Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Brasilien, Copacabana mit “Microondas”: Menschenrechtsaktivisten demonstrieren gegen ” Verschwinden” Tausender in Rio de Janeiro, auch durch lebendiges Verbrennen auf Autoreifen-Scheiterhaufen wie im Berlinale-Sieger “Tropa de Elite”. “Franziskaner in friedensstiftender Mission.”60 Jahre UNO-Menschenrechtsdeklaration. Madonna spielt Sonntag und Montag in Rio unweit von Scheiterhaufen-Slums.

NGO “Rio da Paz”: “9000 Verschwundene seit Januar 2007″.

“Manifestantes usam pneus em ato pela paz em Copacabana

Objetivo é chamar a atenção para o número de desaparecidos no RJ.
Pneus são usados para lembrar que muitas vítimas são queimadas.”(O Globo)

microondaspensionista.jpg

In Lula-Amtszeit lebendig verbrannt – laut Presseberichten.

http://g1.globo.com/Noticias/Rio/0,,MUL915934-5606,00.html

rogerioreismicroondasex.jpgRio de Janeiros Scheiterhaufen, auf denen auch Bürgerrechtler lebendig verbrannt werden – die Fotoinstallation “Microondas” des Fotografen Rogerio Reis aus Rio de Janeiro. In Paris, aber nicht in Deutschland, etwa in Berlin, gezeigt. Warum wohl?

http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/fazit/668242/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/09/16/scheiterhaufenstadt-rio-de-janeiro-der-grausame-tod-einer-48-jahrigen-frau-in-der-microondas-laut-lokalzeitung/

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/04/23/weit-verbreitete-gleichgultigkeit-gegenuber-der-situation-in-lateinamerika-bischof-erwin-krautler-im-orf/

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/02/16/tropa-de-elite-gewann-goldenen-baren-der-berlinale-politisch-korrekte-mainstream-kritiken-blieben-auf-jury-ohne-wirkung/

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/12/06/menschenrechtstribunal-in-sao-paulo-verurteilt-brasilianischen-staat-wegen-folter-gefangnis-horror-kriminalisierung-von-armen-und-sozialbewegungen-sowie-wegen-bruchs-internationaler-menschenrechtsab/

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/12/06/demo-mit-zerstuckeltem-haftling-in-vitoria-extremsituationen-extremreaktionen-maria-nacort-eine-couragierte-menschenrechtsaktivistin-appelliert-an-amnesty-international-und-uno/

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/05/16/kirchliche-menschenrechtsaktivisten-brasiliens-enttauscht-uber-angela-merkel-keine-offentliche-stellungnahme-zu-folter-und-todesschwadronen-terror-und-gewalt-gegen-umwelt-und-menschenrechtsaktivist/

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/09/23/brasilien-und-neuer-welt-korruptionsindex-vom-72-auf-80-platz-zuruckgefallen/

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/02/29/osterreichischer-pfarrer-und-gefangenenseelsorger-gunther-zgubic-in-brasilien-weiter-folter-in-allen-varianten-eine-deutsche-frau-wurde-unglaublich-mit-elektroschocks-kaputtgemacht-psychisch-ner/

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/10/12/franziskanerpriester-johannes-bahlmann-in-sao-paulo-wir-sind-hier-in-friedensstiftender-mission-brasiliens-komplexe-realitat-ist-in-deutschland-nur-schwer-zu-vermitteln/

http://www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/Laenderinformationen/01-Laender/Brasilien.html

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/12/04/neuer-menschenrechtsreport-direitos-humanos-no-brasil-2008-folter-sklavenarbeit-terror-gegen-arme/

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/02/11/der-brasilianische-musiker-und-poet-marcelo-yuka1/

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/10/12/o-iraque-e-aqui-der-irak-ist-hier-hit-von-jorge-aragao/

Marina Maggessi: http://www.swr.de/swr2/programm/extra/lateinamerika/stimmen/beitrag28.html

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/12/05/die-zensur-gibt-nie-auf-wohlverkleidet-getarnt-kommt-sie-immer-wieder-anzeige-der-brasilianischen-pressevereinigung-abi/

Dieser Beitrag wurde am Dienstag, 09. Dezember 2008 um 11:28 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Kultur, Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

13 Kommentare

  1. […] http://www.hart-brasilientexte.de/2008/12/09/copacabana-mit-microondas-menschenrechtsaktivisten-demo… […]

    Pingback: Klaus Hart Brasilientexte » Lula:”Kein Land ist besser gewappnet gegen die Finanzkrise als Brasilien!” Kirche und Sozialbewegungen mit Lösungsvorschlägen: Neoliberale Politik aufgeben. – 09. Dezember 2008 @ 19:08

  2. […] http://www.hart-brasilientexte.de/2008/12/09/copacabana-mit-microondas-menschenrechtsaktivisten-demo… […]

    Pingback: Klaus Hart Brasilientexte » Brasilianisierung. – 10. Dezember 2008 @ 03:04

  3. […] http://www.hart-brasilientexte.de/2008/12/09/copacabana-mit-microondas-menschenrechtsaktivisten-demo… […]

    Pingback: Klaus Hart Brasilientexte » “Weiter Folter, Sklavenarbeit, Menschenhandel und sexuelle Ausbeutung in Brasilien” - die katholische Bischofskonferenz CNBB. “Sozialbewegungen werden kriminalisiert.” – 12. Dezember 2008 @ 14:32

  4. […] http://www.hart-brasilientexte.de/2008/12/09/copacabana-mit-microondas-menschenrechtsaktivisten-demo… Dieser Beitrag wurde am Samstag, 13. Dezember 2008 um 19:10 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. […]

    Pingback: Klaus Hart Brasilientexte » Copacabana. Vor Madonna-Hotel Gedenken an Gewalt-Tote. ONG “Rio de Paz”. – 13. Dezember 2008 @ 19:10

  5. […] Anti-Scheiterhaufen-Protest an der Copacabana: http://www.hart-brasilientexte.de/2008/12/09/copacabana-mit-microondas-menschenrechtsaktivisten-demo… […]

    Pingback: Klaus Hart Brasilientexte » “Korrupte ins Gefängnis”. Gesichter Brasiliens. – 25. September 2009 @ 17:42

  6. […] Anti-Scheiterhaufen-Protest an der Copacabana: http://www.hart-brasilientexte.de/2008/12/09/copacabana-mit-microondas-menschenrechtsaktivisten-demo… […]

    Pingback: Klaus Hart Brasilientexte » Marcelo Freixo in Deutschland gegen die paramilitärischen Milizen Brasiliens. ThyssenKrupp-Baustelle bei Rio de Janeiro. Sandra Quintela. Scheiterhaufen und Slum-Diktatur unter Lula. José Murilo de Carvalho. – 25. September 2009 @ 17:43

  7. […] Anti-Scheiterhaufen-Protest an der Copacabana: http://www.hart-brasilientexte.de/2008/12/09/copacabana-mit-microondas-menschenrechtsaktivisten-demo… […]

    Pingback: Klaus Hart Brasilientexte » Scheiterhaufenstadt Rio de Janeiro - der grausame Tod einer 48-jährigen Frau in der “Microondas”, laut Lokalzeitung “Volk”. “Ethisch-moralische Schizophrenie”. Scheiterhaufen-Song von – 25. September 2009 @ 17:45

  8. […] an der Copacabana: http://www.hart-brasilientexte.de/2008/12/09/copacabana-mit-microondas-menschenrechtsaktivisten-demo… Dieser Beitrag wurde am Donnerstag, 24. September 2009 um 19:00 Uhr veröffentlicht und […]

    Pingback: Klaus Hart Brasilientexte » Nicolas Sarkozy für ständigen UNO-Sicherheitsratssitz Brasiliens. Für Sarkozy ist Tropenland bestens geeignet. Lula bestreitet Begünstigung, wegen jüngsten Milliarden-Rüstungskäufen in Frankreich. Hunger und Misere – 25. September 2009 @ 17:48

  9. […] http://www.hart-brasilientexte.de/2008/12/09/copacabana-mit-microondas-menschenrechtsaktivisten-demo… […]

    Pingback: Klaus Hart Brasilientexte » Multis der Ersten Welt verlagern Produktion zunehmend nach Brasilien, melden Landesmedien. Billigstlöhne, soziale Minimalstandards und zahme Gewerkschaften unter Lula sind Hauptvorteil. Multis aus Deutschland, den USA, F – 28. September 2009 @ 15:12

  10. […] http://www.hart-brasilientexte.de/2008/12/09/copacabana-mit-microondas-menschenrechtsaktivisten-demo… Dieser Beitrag wurde am Mittwoch, 30. September 2009 um 04:03 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Kultur, Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. […]

    Pingback: Klaus Hart Brasilientexte » Brasilien - weiterhin armselige Touristenzahlen. 2008 nur 5,1 Millionen Ausländer angereist. Ins vergleichsweise winzige Kuba - annähernd soviel Einwohner wie Rio de Janeiro - flogen immerhin 2,3 Millionen. – 30. September 2009 @ 04:04

  11. […] Protest an der Copacabana gegen Scheiterhaufen: http://www.hart-brasilientexte.de/2008/12/09/copacabana-mit-microondas-menschenrechtsaktivisten-demo… […]

    Pingback: Klaus Hart Brasilientexte » Wieder europäischer Tourist in Brasilien ermordet - diesmal ein Schwede, Gert Sandgren, 59. Tötung des Deutschen Christian Wölffer in Paraty sowie eines Franzosen in Sao Paulo bisher nicht aufgeklärt. – 30. September 2009 @ 16:07

  12. […] Copacabana-Protest gegen Scheiterhaufen: http://www.hart-brasilientexte.de/2008/12/09/copacabana-mit-microondas-menschenrechtsaktivisten-demo… […]

    Pingback: Klaus Hart Brasilientexte » “Folter ohne Ende”. (Tortura sem fim). Brasiliens Soziologiezeitschrift “Sociologia” über Folter unter der Lula-Regierung. Amnesty International, Tim Cahill, die Grünen, forcierter Wertewandel, s – 14. Januar 2010 @ 18:58

  13. […] Copacabana – Protest gegen Scheiterhaufen in der Olympiastadt: http://www.hart-brasilientexte.de/2008/12/09/copacabana-mit-microondas-menschenrechtsaktivisten-demo… […]

    Pingback: Klaus Hart Brasilientexte » Copacabana: Protest wegen Tod des Schülers Wesley durch verirrte Kugel. Menschenrechte der Slum-Bewohner unter Lula, Menschenrechtsbilanz Brasilias. Scheiterhaufen in Rio de Janeiro. – 19. Juli 2010 @ 16:07

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)