Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien - Politik, Kultur und Naturschutz

“Wie Brasiliens Boom die Börse verzaubert.” Handelsblatt

Donnerstag, 23. September 2010 von Klaus Hart

“Was gut ist, stellen wir groß heraus, was schlecht ist, verstecken wir.” Rubens Ricupero, brasilianischer Politiker - Ex-Finanzminister, Karrierediplomat, Vertreter Brasiliens in UNO-Organisationen. Gesichter Brasiliens.

Donnerstag, 26. November 2009 von Klaus Hart

 rubensricupero.jpg

“O escandalo da parabolica foi resultado de uma transmissáo televisiva vazada em 1 de setembro de 1994, de uma conversa entre o embaixador Rubens Ricupero, entáo ministro da Fazenda do Brasil, e o jornalista da Rede Globo Carlos Monforte, seu cunhado, afirmando que “o que é bom a gente fatura, o que é ruim a gente esconde”, enquanto se preparavam para entrar no ar ao vivo no Jornal da Globo daquele dia, por meio do canal privativo de satélite da Rede Globo, acessível pelos lares com antena parabólica. A gravaçáo dessa conversa foi feita e amplamente divulgada nos telejornais do dia seguinte.” (Wikipedia)

http://www.rubensricupero.com/bio.htm

Wahltricks in Brasilien: http://www.hart-brasilientexte.de/2008/02/22/wahltricks-in-brasilien-beifall-fur-uno-generalsekretar-in-new-york-wird-in-pr-spot-als-drohnender-applaus-fur-lula-ausgegeben/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/08/31/renommierte-brasilianische-menschenrechtsaktivisten-fotoserie/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/10/17/krieg-auf-dem-morro-dos-macacos-von-rio-de-janeiro-youtube-anklicken-bope-im-einsatz/

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/09/05/brasiliens-zeitungen-eine-fundgrube-fur-medieninteressierte-kommunikations-und-kulturenforscher/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/09/26/wohlhabende-verbrauchen-in-drei-tagen-wozu-arme-ein-ganzes-jahr-brauchen-brasiliens-soziale-kontraste-ipea-studie/

(weiterlesen…)

Windkraft, Naturschutz, Wirtschaftsinteressen. Der Wattenrat Ostfriesland.

Freitag, 06. Februar 2009 von Klaus Hart

    
    Anmerkung: Nichts demonstriert deutlicher die erfolgreiche
    politische Selbstbedienung der Wind-Lobby:

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/01/27/reiner-schopf-naturschutzexperte-uber-alibi-naturschutz-und-dessen-finanzierung-in-deutschland/#more-1701

(weiterlesen…)

Brasilien: Ein Stadtguerrilheiro, Todesschwadronen und Pistoleiros - die alltägliche Kriminalität verschont auch die Reichsten nicht. Langtext(2001) Scheiterhaufen-Rap aus Rio de Janeiro. Guido Westerwelle im Tropenland.

Freitag, 21. November 2008 von Klaus Hart

 Auf die Dachterrasse des Othon-Palace Hotels von Copacabana hinaufzufahren, ist in Rio mindestens so ein Muß wie der Zuckerhut und die Christusstatue.

copaothon2.JPG

(weiterlesen…)

Roberto Malvezzi, Umweltexperte der brasilianischen Bischofskonferenz(CNBB) zum Resultat der Kommunalwahlen.

Dienstag, 28. Oktober 2008 von Klaus Hart

 

            ”Se eu quiser, meu filho, elejo até um poste. O criador da célebre frase foi Antônio Carlos Magalháes no auge de seu poder, ainda na década de 80.

(weiterlesen…)

Brasilien: “O Iraque é aqui”, der Irak ist hier - Hit von Jorge Aragao aus Rio de Janeiro, über Klischee, Erscheinungsebene und Realität. Anklicken, hören, Fotos studieren. Michael Jackson.

Sonntag, 12. Oktober 2008 von Klaus Hart

“The Depolitisation of Politics” - Brasiliens Befreiungstheologe Frei Betto.

Sonntag, 12. Oktober 2008 von Klaus Hart

Television wins election campaigns. Political parties contract groups to enhance the image of their candidates during elections. The group is usually headed by a publicity person who does not belong to the party, does not like the party and does not vote for the party. However he (she) is known for his (her) competence¦

(weiterlesen…)

Tim Wegenast, Universität Konstanz: Einkommensverteilung in Entwicklungsländern.

Mittwoch, 01. Oktober 2008 von Klaus Hart

Weltsozialforum-Erfinder Oded Grajew, Mitglied der brasilianischen Elite, eine freie Stimme der freien Welt. Der jüdische Ex-Berater Lulas über die vielgelobte Demokratie Brasiliens, über Wahlen, Korruption, Atomkraft, Amazonien, Automultis, die brasilianische Elite.

Dienstag, 30. September 2008 von Klaus Hart

„Die brasilianischen Politiker sind heute enorm in Mißkredit”, sagt der jüdische Unternehmer und Leiter des Ethos-Instituts in Sao Paulo im Exklusivinterview gegenüber dieser Website. „Heute findet man schwerlich jemanden guten Willens, der in die Politik, in eine politische Partei geht. Die Glaubwürdigkeit des politischen Systems, von demokratischen Institutionen, Parlament,  Justiz hat stark abgenommen. Besorgniserregend, wenn die Menschen weder in Politiker, Justiz, Parlament, Exekutive vertrauen.”

grajewklein.jpg

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/10/01/die-politische-wirrnis-in-brasilien-ist-von-shakespearscher-komplexitat-die-kommunalwahlen-lassen-sich-mit-einer-lotterie-gleichsetzen-tim-wegenast-professor-an-der-universitat-konstanz/

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/12/16/der-judesao-paulo-gouverneur-goldman-und-der-lula-minister-samuel-pinheiro-guimaraes-anhanger-der-nazifaschistischen-achse-existieren-noch-in-der-brasilianischen-diplomatie-in-erinnerung-an-di/

(weiterlesen…)

Brasilien, Sao Paulos Franziskaner, Frei Valnei Brunetto, die Politik: Befragung der Bürgermeisterkandidaten über Schwarzen-Programme. “Sabatina Afro”. Marta Suplicy von der Arbeiterpartei (PT) kam nicht.

Samstag, 20. September 2008 von Klaus Hart

brunettoalckminklein.JPGDer Franziskaner Valnei Brunetto, Exekutivdirektor des Bildungsprojekts EDUCAFRO, mit Kandidat  Geraldo Alckmin(PSDB), vor wenigen Jahren als Präsidentschaftskandidat in der Stichwahl mit Lula.  Alckmin muß über seine Politik gegenüber den Dunkelhäutigen Rede und Antwort stehen - unterzeichnet eine Absichtserklärung von EDUCAFRO. Die Megacity  Sao Paulo ist Brasiliens Stadt mit der größten Schwarzenbevölkerung.

Als die aussichtsreichste Bürgermeisterkandidatin Marta Suplicy von Lulas Arbeiterpartei (PT) erwartet wird, ist der Klostersaal der Franziskaner besonders voll, sind viele Schwarze extra zwei, drei Stunden von der Slum-Peripherie mit dem Bus hierhergefahren, um etwas über die künftige Politik gegenüber den Dunkelhäutigen zu hören. Empörung, Frustration im Publikum, als Frei Valnei Brunetto mitteilen muß, daß Marta Suplicy in letzter Minute abgesagt hat. “Ein Fehler der Wahlkampfstrategie, ausgerechnet die Schwarzen so abzufertigen”, erklärt ein Schwarzen-Aktivist - und erhält großen Beifall.

http://www.educafro.org.br/seppaa/spp_007_ntc.asp#a020908

http://www.educafro.org.br/

(weiterlesen…)

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)