Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

“Halle für Genscher”. MDR aktuell verschweigt am 22.2. 2017 komplett FDP-Genschers enge Kontakte u.a. zur nazistisch-antisemitisch orientierten Folterdiktatur Brasiliens. Was war da los hinter den Redaktionskulissen? Nazi-Offizier Helmut Schmidt und der Holocaust…

Mittwoch, 22. Februar 2017 von Klaus Hart

GenscherMDRaktuell171

Ausriß – MDR Aktuell und die Genscher-“Ehrung” in Halle/Saale. Was alles fehlt…

???????????????????????????????

Genscher und Brasiliens deutschstämmiger Folterdiktator Ernesto Geisel, Ausriß. In Halle/Saale bisher noch keine Ausstellung über die stets offiziell unterschlagenen Genscher-Fakten.

Diktator Geisel nennt die Ermordung von Regimegegnern eine Notwendigkeit – in Gespräch mit General Dale Coutinho(zitiert in Nachrichtenmagazin Veja 2003): 

Geisel: “Brasilien wird heute als eine Oase angesehen.”

Dale Coutinho: “Ah, die Dinge haben sich sehr verbessert. Unter uns gesagt, läuft es besser, seit wir begonnen  haben zu töten. Wir haben begonnen zu töten.”

Geisel:”Denn vorher hat man einen festgenommen – und der kam dann wieder frei. Coutinho, Töten ist zwar barbarisch, aber ich denke, das muß sein.”

Veja:”Der Kongreßabgeordnete Ulysses Guimaraes verglich Geisel mit Ugandas Diktator Idi Amin…Geisel, General der demokratischen Öffnung, war für politischen Mord…Geisel wollte die Fortsetzung der  Ausrottungspolitik.”

Die brasilianische Militärdiktatur produzierte in Rio de Janeiro Napalm im Stadtteil Bonsucesso und setzte es gegen Regimegegner u.a. 1972  in Araguaia ein. 

Wie die Militärdiktatur Frauen folterte:    http://www.hart-brasilientexte.de/2013/03/26/brasiliens-komplizierte-vergangenheitsbewaltigung-maria-amelia-de-almeida-teles-grauenhaft-gefolterte-regimegnerin-heute-mitglied-der-wahrheitskommission-

 http://www.hart-brasilientexte.de/2012/04/15/brasiliens-militardiktatur-uberlebende-von-verfolgung-und-folter-clarice-herzog-witwe-des-ermordeten-judischen-journalisten-vladimir-herzog-und-regimegegner-waldemar-rossi-heute-fuhrer-der-bisch/

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/12/21/neun-monate-nach-genschers-tod-ist-noch-immer-keine-ehrung-in-sicht-mopo-dresden-dez-2016hat-sich-da-was-rumgesprochen/

(more…)

Systemkritische Oppositionsbewegung PEGIDA am 20.2. 2017 mit Protestaktion in Dresden. “Eure Politik ist Schrott. „Keine Interventionskriege. Keine Waffenlieferungen. Keine Migration!” “Schandmal des Terrors”(Busse vor Frauenkirche). “Höcke, Höcke”-Sprechchöre.

Montag, 20. Februar 2017 von Klaus Hart

https://www.youtube.com/watch?v=k_gCsEp0s8A

“Denkmal für Terroristen…Terroristen werden da geehrt”:

https://www.pi-news.net/2017/02/video-stimmen-zu-den-dresdner-schrottbussen/#more-555818

PegidaAusdieMausDü15

Düsseldorf, Karnevalsumzug 2015 mit Pegida-Wagen: “Aus die Maus”. Ausriß.

“Pegida ist Geschichte… Es ist vorbei… Danke, Pegida, das war’s!…Viele Politiker werden jetzt zum Alltag übergehen, so als ob es den Protest nie gegeben hätte. Auch aus der Berichterstattung wird Pegida rasch verschwinden. ” Hamburger Illustrierte DER SPIEGEL im Februar 2015.

PegidaDresden20217

Ausriß. “Trennt euch von den Spaltern – die Zeit läuft!” Bachmann zu AfD und AfD-Gegnern in der AfD.

Nach Dresdner Höcke-Rede gingen die AfD-Umfragewerte nach oben oder blieben stabil – erst nach dem Start der Höcke-Parteiausschlußkampagne sacken die Werte deutlich ab…Höcke wurde in seiner Partei offenkundig von interessierter Seite daran gehindert, sich wie von ihm angekündigt, juristisch gegen die bemerkenswerte Falschdarstellung seiner Rede-Aussagen zu wehren.

Damalige AfD-Mitteilung:

Hierzu sagt der Thüringer AfD-Landes- und Fraktionsvorsitzende Björn Höcke:

„Gegen die zum Teil bösartigen und bewusst verleumderischen Behauptungen zu meiner Dresdener Rede vom 17. Januar 2017 werde ich rechtliche Schritte einleiten. Ich habe einen Anwalt beauftragt, alle juristisch zu belangen, die absichtlich inhaltlich falsche Nachrichten wie etwa diese verbreitet haben: ,AfD-Politiker Höcke nennt Holocaust-Gedenken eine ,Schande‘.

Höcke verzichtete indessen auf die angekündigten juristischen Schritte bzw. konnte sich mit seiner Absicht in der eigenen Partei nicht durchsetzen, mußte u.a. Vorwürfe, ein NAZI, also Anhänger von Adolf Hitler und der NS-Ideologie zu sein, auf sich sitzen lassen. Die offenbar zahlreichen AfD-Gegner in der AfD setzten daraufhin nach – wegen der Wirkung im Wahljahr 2017. Dem Vernehmen nach gehen nicht wenige AfD-Sympathisanten davon aus, daß die AfD bereits beträchtlich mit V-Leuten durchsetzt ist. Die völlig unzureichende Öffentlichkeitsarbeit von AfD-PEGIDA spricht Bände.

Was heutzutage geht – und was nicht geht, für deutsche Islamisierungsparteien offenkundig im Unterschied zu Höcke kein Problem darstellt.“Wir wollen keine Judenschweine!” – welche deutschen Politiker, Autoritäten solche Sprechchöre auf deutschen Straßen wieder möglich machten und nach wie vor zulassen – was Adolf Hitler sehr gefreut hätte:http://www.hart-brasilientexte.de/2009/02/25/erfolgreiche-und-gut-geplante-antisemitismus-forderung-in-deutschland-wir-wollen-keine-judenschweine-dorothea-jung-antisemitismus-in-der-einwanderergesellschaft-bad-people/

“Wir bringen dich um, Jude!”. Wie die deutschen Autoritäten gezielt Judenhaß fördern, die Zahl engagierter Judenhasser in Deutschland zügig und planmäßig erhöhen:

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/10/05/wir-bringen-dich-um-jude-wie-die-deutschen-autoritaeten-gezielt-judenhass-foerdern-die-zahl-engagierter-judenhasser-in-deutschland-zuegig-und-planmaessig-erhoehen-warten-auf-positionierung-vo/

“Scheiss-Jüdin”:http://www.hart-brasilientexte.de/2016/03/17/scheiss-juedin-unter-merkel-gabriel-regierung-wird-palaestinenser-der-judenhasser-ist-ins-land-gelassen-scheiss-juden-bei-euch-hat-hitler-seinen-job-nicht-richtig-gemacht/

http://www.hart-brasilientexte.de/2017/01/27/hoecke-von-landtags-gedenkstunde-fuer-ns-opfer-ausgeschlossen-thueringer-allgemeine-27-1-2017-nazismus-neonazismus-und-wachsender-judenhass-in-deutschland-die-rolle-von-spd-und-cdu/

PI zu AfD-Gegnern in der AfD: …Die Skandalisierung der Höcke-Rede durch den „Feind“ – also Medien und Altparteien – hat der AfD kaum Wähler gekostet, ja wahrscheinlich sogar zusätzliche mobilisiert. Erst die zunehmende interne Zerstrittenheit und das unsolidarische Agieren von Teilen der AfD haben dann im Zusammenspiel mit dem Medienhype um Martin Schulz signifikant Prozentpunkte gekostet…

 

“Umfrage

AfD auf niedrigstem Stand seit sieben Monaten”. FAZ, 22.2. 2017, zu markanten Erfolgen der AfD-Gegner(V-Leute etc?) in der AfD, die u.a. eng mit Staatsmedien, gesteuertem Mainstream kooperieren. Medien illustrieren die sinkenden  AfD-Zustimmungsraten gewöhnlich mit dem lachenden Gesicht von Frauke Petry.

...In einer am Mittwoch veröffentlichten Forsa-Erhebung für RTL und „Stern“ büßt die AfD einen weiteren Punkt ein und kommt nur noch auf acht Prozent. Das ist der niedrigste Wert seit sieben Monaten…

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/08/13/tabu-ueberbevoelkerung-und-migration-faz-wagt-sich-im-landtagswahlkampf-2016-an-das-heikle-brisante-thema-rasantes-bevoelkerungswachstum-in-afrika-sowie-im-nahen-osten-und-hohe-jugendarbeitslosi/

Rüstung statt Abrüstung. Das deutsche Volk lässt sich mehrheitlich grandios verführen, ohne aufzumucken:http://www.nachdenkseiten.de/?p=37067

…Diese Propaganda wird zu einem beachtlichen Teil aus öffentlichen Mitteln finanziert. Dabei handelt es sich nicht um eine öffentliche Konferenz und auch nicht um eine von einer öffentlichen Instanz ausgerichtete Konferenz. Die Rüstungswirtschaft lässt sich vom Steuerzahler ihre Lobbyarbeit auch noch bezahlen.

Wir sind schon ganz schön blöd…

“Dresden

Tschetschenen und Eritreer liefern sich Schlägerei auf der Prager Straße”. Dresdner Neueste Nachrichten am 20.2. 2017 über die von Sachsen-Regierung neu definierte Kulturbereicherung.

http://www.zvw.de/inhalt.die-fluechtlinge-eine-zwischenbilanz-lka-chef-ralf-michelfelder-ueber-asylbewerber-als-taeter-und-opfer.5dfcd12b-269f-441f-b6e8-cd4481705612.html
PEGIDA am 6.2. 2017:

http://www.hart-brasilientexte.de/2017/02/06/systemkritische-oppositionsbewegung-pegida-am-6-2-2017-mit-kundgebung-in-dresden/

PegidaDresden202172

Deutsch-russische Freundschaft – warum PEGIDA von bestimmter Seite so gehaßt wird…

http://www.hart-brasilientexte.de/2017/02/07/dresden-2017-proteste-gegen-bizarre-pseudo-kunst-vor-frauenkirche-ob-hilberts-muelldeponie-aleppo-faktenlage-von-autoritaeten-verschwiegen/

”Lasst die Dinger da stehen, für immer – aber bitte auch mit Original-Flagge!” Der Dresdner Pseudokunst-Terrorismus-Skandal 2017:http://www.hart-brasilientexte.de/2017/02/09/debatte-um-mahnmal-in-dresden-wer-baute-die-strassensperre-von-aleppo-berliner-tagesspiegel-erst-am-nachmittag-des-9-2-2017-zu-bislang-vom-mainstream-dreist-verschwiegenen-fakten-hintergrund-um/

PegidaDresden202173

Dresden 2017, “Lampedusa 361? und der hochlukrative Schleuser-Menschenhandel:http://www.hart-brasilientexte.de/2017/02/10/dresden-2017-lampedusa-361-und-der-hochlukrative-schleuser-menschenhandel/

Nazi-Offizier Helmut Schmidt und der Holocaust:http://www.hart-brasilientexte.de/2017/02/14/der-weg-in-den-holocaust-die-zeit-unterschlaegt-in-ihrer-publikation-von-2017-just-die-rolle-des-langjaehrigen-mitherausgebers-der-spd-ikone-helmut-schmidt-kein-einziges-kapitel-ist-schmidt-al/

PegidaGegenNazis1

Traditionelle PEGIDA-Anti-Nazi-Flagge(vom gesteuerten Mainstream stets unterschlagen) in Dresden.

Die Sozis und die Nazis – Feindbild Iwan/Russe folgerichtig wie unter Adolf Hitler…:

http://www.hart-brasilientexte.de/2017/01/30/die-sozis-und-die-nazis-der-fall-karl-branner-in-kassel-warten-auf-positionierung-von-spd-kanzlerkandidat-martin-schulz-zu-umstrittenen-spd-ikonen-helmut-schmidt-und-willy-brandt/

SPD-Steinmeier und der NATO-Stellvertreterkrieg in der Ukraine:http://www.hart-brasilientexte.de/2017/02/13/in-der-tat-hat-steinmeier-vor-allem-als-deutscher-aussenminister-viel-mut-bewiesen-rainer-rupprt-deutsch-am-13-2-2017-zu-den-swoboda-kontakten-von-spd-steinmeier/

Martin Schulz/SPD:http://www.hart-brasilientexte.de/2017/02/05/die-genossen-der-bosse-siehe-spd-und-vw-manchmal-laeuft-es-in-der-politik-richtig-bloed-am-sonntag-wettert-der-spd-kanzlerkandidat-martin-schulz-61-gegen-millionenzahlungen-an-erfolglose-vw-ma/

Deutsche Anti-Trump-Redaktionsteams machen 2017 täglich kuriose, blamable Fehler:http://www.hart-brasilientexte.de/2017/02/20/deutsche-anti-trump-redaktionsteams-machen-taeglich-kuriose-fehler-siehe-aufregung-um-trumps-schweden-aeusserung-worauf-sich-der-us-praesident-bezog-war-jedermann-sofort-klar/

http://www.hart-brasilientexte.de/2017/02/20/ukraine-die-manipulations-und-propagandamethoden-deutscher-medien-und-westlicher-politiker-ein-kleiner-leitfadenteil-2-ab-2017/

Barack Obama – die Amtszeit:http://www.hart-brasilientexte.de/2016/12/29/barack-obama-die-amtszeit/

Der inzwischen weltbekannte Medientrick um die PEGIDA-Behindertenbetreuerin:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/03/31/oppositionsbewegung-pegida-2015-und-den-medien-vorgeworfene-dreiste-manipulationstricks-der-fall-mit-den-fuenf-muenzen-der-behindertenbetreuerin-von-dresden/

PegidaBehindertenbetreuerin2

Die Pegida-Behindertenbetreuerin.

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/10/03/merkel-must-go-auslaendische-medien-ueber-das-dresden-desaster-fuer-merkel-gauck-etc-am-3-oktober-2016/

Angela Merkel, Wertvorstellungen und  Völkerrecht – Zeitdokument:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/16/ukraine-2014-und-nato-mobilmachung-an-ruslands-grenze-zeitdokument-merkel-verteidigt-irak-kriegfaz-rd15-millionen-kriegstote/

Die Krim 2016. Der Boom nach dem Anschluß an Rußland, die Facetten. Fotoserie:

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/07/06/die-krim-2016-der-boom-nach-dem-anschluss-an-russland-die-facetten-fotoserie/

(more…)

Vorkarneval in Brasilien 2017 – der “Block des Deutschen”(Bloco do Alemao) in Sao Paulo. Klischees, Erscheinungsebene…

Montag, 20. Februar 2017 von Klaus Hart

Deutsche Anti-Trump-Redaktionsteams machen 2017 täglich kuriose, blamable Fehler – siehe “Aufregung” um Trumps Schweden-Deutschland-Brüssel-Nizza-Paris-Äußerung. Worauf sich der US-Präsident bezog(Attentate von Berlin, Kriminellen-Terror etc.), war jedermann sofort klar…Deutsche Anti-Trump-Redaktionsteams schlecht bezahlt, mit zuviel Praktikanten, Volontären, Parteifunktionären, Presse-Sonderverbindungen besetzt?

Montag, 20. Februar 2017 von Klaus Hart

Schweden im Eimer, Ruf komplett ruiniert, Land für viele nun touristisch uninteressant:

-https://www.pi-news.net/2017/02/schweden-trump-luegenpresse-und-die-fakten/

https://www.rt.com/news/378142-sweden-riot-rinkeby-fire/

 

In Ländern, aus denen deutsche Autoritäten zügig und planmäßig Gewalt-Gesellschaftsmodelle importieren, werden Kriminellen-Gewaltakte, darunter gängige Massaker und Blutbäder, bereits seit Jahren als Terror des global vernetzten, hochlukrativen  neoliberalen Wirtschaftszweigs “Organisiertes Verbrechen” eingestuft. Deutsche Medienfunktionäre, in solchen Ländern  als “Auslandskorrespondenten” eingesetzt, dürfen darüber nicht berichten.

Brasilien: “Kriminalität, die Sao Paulo terrorisiert, ist Terrorismus”. “Folha de Sao Paulo”, größte Qualitätszeitung des Tropenlandes.

Fotoserie über Brasiliens Realitäten: http://www.hart-brasilientexte.de/2010/09/05/brasiliens-zeitungen-eine-fundgrube-fur-medieninteressierte-kommunikations-und-kulturenforscher/

Wie Friedensnobelpreisträger Barack Obama Brasilien bewertet: “Brasilien ist eine beispielhafte Demokratie. Dieses Land ist nicht länger das Land der Zukunft – die Menschen in Brasilien sollten wissen, daß die Zukunft gekommen ist, sie ist hier, jetzt”.

http://www.sueddeutsche.de/politik/lastnightinsweden-trump-irritiert-mit-erfundenem-vorfall-in-schweden-1.3386768

“Schaut Euch an, was in Deutschland passiert, schaut Euch an, was gestern Abend in Schweden passiert ist! Schweden, wer hätte das gedacht? Schweden – sie haben ganz viele reingelassen, nun haben sie Probleme, wie sie es nie für möglich gehalten hätten…Er habe die Aussage nach einem TV-Bericht des Senders Fox News über Einwanderer in Schweden gemacht. Damit könnte er einen Beitrag in der Sendung Tucker Carlson Tonight gemeint haben. In diesem hatte es geheißen, dass Schweden im vergangenen Jahr mehr als 160 000 Asylsuchende aufnahm, aber lediglich 500 Arbeit gefunden hätten. Zudem gebe es einen Anstieg von Waffengewalt und Vergewaltigungen. Auch eine Sprecherin des Weißen Hauses, Sarah Huckabee Sanders, sagte, dass Trump auf den Anstieg von Kriminalität und jüngsten Verbrechen in Schweden im Allgemeinen hinweisen wollte – nicht aber auf einen speziellen Vorfall.” Version der  Süddeutschen Zeitung, früher einmal ein Qualitätsblatt. Andere einstige deutsche Qualitätszeitungen verfahren sehr ähnlich wie die SZ.

Beispiel FAZ:

Entsetzen über Trump-Äußerung

„Schweden? Terrorangriff? Was hat er geraucht?“

„Schaut Euch an, was gestern Abend in Schweden passiert ist“, rief Donald Trump am Samstag zu seinen Anhängern – und meinte offensichtlich einen Terroranschlag. Aber den hat es nicht gegeben. Die Schweden reagieren auf ihre eigene Weise. FAZ

-

ARD-Tagesschau:

“Trump erfindet Vorfall#LastNightInSweden”.

Stand: 19.02.2017 13:40 Uhr

“US-PräsidentDonald Trump erfindet Terroranschlag in Schweden”. FOCUS

Propagandaschau:

“Wie die Lügenpresse Trump die Erfindung eines Terroranschlags in Schweden unterstellt”.

https://propagandaschau.wordpress.com/2017/02/19/wie-die-luegenpresse-trump-die-erfindung-eines-terroranschlags-in-schweden-unterstellt/

ZDF 19.02.2017 heute 19.00 Uhr

zdf_19022017_h19_trump_sweden

Daniel Pontzen: „… Die übrigen Themen wie gehabt. Unter anderem Terrorgefahr: ‚Schaut Euch an, was letzte Nacht in Schweden passiert ist! Schweden, wer hätte das gedacht? Sie haben eine große Zahl von Menschen aufgenommen und jetzt haben sie Probleme.‘ Dass in Schweden nachts zuvor nicht – wie suggeriert – ein Terroranschlag passiert war, war hier in Florida nicht bekannt.“

Trump suggeriert hier gar nichts. Es ist der Lügner und Idiot Daniel Pontzen, der Trump aus Dummheit oder Vorsatz unterstellt, etwas zu suggerieren. Zitat Propagandaschau

Der Vorsatz der Desinformation der ARD ist nicht nur daraus ersichtlich, dass Ratzow hier irreführend übersetzt, denn Trump hat tatsächlich nicht von „Flüchtlingen“ gesprochen, wie die ARD-Lügnerin hier gezielt falsch übersetzt. Der Beitrag wurde kurz vor der Sendung auch noch einmal verschärft, wie wir hier nachweisen können. Die Formulierung „Donald Trump verteidigt hier vor seinen Anhängern auch sein umstrittenes Dekret über Einreiseverbote – mit einer Fehlinformation.“ wurde erst nachträglich eingefügt, wie man im Abgleich mit dem Beitrag von 17.29 Uhr nachhören kann. Dort hieß es noch: „Trump wiederholt seine Versprechen aus dem Wahlkampf und fordert erneut strengere Einreiseregeln.“ Zwischen 17.29 Uhr und 20.00 Uhr hat die tagesschau die Lüge von der „Fehlinformation“ noch schnell eingebaut, mit dem Ziel, Trump zu diffamieren. Spätestens zu diesem Zeitpunkt war aber längst bekannt, dass er sich auf das Interview auf FoxNews am Vorabend bezog. Das hatte sogar die „ach-so-ehrliche“ NYT in einem Artikel beiläufig „gemutmaßt“, um sich nicht komplett lächerlich zu machen. Zitat Propagandaschau

pegidamedienplakat1.jpg

Ausriß.

Epoch Times zu tatsächlichen Trump-Äußerungen:

Trumps Aufreger-Rede im VIDEO: „Schaut euch an, was in Schweden passiert ist“ – Das sagte er wirklich

Deutschland und Schweden als mahnende Beispiele für gescheiterte Einwanderungspolitik: In seiner Florida-Rede am Samstag hatte US-Präsident Trump einmal mehr scharf ausgeteilt. Allerdings sorgte seine Schweden-Erwähnung für Medienwirbel. Bei seinem Auftritt vor Fans im US-Bundesstaat Florida hatte US-Präsident Donald Trump außer Medienschelte noch einige andere wahlkampfbekannte Themen angesprochen. Er verteidigte seine Einwanderungs- und Sicherheitspolitik und führte einmal mehr Deutschland und Schweden als drastische Beispiele an.

„Ich habe entschiedene Maßnahmen ergriffen, um radikal-islamische Terroristen verdammt noch mal aus unserem Land herauszuhalten“, so Trump.

„Wir müssen die Sicherheit unseres Land bewahren. Schaut euch an, was los ist. Schaut euch an, was in Deutschland passiert, schaut euch an, was letzte Nacht in Schweden passiert ist.“ (Medien und internationales Publikum fragten sich an dieser Stelle, ob Trump absichtlich einen Terroranschlag erfunden hat? #lastnightinsweden wurde zum Hashtag. Medien überschlugen sich in Unterstellungen. Trump meinte danach auf Twitter, er habe sich auf einen Fernsehbeitrag bezogen. Fox News hatte am Freitagabend eine allgemeine Sendung zur desaströsen Sicherheitslage Schwedens gebracht.)

Weiter ging Trumps Rede wie folgt:

„Schweden! Wer hätte das gedacht. Schweden. Sie nahmen in großer Zahl [Migranten] auf. Sie haben jetzt Probleme, die sie nie für möglich gehalten hätten. Schaut euch an, was in Brüssel passiert. Schaut euch an, was auf der ganzen Welt passiert. Schaut auf Nizza. Schaut auf Paris. Wir haben Tausende und Abertausende von Menschen in unser Land gelassen und es gab keine Möglichkeit, diese Leute zu überprüfen. Es gab keine Dokumentation. Es gab nichts. Deshalb werden wir unser Land absichern.“

-

Wie sich die Tagesschau blamiert – keinerlei Hinweis auf den Trump-Bezug zum Berlin-Attentat: 

(more…)

Ukraine – die Manipulations-und Propagandamethoden deutscher Medien und westlicher Politiker – ein kleiner Leitfaden/Teil 2 – ab 2017

Montag, 20. Februar 2017 von Klaus Hart

Teil 1:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/05/ukraine-2014-die-manipulations-und-propagandamethoden-deutscher-medien-und-westlicher-politiker-deutsche-medienkonsumenten-weisen-auf-gangige-methoden-der-letzten-monate/

Nazi-Offizier Helmut Schmidt und der Holocaust:http://www.hart-brasilientexte.de/2017/02/14/der-weg-in-den-holocaust-die-zeit-unterschlaegt-in-ihrer-publikation-von-2017-just-die-rolle-des-langjaehrigen-mitherausgebers-der-spd-ikone-helmut-schmidt-kein-einziges-kapitel-ist-schmidt-al/

NATO-Stellvertreterkrieg in der Ukraine – das Asow-Bataillon mit  Hakenkreuzfahne, NATO-Fahne und Hitlergruß. Was auf der Krim und in der Ostukraine nicht mehr möglich ist…

“Russland überfiel die Ukraine, um sie zu destabilisieren und ihr die Krim abzunehmen.” Süddeutsche Zeitung, Febr. 2017 – Wahrheit oder Fake News?

AsowBataillon

Ausriß. Poroschenkos und Timoschenkos willige Vollstrecker. Ukrainisches Asow-Bataillon posiert mit Hakenkreuzfahne, NATO-Fahne – vergebliches Warten auf Positionierung von Merkel/Steinmeier/Gauck, von CDU, SPD, Grünen. Der gleichgeschaltete deutsche Mainstream schweigt ohnehin zur nazistisch-antisemitischen Ausrichtung von Marionetten-Streitkräften. 

Gängige, tagtägliche Medientricks – besonders forciert in Bezug auf Putin:

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/11/19/putin-beim-g-20-gipfel-in-brisbane-isoliert-einsam-russia-today-%E2%80%9Cdeutschland-ist-endlich-wieder-das-land-der-dichter-und-denker-die-medien-dichten-die-bevolkerung-denkt%E2%80%9D/

Kabarett “Die Anstalt”, November 2014. Putin-Medien-Fall(Brisbane) ironisch aufgegriffen: “”Dieses Foto wurde uns präsentiert mit dem Hinweis: Mein Gott, schaun sie, wie isoliert der Mann ist…Was nicht erzählt wurde, ist, daß hinter dem Kellner die Präsidentin Brasiliens sitzt.” **

putinanstaltnov14.jpg

Ausriß.

Zu Putin, bei G-20-Gipfel:”Dieses Foto wurde uns präsentiert mit dem Hinweis: Mein Gott, schaun sie, wie isoliert der Mann ist…Was nicht erzählt wurde, ist, daß hinter dem Kellner die Präsidentin Brasiliens sitzt.”Häufig angewendete Foto-Tricks wie dieser zeigen, wie beträchtlich viele Journalisten, Redakteure, Reporter heute ticken. Journalist – aus dem “Traumberuf” wurde ein Ekel-Job.

(more…)

Anne-Will-Schwatzrunde(19.2. 2017) und die russische Gefahr: Niemand mag Sahra Wagenknecht erklären, warum die russischen Militärausgaben weit niedriger sind als die der NATO, das westliche Kriegsbündnis aber angeblich just wegen Rußland die Rüstungsausgaben noch mehr erhöht…

Sonntag, 19. Februar 2017 von Klaus Hart

Jüdischer Weltsozialforum-Erfinder Oded Grajew:“Die Waffenverkäufer wollen Regierungen, die Kriege führen.” Weltsozialforum und Friedensbewegung erwartungsgemäß inzwischen vom System lahmgelegt…

http://www.zeit.de/politik/ausland/2016-04/saudi-arabien-russland-ruestung

“Sipri-Bericht:

Saudi-Arabien überholt Russland bei Rüstungsausgaben”. DIE ZEIT 2016

“Saudi-Arabien hat im vergangenen Jahr mehr als doppelt so viel für die militärische Rüstung ausgegeben wie Deutschland und damit sogar Russland klar hinter sich gelassen. Das sunnitische Königreich lag mit 87,2 Milliarden Dollar weltweit auf Platz drei vor Russland mit 66,4 und Großbritannien mit 55,5 Milliarden Dollar, heißt es in dem Jahresgutachten des Stockholmer Friedensforschungsinstituts Sipri. Unangefochten an der Spitze blieben die USA mit 596 Milliarden Dollar vor China mit 215 Milliarden.”

SIPRI 2017: 

“Die USA versorgen weltweit mindestens 100 Länder mit Waffen – deutlich mehr als jeder andere Zulieferstaat”, sagte Aude Fleurant, Direktorin des Sipri-Waffen- und Militärausgabenprogramms. Gehandelt würden Flugzeuge mit Cruise Missiles und anderer präzisionsgeführter Munition sowie die neueste Generation von Luft-und Raketenabwehrsystemen. Insgesamt hatten die USA einen Marktanteil von 33 Prozent.

Russland mit seinem Anteil von 23 Prozent belieferte hauptsächlich Indien, Vietnam, China und Algerien. DIE ZEIT

Sahra Wagenknecht/Die Linke weist mehrfach auf die vergleichsweise niedrigen russischen Militärausgaben(rd. 66 Mrd Dollar), die beunruhigend hohen NATO-Ausgaben von rd. 900 Mrd. Dollar hin – doch niemand in der Runde, auch nicht Merkels Kanzleramtsminister  Peter Altmaier(CDU) mag den Widerspruch erklären…

Natürlich äußert sich Altmaier auch nicht zu solchen Sachverhalten:

http://www.hart-brasilientexte.de/2017/02/19/der-bizarre-deutsche-parteienzirkus-die-machteliten-ihre-mainstreammedien-im-wahljahr-2017-wie-afd-gegner-in-der-afd-agieren/

NATO-Stellvertreterkrieg in der Ukraine – das Asow-Bataillon mit  Hakenkreuzfahne, NATO-Fahne und Hitlergruß. Was auf der Krim und in der Ostukraine nicht mehr möglich ist…

“Russland überfiel die Ukraine, um sie zu destabilisieren und ihr die Krim abzunehmen.” Süddeutsche Zeitung, Febr. 2017 – Wahrheit oder Fake News?

AsowBataillon

Ausriß. Poroschenkos und Timoschenkos willige Vollstrecker. Ukrainisches Asow-Bataillon posiert mit Hakenkreuzfahne, NATO-Fahne – vergebliches Warten auf Positionierung von Merkel/Steinmeier/Gauck, von CDU, SPD, Grünen. Der gleichgeschaltete deutsche Mainstream schweigt ohnehin zur nazistisch-antisemitischen Ausrichtung von Marionetten-Streitkräften. 

n-tv:”Die von  der rechten Partei Swoboda bekannte Wolfsangel schmückt die Flagge des Asow-Bataillons.” Die Swoboda-Partei und das Asow-Bataillon kooperieren sehr eng, nehmen gemeinsam an Kundgebungen, Demonstrationen teil, wie Fotos und Medienberichte zeigen.

Laut Medienkonsumenten sind deutsche Schwatzrunden-Redaktionen der Staatsmedien sehr erleichtert, daß Peter Scholl-Latour deren Talkshow-Zirkus nicht mehr mit echten Argumenten, Fakten und Daten stören  kann – Experten, die wie Scholl-Latour analysieren, dürften offenkundig nicht eingeladen werden. Scholl-Latour, heißt es, wäre im derzeitigen, besonders von den Staatsmedien mitgetragenen Kalten Krieg gegen Rußland ein recht ärgerlicher Störfaktor:

Peter Scholl-Latour: “Wir leben in einem Zeitalter der Massenverblödung, besonders der medialen Massenverblödung. Wenn Sie sich einmal anschauen, wie einseitig die hiesigen Medien, von TAZ bis Welt, über die Ereignisse in der Ukraine berichten, dann kann man wirklich von einer Desinformation im großen Stil berichten, flankiert von den technischen Möglichkeiten des digitalen Zeitalters, dann kann man nur feststellen, die Globalisierung hat in der Medienwelt zu einer betrüblichen Provinzialisierung geführt. Ähnliches fand und findet ja bezüglich Syrien und anderen Krisenherden statt.”(Telepolis)

Gängige, tagtägliche Medientricks – besonders forciert in Bezug auf Putin:

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/11/19/putin-beim-g-20-gipfel-in-brisbane-isoliert-einsam-russia-today-%E2%80%9Cdeutschland-ist-endlich-wieder-das-land-der-dichter-und-denker-die-medien-dichten-die-bevolkerung-denkt%E2%80%9D/

Kabarett “Die Anstalt”, November 2014. Putin-Medien-Fall(Brisbane) ironisch aufgegriffen: “”Dieses Foto wurde uns präsentiert mit dem Hinweis: Mein Gott, schaun sie, wie isoliert der Mann ist…Was nicht erzählt wurde, ist, daß hinter dem Kellner die Präsidentin Brasiliens sitzt.” **

putinanstaltnov14.jpg

Ausriß.

Zu Putin, bei G-20-Gipfel:”Dieses Foto wurde uns präsentiert mit dem Hinweis: Mein Gott, schaun sie, wie isoliert der Mann ist…Was nicht erzählt wurde, ist, daß hinter dem Kellner die Präsidentin Brasiliens sitzt.”

Nazi-Offizier Helmut Schmidt und der Holocaust:http://www.hart-brasilientexte.de/2017/02/14/der-weg-in-den-holocaust-die-zeit-unterschlaegt-in-ihrer-publikation-von-2017-just-die-rolle-des-langjaehrigen-mitherausgebers-der-spd-ikone-helmut-schmidt-kein-einziges-kapitel-ist-schmidt-al/

SPD-Steinmeier und der NATO-Stellvertreterkrieg in der Ukraine:http://www.hart-brasilientexte.de/2017/02/13/in-der-tat-hat-steinmeier-vor-allem-als-deutscher-aussenminister-viel-mut-bewiesen-rainer-rupprt-deutsch-am-13-2-2017-zu-den-swoboda-kontakten-von-spd-steinmeier/

US-Militärstützpunkte weltweit: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/12/ukraine-2014-militarstutzpunkte-der-usa-im-ausland/#more-18047

Angela Merkel, Wertvorstellungen und  Völkerrecht – Zeitdokument:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/16/ukraine-2014-und-nato-mobilmachung-an-ruslands-grenze-zeitdokument-merkel-verteidigt-irak-kriegfaz-rd15-millionen-kriegstote/

Die Idole der deutschen Grünen – und der CDU von Angela Merkel – rechtsextreme Multimillionärin, Oligarchin Timoschenko:

TimoschenkoHarmsGrüne

Ausriß.

 

timoschenkomerkel1.jpg

TimoschenkoTagesspiegel

Ausriß, Tagesspiegel.“Dem Dreckskerl persönlich in die Stirn schießen…die verdammten Russen abknallen…mit Kernwaffen liquidieren…von Russland nur einen verbrannten Fleck übrig lassen…!!” “Wer ist das?” “Eine glühende Verfechterin unserer westlichen Werte!”

(more…)

Deutsche Autoritäten und ihr spezielles Interesse an der deutlichen soziokulturellen Präsenz bestimmter Personengruppen in Deutschland. FAZ, Febr. 2017 zur Faktenlage.

Sonntag, 19. Februar 2017 von Klaus Hart

Der bizarre deutsche Parteienzirkus, die Machteliten, ihre Mainstreammedien im Wahljahr 2017. Wie AfD-Gegner in der AfD agieren – erwünschte Umfrageresultate, EMNID:”Die AfD verliert an Zustimmung.”(FAZ). Gauland in Arnstadt zitiert Haffner. Nazi-Offizier Helmut Schmidt und der Holocaust. Mit welchen Methoden die grüne Partei “umgedreht” wurde, die Hamburger Linie verließ…

Sonntag, 19. Februar 2017 von Klaus Hart

AfD-Gauland:

https://www.youtube.com/watch?v=4fuYdQ4hd8g

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bjoern-hoecke-vor-der-afd-entschuldigung-fuer-dresden-rede-a-1135230.html

SPIEGEL-Interview mit Höcke im Februar 2017: “Als Geschichtslehrer wissen Sie genau, dass beim `vollständigen Sieg` Goebbels Ausruf vom `totalen Krieg` mitschwingt.”

“Wer das Video Ihrer Dresdner Rede sieht, Ihre Gesten, Ihre Thesen, Ihre Wortwahl, die aufgepeitschte Masse, der muss unweigerlich an Hitlers Reden im Bürgerbräukeller denken.”

“Sie nennen die AfD eine `Tat-Elite` – so verstand sich auch die Waffen-SS.”

“Wäre es Ihnen lieber gewesen, die Naziherrschaft hätte angedauert?”

 

HelmutSchmidtAirport1

Ausriß Flughafeninfo:”Hamburg Airport Helmut Schmidt”.

Nazi-Offizier Helmut Schmidt und der Holocaust:http://www.hart-brasilientexte.de/2017/02/14/der-weg-in-den-holocaust-die-zeit-unterschlaegt-in-ihrer-publikation-von-2017-just-die-rolle-des-langjaehrigen-mitherausgebers-der-spd-ikone-helmut-schmidt-kein-einziges-kapitel-ist-schmidt-al/

NATO-Stellvertreterkrieg in der Ukraine – das Asow-Bataillon mit  Hakenkreuzfahne, NATO-Fahne und Hitlergruß. Was auf der Krim nicht mehr möglich ist…

AsowBataillon

Ausriß. n-tv:”Die von  der rechten Partei Swoboda bekannte Wolfsangel schmückt die Flagge des Asow-Bataillons.” Die Swoboda-Partei und das Asow-Bataillon kooperieren sehr eng, nehmen gemeinsam an Kundgebungen, Demonstrationen teil, wie Fotos und Medienberichte zeigen.

SPD-Steinmeier und der NATO-Stellvertreterkrieg in der Ukraine:http://www.hart-brasilientexte.de/2017/02/13/in-der-tat-hat-steinmeier-vor-allem-als-deutscher-aussenminister-viel-mut-bewiesen-rainer-rupprt-deutsch-am-13-2-2017-zu-den-swoboda-kontakten-von-spd-steinmeier/

http://www.hart-brasilientexte.de/2017/02/16/ukraine-turns-a-blind-eye-to-ultrarightist-militia-washington-post-2017-right-sectors-existence-undermines-kievs-standing-within-europe/

Laut Medienkonsumenten sind deutsche Schwatzrunden-Redaktionen der Staatsmedien sehr erleichtert, daß Peter Scholl-Latour deren Talkshow-Zirkus nicht mehr mit echten Argumenten, Fakten und Daten stören  kann – Experten, die wie Scholl-Latour analysieren, dürften offenkundig nicht eingeladen werden. Scholl-Latour, heißt es, wäre im derzeitigen, besonders von den Staatsmedien mitgetragenen Kalten Krieg gegen Rußland ein recht ärgerlicher Störfaktor:

Peter Scholl-Latour: “Wir leben in einem Zeitalter der Massenverblödung, besonders der medialen Massenverblödung. Wenn Sie sich einmal anschauen, wie einseitig die hiesigen Medien, von TAZ bis Welt, über die Ereignisse in der Ukraine berichten, dann kann man wirklich von einer Desinformation im großen Stil berichten, flankiert von den technischen Möglichkeiten des digitalen Zeitalters, dann kann man nur feststellen, die Globalisierung hat in der Medienwelt zu einer betrüblichen Provinzialisierung geführt. Ähnliches fand und findet ja bezüglich Syrien und anderen Krisenherden statt.”(Telepolis)

Erinnerungen an den Zweiten Weltkrieg, an die “Vorwärtsverteidigung”:

Abschreckung im Osten/FAZ, 19.2. 2017

Vereinigte Staaten verlegen rund 1000 Soldaten nach Polen

“In München nennt der russische Außenminister die Nato ein Relikt aus dem Kalten Krieg. Von Wiesbaden aus schafft Amerika derweil Fakten und verlegt Truppen Richtung Osten.”

Ukraine – die Manipulations-und Propagandamethoden deutscher Medien und westlicher Politiker – ein kleiner Leitfaden:Ukraine – die Manipulations-und Propagandamethoden deutscher Medien und westlicher Politiker – ein kleiner Leitfaden.

NATO-Mitgliedsstaat Türkei und der lukrative Export geraubten Öls durch den Islamischen Staat über die Türkei – inzwischen schwieriger wegen der Anti-Terror-Einsätze durch Rußland: “Und auch die Ausbeutung von Ölquellen und anderen natürlichen Ressourcen wird der Terrororganisation zunehmend erschwert.” FAZ, 18.2. 2017

(more…)

“Ukraine turns a blind eye to ultrarightist militia”. Washington Post 2017. “Right Sector’s existence undermines Kiev’s standing within Europe”. Nazi-Offizier Helmut Schmidt und der Holocaust – Münchner “Sicherheitskonferenz” 2017 und altbekannte Orientierungen. Enorme NATO-Verärgerung über Niederlagen im NATO-Stellvertreterkrieg gegen Syrien – siehe das Desaster von Aleppo…NATO mit gleichem Rußland-Feindbild wie unter Adolf Hitler…

Donnerstag, 16. Februar 2017 von Klaus Hart

https://www.washingtonpost.com/world/europe/ukraine-turns-a-blind-eye-to-ultrarightist-militia/2017/02/12/dbf9ea3c-ecab-11e6-b4ff-ac2cf509efe5_story.html?utm_term=.f29b88f4f3ea

NATO-Stellvertreterkrieg in der Ukraine – das Asow-Bataillon mit  Hakenkreuzfahne und Hitlergruß. Was auf der Krim nicht mehr möglich ist…

Propagandistische “Vorbereitung” der nächsten Fußball-WM läuft an:

WM 2018 IN RUSSLAND

Russen drohen mit
„Festival der Gewalt“. BILD, Febr. 2017

“Ein Vierteljahrhundert nach dem Fall der Mauer sind die Unterschiede zwischen Ost- und Westdeutschland noch immer erstaunlich groß…Im Verhältnis zu Russland beispielsweise…Es ist eine Art Grundkonsens im Osten, für Putin und für Russland Sympathie aufzubringen.” (FAZ, Nov. 2014)

“Russland überfiel die Ukraine, um sie zu destabilisieren und ihr die Krim abzunehmen.” Süddeutsche Zeitung, Febr. 2017 – Wahrheit oder Fake News?

“Für eine gezielte russische Desinformationskampagne gegen Deutschland gibt es keine Beweise.”Süddeutsche Zeitung, Febr. 2017 – Wahrheit oder Fake News?

“Blutkohle”:http://www.sueddeutsche.de/politik/ukraine-blutkohle-1.3384114?reduced=true

AsowBataillon

Ausriß. n-tv:”Die von  der rechten Partei Swoboda bekannte Wolfsangel schmückt die Flagge des Asow-Bataillons.” Die Swoboda-Partei und das Asow-Bataillon kooperieren sehr eng, nehmen gemeinsam an Kundgebungen, Demonstrationen teil, wie Fotos und Medienberichte zeigen.

Was Rußlands Führung über die Wertvorstellungen deutscher Autoritäten weiß – Beispiel verbreitete Nazi-Ideologie: “Es galt, die Gefahr, die lauernde Gefahr abzuwenden und ein für  allemal die Bedrohung aus dem Osten zu zertrümmern.” Publikation von 2016 unter der Merkel-Gabriel-Regierung, selbst in den deutschen Supermärkten vertrieben, über den Aggressionskrieg der deutschen Machteliten gegen die Sowjetunion. 

Gitler-vizvolitel.jpg

Ausriß Wikipedia: “Hitler, der Befreier”, in ukrainischer Sprache. Deutsche Publikationen von 2016/2017 stellen den Aggressionskrieg Hitler-Deutschlands gegen die Sowjetunion als gerechten Krieg zur Befreiung der Völker der Sowjetunion vom bolschewistisch-stalinistischen Joch dar…

SPD-Steinmeier und der NATO-Stellvertreterkrieg in der Ukraine:http://www.hart-brasilientexte.de/2017/02/13/in-der-tat-hat-steinmeier-vor-allem-als-deutscher-aussenminister-viel-mut-bewiesen-rainer-rupprt-deutsch-am-13-2-2017-zu-den-swoboda-kontakten-von-spd-steinmeier/

“Krieg und Kohle. Die lukrativen Geschäfte vom Donbass. Die Ukraine kämpft gegen die Separatisten im Industriegebiet Donbass – und handelt zugleich mit ihnen. Manche fragen: Finanziert das Land so nicht die Besatzung seines Territoriums?” FAZ 2017

Laut Medienkonsumenten sind deutsche Schwatzrunden-Redaktionen der Staatsmedien sehr erleichtert, daß Peter Scholl-Latour deren Talkshow-Zirkus nicht mehr mit echten Argumenten, Fakten und Daten stören  kann – Experten, die wie Scholl-Latour analysieren, dürften offenkundig nicht eingeladen werden. Scholl-Latour, heißt es, wäre im derzeitigen, besonders von den Staatsmedien mitgetragenen Kalten Krieg gegen Rußland ein recht ärgerlicher Störfaktor:

Peter Scholl-Latour: “Wir leben in einem Zeitalter der Massenverblödung, besonders der medialen Massenverblödung. Wenn Sie sich einmal anschauen, wie einseitig die hiesigen Medien, von TAZ bis Welt, über die Ereignisse in der Ukraine berichten, dann kann man wirklich von einer Desinformation im großen Stil berichten, flankiert von den technischen Möglichkeiten des digitalen Zeitalters, dann kann man nur feststellen, die Globalisierung hat in der Medienwelt zu einer betrüblichen Provinzialisierung geführt. Ähnliches fand und findet ja bezüglich Syrien und anderen Krisenherden statt.”(Telepolis)

Nazi-Offizier Helmut Schmidt und der Holocaust:http://www.hart-brasilientexte.de/2017/02/14/der-weg-in-den-holocaust-die-zeit-unterschlaegt-in-ihrer-publikation-von-2017-just-die-rolle-des-langjaehrigen-mitherausgebers-der-spd-ikone-helmut-schmidt-kein-einziges-kapitel-ist-schmidt-al/

HelmutSchmidtAirport1

Ausriß Flughafeninfo:”Hamburg Airport Helmut Schmidt”.

Welche Länder  bereits Rußland durch Angriffskriege erobern wollten: Polen, Frankreich, Deutschland…Machteliten dieser Länder haben die Schmach der Niederlage nicht vergessen, wie auch das aktuelle Verhältnis zu Rußland zeigt.

Das polnische Heer hatte bereits einmal Moskau erobert – an die Vertreibung der polnischen Invasionstruppen erinnert ein russischer Nationalfeiertag. Putin hatte 2005 den Tag der Befreiung Moskaus unter dem Namen “Tag der nationalen Einheit” wieder eingeführt . Auch die Armee Frankreichs hatte Moskau erobert.

Die russische Gefahr – Dauerthema 2016-2017:http://www.hart-brasilientexte.de/2016/11/28/die-freiwilligen-des-rechten-sektors-sollten-laengst-von-der-front-abgezogen-sein-ihre-rot-schwarzen-fahnen-flattern-jedoch-immer-noch-an-den-regierungsstuetzpunkten-faz-im-nov-2016-zur-beteili/

“Amerikas Politiker. Aus Prinzip verantwortungslos.” FAZ 2015:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/08/15/amerikas-politiker-aus-prinzip-verantwortungslos-faz-2015-die-usa-und-der-voelkerrechtswidrige-krieg-gegen-den-irak/

“Sicherheitskonferenz” in München 2016:http://www.hart-brasilientexte.de/2016/02/13/nato-kriegskonferenz-in-muenchen-2016-wie-war-es-2015/

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/02/28/nato-marionette-poroschenko-in-kiew-funktioniert-nicht-wie-erwartet-befehlsgeber-aus-der-berliner-regierung-2015-frustriert-laut-mainstream-medien-zwangsrekrutierte-ukrainische-soldaten-kaempfen-n/

Kriegskonferenz in München 2015 – die Rede des russischen Außenministers Lavrov im Wortlaut. ” Auch andere in die Politik und an die Macht gestürmten Leute wie D. Jarosch, O. Tjagnibok und O. Ljaschko, der Leiter der in der Obersten Rada vertretenen Radikalen Partei, traten in der Öffentlichkeit wiederholt für eine ethnische Säuberung der Ukraine und die Vernichtung von Russen und Juden ein. Diese Äußerungen haben in den westlichen Hauptstädten überhaupt keine Reaktion hervorgerufen. Ich denke nicht, dass das heutige Europa sich erlauben kann, die Gefahr der Verbreitung des neonazistischen Virus zu ignorieren.”

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/02/08/kriegskonferenz-in-muenchen-2015-die-rede-des-russischen-aussenministers-lavrov-im-wortlaut/

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/02/07/kriegskonferenz-in-muenchen-2015-der-nazi-und-faschistenfinanzierer-oligarch-poroschenko-allen-ernstes-eingeladen-trotz-bisher-veruebter-kriegsverbrechen/

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/02/07/kriegskonferenz-in-muenchen-2015-lavrov-us-escalated-ukraine-crisis-at-every-stage-blamed-russia/

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/02/07/kriegskonferenz-in-muenchen-2015-auch-angela-merkel-verschweigt-in-ihrer-rede-die-kriegsverbrechen-der-nato-marionetten-dier-massive-finanzierung-und-waffenhilfe-im-nato-stellvertreterkrieg-gegen-d/

(more…)

“…die auffällig oft mit Russen sprachen.” Süddeutsche Zeitung, Febr. 2017. Deutsche Medienkonsumenten betonen, derzeit werde im Trump-Kontext auch Russenhaß wie unter Adolf Hitler geschürt. Deutsche Medien agierten täglich im Dienste der Kriegsindustrie. Jüdischer Weltsozialforum-Erfinder Oded Grajew:“Die Waffenverkäufer wollen Regierungen, die Kriege führen.” Die Personalisierung von Politik – uralte Manipulationsmethode wird 2017 rund um die Uhr von deutschen Medien gegen Trump angewendet.

Donnerstag, 16. Februar 2017 von Klaus Hart

Süddeutsche Zeitung, Febr. 2017 und die bilateralen Beziehungen zwischen Staaten:”Nun ermittelt das FBI gegen frühere Mitarbeiter und Berater aus Trumps engerem  Umfeld, die auffällig oft mit Russen sprachen.” Wer mit Russen redet, macht sich heutzutage verdächtig…

 

-“Ein Vierteljahrhundert nach dem Fall der Mauer sind die Unterschiede zwischen Ost- und Westdeutschland noch immer erstaunlich groß…Im Verhältnis zu Russland beispielsweise…Es ist eine Art Grundkonsens im Osten, für Putin und für Russland Sympathie aufzubringen.” (FAZ, Nov. 2014)

Was Rußlands Führung über die Wertvorstellungen deutscher Autoritäten weiß – Beispiel verbreitete Nazi-Ideologie: “Es galt, die Gefahr, die lauernde Gefahr abzuwenden und ein für  allemal die Bedrohung aus dem Osten zu zertrümmern.” Publikation von 2016 unter der Merkel-Gabriel-Regierung, selbst in den deutschen Supermärkten vertrieben, über den Aggressionskrieg der deutschen Machteliten gegen die Sowjetunion. 

Propagandistische “Vorbereitung” der nächsten Fußball-WM läuft an:

WM 2018 IN RUSSLAND

Russen drohen mit
„Festival der Gewalt“. BILD, Febr. 2017

Im Falle der Trump-Regierung keine übliche Abwarte-Frist von 100 Tagen, wie bei Obama, Bush, Reagan etc.

Barack Obama – die Amtszeit:http://www.hart-brasilientexte.de/2016/12/29/barack-obama-die-amtszeit/

“Ministertreffen in Brüssel

Mehr NATO-Manöver im Schwarzen Meer”. Tagesschau, Febr. 2017 zum Zündeln mit dem Dritten Weltkrieg. Enorme NATO-Verärgerung über erfolgreiche Terrorismusbekämpfung durch Rußland in Syrien.

ObamaBigBrother

Ausriß: “Big Brother Is Watching You.”

MerkelBildUSAAbhör2015

Ausriß. Marionettenkontrolle heute.

“Wusste das Kanzleramt, dass es nie eine Zusage der USA für ein No-Spy-Abkommen mit Deutschland gab? Ja, ergaben Recherchen von NDR, WDR und “SZ”. “Natürlich nicht”, sagt Kanzlerin Merkel, die nun erstmals persönlich Stellung zur Spähaffäre bezogen hat.” Tagesschau 2015. Merkel zu No-Spy-Abkommen mit USA. Gelogen? “Natürlich nicht.” TS

“BND-Skandal. Herr de Maiziere, Sie lügen wie gedruckt!” Uraltbekanntes von der Bild-Zeitung über Politiker. Zu den Kuriositäten im Deutschland von heute zählt, daß immer noch manche Bürger meinen, was Politiker öffentlich sagen und verbreiten lassen, sei identisch mit dem, was sie tatsächlich denken und vorhaben. **

Ausriß Bild-Zeitung:

BND-SKANDAL. Herr de Maizière,
Sie lügen wie gedruckt!

MaiziereLügennase

BILD-Fotomontage: Innenminister Thomas de Maizière (61, CDU) mit der Lügennase von Pinocchio

 Berlin – In der NSA-Affäre hat das Innenministerium unter Thomas de Maizière (61, CDU) das Parlament und die Öffentlichkeit nach vorliegenden Dokumenten belogen – und zwar mehrfach!

Das belegen Antworten, die das Innenministerium (BMI) namens der Bundesregierung auf Anfragen der Linken gegeben hat. Noch vor zwei Wochen, am 14. April, antwortete das Innenministerium in Drucksache 18/4530 auf eine Anfrage der Linken zur NSA-Spionage: „Es liegen weiterhin keine Erkenntnisse zu angeblicher Wirtschaftsspionage durch die NSA oder anderen US-Diensten in anderen Staaten vor.“

GEDRUCKT GELOGEN!

 

 

 

 

 

 

 

 

„… keine Erkenntnisse zu angeblicher Wirtschaftsspionage durch die NSA …“ – Ausriss aus der Drucksache 18/2281 vom 5. August 2014, mit der das von de Maizière geführte Innenministerium auf eine entsprechende Anfrage antwortete
 

Denn: Bereits im März informierte der BND das Kanzleramt ausführlich und zum wiederholten Male über die Wirtschaftsspionage der NSA in mehreren europäischen Staaten, gegen europäische Unternehmen und französische Behörden. Die Antwort aus dem Hause de Maizière widersprach eindeutig den Erkenntnissen der Bundesregierung!

Und auch schon im Sommer 2014 hatten die Linke-Abgeordneten Jan Korte (38), André Hahn (52) und Ulla Jelpke (63) eine Anfrage an die Bundesregierung gestellt. Darin wollten die Parlamentarier wissen: „Ist der Bundesregierung bekannt, in welchen anderen Staaten die NSA und andere US-Dienste Wirtschaftsspionage betrieben haben bzw. betreiben?“…

 

 Antwort des BMI am 5. August 2014 (Kennziffer 18/2281) im Namen der Regierung: „Die Bundesregierung hat keine Erkenntnisse zu angeblicher Wirtschaftsspionage durch die NSA oder andere US-Dienste in anderen Staaten.“

GEDRUCKTE LÜGE!

Denn: Die Antwort der Regierung steht im klaren Gegensatz zu Fakten über die Zusammenarbeit von BND und NSA, die jetzt öffentlich bekannt geworden sind, über die „Spiegel Online“ zuerst berichtet hatte.

Klar ist: Seit 2004 lieferte die NSA sogenannte Selektoren (Handy-Nummern, E-Mail-Adressen, IP-Adressen) an die BND-Überwachungsstation in Bad Aibling, die im Auftrag der NSA abgehört werden sollten. Darunter waren auch Selektoren der deutsch-französischen Konzerne EADS und Eurocopter. Der BND lehnte es damals ab, diese zu überwachen, meldete den Vorgang ab 2008 mehrfach ans Kanzleramt. Damals war de Maizière noch Kanzleramtsminister, für die Kontrolle des BND zuständig.

Nach BILD-Informationen belegen Dokumente des NSA-Ausschusses jetzt, dass dieser Vorgang de Maizière 2008 ganz offenkundig bekannt gewesen sein muss. Denn die Vorbehalte des BND waren Teil einer Vorlage für die Vorbereitung von de Maizières damaliger USA-Reise. In der Akte hieß es warnend, dass die NSA in der Zusammenarbeit mit dem BND „eigene Interessen verfolgt, die über gemeinsame Interessen hinausgehen“. Auch meldete der BND ans Kanzleramt, man könne nicht verhindern, dass die NSA US-Interessen verfolge und deutsche Ziele aufkläre.

Hans-Christian Ströbele (75, Grüne): „Wir haben keinerlei Hinweise, dass die Leitung des Kanzleramts damals auf die Warnung des BND reagiert hat.“ 

All das wusste die Bundesregierung und ließ doch von de Maizières Ministerium gegenüber dem Parlament verkünden, man wisse von nichts. Zitate Bild-Zeitung

 

(more…)

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)