Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Der Fall Kandel 2017 – Multikulti-Morde in Deutschland, die offiziell neudefinierte Kulturbereicherung, der geförderte Kriminellenterror. “Kriminalität, die Sao Paulo terrorisiert, ist Terrorismus”. Qualitätszeitung “Folha de Sao Paulo” im Land des strategischen Partners der Merkel-GroKo…Kandel-Fall und Tagesschau – kein Fragen nach politischer Verantwortung bis hoch in die Regierung. “Die Bundeswehr, ursprünglich in Nordafghanistan stationiert, um dort den Rechtsstaat aufbauen zu helfen, droht sich zum Aufbauhelfer der organisierten Kriminalität zu entwickeln.” Politikziele, Politikresultate.

“Afghane (15) ersticht
deutsches Mädchen”. BILD, Dez. 2017. Weiter warten auf Positionierung von Merkel, Steinmeier etc. Politisch Verantwortliche für den Mord an dem deutschen Mädchen weiter auf freiem Fuß.

 –

“Wir haben völlig verrohte Personen importiert”. Berlins Innensenator Frank Henkel(CDU) mit Uraltbekanntem im Tagesspiegel, Juli 2016.  Mit Henkel benutzt erstmals ein CDU-Politiker den Begriff “importiert” für offizielle Menschenhandelspraxis – bisher nur von Nicht-Islamisierungsparteien etc. verwendet.

HenkelVerrohte16

 

Ausriß.

Verfassung außer Kraft? Systematischer Kriminellenimport und Gesetzeslage…

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
Art 16a

(1) Politisch Verfolgte genießen Asylrecht.

(2) Auf Absatz 1 kann sich nicht berufen, wer aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Gemeinschaften oder aus einem anderen Drittstaat einreist, in dem die Anwendung des Abkommens über die Rechtsstellung der Flüchtlinge und der Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten sichergestellt ist. Die Staaten außerhalb der Europäischen Gemeinschaften, auf die die Voraussetzungen des Satzes 1 zutreffen, werden durch Gesetz, das der Zustimmung des Bundesrates bedarf, bestimmt. In den Fällen des Satzes 1 können aufenthaltsbeendende Maßnahmen unabhängig von einem hiergegen eingelegten Rechtsbehelf vollzogen werden.
(3) Durch Gesetz, das der Zustimmung des Bundesrates bedarf, können Staaten bestimmt werden, bei denen auf Grund der Rechtslage, der Rechtsanwendung und der allgemeinen politischen Verhältnisse gewährleistet erscheint, daß dort weder politische Verfolgung noch unmenschliche oder erniedrigende Bestrafung oder Behandlung stattfindet. Es wird vermutet, daß ein Ausländer aus einem solchen Staat nicht verfolgt wird, solange er nicht Tatsachen vorträgt, die die Annahme begründen, daß er entgegen dieser Vermutung politisch verfolgt wird.
(4) Die Vollziehung aufenthaltsbeendender Maßnahmen wird in den Fällen des Absatzes 3 und in anderen Fällen, die offensichtlich unbegründet sind oder als offensichtlich unbegründet gelten, durch das Gericht nur ausgesetzt, wenn ernstliche Zweifel an der Rechtmäßigkeit der Maßnahme bestehen; der Prüfungsumfang kann eingeschränkt werden und verspätetes Vorbringen unberücksichtigt bleiben. Das Nähere ist durch Gesetz zu bestimmen.
(5) Die Absätze 1 bis 4 stehen völkerrechtlichen Verträgen von Mitgliedstaaten der Europäischen Gemeinschaften untereinander und mit dritten Staaten nicht entgegen, die unter Beachtung der Verpflichtungen aus dem Abkommen über die Rechtsstellung der Flüchtlinge und der Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten, deren Anwendung in den Vertragsstaaten sichergestellt sein muß, Zuständigkeitsregelungen für die Prüfung von Asylbegehren einschließlich der gegenseitigen Anerkennung von Asylentscheidungen treffen.

Deutschlands Gefängnisse 2018 – bemerkenswert hoher Häftlings-Anteil von politisch Verfolgten, gemäß Grundgesetz-und BAMF-Definition(?):”Politisch Verfolgte genießen Asylrecht”. Nicht politisch Verfolgten ein Aufenthaltsrecht zu gewähren, wäre Grundgesetz-Bruch(?)…Fall Kandel, Fall des Ex-Bin-Laden-Leibwächters.http://www.hart-brasilientexte.de/2018/06/25/deutschlands-gefaengnisse-2018-bemerkenswert-hoher-haeftlings-anteil-von-politisch-verfolgten-gemaess-grundgesetz-und-bamf-definitionpolitisch-verfolgte-geniessen-asylrecht-nicht-politisch/

Stellt Merkel den symbolträchtigen Kandel-Fall in den Mittelpunkt ihrer Neujahrsansprache – oder verschweigt sie das Ergebnis von GroKo-Frauenpolitik?

“Verschleierter Frauenmord: Das unwerte Leben der Mia aus Kandel”:https://www.heise.de/tp/features/Verschleierter-Frauenmord-Das-unwerte-Leben-der-Mia-aus-Kandel-3928710.html

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/dm-mord-und-deutschland-2017-ich-halte-das-alles-nicht-mehr-aus-das-hier-ist-ein-scheiss-alptraum-schreibt-bloggerin-a2307614.html

  • Abrechnung 2017

http://www.bild.de/news/inland/verbrechen/so-wurde-der-afghane-vom-fluechtling-zum-killer-54318456.bild.html

“EIFERSUCHTS-MORD IN KANDEL

Ist dieser Killer wirklich
erst 15 Jahre alt?

…und noch mehr Fragen zum Messer-Mord an Mia (15)”. BILD, 30.12. 2017 – politisch Verantwortliche weiter auf freiem Fuß, ebenso wie Staatsangestellte, die das Alter von kriminellen Ausländern gezielt herunterfälschen.

Die neueste Totalblamage der ARD-Tagesschau – siehe halbgarer TV-“Bericht” vom 30.12. 2017. Erinnerungen an die ARD-ZDF-Totalblamage nach den rassistisch-fremdenfeindlichen Vorfällen der Köln-Silvesternacht…Auch am 30.12. 2017 wurden offenbar politisch Verantwortliche des Mordes an Mia immer noch nicht verhaftet…

“So lügt sich der Staatsfunk den Messermord von #Kandel schön”. Opposition24

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/mord-in-kandel-wie-die-tagesschau-damit-umgeht-und-was-zuschauer-dazu-sagen-a2307067.html

“Tödliche Messerstiche in Kandel

AfD befeuert hysterische Debatte”. taz

http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/wehrhafte-demokratie-kommentar-zur-tat-von-kandel-15362596.html

“Angst in der Stadt. Viele Menschen fühlen sich nicht mehr sicher in Deutschland.”, FAZ, 30.12. 2017 zu Politikzielen, Politikresultaten unter der fortdauernden GroKo in Deutschland.

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/dm-mord-ehemaliger-kongo-fluechtling-spricht-klartext-schuetzt-eure-familien-schuetzt-eure-kinder-a2307532.html

Der Fall Dr. Mannke:

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/11/07/islamismus-und-sexismus-wertvorstellungen-in-islamischen-laendern-ueber-sex-und-frauen-ostdeutscher-philologe-dr-juergen-mannke-vorsitzender-des-philologenverbandes-sachsen-anhalt-mit-fakten-und/

https://rheinneckarblog.de/30/zweifel-am-aufklaerungsinteresse-im-toetungsfall-kandel/135263.html

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/mord-in-kandel-fb-nutzer-schreibt-sich-seine-wut-aus-dem-leib-und-wird-gesperrt-a2307266.html


http://www.hart-brasilientexte.de/2017/12/25/pegida-dresden-und-weihnachten-2017/

“Wir haben völlig verrohte Personen importiert”. Berlins Innensenator Frank Henkel(CDU) mit Uraltbekanntem im Tagesspiegel, Juli 2016. Was jedermann längst von Nicht-Islamisierungsparteien, Systemkritikern weiß. Mit Henkel benutzt erstmals ein CDU-Politiker den Begriff “importiert” für offizielle Menschenhandelspraxis – bisher nur von Nicht-Islamisierungsparteien etc. verwendet.

Zu den offenkundigen strengen Zensurbestimmungen in Deutschland zählt, daß über Mentalität, soziokulturelle Faktoren im Kontext kulturfremder Personen nicht berichtet werden darf. In deren Ländern wird nicht selten eine sehr lebhafte, tiefgründige öffentliche Mentalitätsdiskussion geführt – sogar über diese ist Berichterstattung so gut wie durchweg verboten. Zudem gilt weiter die Zensurvorschrift, Nicht-Flüchtlinge als Flüchtlinge zu deklarieren.

HenkelVerrohte16

 

Ausriß.http://www.hart-brasilientexte.de/2016/07/26/wir-haben-voellig-verrohte-personen-importiert-berlins-innensenator-mit-uraltbekanntem-im-tagesspiegel-juli-2016/

https://propagandaschau.wordpress.com/2018/02/20/nach-16-jahren-isaf-krieg-fuer-mehr-als-1-billion-dollar-existiert-in-afghanistan-ein-einziges-kinderkrankenhaus/

Gregor Gysi 70:http://www.hart-brasilientexte.de/2018/01/14/gregor-gysi-70/

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Text

Die Aufdringlichkeit der Sinne

Vom machtgeschützten Verlust der gesellschaftlichen Sehkraft – Oskar Negt(2000)

“Der Verlust jener in sinnlicher Erfahrung begründeten Urteilsfähigkeit der Menschen hat in unserem Jahrhundert für viele Menschen tödliche Folgen gehabt. Das Wegsehen, die machtgeschützte Sinnenblindheit, wenn Menschen verfolgt und getrieben, vergewaltigt und öffentlich gequält werden – das gehört nicht der Vergangenheit an.”

“Beck kam aus einer Dealer-Wohnung.”Bildzeitung, März 2016:http://www.hart-brasilientexte.de/2016/03/03/volker-beck-kam-aus-einer-dealer-wohnung-bildzeitung-politiker-und-organisiertes-verbrechen-heute/

 

Alice Weidel: Mediale Schieflage ist mitverantwortlich für die Spaltung in Deutschland

Berlin, 28. Dezember 2017. Gestern erstach ein afghanischer Jugendlicher (15) eine gleichaltrige Jugendliche in einem Drogeriemarkt in Kandel. Die AfD-Fraktionsvorsitzende Dr. Alice Weidel zeigt sich betroffen:

„Meine Gedanken sind vor allem bei den Eltern, denen unermessliches Leid zugefügt wurde. Es muss nun Transparenz hergestellt und geklärt werden, warum es zu diesem Angriff kam, der nun als Beziehungstat relativiert wird. Vermutlich werden wir in den nächsten Stunden auch noch erfahren, dass der Täter psychisch labil sei und eine schreckliche Kindheit hatte.“

Die öffentlich-rechtlichen Medien übten sich, so Weidel, in der gewohnten Verschleierungstaktik:

„Wie üblich wurde die Nationalität des Täters zunächst gar nicht benannt. Erst nach massivem öffentlichen Druck ergänzte beispielsweise der SWR diese Informationen in seiner Berichterstattung, während das ZDF und Claus Kleber im ‚heute journal‘ diese Nachricht vollständig ausklammerte. Stattdessen berichtete man dort mitfühlend über IS-Angehörige, die sich eine Familienzusammenführung in Deutschland wünschen. Dass diese mediale Schieflage mitverantwortlich für die immer stärker werdende Spaltung im Land ist, kommt den Redakteuren nicht in den Sinn.“ AfD-Mitteilung – Bundespräsident Steinmeier positionierte sich noch nicht zum Fall Kandel…

Per Google-Suche hat man rasch heraus, welche deutschen “Medien” die Positionierung der drittstärksten politischen Kraft des Landes zum Kandel-Fall bewußt verschweigen, Zensurmethoden anwenden.

Bild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd, Text

Ein 15jähriges Mädchen wird in einem Drogeriemarkt ermordet. Der Öffentlich-rechtliche Rundfunk berichtet nicht darüber und begründet es damit, daß es sich um eine »Beziehungstat« gehandelt habe und der Täter minderjährig sei.
Die BILD-Zeitung veröffentlicht ein Bild des Täters, und es ist für jeden offensichtlich, daß dieser Mann deutlich älter ist, als die angegebenen 15 Jahre.

Es war mehr als nur eine »Beziehungstat«. Wenn die kulturelle Prägung des Täters für eine niedrigere Hemmschwelle zur Gewalt eine Rolle spielt, dann ist es auch von gesellschaftlichem Interesse. Denn der Täter kam als afghanischer Asylbewerber nach Deutschland. Es ist also auch ein Beleg für einen kulturellen Konflikt, der in unsere Gesellschaft getragen wurde. Ein Konflikt, der Tote fordert.

Es war mehr als nur eine »Beziehungstat«, denn jedes Opfer dieses kulturellen Konfliktes wirft die Frage auf, ob wir diese Integrationsleistung überhaupt erbringen können. Es wirft die Frage auf, wen wir überhaupt in unserer Gesellschaft integrieren wollen und wieviele Opfer für dieses Ziel hinnehmbar sind. Denn wahrscheinlich hätte auch dieser Mörder nach geltendem Recht nicht in Deutschland einreisen dürfen.

Das als eine gewöhnliche »Beziehungstat« unter Jugendlichen darzustellen, verschleiert die eigentlichen Probleme. Der Mord von Kandel ist auch ein weiteres Symbol für das komplette Versagen der staatlichen Institutionen und des Öffentlich-rechtliche Rundfunks angesichts der Masseneinwanderung und des Asylbetrugs.

Hatte der Fall von Anis Amri nicht gereicht, um auf die vielen gefährlichen Schwachstellen hinzuweisen?
Entlarvte nicht der Mordprozess in Freiburg gegen Hussein K. endgültig, daß in unserem Land etwas schiefläuft?

Was muß eigentlich noch passieren?

Bild könnte enthalten: Kerzen und Feuer

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/01/07/es-haette-tote-geben-koennen-spiessrutenlauf-fuer-frauen-bildzeitung-2016-die-islamisierungsmethoden-der-deutschen-autoritaeten-immer-neue-einzelheiten/

 

“SILVESTER

Schutzzonen für begrapschte Frauen gehören in Deutschland nun dazu”. DIE WELT, Dez. 2017, zu den Zielen der GroKo-Frauenpolitik .

Anschläge häufig als kriminelle Taten hingestellt?

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/kandel-junger-afghane-ermordet-15-jaehrige-im-dm-dritte-beziehungstat-in-zehn-tagen-a2306084.html

DeMaiziereDeutschlandsicherer171

Ausriß – Westdeutsche Thüringer Allgemeine(Funke-Medienkonzern Essen/NRW), Dez. 2017. “Deutschland ist sicherer geworden”. Politisierte Ostdeutsche kommentierten, die Feststellung des CDU-Bundesinnenministers falle in die Kategorie “Lüge, Fake News oder gar Wahrheit?”

DresdenGefährderMordbeihilfe17

“Gefährder im Land zu dulden, war und ist Beihilfe zum Mord.” Dresden, Protestplakat 2017. Die Terroropfer von Berlin 2016 könnten noch am Leben sein…Das Mädchen von Kandel könnte noch am Leben sein…

Kandel-Fall und Tagesschau – kein Fragen nach politischer Verantwortung bis hoch in die Regierung…

“Mehr als Tausend Männer hatten sich in der Silvesternacht in Köln am Hauptbahnhof versammelt, einige begrapschten Frauen, klauten Handys. Chaos brach aus.” BILD am 29.12. 2017 – fehlt da was?

“Haftbefehl gegen Ex-Freund des Opfers

Trauer um erstochene 15-Jährige in Kandel

Nach dem tödlichen Messerangriff auf ein 15-jähriges Mädchen im südpfälzischen Kandel wurde gegen den mutmaßlichen Täter Haftbefehl erlassen. Er ist der Polizei nach eigenen Angaben bekannt.” SWR ohne Täter-Nationalität in Überschriften…

Politisch Verantwortliche derartiger Bluttaten offenbar weiter auf freiem Fuß – deutsche Verfassung außer Kraft:

http://www.pi-news.net/2017/12/und-wieder-ein-deutsches-kind-tot-afghane-schlachtet-15-jaehrige-ab/

AfghaneKandel17

Ausriß – politisch Verantwortliche weiter auf freiem Fuß. Die Erfolge der Machteliten 2017 bei Transformation Deutschlands…

Westdeutsches Medium nennt Nationalität nicht:

Gleichaltriger Täter gefasst 

Jugendliche (†15) in Drogeriemarkt erstochen!

 Am Mittwochnachmittag, gegen 15:20 Uhr kommt es zwischen einem 15-jährigen Jungen und einer 15-jährigen Mädchen zum Streit. Plötzlich zieht der 15-Jährige ein Messer und sticht auf die 15-Jährige ein! Die Jugendliche erliegt später im Krankenhaus ihren Verletzungen.  

Der Täter kommt jedoch nicht davon. Passanten überwältigen ihn und halten ihn fest bis die Polizei eintrifft und ihn verhaften kann. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Das Opfer war nach ersten Erkenntnissen in Begleitung in dem Drogeriemarkt, der Festgenommene soll nicht zusammen mit der 15-Jährigen zu dem Geschäft gekommen sein. Der Auslöser des Streites war zunächst nicht bekannt.

Der Jugendliche soll voraussichtlich am Donnerstag einem Haftrichter vorgeführt werden. Ob es sich bei ihm um einen Flüchtling handelt, ist nicht bekannt.

—-

Hinweis: Unsere Redaktion verzichtet, unter Berufung auf den Pressekodex (Ziffer 12), auf die Veröffentlichung von Nationalitäten, wenn diese Informationen keinen begründeten Sachbezug zu einer Straftat darstellen. Zitat mannheim24

SPDWirkönnendas17

 Medien-Berufslügner erwartungsgemäß. mit absurden, politisch korrekten Ausreden im Fall Kandel…

SPD-Vizekanzler Sigmar Gabriel im Burka-freien Kuba:

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/01/07/spd-vizekanzler-sigmar-gabriel-hat-sich-in-havanna-offenbar-noch-nicht-zu-seiner-verantwortung-fuer-den-multikulti-horror-von-koeln-hamburg-berlin-duesseldorf-frankfurt-bielefeld-etc-geaeussert/

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/01/07/ard-brennpunkt-am-7-1-2016-zu-multikulti-islamisierung-lediglich-mit-uraltbekanntem-journalistisches-totalversagen-leeres-nachplappern-von-informationen-u-a-aus-der-bildzeitung-wie-erwartet-kein/

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/01/07/die-multikulti-islamisierungserfolge-der-silvesternacht-und-der-staatsfunkfaz-zum-totlachen-erst-rund-eine-woche-spaeter-und-nicht-wie-sonst-ueblich-sofort-bringt-die-ard-wie-von-alternat/

Was besonders die für Gewaltförderung zuständigen deutschen Autoritäten bis in die letzten Details sehr genau wissen – Massenvergewaltigungen in Afrika etc.:http://www.hart-brasilientexte.de/2009/08/31/77-prozent-der-manner-sudafrikas-vergewaltigten-uber-zehn-frauen-laut-umfragestudie-machismus-gewalt-gegen-frauen/

“Erzieherische Vergewaltigungen”:http://www.hart-brasilientexte.de/2010/05/30/erzieherische-vergewaltigung-von-lesbischen-frauen-im-wm-land-sudafrika-laut-brasilianischen-medien/

angelibanditen12.jpg

Angeli, größte brasilianische Qualitätszeitung “Folha de Sao Paulo” Ende Oktober 2012 politisch unkorrekt zur Gewaltkultur in Lateinamerikas größter Demokratie:”Ja, wir überfallen, vergewaltigen und morden. Das hat einen Superspaß gemacht.” Brasilien – Testlabor des Neoliberalismus. Deutsche Machteliten holen sich auch von dort Ideen, Anregungen, wie die Faktenlage zeigt.

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/09/05/brasiliens-zeitungen-eine-fundgrube-fur-medieninteressierte-kommunikations-und-kulturenforscher/

Brasilien: “Kriminalität, die Sao Paulo terrorisiert, ist Terrorismus”, urteilt größte brasilianische Qualitätszeitung “Folha de Sao Paulo” unter Bezug auf Bluttat von London. Bereits 2008 Kampagne der katholischen Kirche gegen gesellschaftszerstörende Gewalt. **

 —

Wie Barack Obama den Tropenstaat Brasilien bewertet: “Brasilien ist eine beispielhafte Demokratie. Dieses Land ist nicht länger das Land der Zukunft – die Menschen in Brasilien sollten wissen, daß die Zukunft gekommen ist, sie ist hier, jetzt”.

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/04/08/brasilien-uberfalle-auf-auslandische-touristen-in-rio-de-janeiro-stiegen-stark-an-laut-landes-tv-januar-2013-mit-offiziell-383-fallen-von-raub-und-diebstahl-uber-50-mehr-als-im-januar-2012-serie/

Die Qualitätszeitung hat in einem Leitartikel erstmals dafür plädiert, die Gewaltkriminalität, der Sao Paulos Bewohner ausgesetzt sind, als Terrorismus zu definieren. Warum werde der Angriff auf einen britischen Soldaten in London als Akt des Terrorismus betrachtet – und die Masse an Attacken nicht, die sich tagtäglich in Sao Paulo und anderen brasilianischen Städten ereignen, fragt das Blatt. Das Endresultat sei in beiden Fällen das gleiche – eine bestimmte Bevölkerung werde terrorisiert. Sao Paulo sei davon spürbar seit vielen Jahren betroffen, gerate deshalb mehr und mehr in Panik, je mehr nichts gegen den Terrorismus unternommen werde. “Folha de Sao Paulo” stellt die Unterschiede im Verhalten der Bewohner von Großbritannien und Brasilien heraus. “Sao Paulo hat bereits kapituliert. Die Kapitulation wurde sogar offiziell wegen der polizeilichen Orientierung, bei einem Überfall nicht zu reagieren. Gib, was du hast, um zu versuchen, das eigene Leben zu retten.” Indessen zeige sich in jüngster Zeit, daß überfallene und ausgeraubte Opfer, die sich nicht wehrten, dennoch erschossen worden seien. “Großbritannien, ganz im Gegenteil, hat vor dem Terrorismus nicht kapituliert.”  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/04/26/brasiliens-zeitungen-brasilianischer-fotojournalismus-teil-2-eine-fundgrube-fur-medieninteressierte-kommunikations-und-kulturenforscher/

Gezielter Gefährder-Import durch Autoritäten:

GEWALT UNTER FLÜCHTLINGEN

„Ich hasse Araber“Die Konflikte unter Flüchtlingen in Deutschland nehmen zu – Araber gegen Afrikaner, aussichtsreiche gegen aussichtslose Asylbewerber.  DIE WELT, Dez. 2017 zur Politik der Merkel-GroKo.

Was in der Steinmeier-Weihnachtsrede vorhersehbar alles fehlte(Ob der Kendel-Fall in Silvesterreden eine wichtige Rolle spielt?):

http://www.hart-brasilientexte.de/2017/12/27/spd-steinmeier-mann-des-jahres-2017playboy-umfrage/

SteinmeierErfurt2

 

“Zusätzlich zum Amtsgehalt (214.000 Euro/Jahr) bekommt der Bundespräsident 78.000 Euro Aufwandsgeld“. BILD.

“24. Dezember 2017 14:06

Bundespräsident

Steinmeier ruft zu Vertrauen in die Politik auf”. SZ

ARD-Tagesschau: “In seiner Weihnachtsansprache wirbt Bundespräsident Steinmeier angesichts der schleppenden Regierungsbildung um Vertrauen in den Staat. Es gebe Grund zur Zuversicht, sagt er in seiner Rede.”

“Die multikulturelle Gesellschaft ist hart, schnell, grausam und wenig solidarisch, sie ist von beträchtlichen sozialen Ungleichgewichten geprägt und kennt Wanderungsgewinner ebenso wie Modernisierungsverlierer; sie hat die Tendenz, in eine Vielfalt von Gruppen und Gemeinschaften auseinanderzustreben und ihren Zusammenhalt sowie die Verbindlichkeit ihrer Werte einzubüßen.” Daniel Cohn-Bendit und Thomas Schmid bereits 1991 in DIE ZEIT. Welche deutschen Islamisierungsparteien die multikulturelle Gesellschaft wollen… **

CohnBendit16

Daniel Cohn-Bendit/Grüne – von Maybrit Illner auf das Zitat angesprochen? Ausriß.

Bodo Ramelow/LINKE und die Wertvorstellungen seiner Koalitionspartner SPD und GRÜNE. Wer in Deutschland stockreaktionär ist – und wer nicht:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/05/bodo-ramelow-und-die-wertvorstellungen-seiner-spd-partner/

Steinigen, Verbrennen einer Frau in Kabul 2015 durch eine islamistische Menschenmenge. NATO-Zuständige, von ihnen geschulte Polizisten verhindern das sadistische Verbrechen nicht. Stichwort Kulturbereicherung – was Deutschland alles noch vor sich hat.

AfghanistanFrauverbrannt2015

Ausriß. Warten auf Positionierung von Merkel/Gauck/Steinmeier…

…Der Wiederaufbau des Landes müsse stärker “ein afghanisches Gesicht” bekommen. Angela Merkel bei Kabul-Besuch, Medienbericht

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/03/20/steinigen-verbrennen-einer-frau-in-kabul-2015-durch-eine-islamistische-menschenmenge-video-anklicken-was-deutschland-alles-noch-vor-sich-hat/

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/03/20/islamisierung-in-deutschland-und-afghanistan-2015-nato-besatzer-und-von-ihnen-geschulte-polizisten-schauen-zu-wie-eine-frau-lebendig-verbrannt-wird-die-angeblich-ein-koranbuch-verbrannte/

Merkel – Heidenau/Sachsen – Afghanistan:

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/09/29/kundus-in-afghanistan-2015-wer-fuer-die-sinnlose-vergeudung-deutscher-steuergelder-politisch-wirtschaftlich-verantwortlich-ist-de-facto-gar-keine-bekaempfung-der-taliban/

“Jeder dritte deutsche Gefallene in Afghanistan aus den neuen Ländern.” Thüringer Allgemeine, Juni 2012

“Ich kann mir Fernsehsendungen über Afghanistan gar nicht anschauen”, sagt eine Frau, deren Sohn gerade Deutschlands Freiheit am Hindukusch verteidigt. Thüringer Allgemeine, 2012

“Die Bundeswehr, ursprünglich in Nordafghanistan stationiert, um dort den Rechtsstaat aufbauen zu helfen, droht sich zum Aufbauhelfer der organisierten Kriminalität zu entwickeln.”

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/08/27/heidenau-und-das-schweigen-von-angela-merkel-zur-nicht-abschiebung-von-den-buergern-sofort-bemerkt/

http://www.hart-brasilientexte.de/2017/12/23/nato-staaten-bereiten-sich-in-ueblicher-manier-auf-die-fussball-wm-2018-in-russland-vor/

“Seit dem 11. September 2001 hat der Westen viel falsch gemacht. Es gab planlose Interventionen im Irak, in Afghanistan, in Libyen.” Analyse von PEGIDA, AfD – oder vom SPIEGEL, Nov. 2017(Jamaika-Kontext, “Ein Beben im Zentrum Europas”)? Offenbar panische Angst vor Neuwahlen bei Islamisierungsparteien:http://www.hart-brasilientexte.de/2017/11/24/seit-dem-11-september-2001-hat-der-westen-viel-falsch-gemacht-es-gab-planlose-interventionen-im-irak-in-afghanistan-in-libyen-analyse-von-pegida-afd-oder-vom-spiegel-nov-2017/

Jüdischer Weltsozialforum-Erfinder Oded Grajew:“Die Waffenverkäufer wollen Regierungen, die Kriege führen.” Das Kriegsbündnis NATO in Afghanistan…Brasilien und Afghanistan:http://www.hart-brasilientexte.de/2017/08/03/boris-palmer-august-2017-im-mdr-die-leute-wollen-es-nicht-wahrhaben-dass-brasilien-gefaehrlicher-ist-als-afghanistan-mdr-moderator-darf-nicht-nachfragen-wieso-dann-brasilien-strategischer-pa/

Die NATO-Unterstützung für islamische Terroristen in Afghanistan, der Olympia-Boykott von Moskau 1980, initiiert durch die US-Regierung unter Präsident Jimmy Carter:

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/07/21/die-nato-unterstuetzung-fuer-islamische-terroristen-in-afghanistan-der-olympia-boykott-von-moskau-initiiert-durch-die-us-regierung-unter-praesident-jimmy-carter-kalter-krieg-und-olympische-sommersp/
Afghanistan und NATO, Kosten für Steuerzahler. Wer in Deutschland stockreaktionär ist – und wer nicht:

http://www.hart-brasilientexte.de/2017/06/01/afghanistan-2017-kein-echtes-nato-interesse-an-bekaempfung-von-terrorgruppen-die-just-von-der-nato-aufgebaut-finanziert-trainiert-wurden/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/06/01/zivilistentotung-in-afghanistan-und-libyen-brasiliens-medien-stellen-das-problem-erstmals-auf-gleiche-stufe-zitieren-regierungen-beider-staaten/

Burka in Afghanistan – was die NATO unterstützt:http://www.hart-brasilientexte.de/2016/09/12/burkaverbot-in-deutschland-hart-aber-fair-mit-den-ueblichen-figurenroth-etc-den-altbekannten-scheinheiligen-spruechen-die-burka-und-der-hygieneaspekt/

Taliban weiter gefördert:

“Auch, wer früher Mitglied der Taliban in Afghanistan war, kann in Deutschland einen Schutzstatus oder sogar Asyl erhalten. Das berichtet die Zeitung Die Welt, die sich auf Informationen des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (Bamf) beruft. Die Zugehörigkeit zu den Taliban an sich sei kein Ausschlussgrund von internationalem Schutz. ” DIE ZEIT 2017

Was alles fehlt:http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/trumps-afghanistan-strategie-erklaert-15162711.html

US-Kriegsverbrechen in Kundus 2015:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/10/08/afghanistan-2015-das-juengste-us-kriegsverbrechen-us-angriff-auf-klinik-in-kunduz-aerzte-ohne-grenzen-gehen-von-vorsatz-aus-illustrierte-der-spiegel-oktober-2015-bundeswehr-in-afghanistan-w/

Die US-Luftwaffe hatte das Kriegsverbrechen am ersten Oktoberwochenende verübt – Bundespräsident Joachim Gauck begann dessenungeachtet am Montag, dem 5. Oktober 2015 seinen offiziellen Staatsbesuch in den USA. Dies spricht Bände über Gaucks Wertvorstellungen.

AfghanistanVerabschiedung2

Ostdeutsche Einheit vor Abflug nach Afghanistan.Kosten für den Steuerzahler wurden nicht genannt.

Heilig2

Heiligenstadt, evangelische Kirche Sankt Martin: “Ich wünsche mir für meine Kirche: Toleranz! Zukunft! Das Kirche nie Soldaten begleitet und Kriege begründet. Nicht im Namen `meiner Kirche` und nicht im Namen irgendeiner Religion dieser Welt.”

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/02/04/die-extrem-machistisch-frauenfeindlichen-islamischen-predigten-in-moscheen-berlins-politisch-verantwortliche-deutsche-politiker-reagieren-2015-scheinheilig-empoert-heucheln-ueberraschung-zu-uraltbek/

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/01/29/ehrenmorde-in-deutschland-warum-deutsche-autoritaeten-fuer-deren-gezielte-einfuehrung-in-deutschland-sorgten-derartige-gewalttaten-als-kulturbereicherung-ansehen-die-dokumentation-der-ehrenmorde/

Mord durch 2016 eingereisten Afghanen in Kandel: Familiennachzug nicht auf Kosten der Sicherheit unserer Bürger!/AfD

Rheinland-Pfalz ist schockiert über den brutalen Mord an einem 15 Jahre alten Mädchen in einem Drogeriemarkt in Kandel (Rheinpfalz) am vergangenen Mittwoch. Der ebenfalls fünfzehn Jahre alte afganische Täter fügte dem Mädchen mit einem Messer so schwere Stich- und Schnittverletzungen zu, dass dieses noch am selben Tag verstarb.

Die Tat – der afghanische Täter reiste 2016 ein und fiel mehrfach durch Bedrohungen auf – steht im Kontext der aktuellen politischen Debatte über einen Familiennachzug auch von nicht nach dem deutschen Asylrecht schutzbedürftigen illegalen Einwanderern, den SPD, Grüne und Linkspartei wider jede Vernunft fordern.

Wenn CDU-Ministerpräsidenten wie Armin Laschet nun vor diesen Forderungen einknicken, dann zeigt das nur eines: Die einzige Schutzmacht der Bürger und unserer Kinder ist die Alternative für Deutschland. Nicht nur der Fall in Kandel, auch der Mord an der Studentin Maria L. in Freiburg durch einen „unbegleiteten minderjährigen Flüchtling“ zeigt, wie gefährlich gerade diese Klientel und importierte archaische Weltbilder sind.

Integrationsromantik in Frage stellen

Es ist Zeit, die gerade in Rheinland-Pfalz von oben verordnete und insbesondere durch Ministerin Spiegel vertretene Integrationsromantik in Frage zu stellen und einen Kurswechsel in der Einwanderungs- und Asylpolitik einzufordern.

AfD fordert politische Aufarbeitung ein

Die AfD im Land wird sehr genau darauf achten, ob es eine politische Aufarbeitung der Tat gibt. Eines ist sicher: Durch eine konsequente Abweisung illegaler Einwanderer schon an der Grenze und umfangreiche Abschiebemaßnahmen hätte diese Tat verhindert werden können.

Familiennachzug verhindern

Nun gilt es auch auf Bundesebene den Zuzug von ganzen Familienclans über den Familiennachzug zu verhindern. Die Sicherheit der einheimischen Bürger darf nicht länger leichtfertig aufs Spiel gesetzt werden.

Joachim Paul

-“Junger Mann in Syrien, DIE WELT 2017:

Ob es stimme, dass junge Menschen aus Syrien gezielt mit Gerüchten für die Flucht angeworben würden? Dass zum Beispiel die Annahme kursiere, jeder Flüchtling bekäme in Deutschland Geld und ein Haus? Der Teenager bestätigt: Solche Gerüchte seien tatsächlich im Internet und von Schleusern gestreut worden. Er verweist auf eine Seite des Auswärtigen Amtes, das diese Gerüchte aufgreift und entkräftet.

 

Warum er geblieben sei, will ein anderer wissen. Der junge Mann schreibt, dass er in Damaskus ein relativ gutes Leben habe und kein Flüchtling sein wolle.”

https://www.macht-steuert-wissen.de/2809/skandal-wir-zahlen-fuer-deutsch-tuerkisches-geheimabkommen-video/#

https://www.tag24.de/nachrichten/leipzig-polizeiraubueberfall-matratze-libyer-algerier-haftbefehl-abschiebung-brutal-eisenbahnstrasse-409735

https://www.express.de/news/panorama/nach-gruppenvergewaltigung-polizei-setzt–spermahunde–ein—-mit-erfolg-29403350

Bananenrepublik und Medien. Kuriose Textveränderung bei ARD-Tagesschau – 1. Version:

TagesschauStimmungkippt1

Ausriß – “Die Stimmung kippt”, 1. Oktober 2015. Doch am nächsten Tag dann die folgende deutlich veränderte Version:

TagesschauStimmungkippt2

Ausriß, Tagesschau am 2. Oktober 2015, zweite Version deutlich abgeschwächt, von “kippender Stimmung”, “Angst vor den vielen Flüchtlingen” keine Rede mehr. Wer hat da von interessierter Seite eingegriffen, Inhalt und Aussage verändert? Indessen wurde die 1. Version von zahlreichen Medien bereits übernommen… Gewöhnlich existieren weit genauere, den Stimmungsumschwung viel präziser zeichnende Meinungsumfragen für Regierungspolitiker, Führer großer Parteien – wovon nur bestimmte Medien-Chefredakteure mit dem SPD-oder CDU-CSU-Parteibuch erfahren.

“Du deutsche Fotze, halts Maul, ich fick dich durch!” – seit Jahrzehnten u.a. in der deutschen Hauptstadt Berlin gängige Beschimpfung von Frauen durch Männer bestimmter Bevölkerungsgruppen.

“FESTNAHME IN BOCHUM

Uni-Vergewaltiger ist Flüchtling”. BILD, Dez. 2016

UlbigSachsenSexualstraftaten16

 

Ausriß BILD.

http://www.hart-brasilientexte.de/2017/01/02/merkel-gaeste-und-der-jahreswechsel-20162017-autoritaeten-und-staatsmedien-verschweigen-die-enormen-bundesweit-dem-steuerzahler-aufgebuerdeten-kosten-fuer-abwehr-kontrolle-von-potentiellen-oder/

Politisch Verantwortliche in NRW und Berlin weiter auf hochbezahlten Posten:

SexmobganzDeutschlandBild1

 

Ausriß.

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/09/17/der-sexmob-von-bautzen-2016-auch-einen-tag-vor-den-berlin-wahlen-verschweigen-die-deutschen-luegenmedien-den-brisanten-politischen-fakt-nach-dem-beispiel-der-sexmob-verbrechen-von-koeln/

HamburgAttackenwieKöln16Bild2

 

Ausriß. “Sie rissen mir den Slip vom Körper”. Kulturbereicherung nach dem Gusto der Machteliten und ihrer Politschauspieler.

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/07/01/sexmob-verbrechen-in-koeln-spd-ministerpraesidentin-kraft-mit-infantilen-entschuldigungen-ein-halbes-jahr-nach-den-islamisierungsaktionen-der-silvesternacht/

Im Dezember 2015 feierte der SPD-Bürgermeister Volker Poß die Eröffnung einer »internationalen Begegnungsstätte« in Kandel (1). Den Zeitungsbericht über die Eröffnung schmückte ein Foto von einem fröhlichen Stelldichein zwischen ausschließlich männlichen Einwanderern und einheimischen jungen Mädchen.

Solche Projekte wie dieses in Kandel werden vom Staat großzügig gefördert (2). Schließlich geht es um das hehre Ziel der Integration. Zum Integrationsangebot gehören in Deutschland übrigens sogar »Flirtkurse« für Einwanderer (3). Dort wird den meist muslimischen Männern erklärt, daß europäische Frauen selbstbestimmt sind.

Doch wie sieht es mit der Aufklärung deutscher Mädchen darüber aus, daß interkulturelle Beziehungen gerade mit Männern aus stark patriarcharlisch geprägten Tribalgesellschaften problematisch verlaufen können? Beispielhaft für einen solch problematischen Verlauf ist der Mord an der gerade einmal 15 Jahre alten Mia aus Kandel.

Jetzt macht ihr Fall Schlagzeilen und löst Entsetzen aus. Als jedoch der ehemalige Vorsitzende des Philologenverbandes in Sachsen-Anhalt, Jürgen Mannke, vor solchen Beziehungen warnte, wurde er suspendiert. Seine Warnung paßte damals nicht in das Konzept des bunten Refugee-Welcome-Traums.

Auch nach der Bluttat von Kandel wird von einigen Medien versucht, das Geschehene zu relativieren. Unter anderem wurde ein »Experte« herangezogen mit der durchsichtigen Absicht, jede Vermutung, die Tat könne etwas mit dem afghanischen Frauenbild zu tun haben, zu zerstreuen: »Ich denke nicht, daß es irgendeine Rolle gespielt hat. Denn grundsätzlich ist das Frauenbild von jungen Afghanen von Wertschätzung geprägt. Die Mutter hat in der Familie die Hosen an. Diese Wertschätzung gilt ebenfalls jüngeren Frauen oder Gleichaltrigen« (5) versicherte Andreas Dexheimer, Leiter der Münchner Geschäftsstelle der Diakonie-Jugendhilfe Oberbayern (und damit beruflich abhängig von der Asylindustrie). So, wie er es darstellt, scheint Afghanistan ein Paradies für Frauen zu sein. Nicht ganz so rosig sieht es die Unabhängige Menschenrechtskommission für Afghanistan AIHCR. Gewalt an Frauen ist in Afghanistan an der Tagesordnung und wird oft nicht geahndet, weil für viele Afghanen Stammestraditionen und die Familienehre über dem staatlichen Recht stehen. AIHCR-Vorsitzender Mohammad Musa Mahmodi geht sogar soweit, zum Schutze der Frauen ein Verbot der Scharia zu fordern.

Mia war sozial engagiert, sie lernte Abdul kennen, weil sie ihm Deutsch beibrachte. Lernte sie ihn vielleicht sogar in der »internationalen Begegnungsstätte« von SPD-Bürgermeister Volker Poß kennen?

Es muß in unserer Gesellschaft eine offene Diskussion über die kulturellen Konflikte und die damit verbundenen Gefahren geführt werden. Die hoch subventionierten Integrationsmaßnahmen gehören grundsätzlich auf den Prüfstand, schließlich handelt es sich beim Asyl lediglich um einen Schutz auf Zeit – und nicht um einen Anspruch auf ein bezahltes Freizeitvergnügen. Es besteht kein Grund, echte Flüchtlinge in der Mitte unserer Gesellschaft zu »integrieren«. Und wenn wir nun erleben, daß von dieser Personengruppe eine besondere Gefährdung ausgeht, muß die Politik zuerst einmal dem Schutzbedürfnis der eigenen Bürger gerecht werden.

SiemensRamelowTiefenseeBausewein1

Thüringens Ober-Klassenkämpfer und Großverdiener Ramelow, Tiefensee, Bausewein – laut Systemkritikern pure Heuchelei und Scheinheiligkeit. Ausriß MDR. Wer auf dem Bild fehlt…(Höcke)

ThüringenRamelowRegierungGehälter16

Ausriß Thüringer Allgemeine, 20.9. 2016. Was die Steuerzahler für die Gehälter der Berufspolitiker aufbringen müssen. Was der angeschlagene Justizminister Lauinger “verdient”.

SiemensRamelowTiefenseeBausewein2

Ausriß.

HöckeRaubtierkapitalismus17compact

Ausriß compact 2017: “Widerstand gegen den Raubtierkapitalismus”. Stammt die Äußerung von Ramelow, Bausewein, Schulz – oder gar von Höcke?

https://www.focus.de/regional/erfurt/elektro-demo-gegen-siemens-stellenabbau-mit-1200-teilnehmern_id_7878097.html

Dieser Beitrag wurde am Donnerstag, 28. Dezember 2017 um 18:42 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)