumbiegel, Marquess, Christian Friedel und Woods of Birnam, Klazz Brother & Cuba Percussion, Adel Tawil, Sarah Connor, Jeanette Biedermann & Ewig, Keimzeit, Yellow Umbrella, Jupiter Jones.(Medienzitat)

Montag, 26. Januar 2015 von Klaus Hart

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/01/26/groenemeyer-show-in-dresden-gegen-pegida-westdeutsche-saechsische-zeitung-erwaehnt-im-vorbericht-weder-mord-an-moslem-durch-moslem-in-dresden-noch-multikulti-moslem-mord-von-berlin/

“Vertreter des muslimischen Zentrums aus Dresden sprechen von Bahray als “erstem Pegida-Opfer”. ARD-Tagesschau am 15.1.2015.

Was Dresdner in ihrer Stadt nicht wollen – keine Berliner Zustände, keine Kopie von Gewalt-Gesellschaftsmodellen:

http://www.deutschlandradiokultur.de/moderne-scheiterhaufen-aus-autoreifen.1013.de.html?dram:article_id=167263

“Diese Akte der Barbarei sind ein solcher Rückschritt im zivilisatorischen Prozess, dass viele Leute den Tatsachen nicht ins Auge sehen, dies alles nicht wahrhaben wollen. Ich sehe da auch viel Scheinheiligkeit. Über diese grausamen Menschenrechtsverletzungen muss man diskutieren – doch just dies ist nicht erwünscht. Der Staat hat sämtliche Machtmittel, um diese Barbarei sofort zu beenden, doch dazu fehlt politischer Wille.”

…Vertreter der Kirche, doch auch der renommierte Historiker Josè Murilo de Carvalho von der Bundesuniversität Rios sind der Auffassung, dass durch die Slumdiktatur Rebellionen der Slumbewohner verhindert werden sollen. Eine Politisierung der Verarmten und Verelendeten werde ebenfalls blockiert. Die Gangsterkommandos dienten damit der Aufrechterhaltung politischer Stabilität – ganz im Sinne der Eliten…

microondaspensionista.jpg

Frau – Opfer der Banditen-Diktatur in Rio, Ausriß.

Fotoserie:http://www.hart-brasilientexte.de/2010/09/05/brasiliens-zeitungen-eine-fundgrube-fur-medieninteressierte-kommunikations-und-kulturenforscher/

Teil 2:http://www.hart-brasilientexte.de/2013/04/26/brasiliens-zeitungen-brasilianischer-fotojournalismus-teil-2-eine-fundgrube-fur-medieninteressierte-kommunikations-und-kulturenforscher/

 

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/02/15/wem-nutzen-banditendiktatur-und-immer-mehr-no-go-areas/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/04/29/brasiliens-scheiterhaufen-erstmals-in-einer-anklagenden-inszenierung-der-scheiterhaufenstadt-rio-de-janeiro-zu-sehen/

microondas113rio.jpg

Ausriß. Scheiterhaufenopfer(Microondas), Januar 2013, Rio de Janeiro.

Deutscher Bundespräsident Joachim Gauck 2013 in Brasilien:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/17/brasilien-historischer-besuch-des-deutschen-bundesprasidenten-joachim-gauck-im-tropenland-trotz-gravierender-menschenrechtslage-folter-todesschwadronen-gefangnis-horror-sklavenarbeit-etc-b/

“Sächsische Zeitung” erwähnt im Vorbericht weder Mord an Moslem durch Moslem in Dresden, noch Multikulti-Moslem-Mord von Berlin:”…Als Maria schwanger wird, verlässt Eren T. sie. Die Bekannte zu BILD: „Er wollte, dass sie abtreibt. Der Grund war seine Familie. Sie haben Maria nicht akzeptiert.“ Dabei sei die Schülerin extra zum Islam konvertiert…”

 

Islam-Karikatur – Brasiliens genialer Karikaturist Angeli, Qualitätszeitung “Folha de Sao Paulo” 2015. Titel: “Kalender”. “Vertreter des muslimischen Zentrums aus Dresden sprechen von Bahray als “erstem Pegida-Opfer”. ARD-Tagesschau am 15.1.2015. **

???????????????????????????????

Ausriß. “Kalender. Montag – Hamas. Dienstag – Taleban. Mittwoch – Islamischer Staat. Donnerstag –  Jihad. Freitag – Al Kaida. Sonnabend – Hizbullah. Sonntag- Boko Haram.

Gauck-Weihnachtsansprache – was alles fehlt:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/24/reaktionen-auf-weihnachtsansprache-von-joachim-gauck-2014-was-in-der-ansprache-alles-fehlt/

 

(more…)

Grönemeyer-Show in Dresden gegen Pegida. Westdeutsche “Sächsische Zeitung” erwähnt im Vorbericht weder Mord an Moslem durch Moslem in Dresden, noch Multikulti-Moslem-Mord von Berlin:”…Als Maria schwanger wird, verlässt Eren T. sie. Die Bekannte zu BILD: „Er wollte, dass sie abtreibt. Der Grund war seine Familie. Sie haben Maria nicht akzeptiert.“ Dabei sei die Schülerin extra zum Islam konvertiert…”

Montag, 26. Januar 2015 von Klaus Hart

http://www.sz-online.de/nachrichten/countdown-am-neumarkt-3023062.html

“Vertreter des muslimischen Zentrums aus Dresden sprechen von Bahray als “erstem Pegida-Opfer”. ARD-Tagesschau am 15.1.2015.

Wer mit dem islamischen Mörder des Eritreers Khaled in Dresden demonstrierte:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/01/22/in-dieser-gruppe-demonstriert-khaleds-moerder-mit-dresdner-morgenpost-pseudo-gutmenschen-und-politiker-die-moerder-und-tatzeugen-besuchten-mit-ihnen-demonstrierten-bis-auf-die-knochen-blamier/

Islam-Karikatur aus Brasilien, von Angeli. “Kalender”.

???????????????????????????????

Ausriß. “Kalender. Montag – Hamas. Dienstag – Taleban. Mittwoch – Islamischer Staat. Donnerstag –  Jihad. Freitag – Al Kaida. Sonnabend – Hizbullah. Sonntag- Boko Haram.

Gauck-Weihnachtsansprache – was alles fehlt:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/24/reaktionen-auf-weihnachtsansprache-von-joachim-gauck-2014-was-in-der-ansprache-alles-fehlt/

Was Dresdner in ihrer Stadt nicht wollen – keine Berliner Zustände, keine Kopie von Gewalt-Gesellschaftsmodellen:

http://www.deutschlandradiokultur.de/moderne-scheiterhaufen-aus-autoreifen.1013.de.html?dram:article_id=167263

“Diese Akte der Barbarei sind ein solcher Rückschritt im zivilisatorischen Prozess, dass viele Leute den Tatsachen nicht ins Auge sehen, dies alles nicht wahrhaben wollen. Ich sehe da auch viel Scheinheiligkeit. Über diese grausamen Menschenrechtsverletzungen muss man diskutieren – doch just dies ist nicht erwünscht. Der Staat hat sämtliche Machtmittel, um diese Barbarei sofort zu beenden, doch dazu fehlt politischer Wille.”

…Vertreter der Kirche, doch auch der renommierte Historiker Josè Murilo de Carvalho von der Bundesuniversität Rios sind der Auffassung, dass durch die Slumdiktatur Rebellionen der Slumbewohner verhindert werden sollen. Eine Politisierung der Verarmten und Verelendeten werde ebenfalls blockiert. Die Gangsterkommandos dienten damit der Aufrechterhaltung politischer Stabilität – ganz im Sinne der Eliten…

microondaspensionista.jpg

Frau – Opfer der Banditen-Diktatur in Rio, Ausriß.

Fotoserie:http://www.hart-brasilientexte.de/2010/09/05/brasiliens-zeitungen-eine-fundgrube-fur-medieninteressierte-kommunikations-und-kulturenforscher/

Teil 2:http://www.hart-brasilientexte.de/2013/04/26/brasiliens-zeitungen-brasilianischer-fotojournalismus-teil-2-eine-fundgrube-fur-medieninteressierte-kommunikations-und-kulturenforscher/

 

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/02/15/wem-nutzen-banditendiktatur-und-immer-mehr-no-go-areas/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/04/29/brasiliens-scheiterhaufen-erstmals-in-einer-anklagenden-inszenierung-der-scheiterhaufenstadt-rio-de-janeiro-zu-sehen/

microondas113rio.jpg

Ausriß. Scheiterhaufenopfer(Microondas), Januar 2013, Rio de Janeiro.

Deutscher Bundespräsident Joachim Gauck 2013 in Brasilien:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/17/brasilien-historischer-besuch-des-deutschen-bundesprasidenten-joachim-gauck-im-tropenland-trotz-gravierender-menschenrechtslage-folter-todesschwadronen-gefangnis-horror-sklavenarbeit-etc-b/

(more…)

“Multikulti in Berlin”, Deutsche, zum Islam konvertiert, von Moslem lebendig verbrannt: “Der Täter, da sind sich die Ermittler sicher, ist ihr Ex-Freund Eren T.”. Bild-Zeitung. Ob Grönemeyer in Dresden für die lebendig verbrannte Deutsche singt? Bisher noch keine Positionierung von Multikulti-Politikern zur Untat von Berlin, auch Merkel/Gauck/Steinmeier/Claudia Roth schweigen. Resultate und Ziele der Kulturbereicherung. Forcierte Islamisierung in Berlin – der zerstörte Ruf einer Stadt. Nach wie vor keinerlei deutschlandweite Proteste gegen Täter, für das Opfer…

Montag, 26. Januar 2015 von Klaus Hart

Was die deutsche Medien alles nach der Tat zunächst verschwiegen – vor der Pegida-Kundgebung von Dresden:

…Als Maria schwanger wird, verlässt Eren T. sie. Die Bekannte zu BILD: „Er wollte, dass sie abtreibt. Der Grund war seine Familie. Sie haben Maria nicht akzeptiert.“ Dabei sei die Schülerin extra zum Islam konvertiert…

Was viele deutsche Politiker, Kirchenfunktionäre, Gutmenschen an islamischer Leitkultur so großartig finden – Berufsverbot für mutigen deutschen Priester: http://www.hart-brasilientexte.de/2015/01/21/mutiger-katholischer-priester-paul-spaetling-aus-emmerich-wird-2015-wegen-kritik-am-islamismus-allen-ernstes-abgestraft-predigtbefugnis-entzogen-amtsenthebung-sympathie-von-kirchenfunktionaeren-fue/

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/01/25/multikulti-in-berlin-tuerke-verbrennt-19-jaehrige-schwangere-deutsche-udo-ulfkotte/

“Vertreter des muslimischen Zentrums aus Dresden sprechen von Bahray als “erstem Pegida-Opfer”. ARD-Tagesschau am 15.1.2015.

Was Dresdner in ihrer Stadt nicht wollen – keine Berliner Zustände, keine Kopie von Gewalt-Gesellschaftsmodellen:

http://www.deutschlandradiokultur.de/moderne-scheiterhaufen-aus-autoreifen.1013.de.html?dram:article_id=167263

“Diese Akte der Barbarei sind ein solcher Rückschritt im zivilisatorischen Prozess, dass viele Leute den Tatsachen nicht ins Auge sehen, dies alles nicht wahrhaben wollen. Ich sehe da auch viel Scheinheiligkeit. Über diese grausamen Menschenrechtsverletzungen muss man diskutieren – doch just dies ist nicht erwünscht. Der Staat hat sämtliche Machtmittel, um diese Barbarei sofort zu beenden, doch dazu fehlt politischer Wille.”

…Vertreter der Kirche, doch auch der renommierte Historiker Josè Murilo de Carvalho von der Bundesuniversität Rios sind der Auffassung, dass durch die Slumdiktatur Rebellionen der Slumbewohner verhindert werden sollen. Eine Politisierung der Verarmten und Verelendeten werde ebenfalls blockiert. Die Gangsterkommandos dienten damit der Aufrechterhaltung politischer Stabilität – ganz im Sinne der Eliten…

microondaspensionista.jpg

Frau – Opfer der Banditen-Diktatur in Rio, Ausriß.

Fotoserie:http://www.hart-brasilientexte.de/2010/09/05/brasiliens-zeitungen-eine-fundgrube-fur-medieninteressierte-kommunikations-und-kulturenforscher/

Teil 2:http://www.hart-brasilientexte.de/2013/04/26/brasiliens-zeitungen-brasilianischer-fotojournalismus-teil-2-eine-fundgrube-fur-medieninteressierte-kommunikations-und-kulturenforscher/

 

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/04/29/brasiliens-scheiterhaufen-erstmals-in-einer-anklagenden-inszenierung-der-scheiterhaufenstadt-rio-de-janeiro-zu-sehen/

microondas113rio.jpg

Ausriß. Scheiterhaufenopfer(Microondas), Januar 2013, Rio de Janeiro.

Deutscher Bundespräsident Joachim Gauck 2013 in Brasilien:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/17/brasilien-historischer-besuch-des-deutschen-bundesprasidenten-joachim-gauck-im-tropenland-trotz-gravierender-menschenrechtslage-folter-todesschwadronen-gefangnis-horror-sklavenarbeit-etc-b/

Wer mit dem islamischen Mörder des Eritreers Khaled in Dresden demonstrierte:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/01/22/in-dieser-gruppe-demonstriert-khaleds-moerder-mit-dresdner-morgenpost-pseudo-gutmenschen-und-politiker-die-moerder-und-tatzeugen-besuchten-mit-ihnen-demonstrierten-bis-auf-die-knochen-blamier/

Islam-Karikatur aus Brasilien, von Angeli. “Kalender”.

???????????????????????????????

Ausriß. “Kalender. Montag – Hamas. Dienstag – Taleban. Mittwoch – Islamischer Staat. Donnerstag –  Jihad. Freitag – Al Kaida. Sonnabend – Hizbullah. Sonntag- Boko Haram.

Gauck-Weihnachtsansprache – was alles fehlt:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/24/reaktionen-auf-weihnachtsansprache-von-joachim-gauck-2014-was-in-der-ansprache-alles-fehlt/

(more…)

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)