Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien - Politik, Kultur und Naturschutz

Deutschland - Gewaltförderung, “Kulturbereicherung” 2014. Asylbewerber als mutmaßliche Vergewaltiger und Räuber, laut Kölner Stadtanzeiger. Menschenhandel und Resultate.

Samstag, 01. November 2014 von Klaus Hart

http://www.ksta.de/innenstadt/-raubueberfall-in-koeln-mutmassliche-vergewaltiger-gefasst,15187556,28564854.html

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/10/23/autodiebstahl-in-deutschland-2014-wie-autoritaten-und-organisiertes-verbrechen-zusammenarbeiten-abtransport-der-gestohlenen-wagen-uber-die-grenze-wird-nicht-verhindert/

Alice Schwarzer 2003:  Ein Kölner Polizist hat mir kürzlich erzählt, siebzig oder achtzig Prozent der Vergewaltigungen in Köln würden von Türken verübt. Ich habe ihn gefragt: Warum sagen Sie das nicht, damit wir an die Wurzeln des Problems gehen können? Er antwortete: Das dürfen wir ja nicht, Frau Schwarzer, das gilt als Rassismus.

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/04/erfolgreiche-gewaltforderung-in-deutschland-nach-vorbild-von-landern-mit-gewaltkultur-mainstream-tut-so-als-seien-schiesereien-wie-in-frankfurt-unfasbar/

 http://www.hart-brasilientexte.de/2013/09/21/brasilien-mentalitat-raub-und-skrupellosigkeit-sind-in-unserer-kultur-verwurzelt-verspaten-die-verbesserung-unserer-ranking-position-fur-menschliche-entwicklung-qualitatszeitung-o-globo-in-eine/

angelibanditen12.jpg

Angeli, größte brasilianische Qualitätszeitung “Folha de Sao Paulo” Ende Oktober 2012 politisch unkorrekt zur Gewaltkultur in Lateinamerikas größter Demokratie:”Ja, wir überfallen, vergewaltigen und morden. Das hat einen Superspaß gemacht.”

Fotoserie: http://www.hart-brasilientexte.de/2010/09/05/brasiliens-zeitungen-eine-fundgrube-fur-medieninteressierte-kommunikations-und-kulturenforscher/

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/09/14/steinigen-im-iran-unter-ahmadinedschad-und-in-brasilien-unter-lula-lula-konnte-sich-uber-die-tatsache-beunruhigen-das-brasilien-zu-den-landern-gehort-in-denen-am-meisten-gelyncht-wird-jose/

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/10/08/deutschland-weitere-grose-erfolge-bei-gewaltforderung-zugige-erhohung-der-zahl-engagierter-antisemiten-zeigte-vorhersehbare-resultate/

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/01/24/erfolgreiche-gewaltforderung-in-deutschland-weitere-resultate-deutsche-spitzenpolitiker-wurdigen-gesellschaftssysteme-mit-eingewurzelter-gewaltkultur-darunter-brasilien/

Frauenrechte-Ranking und Vergewaltigungskultur: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/10/28/brasilien-fallt-auf-frauenrechte-ranking-des-weltwirtschaftsforums-um-neun-platze-zuruck-auf-platz-71-argentinien-platz-31-chile-platz-66/

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/12/28/die-wut-der-frauen-frankfurter-allgemeine-zeitung-vergewaltigungspraktiken-in-den-brics-staaten-indien-brasilien-sudafrika/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/05/26/brasilianer-der-in-der-schweiz-ein-vierjahriges-madchen-vergewaltigte-in-luzern-zu-lebenslanglich-verurteilt-laut-landesmedien-rio-de-janeiro-alle-zwei-stunden-eine-vergewaltigung/

Methoden neoliberaler Bevölkerungskontrolle, der Einschränkung von Bürgerrechten - Schaffung von No-Go-Areas, Parallelstaaten, Parallelgesellschaften: http://www.hart-brasilientexte.de/2008/02/15/wem-nutzen-banditendiktatur-und-immer-mehr-no-go-areas/

Brasilianischer Menschenrechtsaktivist Rafael Lusvarghi:

”Die Europäische Union ist eine Diktatur von Mafias, die die lokale Kultur zerstören”.

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/10/29/ostukraine-2014-brasilianer-fabio-lusvarghi-in-internationalen-brigaden-interviews-auch-fur-russische-medien-solidaritatsorganisation-%E2%80%9Cfrente-brasileira-de-solidariedade-com-a-ucrania/

Ukrainekrieg und NATO - Zündeln mit dem 3. Weltkrieg. “Abfangen” von russischen Militärflugzeugen im internationalen Luftraum - deutsche Medienkonsumenten reagieren entsprechend. Aktuelle Manipulationsmethoden des deutschen Mainstreams.

Freitag, 31. Oktober 2014 von Klaus Hart

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/10/31/ukrainekrieg-aktuelle-manipulationsmethoden-nach-monatelangen-nato-luftmanovern-an-ruslands-grenze-nun-enorme-kunstliche-aufregung-um-russische-militarfluge-im-internationalen-luftraum-faz-schaltet/

Die Begleitung der russischen Militärjets durch NATO-Flugzeuge in sehr geringer Distanz erhöht die Chance, das Risiko eines Luftzwischenfalls mit gravierenden Folgen sehr stark - die Methode wird daher von NATO-Seite sehr gern angewendet.  http://www.hart-brasilientexte.de/2011/09/13/der-libyenkrieg-der-abschus-einer-italienischen-passagiermaschine-offenbar-verwechselt-mit-dem-flugzeug-von-gaddafi-100-millionen-schadenersatz/

Die NATO und Kriegsvorwände: http://www.hart-brasilientexte.de/2013/03/21/schatzungsweise-15-millionen-iraker-sind-durch-den-krieg-ums-leben-gekommen-ippnw-2013/

Am 31. Oktober 2014 um 19:14 von pnyx

Abfangen, Bedeutung a im

Abfangen, Bedeutung a im Duden online:
“nicht sein Ziel, seinen Bestimmungsort erreichen lassen [und in seine Gewalt bringen]”
‘Abfangen’ und ‘internationaler Luftraum’ schliessen sich gegenseitig aus. Es sei denn, man will einen Krieg heraufbeschwören.
Wird dieser falsche, dramtisierende Gebrauch von ‘abfangen’ jetzt zur Gewohnheit? Ich hoffe nicht!

Am 31. Oktober 2014 um 19:23 von dermulla

Provokation

“NATO-Kampfjets haben erneut russische Militärflugzeuge im internationalen Luftraum abgefangen.”
Das hört sich für mich sehr nach Provokation seitens der Nato an. Das wäre in etwa so, als wenn ich in internationalen Gewässern schippere und von einem patroullienboot geentert würde. So etwas heißt Piraterie.

Am 31. Oktober 2014 um 19:35 von Didi

Die NATO spielt mit dem Feuer…

Russische Militärmaschinen bewegen sich im internationalen Luftraum- ein Vorgang, der absolut normal ist, nur für die NATO nicht, die wohl hier Ansprüche erhebt, die ihr überhaupt nicht zustehen.

Kurzum- die Russen erlauben sich, in internationalen Lufträumen ihre Luftwaffe fliegen zu lassen- was für ein Affront für die NATO, die gleichwohl höchst selbst an der Grenze zur RF mit massiven Luftstreitkräften seit Monaten fliegt und Manöver abhält.

Laut NATO-Generalsekretär Stoltenberg haben sich die NATO-Flugbewegungen direkt an der Grenze zur RF verfünffacht, ohne das die RF darüber auch nur eine Silbe verliert, während die NATO zur Abfangjagd bläst, weil sich Militärmaschinen der RF im internationalen Luftraum bewegen- absurder u. provokanter geht’s nimmer!

Merke: Wenn zwei das Gleiche tun, ist es nach westlicher Lesart noch lange nicht dasselbe!

Die NATO ist gut beraten, den internationalen Luftraum nicht für ihre absurden Abfangjagdten zu missbrauchen, bevor Schlimmes passiert..!

Am 31. Oktober 2014 um 19:26 von roman15

Wer darf denn den

Wer darf denn den internationalen Luftraum benutzen? Da wird wohl mit 2erlei Maß gemessen. Ich empfehle mehr seriöse Meldungen und nicht solchen Unfug.

Am 31. Oktober 2014 um 19:38 von Bernd39

Wieder diese Ungenauigkeit im Artikel!

“Teilweise hatten sich die Flugzeuge nicht angemeldet”
Nach NATO-Angaben wurden ALLE Flüge in den Gebieten, in denen das gefordert ist, angemeldet! In allen anderen Gebieten, wo dieses nicht notwendig ist, meldet auch die NATO ihre Flüge nicht bei der zivilen Luftraumüberwachung an.
Welchen Zweck verfolgt man wieder mit dieser verzerrten Darstellung? Die Antwort überlasse ich gern Anderen.
Bevor man eine neue Sau durchs Dorf treibt, wäre doch wieder mal (v.a. nach dem Spiegel-Interview mit dem holländischen Chefermittler) eine Befassung mit MH17 angebracht. Von den Toten in Kiew und Odessa redet schon niemand mehr!

Am 31. Oktober 2014 um 19:40 von heinzb aus nrw

Was dort zu suchen

Was sucht denn da die Nato im internationalen Luftraum, sie kann froh sein, das nicht russische Flugzeuge hier tätig werden und die Natoflugzeuge abfangen im internationalen Luftraum, der nur der Nato gehören, wie zu vermuten ist.

Am 31. Oktober 2014 um 19:53 von Vereinsamte Staaten

Was bedeutet “Abfangen” von Flugzeugen?

Wenn man mal nachsieht mit einem Kampfjet, wer da im internationalen Flugraum unterwegs ist, so ist das doch wohl nach allgemeinem Verständnis kein “Abfangen”?!

Was solche tendenziösen Formulierungen zeigen, ist, daß im Hintergrund weiter gezündelt wird. Und derartige, wenn auch etwas subtilere, Stimmungsmache ist höchst gefährlich beim gegenwärtigen Stand der Waffentechnologie und der Vernetztheit und Verletzlichkeit der Volkswirtschaften.

Kein Journalist der öffentlich-rechtlichen Medien sollte mit seiner Arbeit solche Tendenzen der Mächtigen unterstützen.

Am 31. Oktober 2014 um 19:57 von joachim66

Liebe TS, bleibt sachlich man

Liebe TS, bleibt sachlich man dafür zahle ich GEZ ich kann es nicht fassen.

Am 31. Oktober 2014 um 19:59 von Nemez

Tagesschau scheint nichts dazuzulernen…

Aus Fehlern lernen scheint nicht die Stärke der deutschen Medien zu sein.
Anders sind solche Artikel nicht zu erklären.

Am 31. Oktober 2014 um 20:13 von alex66

Berichterstattung bei TS

“Neuer Zwischenfall über Atlantik”

“NATO fängt russische Jets ab”

Liebe TS!
Was sollen diese Überschriften? Was versuchen Sie uns weiszumachen? Das Flüge im internationalem Luftraum verboten sind? Oder wird wiedermal versucht Stimmung gegen Russland zu machen?

Wie die NATO Afrikas höchstentwickelten Staat zerstörte - viele Söldner aus Deutschland als Christenkiller in Syrien, was Bände über forcierten Wertewandel in Deutschland spricht:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/10/30/libyen-2014-nato-und-eu-erreichten-geostrategisches-ziel-der-unter-gaddafi-hochstentwickelte-staat-ganz-afrikas-wird-zugig-zerstort-amnesty-international-mit-neuem-zustandsbericht-die-libyen-inte/

Per Internet-Suche hat man rasch heraus, welche deutschen Medien weiterhin jeglichen Hinweis auf die US-Militärstützpunkte, NATO-Kampfjet-Patrouillen “unterlassen”: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/12/ukraine-2014-militarstutzpunkte-der-usa-im-ausland/

Am 31. Oktober 2014 um 20:23 von H.O.ausO.

Verdammte Kriegstreiberei!

Solche Berichte kann man echt in die Tonne kloppen. Egal ob ich die Russen oder die Amis mag…Es sagt schon der Name: Internationaler Luftraum! Selbst die Chinesen dürfen, aber für die wäre es zu weit ;-)
Die Amis haben es da besser, die sind überall auf der Welt zu Hause.
Die Menschheit lernt echt nix dazu und die TS auch nicht!

Am 31. Oktober 2014 um 20:59 von skydiver-sr

Ich verstehe nicht

Haben die Russen das Recht sich im intern.Luftraum zu bewegen?JA
Haben sie NATO Luftraum verletzt?NEIN
Gibt es irgendein Anzeichen dafür das RU einen Krieg plant(mobilmachung und Leerung der militärischen Lager)NEIN
Hat RU Truppen von seiner Westgrenze abgezogen? JA
Also was soll der Abfangstress dann?
Es war die NATO die angefangen hat zu stänkern.Fakt
Ein Angehöriger von mir war Pilot in der NVA.
Die Alarmrotten des WP stiegen erst auf als ein Einflug aus NATO Gebiet stattfand.
Mein Verwanter musste oft aufsteigen als er im DHS war-das dürfen sie glauben

Ukraine - Manipulations-und Propagandamethoden: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/05/ukraine-2014-die-manipulations-und-propagandamethoden-deutscher-medien-und-westlicher-politiker-deutsche-medienkonsumenten-weisen-auf-gangige-methoden-der-letzten-monate/

merkelobamakarikatur1.jpg

Ausriß, Brasiliens Nachrichtenmagazin “Istoé”, Friedensnobelpreisträger Barack Obama und Bundeskanzlerin Angela Merkel.  

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/10/25/brasilien-grose-aufmerksamkeit-fur-merkel-abhoraffare-das-verhaltnis-unter-freunden/

angelicameramanobama13.jpg

Ausriß, Angeli, Friedensnobelpreisträger Barack Obama. Brasiliens größte Qualitätszeitung “Folha de Sao Paulo”, Oktober 2013.

(weiterlesen…)

“Ukrainian interior minister admits foreign mercenaries fight in eastern Ukraine”. Weiter Nachrichtensperre in deutschen Medien über verdeckte CIA-Operationen, US-Elitesöldner in der Ukraine.

Freitag, 31. Oktober 2014 von Klaus Hart

Ukrainian interior minister admits foreign mercenaries fight in eastern Ukraine

World

October 31, 18:50 UTC+3
Some of the foreign mercenaries fighting on government forces’ side are seeking to obtain Ukrainian citizenship

© EPA/ROMAN PILIPEY

Battalion Azov (archive)

© EPA/ANATOLY MALTSEV

Fighters and commanders elected lawmakers in Ukraine seek to set up inter-faction group

KIEV, October 31. /TASS/. Ukraine’s Interior Minister Arsen Avakov has admitted presence of foreign mercenaries in volunteer battalions that are taking part in the military operation in eastern Ukraine.

“There are volunteers in the Donbass battalion and other battalions who are helping to defend our state,” Avakov told journalists on Friday. Some of them, he said, are seeking to obtain Ukrainian citizenship.

Taking into account their merits to Ukrainian state, President Petro Poroshenko is likely to grant their request for citizenship, Avakov added.

In July Russian Foreign Ministry demanded that Sweden, Finland, the Baltic states and France conduct a thorough investigation into alleged participation by mercenaries from these countries in hostilities in eastern Ukraine.

The ministry said this while commenting on a story in Italian publication Il Giornale that said the mercenaries took part in a military operation as part of the so-called Azov battalion in eastern Ukraine, whose activity is financed and led by Ihor Kolomoisky, a tycoon and Dnipropetrovsk Region governor.

(weiterlesen…)

Brasiliens Trinkwasserkrise 2014 - Folge von brutaler Amazonasabholzung, die Wetter, Niederschlagsmengen veränderte. Neue Studien bestätigen seit den 80er Jahren gemachte Voraussagen. Mitteleuropäische Regierungen, dortiger Mainstream indessen mit viel Lob für Brasiliens “Klimaschutzpolitik”. Massive Ausrottung von Arten in Brasilien.

Freitag, 31. Oktober 2014 von Klaus Hart

Hochrangige Politiker Mitteleuropas wurden nicht müde, entgegen der gravierenden Faktenlage Brasiliens immer wieder die Umwelt-und Klimaschutzpolitik des Landes zu loben. Dabei war bekannt, daß infolge brutaler Amazonasabholzung - auch zum Zwecke der Zucht von Rindern für den Export nach Mitteleuropa - Dürrekatastrophen und einschneidender Trinkwassermangel drohten. Im November 2014 haben brasilianische Wissenschaftler bekräftigt, daß Trinkwasserkrise und fehlende Niederschläge auf die Amazonasvernichtung zurückgehen, welche Lateinamerikas Klima veränderte. 

Hinzu kommt die forcierte Artenvernichtung. Laut neuesten Studien sind über 1000 Arten kurz vor dem Verschwinden. Brasilien gilt als Land mit der größten Artenvielfalt des Planeten.

 http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/kampf-gegen-erderwaermung-brasilien-fuehrt-klimaschutz-index-an-a-666914.html

Brasilien führt Klimaschutz-Index an(Illustrierte Der Spiegel)

 ”Brasilien, noch vor wenigen Jahren als Regenwald-Killer und Kohlendioxid-Schleuder verschrien, ist in der Rangliste inzwischen von Platz acht auf Rang vier geklettert und hat damit die Führungsposition übernommen. Dahinter folgen Schweden, Großbritannien und Deutschland.” 

Deutschland unterstützt Brasiliens Klimaschutzziele (BMZ)

Brasilien hat sich hohe Klimaschutzziele gesetzt: Bis 2020 will Brasilien seinen Treibhausgasausstoß um bis zu 39 Prozent gegenüber 2005 senken. Um dieses Ziel zu erreichen, soll unter anderem die Entwaldungsrate in Amazonien um 80 Prozent gesenkt werden. Auch muss Brasilien seinen Verpflichtungen aus dem Übereinkommen über die biologische Vielfalt (Convention on Biological Diversity, CBD) nachkommen. Um diese ehrgeizigen Ziele zu erreichen, arbeitet das Land eng mit der Bundesregierung zusammen.

Seit Mitte der 1990er-Jahre befasst sich eine Reihe von Projekten der Bundesregierung mit unterschiedlichen Aspekten des Waldschutzes. Derzeit befinden sich Vorhaben mit einem Gesamtumfang von rund 330 Millionen Euro zum Schutz des brasilianischen Regenwaldes in Vorbereitung oder Durchführung. Während der letzten Jahre haben sich Brasiliens Anstrengungen ausgezahlt: Die Entwaldungsrate wurde bereits erheblich reduziert und Brasilien ist auf gutem Wege, sein Ziel zu erreichen.

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/10/23/brasilien-prasidentenwahlen-2014-gravierende-naturzerstorung-unter-gouverneur-aecio-nevespsdb-derzeit-rechtskandidat-bewirkte-laut-landesexperten-verheerende-durre-und-trinkwassermangel-in-teilst/

2014 ist das Jahr: Brasilien boomt - wirtschaftlich und kulturell.”

Umweltverbrechen und Proteste: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/10/13/brasiliens-prasidentschaftswahlen-2014-umweltverbrechen-und-kollektive-dummheit-unter-regierungen-der-rechtspartei-psdb-von-stichwahlkandidat-aecio-neves/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/05/24/es-gibt-kein-umweltbewustsein-in-brasilien-die-kultur-des-landes-ist-zerstorung-mario-mantovani-umweltexperte-nao-ha-consciencia-ecologica-no-pais-a-cultura-do-brasil-e-de-degradacao/

viradanackte6.jpg

“Coletivo Urubus” - Künstlerischer Protest gegen Naturzerstörung, hohe Luftvergiftung in Sao Paulo, die City-Bäume absterben läßt. “Praca da Republica”.

waldbrandstadt.jpg

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/05/24/es-gibt-kein-umweltbewustsein-in-brasilien-die-kultur-des-landes-ist-zerstorung-mario-mantovani-umweltexperte-nao-ha-consciencia-ecologica-no-pais-a-cultura-do-brasil-e-de-degradacao/

Selbst mitten in Großstädten wie hier in Sao  Paulo sind sogar in der City Brandrodungen üblich - der giftige krebserzeugende Qualm wabert in Wohnhäuser, die Feuerwehr greift nicht ein, Anwohner unterlassen gewöhnlich aus Angst eine Anzeige. Üblich ist zudem, Müll, darunter viele Plastikabfälle,  mitten in dichtbebautem Stadtgebiet Sao Paulos regelmäßig abzubrennen - der barbarische Gestank wird hingenommen. An einem einzigen Augusttag 2010 registrierten die Medien 59 größere Brandherde in Sao Paulo, einer davon vernichtete mindestens 50000 Quadratmeter tropische Vegetation.

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/09/21/brasilien-mentalitat-raub-und-skrupellosigkeit-sind-in-unserer-kultur-verwurzelt-verspaten-die-verbesserung-unserer-ranking-position-fur-menschliche-entwicklung-qualitatszeitung-o-globo-in-eine/

Mediziner zu Folgen der Giftluft: http://www.hart-brasilientexte.de/2008/10/13/sao-paulos-folgenreiche-luftvergiftung-und-die-eliten-herzspezialist-dr-ubiratan-de-paula-santos-und-weltsozialforum-erfinder-oded-grajew-sexualitat-durch-luftvergiftung-betroffen/

 „Wir haben es hier offenbar mit einer Gesellschaft zu tun, die Selbstmord begehen will. Und selbst, wenn die Autos bessere Auspuff-Filter hätten -  es sind einfach zuviele Fahrzeuge!”

 http://www.hart-brasilientexte.de/2011/12/03/brasiliens-megaprojekt-der-umleitung-des-rio-sao-francisco-gestoppt-laut-landesmedien-wahltrumpf-von-dilma-rousseff/

 http://www.hart-brasilientexte.de/2010/05/19/rindfleischexport-in-die-eu-fordert-amazonasvernichtung-laut-umweltexperten-weiter-kein-thema-beim-eu-lateinamerika-gipfel-in-madrid-sklavenarbeit-als-starker-kostensenkungsfaktor-ebenfalls-ausgek/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/12/04/deutsches-lob-fur-klimaschutzbemuhungen-brasilias-scharfe-kritik-brasilianischer-umweltschutzer-an-klima-feindlicher-umweltpolitik-lulas-kein-rindfleisch-mehr-aus-brasilien-importieren-amaz/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/12/07/pilotprojekt-der-g-7-staaten-zum-schutz-der-brasilianischen-regenwalder-zahlt-zu-den-grosten-fehlschlagen-und-umwelt-betrugereien-dr-fabio-olmos-biologe-und-umweltexperte-uno-berater-deutschl/

http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/wissenschaft/1081848/

http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/wissenschaft/1375344/

http://www.deutschlandradiokultur.de/extrem-klimafeindliche-methan-schleuder.1067.de.html?dram:article_id=175719

http://www.deutschlandradiokultur.de/die-palme-braucht-den-tukan.1067.de.html?dram:article_id=258181

Viel Lob deutscher Politiker für das Gesellschaftsmodell Brasiliens.

Brasilien ist mit seiner Lebendigkeit, Kreativität und kulturellen Vielfalt ein ungemein inspirierender Partner, der gleichzeitig durch Exzellenz in Wirtschaft und Wissenschaft besticht.” Außenminister Guido Westerwelle, FDP, 2013. 

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/02/11/brasiliens-heer-der-geistesgestorten/

Joachim Gauck in Brasilien: http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/17/brasilien-historischer-besuch-des-deutschen-bundesprasidenten-joachim-gauck-im-tropenland-trotz-gravierender-menschenrechtslage-folter-todesschwadronen-gefangnis-horror-sklavenarbeit-etc-b/

“Gauck: Von Brasilien lernen”

(weiterlesen…)

Brasilien, Präsidentschaftswahlen 2014: Unterlegene Rechtspartei PSDB mit Venezuela-Methoden, Überprüfung der Wahlresultate, Neuauszählung gefordert, laut Landesmedien. “Unruhe schaffen”. NATO und EU erreichten in Brasilien geostrategisches Wahlziel nicht.

Freitag, 31. Oktober 2014 von Klaus Hart

Die rechtsgerichtete Partei PSDB von Aecio Neves übernimmt erwartungsgemäß immer mehr Methoden der rechtsextremen Opposition Venezuelas. So wird nach der jüngsten Wahlniederlage eine Überprüfung von Wahlvorgang und Wahlergebnissen gefordert, die Bildung entsprechender Kommissionen. 

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/10/30/handelsblatt-uber-rechtsgerichteten-brasilianischen-prasidentschaftskandidaten-aecio-nevespsdb-er-galt-als-hoffnung-der-wirtschaft-sollte-reformen-bringen-am-ende-muss-sich-herausforderer-a/

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/10/30/brasilien-prasidentschaftswahlen-2014-warum-der-deutschsprachige-mainstream-den-rechtsgerichteten-kandidaten-aecio-neves-so-mochte-die-tricks-mit-umfragen-die-neves-mit-grosem-vorsprung-klar-in-f/

capriles1.jpg

Ausriß. Kalter Krieg ums Öl. Brasiliens rechtsgerichteter Wahlverlierer Aecio Neves wird  Venezuelas Regierungsgegner Capriles immer ähnlicher.  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/28/ukraine-venezuela-brasiliens-katholische-nachrichtenagentur-adital-berichtet-uber-rolle-der-usa-bei-derzeitiger-destabilisierung-venezuelas-ua-durch-gewaltakte-der-demokratiebewegung-denu/

Rousseff-Wiederwahl in Brasilien - geostrategische Schlappe für westliche Regierungen:

 Die USA, NATO und EU, der entsprechende Mainstream favorisierten den rechtsgerichteten Kandidaten Aecio Neves - sein Wahlsieg wäre  von großer geostrategischer Bedeutung, da der USA-freundliche Neves u.a. die bisher guten Beziehungen Brasilias zu Kuba, Venezuela und anderen lateinamerikanischen Ländern beendet hätte. Gleiches wäre für den BRIC-Staat Rußland zu erwarten. Der Westen hatte bislang Staatschefin Rousseff heftig, aber vergeblich gedrängt, die jüngsten Sanktionen gegen Rußland gutzuheißen. 

Vertreter der Sozialbewegungen und der katholischen Kirche nannten die Wiederwahl Rousseffs eine außerordentlich gute Nachricht für Brasilien. Der skrupellos-demagogische Kandidat des rechten und rechtsextremen Lagers sei verhindert worden, was dem Land enormen Rückschritt erspare.  

Dilma Rousseff zeigte sich in den Monaten des Wahlkampfs frisch, energiegeladen, kompetent und politisch weit erfahrener als in den Vorjahren, rhetorisch teils brillant. Rousseff ließ sich von der bösartigen Demagogie des rechtsgerichteten Kandidaten Aecio Neves bei den TV-Debatten nicht aus der Ruhe bringen, was bisweilen direkt bewundernswert war.

Unter Rousseff verbesserte Brasilien seine politisch-wirtschaftlichen Beziehungen zu wichtigen Ländern, darunter im BRICS-Verband. Entsprechend enttäuscht sind derzeit das rechte und rechtsextreme Lager um Aecio Neves, dazu der teils rechtsgerichtete Mainstream europäischer Länder. 

(weiterlesen…)

Syrienkrieg 2014: Aus welchen NATO-und EU-Staaten Söldner als Christenkiller nach Syrien geschickt werden. Forcierter Wertewandel auch in Deutschland machts möglich.

Freitag, 31. Oktober 2014 von Klaus Hart

http://www.zeit.de/politik/ausland/2014-10/islamischer-staat-irak-syrien-un

15.000 Islamisten aus 80 Ländern kämpfen in Syrien und Irak

Die UN hat die Rekrutierungsquellen des IS kartiert: Fast ganz Europa ist dabei. (Die Zeit)

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/03/01/syrien-intervention-christen-ermordung-usa-verstarken-offiziell-unterstutzung-fur-eingedrungene-paramilitarische-einheiten-anderer-staaten/

In Deutschland wurde von den Autoritäten die Zahl engagierter Antisemiten zügig erhöht.

“Wer nicht täuschen kann, soll nicht Politiker werden.” Konrad Adenauer, zitiert nach Weimarer Taschenbuchverlag.

Die NATO und Kriegsvorwände: http://www.hart-brasilientexte.de/2013/03/21/schatzungsweise-15-millionen-iraker-sind-durch-den-krieg-ums-leben-gekommen-ippnw-2013/

Syrienkrieg, aktuelle Manipulationsmethoden: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/10/28/syrienkrieg-aktuelle-manipulationsmethoden-des-deutschsprachigen-mainstreams-2014-medien-verschweigen-das-fluchtwelle-auch-in-richtung-deutschland-just-von-jenen-westlichen-regierungen-ausgelost/

Wer die extrem antisemitischen Christenkiller ausrüstet und sogar politisch unterstützt, eine direkte Beteiligung an der Syrien-Intervention zuläßt:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/01/15/syrien-christenverfolgung-von-orthodoxer-kirche-ruslands-vor-der-uno-angeprangert-radikale-krafte-von-westlichen-landern-unterstutzt-wollen-an-die-macht-im-irak-nur-noch-ein-zehntel-der-chris/

syrienkriegmordenyt13.jpg

Ausriß. Wieviele Staatsbürger Syriens haben Kämpfer aus Deutschland ermordet - damit die Fluchtwelle angeheizt?

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/09/05/syrienkrieg-killing-poor-people-is-patriotic-groste-brasilianische-qualitatszeitung-mit-kerry-grosfoto-auf-der-titelseite-vietnamkrieg-irakkrieg-libyenkrieg/

Erst Libyen, dann Syrien - Köpfen durch sogenannte Rebellen:  http://www.hart-brasilientexte.de/2012/12/11/erst-libyen-dann-syrien-aus-der-libyen-intervention-bekannte-methoden-nun-auch-in-syrien-angewendet/

syrienschariavideo1.jpg

Ausriß. Kulturrelativismus, “Kulturbereicherung” heute.

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/10/30/libyen-2014-nato-und-eu-erreichten-geostrategisches-ziel-der-unter-gaddafi-hochstentwickelte-staat-ganz-afrikas-wird-zugig-zerstort-amnesty-international-mit-neuem-zustandsbericht-die-libyen-inte/

Nazi-und Faschistenförderung 2014 in Europa: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/10/31/ukrainekrieg-aktuelle-manipulationsmethoden-nach-monatelangen-nato-luftmanovern-an-ruslands-grenze-nun-enorme-kunstliche-aufregung-um-russische-militarfluge-im-internationalen-luftraum-faz-schaltet/

Enge Beziehungen zu rechtsgerichteten, nazistisch-antisemitisch orientierten Regimes haben lange Tradition. Willy Brandt und Brasilien - SPD Thüringen, auf wen sie sich beruft: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/10/20/spd-in-thuringen-auf-wen-sie-sich-beruft-willy-brandt-ans-fenster/

http://www.bpb.de/internationales/amerika/lateinamerika/44678/umgang-mit-der-vergangenheit?p=all

willybrandtansfenster1.jpg

“Willy Brandt ans Fenster”(1970). Im Jahr vor dem Erfurter Treffen hatte Willy Brandt das Kulturabkommen sowie das Wissenschafts-und Technologieabkommen mit der Folterdiktatur Brasiliens unterzeichnet.  http://www.brandtschool.de/

Ukraine-Manipulationsmethoden: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/05/ukraine-2014-die-manipulations-und-propagandamethoden-deutscher-medien-und-westlicher-politiker-deutsche-medienkonsumenten-weisen-auf-gangige-methoden-der-letzten-monate/

Deutsche Medien blamieren sich wegen der strikt eingehaltenen Nachrichtensperre über verdeckte CIA-Operationen und US-Elitesöldner in der Ukraine.

Autodiebstahl in Deutschland - organisiertes Verbrechen und Autoritäten: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/10/23/autodiebstahl-in-deutschland-2014-wie-autoritaten-und-organisiertes-verbrechen-zusammenarbeiten-abtransport-der-gestohlenen-wagen-uber-die-grenze-wird-nicht-verhindert/

Ukrainekrieg, aktuelle Manipulationsmethoden des straff gesteuerten deutschen Mainstreams 2014: Nach monatelangen NATO-Luftmanövern, Kampfjet-Patrouillen an Rußlands Grenze nun enorme künstliche Aufregung um russische Militärflüge im internationalen Luftraum. FAZ schaltet Kommentarfunktion dazu nicht mehr frei…Deutsche Medienkonsumenten kritisieren “Volksempfänger-Journalismus”. Viele Söldner aus Deutschland als Christenkiller in Syrien, was Bände über forcierten Wertewandel in Deutschland spricht. Rußlands lockende Bodenschätze - Erz, Öl, Gas…

Freitag, 31. Oktober 2014 von Klaus Hart

 Die Begleitung der russischen Militärjets durch NATO-Flugzeuge in sehr geringer Distanz erhöht die Chance, das Risiko eines Luftzwischenfalls mit gravierenden Folgen sehr stark - die Methode wird daher von NATO-Seite sehr gern angewendet.  http://www.hart-brasilientexte.de/2011/09/13/der-libyenkrieg-der-abschus-einer-italienischen-passagiermaschine-offenbar-verwechselt-mit-dem-flugzeug-von-gaddafi-100-millionen-schadenersatz/

Die NATO und Kriegsvorwände: http://www.hart-brasilientexte.de/2013/03/21/schatzungsweise-15-millionen-iraker-sind-durch-den-krieg-ums-leben-gekommen-ippnw-2013/

Zündeln mit dem 3. Weltkrieg:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/10/31/ukrainekrieg-und-nato-zundeln-mit-dem-3-weltkrieg-abfangen-von-russischen-militarflugzeugen-im-internationalen-luftraum-deutsche-medienkonsumenten-reagieren-entsprechend/

“Wer nicht täuschen kann, soll nicht Politiker werden.” Konrad Adenauer, zitiert nach Weimarer Taschenbuchverlag.

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/putin-schliesst-russland-vom-voelkerrecht-aus-13239680.html

“Der russische Präsident Wladimir Putin schickt nicht nur Kampfflugzeuge Richtung Westeuropa, auch mit Worten will er Stärke demonstrieren.”

 ”Dafür ist seit der russischen Annexion der Krim und Russlands Vorgehen im Konflikt mit der Ukraine zu viel passiert.” Die Zeit. Anmerkungen von Völkerrechtsexperte Reinhard Merkel zu vorgeschriebenen Sprachregelungen deutscher Medien:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/08/ukraine-2014-klarstellungen-des-hamburger-rechtsexperten-reinhard-merkel-in-der-faz-wonach-rusland-die-krim-nicht-annektiert-habe-das-referendum-auf-der-krim-sowie-die-abspaltung-von-der-ukraine-ni/

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/08/ukraine-2014-reinhard-merkel-rechtsexperte-der-uni-hamburg-widerlegt-in-der-faz-propagandathesen-des-westens-zum-ukraine-konflikt/

Deutsche Medienkonsumenten machen sich sofort über den Zeit-Text lustig. Generell werden gängige Manipulationstricks umgehend kritisiert:

6. Russische Manöver sind Provokationen

NATO Manöver sind Entspannungspolitik pur.

7. Glaubte jemand ernsthaft,

im Irak gibt es Massenvernichtungswaffen? Hat trotzdem die Allianz der Willigen nicht gehindert, einen Angriffskrieg zu führen und damit eine Region, die eh instabil ist, weiter zu destabilisieren.

3. Was haben eigentlich…

in der heißen Phase des Ukraine Konfliktes die US Schiffe und Flugzeuge vor der Krim gemacht?

Was die Veranstaltung der NATO in der Ostsee?

Was die Manöver der NATO im Westen der Ukraine?

Und so weiter, und so fort…

11. Wie lange ist doch gleich…

… das letzte NATO-Manöver in Polen her? Und sind es wirklich erst 5 Tage, seit man ebendort mit 23 Nationen eine Art kriegerische LAN-Party mit Journalisten-Beteiligung gefeirt hat?

http://www.rp-online.de/p…

Kann man nur sagen: Wie gut, dass wir so wahnsinnig vorsichtig und diplomatisch sind und so gar nicht auf aggressive Symbole setzen.

Nur der Mangel an Selbstironie, der ist manchmal problematisch….(seufz)

16. NATO macht ja keine Militärübungen am laufenden band

Vor ca. 1 Woche hat es In polen die Operation „Anaconda“ gegeben. 12.500 Soldaten aus Polen, Estland, Großbritannien,Kanada, Litauen, den Niederlanden, Tschechien, Ungarn und natürlich den USA waren im Einsatz.

Dazu gab es auch direkt in der Ukraine Militärübungen. das Manöver Sea Breeze 2014 im schwarzen Meer.

Die größte Übung war “Rapid Trident 14″ unter der Federführung der USA auf ukrainischem Boden. Auch deutsche Soldaten waren dabei.

In Moldavien und Rumanien gab es ein Manöver für mechanisierte Einheiten namens “Süd 2014″

In der Slowakei, Rumänien und Ungarn die Übung “Helle Lawine”

“Geschützer Himmel 2014″ nannte sich eine Luftwaffenübung im polnisch/ukrainischen Grenzgebiet.

Und viele weitere…

http://de.ria.ru/infograp…

Also die pösen aggressiven Russen mal wieder.

Deutsche Medien blamieren sich wegen der strikt eingehaltenen Nachrichtensperre über verdeckte CIA-Operationen und US-Elitesöldner in der Ukraine.

Terror-Luftangriff in Lugansk: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/06/03/friedensnobelpreistrager-barack-obama-in-europa-zahlreiche-zerfetzte-frauen-und-manner-nach-terror-luftangriffen-in-slawjansk-warten-auf-proteste-von-merkel-gauck-steinmeier-etc-video-uber-terro/

Zu den derzeit gängigen Manipulationsmethoden des deutschen Mainstreams gehört, mit keinem Wort an die seit Monaten forcierte enorme Massierung von NATO-Luftstreitkräften an den Grenzen des rohstoffreichsten europäischen Landes  zu erinnern. Eine weitere Methode ist, die Zahl der US-Militärstützpunkte rund um die Globus zu verschweigen, keine Vergleiche mit entsprechenden russischen Stützpunkten zu ziehen. Daß jeglicher Hinweis auf Vietnamkrieg, Irakkrieg, Libyen-Intervention, Syrien-Intervention fehlt, versteht sich inzwischen längst von selbst.

 Wie die NATO Afrikas höchstentwickelten Staat zerstörte - viele Söldner aus Deutschland als Christenkiller in Syrien, was Bände über forcierten Wertewandel in Deutschland spricht:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/10/30/libyen-2014-nato-und-eu-erreichten-geostrategisches-ziel-der-unter-gaddafi-hochstentwickelte-staat-ganz-afrikas-wird-zugig-zerstort-amnesty-international-mit-neuem-zustandsbericht-die-libyen-inte/

Per Internet-Suche hat man rasch heraus, welche deutschen Medien weiterhin jeglichen Hinweis auf die US-Militärstützpunkte, NATO-Kampfjet-Patrouillen “unterlassen”: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/12/ukraine-2014-militarstutzpunkte-der-usa-im-ausland/

USA schicken wegen Krim-Krise sechs weitere Kampfjets ins Baltikum(Die Zeit, März 2014)

In Polen und dem Baltikum schüren Medien Angst vor Russland. Nun hat die USA zwölf Kampfjets dorthin geschickt.” Tagesspiegel, März 2014

 ”Vor Augen des geplanten Referendums und des russischen Säbelrasselns in der Ukraine haben die USA am Sonntag zwölf F-16-Kampfjets nach Polen verlegt. Für eine Militärübung sollen bis Donnerstag zudem 300 US-Soldaten nach Polen geschickt werden, wie das Verteidigungsministerium in Warschau mitteilte…Kampfflugzeuge der NATO patrouillieren routinemäßig über den drei baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen, die der westlichen Militärallianz angehören, aber selbst über keine schlagkräftige Luftwaffe verfügen. Die Verantwortung für den Einsatz wechselt alle vier Monate zwischen den Verbündeten, seit Januar fliegen bereits vier US-Kampfjets vom Typ F-15 über dem Baltikum. Polen hat selbst 48 F-16-Kampfflugzeuge.” Tagesspiegel, März 2014

Bemerkenswert sind NATO-Aktivitäten in der Ukraine, dessen “Präsident” Poroschenko als Nazi-und Faschisten-Finanzierer bekannt ist. Zu den Manipulationsmethoden gehört, auch auf die historischen Erfahrungen Rußlands mit Nazis, Faschisten, SS etc. nicht hinzuweisen - unter Poroschenko sind SS-Verherrlichung und Nazi-Paraden Normalität. 

“Nazis im Dienste der USA”:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/10/28/nazis-im-dienste-der-usa-brasiliens-groste-qualitatszeitung-folha-de-sao-paulo-mit-analyse-der-new-york-times-cia-und-andere-us-geheimdienste-nutzten-mindestens-1000-hitler-mitarbeiter/

Enge Beziehungen zu rechtsgerichteten, nazistisch-antisemitisch orientierten Regimes haben lange Tradition. Willy Brandt und Brasilien - SPD Thüringen, auf wen sie sich beruft: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/10/20/spd-in-thuringen-auf-wen-sie-sich-beruft-willy-brandt-ans-fenster/

http://www.bpb.de/internationales/amerika/lateinamerika/44678/umgang-mit-der-vergangenheit?p=all

willybrandtansfenster1.jpg

“Willy Brandt ans Fenster”(1970). Im Jahr vor dem Erfurter Treffen hatte Willy Brandt das Kulturabkommen sowie das Wissenschafts-und Technologieabkommen mit der Folterdiktatur Brasiliens unterzeichnet.  http://www.brandtschool.de/

Rechtsextremisten, Neonazis, Faschisten sind unterdessen in den Parteien von Poroschenko und Jazenjuk konzentriert.

“Nicht nur russische Medien, auch Juden vor Ort hätten ihm bestätigt, dass auf dem Maidan stets das Logo »Schlage Juden und pro-russische Ukrainer« sichtbar war.” Jüdische Allgemeine Zeitung Berlin. Stands in Ihrem Lieblingsmedium?

Sehr aufschlußreich ist, wie in aktuellen deutschen Publikationen der Eroberungskrieg Hitlerdeutschlands gegen die Sowjetunion dargestellt wird. Im Ukraine-Kontext zeigt sich 2014, daß die Nazi-Ideologie, darunter das Feindbild Russe(Iwan), auch bei rechtsgerichteten deutschen Politikern weiter sehr lebendig ist. Ukraine-Nazis, Ukraine-Antisemiten finden viel Anklang und offene Unterstützung, werden als legitime politische Kraft gewürdigt. Auffällig ist, daß in sehr vielen Publikationen, die u.a. selbst in den deutschen Supermärkten massiv  verkauft werden, das Vorgehen von SS und Wehrmacht im Eroberungskrieg gegen Moskau als durchweg ethisch und hochmoralisch, ehrenhaft gewürdigt wird. SS und Wehrmachtssoldaten, ist häufig zu lesen, hätten das Leben für ihr deutsches Vaterland eingesetzt, ihr Vaterland verteidigt. Die Motivation der deutschen Wehrmachtsangehörigen sei Patriotismus, Vaterlandsliebe gewesen. Da derartige Publikationen nicht auf dem Verbotsindex stehen, reflektieren sie die Weltanschauung von Autoritäten und Machteliten. 

Bemerkenswert ist, welche hochrangigen deutschen Politiker sich derzeit von Nazis, Faschisten, Antisemiten der Ukraine nicht distanzieren, nicht einmal gegen Neonazi-Aufmärsche zur Verherrlichung der SS protestieren.

Luhansk-Video: http://www.youtube.com/watch?v=sjFHYdX-CqQ

 Ukrainian army bombed civilians.

The Ukrainian army kills peaceful habitants.

“tapfer und treu…”: Deutsche Soldaten im Aggressionskrieg gegen die Sowjetunion(Judenvernichtung) - antisemitische Verherrlicher von Wehrmacht und SS-Division Galizien sind wichtigster, kämpferischster Teil der nicht legitimierten Kiew-”Regierung” 2014. 

 volkischerbeobachter.jpg

Volksempfänger-Journalismus heute.

Wie heute in Deutschlands großen Buchgeschäften, entsprechenden Werken,  die Aktivitäten der Wehrmacht im Angriffskrieg interpretiert werden: 

soldatenvolkvaterland.jpg

Ausriß:”…tapfer und treu, wie deutsche Soldaten seit Jahrhunderten für Volk und Vaterland ihr Leben hingegeben haben.”

Deutsche Steuerzahler finanzieren Faschisten der Ukraine mit: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/14/ukraine-2014-deutsche-steuerzahler-finanzieren-putschregierung-in-kiew-zu-der-nazis-und-antisemiten-gehoren-eu-beschlos-finanzhilfe/

Die Neonazi-Paraden: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/10/15/ukraine-2014-die-neonazi-paraden-was-der-deutsche-mainstream-unterschlagt/

“Russen abschlachten”:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/27/weiter-warten-auf-merkel-positionierung-zu-ihrer-freundin-timoschenko-bisher-nur-2-satze-armselig-oberflachliche-alibi-kritik-von-regierungssprecher-%E2%80%9Egewaltbilder-gewaltphantasien-liegen-we/

“Russen an den Galgen”:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/20/ukraine-2014-was-im-deutschen-mainstream-fehlt-schulkinder-schreien-russen-an-den-galgen-video-anklicken/

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/06/06/ukraine-2014-joachim-gauck-allen-ernstes-zur-amtseinfuhrung-des-neonazi-und-faschisten-finanzierers-poroschenko-nach-kiew/

Kalter Krieg 2014: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/10/16/kalter-krieg-ukraine-afghanistan-verdeckte-cia-operationen-faz-hintergrund-die-cia-hat-in-ihrer-67-jahrigen-geschichte-wiederholt-aufstandische-in-allen-teilen-der-welt-bewaffnet-von-angola-u/

Ukraine - Manipulations-und Propagandamethoden: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/05/ukraine-2014-die-manipulations-und-propagandamethoden-deutscher-medien-und-westlicher-politiker-deutsche-medienkonsumenten-weisen-auf-gangige-methoden-der-letzten-monate/

Oligarch Poroschenko: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/27/%E2%80%9Cporoschenko-unterstutzte-und-finanzierte-die-maidan-revolution-sein-popularer-%E2%80%9Ekanal-5%E2%80%9C-gab-der-opposition-gesicht-und-stimme-im-fernsehen%E2%80%9D-osteuropa-magazin-ostpol/

Nato-Manöver in der Ukraine im Jahr 2014

Thema:Nato verstärkt Aktivitäten an Russlands Grenzen

(weiterlesen…)

Brasiliens Gewaltkultur: 5 Ermordete in PKW von Rio de Janeiro, Viertel Mangueira. Viel Lob deutscher Politiker für brasilianisches Gesellschaftsmodell.

Donnerstag, 30. Oktober 2014 von Klaus Hart

http://g1.globo.com/rio-de-janeiro/noticia/2014/10/corpos-sao-encontrados-em-carro-abandonado-na-zona-norte-do-rio.html

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/10/29/brasiliens-gewaltkultur-resultate-2014-post-stellt-in-gefahrengebieten-von-rio-de-janeiro-keine-post-mehr-zuvor-allem-slumbewohner-stehen-stundenlang-in-schlange-um-briefe-pakete-an-weit-entfer/

Fotoserie Brasilien: http://www.hart-brasilientexte.de/2010/09/05/brasiliens-zeitungen-eine-fundgrube-fur-medieninteressierte-kommunikations-und-kulturenforscher/

Viel Lob deutscher Politiker für das Gesellschaftsmodell Brasiliens.

Brasilien ist mit seiner Lebendigkeit, Kreativität und kulturellen Vielfalt ein ungemein inspirierender Partner, der gleichzeitig durch Exzellenz in Wirtschaft und Wissenschaft besticht.” Außenminister Guido Westerwelle, FDP, 2013. 

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/02/11/brasiliens-heer-der-geistesgestorten/

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/04/11/brasilien-14-jahrige-schulerin-durch-funf-brasilianer-vergewaltigt-laut-polizei-tatort-im-nordosten-wo-vergewaltigungen-ebenfalls-wie-in-rio-de-janeiro-alltaglich-sind/

Joachim Gauck in Brasilien: http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/17/brasilien-historischer-besuch-des-deutschen-bundesprasidenten-joachim-gauck-im-tropenland-trotz-gravierender-menschenrechtslage-folter-todesschwadronen-gefangnis-horror-sklavenarbeit-etc-b/

“Gauck: Von Brasilien lernen”

blutbadrio12.jpg

Zeitungsausriß.

Von stark interessierter Seite zügige Einführung von Gewaltkultur-Modellen auch in Ländern wie Deutschland.

Neoliberale Methoden der Bevölkerungskontrolle: http://www.hart-brasilientexte.de/2008/02/15/wem-nutzen-banditendiktatur-und-immer-mehr-no-go-areas/

Brasilien - Testlabor des Neoliberalismus: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/06/24/brasilien-testlabor-des-neoliberalismus-und-die-neoliberalen-wertvorstellungen-von-deutschen-autoritaten-eliteangehorigen-viel-uberschwengliches-lob-fur-die-zustande-im-tropenland-angesichts-beme/

Autodiebstahl in Deutschland - organisiertes Verbrechen und Autoritäten: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/10/23/autodiebstahl-in-deutschland-2014-wie-autoritaten-und-organisiertes-verbrechen-zusammenarbeiten-abtransport-der-gestohlenen-wagen-uber-die-grenze-wird-nicht-verhindert/

“Poroschenko und Merkel kritisieren geplante Wahlen in Ostukraine”.

Donnerstag, 30. Oktober 2014 von Klaus Hart

Poroschenko und Merkel kritisieren geplante Wahlen in Ostukraine

Thema: Wahlen im Donbass

Poroschenko und Merkel kritisieren geplante Wahlen in Ostukraine

© RIA Novosti. Alexei Kudenko

17:57 30/10/2014

KIEW, 30. Oktober (RIA Novosti).

mehr zum Thema

Der ukrainische Präsident Pjotr Poroschenko und die deutsche Kanzlerin Angela Merkel haben sich am Donnerstag bei einem Telefongespräch missbilligend über die Pläne der selbsterklärten Volksrepubliken Donezk und Lugansk geäußert, am 2. November eigene Wahlen durchzuführen.

„Präsident Poroschenko und Kanzlerin Merkel haben die Absicht der so genannten Volksrepubliken Donezk und Lugansk kritisiert, am 2. November Pseudowahlen durchzuführen, was dem Minsker Protokoll vom 5. September widerspricht“, heißt es in einer Mitteilung des Pressedienstes des ukrainischen Präsidenten.

Anschließend schrieb Poroschenko auf Twitter, er habe während des Gesprächs mit Merkel hervorgehoben, „dass alle am Minsker Protokoll beteiligten Seiten, darunter Russland, die Verantwortung für seine Einhaltung tragen“.

Afghanistan-Ostukraine: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/12/ukraine-referendum-und-wahlen-in-afghanistan-2014-aus-sicht-deutscher-medien-und-deutscher-politiker-sind-wahlen-an-denen-grostenteils-analphabeten-mit-so-gut-wie-keinerlei-politischen-kenntnissen-t/

Die Neonazi-Paraden: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/10/15/ukraine-2014-die-neonazi-paraden-was-der-deutsche-mainstream-unterschlagt/

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/10/29/ostukraine-2014-brasilianer-fabio-lusvarghi-in-internationalen-brigaden-interviews-auch-fur-russische-medien-solidaritatsorganisation-%E2%80%9Cfrente-brasileira-de-solidariedade-com-a-ucrania/

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/10/16/kalter-krieg-ukraine-afghanistan-verdeckte-cia-operationen-faz-hintergrund-die-cia-hat-in-ihrer-67-jahrigen-geschichte-wiederholt-aufstandische-in-allen-teilen-der-welt-bewaffnet-von-angola-u/

Deutsche Steuerzahler finanzieren Faschisten der Ukraine mit: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/14/ukraine-2014-deutsche-steuerzahler-finanzieren-putschregierung-in-kiew-zu-der-nazis-und-antisemiten-gehoren-eu-beschlos-finanzhilfe/

(weiterlesen…)

“Russia completes delivery of helicopters to Afghanistan”.

Donnerstag, 30. Oktober 2014 von Klaus Hart

Russia completes delivery of helicopters to Afghanistan

Russia

October 30, 17:01 UTC+3
Sixty-three machines produced by Helicopters of Russia in the city of Kazan have been supplied to Afghanistan under a 2011 contract between weapons exporters Rosoboronexport and the US

Mi-17 helicopters in Afghanistan (archive)

Mi-17 helicopters in Afghanistan (archive)

© EPA/S. SABAWOON

Mi-17 helicopter during an opening ceremony at a military airport in Kabul (archive)

© AP Photo/Rafiq Maqbool

Possible disruption of US-Russia deal on choppers for Afghanistan to be disastrous

MOSCOW, October 30. /TASS/. Russia has completed delivery of Mil Mi-17V-5 helicopter gunships to Afghanistan’s army to meet contract obligations, the Federal Service for Military-Technical Co-operation said on Thursday.

Sixty-three machines produced by Helicopters of Russia in the city of Kazan have been supplied to Afghanistan under a 2011 contract between weapons exporters Rosoboronexport and the US Department of the Army.

Further deliveries and service maintenance of helicopters already in operation may be the subject of further discussion, Russian officials say.

Gallery

20 photo

Postcolonial Afghanistan

Russia’s weapons exporter, Rosoboronexport, and the United States signed a contract on supplies of 21 helicopters in the spring 2011. Last year, Russia supplied 12 helicopters under an additional contract.

Later, the sides reached a new agreement on supplies of another 30 helicopters in 2014. According to the US, the overall contract is worth $1.2 billion.

Although it is still unclear whether the US will order new helicopters for the Afghan army, it will have to buy components for Mi-17B5 transport helicopters (NATO reporting name HIP) in Russia, the manufacturer’s marketing director Valery Pashko said earlier.

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/10/16/kalter-krieg-ukraine-afghanistan-verdeckte-cia-operationen-faz-hintergrund-die-cia-hat-in-ihrer-67-jahrigen-geschichte-wiederholt-aufstandische-in-allen-teilen-der-welt-bewaffnet-von-angola-u/

(weiterlesen…)

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)