Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Fußball-WM 2018 in Rußland: NATO, westliche Geheimdienste und angeschlossene Medien mit umfangreichem Programm, gemäß ideologischen Leitlinien. Feindbild Rußland, wie im Hitler-Kapitalismus. Noch straffere westliche Mediensteuerung als bei WM 2014 in Brasilien.

Mittwoch, 06. Juni 2018 von Klaus Hart

WM 2018 und deutsche Lügenjournaille:http://www.hart-brasilientexte.de/2018/07/16/wm-in-russland-2018-meiste-auslaendische-fans-aus-china-und-den-usa-deutsche-luegenjournaille-vor-ort-verschwieg-erwartungsgemaess-den-seit-jahren-andauernden-boom-chinesischer-touristen-in-russlan/

WMWerbungAlbum18

WM und russische Mannschaft:”Fußball-WM 2018. Zu langsam und zu schwach: Selbst die eigenen Fans glauben nicht an den Erfolg der Sbornaja. Die Fußball-WM soll Putins große PR-Show werden. Erstaunlich ist, dass Russland zur Heim-WM trotzdem kein starkes Team aufbauen konnte. Selbst die Russen glauben nicht an die Mannschaft. Aus gutem Grund.” Hamburger Illustrierte “stern” 2018. Die Medien der Bananenrepublik…”WM-Gastgeber Russland sportlich schon am Boden”. DIE WELT:http://www.hart-brasilientexte.de/2018/07/01/fussball-wm-2018-zu-langsam-und-zu-schwach-selbst-die-eigenen-fans-glauben-nicht-an-den-erfolg-der-sbornaja-die-fussball-wm-soll-putins-grosse-pr-show-werden-erstaunlich-ist-dass-russland-zur-h/

Deutsche Medienfunktionäre, die zur WM 2018  über das Alltagsleben in Rußland berichten sollen, können die russische Sprache nicht, verstehen überall nur Bahnhof, sind auf Dolmetscher angewiesen…Falschinfos, Fehlinformationen daher am laufenden Band. Mangels Sprachkenntnissen, fehlender Vorbereitung kommen viele Medienfunktionäre nicht einmal im sehr übersichtlichen russischen Verkehrssystem zurecht, nehmen gar für Strecken unter 400 km statt Auto, Mietwagen, Fernbus etc. das Flugzeug, mit absurden Umwegen über rd. 2000 Kilometer…

http://www.tagesschau.de/ausland/russland-wm-105.html

“Aber dann fiel mir das Lenin-Denkmal ein, das vor dem Luschniki-Stadion zwischen Coca-Cola-Fahnen und Budweiser-Buden herumstand wie auf dem Jahrmarkt. Eine Schießbudenfigur.” SPIEGEL-Reporter zur WM 2018 über den in Moskau überall präsenten, stark verehrten Lenin – siehe das Lenin-Mausoleum.

Geldfußball 2018 – was deutsche Nationalspieler verdienen:http://www.hart-brasilientexte.de/2018/06/27/geldfussball-2018-so-wertvoll-sind-die-dfb-stars-fuer-die-werbung-leitmedium-bild-die-marken-koenige-das-sind-unsere-nationalspieler-wert-thomas-mueller-zeigt-es-an-er-ist-am-wertvollsten/

“Ein Vierteljahrhundert nach dem Fall der Mauer sind die Unterschiede zwischen Ost- und Westdeutschland noch immer erstaunlich groß…Im Verhältnis zu Russland beispielsweise…Es ist eine Art Grundkonsens im Osten, für Putin und für Russland Sympathie aufzubringen.” (FAZ, Nov. 2014)

http://www.hart-brasilientexte.de/2018/06/17/fussball-wm-in-russland-2018-peinlicher-auftakt-gegen-mexikobild/

06.03.2018 07:12 1.606

BLUTIGE SPIELE IN RUSSLAND? BKA SIEHT BEI DER WM 2018 HOHE TERRORGEFAHR/Mopo

06.03.2018, 08.05 Uhr

Fußball-WM 2018 in Russland: SO groß ist die Terrorgefahr für unsere DFB-Elf

Am 14. Juni beginnt im Luschniki-Stadion in Moskau die Fußball-WM 2018. Es soll eine sportlich hochklassige Meisterschaft werden, die Fans und Spielern Freude bereitet. Doch ganz so friedlich scheint es nicht zu werden.”

“EHEMALIGES STALINGRAD

In Wolgograd ist die
Terror-Angst am größten”. Deutsches Leitmedium BILD, Juni 2018

-

“BKA sieht hohe Terrorgefahr bei der WM – Russland im Fokus des IS”. tz München

BUNDESKRIMINALAMT

BKA sieht Terrorgefahr bereits im Vorfeld der Fußball-WM”. Berliner Morgenpost

“Russland

BKA warnt vor Terrorgefahr bei Fußball-WM”. Berliner Tagesspiegel

WMTSTerrorgefahr18

“BKA warnt vor Terrorgefahr bei WM”. Tagesschau, 6.3. 2018, Ausriß

“Fußball und Terror

Russland zwischen Euphorie und Angst”. Tagesschau

Stand: 06.06.2018 11:24 Uhr

Fußball-WM in Rußland 2018 – wie sich deutsche Stellen, darunter das BKA, erwartungsgemäß darauf vorbereiten, Medien in bewährter Weise einschalten…”BKA warnt vor Terrorgefahr bei WM”. Tagesschau, 6.3. 2018. BKA und Fall Amri, BKA und Nazivergangenheit… **

Markus Sambale im MDR live:https://www.mdr.de/mediathek/infothek/audio-645930.html

“Man muß zuerst mal die Informationen richtigstellen, die die Bildzeitung heute verbreitet hat. Die beruft sich nämlich auf einen älteren Bericht des BKA, der ganz abstrakt, wie vor jedem großen Ereignis, auch vor Terrorgefahr warnt. So auch in Rußland. Ich habe den Eindruck, daß da einiges heute nicht differenziert dargestellt worden ist.” Hooligans: “Die haben es aber die letzten Jahre nur noch im Ausland geschafft, diese Gewalt zu verüben…Ich bin oft auch im Stadion gewesen, hier in der Liga, da gibt es in den letzten Jahren in den Stadien und rund um die Stadien keinerlei Gewalt mehr. Und ich bin sicher, daß das auch im Sommer so sein wird…” Zitat MDR (Wer Rußland, darunter Moskau kennt, weiß, daß dort die öffentliche Sicherheit um ein Mehrfaches höher ist als beispielsweise in Deutschland.)

“Islamistische Strukturen”

BKA warnt vor Terrorgefahr bei WM

Stand: 06.03.2018 05:38 Uhr Radikale Islamisten, außergewöhnlich gewaltbereite Hooligans – das Bundeskriminalamt geht laut einem Medienbericht von einer besonderen Gefährdung der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland aus. Zitat Tagesschau, 6.3. 2018, das BKA und die Glaubwürdigkeitslücke…

“Das Bundeskriminalamt (BKA) geht bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland von einer hohen Gefahr vor allem durch radikale Islamisten aus. Das berichtet die “Bild”-Zeitung unter Berufung auf ein vertrauliches BKA-Papier.”

Russlands neue Ausgelassenheit”(neue??)

Kuriose Fehlurteile, verkorkste “Analysen” deutscher Staatsmedien am laufenden Band:

“Kritiker werden weiter verfolgt

Verändert die WM die Russen? Oder entlockt sie ihnen nur eine eigentlich Fröhlichkeit und Ausgelassenheit, die im Alltag lediglich verdeckt ist? Für die einen ist es der Stolz, das ramponierte Image der Russen in der Welt durch die Begegnung mit den Fans etwas aufzubessern. Für die anderen vielleicht eher Erleichterung, die Politik einmal ausblenden zu können. Denn natürlich ist die neue Ausgelassenheit auf den Sport beschränkt.” Tagesschau, 23.6. 2018.

-
Totaler Medien-Schwachsinn, sagen Deutsche, die fast jedes Jahr nach Rußland fahren, die Russen – und deren Ausgelassenheit – von den vielen Festen, Feten, Feiertagen übers ganze Jahr kennen. Offenbar gebe es strenge Berichterstattungsvorschriften, wie zur WM 2014 im Folter-und Scheiterhaufen-Staat Brasilien(strategischer Partner der Merkel-Groko), ist zu hören. Zudem sei wohl verboten, etwa WM-Vergleiche zwischen Moskau und der Scheiterhaufenstadt Rio de Janeiro(WM 2014) zu ziehen.

Daß Russen allgemein viel ausgelassener, feierfreudiger, sinnlicher sind als Bewohner der verkorksten, amerikanisierten deutschen Ersatzbefriedigungsgesellschaft, ist im Grunde uraltbekannt, manche deutsche Fans merken es indessen erst zur WM vor Ort in Rußland…

“das ramponierte Image der Russen in der Welt”(Tagesschau) – u.a. China gehört laut ARD offenkundig nicht zur Welt, zählt nicht – seit Jahren erlebt Rußland einen außergewöhnlichen Boom von chinesischen Touristen…

Golineh Atai:http://www.tagesschau.de/ausland/wm-politik-101.html

Die CICERO-WM-Blamage:

“…Grundfeste russischer Gesellschaft erschüttert…Wer Russland gut kennt, erlebte die ganze WM als surreales Spektakel, das zwar in Russland stattfand, das sich aber zumindest an den Austragungsorten nicht wie das ansonsten verschlossene und kontrollierte Russland anfühlte…Bilder, die dem außenpolitisch unberechenbaren und selbstisolierten Russland diametral entgegenstanden…Die hässliche Fratze des russischen Fußballs in Form von Hooligans, Rechtsradikalismus oder Rassismus war nirgends zu sehen…wurde die WM zum Potemkinschen Dorf…Die Unterstützung des Krieges in Syrien ist in vollem Gange, in der Ostukraine starben Soldaten…Die zumindest zeitweilige Öffnung der russischen Gesellschaft, ihr kleiner Aufstand im ansonsten als feindlich wahrgenommenen öffentlichen Raum, war das eigentliche Wunder der WM 2018…”

Leserkommentar zur CICERO-Blamage:

Russland muss ja zwingend ein Unrechtsstaat sein wenn, “Die hässliche Fratze des russischen Fußballs in Form von Hooligans, Rechtsradikalismus oder Rassismus” , nicht zum tragen kam.

Man könnte ja schon fast Mitleid haben mit den Hooligans aus Russland, das sie keine Chance hatten ( im Unrechtsstaat ) ihren Freiheitswillen zum Ausdruck bringen konnten.

Hielt aber die Hooligans aus West-Europa auch ab , nach Russland zu fahren um die demokratische Werteordnung des Westens nach Russland zu importieren.

Lesen Sie mal die Polizeiberichte wenn die Bundesliga wieder in Fahrt gekommen ist….Sie werden sich wundern.

https://www.welt.de/sport/fussball/article149726458/Fan-Randale-kosten-…

Das ramponierte Image deutscher Medien, Beispiel Putin, Brisbane:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/11/19/putin-in-brisbane-beim-g-20-gipfel-isoliert-gemieden-einsam-weiter-warten-auf-entschuldigung-richtigstellung-durch-deutsche-medien/

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/11/17/putin-in-brisbane-auf-dem-g-20-gipfel-2014-die-berichterstattung-deutschsprachiger-medien-was-ist-dreist-gelogen-was-wahrheit-der-soziokulturelle-test-fur-medienkonsumenten/

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/11/18/angeblich-einsamer-putin-im-bild-meedia-zu-aktuellen-medientricks/

“Wir sind das Volk! Kabarett “Die Anstalt”, November 2014. Putin-Medien-Fall(Brisbane) ironisch aufgegriffen: “”Dieses Foto wurde uns präsentiert mit dem Hinweis: Mein Gott, schaun sie, wie isoliert der Mann ist…Was nicht erzählt wurde, ist, daß hinter dem Kellner die Präsidentin Brasiliens sitzt.” **

http://www.youtube.com/watch?v=sD_5acDwOak

“Aber in Zukunft gibts doch keine Stasi mehr? Naja, den Job macht nun jemand anders…Wolf Biermann – der elende Rest eines Liedermachers…Früher Regimekritiker – heute Regierungssänger…Alles nur noch Kommerz…”

putinanstaltnov14.jpg

Ausriß.

Zu Putin, bei G-20-Gipfel:”Dieses Foto wurde uns präsentiert mit dem Hinweis: Mein Gott, schaun sie, wie isoliert der Mann ist…Was nicht erzählt wurde, ist, daß hinter dem Kellner die Präsidentin Brasiliens sitzt.”

Jahre später die ARD mit der Putin-Grillwurst-Geschichte erneut:http://www.hart-brasilientexte.de/2017/07/01/g-20-gipfel-2017-in-merkel-stadt-hamburg-und-gaengige-manipulationsmethoden/

Rundfunkbeitragrudol171

ARD-Propaganda – Wahrheit oder Fake News? ARD-Doping-Seppelt kriegt ein Rußland-Visum – fährt aber trotzdem nicht zur WM…Fehlende Chancen für  Skandale-Berichterstattung? “Seppelt kommt gerade aus dem Schloss Bellevue, wo ihm Frank-Walter Steinmeier das Bundesverdienstkreuz verliehen hat.” DER SPIEGEL, Juni 2018.

SPD-Steinmeier und Lula im WM-Land Brasilien:

http://www.hart-brasilientexte.de/2018/04/08/lula-im-gefaengnis-april-2018-bekommt-er-jetzt-besuch-von-merkel-bono-vox-obama-steinmeier-etc/

http://www.hart-brasilientexte.de/2017/10/25/spd-steinmeier-als-deutscher-bundespraesident-am-25-10-2017-nach-moskau-spd-und-kollaboration-mit-alten-und-neuen-nazis/#more-102885

WM in Rußland 2018 – meiste ausländische Fans aus China und den USA. Deutsche Lügenjournaille vor Ort verschwieg erwartungsgemäß den seit Jahren andauernden Boom chinesischer Touristen in Rußland:http://www.hart-brasilientexte.de/2018/07/16/wm-in-russland-2018-meiste-auslaendische-fans-aus-china-und-den-usa-deutsche-luegenjournaille-vor-ort-verschwieg-erwartungsgemaess-den-seit-jahren-andauernden-boom-chinesischer-touristen-in-russlan/

KasanConfed1

Kasan – Confed-Cup 2017.

Fußball-WM 2018 in Rußland – und Politik: Wie die NATO und Theresa May offenkundig die WM torpedieren wollten, damit aber nicht durchkamen. “Bündnispartner besprechen Reaktionen auf Russen-Gift-Attentat”. “Rufen die Briten die NATO zu Hilfe?” ” Ein deutscher Schützenpanzer (Typ Marder) während einer Kriegsübung”. BILD. Weiterhin keinerlei NATO-May-Entschuldigung bei Putin…Positionierte sich die britische WM-Mannschaft?http://www.hart-brasilientexte.de/2018/06/24/fussball-wm-2018-in-russland-und-politik-wie-die-nato-und-theresa-may-offenkundig-die-wm-torpedieren-wollten-damit-aber-nicht-durchkamen-buendnispartner-besprechen-reaktionen-auf-russen/

https://propagandaschau.wordpress.com/2018/06/15/geleakt-strategiepapier-zum-umgang-deutscher-staatssender-mit-der-wm-2018-in-russland/

https://propagandaschau.wordpress.com/2018/06/16/zdf-moderator-welke-bestaetigt-indirekt-die-authentizitaet-der-geleakten-dienstanweisungen-zur-wm2018-in-russland/

https://propagandaschau.wordpress.com/2018/06/14/deutschland-ist-wieder-weltmeister-in-propaganda-und-volksverhetzung/

https://peds-ansichten.de/2018/06/tagesschau-ohne-jede-scham/

https://www.nachdenkseiten.de/?p=44455

https://www.nachdenkseiten.de/?p=44422#more-44422

Gibt es gar mehrere Moskaus? DER SPIEGEL, Juni 2018:  “Noch vor ein paar Jahren kostete es Nerven, in Moskau zu wohnen. Für eine so reiche Stadt war die Lebensqualität faszinierend schlecht. Doch schlagartig veränderte die Metropole ihr Gesicht.

Wer zur Fußball-WM nach Moskau reist, wird erstaunt sein. Die russische Hauptstadt sieht nicht so aus, wie die meisten Deutschen sie sich vorstellen. Selbst diejenigen, die sie schon einmal besucht haben, werden sie kaum wiedererkennen. Moskau hat sich in den letzten paar Jahren von Grund auf verändert.”

https://www.zeit.de/politik/ausland/2018-05/fussball-wm-russland-fifa-boykott-pro-contra/komplettansicht

https://propagandaschau.wordpress.com/2018/06/11/totgeschwiegen-bundesregierung-hat-bis-heute-keinerlei-beweise-im-fall-skripal/

https://www.ardmediathek.de/tv/Monitor/Feindbild-Russland-Wie-der-Westen-die-K/Das-Erste/Video?bcastId=438224&documentId=53007424

Lufthansa-WM-Spot in der Ukraine gedreht:https://www.horizont.net/marketing/nachrichten/Nach-Rueckzieher-Lufthansa-will-keinen-neuen-WM-Spot-produzieren-167465

https://propagandaschau.wordpress.com/2018/06/04/lufthansa-zieht-hetz-spot-zur-fussball-wm-zurueck-weil-er-in-der-ukraine-gedreht-wurde/

 

Wie die Bananenrepublik tickt:

“KIEW ALS MOSKAU DARGESTELLT.

Lufthansa entschuldigt sich für Skandal-Werbefilm zur WM”. BILD, Juni 2018

Warum die Lufthansa soviel Sympathie für die Ukraine hat(?):http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/05/ukraine-2014-die-manipulations-und-propagandamethoden-deutscher-medien-und-westlicher-politiker-deutsche-medienkonsumenten-weisen-auf-gangige-methoden-der-letzten-monate/

Nazi-Verherrlichung/Verharmlosung in der NATO-Ukraine:

“Oh – das deutsche Fernsehen zeigt grade ukrainische Nazi-Soldaten mit SS-Runen und Hakenkreuz!…Nazis, die für eine gute Sache kämpfen…Wir nennen sie weiter Freiwilligenbataillone…Die Behauptung kommt in die erste Zeile, der Journalismus in den letzten Satz…TV-Kabarett “Die Anstalt”

2018 – Jahrestag der Befreiung vom Faschismus:http://www.hart-brasilientexte.de/2018/05/07/8-mai-2018-jahrestag-der-befreiung-vom-faschismus-noch-mehr-foerderung-von-juden-und-russenhass-in-deutschland-als-im-jahr-zuvor/

Kasan30

 

http://www.hart-brasilientexte.de/2018/06/01/noch-vor-hochsaison-krim-empfaengt-ueber-million-urlauber-sputnik-2018/

Wie es die Süddeutsche Zeitung macht:http://www.sueddeutsche.de/reise/russland-aktionsommermaerchen-1.4003539

“Obwohl das Interesse an Russland groß ist, verkaufen sich Reisen zur Fußball-Weltmeisterschaft schlecht.”

(Böser)Ausrutscher Hans Gasser:http://www.sueddeutsche.de/reise/kommentar-auf-nach-russland-1.4003546

…Wer sich einmal nach Russland wagt, wird schon bei der Einreise am Flughafen feststellen, dass es dort deutlich angenehmer zugeht als etwa in den USA. Niemand nimmt einen ins Kreuzverhör, kurze Visumkontrolle, und schönen Tag noch! Gerade jetzt, anlässlich der Fußball-WM, bietet sich die Chance, das im Westen oft sehr negative, medial geprägte Russlandbild mal vor Ort abzugleichen. Viele Russinnen und Russen freuen sich auf das Fußballfest, sie werden sich von ihrer besten Seite zeigen. Wer unvoreingenommen durch das Land reist, wird überall auf Interesse, Hilfsbereitschaft und große Gastfreundschaft stoßen. Dabei lohnt es sich, aus den Zentren hinauszufahren, etwa mit einem der hochmodernen Schnellzüge, die für registrierte Fußballfans auch noch kostenlos oder sehr günstig sind…In und zwischen Städten wie Nischni Nowgorod, Kasan oder Jekaterinburg gibt es viel zu entdecken, ganz einfach, weil so vieles anders ist als im recht uniformen Westeuropa. Und ist das nicht der Hauptanreiz des Reisenden, zu sehen und zu hören, wie es da ist, wo es nicht so ist wie zu Hause? Wo die Leute anders arbeiten und anders essen und vor allem: anders denken?…

Kasan8

-http://www.hart-brasilientexte.de/2017/10/11/russland-kasantatarstan-fotoserie/

“Der Handel zwischen Moskau und Peking ist in diesem Jahr um 31 Prozent gewachsen und könnte damit das gesetzte 100-Milliarden-Dollar-Ziel erreichen, hat der russische Präsident Wladimir Putin bei einem Treffen mit Chinas Präsident Xi Jinping in Peking gesagt.” RT deutsch 2018

http://www.hart-brasilientexte.de/2017/10/09/swijaschsk-in-der-russischen-republik-tartarstan-fotoserie/

KasanWelcome17

http://www.hart-brasilientexte.de/2017/10/06/russland-moskau-kasan-2017-fotoserie/

Anne Will – die Lage im Land des strategischen Partners Brasilien(Folter-und Scheiterhaufen-Staat) war anläßlich der Fußball-WM kein Thema:

http://www.hart-brasilientexte.de/2017/01/10/bundespraesident-joachim-gauck-ard-agitprop-film-zeigt-ihn-bei-fussball-wm-in-brasilien-doch-unterschlaegt-gaucks-beredtes-schweigen-zu-gravierenden-menschenrechtsverletzungensystematische-folter/

Warum Brasilien strategischer Partner der Merkel-GroKo ist…

“Moderne Scheiterhaufen aus Autoreifen”:

-http://www.deutschlandradiokultur.de/moderne-scheiterhaufen-aus-autoreifen.1013.de.html?dram:article_id=167263

Brasilien-Fotoserie:

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/09/05/brasiliens-zeitungen-eine-fundgrube-fur-medieninteressierte-kommunikations-und-kulturenforscher/

“Happy in Russia, but I’d love to live in Brazil – Snowden”. Möglicherweise wenig Landeskenntnis bei Edward Snowden über Lebensbedingungen, gravierende Menschenrechtslage in Brasilien:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/06/02/happy-in-russia-but-i%E2%80%99d-love-to-live-in-brazil-%E2%80%93-snowden-moglicherweise-wenig-landeskenntnis-bei-snowden-uber-lebensbedingungen-in-brasilien/

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/04/26/brasiliens-zeitungen-brasilianischer-fotojournalismus-teil-2-eine-fundgrube-fur-medieninteressierte-kommunikations-und-kulturenforscher/

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/02/11/der-brasilianische-musiker-und-poet-marcelo-yuka1/

“Pro und Contra

Soll Merkel zur WM nach Russland reisen?” Tagesschau, Juni 2018. Warum deutsche Mainstreammedien diese Frage nicht vor der WM in Brasilien stellten…

Stand: 10.06.2018 04:25 Uhr

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/06/24/brasilien-geldfusball-wm-2014-systemkritikerproteste-macht-und-ohnmacht/

“Schönheit und Fäulnis”. Neue Zürcher Zeitung/NZZ – Klaus Hart:https://www.nzz.ch/schoenheit_und_faeulnis-1.700750

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/09/20/brasilien-daten-statistiken-bewertungen-rankings/

Fußball-WM 2014 und Mediensteuerung:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/12/fusball-weltmeisterschaft-in-brasilien-2014-rund-einen-monat-vor-beginn-zeigt-sich-beim-vergleich-mit-sotschi-die-steuerung-des-deutschen-mainstreams-deutlicher-denn-je-zahlreiche-verbotene-them/

Merkel und Menschenrechtslage:

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/06/16/deutsche-bundeskanzlerin-angela-merkel-reist-zur-wm-2014-nach-brasilien-trotz-gravierender-menschenrechtslage-bei-treffen-mit-staatschefin-dilma-rousseff-in-brasilia-waren-schwere-menschenrechtsve/

Fußball-WM in Brasilien und Berichterstattungsvorschriften:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/20/fusball-weltmeisterschaft-2014-in-brasilien-inzwischen-wird-deutlich-welche-berichterstattungsvorschriften-bereits-gelten-aspekte-folterstaat-paulo-coelho-position-rekord-bei-morden-an-homosexuel/

Militärische Spezialeinheit für WM-Systemkritikerproteste:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/01/03/brasilien-und-die-fusball-wm-2014-regierung-bildet-spezialeinheit-mit-10000-mann-gegen-systemkritikerproteste-laut-landesmedien/

Joachim Gauck in Brasilien:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/17/brasilien-historischer-besuch-des-deutschen-bundesprasidenten-joachim-gauck-im-tropenland-trotz-gravierender-menschenrechtslage-folter-todesschwadronen-gefangnis-horror-sklavenarbeit-etc-b/

https://www.ardmediathek.de/tv/Anne-Will/Putins-WM-Die-Welt-zu-Gast-bei-Ex-Freu/Das-Erste/Video?bcastId=328454&documentId=52895340

https://deutsch.rt.com/europa/70987-skripal-affaere-auch-nach-drei-monaten-bleibt-london-beweis-schuldig/

http://www.hart-brasilientexte.de/2018/06/01/demokratie-heute-und-macht-der-geheimdienste-die-cia-foltergefaengnisse-in-satellitenstaaten-der-usa-nach-wie-vor-keine-cia-bnd-unterlagenbehoerde-in-bezug-auf-ddr-bis-zum-regime-change-von/

http://www.hart-brasilientexte.de/2018/05/29/fall-skripal-ende-mai-2018-merkelcdu-spd-maas-theresa-may-boris-johnson-praesentieren-nach-wie-vor-keinerlei-beweise-oeffentlichkeit-kennt-nur-offizielle-darstellung-dass-es-sich-um-einen-gift/

http://www.hart-brasilientexte.de/2018/05/25/fall-mh17-2018-wer-schickte-die-passagiermaschine-ausgerechnet-ueber-ein-kriegsgebiet-nato-vorbereitungen-auf-fussball-wm-weiter-auf-hochtourenfall-skripal-krieg-gegen-syrien-etc/

“Putin offers Russian refuge to European Jews facing anti-Semitism”. Russia Today, Jan. 2016. Jude Yosi Damari Ostern 2015 vor Berliner Gerichtsgebäude sadistisch totgeschlagen…http://www.hart-brasilientexte.de/2016/01/21/putin-offers-russian-refuge-to-european-jews-facing-anti-semitism-russia-today-jan-2016/

Seehofer und die “Kriminalstatistik”:

http://www.hart-brasilientexte.de/2018/05/09/deutsche-lachen-2018-ueber-neue-groko-kriminalstatistik-ueber-kuriose-interpretationen-von-politschauspielern-staatsmedien-uebernehmen-deutsche-autoritaeten-nicht-nur-das-gewalt-gesellschaftsmo/

Feindbild Rußland:

http://www.hart-brasilientexte.de/2018/03/13/praesidentenwahl-in-russland-2018-moskau-korrespondenten-deutscher-staatsmedien-beweisen-erneut-dass-die-russen-unfaehig-zum-waehlen-sind-bisher-voellig-falsch-waehlten-absurderweise-fuer-puti/

Bodo Ramelow/LINKE und die Wertvorstellungen seiner Koalitionspartner SPD und GRÜNE. Wer in Deutschland stockreaktionär ist – und wer nicht:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/05/bodo-ramelow-und-die-wertvorstellungen-seiner-spd-partner/

(more…)

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)