Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien - Politik, Kultur und Naturschutz

Kuba-USA-Gefangenenaustausch 2014: Jetzt alle kubanischen Terrorismusbekämpfer freigelassen. 2013 - rd. 116000 deutsche Touristen in Kuba, 2014 offenbar deutlich mehr. Barack Obama:”Die Isolation Kubas hat nicht funktioniert.” - Suche nach anderen Wegen, siehe Ukraine etc. Folterstaat USA, Folter auf Kuba.

Mittwoch, 17. Dezember 2014 von Klaus Hart

https://mail.google.com/mail/u/0/#inbox/14a594bf929eafac

Brasiliens Befreiungstheologe Frei Betto: “Condemned Heroes   http://www.hart-brasilientexte.de/2011/12/01/condemned-heroes-brasiliens-wichtigster-befreiungstheologe-frei-betto-die-terrorismusproblematik/

OTRA GRAN VICTORIA DE CUBA REVOLUCIONARIA, DE FIDEL, RAÚL

Y LA MOVILIZACIÓN INTERNACIONAL

LIBRES!

LOS 5 HÉROES YA ESTÁN JUNTOS EN CUBA!

Lo acaba de anunciar RAÚL CASTRO, quien después de hablar con Obama señaló que fue liberado el espía de la CIA Ala Gross que estaba detenido en Cuba, y que ya viajó hacia Estados Unidos.  Los tres héroes cubanos Gerardo Hernández, Ramón Labañino y Antonio Guerrero ya han llegado a Cuba y mantuvieron un emocionante encuentro con sus familiares.

De esta manera, la REVOLUCION SOCIALISTA CUBANA ha logrado otra importante victoria que como el mismo Raúl apuntó, la comparte con todos los comités de solidaridad con los 5 en el mundo.

Leserkommentar:  ”Amerika und Kuba wollen offenbar Beziehungen normalisieren”….

EBERHARD HÖFFKEN  2  (UHLENSTEIN) - 17.12.2014 16:55

Folgen So wie z.B. vor einigen Jahren Amerika und Libyen? Da kann man den Kubanern nur zur Vorsicht raten.

Kuba empfing im Jahre 2013 rund 2,85 Millionen ausländische Touristen, was gegenüber den 2,38 Millionen des Vorjahres dennoch ein deutliches Wachstum darstellt. Der staatlichen Statistikbehörde (ONE) zufolge kamen in der Zeit von Januar bis Juli 2014 etwa 1,87 Millionen Touristen auf die Insel. Das sind 3,4 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.” amerika 21

http://www.n-tv.de/reise/Deutsche-in-Havanna-article701371.html

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/01/27/brasiliens-prasidentin-dilma-rousseff-weiht-auf-kuba-den-mit-brasilianischen-krediten-erweiterten-und-modernisierten-hafen-von-mariel-ein-kritisiert-die-us-wirtschaftsblockade-des-inselstaats/

http://das-blaettchen.de/2006/10/befreiungstheologie-und-kuba-18878.html

 http://www.hart-brasilientexte.de/2008/04/29/brasilien-im-volks-und-spitzensport-weit-hinter-kuba-zuruck-kritisiert-brasilianische-presse/

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/02/02/kuba-und-brasilien-die-katholische-nachrichtenagentur-adital-brasiliens-stellt-vergleiche-an-dilma-cuba-haiti-e-telhados-de-vidro/

kubaschuler2.jpg

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/01/28/brasiliens-staatschefin-dilma-rousseff-konferiert-in-kuba-mit-fidel-castro-uber-einsatz-kubanischer-arzte-in-prekarem-brasilianischen-gesundheitswesen-laut-rousseff-inzwischen-5378-kubanische-arzte/

Folterstaat USA: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/10/folterstaat-usa-und-der-kuriose-moralische-anspruch-der-westlichen-supermacht-in-fragen-der-menschenrechte-von-krieg-und-frieden-ukrainekonflikt-etc/

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/13/folterstaat-usaopfer-der-us-geheimdienste-unschuldig-in-den-folterzellen-der-cia-manipulationstricks-deutscher-medien-kein-hinweis-auf-lange-foltertradition-foltertechnik-folterinstrukteur/

“Wir brauchen den Weltpolizisten Amerika”:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/12/folterstaat-usa-wie-sich-deutsche-medien-2014-positionierenwir-brauchen-den-weltpolizisten-amerika-frankfurter-allgemeine-zeitung/

Folter auf Kuba - das US-Folter-KZ Guantanamo:

Angeli-Karikatur in der auflagenstärksten brasilianischen Qualitätszeitung “Folha de Sao Paulo” - Ausriß.

angelifolteryeswecan.JPG

“Yes we can.”

Verdeckte CIA-Operationen, US-Elitesöldner in der Ukraine - Nachrichtensperre in deutschen Medien: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/17/rusland-sanktionen-2014-offene-zynische-freude-in-der-westlichen-welt-wenn-es-frauen-mannern-kindern-in-rusland-nun-schlechter-geht-vor-allem-den-nichtbetuchten-armen/

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/14/brasiliens-folterdiktatur-abschlusbericht-der-wahrheitskommission-2014-auffalliges-schweigen-deutschsprachiger-medien-zum-thema-foltertechnologie-folterinstrukteure-aus-der-bundesrepublik-deutschla/

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/17/pentagon-confirms-military-buildup-along-russian-borders-for-%E2%80%98peace-and-stability%E2%80%99-ruslands-lockende-bodenschatze-ol-gas-erze/

(weiterlesen…)

Was hochrangigen deutschen Politikern, Kirchenfunktionären offenkundig besonders gut am Islam gefällt, zu sehr viel Lob führt: “Wie verträgt sich das im Islam verankerte Verbot, seinen Glauben zu wechseln, mit unserer Tradition? Wer im Islam seinen Glauben wechselt, der soll mit dem Tode bestraft werden. In der EU-Menschenrechtscharta und in der UN-Menschenrechtscharta ist der Glaubenswechsel aber ausdrücklich vorgesehen.” AfD-Gründer Adam in der FAZ.

Mittwoch, 17. Dezember 2014 von Klaus Hart

 http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/afd-gruender-konrad-adam-im-interview-ueber-islamisierung-13319981.html

“Wie verträgt sich das im Islam verankerte Verbot, seinen Glauben zu wechseln, mit unserer Tradition? Wer im Islam seinen Glauben wechselt, der soll mit dem Tode bestraft werden. In der EU-Menschenrechtscharta und in der UN-Menschenrechtscharta ist der Glaubenswechsel aber ausdrücklich vorgesehen. Da gibt es doch Widersprüche. All das ist historisch gewachsen, und die Geschichte hat ihr eigenes Recht. Man sollte sich nur nicht über diese Dinge einfach hinwegsetzen, sondern sie ernst nehmen.” FAZ

 ”Der Islam ist eine friedliche Religion”. Kölner SPD-Bürgermeister Roters

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/17/dauereskorte-fur-kriminellen-in-koln-bild-zeitung/

Und das wünsche ich mir auch von der Politik. Sie soll die Leute nicht nur als Konsumenten und als Produzenten nach Deutschland holen. Sondern sie soll sich fragen: Wo kommen die her? Passen die zu uns? Wollen die wirklich zu uns? Oder, um den Begriff zu benutzen: sind die integrationswillig und integrationsfähig? Das ist die entscheidende Frage.”

londonenthaupter2013.jpg

Ausriß: “Barbarei im Namen Allahs”. “Wir schwören Allah dem Allmächtigen, daß wir nicht aufhören, sie zu bekämpfen.”.

Gewaltförderung in Großbritannien: Laut Medienberichten waren die Mörder des britischen Soldaten der Polizei gut bekannt.

Auch in Schweden hat die Gewaltförderung zu  erwarteten Resultaten  geführt.

Erfolgreiche Terrorförderung: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/16/gewalt-und-terrorforderung-in-deutschland-was-den-zustandigen-autoritaten-bereits-gelangwir-beobachten-eine-rasant-wachsende-zahl-an-salafisten-prasident-des-bundesamtes-fur-verfassungsschutz/

Dauereskorte für Kriminellen in Köln - Bild-Zeitung - Kosten für den Steuerzahler nicht genannt. Sehr erfolgreiche Gewaltförderung durch Autoritäten in der Domstadt. Was heute unter “Weltoffenheit” und “Kulturbereicherung” verstanden wird.

Mittwoch, 17. Dezember 2014 von Klaus Hart

: http://www.bild.de/bild-plus/news/inland/haeusliche-gewalt/dauer-bewachung-fuer-kriminellen-39005406,var=a,view=conversionToLogin.bild.html

kolneskortekulturbereicherer1.jpg

Ausriß - Polizeibeamte und Eskortierter.

http://www.express.de/koeln/koeln-kriminell-wie-nie-schock-zahlen-in-der-kriminalstatistik-2013,2856,26518988.html

http://www.bild.de/regional/koeln/koeln/die-akte-herkulesstrasse-38622966.bild.html

Erfolgreiche Terrorförderung: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/16/gewalt-und-terrorforderung-in-deutschland-was-den-zustandigen-autoritaten-bereits-gelangwir-beobachten-eine-rasant-wachsende-zahl-an-salafisten-prasident-des-bundesamtes-fur-verfassungsschutz/

Zu den Kuriositäten im Deutschland von heute zählt, daß immer noch manche Bürger meinen, was Politiker öffentlich sagen und verbreiten lassen, sei identisch mit dem, was sie tatsächlich denken und vorhaben. Das betrifft auch Politikergerede über Einwanderung, Ausländer, Islam, Kulturbereicherer etc.

Scheiterhaufen in Brasilien - keinerlei Reaktionen deutscher Politiker: http://www.deutschlandradiokultur.de/moderne-scheiterhaufen-aus-autoreifen.1013.de.html?dram:article_id=167263

Kölns Oberbürgermeister Jürgen Roters(SPD): Weiter warten auf Positionierung zu gravierenden Menschenrechtsverletzungen in Rio de Janeiro, darunter Folter, Todesschwadronen, Banditendiktatur etc. Roters unterzeichnete Städtepartnerschaft mit Rio. Thema Wahrheitskommission, Willy Brandt, deutsche Foltertechnologie… **

tags: 

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/09/16/koln-schliest-stadtepartnerschaft-mit-rio-de-janeiro-oberburgermeister-jurgen-roters-reiste-zum-zuckerhut/

 http://www.hart-brasilientexte.de/2011/09/20/kolner-lifestyle-magazin-city-news-uber-die-neue-stadtepartnerschaft-koln-rio-de-janeiro/

Der Horror von Rio - Positionierung von Kölns Oberbürgermeister Jürgen Roters?:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/19/brasilien-vor-fusball-wm-der-horror-von-rio-de-janeiro-militarpolizisten-schleifen-verwundete-slum-bewohnerin-zu-tode-noch-keine-reaktionen-aus-berlin-oder-washington/

Scheiterhaufen in Brasilien - keinerlei Reaktionen deutscher Politiker: http://www.deutschlandradiokultur.de/moderne-scheiterhaufen-aus-autoreifen.1013.de.html?dram:article_id=167263

Fotoserie brasilianischer Journalisten über die Lage in den Slums der größten Demokratie Lateinamerikas, strategischer Partner der Berliner Regierung. Viel Lob hochrangiger deutscher Politiker für das Gewalt-Gesellschaftsmodell Brasiliens:  http://www.hart-brasilientexte.de/2010/09/05/brasiliens-zeitungen-eine-fundgrube-fur-medieninteressierte-kommunikations-und-kulturenforscher/

 http://www.hart-brasilientexte.de/2013/04/26/brasiliens-zeitungen-brasilianischer-fotojournalismus-teil-2-eine-fundgrube-fur-medieninteressierte-kommunikations-und-kulturenforscher/

Deutscher Fußball-Empresario Stefan Krause in Rio ermordet: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/06/07/deutscher-fusball-empresario-stefan-krause-in-rio-de-janeiro-ermordet-laut-landesmedien/

Außenminister Guido Westerwelle in Sao Paulo 2013:  ”Unsere Partnerschaft gründet sich auf ein solides Fundament: Auf gemeinsame Werte und eine enge kulturelle Verbundenheit. Wir teilen die gleichen Vorstellungen von der Freiheit und Würde des Einzelnen, von Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und sozialer Marktwirtschaft, von Multilateralismus und der Geltung des Völkerrechts.”

“Gauck: Von Brasilien lernen”

 http://www.hart-brasilientexte.de/2013/04/26/brasiliens-zeitungen-brasilianischer-fotojournalismus-teil-2-eine-fundgrube-fur-medieninteressierte-kommunikations-und-kulturenforscher/

Was den Kölner Autoritäten so an Rio de Janeiro gefällt:  http://www.hart-brasilientexte.de/2011/09/16/koln-schliest-stadtepartnerschaft-mit-rio-de-janeiro-oberburgermeister-jurgen-roters-reiste-zum-zuckerhut/

riotototgeschleiftekinder1.jpg

Ausriß. Zwei Kinder der Totgeschleiften von Rio, die Zwillinge Pablo und Pamela, bei Beerdigung - keinerlei Vertreter des Staates anwesend. Straßenproteste, Blockaden empörter Slumbewohner Rio de Janeiros.

Noch keine Reaktion aus Berlin(Merkel-Regierung) im Kontext der Fußball-WM und der gravierenden Menschenrechtslage Brasiliens. Weiter erstaunliche unchristliche neoliberale Herzenskälte in Ländern wie Deutschland gegenüber dem Los der Bevölkerungsmehrheit Brasiliens. 

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/18/brasilien-fusball-wm-2014-gravierende-menschenrechtslage-in-rio-de-janeiro-banditenterror-gegen-slumbewohner-kein-schutz-von-basis-menschenrechten-durch-staat-polizei-anders-als-im-falle-von-so/

Die Militärpolizei Brasiliens ist ein Relikt der Folterdiktatur, wurde auch unter Lula und Dilma Rousseff nicht abgeschafft, ist weiterhin für die öffentliche Sicherheit des Landes zuständig - mit den bekannten Resultaten…

“Folter ohne Ende”: http://www.hart-brasilientexte.de/2009/12/12/folter-ohne-ende-tortura-sem-fim-brasiliens-soziologiezeitschrift-sociologia-uber-folter-unter-der-lula-regierung/

Gefängnishorror:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/01/08/brasilien-gefangnishorror-unter-dilma-rousseff-uno-verlangt-sofortige-ermittlungen-uber-ermordete-haftlinge/

Wahrheitskommission 2014: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/14/brasiliens-folterdiktatur-abschlusbericht-der-wahrheitskommission-2014-auffalliges-schweigen-deutschsprachiger-medien-zum-thema-foltertechnologie-folterinstrukteure-aus-der-bundesrepublik-deutschla/

Serienkiller in Rio de Janeiro - viel Lob deutscher Politiker für Brasiliens Gewalt-Gesellschaftsmodell: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/12/brasiliens-serienkiller-neuester-fall-aus-rio-de-janeiro-2014/

Fotoserie Brasilien-Realität - warum das Gewalt-Gesellschaftsmodell Brasiliens von deutschen Politikern soviel Lob erhält: http://www.hart-brasilientexte.de/2010/09/05/brasiliens-zeitungen-eine-fundgrube-fur-medieninteressierte-kommunikations-und-kulturenforscher/

angelibanditen12.jpg

Angeli, größte brasilianische Qualitätszeitung “Folha de Sao Paulo” Ende Oktober 2012 zur Gewaltkultur in Lateinamerikas größter Demokratie:”Ja, wir überfallen, vergewaltigen und morden. Das hat einen Superspaß gemacht.”

Serienmörder Cabo Bruno: http://www.hart-brasilientexte.de/2012/09/27/brasiliens-gewaltkultur-der-fall-des-serienmorders-cabo-bruno-kurz-nach-haftentlassung-zum-evangelikalen-pastor-geweiht-kurz-darauf-bei-sao-paulo-erschossen-seine-frau-ist-evangelikale-sangerin/

Kindermord bei Indianerstämmen: http://www.hart-brasilientexte.de/2010/10/18/brasilien-kindsmord-am-amazonas-ard-weltspiegel-berichtet-erstmals-uber-infantizid-bei-brasilianischen-indianerstammen/

Gewalt und Chaos an brasilianischen Schulen - welche deutschen Politiker das brasilianische Gesellschaftsmodell loben: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/07/brasilien-gewalt-und-chaos-an-brasiliens-offentlichen-schulen-militarpolizei-ubernimmt-administration-von-schulen-nahe-der-hauptstadt-brasilia-laut-landesmedien-direktoren-padagogen-mit-pistole/

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/10/kongressbericht-uber-cia-folter-%E2%80%93-von-cia-und-dem-weisen-haus-massiv-zensiertrt-deutsch/

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/08/deutsche-medien-blamieren-sich-sogar-wegen-unfahigkeit-uber-kundgebungen-und-demonstrationen-faktengetreu-zu-berichten/

Peter Scholl-Latour: “Wir leben in einem Zeitalter der Massenverblödung, besonders der medialen Massenverblödung. Wenn Sie sich einmal anschauen, wie einseitig die hiesigen Medien, von TAZ bis Welt, über die Ereignisse in der Ukraine berichten, dann kann man wirklich von einer Desinformation im großen Stil berichten, flankiert von den technischen Möglichkeiten des digitalen Zeitalters, dann kann man nur feststellen, die Globalisierung hat in der Medienwelt zu einer betrüblichen Provinzialisierung geführt. Ähnliches fand und findet ja bezüglich Syrien und anderen Krisenherden statt.”(Telepolis)

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/17/ukrainekrieg-2014-mehrheit-der-deutschen-vertraut-ukraine-medienberichterstattung-nicht-laut-infratest-gehirnwasche-medien-mit-abnehmendem-erfolg-lugenpresse-lugenpressedresden-sprechchore/

(weiterlesen…)

Ukrainekrieg 2014: Mehrheit der Deutschen vertraut Ukraine-Medienberichterstattung nicht, laut Infratest. Gehirnwäsche-Medien, hochbezahlte Medienfunktionäre mit abnehmendem Erfolg. “Lügenpresse, Lügenpresse!”(Dresden-Sprechchöre) Presse-Sonderverbindungen: Unter Decknamen von Geheimdiensten geführte deutsche Journalisten.

Mittwoch, 17. Dezember 2014 von Klaus Hart

ukrainemedieninfratest.jpg

Ausriß.

Laut Umfrage haben 52% weniger Vertrauen in die Ukraine-Berichterstattung, 11% gar kein Vertrauen. Am höchsten ist der Prozentsatz derer, die gar kein Vertrauen in die Ukraine-Berichterstattung haben, in der Altersgruppe 18-29 Jahre - immerhin 17 Prozent.  Erwartungsgemäß ist das entsprechende Ergebnis auch bei Ostdeutschen höher - 14% - gegen 10 % bei Westdeutschen.

In Deutschlands Medien insgesamt hat über die Hälfte weniger oder gar kein Vertrauen.(weniger Vertrauen - 54 %, gar kein Vertrauen 15 %) 

Arbeiter (23%) und Freiberufler(26%) liegen bei jenen, die gar kein Vertrauen in Deutschlands Medien haben, an der Spitze.

Bemerkenswerter Manipulationsfall: https://publikumskonferenz.de/forum/viewtopic.php?f=30&t=125

Die Umfrage gibt einen Hinweis darauf, wie die Qualität deutscher Medien abgestürzt ist, und wie immer mehr Deutsche die zahlreichen, tagtäglich angewendeten Manipulations-und Propaganda-Gehirnwäsche-Tricks der Medienfunktionäre und Presse-Sonderverbindungen erkennen und durchschauen.

Zu den Kuriositäten im Deutschland von heute zählt, daß immer noch manche Bürger meinen, was Politiker öffentlich sagen und verbreiten lassen, sei identisch mit dem, was sie tatsächlich denken und vorhaben. Das betrifft auch Politikergerede über Einwanderung, Ausländer, Islam, Kulturbereicherer etc.

“Medienmacht” - die wichtige Rolle der “Pressesonderverbindungen” in deutschen Medien:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/06/medienmacht-dr-uwe-kruger-universitat-leipzig-warum-sich-deutsche-medien-auch-thema-ukraine-grausig-blamieren/

 Pressesonderverbindungen(unter Decknamen von Geheimdiensten geführte deutsche Journalisten..http://jungle-world.com/artikel/1998/35/34488.html)

Ukraine-Manipulationsmethoden: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/05/ukraine-2014-die-manipulations-und-propagandamethoden-deutscher-medien-und-westlicher-politiker-deutsche-medienkonsumenten-weisen-auf-gangige-methoden-der-letzten-monate/

ukrainemedieninfratest2.jpg

Ausriß. Bemerkenswert ist auch, wie die Befragten die Arbeit der Medienfunktionäre und Presse-Sonderverbindungen bewerten. 

“Berichterstattung ist einseitig/nicht objektiv”: 31 % (Freiberufler: 39 %)

“Bewußte Fehlinformation seitens der Medien/Berichterstattung entspricht nicht der Realität: 18 % (Erwerbstätige - teils deutlich über 20 %)

wesbrotichesse.jpg

Wandbehang in idyllischer deutscher Kleinstadt.

mentetododiasp.jpg

 Sao Paulo. “Die Wahrheit ist, daß du jeden Tag lügst.”

(weiterlesen…)

“Molotov cocktail ‘recipe’ tops 2014 list of treats Googled in Ukraine”. Kiew-Putsch der Faschisten, die Marionettenregierung…”Demonstranten schießen auf dem Maidan auf Polizisten”/Tagesschau.

Mittwoch, 17. Dezember 2014 von Klaus Hart

Molotov cocktail ‘recipe’ tops 2014 list of treats Googled in Ukraine

Published time: December 17, 2014 02:35

Get short URL

Kiev on February 18, 2014. (Reuters / Gleb Garanich)

Kiev on February 18, 2014. (Reuters / Gleb Garanich)

9461511

Trends

Ukraine turmoil

Tags

InternetProtestUkraineViolence

The most Googled recipe in Ukraine this year was an instruction on how to make a Molotov cocktail. In Ukraine’s case it was a recipe for disaster, as petrol bombs became a symbol of ultra-nationalistic defiance to govt that resulted in the February coup.

According to Google’s end-of-year statistics for the “recipe” search category, Molotov cocktail topped the list, ranking as the number one uneatable treat alongside eatable goodies such as Easter bread, pizza, cake and glaze.

Googling “Molotov cocktail” brings the Ukrainian internet user to a Wikipedia site, detailing the history of the self-made petrol bomb. But just a few search results down the list the query unveils the simple composition of the lethal weapon.

Equipped with handmade petrol bombs made from a lethal mixture of fuel in glass bottles, rioters attacked police officers in Kiev during anti-government protests that started in November last year.

With pro-democracy activists firing Molotov cocktails from home-made slingshots at security forces, the symbol of a burning flame weapon, for many Ukrainians became synonymous with right-wing neo-Nazi forces that were instrumental in orchestrating a coup against then Ukrainian President Victor Yanukovich in February.

Former President Yanukovich for his part became the most searched for person on Ukrainian web. Current Ukrainian President Petro Poroshenko came in third, immediately after a popular singer, Jeanna Friske. Russia’s leader, Vladimir Putin, came in forth.

READ MORE: Battlefield Kiev: Molotov cocktails reign down, rioters rough up police (VIDEO)

In the “how to” category, Ukrainians turned to Google search to find out how to first of all “conserve energy,” while the most popular “purchase” was “boiler” with “body armor” and “oil heater” taking fifth and eighth place.

READ MORE: Ukraine’s violent escalation: From Molotov cocktails to ballistic missiles

Meanwhile in the “what is” category, on the top 10 search results, Ukrainian users were looking to find out what constitutes “separatism”, “default,” “lustration” and “fascism” – all the modern day scenarios that Molotov cocktail means seemed to have achieved with their recipe for disaster.

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/02/20/demonstranten-schiesen-auf-dem-maidan-auf-polizisten-tagesschau-2022014-spatnachmittags/

http://www.rtdeutsch.com/8244/headline/lawrow-wir-haben-die-unabhaengigkeit-der-eu-von-den-usa-ueberschaetzt/

Kriegsverbrechen der Kiewer Marionettenregierung - welche deutschen Politiker auch vor Weihnachten nicht protestieren:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/11/06/2-teens-killed-4-injured-in-shelling-nr-donetsk-school-e-ukraine-mitteleuropaische-steuerzahler-finanzieren-kiewer-putschregierung-die-terrorattacken/

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/14/brasiliens-folterdiktatur-abschlusbericht-der-wahrheitskommission-2014-auffalliges-schweigen-deutschsprachiger-medien-zum-thema-foltertechnologie-folterinstrukteure-aus-der-bundesrepublik-deutschla/

(weiterlesen…)

“Pentagon confirms military buildup along Russian borders for ‘peace and stability’”. Rußlands lockende Bodenschätze - Öl, Gas, Erze…

Mittwoch, 17. Dezember 2014 von Klaus Hart

Pentagon confirms military buildup along Russian borders for ‘peace and stability’

Published time: December 17, 2014 03:32

Get short URL

AFP Photo / Janek Skarzynski

AFP Photo / Janek Skarzynski

4.2K5981

Trends

UK phone-hacking scandal

Tags

Air ForceMilitaryNATONavyRussia,ScandalSecurity

The Pentagon has confirmed the military buildup along Russia’s borders to ensure long-term “peace and stability” in the region. Earlier Moscow accused NATO of a sharp increase in air activity and intelligence flights in the border zone.

Replying to RIA Novosti’s query on the increased number of NATO flights around Russia’s borders, a Pentagon representative told the news agency that the military presence of the alliance has increased, but all operations are carried out under utmost“transparency.”

The current efforts of the US European Command, the Pentagon official said, are in line with Operation Atlantic Resolve and demonstrate American “commitment to the collective security of NATO, the long-term peace and stability in the region”, particularly in the light of Russian “interference” in Ukraine.

The official added that this includes among other measures, an increase in “air, and land, sea presence,”as well as holding military drills.

US Operation Atlantic Resolve comprises all US efforts to support their NATO allies and partners in Europe, which translates to persistent presence of land forces in Poland and the Baltic region as well as holding naval drills in the Black Sea.

Portuguese Air Force fighter F-16 (R) and Canadian Air Force fighter CF-18 Hornet patrol over Baltics air space, from the Zokniai air base near Siauliai. Lithuania. (Reuters / Ints Kalnins)

Portuguese Air Force fighter F-16 (R) and Canadian Air Force fighter CF-18 Hornet patrol over Baltics air space, from the Zokniai air base near Siauliai. Lithuania. (Reuters / Ints Kalnins)

Russia’s relations with NATO deteriorated dramatically after the alliance accused Moscow of destabilizing the situation in conflict-torn Ukraine and condemned Crimea’s reunification with Russia in March.

The Pentagon’s comments came after Lieutenant-General Mikhail Mizintsev, head of the Russian Defense Ministry’s joint military command center told Bloomberg news that NATO’s presence in Eastern Europe is becoming a concern for Moscow.

“The Russian Defense Ministry leadership has repeatedly expressed its concerns over the significant increase of NATO military activity near the Russian borders,” Mizintsev said.

The General was quick to point out that NATO’s flights have doubled to about 3,000 this year. Mizintsev told Bloomberg that foreign jets were flying in “dangerous proximity” to Russian long-range military aircraft at least on 55 occasions at a distance of less than 100 meters, in 2013-14.

Russia’s missions were “as risky as NATO aircraft flights near the Russian border can be considered risky,” Mizintsev said.

Lt. General Michail Mizintsev. Image by Defence Ministy

Lt. General Michail Mizintsev. Image by Defence Ministy

Furthermore the lack of “any mutual exchange of information,” has ruined the trust between the alliance and Russian military command as Russian fighters flew more than 300 missions in response to NATO planes approaching the country’s borders.

“All achievements in the field of trust-building and voluntary transparency that NATO and Russia have formed over the years have ceased,” the general warned, as he challenged NATO’s claims on the number of Russian intercept missions.

Mizintsev said that NATO jets escorted Russian planes 140 times in 2014, a 70 percent increase on the previous year, but not 400 as the alliance claims. All Russian fighter missions, Mizintsev stressed were“in strict compliance with international rules.”

The Russian general also warned of a growing concern of NATO ships in the Black Sea.

READ MORE: NATO is not Russia’s enemy – Lavrov to French media

On the diplomatic front, earlier in the day, in an interview with the French media, Russia’s Foreign Minister Sergey Lavrov, explained what role the alliance plays in Russia’s military doctrine.

“What [Russia’s military doctrine] says is that the security risks for Russia, among other things, are NATO expansion to the East and the movement of military infrastructure of NATO closer to the Russian borders – not NATO itself, but its militarized movement to the East is considered by the Russian military doctrine as a security risk and threat for Russia,” he said.

READ MORE: Russian military completes rapid-deployment drills in Kaliningrad

Tuesday’s NATO-Moscow exchanges follow Russia’s recent massive surprise drill in the Kaliningrad region conducted to test the combat readiness of some 9,000 troops and 642 vehicles, including tactical Iskander-M ballistic missile systems deployed from the mainland.

http://www.rtdeutsch.com/8244/headline/lawrow-wir-haben-die-unabhaengigkeit-der-eu-von-den-usa-ueberschaetzt/

“Grüner” Kunstgeschmack und Frauenbild: http://www.hart-brasilientexte.de/2012/08/27/pussy-riot-und-die-grune-bundestagsabgeordnete-marie-luise-beck/

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/15/ukrainekrieg-2014-und-aktuelle-manipulationstricks-deutscher-medien-antinazistische-regierungsgegner-und-terrorkommandos-der-kiewer-marionettenregierung-werden-auf-eine-stufe-gestellt-keinerlei-hin/

Kriegsverbrechen der Kiewer Marionettenregierung - welche deutschen Politiker auch vor Weihnachten nicht protestieren:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/11/06/2-teens-killed-4-injured-in-shelling-nr-donetsk-school-e-ukraine-mitteleuropaische-steuerzahler-finanzieren-kiewer-putschregierung-die-terrorattacken/

(weiterlesen…)

Medien-und Politikerpropaganda contra gesunder Menschenverstand, Wahrnehmungsvermögen 2014: Deutscher Mainstream erreichte Propaganda-und Gehirnwäsche-Ziele nicht, laut Umfragen:”Das Bild vom Islam ist seit langem stark von den Assoziationen Gewaltbereitschaft, Intoleranz und Fanatismus geprägt. Dagegen werden Friedfertigkeit oder Achtung der Menschenwürde kaum mit dem Islam verbunden.” FAZ

Mittwoch, 17. Dezember 2014 von Klaus Hart

http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/allensbach-studie-deutsche-sehen-einwanderung-nuechtern-13325544.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2

“Wie groß ist die Gefahr, die von radikalen Islamisten in Deutschland ausgeht?” - für 63 % sehr groß.  

Deutschlands Autoritäten haben diese Gefahr bewußt und zielstrebig herbeigeführt. 

Auf globaler Ebene hält die Bevölkerung diese Risiken für noch größer. 86 Prozent halten die Risiken, die von radikalen islamischen Gruppierungen ausgehen, für groß oder sehr groß.” FAZ

 ”Die Mehrheit bezweifelt schon seit Jahren die Möglichkeit einer friedlichen Koexistenz von Islam und christlich geprägten Ländern.” Hochrangige deutsche Politiker behaupten das Gegenteil.

Der These eines ehemaligen Bundespräsidenten, der Islam gehöre zu Deutschland wie das Christentum, widerspricht jedoch auch die Mehrheit der mit Muslimen näher Vertrauten und die überwältigende Mehrheit der gesamten Bevölkerung.”

Die Studienergebnisse sind umso bemerkenswerter, da in deutschen Medien offenkundig verboten ist, Alltag, Alltagskultur, soziokulturelle Faktoren islamischer Länder plastisch und faktenreich  darzustellen. Auch für viele andere Länder, aus denen Gewalt-Gesellschaftsmodelle übernommen werden(sollen), gelten offensichtlich derartige Berichterstattungsverbote. 

Zu den Kuriositäten im Deutschland von heute zählt, daß immer noch manche Bürger meinen, was Politiker öffentlich sagen und verbreiten lassen, sei identisch mit dem, was sie tatsächlich denken und vorhaben. Das betrifft auch Politikergerede über Einwanderung, Ausländer, Islam, Kulturbereicherer etc.

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/14/brasiliens-folterdiktatur-abschlusbericht-der-wahrheitskommission-2014-auffalliges-schweigen-deutschsprachiger-medien-zum-thema-foltertechnologie-folterinstrukteure-aus-der-bundesrepublik-deutschla/

Gauck: „Pegida“ nicht so viel Beachtung schenken. FAZ

“Lügenpresse, Lügenpresse” - einer der meistgehörten Sprechchöre in Dresden 2014.

“Dauereskorte für Kriminellen in Köln”: http://www.bild.de/bild-plus/news/inland/haeusliche-gewalt/dauer-bewachung-fuer-kriminellen-39005406,var=a,view=conversionToLogin.bild.html

Willy Brandt und Brasilien: http://www.hart-brasilientexte.de/2013/11/19/brasiliens-folter-diktatur1964-1985-mit-wem-bundesausenminister-willy-brandt-damals-bilaterale-vertrage-unterzeichnet-das-massaker-an-stahlarbeitern-unter-gouverneur-jose-magalhaes-pinto/

Kriegsverbrechen der Kiewer Marionettenregierung - welche deutschen Politiker auch vor Weihnachten nicht protestieren:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/11/06/2-teens-killed-4-injured-in-shelling-nr-donetsk-school-e-ukraine-mitteleuropaische-steuerzahler-finanzieren-kiewer-putschregierung-die-terrorattacken/

Gesteuerte Medien - Spitze des Eisbergs: http://www.hart-brasilientexte.de/2011/11/04/gesteuerte-medien-spitze-des-eisbergs/

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/16/afd-rechtfertigt-pegida-demo-mit-geiselnahme-von-sydney-faz-kein-afd-hinweis-auf-neuestenterroranschlag-in-pakistan/

Erfolgreiche Terror-und Gewaltförderung in Deutschland: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/16/gewalt-und-terrorforderung-in-deutschland-was-den-zustandigen-autoritaten-bereits-gelangwir-beobachten-eine-rasant-wachsende-zahl-an-salafisten-prasident-des-bundesamtes-fur-verfassungsschutz/

Syrienkrieg: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/10/28/syrienkrieg-aktuelle-manipulationsmethoden-des-deutschsprachigen-mainstreams-2014-medien-verschweigen-das-fluchtwelle-auch-in-richtung-deutschland-just-von-jenen-westlichen-regierungen-ausgelost/

kirchweyhedaniel1.jpg

Wie die Daten-und Faktenlage zeigt, haben deutsche Autoritäten besonderen Wert darauf gelegt, daß möglichst viele Tottreter und Vergewaltiger, Menschen mit hoher Gewalt-und Kriminalitätsbereitschaft,  nach Deutschland geholt werden.  Dies firmierte stets unter dem Begriff der Kulturbereicherung. Entsprechend ist die ethnische Zusammensetzung der Gefängnisbelegungen Deutschlands. Auffällig ist das offenkundige Verbot in deutschen Medien, die Mechanismen des professionellen Menschenhandels in Richtung Deutschland zu beschreiben. Denn die hohen Honorare für Menschenhändler kann nur eine Minderheit zahlen. 

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/16/dresdner-christen-grusen-die-pegida-kirchenfunktionare-mussen-auf-der-seite-derer-mitrennen-die-sie-bezahlen/

jonnyk1.jpg

 http://www.hart-brasilientexte.de/2013/03/16/deutschlands-tottreter-forderung-ein-fall-nach-dem-anderen-streitschlichter-mit-schlagen-und-tritten-getotet-frankfurter-allgemeine-zeitung/

Alice Schwarzer 2003:  Ein Kölner Polizist hat mir kürzlich erzählt, siebzig oder achtzig Prozent der Vergewaltigungen in Köln würden von Türken verübt. Ich habe ihn gefragt: Warum sagen Sie das nicht, damit wir an die Wurzeln des Problems gehen können? Er antwortete: Das dürfen wir ja nicht, Frau Schwarzer, das gilt als Rassismus.

Scheiterhaufen in Brasilien - keinerlei Reaktionen deutscher Politiker: http://www.deutschlandradiokultur.de/moderne-scheiterhaufen-aus-autoreifen.1013.de.html?dram:article_id=167263

“Grüner” Kunstgeschmack und Frauenbild: http://www.hart-brasilientexte.de/2012/08/27/pussy-riot-und-die-grune-bundestagsabgeordnete-marie-luise-beck/

(weiterlesen…)

Rußland-Sanktionen 2014: Offene, zynische Freude in der westlichen Welt bei den Verursachern der Sanktionen, wenn es Frauen, Männern, Kindern in Rußland gerade zu Weihnachten nun schlechter geht, vor allem den Nichtbetuchten, Armen. Folterstaat USA.

Mittwoch, 17. Dezember 2014 von Klaus Hart

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/europa/russland-das-s-wort-13325542.html

 http://www.rtdeutsch.com/8236/headline/rubel-im-trubel/

Rubel-Crash: Russlands Wirtschaft droht der Kollaps/Illustrierte “Der Spiegel”

Schuldige des Irakkriegs - rd. 1,5 Millionen Tote - immer noch nicht vor Kriegsverbrechertribunal: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/16/ukraine-2014-und-nato-mobilmachung-an-ruslands-grenze-zeitdokument-merkel-verteidigt-irak-kriegfaz-rd15-millionen-kriegstote/

moskaugesichter5.jpg

Zynische Freude bei jenen, die die Sanktionen befahlen, wenn Frauen wie diese gerade zu Weihnachten 2014 leiden, materielle Not ertragen müssen.  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/27/weiter-warten-auf-merkel-positionierung-zu-ihrer-freundin-timoschenko-bisher-nur-2-satze-armselig-oberflachliche-alibi-kritik-von-regierungssprecher-%E2%80%9Egewaltbilder-gewaltphantasien-liegen-we/

Kriegsverbrechen der Kiewer Marionettenregierung - welche deutschen Politiker auch vor Weihnachten nicht protestieren:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/11/06/2-teens-killed-4-injured-in-shelling-nr-donetsk-school-e-ukraine-mitteleuropaische-steuerzahler-finanzieren-kiewer-putschregierung-die-terrorattacken/

Foltertechnologie: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/14/brasiliens-folterdiktatur-abschlusbericht-der-wahrheitskommission-2014-auffalliges-schweigen-deutschsprachiger-medien-zum-thema-foltertechnologie-folterinstrukteure-aus-der-bundesrepublik-deutschla/

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/11/05/wirtschaftssanktionen-gegen-rusland-segen-fur-brasiliens-rindfleischerzeuger-rusland-importiert-nur-noch-aus-nicht-feindlich-gesinnten-landern-brasilien-kann-garnicht-soviel-liefern-wie-moskau-b/

Große Sympathie für Kriegsverbrecher, die Kiewer Marionettenregierung, bei führenden Politikern der westlichen Welt:

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/11/06/2-teens-killed-4-injured-in-shelling-nr-donetsk-school-e-ukraine-mitteleuropaische-steuerzahler-finanzieren-kiewer-putschregierung-die-terrorattacken/

“This is Democracy, Baby. Ukrainian Army is killing Donbass People.”

UNO: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/11/08/un-hopes-those-responsible-for-shelling-of-donetsk-school-will-be-brought-to-trial-kiewer-rechtsextremistische-putschregierung-die-terrorattacken-gegen-die-ostukraine-auch-vom-deutschen-steuerza/

ukrainemanngetotetjuli.jpg

Ausriß, bei Terrorattacke ermordeter Mann. Wer den Terror finanziert:  ”Die EU hat der Ukraine bisher Hilfen von mehr als 11 Milliarden Euro zugesagt.” FAZ

 “Wer nicht täuschen kann, soll nicht Politiker werden.” Konrad Adenauer, zitiert nach Weimarer Taschenbuchverlag.

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/05/ukraine-2014-die-manipulations-und-propagandamethoden-deutscher-medien-und-westlicher-politiker-deutsche-medienkonsumenten-weisen-auf-gangige-methoden-der-letzten-monate/

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/16/afd-rechtfertigt-pegida-demo-mit-geiselnahme-von-sydney-faz-kein-afd-hinweis-auf-neuestenterroranschlag-in-pakistan/

Geschichtsbewußtsein in Rußland heute: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/06/07/rusland-geschichtsbewustsein-rund-30000-russen-2014-in-sankt-petersburg-mit-fotos-von-angehorigen-die-gegen-den-hitlerfaschismus-kampften-die-darstellung-des-zweiten-weltkrieges-in-aktuellen-buche/

Anschluß 1990 - erstmals Wehrmachts-und SS-Verherrlichung auch im Osten Deutschlands - entsprechende Literatur sogar erstmals in ostdeutschen Supermärkten als Massenartikel:

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/13/ukraine-2014-die-darstellung-des-eroberungskrieges-gegen-moskau-in-buchern-groser-renommierter-deutscher-buchhandlungen-sichtweisen-wie-bei-nazis-ss-fans-antisemiten-von-kiew-heute-millionen/

Auffällig ist, daß in sehr vielen Publikationen, die u.a. selbst in den deutschen, darunter erstmals auch ostdeutschen Supermärkten massiv  verkauft werden, das Vorgehen von SS und Wehrmacht im Eroberungskrieg gegen Moskau als durchweg ethisch und hochmoralisch, ehrenhaft gewürdigt wird. SS und Wehrmachtssoldaten, ist häufig zu lesen, hätten das Leben für ihr deutsches Vaterland eingesetzt, ihr Vaterland verteidigt. Die Motivation der deutschen Wehrmachtsangehörigen sei Patriotismus, Vaterlandsliebe gewesen. Da derartige Publikationen nicht auf dem Verbotsindex stehen, reflektieren sie die Weltanschauung von Autoritäten und Machteliten. 

Wie heute in Deutschlands großen Buchgeschäften, darunter erstmals auch den ostdeutschen, in entsprechenden Werken die Aktivitäten der Wehrmacht im Angriffskrieg interpretiert werden: 

Aus dem Vorwort zur 15. (!) Auflage:

soldatenvolkvaterland.jpg

Ausriß:”…tapfer und treu, wie deutsche Soldaten seit Jahrhunderten für Volk und Vaterland ihr Leben hingegeben haben.” Buch nach dem Anschluß 1990 nun auch angeboten in den größten Buchhandlungen Ostdeutschlands,  von westdeutschem Verlag herausgegeben. Ein Buch dieses Inhalts zu DDR-Zeiten in DDR-Buchhandlungen - was wären die Reaktionen gewesen? Wer kämpfte dafür, daß derartige Bücher nach Mauerfall und Anschluß 1990 nun auch in Ostdeutschland überall angeboten werden? Aufschlußreich ist, daß in Ostdeutschland einstige sog. Bürgerrechtler an solcher Literatur auch im Jahre 2014 keinerlei Anstoß nehmen -  Parteien, Institutionen, NGO sowieso nicht. 

Folterstaat USA: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/10/folterstaat-usa-und-der-kuriose-moralische-anspruch-der-westlichen-supermacht-in-fragen-der-menschenrechte-von-krieg-und-frieden-ukrainekonflikt-etc/

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/13/folterstaat-usaopfer-der-us-geheimdienste-unschuldig-in-den-folterzellen-der-cia-manipulationstricks-deutscher-medien-kein-hinweis-auf-lange-foltertradition-foltertechnik-folterinstrukteur/

ngeli-Karikatur in der auflagenstärksten brasilianischen Qualitätszeitung “Folha de Sao Paulo” - Ausriß.

angelifolteryeswecan.JPG

“CIA kooperierte mit Repressionsapparat der Diktatur”

Das historische Foto: http://www.hart-brasilientexte.de/2011/03/21/das-historische-foto-barack-obama-und-diktaturaktivist-jose-sarney-damaliger-chef-der-folterdiktatorenpartei-arena-des-militarregimes1964-1985-prosten-sich-in-brasilia-2011-zu/

(weiterlesen…)

Vergoldete Hakenkreuze als Ohrschmuck - in Brasilien offen im Weihnachtsverkauf, darunter in Rio de Janeiro, laut Landesmedien. “Ein Hakenkreuz an jedem Ohr”. Hakenkreuz-Anstecker etc. seit Jahrzehnten im Verkauf, Kleiderständer in Hakenkreuzform in den Geschäften.

Dienstag, 16. Dezember 2014 von Klaus Hart

 Was bei deutschen Autoritäten offenbar gut ankommt - keinerlei Proteste:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/02/20/ukraine-2014-die-ss-galizien-von-rechtsextremen-demonstranten-wieder-gefeiert-strasenaufmarsche-in-ss-uniform/

hakenkreuzeohrschmuck1.jpg

Ausriß.

Hakenkreuz-Kleiderständer, schwarz, verchromt etc.: http://www.hart-brasilientexte.de/2012/05/15/hakenkreuz-kleiderstander-fur-textilgeschafte-kosten-in-sao-paulobrasilien-derzeit-verchromt-179-real-anklicken-arara-suastica/

Jüdische Allgemeine: http://www.juedische-allgemeine.de/article/view/id/19504/highlight/Klaus&Hart

 http://www.hart-brasilientexte.de/2011/05/02/adolf-hitler-hinter-hakenkreuz-rednerpult-und-heinrich-himmler-in-brasilien-als-figuren-fur-umgerechnet-bis-zu-350-euro-verkauft-proteste-der-judischen-gemeinde-antisemitismus-und-neonazismus-in-b/

Willy Brandt und Brasiliens nazistisch-antisemitisch orientierte Folterdiktatur:

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/11/22/mehr-demokratie-wagen-willy-brandt-1969-jahr-in-dem-er-in-bonn-vertrage-mit-der-brasilianischen-folterdiktatur-unterzeichnete/

hakenkreuzdrachenneu.JPG

Schwarzer Junge mit Hakenkreuz-Drachen in Sao Paulos Stadtpark Ibirapuera in den Siebzigern.

hakenkreuzfliesen2.jpg

Umstrittener Hakenkreuz-Boden in Theater Rio de Janeiros. Hakenkreuze u.a. als Fliesen und Kacheln sind in vielen Gebäuden Brasiliens zu finden und stammen aus der Nazizeit.

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/11/02/hitler-anrufen-telefonnummern-anklicken-brasiliens-internet-telefonlisten-haben-unzahlige-nummern-parat/

hakenkreuznsdaportsgrupperio.jpg

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/05/28/o-antisemitismo-nas-americas-der-antisemitismus-in-amerika-738-seiten-98-real-das-neue-werk-von-brasiliens-fuhrender-antisemitismus-expertin-maria-luiza-tucci-carneiro-diesmal-herausgeberin/

Brasilien - Foltertechnologie aus NATO-Ländern: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/14/brasiliens-folterdiktatur-abschlusbericht-der-wahrheitskommission-2014-auffalliges-schweigen-deutschsprachiger-medien-zum-thema-foltertechnologie-folterinstrukteure-aus-der-bundesrepublik-deutschla/

(weiterlesen…)

“AfD rechtfertigt Pegida-Demo mit Geiselnahme von Sydney”. FAZ. Kein AfD-Hinweis auf neuestenTerroranschlag in Pakistan. Deutsche Politschauspieler versuchen, von Politikzielen abzulenken, darunter Förderung von Gewalt, Terrorismus, organisiertes Verbrechen. Beeindruckende Faktenlage über bisher Erreichtes. “Lügenpresse, Lügenpresse” - einer der meistgehörten Sprechchöre in Dresden 2014.

Dienstag, 16. Dezember 2014 von Klaus Hart

http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/umstrittener-vergleich-afd-rechtfertigt-pegida-demo-mit-geiselnahme-von-sydney-13324891.html

Konrad Adam, der dem dreiköpfigen Führungsgremium der Partei angehört, teilte am Dienstag in einer Presseerklärung mit, trotz strikter Einwanderungsregeln sei es einem fanatischen Islamisten gelungen, nach Australien zu gelangen. Adam sagte: „Das zeigt, dass es keiner Masseneinwanderung bedarf, um Menschen in Gefahr zu bringen - ein Einzelner genügt.“

Schuldige des Irakkriegs - rd. 1,5 Millionen Tote - immer noch nicht vor Kriegsverbrechertribunal: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/16/ukraine-2014-und-nato-mobilmachung-an-ruslands-grenze-zeitdokument-merkel-verteidigt-irak-kriegfaz-rd15-millionen-kriegstote/

“Wer nicht täuschen kann, soll nicht Politiker werden.” Konrad Adenauer, zitiert nach Weimarer Taschenbuchverlag.

UNO-Index für menschliche Entwicklung - in deutschen Medien ist offenkundig verboten, den Entwicklungsstand von Menschen gemäß diesem UNO-Ranking zu bewerten - es darf im PEGIDA-und Kulturbereicherer-Kontext nicht einmal erwähnt werden, welche Bedeutung diese UNO-Statistik hat.  

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/10/erfolgreiche-gewaltforderung-in-deutschland-2014-szenen-vom-dresdner-hauptbahnhof/

Syrienkrieg: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/10/28/syrienkrieg-aktuelle-manipulationsmethoden-des-deutschsprachigen-mainstreams-2014-medien-verschweigen-das-fluchtwelle-auch-in-richtung-deutschland-just-von-jenen-westlichen-regierungen-ausgelost/

Gesteuerte Medien - Spitze des Eisbergs: http://www.hart-brasilientexte.de/2011/11/04/gesteuerte-medien-spitze-des-eisbergs/

Kriegsverbrechen der Kiewer Marionettenregierung - welche deutschen Politiker auch vor Weihnachten nicht protestieren:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/11/06/2-teens-killed-4-injured-in-shelling-nr-donetsk-school-e-ukraine-mitteleuropaische-steuerzahler-finanzieren-kiewer-putschregierung-die-terrorattacken/

kirchweyhedaniel1.jpg

Wie die Daten-und Faktenlage zeigt, haben deutsche Autoritäten besonderen Wert darauf gelegt, daß möglichst viele Tottreter und Vergewaltiger, Menschen mit hoher Gewalt-und Kriminalitätsbereitschaft,  nach Deutschland geholt werden.  Dies firmierte stets unter dem Begriff der Kulturbereicherung. Entsprechend ist die ethnische Zusammensetzung der Gefängnisbelegungen Deutschlands. Auffällig ist das offenkundige Verbot in deutschen Medien, die Mechanismen des professionellen Menschenhandels in Richtung Deutschland zu beschreiben. Denn die hohen Honorare für Menschenhändler kann nur eine Minderheit zahlen. 

jonnyk1.jpg

 http://www.hart-brasilientexte.de/2013/03/16/deutschlands-tottreter-forderung-ein-fall-nach-dem-anderen-streitschlichter-mit-schlagen-und-tritten-getotet-frankfurter-allgemeine-zeitung/

Alice Schwarzer 2003:  Ein Kölner Polizist hat mir kürzlich erzählt, siebzig oder achtzig Prozent der Vergewaltigungen in Köln würden von Türken verübt. Ich habe ihn gefragt: Warum sagen Sie das nicht, damit wir an die Wurzeln des Problems gehen können? Er antwortete: Das dürfen wir ja nicht, Frau Schwarzer, das gilt als Rassismus.

Scheiterhaufen in Brasilien - keinerlei Reaktionen deutscher Politiker: http://www.deutschlandradiokultur.de/moderne-scheiterhaufen-aus-autoreifen.1013.de.html?dram:article_id=167263

Sachsen ist für Mainstreamblätter wie die FAZ offenbar kein Deutschland:” Dass in Sachsen fast keine Muslime leben, scheint jene Menschen, die Angst vor einer Islamisierung haben, nicht zu beruhigen.”

Abgelehnte Asylbewerber haben im Normalfall eine Ausreisefrist von 30 Tagen; Widerspruch ist nicht möglich, eine Klage jedoch schon. „Der behördlichen Erfahrung nach ist die eigenständige Ausreise nach Aufforderung nicht der Regelfall“, teilt Sachsens Innenministerium mit und bestätigt damit die Pegida-Kritik, dass zu viele abgelehnte Asylbewerber im Land bleiben… FAZ

Ein Pärchen aus den Reihen der Gegendemonstranten griff immer wieder verbal die Demoteilnehmer an und kamen diesen bedrohlich nahe. Der Mann dieses Pärchens, der sich später als Marokkaner entpuppte, schrie und beleidigte die Demonstranten. Als er einen älteren Mann (ca. 75 Jahre) erblickte, sprach er ihn direkt an und rief: „Du scheiss Nazi!“

Der alte Mann ging einige Schritte auf den Schreihals zu und sagte ihm: „Mein lieber Herr, ich bin kein Nazi, denn ich bin ein Jude!“
Was jetzt geschah war unfassbar! Denn das schien den Marokkaner noch mehr in Rage zu bringen. Er brüllte jetzt so, dass jeder es hören konnte: „Euch sollte man zuerst vergasen!“… PI

Daß deutsche Autoritäten gemäß ihren Wertvorstellungen die Zahl der engagierten Judenhasser in Deutschland zügig erhöhen, ist inzwischen allgemein bekannt.

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/02/13/brasilianer-weltweit-nummer-eins-beim-anklicken-von-pornographie-websites-neue-symantec-studie/

“Grüner” Kunstgeschmack und Frauenbild: http://www.hart-brasilientexte.de/2012/08/27/pussy-riot-und-die-grune-bundestagsabgeordnete-marie-luise-beck/

Schaubühne-Regisseur Ostermeier: http://www.hart-brasilientexte.de/2013/10/16/schaubuhne-regisseur-thomas-ostermeier-in-rio-de-janeiro-oktober-2013-wahrend-der-strasenprotesteam-schlimmsten-ist-das-die-politik-zu-etwas-verfaultem-geworden-isto-globo/

(weiterlesen…)

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)