Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

“Bild-Ikonen Omran und Aylan – und die Frage nach der Macht dramatischer Fotos/meedia” 2016. Der Fall Aylan. “Unklar ist derzeit, wer letztendlich das tote Kind von der Stelle zwischen den Steinen am Felsenstrand hinüber zum Sandstrand brachte und es dort hinlegte, von wo aus das Foto dieser Tragödie um die ganze Welt ging…”

9.08.2016 | 15:22 Uhr19.08.2016 um 15:22 Uhr

Bild-Ikonen Omran und Aylan – und die Frage nach der Macht dramatischer Fotos/meedia

Erschütternde Bilder: Doch welche Macht haben die festgehaltenen Momente?
Erschütternde Bilder: Doch welche Macht haben die festgehaltenen Momente?

Publishing Das Bild des kleinen Omran geht um die Welt. Und wieder steht die Frage im Raum: Was kann diese neue Bild-Ikone, die den Syrienkrieg auf erschütternder Weise deutlich macht, überhaupt bewirken? Und ist es nicht bald schon wieder vergessen? Anders als vor einem Jahr, als der tote Junge Aylan am Strand des Mittelmeers gefunden wurde, gibt es in den Medien dieses Mal keine ethische Debatte. Zitat meedia.

 

Türkische Truppen und syrische Rebellenkämpfer haben die Terrormiliz “Islamischer Staat” (IS) aus dem strategisch wichtigen Grenzort Dscharablus im Norden Syrien vertrieben. Die Gegend gilt als wichtiges Schlupfloch – IS-Kämpfer überwinden dort die türkisch-syrische Grenze.” Tagesschau, 25.8. 2016 – wie die NATO jahrelang die Versorgung des IS mit Waffen, Kämpfern über Dscharablus möglich machte.

“Vater von Aylan Kurdi war Schlepper”. Epoch Times. Nachrichten, Berichte, Reportagen über den Aylan-Fall werden im deutschsprachigen Mainstream auf einmal recht selten – was ist da passiert?

http://www.epochtimes.de/welt/europa/vater-von-aylan-kurdi-abdullah-kurdi-schlepper-und-bootsfuehrer-des-ungluecksbootes-vor-bodrum-a1268494.html

…Als sich Frau Abbas mit zwei Männern in einem Café traf, bezahlte sie bei einem der beiden 10.000 US-Dollar für die Reise ihrer Familie. Dieser Mann versicherte ihr, dass die Tour sicher sei, da der Führer des Bootes selbst seine Frau und seine zwei Kinder dabei habe. Ihr wurde auch gesagt, dass nur sechs weitere Personen auf dem Boot seien.

Doch als die Familie das Boot besteigen wollte, waren schon 14 Menschen an Bord. Als das Boot dann ablegte, war es völlig überbesetzt. Außerdem waren zu wenig Schwimmwesten an Bord und der Fahrer fuhr viel zu schnell. Jetzt erhebt die Irakerin Zaynab Abbas schwere Vorwürfe gegen einen der Schlepper und Steuermann des Bootes, den zweiten Mann aus dem Cafe, der kein geringerer war, als der Vater des kleinen Aylan, Abdullah Kurdi

Der Syrer sagte in der Presse, dass der türkische Kapitän des Bootes angesichts der hohen Wellen ins Wasser sprang, als der Motor ausfiel und geflohen sei und er, Kurdi, danach erst das Ruder übernommen habe. Doch Zaynab Abbas sagt, dass dies nicht stimme und Kurdi von Anfang an das Boot steuerte.

In einem Synchron-Interview mit ihrer Cousine Lara Tahseen und dem australischen TV-Sender Network Ten bestätigt sie wiederholt: “Ja, es war Abdullah Kurdi, der das Boot fuhr.” Unterwegs begann sich das Boot mit Wasser zu füllen. Ihr Mann habe Kurdi noch gebeten langsamer zu fahren, auch dessen Frau schrie ihn deswegen an, doch er reagierte nicht. Als das Boot kenterte, konnten sich Zaynab Abbas, ihr Mann und eines der Mädchen an Schwimmwesten festhalten. Von ihren anderen beiden Kindern fehlte aber jede Spur… Die Leiche des kleinen Aylan wurde ursprünglich an einer ganz anderen Stelle der Küste von der See angespült, als auf dem Foto zu sehen war, welches um die ganze Welt ging. Unklar ist derzeit, wer letztendlich das tote Kind von der Stelle zwischen den Steinen am Felsenstrand hinüber zum Sandstrand brachte und es dort hinlegte, von wo aus das Foto dieser Tragödie um die ganze Welt ging…

-http://www.hart-brasilientexte.de/2015/09/14/systemkritische-oppositionbewegungen-pegida-und-legida-proteste-am-14-9-2015/

 

 

Der Fall Abdullah Kurdi/Aylan 2015 – Fragen und Widersprüche. ”Warum müssen wir nach Europa fahren? Syrien ist doch viel schöner.” Tagesschau am 4.9. 2015. “Familie Abdullah hatte es eigentlich geschafft. Man war in Istanbul in Sicherheit.” Basler Zeitung. “Syrian boy drowned because his Father wanted new teeth”. youtube-Video – Interview skyNews, Migration Crisis. Manipulierungstricks des straff gesteuerten deutschen Mainstreams täglich kurioser, erheblich leichter durchschaubar als vor Jahren. **

 Website PI stellt Fragen:

http://www.pi-news.net/2015/09/aylan-vater-zur-beerdigung-zurueck-nach-syrien/

Laut Angaben der Tagesschau kehrte Abdullah Kurdi nach Syrien, ins Land, aus dem er in die Türkei gewechselt war, zurück – in der syrischen Stadt Kobane kam es zur Beerdigung von Sohn Aylan, dessen Bruder sowie der Mutter. Wie es hieß, wolle Kurdi nunmehr in Syrien bleiben, nicht wieder beispielsweise in die benachbarte Türkei wechseln:”Warum müssen wir nach Europa fahren? Syrien ist doch viel schöner.”(TS)

Speaking at the crossing with Turkey, he said he hoped the death of his family would encourage Arab states to help Syrian refugees.

“I want from Arab governments, not European countries, to see my children, and because of them to help people,” he said in footage posted online by a local radio station. The Guardian

Laut Medienberichten hat Kurdi ein Asylangebot Kanadas abgelehnt.

Das Video über die Frage der Zahnimplantate für Abdullah Kurdi:https://www.youtube.com/watch?v=QZUuoaq1MLM

“The poor boy drowned just because his father wanted new teeth paid for by europe. The parents are to blame!”

“The situation is that Abdullah do not have any teeth. He need teeth implant…I think they should do that. And than will see if he can fix his teeth.” 

AylanskyNews15

Ausriß.

“Toter syrischer Junge: Vater wollte neue Zähne in Europa”.

Wer trug keine Schwimmweste und warum?

New York Times:

…Mr. Kurdi said the family had life jackets that were lost in the accident, but a senior Turkish security official said they were unavailable.  “Instead of focusing on the real issues, people blame the father for not putting a life jacket on his children,” the official said…

The Globe & Mail: “The life jackets we were wearing were all fake.”

“Abdullah Kurdi, a Kurdish Syrian who has been in Turkey for three years”. The Guardian

DIE WELT zu unterschiedlichen Versionen:http://www.welt.de/politik/ausland/article146022420/Sein-Vater-will-nicht-mehr-nach-Kanada-er-will-nach-Kobani.html

“I took over and started steering. The waves were so high and the boat flipped. I took my wife and my kids in my arms and I realised they were all dead,” he told AP. The Guardian

“Ailan, sein fünf Jahre alter Bruder Galip und ihre Mutter waren im Mittelmeer ertrunken, als die syrische Familie mit einem Boot von der Türkei über das Mittelmeer in das EU-Land Griechenland flüchten wollten.” FAZ 

Bemerkenswert ist, daß das Überwechseln der Familie von der Türkei nach Griechenland stets als Flucht bezeichnet wird. Bei der Türkei handelt es sich um eine parlamentarische Demokratie, um ein NATO-Mitglied, das zudem Europarat und OECD angehört, EU-Beitrittskandidat ist. 

“Der Index für menschliche Entwicklung zählt die Türkei zu den hoch entwickelten Staaten.” Wikipedia

“Familie Abdullah hatte es eigentlich geschafft. Man war in Istanbul in Sicherheit.” Basler Zeitung

Keine Schwimmwesten für Nichtschwimmer?

“Bei keinem von beiden, auch nicht bei der 150 Meter weiter von Galip entfernt liegenden (Mutter) Rehan konnte man Schwimmwesten, Schwimmflügel oder etwas, was sie über Wasser hätte halten können, vorfinden.” n-tv

Bildzeitung:Das Foto eines toten Kindes am Strand gibt dem Flüchtlingselend einen Namen: Aylan. Der kleine Junge wurde nur drei Jahre alt. Das Kind war mit seiner Familie aus dem syrischen Kobane geflohen und ertrank auf der Flucht mit seinen Eltern über das Mittelmeer…Der Vater erklärte, Kanada habe ihm nun die Staatsbürgerschaft angeboten. Er habe abgelehnt.”

“Ein syrisches Kind liegt tot am Strand von Bodrum (Türkei), ertrunken auf der Flucht vor dem Krieg in seiner Heimat, gestorben auf dem Weg nach Europa.” Bild-Zeitung stellt nicht klar, daß die Familie  aus dem NATO-Mitgliedsstaat Türkei in Richtung Griechenland aufgebrochen war.

…Drei Jahre war Aylan Kurdi alt, als seine Eltern beschlossen, aus ihrer Heimatstadt Kobane (Syrien) vor dem ISIS-Terror zu fliehen.

Sie gaben ihre Leben in die Hände skrupelloser Schlepper, die ihre Verzweiflung ausnutzten und die Familie für viel Geld in ein nicht seetüchtiges Boot stiegen ließen…

„The National“ schreibt in dem Artikel „Die Wahrheit – Warum Europa jetzt handeln muss“: „Dieses tragische Bild eines kleinen Jungen, der sein Leben verlor, als er aus Syrien floh, ist schockierend… Zitat Bild

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/09/06/deutschlands-asylantenpolitik-im-september-2015-gaengige-manipulations-und-propagandatricks-von-gesteuertem-mainstream-und-politikern-selbst-asylbewerber-aus-sicheren-herkunftslaendern-werden-weiter/

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/09/06/nato-stellvertreterkrieg-gegen-syrien-unterstuetzung-von-islamistischen-terrorgruppen-2015-erwartungsgemaess-protest-wegen-russlands-positionierung-zu-islamischem-staat-sowie-hilfe-fuer-is-gegner/

Die Folgen des NATO-Stellvertreterkrieges gegen Syrien – wen dieser Horror nicht stört:

kopfabschneiden142.jpg

Ausriß.

In jüngsten Mainstream-Texten werden die Hintergründe des NATO-Stellvertreterkrieges gegen Syrien stets unterschlagen:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/07/30/der-ueble-manipulationstrick-mit-dem-angeblichen-buergerkrieg-in-syrien-in-wahrheit-ein-nato-stellvertreterkrieg-bewohner-der-nato-staaten-muessen-den-krieg-und-auch-noch-die-folgen-der-ausgelo/

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/12/die-syrien-intervention-richtigstellungen-von-cdu-politiker-jurgen-todenhoferkaum-ein-krieg-wird-so-falsch-dargestellt-wie-der-syrien-krieg-dass-das-christlich-missionarische-amerika-inzwischen-d/

Todenhöfer zur Syrien-Intervention: “Juristisch ist er ein völkerrechtswidriger Angriffskrieg… Wir leben in einer verlogenen Welt…”

Aus Deutschland nach Syrien entsandte Terroristen:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/01/23/die-syrien-intervention-wieviele-bewohner-syriens-wurden-durch-eingedrungene-kampfer-aus-deutschland-ermordet/

Angela Merkel verteidigt Irakkrieg(rd. 1,5 Millionen Tote, meist Zivilisten):http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/16/ukraine-2014-und-nato-mobilmachung-an-ruslands-grenze-zeitdokument-merkel-verteidigt-irak-kriegfaz-rd15-millionen-kriegstote/

SPD-Politiker Andreas von Bülow:

“Das allseits zu beobachtende Festhalten an geopolitischen Spielen zeigt sehr deutlich, daß ein erheblicher Teil auch der westlichen Machteliten wenig Vertrauen in die Wirksamkeit der Ideale der westlichen Staatsform, der Demokratie, des Rechtsstaates, der Geltung völkerrechtlicher Regeln setzt und sich lieber hinter dem Rücken des Volkes und von öffentlicher Kritik freigehalten, auf die Durchsetzung der angeblichen Staatsräson mit den verdeckten Mitteln und Methoden der Geheimdienste verläßt.”

Legida Leipzig und Flüchtlinge:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/09/01/legida-leipzig-unterstuetzt-fluechtlinge-von-nato-stellvertreterkrieg-betroffene-der-ostukraine-und-erntet-deshalb-bei-kundgebungen-und-protestdemonstrationen-besonders-viel-hass-jener-die-das-kie/

Getötete Zivilisten der Ostukraine – Folgen des NATO-Stellvertreterkrieges:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/14/ukraine-2014-deutsche-steuerzahler-finanzieren-putschregierung-in-kiew-zu-der-nazis-und-antisemiten-gehoren-eu-beschlos-finanzhilfe/

Systemkritische Bewegungen Pegida und Legida am 7.9. 2015 in Dresden und Leipzig:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/09/07/oppositionsbewegung-pegida-am-7-9-2015-mit-protestaktion-in-dresden/

 

Syrien-Intervention 2014: Sadistisches Kopfabschneiden durch Terroristengruppen, die von westlichen Ländern finanziert, militärisch trainiert wurden. Video anklicken – neoliberale Werte, die Umsetzung, die Resultate. Terroristen selbst aus Deutschland nach Nahost geschickt. Unchristliche neoliberale Herzenskälte heutiger westeuropäischer Machteliten. **

http://tangentcode.org/2014/11/16/18-syrian-soldiers-mass-beheading/

Üble Mainstream-Sprachregelung “Bürgerkrieg”:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/23/krieg-westlicher-lander-gegen-syrien-und-die-strikte-sprachregelung-burgerkrieg-im-deutschen-mainstream-medienkonsumenten-kritisieren/

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/06/05/ukraine-und-syrien-bemerkenswertes-ausmas-an-politiker-zynismus-militarische-beteiligung-der-nato-lander-sogar-entsendung-von-kampfern-die-ungezahlte-syrische-christen-ermordeten-jetzt-angeblic/

kopfabschneiden141.jpg

Ausriß.

“Islam ist Deutschland fremd”: http://www.hart-brasilientexte.de/2015/01/13/islam-ist-deutschland-fremd-lucke-afd-was-alles-fur-deutsche-politiker-bestens-zu-deutschland-past/

kopfabschneiden142.jpg

Ausriß.

ASEM-Gipfel in Mailand 2014, Kalter Krieg, Ukraine, Afghanistan, verdeckte CIA-Operationen, Angela Merkel und Irakkrieg. FAZ-Hintergrund. “Die CIA hat in ihrer 67-jährigen Geschichte wiederholt Aufständische in allen Teilen der Welt bewaffnet – von Angola über Nicaragua bis hin zu Kuba.” Mudschahedin-Al Quaida – und NATO-Einsatz in Afghanistan…Weiter Nachrichtensperre deutscher Medien über verdeckte CIA-Operationen, US-Elitesöldner in der Ukraine. **

tags: 

 ASEM-Gipfel in Mailand, Putin, Timoschenko, Angela Merkel:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/27/weiter-warten-auf-merkel-positionierung-zu-ihrer-freundin-timoschenko-bisher-nur-2-satze-armselig-oberflachliche-alibi-kritik-von-regierungssprecher-%E2%80%9Egewaltbilder-gewaltphantasien-liegen-we/

 http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/amerika/geheimdienst-studie-cia-waffenlieferungen-an-rebellen-selten-erfolgreich-13211098.html

“Verheerende Folgen” hatten indessen auch Finanzierung und Ausrüstung islamistischer Terrorgruppen, die in Syrien Christen ermorden und die Assad-Regierung bekämpfen sollten.  

syrienkriegmordenyt13.jpg

Ausriß. Wieviele Staatsbürger Syriens sind von Terroristen aus Deutschland ermordet worden?

syrienschariavideo1.jpg

Ausriß.

Islamisten mit deutschen Waffen:

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/01/23/syrien-intervention-islamisten-mit-deutsche-waffen-sogar-milan-raketen-laut-berliner-zeitung-sie-bringen-uns-den-tod-mit-deutschen-waffen-bisher-noch-nicht-ermittelt-wieviele-bewohner-syrien/

Syrienkrieg – Bundeswehr an Grenze Syriens:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/28/die-turkei-nato-mitglied-berlins-partner-und-die-syrien-intervention-das-brisante-telefongesprach-bundeswehr-steht-mit-soldaten-an-der-turkisch-syrischen-grenzeder-abschus-des-syrischen-kampf/

 http://www.hart-brasilientexte.de/2013/01/15/syrien-christenverfolgung-von-orthodoxer-kirche-ruslands-vor-der-uno-angeprangert-radikale-krafte-von-westlichen-landern-unterstutzt-wollen-an-die-macht-im-irak-nur-noch-ein-zehntel-der-chris/

“Eine Auslöschung”:  http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/naher-osten/syrien-eine-ausloeschung-11784434.html

 http://www.hart-brasilientexte.de/2013/02/19/die-syrien-intervention-brasilianischer-uno-beobachter-paulo-sergio-pinheiro-weist-auf-kampfer-aus-mindestens-12-landern-europas-afrikas-und-asiens-auslandische-waffen/

“US has secretly provided arms training to Syria rebels since 2012?

 http://www.stripes.com/news/us/us-has-secretly-provided-arms-training-to-syria-rebels-since-2012-1.227052

Die Zeit:  http://www.zeit.de/politik/ausland/2013-06/syrien-jordanien-rebellen-ausbildung

USA trainieren Tausende syrische Rebellen in Jordanien

US-Ausbilder bilden 5.000 syrische Kämpfer in Jordanien aus. Sie sollen Pufferzonen entlang der Grenze zu Syrien verteidigen. Zusätzlich entsenden die USA 700 Soldaten.

22. Juni 2013  11:12 Uhr 119 Komentare

Der US-Geheimdienst CIA und Eliteeinheiten trainieren in Jordanien mehr als 5.000 Kämpfer der Freien Syrischen Armee. Das seit dem vergangenen Jahr laufende Programm sei zuletzt erheblich ausgeweitet worden, sagten jordanische Militärs. Anfangs hätten die Ausbilder den Rebellen nur beigebracht, wie chemische Waffen entdeckt und gesichert werden. Inzwischen lernten sie auch, wie sie Luftabwehrwaffen und panzerbrechende Raketen bedienen, schreibt dieLos Angeles Times.

FAZ:

CIA: Waffenlieferungen an Rebellen selten erfolgreich

Im Kampf gegen die islamistische Terrormiliz IS bildet die CIA tausende syrische Rebellen aus. Doch eine interne Studie des amerikanischen Geheimdienstes zeigt: In der Vergangenheit hatte diese Taktik selten Erfolg, barg dafür aber hohe Risiken.

15.10.2014

 

DER AMERIKANISCHE GEHEIMDIENST CIA IST NACH ANGABEN DER „NEW YORK TIMES“ IN EINER STUDIE ZU DEM SCHLUSS GEKOMMEN, DASS DIE BEWAFFNUNG VON REBELLEN SELTEN ZUM ERFOLG FÜHRT. DIESE ERKENNTNIS HABE ZU VERSTÄRKTER SKEPSIS BEI WASHINGTONER REGIERUNGSMITGLIEDERN GEGEN EINE UNTERSTÜTZUNG SYRISCHER OPPOSITIONSKÄMPFER GEFÜHRT, BERICHTETE DIE ZEITUNG AM MITTWOCH UNTER BERUFUNG AUF AKTIVE UND FRÜHERE BEAMTE.

Demnach zählte die geheime Studie zu mehreren, die 2012 und 2013 in Auftrag gegeben wurden – inmitten der Debatte innerhalb der Regierung über eine Einmischung in den syrischen Bürgerkrieg. Das Ergebnis der Untersuchungen sei dann dem Weißen Haus vorgelegt worden. Die Kernaussage: Viele frühere Versuche der CIA, heimlich ausländische Kräfte zu bewaffnen, hätten minimale Auswirkungen auf den langfristigen Ausgang eines Konflikts gehabt. Die Aktionen seien sogar noch wirkungsloser gewesen, wenn die bewaffneten Milizen ohne jede direkte Unterstützung durch amerikanische Bodentruppen gekämpft hätten.

Lediglich ein zunächst „positives“ Beispiel listet die Studie dem Bericht zufolge auf: In den achtziger Jahren seien die Mudschahedin in Afghanistan mit Waffen ausgestattet worden. Auf diese Art und Weise sei im Kampf gegen die Sowjetunion 1989 ein militärisches Gleichgewicht geschaffen worden. Doch ein Jahrzehnt später hatte die vermeintlich erfolgreiche Mission verheerende Folgen für die Vereinigten Staaten: Viele der von der CIA ausgebildeten und mit Waffen versorgten Mudschahedin hätten den Kern der Terrorgruppe Al Qaida gebildet, heißt es in der Studie. Dieses Szenario fürchten Kritiker auch in Syrien.

Dem Bericht zufolge gab Obama dennoch im April 2013 der CIA die Genehmigung, auf einer Basis in Jordanien ein Programm zur Bewaffnung der Rebellen zu beginnen. Nach einem kürzlich gefassten Beschluss sollen außerdem bis zu 5000 Aufständische jährlich für den Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) ausgebildet werden. Den Einsatz von Bodentruppen schließt Obama aber weiterhin aus.

Die CIA hat in ihrer 67-jährigen Geschichte wiederholt Aufständische in allen Teilen der Welt bewaffnet – von Angola über Nicaragua bis hin zu Kuba. (FAZ-Zitat)

In deutschen Redaktionen herrschte seinerzeit die Vorschrift, die Mudschahedin als “Freiheitskämpfer” zu bezeichnen. Indessen war verboten, den “Freiheitsbegriff” der Mudschahedin zu erläutern. 

US-Militärstützpunkte im Ausland: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/12/ukraine-2014-militarstutzpunkte-der-usa-im-ausland/

Ukrainekrieg – Manipulationsmethoden: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/05/ukraine-2014-die-manipulations-und-propagandamethoden-deutscher-medien-und-westlicher-politiker-deutsche-medienkonsumenten-weisen-auf-gangige-methoden-der-letzten-monate/

Greueltaten, neoliberale Werte: http://www.hart-brasilientexte.de/2012/12/11/erst-libyen-dann-syrien-aus-der-libyen-intervention-bekannte-methoden-nun-auch-in-syrien-angewendet/

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/08/15/erst-libyen-dann-syrien-wie-die-widerstandler-agieren-anklicken/

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/08/01/erst-libyen-jetzt-syrien-brasiliens-medien-berichten-uber-erschiesung-von-gefangenen-durch-rebellen/

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/12/27/katholische-organisation-ais-bittet-in-chile-um-hilfe-fur-die-in-syrien-von-islamischen-fundamentalisten-verfolgten-christen-poster-anklicken-in-den-katholischen-kirchen-chiles/

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/27/weiter-warten-auf-merkel-positionierung-zu-ihrer-freundin-timoschenko-bisher-nur-2-satze-armselig-oberflachliche-alibi-kritik-von-regierungssprecher-%E2%80%9Egewaltbilder-gewaltphantasien-liegen-we/

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/16/ukraine-2014-und-nato-mobilmachung-an-ruslands-grenze-zeitdokument-merkel-verteidigt-irak-kriegfaz-rd15-millionen-kriegstote/

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/12/11/erst-libyen-dann-syrien-aus-der-libyen-intervention-bekannte-methoden-nun-auch-in-syrien-angewendet/

‘He must fear Allah now’: UK father says son features in ISIS execution film

Published time: November 17, 2014 13:11
Edited time: November 18, 2014 15:16

Get short URL

Abu Muthanna al-Yemeni, believed to be Nasser Muthana, a 20-year-old man from Cardiff, Wales. (AFP Photo / AL Hayat)

Abu Muthanna al-Yemeni, believed to be Nasser Muthana, a 20-year-old man from Cardiff, Wales. (AFP Photo / AL Hayat)

1K147

Trends

Global terrorismIslamic StateIslamic State in Iraq and Syria

Tags

ConflictCrimeHuman rightsIraqSyria,TerrorismUKUSA

The father of a 20-year-old medical student from Cardiff said on Monday he believes his son was one of a group of 16 Islamic State militants that appeared in a video on Sunday brutally slaughtering Syrian soldiers.

Speaking to the Daily Mail newspaper, Ahmed Muthana said he suspected his son, Nasser Muthana, was one of the jihadists captured on film. Ahmed admitted he could not be certain that the young man was Nasser, but stressed he bore a strong resemblance to the son.

The video, published online over the weekend, depicts the brutal beheadings of 18 officers and pilots, supposedly loyal to Syrian President Bashar Assad. It also announces the death of 26-year-old American hostage and aid worker, Peter Kassig.

Kassig’s killing is the fifth such murder of a Western hostage by Islamic State (IS, formerly ISIS) militants.

Read more:ISIS video shows beheading of US hostage Peter Kassig

Asked if he would forgive Nasser if he returned to Britain, 57-year-old Ahmed said, “No, he must be mentally ill – either that or there is something else not right.”

“He must fear Allah now for killing people. How can he expect to face Allah if he is killing human beings?”

Welsh-born Nasser Muthana first came to international attention in June when he featured in a propaganda film produced by the IS encouraging others to travel to the Middle East and join him.

Approximately four weeks later, he reportedly declared that Britain should fear the skills he had developed in Syria. A Twitter account thought to belong to Muthana revealed a picture of explosive devices stored in a garage.

Posted alongside the image was the caption: “So the UK is afraid I come back with the skills I’ve gained.”

Trail of terror

Meanwhile, 26-year-old UK law student Erol Incedal was found guilty on Monday of possessing a bomb-making file on a memory card. A jury concluded the document was likely to be of use to a prospective terrorist. The judgment was issued at a secret terror trial, held at the Old Bailey.

The jury, however, failed to agree upon on whether Incedal had collaborated with others abroad to prepare an act of terrorism. As a result, February 23 has been earmarked as a provisional retrial date.

Incedal had been accused of plotting to target former Prime Minister Tony Blair or conduct an indiscriminate gun attack in London.

Still from youtube video depicting ISIS member, Jihadi John.

Still from youtube video depicting ISIS member, Jihadi John.

In recent months, the IS published a series of films online depicting the brutal beheading of two British and two American men. Each of the videos featured a masked IS militant clad from head to toe in black wielding a knife. The masked militant, who speaks with a British accent, has been dubbed ‘Jihadi John’ by UK media outlets.

As distinct from previous videos depicting vicious IS executions, Sunday’s film showed most of the IS jihadists unmasked. The young man, thought to be Nasser Muthana, reportedly stood beside Jihadi John in the film.

Methoden neoliberaler Bevölkerungskontrolle – inzwischen auch in Ländern der Ersten Welt zunehmend übernommen: http://www.hart-brasilientexte.de/2008/02/15/wem-nutzen-banditendiktatur-und-immer-mehr-no-go-areas/

Antisemitismus in Deutschland – wie die deutsche Justiz reagiert: http://www.juedische-allgemeine.de/article/view/id/20787

Kulturbereicherung in Leipzig 2015 – Gewaltförderung und bereits erreichte Resultate:

“Die zwischenzeitlich alarmierten Polizei- und Rettungskräfte waren zwar zügig vor Ort, konnten die Flucht der Täter – allesamt südländischen Typs – allerdings nicht mehr verhindern.”

Zeuge will helfen und wird selbst attackiert

Ort:      Leipzig (OT Schönefeld), Ossietzkystraße
Zeit:     04.09.2015, gegen 22:30 Uhr

Der Geschädigte (17) fuhr auf seinem Longboard an einem Ecklokal vorbei und bemerkte davor ein sich streitendes Pärchen. Als der Mann die Frau dann plötzlich schlug, konnte und wollte der 17-Jährige nicht tatenlos zusehen. In der Annahme, ein in unmittelbarer Nähe Sitzender würde ihm den Grund des Disputs verraten und bei der Schlichtung helfen, sprach er diesen an. Doch weit gefehlt, denn nunmehr wurde er selbst zum Ziel von Attacken. Sowohl der Angesprochene, als auch der Mann, welcher die Frau geschlagen hatte, droschen unvermittelt auf den jungen Leipziger ein. Daraufhin kamen weitere Männer aus dem Lokal, die zunächst den Anschein erweckten, die Situation beruhigen zu wollen. Doch auch jene beteiligten sich schließlich an dem Übergriff. Neben den rein körperlichen Attacken der etwa acht Männer wurden dem 17-Jährigen auch noch sein Rucksack entrissen und daraus ein Portemonnaie und Schlüssel entwendet. Versuche, ihm auch noch das Telefon aus der Hosentasche zu stehlen, konnte er verhindern. Obwohl mehrere Zeugen den Vorfall beobachteten und helfend einschritten, waren die Angreifer nicht zu besänftigen. Sie folgten dem Geschädigten und einer Kleingruppe junger Mädchen/Frauen bis in eine Straßenbahn. Dort stahlen sie letztlich noch die Handtasche einer 15-Jährigen, welche telefonisch die Polizei informieren wollte. Vor der endgültigen Flucht schlugen und traten sie auch noch auf einen Autofahrer (37) ein, welcher sich aufgrund der sichtbaren Gesichtsverletzungen um den Teenager kümmerte. Der 37-Jährige erlitt trotz Gegenwehr diverse Verletzungen und musste ambulant behandelt werden. Seinen Autoschlüssel konnte er aber zum Glück gegen eine Wegnahme verteidigen. Die zwischenzeitlich alarmierten Polizei- und Rettungskräfte waren zwar zügig vor Ort, konnten die Flucht der Täter – allesamt südländischen Typs – allerdings nicht mehr verhindern. Der 17-Jährige musste in der Folge stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Die Kriminalpolizei ermittelt nunmehr wegen Raubes und gefährlicher Körperverletzung und wird hierzu auch Videobilder aus der Straßenbahn beiziehen. (Loe)

Die westdeutsche Leipziger Volkszeitung verschweigt den Polizei-Hinweis auf die Täter südländischen Typs und reagiert auf Leserkommentare in bemerkenswerter Weise:

…Dem Skateboard-Fahrer gelang nun trotzdem zusammen mit Helfenden die Flucht. Die Angreifer folgten und stellten die Gruppe abermals in einer Straßenbahn. „Dort stahlen sie letztlich noch die Handtasche einer 15-Jährigen, welche telefonisch die Polizei informieren wollte“, erklärte Polizeisprecher Loepki. Die alarmierten Beamten eilten zum Tatort, konnten die Angreifer aber nicht mehr stellen. Der Skateboard-Fahrer wurde von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht und musste dort stationär behandelt werden.

Die Kriminalpolizei hat inzwischen ihre Ermittlungen aufgenommen, nach Angaben der Behörden sollen dazu auch Videobilder aus der Straßenbahn ausgewertet werden… LVZ

Oliver Schmidt

05.09.2015, 14:38:00

Sechs bis zehn Jugendliche

und keine Täterbeschreibung wenigstens von einem der sog. Jugendgang, Herr Puppe?

#1

05.09.2015, 16:51:00

Verstoß gegen Nutzungsrichtlinien

Aufgrund eines Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen wurde dieser Kommentar entfernt.

#2

geheilter Linker

05.09.2015, 16:17:00

Activista ?

Sechs bis 10 Täter schlagen einen anderen zusammen und rauben ihn aus ? Das klingt ganz nach Activisten welche dafür wie immer nicht bestraft werden.

#3

Meinungsfreiheit für alle

05.09.2015, 18:04:00

Ich finde es gut, das der 37-jährige helfen wollte – auch wenn man sich dabei selber in Gefahr begibt. Leipzig braucht mehr Sicherheit, Ordnung und Liebe zur deutschen Kultur.

#4

05.09.2015, 18:18:00

#0 Oliver Schmidt

Bitte lesen Sie den Polizeibericht, da wird der GANZE Vorgang geschildert und die Täter (Männer, nicht “Jugendgang”) werden allesamt als südländischen Typs beschrieben.

#5

05.09.2015, 19:37:00

Verstoß gegen Nutzungsrichtlinien

Aufgrund eines Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen wurde dieser Kommentar entfernt.

#6

Steuerzahler

05.09.2015, 18:54:00

Südländische Typen

Diese Beschreibung dürfte wohl in Zukunft auf sehr viele Leipziger zutreffen.

#7

05.09.2015, 19:06:00

So war es

Der Geschädigte (17) kam an einem Ecklokal vorbei und bemerkte davor ein sich streitendes Pärchen. Als der Mann die Frau dann plötzlich schlug, wollte der 17-Jährige nicht tatenlos zusehen. In der Annahme, ein in unmittelbarer Nähe Sitzender würde ihm den Grund des Disputs verraten und bei der Schlichtung helfen, sprach er diesen an. Doch weit gefehlt, denn nunmehr wurde er selbst zum Ziel von Attacken. Sowohl der Angesprochene, als auch der Mann, welcher die Frau geschlagen hatte, droschen unvermittelt auf den jungen Leipziger ein.

#8

05.09.2015, 19:13:00

Sehr seltsam.

Wenn eine Zeitung in der heutigen Zeit ein derartig seltsames Berichts- und Löschverhalten an den Tag legt

#9

05.09.2015, 19:13:00

so ist das in der Tat sehr seltsam.

#10

05.09.2015, 19:41:00

Verstoß gegen Nutzungsrichtlinien

Aufgrund eines Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen wurde dieser Kommentar entfernt.

#11

05.09.2015, 19:41:00

Verstoß gegen Nutzungsrichtlinien

Aufgrund eines Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen wurde dieser Kommentar entfernt.

#12

05.09.2015, 19:47:00

Verstoß gegen Nutzungsrichtlinien

Aufgrund eines Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen wurde dieser Kommentar entfernt.

#13

05.09.2015, 19:48:00

Verstoß gegen Nutzungsrichtlinien

Aufgrund eines Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen wurde dieser Kommentar entfernt.

#14

05.09.2015, 19:48:00

Verstoß gegen Nutzungsrichtlinien

Aufgrund eines Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen wurde dieser Kommentar entfernt.

#15

05.09.2015, 19:49:00

Verstoß gegen Nutzungsrichtlinien

Aufgrund eines Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen wurde dieser Kommentar entfernt.

#16

05.09.2015, 19:45:00

Eigentlich verwunderlich,

wie ein Redakteur durch ein derart märchenhaftes Umschreiben einer Polizeimeldung seine eigene Glaubwürdigkeit aufs Spiel setzt. Was auch immer von ihm zukünftig zu lesen sein wird, dessen Wahrheitsgehalt kann ich nur noch anzweifeln.

Rechte Demo

Legida marschiert am Montag wieder auf dem Leipziger Ostring

Das fremden- und islamfeindliche Netzwerk Legida wird am kommenden Montag vom Hauptbahnhof über den Georgiring bis zum Augustusplatz und wieder zurück marschieren. Das teilte das Ordnungsamt am Freitag mit. Gegen diese Pläne gibt es vier Kundgebungen und eine Demonstration. LVZ

Das Ordnungsamt teilte indessen im Gegensatz zur Darstellung der westdeutschen LVZ nichts von einem “fremden-und islamfeindlichen Netzwerk Legida” mit – ebensowenig ist von einer “marschierenden” Legida die Rede – bislang war bei Legida-Protestaktionen noch nie jemand “marschiert”. 

Der Wortlaut des Ordnungsamtes – medienkundlich Interessierte erhalten einen Eindruck, wie Mainstream-Zeitungen amtliche Mitteilungen in auffälliger Weise “verändern”.

“Stadt Leipzig verfügt Route für Legida-Demo am 7. September 2015 – Weitere Demo-Anmeldungen an diesem Tag

Das Ordnungsamt der Stadt Leipzig hat für die am Montag, 7. September 2015, im Zeitraum von 18:30 bis 22 Uhr geplante Demonstration unter dem Motto “LEGIDA” mit angemeldeten 1.000 Personen per Bescheid folgende Route beschieden:

“Kleiner” Willy-Brandt-Platz (Auftaktkundgebung) ? südliche Fahrbahn Willy-Brandt-Platz ? Georgiring bis Höhe Kreuzung Augustusplatz ? zurück Georgiring bis Höhe Ostknoten ? Willy-Brandt-Platz ? “Kleiner” Willy-Brandt Platz (Abschlusskundgebung).”

Terrorattacken nach der vorangegangenen Montagsdemonstration von Legida:

27 Strafanzeigen

Drei Verletzte bei Attacke von Vermummten nach Legida-Demo/LVZ

Sachbeschädigungen, Körperverletzungen, Beleidigungen: 27 Strafanzeigen zählte die Polizei rund um die Legida-Demo am Montag. Zu einem brutalen Übergriff kam es im Waldstraßenviertel. Vermummte prügelten auf einen Autobesitzer, seine Frau und einen Polizisten ein.

 

Leipzig. Mehrere vermummte Schläger haben nach der Legida-Demo am Montagabend einen Leipziger Polizisten sowie einen Autobesitzer und seine Frau angegriffen. Der 63-jährige Dresdner, dessen Fahrzeug zuvor demoliert worden war, erlitt bei dem Übergriff im Waldstraßenviertel schwere Verletzungen. Er musste mit Verdacht auf eine Schädelfraktur in ein Krankenhaus gebracht werden, sagte Polizeisprecher Andreas Loepki am Dienstag gegenüber LVZ.de. Seine ebenfalls 63-jährige Begleiterin und der 40 Jahre alte Beamte hätten leichte Verletzungen erlitten.An dem BMW des 63-Jährigen, der in der Humboldtstraße geparkt war, wurden zuvor mehrere Scheiben eingeworfen. Der Besitzer hatte laut Polizei die Europlakette seines Kennzeichens überklebt, weshalb er wohl als Legida-Sympathisant vermutet wurde. Als Zivilbeamte gegen 23 Uhr Spuren sichern wollten, seien die bis zu sechs vermummten und dunkel gekleideten Täter auf die Gruppe zugestürmt und hätten auf sie eingeschlagen. „Erst als sich die Polizisten zu erkennen gaben, ließen sie von ihnen ab und flüchteten“, berichtete Loepki. Der Staatsschutz hat inzwischen die Ermittlungen übernommen. LVZ

Lob von Obama für Asylantenpolitik:

MerkelBildUSAAbhör2015

Ausriß.

Erwartungsgemäß Lob aus den USA für Merkels Asylantenpolitik:”Präsident Obama hat seine Wertschätzung für die Führungsrolle der Kanzlerin im Umgang mit der Migrationskrise in Europa zum Ausdruck gebracht”, teilte das Weiße Haus nach dem Telefonat mit.” Illustrierte DER SPIEGEL

Kulturschaffende Carolin Kebekus im WDR über Andersdenkende, systemkritische Oppositionsbewegungen in Deutschland:”Wie blöd du bist”. **

https://www.youtube.com/watch?t=40&v=ZQekL3C1wPw

Kebekus1

 

Ausriß.

“Du marschierst in einer Reih’
Mit dem Nazi-Allerlei
Willst ne gute Deutsche sein,
Randalierst im Flüchtlingsheim.
Dabei siehst du scheiße aus,
Du hebst den Arm, lässt es raus.
Vom Wutbürger zum Faschist,
Zu mehr hast du’s nicht gebracht.
Du wirst verlacht, kannst du verstehen?
Ich schäm’ mich für all deine Fahnen und deine Narben hinter der Mauer, ja in Dresden. Lass’ dir mal sagen, nein lass mir dir sagen: Weißt du denn gar nicht wie blöd du bist?

Du zeigst den Stolz und deine Wut,
Im Internet beweist du Mut
Duden würde dir gut stehn’,
Denn dann könnt’ man dich verstehn’
Weil du Verschwörungsseiten liest,
Du nur noch Nazi-Ufos siehst
Glaubst dass schwul sein, krankhaft ist
Und du die Herrenrasse bist
Für das was du sagst wirst du ausgelacht

ich schäm’ mich für all deine Fahnen und deine Narben, bist zu bedauern. Nein ich schäm’ mich! Lass’ dir mal sagen, nein lass mir dir sagen: Raffst du denn gar nicht wie blöd du bist?

Wie blöd du bist? So blöd, so blöd, so blöd. Du bist so blöd.”

Was im Text alles fehlt…

Vergewaltigung von Kindern, Zwangsprostitution in Erstaufnahme-Einrichtungen:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/09/10/asylantenpolitik-2015-und-kulturbereicherung-nach-dem-gusto-der-autoritaeten-situation-der-fluechtlingsfrauen-in-der-hessischen-erstaufnahmeeinrichtung-und-deren-aussenstellen-vergewaltigung-zw/

Merkel in Heidenau und die fehlende Garantie gegen Marxloh-Kopien in Ostdeutschland:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/08/28/bundeskanzlerin-angela-merkel-garantierte-ostdeutschen-in-heidenau-2015-nicht-dass-es-in-ostdeutschland-kein-marxloh-geben-wird-entsprechend-wachsender-unmut-in-neuen-bundeslaendern-ablehnung-von/

Merkel nach Heidenau, nicht nach Suhl:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/08/26/merkel-in-heidenau-und-glashuette-am-26-8-2015/

Schweigen von Merkel in Heidenau zu wichtigen Problemen:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/08/27/heidenau-und-das-schweigen-von-angela-merkel-zur-nicht-abschiebung-von-den-buergern-sofort-bemerkt/

Erfolgreiche, zügige Schaffung von Parallelgesellschaften in Deutschland:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/08/12/es-sind-parallelgesellschaften-entstanden-wdr-tv-2015-zu-den-erfolgen-der-autoritaeten-beim-zuegigen-installieren-von-gewalt-gesellschaftsmodellen-in-deutschland/

“Dresden wird gefährliches Pflaster” – systematische Förderung von Gewalt und organisiertem Verbrechen, Resultate: http://www.hart-brasilientexte.de/2015/03/25/dresden-wird-gefaehrliches-pflaster-morgenpost-2015-gewalt-und-kriminalitaetsfoerderung-in-sachsen-ziele-zustaendiger-autoritaeten-und-bereits-erreichte-resultate-interessante-vergleiche-mit/

Verbrechensförderung in Sachsen:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/07/16/weitere-grosse-erfolge-bei-verbrechensfoerderung-in-sachsen-2015-pegida-kritik-den-verantwortlichen-autoritaeten-entsprechend-unbequem-am-helllichten-tag-werden-oeffentlich-drogen-verkauft-gesc/

Politschauspieler-und Medienreaktionen auf Oppositionsbewegungen zeigen, daß es mit der Freiheit der Andersdenkenden – siehe Zitat von Rosa Luxemburg – in Deutschland nicht weit her ist.

 “Freiheit nur für die Anhänger der Regierung, nur für Mitglieder einer Partei – mögen sie noch so zahlreich sein – ist keine Freiheit. Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden.”

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/09/14/der-deutsche-bundespraesident-joachim-gauck-ex-pastor-ex-regierungsgegner-und-die-sehr-unterschiedliche-bewertung-der-wirtschaftlichen-sowie-politisch-gesellschaftlichen-kompetenz-brasiliens/

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/09/14/systemkritische-oppositionbewegungen-pegida-und-legida-proteste-am-14-9-2015/

???????????????????????????????

Vorschlag aus Dresden zur gerechten, demokratischen Lösung aktueller Probleme – Verursacher und deren Anhänger, Sympathisanten kommen komplett für entstandene Kosten, für die Lösung der Unterbringungsfrage auf – Steuerzahlern wird gegen ihren Willen nichts aufgebürdet:”Dezentrale Unterbringung bei Politikern und Kulturschaffenden.” Soweit bekannt, ist in den Villen, Häusern und Gärten politisch verantwortlicher, finanziell gut ausgestatteter Politiker, Autoritäten sowie deren Anhängern ausreichend Platz für alle ankommenden Ausländer –  Zelte etc. wie vor dem Dresdner Hauptbahnhof werden unnötig. Foto vom Altmarkt in Dresden, Sommer 2015. Welche Politiker, Autoritäten sowie deren Anhänger besonders viel Wohnraum, Platz für Asylanten zur Verfügung haben, läßt sich rasch feststellen und dokumentieren. 

“Verdienen an den Flüchtlingen”:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/04/20/verdienen-an-den-fluechtlingen-faz-april-2015-mainstream-in-zeiten-der-schein-objektivitaet-angesichts-der-nicht-endenden-luegenpresse-kritik-von-pegida-von-deutschen-autoritaeten-gefoerder/

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/09/10/deutschland-asylantenpolitik-2015-die-fachkraefte-die-meisten-sprechen-die-deutsche-sprache-nicht-die-wenigsten-haben-ausbildung-oder-beruf-tagesschau-am-10-9-2015/

Kebekus2

Ausriß.

Lob von Obama für Asylantenpolitik:

MerkelBildUSAAbhör2015

Ausriß.

Erwartungsgemäß Lob aus den USA für Merkels Asylantenpolitik:”Präsident Obama hat seine Wertschätzung für die Führungsrolle der Kanzlerin im Umgang mit der Migrationskrise in Europa zum Ausdruck gebracht”, teilte das Weiße Haus nach dem Telefonat mit.” Illustrierte DER SPIEGEL

Asylantenpolitik 2015, Kulturbereicherung und politisch korrektes Verschweigen der Täterherkunft u.a. in Freiberg/Sachsen: Medienkonsumenten bemerken rasch, wenn beispielsweise Täter aus Libyen selbst im offiziellen Polizeibericht nicht genannt werden(dürfen). “ASYLBEWERBER GREIFEN NETTOMARKTMITARBEITERIN MIT PFEFFERSPRAY UND MACHETE AN – POLIZEI GIBT WARNSCHUSS AB”. Wochenendspiegel **

ASYLBEWERBER GREIFEN NETTOMARKTMITARBEITERIN MIT PFEFFERSPRAY UND MACHETE AN – POLIZEI GIBT WARNSCHUSS AB/Wochenendspiegel

GESTE DES KOPFABSCHNEIDENS! POLIZEI MUSSTE WARNSCHUSS ABGEBEN

 

“Freiberg – Mit einer mehr als deutlichen Geste drohte ein libyscher Staatsbürger, der bereits am Freitag in einem Netto-Markt auffällig wurde, den Mitarbeitern am heutigen Samstag erneut!”

Soweit bekannt, haben sich hochrangige deutsche Autoritäten für die Folgen ihrer Politik noch nicht bei den Angestellten des Netto-Supermarktes von Freiberg persönlich entschuldigt.

“Kopfabschneiden” und Islamischer Staat:

kopfabschneiden141.jpg

Ausriß.

“Islam ist Deutschland fremd”: http://www.hart-brasilientexte.de/2015/01/13/islam-ist-deutschland-fremd-lucke-afd-was-alles-fur-deutsche-politiker-bestens-zu-deutschland-past/

kopfabschneiden142.jpg

Ausriß.

syrienschariavideo1.jpg

Ausriß. Dank NATO-Aggression gegen Libyen, den bis dahin höchstentwickelten Staat Afrikas, ist der Islamische Staat 2015 in Libyen sehr erfolgreich auf dem Vormarsch.

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/09/08/deutsche-autoritaeten-feiern-2015-resultate-der-uebernahme-von-gewalt-gesellschaftmodellen-mit-no-go-areas-organisierter-kriminalitaet-nun-auch-in-ostdeutschland-staedten-wie-leipzig-und-dresden/

NATO-Krieg gegen Libyen und Erzeugen von Flüchtlingswellen:http://www.hart-brasilientexte.de/2011/04/04/vatikan-berichtet-erneut-uber-bomben-auf-zivilisten-libyens-darunter-frauen-und-kinder-luftangriffe-losten-fluchtwelle-aus/

“…Seinen Informationen zufolge hätten die Luftangriffe mittlerweile bereits 400000 Libyer zu Flüchtlingen in Tunesien und Ägypten gemacht.”

Über 100 tote Flüchtlinge:  http://www.hart-brasilientexte.de/2011/04/06/libyenkrieg-westliche-medien-bestatigen-jetzt-fruhere-vatikanangaben-uber-fluchtlingsdramen-wegen-bombardements-fluchtlingsboot-aus-libyen-gekentert-offenbar-viele-tote/

Luftterror und Flüchtlingstod:  http://www.hart-brasilientexte.de/2011/05/11/nach-luftterror-uber-tripolis-untergang-eines-fluchtlingsschiffs-aus-der-bombardierten-hauptstadt-uno-bestatigt-starke-zunahme-der-zivilen-opfer-der-libyen-intervention-wegen-provozierter-massenfluc/

Brasiliens Landesmedien bestätigen Vatikanangaben über die durch NATO-Luftangriffe ausgelösten Massen-Flüchtlingsbewegungen in Libyen: http://www.hart-brasilientexte.de/2011/04/05/brasiliens-medien-bestatigen-vatikanangaben-uber-starke-fluchtwelle-wegen-nato-bombardements-in-libyen/

NATO-Kooperation mit islamischen Terroristen:  http://www.hart-brasilientexte.de/2011/04/19/nato-kooperiert-mit-islamischen-terroristen-im-libyenkrieg-enthullt-brasilianische-qualitatszeitung-o-estado-de-sao-paulo-wir-beteten-an-der-seite-von-bin-laden-in-der-moschee-die-partne/

Warum Gaddafi eliminiert wurde:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/04/21/warum-gaddafi-eliminiert-wurde-bemerkenswertes-faz-eingestaendnis-2015-krisenherd-libyen-die-kueste-der-menschenhaendler-seit-dem-ende-des-gaddafi-regimes-ist-libyen-ein-paradies-fuer-die-schle/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/05/09/dutzende-libyenfluchtlinge-starben-im-mittelmeer-nachdem-nato-keine-hilfe-leistete-berichten-brasiliens-medien/

“Dresden wird gefährliches Pflaster”: http://www.hart-brasilientexte.de/2015/03/25/dresden-wird-gefaehrliches-pflaster-morgenpost-2015-gewalt-und-kriminalitaetsfoerderung-in-sachsen-ziele-zustaendiger-autoritaeten-und-bereits-erreichte-resultate-interessante-vergleiche-mit/

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/06/04/pegida-dresden-die-ob-wahl-2015-und-die-messerattacken-prozess-nach-brutalen-messer-ueberfaellen-gemaess-offiziellen-denkvorschriften-handelt-es-sich-um-kulturbereicherung-die-staatsanwalts/

Merkel, Marxloh, Ostdeutschland:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/08/28/bundeskanzlerin-angela-merkel-garantierte-ostdeutschen-in-heidenau-2015-nicht-dass-es-in-ostdeutschland-kein-marxloh-geben-wird-entsprechend-wachsender-unmut-in-neuen-bundeslaendern-ablehnung-von/

 

 

Die Geste stellte das Kopfabschneiden dar”, sagte dazu ein Sprecher der Polizeidirektion Chemnitz. Was war zuvor geschehen?

Am Freitagmittag wurde die Polizei zum Netto-Markt Chemnitzer Straße gerufen. Ein Ladendetektiv erwischte zwei Männer bei einem Diebstahl. Der Angestellte wurde von den mutmaßlichen Ladendieben tätlich angegriffen.

Daraufhin flüchteten beide Täter. Kurze Zeit später kamen beide zurück und bedrohten die Angestellten des Marktes u. a. mit Pfefferspray und einer Machete. Danach verließen die Täter den Markt wieder.

Die Polizei weiter: „Während sich einer der Tatverdächtigen ohne Widerstand festnehmen ließ, ging der andere, von dem sie ausgehen mussten, dass er die Machete bei sich führt, auf den Polizeibeamten zu. Der Beamte gab daraufhin einen Warnschuss in die Luft ab. Der Tatverdächtige bewarf die Polizisten mit Steinen und flüchtete.“

Der andere Täter (27) wurde vorläufig festgenommen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen, die Fahndungsmaßnahmen nach dem flüchtigen Täter laufen.

Wie am Samstagnachmittag bekannt wurde, war der 27-jährige libysche Staatsbürger am Samstagvormittag erneut an jenem Nettomarkt.

Als diesem jedoch das Hausverbot ausgesprochen wurde, drohte er mit Gesten der Mitarbeiterin. Er wedelte mit seinem Messer auf dem Parkplatz wild umher und flüchtete. Am Nachmittag gegen 13 Uhr wurde der Supermarkt schließlich vorzeitig geschlossen…

Im offiziellen Polizeibericht wird die Nationalität der Täter verschwiegen:

Revierbereich Freiberg

Freiberg – Marktangestellte bedroht

(He) Kurz vor 13 Uhr wurde die Polizei am Freitag zur Chemnitzer Straße gerufen. Dort hatte ein Ladendetektiv zwei Männer bei einem Diebstahl in einem Einkaufsmarkt ertappt. Der Angestellte wurde in der Folge von den mutmaßlichen Ladendieben tätlich angegriffen. Die beiden Täter flüchteten zuerst, kamen jedoch kurze Zeit später zurück und bedrohten die Angestellten des Marktes u. a. mit Pfefferspray und einer augenscheinlichen Machete. Danach verließen die Täter den Markt. Während die zwischenzeitlich alarmierten Polizeibeamten im Markt erste Befragungen durchführten, wurde bekannt, dass die Täter erneut zurückgekommen sind.
Während sich einer der Tatverdächtigen ohne Widerstand festnehmen ließ, ging der andere, von dem sie ausgehen mussten, dass er die Machete bei sich führt, auf den Polizeibeamten zu. Der Beamte gab daraufhin einen Warnschuss in die Luft ab. Der Tatverdächtige bewarf die Polizisten mit Steinen und flüchtete. Sofortige Fahndungsmaßnahmen brachten keinen Erfolg. Der andere Täter (27) wurde vorläufig festgenommen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen, die Fahndungsmaßnahmen nach dem flüchtigen Täter laufen.

Auch der MDR verschweigt die Täterherkunft – Medienkonsumenten sind nunmehr in Bezug auf kommende “lückenhafte” Kriminalberichterstattung vorgewarnt:

Freiberg

Ladendiebe bedrohen Supermarktmitarbeiter

In Freiberg sind Mitarbeiter eines Supermarktes mehrfach von mutmaßlichen Ladendieben bedroht und angegriffen worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde das Geschäft daraufhin am Sonnabendmittag vorzeitig geschlossen.

Polizist feuert Warnschuss ab

Zum ersten Vorfall kam es nach Angaben der Polizei bereits am Freitagmittag. Demnach hatte ein Ladendetektiv zwei Männer beim Diebstahl erwischt. Daraufhin sei der Mitarbeiter von den mutmaßlichen Ladendieben angegriffen worden. Nachdem die Männer zunächst flüchteten, seien sie wenig später mit Pfefferspray und dem Augenschein nach auch mit einer Machete in den Laden zurückgekehrt und hätten die Supermarkmitarbeiter bedroht.

Während sich einer der beiden Männer von zwischenzeitlich alarmierten Polizisten ohne Gegenwehr festnehmen ließ, ging der mutmaßlich bewaffnete Mann auf einen Beamten zu. Der Polizist gab einen Warnschuss in die Luft ab. Der Tatverdächtige warf mit Steinen auf die Polizisten und flüchtete.

Mutmaßlicher Ladendieb droht mit Geste des Kopfabschneidens

Am Sonnabend kehrte der 27-jährige inzwischen aus dem Polizeigewahrsam entlassene verdächtige Ladendieb wieder in den Supermarkt zurück. Als man ihn des Hauses habe verweisen wollte, habe der Mann eine Mitarbeiterin bedroht. Nach Angaben der Polizei führte er dazu eine “Geste des Kopfabschneidens” aus…

Wie deutsche Autoritäten traditionsgemäß islamistische Terroristen, den Islamischen Staat unterstützen – in Deutschland geschulten Terroristen freie Hand lassen: “Immer mehr Islamisten aus Deutschland reisen zu ISIS.” Bildzeitung, August 2016. Deutsche Steuerzahler werden gezwungen, Terroristen zu finanzieren, wie früher in Afghanistan…Die Schlüsselrolle des NATO-Mitgliedslandes Türkei, mit Militärbasen von USA und Deutschland nahe der syrischen Grenze. **

IslamistenDeutschlandIS16

Ausriß: Deutsche Steuerzahler werden gezwungen, Terroristen zu finanzieren, wie früher in Afghanistan…

https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2016/08/18/illegale-waffenlieferungen-westliche-geheimdienste-und-saudis-versorgen-terroristen-mit-waffen-aus-europa/

Uraltbekanntes auch von der FAZ 2016:

“Rolle der Türkei

Ein Viertel der ausgereisten Islamisten türkischstämmig

Hunderte Islamisten reisen aus Deutschland in die Kriegsgebiete des IS. Nun kommt heraus: Ein großer Teil hat einen türkischen Hintergrund.”

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/08/16/die-tuerkei-nach-wie-vor-unangefochten-nato-mitglied-2016-bundesregierung-wirft-tuerkei-terrorunterstuetzung-vor-der-spiegel-die-wertvorstellungen-des-kriegsbuendnisses/

Deutsches Staatsfernsehen unterschlägt, daß es ohne die massive USA-NATO-Unterstützung für Islamisten das IS-und Taliban-Problem überhaupt nicht gäbe. “Deutschland half Islamisten in Afghanistan…Damit wurde der Islamismus massiv gefördert.”(N24) Die NATO-Unterstützung für islamische Terroristen in Afghanistan, der Olympia-Boykott von Moskau 1980, initiiert durch die US-Regierung unter Präsident Jimmy Carter.

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/07/31/afghanistan-und-manipulationsmethoden-2016-deutsches-staatsfernsehen-unterschlaegt-dass-es-ohne-die-massive-usa-nato-unterstuetzung-fuer-islamisten-das-is-und-taliban-problem-ueberhaupt-nicht-gaebe/

Akten von 1980 belegen

Deutschland half Islamisten in Afghanistan/N24 – 2010

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/07/28/deutschland-half-islamisten-in-afghanistan-damit-wurde-der-islamismus-massiv-gefoerdert-deutscher-nachrichtensender-n24-bereits-2010-zur-geheimen-brd-unterstuetzung-fuer-islamistische-terrorist/

“Die syrische Armee, unterstützt von der russischen Luftwaffe, schnitt die wichtigste Versorgungsroute der Aufständischen aus der Türkei ab.” Kurioser Tagesschau-Ausrutscher am 4.2. 2016 – über das NATO-Land Türkei wurden vom Westen also bis jetzt die IS-Terroristen und von ihnen beherrschte Islamistenorganisationen mit allem Nötigen, also Waffen, Munition etc. versorgt. Ein bemerkenswertes Eingeständnis des Staatsfunks…NATO garantierte Export geraubten syrischen Erdöls über den NATO-Verbündeten Türkei.

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/07/27/das-zweite-halbjahr-2016-wird-zu-einem-fiasko-fuer-den-mainstream-kopp-online-die-waehler-stimmen-gegen-die-politik-angela-merkels-und-der-berichterstattung-ihrer-medien-ab/

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/07/21/die-nato-unterstuetzung-fuer-islamische-terroristen-in-afghanistan-der-olympia-boykott-von-moskau-initiiert-durch-die-us-regierung-unter-praesident-jimmy-carter-kalter-krieg-und-olympische-sommersp/

Obama und das Zündeln mit dem Weltkrieg – NATO schießt russischen Anti-Terror-Jet ab:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/11/25/nato-schiesst-2015-russischen-anti-terror-kampfjet-ab-die-ueblichen-manipulationsmethoden-des-mainstreams/

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/03/01/ard-interview-mit-syrischem-praesidenten-assad-spricht-nicht-von-buergerkrieg-tagesschau-1-3-2016-deutscher-staats-und-regierungsfunk-staendig-von-medienkonsumenten-kritisiert-korrigiert-un/

 

AfDAntisemitenImporteurin16

staatsfunk und staatsfernsehen machen mit vergeigter vorwahlberichterstattung auf kuriose weise wahlwerbung für die afd in mecklenburg-vorpommern und berlin.

neue zürcher zeitung 1998, ausriß: “die usa lange zeit der wichtigste geldgeber der islamisten.” worüber medienfunktionäre des deutschen staatsfunks im zusammenhang mit dem würzburg-attentat nicht berichten dürfen…darf es spd-steinmeier offen aussprechen – oder muß er ebenfalls brav schweigen? bisher keinerlei wiedergutmachung der usa für jene, die in jahrzehnten weltweit opfer der von den usa installierten, finanzierten islamistischen terrororganisationen wurden, darunter in ländern wie afghanistan. 

NZZIslamisten98

 

“der krieg der afghanen gegen die kommunisten war gleichzeitig eine trainingsgelegenheit für radikale islamisten aus vielen ländern.” neue zürcher zeitung zu der von der nato in afghanistan geschaffenen “trainingsgelegenheit”.

“in afghanistan bildete die cia nicht nur die taliban aus, sondern gab auch zu, 25.000 arabische freiwillige zum kampf gegen die rote armee aufgestellt zu haben, wie die financial times berichtete…

…zumindest ebenso besorgnis erregend ist die unterstützung fundamentalistischer politik durch den so genannten “freien westen”. diese hilfe, gewährt unter dem vorwand der verteidigung der demokratie, ist nichts neues. imam khomeini hielt sich 1978 mehrere monate in frankreich auf, bevor er in den iran zurückkehrte, um die führung der “islamischen” revolution zu übernehmen. ” österreichische drittwelt-zeitschrift südwind-magazin 11/2000

der üble manipulationstrick mit dem angeblichen “bürgerkrieg” in syrien – in wahrheit ein nato-stellvertreterkrieg. bewohner der nato-staaten müssen den krieg und auch noch die folgen der ausgelösten flüchtlingskatastrophe finanzieren:

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/07/30/der-ueble-manipulationstrick-mit-dem-angeblichen-buergerkrieg-in-syrien-in-wahrheit-ein-nato-stellvertreterkrieg-bewohner-der-nato-staaten-muessen-den-krieg-und-auch-noch-die-folgen-der-ausgelo/

AfghanistanSimf

sewastopol/krim 2016 – denkmal für die in afghanistan im kampf gegen islamistische terroristen gefallenen sowjetischen soldaten. die terroristen, u.a. im deutschen staatsfunk, deutschen mainstreammedien galt die sprachregelung “freiheitskämpfer”, wurden erwartungsgemäß von der nato aufgerüstet, ausgebildet – viele parallelen zum nato-stellvertreterkrieg in syrien. 

wie intellektuelle in pakistan seinerzeit vor ort gegenüber dem website-autor sagten, halten sich unmittelbar an der grenze zu pakistan und sogar innerhalb von afghanistan zahlreiche nato-offiziere auf, um die taliban-islamisten möglichst frontnah zu führen, zu trainieren und den nachschub von waffen, munition und sonstiger ausrüstung zu koordinieren. 

vor dem hintergrund des völkerrechtswidrigen nato-krieges gegen den irak(rd. 1,5 mio tote, meist zivilisten), des nato-stellvertreterkrieges in syrien, der unterstützung islamischer 
terroristen in syrien zumeist über den nato-staat türkei war der ausschluß rußlands von den olympischen sommerspielen im us-hinterhof brasilien – angesichts der parallelen zum olympia-boykott 1980 von moskau –  folgerichtig. 

 

Programmbeschwerde:
Desinformation zum Thema Luftbrücke nach Aleppo am 13.08. 2016
http://www.tagesschau.de/ausland/syrien-aleppo-121.html
http://www.tagesschau.de/multimedia/sendung/ts-15481.html
 
Sehr geehrter Herr Marmor,
ARD-aktuell glänzt weiter mit propagandistisch aufgezogener Halbinformation über den Krieg in Syrien. Diesmal wird der zwar werbewirksame, ansonsten jedoch folgenlose und lediglich  „menschelnde“, nicht aber menschenfreundliche Vorschlag Bundesaußenminister Steinmeiers berichtet, nach Aleppo eine Luftbrücke zur Versorgung der Bevölkerung mit Hilfsgütern einzurichten. Die Meldung verstößt gegen die staatsvertragliche Verpflichtung, wonach ARD-aktuell umfassend und vollständig zu berichten hat.
Zur Vollständigkeit des Berichts über Steinmeiers populistischen Vorstoß hätte der Hinweis gehört, dass in Aleppo zwei sehr unterschiedliche Stadtteile der Versorgung bedürften: ein größerer, von der syrischen Armee befreiter und gehaltener Teil, den die vom Westen unterstützten Söldner und Terroristen belagern; im östliches Aleppo ein Quartier, in dem die syrische Armee die Söldner und Terroristen des Westens bekämpft.  Welchem Stadtteil Steinmeiers Luftbrücke Entlastung bringen soll, hat er wohl kenntlich gemacht. ARD-aktuell hingegen berichtete nicht,
„Warum Steinmeier die rund 300 000 Menschen in dem von den Milizen gehaltenen “Allahu-akbar”-Teil Aleppos mit einer Luftbrücke versorgen will und nicht die 1,2 Millionen im syrischen Teil, das bleibt sein Geheimnis. Den 300 000 wurde mehrfach die Möglichkeit gegeben, die Kampfzonen zu verlassen. Sie konnten also gehen, aber sie wollten nicht oder sie sollten nicht. Doch das ist denen anzulasten, die für die 1,2 Millionen Menschen in Aleppo Terroristen sind.“ Quelle: http://weltexpress.info/luftbruecke-nach-aleppo-oder-steinmeier-als-posaunisten-einer-propaganda-am-rande-der-rostoffkriege-des-westens/
Zur Vollständigkeit des Berichts hätte ferner gehört, dass auch die Einrichtung einer militärisch gesicherten Luftbrücke völkerrechtswidrig ist, wenn kein entsprechendes Ersuchen und keine Einwilligung der Regierung des betroffenen Landes vorliegt.
Zwingend wäre vor allem die Information gewesen, dass die Bundesregierung mit einem Verzicht auf das seit fünf Jahren bestehende EU-Embargo gegen Syrien eine sofort wirksame, sogar kostenlose und völkerrechtlich einwandfreie sowie viel effektivere humanitäre Hilfe für die Syrer – auch die in Aleppo – leisten könnte. ARD-aktuell hätte hervorheben müssen, dass die Regierung diese Chance absichtlich auslässt, obwohl sie auch ein wirksames Mittel zur „Bekämpfung der Fluchtursachen“ wäre. Details dazu hier:http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/05/28/appell-der-christen-in-syrien-eu-sanktionen-treiben-menschen-zur-flucht/ und https://www.wko.at/Content.Node/service/aussenwirtschaft/fhp/Embargos/Aktueller_Stand_der_Sanktionen_gegen_Syrien.html
Das Weglassen dieses Kontextes bewirkt beim Zuschauer vollkommen unzutreffende Vorstellungen von Wert und Ziel der Steinmeierschen Erklärung. Das journalistische Minimum, nämlich ihr ARD-Hauptstadtstudio mit einer kritischen Befragung des Außenministers im hier gemeinten Sinne zu beauftragen, leistete ARD-aktuell ebenfalls nicht. Es ist bekanntlich nicht der Stil dieses „Flaggschiffs“ der TV-Nachrichtengebung, Distanz zur Bundesregierung zu wahren und deren Politik kritisch zu hinterfragen. Die Redaktion lässt sich vielmehr mit „offiziellen“ Erklärungen der Regierung abspeisen, wie sich immer wieder zeigt; erst jüngst erwies es sich, als ARD-aktuell aufgrund eines „glasklaren Dementis“ (so Chefredakteur Gniffke) der Regierung unterließ, über glaubwürdige Hinweise auf einen illegalen Syrien-Einsatz des Bundeswehr-KSK zu informieren. Der Kontrast zu den Zielsetzungen in Programmauftrag und Programmrichtlinien des NDR-Staatsvertrags ist offensichtlich.

Volker Bräutigam, Friedhelm Klinkhammer

PS: Das Datum der hier berichteten Steinmeier-„Initiative“ ist historisch – an einem 13. August wurde die Berliner Mauer gebaut. Die Erinnerung an die Berliner Luftbrücke (Sommer 1948 -1949) lag da nicht mehr fern und mag Steinmeiers Eingebung bewirkt haben; damals musste ja auch eine von „Terroristen“ umzingelte Bevölkerung dringend versorgt werden. Oder gehen wir da jetzt ebenfalls auf Steinmeiers Leimrute? Die hätte dann unsere Tante Tagesschau gar wirksam ausgelegt….

“Die Wahrheit ist – deutsche Steuerzahler werden für die volle Finanzierung der Nazi-Verbände in der Ukraine in die Pflicht genommen.”(Pegida-Redner, 2.3.2015) Hochrangige deutsche Politiker, die Nazi-und Faschisten-Finanzierer Poroschenko, Jazenjuk etc. unterstützen, nicht zufällig unter erklärten Gegnern der Oppositionsbewegung Pegida. CDU-Politiker Willy Wimmer zu Ukraine: ”Because these new Nazis are our ‘good Nazis’ now and this is disastrous for all of Europe.” **

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/03/03/oppositionsbewegung-pegida-am-2-3-2015-in-dresden-der-mitschnitt-auf-youtube-die-tricks-der-luegenpresse/

Gemäß heute offiziell geltenden Kriterien  gehören deutsche Unterstützer der rechtsextremistischen Oligarchin Timoschenko, Unterstützer von Nazis, Neonazis der Ukraine auf keinen Fall zum rechten politischen Spektrum, sondern zum fortschrittlichen bzw. linken.

PegidaGegenNazis

“Gegen Nazis” – Pegida-Anhänger im Spaziergang  2015. Pegida-Protestaktionen werden bundesweit immer wieder von Rechtsextremisten attackiert. 

Islam und Adolf Hitler :http://www.hart-brasilientexte.de/2014/11/19/judenhasser-feiern-attentat-auf-synagoge-in-jerusalem-2014-politisch-korrekter-deutscher-mainstream-verschweigt-das-stets-auch-in-deutschland-derartige-attentate-gros-gefeiert-werden-autoritaten-e/

“Juden stehen auf der Stufe von Schweinen”:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/03/06/die-gelungene-islamisierungkulturbereicherung-von-neu-ulm-und-vielen-anderen-deutschen-staedten-juden-stehen-auf-der-stufe-von-schweinen-resultate-weisen-auf-tatsaechliche-zie/

ARD,  ZDF und Nazi-Ausrichtung der ukrainischen Streitkräfte:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/02/26/nato-stellvertreterkrieg-in-der-ukraine-wie-die-ard-systematisch-die-nazistisch-faschistische-ausrichtung-in-den-ukrainischen-streitkraeften-verschweigt-die-maenner-sind-patrioten-in-deutschla/

Lettland und der “Schlächter von Riga”:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/10/15/lettland-und-der-schlachter-von-riga-herbert-cukurs-was-in-dem-eu-mitgliedsstaat-wieder-alles-geht/

WolfsangelIlowajsk1

 

SS-Symbol Wolfsangel  unter Adolf Hitler – unübersehbar auf Militär-LKW in Lielischkies-Reportage “Tödliche Falle Ilowajsk – Putins Armee im Ukrainekrieg” von 2014.

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/03/03/oppositionsbewegung-pegida-ueble-politiker-und-medientricks-kosten-der-systematischen-foerderung-des-organisierten-verbrechens-der-uebernahme-von-gewalt-gesellschaftsmodellen-werden-deutschen-steu/

Das SS-Symbol Wolfsangel unter Adolf Hitler – in den ARD-Tagesthemen vom 25.2.2015 groß auf Kampfhelm einer interviewten ukrainischen Soldatin. Doch vorhersehbar klärt Lielischkies die Zuschauer nicht auf, was das in Deutschland verbotene Nazi-Symbol zu bedeuten hat, über die Wertvorstellungen der Trägerin verrät…Auch ZDF-Korrespondentin Katrin Eigendorf interviewt Wolfsangel-Träger – verschweigt ZDF-Zuschauern ebenfalls, daß es sich um ein SS-und Nazi-Symbol handelt…Heute übliche Manipulationstricks. **

WolfsangelTagesthemenLielischkies1

Ausriß. Nazis und Faschisten als bevorzugte Interviewpartner…Was wohl das Symbol auf dem Kampfhelm zu bedeuten hat, werden sich viele Uninformierte gefragt haben. Hätte Lielischkies in den ARD-Tagesthemen das SS-Symbol erläutert, gar die Trägerin darauf angesprochen, wären vorhersehbar nicht wenige Zuschauer stutzig, nachdenklich geworden. Schließlich heißt es stets auch offiziell, der Nazi-Vorwurf gegen die ukrainischen Streitkräfte sei pure russische Propaganda.  

Ermordung von russischen, ukrainischen Juden in der Ukraine durch Deutsche. Organisierte SS-Verehrung der SS-Killer in der Ukraine heute. Ostukrainische Russen halten dies für sehr problematisch – hochrangige Politiker in Berlin, Brüssel, Washington nicht. 

WolfsangelNaziaufmarsch14

Ausriß. Naziaufmarsch 2014 in der Ukraine – das SS-Symbol Wolfsangel, neben Hakenkreuz und SS-Rune immer dabei. ARD-Tagesthemen erklären nicht die Zusammenhänge – bei Lielischkies nichts Neues:

Ein weiterer hochinteressanter Fall – wer lügt, wer sagt die Wahrheit? “Tagesthemen” und der sehr aufschlußreiche Fall Krasmoarmeisk: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/21/ukraine-2014-aufmerksame-deutsche-medienkonsumenten-bemerken-auch-in-der-tv-ukraine-berichterstattung-immer-mehr-ungereimtheiten-besonders-vor-den-bevorstehenden-wahlen-was-soll-man-glauben-de/

“Vorsicht: Lilischkies verbreitet Lügen”:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/21/ukraine-2014-vorsicht-lilischkies-verbreitet-lugen-teil-1-der-fall-krasnoarmeisk-und-tagesthemen/

Das volle/leere Stadion:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/06/03/ukraine-2014-wer-lugt-wer-sagt-die-wahrheit2-der-streitfall-ums-volleleere-stadion/

Lielischkies-TV-Klassiker:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/19/ukrainekrieg-2014-die-falle-von-ilowajsk-ein-typischer-tv-streifen-von-udo-lielischkies-gut-geeignet-fur-den-medienkundeunterricht-an-deutschen-schulen-was-fehlt-welche-ideologie-wird-transpo/

“Nazis spielen keine Rolle in der ukrainischen Politik”. Auswärtiges Amt in Argumentationshilfe 2015 zum Ukraine-Konflikt.

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/02/22/gauck-geht-allen-ernstes-eingehakt-mit-oligarch-milliardaer-nazi-und-faschistenfinanzierer-poroschenko-in-kiew-2015/

GauckPoroschenko151

Gauck, der typische ostdeutsche Bürgerrechtler, und Poroschenko, Oligarch, Milliardär, Nazi-und Faschistenfinanzierer. Ausriß. An den Resultaten der Politik ostdeutscher Bürgerrechtler wie Gauck läßt sich gut ablesen, welche Ziele diese tatsächlich verfolgten, welche Wertvorstellungen diese tatsächlich hatten. Gaucks blendendes Verhältnis zu Poroschenko spricht in diesem Sinne Bände. 

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/01/22/die-nazi-ddr-illustrierte-der-spiegel-was-alles-fehlt/

 

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/03/02/nemzow-fall-2015-nach-propaganda-pleite-um-mord-an-moslem-eritreer-in-dresden-schreckt-deutscher-aussenminister-steinmeier-vor-vorverurteilung-zurueckich-weiss-nicht-wer-der-taeter-ist-andere-wi/
“Is Russia banning Islam?”: http://www.hart-brasilientexte.de/2015/03/01/is-russia-banning-islam-russia-is-taking-a-hard-line-against-sharia-and-islamic-texts-because-for-all-of-the-criticism-of-vladimir-putin-the-country-has-understood-the-link-between-classical-isla/

NATO-Stellvertreterkrieg in der Ukraine 2015 – das berüchtigte Asow-Bataillon mit der Hakenkreuzfahne, der NATO-Fahne, dem Hitlergruß. Welche deutschen Medien derzeit über das Asow-Bataillon berichten, ohne auf dessen Nazi-Ideologie zu verweisen, hat man per Google – und Paperball-Suche rasch heraus. Keinerlei Positionierung von Merkel/Steinmeier/Gauck zu Nazi-Ideologie in Kiewer Regierung und Marionetten-Streitkräften. **

Assow

Ausriß. Asow-Bataillon posiert mit Hakenkreuzfahne, NATO-Fahne – Warten auf Positionierung von Merkel/Steinmeier/Gauck. Der gleichgeschaltete deutsche Mainstream schweigt ohnehin zur nazistisch-antisemitischen Ausrichtung von Marionetten-Streitkräften. 

Am 10.2.2015 berichten u.a. Tagesschau, Der Spiegel, FAZ über das Asow-Bataillon, ohne dessen nazistische Ausrichtung auch nur mit einem einzigen Wort zu erwähnen. Dies spricht Bände – auch über Wertvorstellungen. 

CDU-Politiker Willy Wimmer: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/11/ukraine-2014-cdu-politiker-willy-wimmer-i-think-it-was-a-putsch-a-coup-detat-what-happened-in-kiev-and-what-we-heard-in-the-news-before-%E2%80%93-osce-and-other-international-bodies-are-doin/

Ukraine 2014 – CDU-Politiker Willy Wimmer: “I think it was a putsch, a coup d’état, what happened in Kiev. And what we heard in the news before – OSCE and other international bodies are doing what they can to create a legal framework for a government which is not legal at all.”…”Because these new Nazis are our ‘good Nazis’ now and this is disastrous for all of Europe.”

ukrainehakenkreuzsstoter1.jpg

Ausriß.

Zu den Terrorkommandos, die die faschistische Kiewer Marionettenregierung gegen die antinazistischen Regimegegner der Ostukraine losschickt, gehören gemäß Video allen Ernstes Männer mit  eintätowiertem Hakenkreuz und SS-Rune auf der Brust. Die Tätowierungen waren bei einem im Gefecht getöteten Mann der Nationalgarde entdeckt worden, die von der Kiewer Marionettenregierung aus Mitgliedern des Rechten Sektors gebildet worden war. Tätowierungen dieser Art, nicht neu, lassen interessante Schlüsse zu – hochrangige Politiker in Berlin, Brüssel, Washington sehen bisher indessen keinerlei Grund für Kritik…

ukrainehakenkreuzsstoter2.jpg

Ausriß.

Große deutsche TV-Sender verwenden zwar Ausschnitte aus den Videoaufnahmen, zeigen indessen nicht den Toten mit den aufschlußreichen Tätowierungen.

Jude wieder Schimpfwort in Deutschland – wie unter Hitler:

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/03/02/jude-als-schimpfwort-faz-foerderung-des-judenhasses-in-deutschland-durch-zustaendige-autoritaeten-zeigt-immer-mehr-gravierende-resultate-was-alles-hitler-sehr-gefreut-haette/

Wer ganz im Sinne Hitlers handelt – und wer protestiert(“Nie wieder Faschismus”):

Islam und Adolf Hitler :http://www.hart-brasilientexte.de/2014/11/19/judenhasser-feiern-attentat-auf-synagoge-in-jerusalem-2014-politisch-korrekter-deutscher-mainstream-verschweigt-das-stets-auch-in-deutschland-derartige-attentate-gros-gefeiert-werden-autoritaten-e/

Gitler-vizvolitel.jpg

Ausriß Wikipedia: “Hitler, der Befreier”, in ukrainischer Sprache. Jude wieder Schimpfwort 2015 in Deutschland – was Hitler sehr gefreut hätte.

Ukrainische Truppen kämpfen sogar mit Wehrmachtsstahlhelmen – Hakenkreuz aufgemalt, laut Video. Nazi-Stahlhelm im Kessel von Debalzewo zurückgelassen. “Nazis spielen keine Rolle in der ukrainischen Politik”. Auswärtiges Amt in Argumentationshilfe 2015 zum Ukraine-Konflikt.

https://www.youtube.com/watch?v=SEsp5ROFcaQ
https://www.youtube.com/watch?v=Q_LpH3zaw88

“Alles Schall und Rauch”:http://alles-schallundrauch.blogspot.com.br/2015/02/ukrainische-armee-hinterlasst-us.html

StahlhelmDebalzewo1

Ausriß, Nazistahlhelm, Debalzewo 2015. Bemerkenswert, daß der deutsche Mainstream darüber nicht berichtet. Der antinazistische Widerstandskämpfer kommentiert den bemerkenswerten Fund mit dem Wort “Faschisten” – und nennt den Namen der betreffenden ukrainischen Armeeeinheit.

StahlhelmDebalzewo2

Ausriß. Ob sich wohl Steinmeier dazu positioniert?

StahlhelmDebalzewo3

Ausriß.

StahlhelmDebalzewo4

Ausriß.

Peter Scholl-Latour:   ”Die Tatsache, dass führende Politiker des Westens der Swoboda-Partei einen Heiligenschein ausstellten, obwohl die sich nachträglich auf jene ukrainischen Partisanentruppen beruft, die während des Zweiten Weltkrieges brutal gegen Russen, Polen und Juden vorgingen und nur gelegentlich gegen die deutsche Besatzung kämpften, zeigt, dass der westlichen Politik jegliches historische Gespür abhanden gekommen ist.”

Ungehinderte SS-Verherrlichung 2014 in der Ukraine – keinerlei Proteste etwa aus Berlin:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/28/ukraine-2014-der-neonazi-aufmarsch-der-ss-verherrlicher-video-anklicken-kurios-deutsche-medien-deutsche-tv-teams-erneut-nicht-vor-ort-wie-bei-vielen-derartigen-aufmarschen-zuvor/

CIA und Terroranschläge in der DDR:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/02/21/gesteuerter-deutscher-mainstream-traut-sich-erst-jahrzehnte-nach-dem-anschluss-an-ein-tabuthema-die-terroranschlaege-westlicher-geheimdienste-in-der-ddr-amerikaner-bezahlten-anschlaege-in-der-ddr/

Jakob Augstein, die Irak-Lüge:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/22/jakob-augstein-die-irak-luge-steinmeier-ukraine-2014-denn-es-hat-ihnen-noch-immer-niemand-erklart-wie-wir-nach-den-erfahrungen-der-irak-luge-jemals-wieder-den-amerikanern-glauben-sollen-we/

steinmeieralex1.jpg

Ausriß 2014, Berlin, Alexanderplatz. “Stoppt die Nazis in der Ukraine.”

Steinmeier blamiert sich auf Alexanderplatz im Europawahlkampf:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/20/ukraine-2014-steinmeier-blamiert-sich-auf-dem-alexanderplatz-youtube-anklicken-kriegstreiber/

Oppositionsbewegung PEGIDA Dresden. Politschauspieler-und Medienreaktionen zeigen, daß es mit der Freiheit der Andersdenkenden – siehe Zitat von Rosa Luxemburg – in Deutschland nicht weit her ist.

 “Freiheit nur für die Anhänger der Regierung, nur für Mitglieder einer Partei – mögen sie noch so zahlreich sein – ist keine Freiheit. Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden.”

PegidaVölkermordzentrale15

Zu den banalen Manipulationstricks des gesteuerten deutschen Mainstreams gehört, die Pegida-Protestplakate nur in Ausnahmefällen abzubilden. Dies erscheint angesichts der Zensurvorschriften sowie der Tendenzschutz-Richtlinien dieser Medien sehr verständlich: “Ami go home. Ende der Besatzung. Raus aus der Nato. USA – internationale Völkermordzentrale. Völkerrechtswidrige Kriege der USA und der NATO: Kore, Vietnam, Kosovo, Irak, Afghanistan, Libyen, Syrien, Rußland.” Protestplakat in Dresden am 2.3.2015, das auf das tatsächliche Profil der Oppositionsbewegung Pegida weist. 

Dieser Beitrag wurde am Sonntag, 21. August 2016 um 17:49 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)