Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Brasiliens aktuelle Probleme in Wirtschaft, Politik, Gesellschaft 2015:”Alle reden jetzt von Krise – wir leben doch schon seit 30 Jahren in einer Dauerkrise!” Junger Mann bei Sao Paulo, Hochschulausbildung. Die Sicht des deutschen Bundespräsidenten Joachim Gauck.

Dienstag, 15. September 2015 von Klaus Hart

Die Resultate der von nationalen und internationalen Experten seit Jahren als falsch eingestuften Wirtschafts-und Sozialpolitik unter Lula-Rousseff – “Ein ärmeres Land”: http://www.hart-brasilientexte.de/2015/11/10/ein-aermeres-land-brasiliens-fuehrende-wirtschaftszeitschrift-exame-ueber-die-verschaerfte-dauerkrise-des-tropenlandes-2015-das-pro-kopf-einkommen-sackt-ab-eine-erholung-kann-ein-jahrzehnt-da/

LulaHelmutSchmidtHH

Ausriß. Lula bei Schmidt/SPD in Hamburg. Sozialdemokratische Politik in Brasilien, strategischer Partner der Merkel-Gabriel-Regierung:http://www.hart-brasilientexte.de/2008/11/14/hunger-nach-macht-brasiliens-wichtigster-befreiungstheologe-frei-betto-uber-den-sinn-von-bolsa-familia/

Arnaldo Jabor, Brasiliens bekanntester Medienkommentator, über Präsidentschaftskandidatin Dilma Rousseff bereits 2010: “Dilma hat keinerlei Kompetenz.” Lula wolle eine Frau aus Gründen machistischer Kontrolle. “A Dilma nao tem competencia nenhuma.”

Die sich auf viele Fakten gründende Bewertung von Arnaldo Jabor hatte vorhersehbar wegen geltender Zensurvorschriften in den deutschen Mainstreammedien keinerlei Chance der Veröffentlichung – dafür wurde flächendeckend Rousseff-Lob und Hudel geschaltet. Wer sich als Medienfunktionär daran beteiligte, konnte enorm viel Geld verdienen, wer keine Rousseff-Propagandatexte schreiben wollte, wurde nicht selten abgeschaltet, erhielt keine Aufträge mehr. 

 

DIE ZEIT und der Tod des Mitherausgebers Helmut Schmidt/SPD 2015 – was alles in den Nachrufen fehlt:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/11/12/die-zeit-und-der-tod-des-mitherausgebers-helmut-schmidtspd-2015-was-alles-in-den-zeit-nachrufen-fehlt/

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/09/14/der-deutsche-bundespraesident-joachim-gauck-ex-pastor-ex-regierungsgegner-und-die-sehr-unterschiedliche-bewertung-der-wirtschaftlichen-sowie-politisch-gesellschaftlichen-kompetenz-brasiliens/

Brasilien – Deindustrialisierung:http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/14/brasiliens-deindustrialisierung-weiter-groses-thema-der-nationalen-unternehmen-und-experten-handelsbilanz-zwischen-deutschland-und-brasilien-langst-nicht-mehr-ausgeglichen/

Brasilien – Verelendung und menschliche Verhaltensweisen:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/17/brasilien-2014-wie-verelendung-menschliche-verhaltensweisen-andert-altere-obdachlose-frau-wascht-sich-allabendlich-vollig-nackt-an-strasenkreuzung-von-sao-paulo-reichste-stadt-lateinamerikas-viele/

gauckrousseffoffizkl.jpg

”Die derzeitige brasilianische Regierung ist ein Desaster.” Paulo Coelho 2013 – im Jahr des Brasilien-Lobs von Gauck…

Das System Lula-Rousseff – nur befristet funktionierend: Künstliche spekulative Überbewertung der Landeswährung Real, künstliche Überbewertung der brasilianischen Wirtschaft auf Dollarbasis – entsprechend gute Bewertung als Wirtschaftsnation. Bankendiktatur mit starker Rolle von Spekulationskapital…2015 stuft Standard & Poors daher die  größten Banken Brasiliens herab, elf verlieren den Investment Grade – ein für die Wirtschaft des Landes besonders heikler Fakt.

…Após cortar as notas de crédito do Brasil e de 31 empresas brasileiras, a Standard & Poor’s rebaixou na noite desta quinta-feira (10) os ratings de 13 bancos brasileiros, entre eles os maiores do país, como Banco do Brasil, Itaú Unibanco e Bradesco. Destes, 11 perderam o grau de investimento… O Globo 10.9. 2015

Brasiliens staatlich kontrollierter Ölkonzern PETROBRAS erlitt seit 2010 Wertverlust von rd. 200 Milliarden Dollar, fiel unter den führenden Ölkonzernen Süd-und Nordamerikas vom 2. auf 9. Platz zurück. **

PETROBRAS – Marktwert 2010: rd. 228 Milliarden Dollar

Marktwert September 2015: rd. 28 Milliarden Dollar…

Brasilien auf dem Weg zur Energiesupermacht/FAZ 2013

“Neue Ölquellen lassen das Land zum Erdölexporteur werden.”

Rohstoff-Auktion

Brasilien vergibt Riesen-Ölfeld und wird zur neuen Energiesupermacht/Tagesspiegel Berlin 2013

PETROBRAS und die Korruption 2015:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/09/10/standard-poors-entzieht-auch-brasilianischem-oelkonzern-petrobras-den-investment-grad10-9-2015/

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/02/04/brasilien-der-neue-petrobras-skandal-die-vom-gesteuerten-deutschen-wirtschaftsmainstream-hochgelobte-petrobras-chefin-foster-und-weitere-5-direktoren-entlassen/

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/03/12/brasiliens-korruptionsskandal-im-staatlich-kontrollierten-oelkonzern-petrobras-2015-bisher-ueber-50000-allein-im-teilstaat-rio-de-janeiro-entlassen-firmenzusammenbrueche-baustopps-mehr-elend-und-k/

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/04/23/brasiliens-wirtschaftsskandale-der-stark-angeschlagene-oelkonzern-petrobras-deutscher-wirtschaftsmainstream-wegen-jahrelanger-falschberichterstattung-in-der-bredouille-leser-erinnern-sich-sehr-gu/

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/11/24/map-of-corruption-brasiliens-wichtigster-befreiungstheologe-frei-betto-uber-pragende-soziokulturelle-faktoren-des-tropenlandes-der-neueste-petrobras-skandal-gesteuerter-deutscher-wirtschafts/

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/09/14/der-deutsche-bundespraesident-joachim-gauck-ex-pastor-ex-regierungsgegner-und-die-sehr-unterschiedliche-bewertung-der-wirtschaftlichen-sowie-politisch-gesellschaftlichen-kompetenz-brasiliens/

Die verheerende Rolle von Carry Trade in Brasilien – Experte Heiner Flassbeck:http://www.hart-brasilientexte.de/2008/11/04/europaische-wirtschaftspresse-bestatigt-heute-heiner-flassbeck-erstmals-gefahren-dieser-spekulantentaktik-fur-brasilien-und-andere-lander-betont/

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/04/13/bankiersliebling-lula-und-der-starke-real-dichtung-und-wahrheit-heiner-flassbeck-von-der-unctad-erlautert/

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/04/17/bankiersliebling-lula-und-der-starke-real2-spekulanten-uber-neue-leitzinserhohung-begeistert-viele-exportorientierte-industrien-noch-mehr-geschadigt/

:http://www.hart-brasilientexte.de/2013/09/26/brasilien-wirtschaftspolitik-2013-spekulationskapital-wieder-hochwillkommen-um-finanz-locher-der-regierung-zu-stopfen-laut-nationalen-wirtschaftsfachleuten/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/03/03/rousseff-regierung-in-brasilia-macht-spekulanten-neues-riesengeschenk-leitzinsen-auf-1175-prozent-erhoht-brasil-lider-global-em-juros-reais-folha-de-sao-paulo/

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/05/12/eir-executive-intelligence-review-brasilien-und-carry-trade-brazil-is-one-big-carry-trade-the-rothschilds-and-brazil-have-such-a-deep-relationship-that-the-website-of-the-familys-own-rothsc/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/12/15/carry-trade-brasilianischer-real-wegen-massiver-spekulation-stark-uberbewertet-betonen-brasilianische-wirtschaftsexperten-bereits-schwere-schaden-fur-einheimische-wirtschaft-kirche-zu-hunger-in-br/

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/01/30/brasilien-hat-hochste-realzinsen-der-welt-groser-nutzen-fur-spekulanten-carry-trade-weltwirtschaftsforum-zeichnet-lula-wegen-hervorragender-amtsfuhrung-aus/

Robert Kappel im Rundfunkinterview 2015

Nach dem Motto “Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern” wird unter dem Druck der Fakten sowie wegen außenpolitischen Kontexten 2015 überraschend die Berichterstattungslinie auffällig geändert, kann sogar ein Wirtschaftsexperte wie Prof.Dr. Robert Kappel geradezu sensationell erstmals Richtigstellungen anbringen. In einem Rundfunkinterview sagt Kappel im August 2015 wörtlich: “Brasilien hat durch die starke Korruption und durch eine meines Erachtens auch falsche Wirtschaftspolitik den Anschluß verloren, weshalb es ja über Jahre hinweg negatives Wachstum hat…Sie haben es nicht geschafft, sich zu industrialisieren, die Industrie zu modernisieren…Und von daher hat Brasilien die letzten zehn Jahre durch eine falsche Wirtschaftspolitik verloren.”

Wer sich die Mühe macht, etwa per Internet-Suche zu erkunden, wie der deutsche Mainstream, darunter der Radio-Mainstream, noch unlängst über das angebliche Boomland Brasilien berichtete, wird angesichts der Analyse von Robert Kappel aus dem Staunen nicht wieder heraus kommen. Denn Kappel bezieht sich ausdrücklich auf die letzten zehn Jahre – und betont sogar, daß Brasilien über Jahre hinweg eine schrumpfende Wirtschaft zu verzeichnen hat. Dies ist umso bemerkenswerter, da Kappel somit offizielle brasilianische Regierungsangaben der letzten Jahre anzweifelt: Erst für 2015 wird offiziell Rezession eingeräumt, für 2014 wurde das Wachstum des Bruttoinlandsprodukts mit 1,5 %, für 2013 mit 2,74 %, für 2012 mit 1,76 % angegeben. Kappel verfährt damit nicht anders als unabhängige brasilianische Wirtschaftsexperten, während selbst der deutsche Wirtschaftsmainstream stets offizielle Wachstumsangaben für bare Münze nahm. Der deutsche Experte bezieht sich offenbar auf brasilianische Experten-Quellen der letzten zehn Jahre, die in deutschen Medien bisher unterschlagen wurden.

Standard & Poors stuft 13 größte Banken Brasiliens im März 2014 herunter. Zuvor Kreditwürdigkeit Brasiliens herabgestuft. “Perfekte Partner” – “Land des Aufbruchs”. Deutschlands Wirtschaftsmainstream und das jahrelange Schönfärben der wirtschaftlich-sozialen Situation Brasiliens. **

tags:

http://exame.abril.com.br/mercados/noticias/s-p-rebaixa-ratings-de-13-bancos-brasileiros

http://www.valor.com.br/financas/3494650/apos-rebaixamento-do-brasil-sp-reduz-rating-de-bancos

 A agência de classificação de risco rebaixou para BBB-, de BBB, os ratings em escala global, em moeda local e estrangeira, do Bradesco, Banco do Brasil, Itaú BBA, Itaú Unibanco Holding, Citibank, HSBC Bank Brasil, Santander Brasil, Banco do Nordeste do Brasil, Sul América Companhia Nacional de Seguros e Allianz Global Corporate & Specialty Resseguros Brasil. A S&P também rebaixou a nota em moeda estrangeira da Caixa Econômica Federal e do BNDES. As notas da Caixa e do BNDES em moeda local também foram cortados, para BBB+, de A-. O rating da Sul América, em moeda local e estrangeira, foi rebaixado para BB, de BB+. Wirtschaftszeitschrift EXAME, 26.3.2014

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/25/standard-poors-stuft-brasilien-herab-deutscher-wirtschaftsmainstream-ruhmte-brasiliens-okonomie-als-beispielhaft-extrem-aussichtsreich/

 

GeoSpecialBrasilienVorwort15

Ausriß, die andere Sicht – Geo Special Brasilien. “…Rio…ist nun in den touristischen Vierteln so sicher wie eine europäische Großstadt…dieses überraschend moderne, hochsympathische und unendlich vielfältige Land…”

Wie Medienkonsumenten über Jahre für dumm verkauft werden:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/08/24/brasilien-und-aktuelle-manipulationsmethoden-wie-medienkonsumenten-teils-ueber-jahrzehnte-fuer-dumm-verkauft-werden-mottowas-kuemmert-mich-mein-geschwaetz-von-gestern-prof-robert-kappel-darf-na/

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/02/11/deutsche-firmen-und-wirtschaftskriminalitat-in-brasilien1/

Deutscher Wirtschaftsmainstream und Brasilien:

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/08/13/deutscher-wirtschafts-mainstream-schwenkt-um-ueberschwengliches-lob-fuer-brasilienregierung-abgeschaltet-herbe-kritik-eingeschaltet-kurz-vor-ramschniveau-rezession-bringt-brasilien-in-die-bred/

Brasilien und die globale Wirtschafts-und Finanzkrise ab 2007:

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/09/02/brasilien-und-die-auswirkungen-der-globalen-wirtschafts-und-finanzkriseab-2007-kuriose-darstellungen-und-behauptungen-im-deutschsprachigen-wirtschaftsmainstream-deutscher-wirtschaftsminister-rain/

(more…)

“Wie Brasiliens Boom die Börse verzaubert.” Handelsblatt

Donnerstag, 23. September 2010 von Klaus Hart

“Was gut ist, stellen wir groß heraus, was schlecht ist, verstecken wir.” Rubens Ricupero, brasilianischer Politiker – Ex-Finanzminister, Karrierediplomat, Vertreter Brasiliens in UNO-Organisationen. Gesichter Brasiliens.

Donnerstag, 26. November 2009 von Klaus Hart

 rubensricupero.jpg

“O escandalo da parabolica foi resultado de uma transmissáo televisiva vazada em 1 de setembro de 1994, de uma conversa entre o embaixador Rubens Ricupero, entáo ministro da Fazenda do Brasil, e o jornalista da Rede Globo Carlos Monforte, seu cunhado, afirmando que “o que é bom a gente fatura, o que é ruim a gente esconde”, enquanto se preparavam para entrar no ar ao vivo no Jornal da Globo daquele dia, por meio do canal privativo de satélite da Rede Globo, acessível pelos lares com antena parabólica. A gravaçáo dessa conversa foi feita e amplamente divulgada nos telejornais do dia seguinte.” (Wikipedia)

http://www.rubensricupero.com/bio.htm

Wahltricks in Brasilien: http://www.hart-brasilientexte.de/2008/02/22/wahltricks-in-brasilien-beifall-fur-uno-generalsekretar-in-new-york-wird-in-pr-spot-als-drohnender-applaus-fur-lula-ausgegeben/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/08/31/renommierte-brasilianische-menschenrechtsaktivisten-fotoserie/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/10/17/krieg-auf-dem-morro-dos-macacos-von-rio-de-janeiro-youtube-anklicken-bope-im-einsatz/

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/09/05/brasiliens-zeitungen-eine-fundgrube-fur-medieninteressierte-kommunikations-und-kulturenforscher/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/09/26/wohlhabende-verbrauchen-in-drei-tagen-wozu-arme-ein-ganzes-jahr-brauchen-brasiliens-soziale-kontraste-ipea-studie/

(more…)

Windkraft, Naturschutz, Wirtschaftsinteressen. Der Wattenrat Ostfriesland.

Freitag, 06. Februar 2009 von Klaus Hart

Brasilien: Ein Stadtguerrilheiro, Todesschwadronen und Pistoleiros – die alltägliche Kriminalität verschont auch die Reichsten nicht. Langtext(2001) Scheiterhaufen-Rap aus Rio de Janeiro. Guido Westerwelle im Tropenland. Aus Sicht der Machteliten erschien Rio de Janeiro vor dem Hintergrund der gravierenden Menschenrechtslage bestens geeignet für die Olympischen Sommerspiele 2016.

Freitag, 21. November 2008 von Klaus Hart

 Auf die Dachterrasse des Othon-Palace Hotels von Copacabana hinaufzufahren, ist in Rio mindestens so ein Muß wie der Zuckerhut und die Christusstatue.

copaothon2.JPG

(more…)

Roberto Malvezzi, Umweltexperte der brasilianischen Bischofskonferenz(CNBB) zum Resultat der Kommunalwahlen.

Dienstag, 28. Oktober 2008 von Klaus Hart

 

            ”Se eu quiser, meu filho, elejo até um poste. O criador da célebre frase foi Antônio Carlos Magalháes no auge de seu poder, ainda na década de 80.

(more…)

Brasilien: “O Iraque é aqui”, der Irak ist hier – Hit von Jorge Aragao aus Rio de Janeiro, über Klischee, Erscheinungsebene und Realität. Anklicken, hören, Fotos studieren. Michael Jackson.

Sonntag, 12. Oktober 2008 von Klaus Hart

“The Depolitisation of Politics” – Brasiliens Befreiungstheologe Frei Betto.

Sonntag, 12. Oktober 2008 von Klaus Hart

Television wins election campaigns. Political parties contract groups to enhance the image of their candidates during elections. The group is usually headed by a publicity person who does not belong to the party, does not like the party and does not vote for the party. However he (she) is known for his (her) competence¦

(more…)

Tim Wegenast, Universität Konstanz: Einkommensverteilung in Entwicklungsländern.

Mittwoch, 01. Oktober 2008 von Klaus Hart

Weltsozialforum-Erfinder Oded Grajew, Mitglied der brasilianischen Elite, eine freie Stimme der freien Welt. Der jüdische Ex-Berater Lulas über die vielgelobte Demokratie Brasiliens, über Wahlen, Korruption, Atomkraft, Amazonien, Automultis, die brasilianische Elite.

Dienstag, 30. September 2008 von Klaus Hart

„Die brasilianischen Politiker sind heute enorm in Mißkredit”, sagt der jüdische Unternehmer und Leiter des Ethos-Instituts in Sao Paulo im Exklusivinterview gegenüber dieser Website. „Heute findet man schwerlich jemanden guten Willens, der in die Politik, in eine politische Partei geht. Die Glaubwürdigkeit des politischen Systems, von demokratischen Institutionen, Parlament,  Justiz hat stark abgenommen. Besorgniserregend, wenn die Menschen weder in Politiker, Justiz, Parlament, Exekutive vertrauen.”

grajewklein.jpg

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/10/01/die-politische-wirrnis-in-brasilien-ist-von-shakespearscher-komplexitat-die-kommunalwahlen-lassen-sich-mit-einer-lotterie-gleichsetzen-tim-wegenast-professor-an-der-universitat-konstanz/

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/12/16/der-judesao-paulo-gouverneur-goldman-und-der-lula-minister-samuel-pinheiro-guimaraes-anhanger-der-nazifaschistischen-achse-existieren-noch-in-der-brasilianischen-diplomatie-in-erinnerung-an-di/

(more…)

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)