Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Olympische Sommerspiele 2016 in der Scheiterhaufenstadt Rio de Janeiro – offenbar ähnliche Manipulationsmethoden des mitteleuropäischen Mainstreams wie bei der Fußball-WM in Brasilien. Peter Scholl-Latour: “Wir leben in einem Zeitalter der Massenverblödung, besonders der medialen Massenverblödung.” Der Kalte Krieg und die Farce von Rio 2016.

Donnerstag, 21. Juli 2016 von Klaus Hart

“Olympische Spiele und Fußball-WM lassen Brasilien boomen”.

Scheiterhaufen in Rio – welche deutschen Regierungspolitiker, Medien dazu schweigen – Hinweis auf herrschende neoliberale Wertvorstellungen:

http://www.deutschlandradiokultur.de/moderne-scheiterhaufen-aus-autoreifen.1013.de.html?dram:article_id=167263

Wie sich zeigt, ist gemäß heute geltenden offiziellen neoliberalen Denkvorschriften eine Scheiterhaufenstadt wie Rio de Janeiro ganz besonders geeignet, Olympische Sommerspiele auszutragen. Offenkundig sieht dies auch das IOC so, das ebenso wie hochrangige deutsche Regierungspolitiker zur gravierenden Menschenrechtslage von Rio schweigt.

Der München-Terroranschlag vom Juli 2016:http://www.hart-brasilientexte.de/2016/07/22/muenchen-olympiapark-juli-2016-fast-taeglich-neue-resultate-der-gewalt-und-terrorfoerderung-durch-zustaendige-autoritaeten/

Im Falle Rußlands wäre eine gravierende Menschenrechtslage des Gastgeberlandes ein Boykott-Grund.

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/08/04/olympische-sommerspiele-2016-chinas-maenner-basketball-mannschaft-geriet-kurz-nach-ankunft-in-rio-in-feuergefecht-laut-landesmedien-niemand-verletzt/
RioScheiterhaufenIsto1

Ausriß. Scheiterhaufen in Rio de Janeiro, Zuschauer.

Joachim Gauck bei Spiele-Eröffnung nicht dabei – verständlich.

Gauck in Chile 2016:

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/07/11/deutscher-bundespraesident-joachim-gauck-2016-nach-chile-und-uruguay-der-ex-buergerrechtler-2013-in-brasilien-und-die-gravierende-menschenrechtslage-die-rolle-von-helmut-schmidtspd-will/

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/07/12/deutscher-bundespraesident-joachim-gauck-in-chile-juli-2016-in-erster-rede-keinerlei-hinweis-auf-den-mit-hilfe-des-nato-staates-usa-gefuehrten-militaerputsch-gegen-die-allende-regierung-auf-di/

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/07/13/deutscher-bundespraesident-joachim-gauck-juli-2016-in-chile-auch-zweite-rede-auffaellig-inhaltsleer-der-sog-ostdeutsche-buergerrechtler-schweigt-zur-rolle-der-chilenisch-deutschen-unternehmen/

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/07/13/chile-joachim-gauck-2016-der-fall-rudel-nach-dem-putsch-von-pinochet-im-jahre-1973-liess-sich-rudel-in-der-colonia-dignidad-in-chile-nieder/

Joachim Gauck und die Menschenrechte in Brasilien – der handverlesene Troß von begleitenden Medienfunktionären und die strengen Zensurvorschriften:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/17/brasilien-historischer-besuch-des-deutschen-bundesprasidenten-joachim-gauck-im-tropenland-trotz-gravierender-menschenrechtslage-folter-todesschwadronen-gefangnis-horror-sklavenarbeit-etc-b/

BundeswehrOlympiaE16

2016, Olympische Sommerspiele und Bundeswehr, Theater. “Wir kämpfen für die Freiheit. Und um Medaillen.”

Bereits in den Wochenendbeilagen deutscher Mainstreamblätter vor dem Olympia-Start werden nahezu sämtliche Register von Lüge, Verdrehung, Manipulation gezogen – daß die Scheiterhaufen-Praxis von Rio ebenso wie zahlreiche andere gravierende Menschenrechtsverletzungen von deutschen, mitteleuropäischen Medienfunktionären dreist verschwiegen werden, versteht sich von selbst. Doch auch bei den soziokulturellen Details von Rio de Janeiro reiht sich eine Falschinformation an die andere – Motto: Das macht doch nichts, das merkt doch keiner. Auf einem Großfoto wird ausgerechnet Carlinhos de Jesus zum “Straßentänzer” degradiert, nennt man nicht einmal dessen Namen – obwohl er Besitzer einer sehr populären Tanzschule ist, zudem einen Namen als Choreograph hat, beim Rio-Karneval mitmischt. Politisch korrekt laut Zensurvorschrift werden Brasilien-und Rio-Klischees gepflegt, Grundzüge brasilianischer Mentalität natürlich unter den Teppich gekehrt.

Mentalität der Ineffizienz und Desorganisation:

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/07/07/brasilien-verstos-gegen-gesetze-nimmt-zu-laut-studie-bruch-von-normen-und-regeln-immer-leichter/

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/09/21/brasilien-mentalitat-raub-und-skrupellosigkeit-sind-in-unserer-kultur-verwurzelt-verspaten-die-verbesserung-unserer-ranking-position-fur-menschliche-entwicklung-qualitatszeitung-o-globo-in-eine/

 http://www.hart-brasilientexte.de/2013/04/07/brasilien-das-land-der-selbsttauschung-philosoph-und-psychoanalytiker-andre-martins-analysiert-vor-deutschlandjahr-2013-die-situation-des-tropenlandes-aufgebaute-fassade-hinter-der-unsere-g/

 http://www.hart-brasilientexte.de/2013/12/30/brasiliens-mentalitat-soziokulturelle-faktorenwir-sind-tatsachlich-nichtig-belanglos-oberflachlichschriftstellerin-heloisa-seixas-nach-der-ruckkehr-von-einer-deutschlandreise-dem-besuch-der/

Lula wird vor Gericht gestellt(Petrobras-Korruptionsaffäre):http://www.hart-brasilientexte.de/2016/07/30/brasilien-2016-lula-von-westlichen-regierungen-eu-westlichem-mainstreamlula-superstar-jahrelang-bejubelt-wird-vor-gericht-gestelltpetrobras-affaere-die-ur/

SüddeutscheFreireCosta99

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/11/21/ein-stadtguerillheiro-todesschwadronen-und-pistoleiros-die-alltagliche-kriminalitat-verschont-auch-die-reichsten-nicht-2001/

Südddeutsche Zeitung, Klaus Hart 1999, “Brasilien”.

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/08/14/brasilien-die-explosion-der-gewalt-vor-fusball-wm-und-olympia-2016-berichten-landesmedien-immer-intensiver-uber-unertragliche-verbrechenslage-vergleiche-mit-vietnamkrieg/

(more…)

Olympia 2016 in Brasilien: Antidoping-Labor in Rio de Janeiro verlor Zulassung durch Welt-Antidoping-Agentur WADA – 42 Tage vor Beginn der Sommerspiele. “…falsche Positiv-Resultate wegen technischer Fehler” – altbekanntes Dauerproblem in brasilianischen Medizin-Laboratorien. Inzwischen Lizenz wieder erteilt…

Samstag, 25. Juni 2016 von Klaus Hart

http://globoesporte.globo.com/olimpiadas/noticia/2016/06/agencia-mundial-antdoping-suspende-laboratorio-do-rio.html

“Krankes System” – bpb:https://www.bpb.de/internationales/amerika/brasilien/gesellschaft/185280/das-oeffentliche-gesundheitssystem

Doping im Spitzensport

Das Geständnis der Leichtathleten

Stand: 25.03.2017 21:36 Uhr

Doping war offenbar auch unter Leichtathleten in der Bundesrepublik früher weit verbreitet: In einer Studie gab mehr als die Hälfte der Befragten aus den 1960er- bis 80er-Jahren an, über einen längeren Zeitraum Anabolika genommen zu haben. ARD

NSDAP-FDP-Genscher und Doping: ” „Von Ihnen als Sportmediziner will ich nur eins: Medaillen.“ Warum Halle und Magdeburg, deren “Volksvertreter” so aufwendig Genscher ehren:http://www.hart-brasilientexte.de/2017/04/04/nsdap-fdp-genscher-und-doping-von-ihnen-als-sportmediziner-will-ich-nur-eins-medaillen-warum-halle-und-magdeburg-so-aufwendig-genscher-ehren/

Olympische Sommerspiele 2016:http://www.hart-brasilientexte.de/2016/06/17/brasiliens-teilstaat-rio-de-janeiro-kann-wegen-finanzkrise-die-olympia-verpflichtungen-nicht-erfuellen-dekretiert-notstand-ioc-westliche-laender-debattieren-auch-angesichts-gravierender-rio-mensch/

http://g1.globo.com/economia/noticia/2014/02/saude-e-o-principal-problema-do-brasil-diz-pesquisa.html

Deutsche Panzer und Olympia:http://www.hart-brasilientexte.de/2013/04/11/brasilien-kauft-gebrauchte-luftabwehr-panzer-von-deutschland-fur-fusball-wm-und-olympia-laut-landesmedien/

riosalgadohospital1.jpg

Ausriß. In Hospital von Rio de Janeiro liegen schwerkranke Patienten sogar auf dem Boden, Ärzte verbreiteten Fotos über grauenhafte Zustände im öffentlichen Gesundheitswesen 2014. Häufig, hieß es, fehlten selbst in den Notaufnahmen Mediziner, sei nur ein einziger vorhanden statt notwendiger sechs.

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/02/12/brasiliens-probleme-gesundheitgesundheitswesen-an-erster-stelle-laut-umfrage-gefolgt-von-offentlicher-sicherheit-und-gewalt-an-zweiter-dem-rauschgiftproblem-an-dritter/

wmgalvaoprotestposter1.jpg

“Wach auf Brasilien”(Fotomontage der nationalen Protestbewegung Brasiliens).

“Es ist absurd, daß ein Spieler über eine Minute auf medizinische Behandlung warten muß!”(Brasilianischer Fußball-TV-Reporter Galvao) “Ist das dein Ernst, Galvao?”

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/11/brasilien-immer-scharfere-kritik-aus-der-unterschicht-an-prekarem-offentlichen-gesundheitswesen-der-siebtgrosten-wirtschaftsnation-fehlende-arzte-und-medikamente-total-uberfullte-hospitaler-grauen/

(more…)

“Soziale Säuberungen” in Brasilien: Film von Regisseurin Teresa Aguiar über das systematische Töten von Obdachlosen in Rio de Janeiro vor dem Besuch von Königin Elizabeth. “Wegen der Fußball-WM 2014 und der Olympischen Sommerspiele 2016 werden zugunsten des Landesimages bereits die Städte von Obdachlosen gesäubert, werden sie rücksichtslos vertrieben.” Soziologin Nina Laurindo, Projektkoordinatorin im Franziskanerkloster Sao Paulo.

Sonntag, 28. März 2010 von Klaus Hart

Trailer anklicken: http://www.topografiadeumdesnudo.com.br/trailer.html

Hintergrund: http://www.topografiadeumdesnudo.com.br/index.html

Nina Laurindo: “Wegen Fußball-WM und Olympischen Spielen sollen die Obdachlosen an die Slum-Peripherie, werden die Asyle der Stadtzentren geschlossen.”

ninalaurindo.jpg

Soziologin Nina Laurindo, Franziskanerkloster Sao Paulos.

“Bürgermeister Kassab und Vize-Präfektin Alda Marco Antonio schließen die Obdachlosen-Nachtasyle in der City Sao Paulos. Es gibt die klare Orientierung, die Abgerissenen, Zerlumpten in entfernte Regionen, vor allem an die Peripherie der Ostzone Sao Paulos zu transferieren. Unfähig, mit dem Drama der Straßenbewohner umzugehen, scheint die Präfektur just jenen alles nehmen zu wollen, die ohnehin schon nichts mehr haben.” (Folha de Sao Paulo)

Sebastiano Nicomedes: http://www.hart-brasilientexte.de/2010/04/24/sebastiano-nicomedes-tiao-ex-obdachloser-stuckeschreiber-buchautor-einer-der-fuhrer-der-nationalen-obdachlosenbewegung-gesichter-brasiliens-obdachlosenvertreibung-und-fusball-wm-2014-olympisc/

http://www.bpb.de/publikationen/JU16H0,0,Vom_Umgang_mit_der_Diktaturvergangenheit.html

Wie Barack Obama den Tropenstaat Brasilien bewertet: “Brasilien ist eine beispielhafte Demokratie. Dieses Land ist nicht länger das Land der Zukunft – die Menschen in Brasilien sollten wissen, daß die Zukunft gekommen ist, sie ist hier, jetzt”.

(more…)

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)