Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

“AfD liegt im Osten erstmals vor der CDU”. DIE WELT, 7.9. 2018. Wie Chemnitz wirkt…AfD 27 Prozent, Merkel-Kohl-CDU nur noch 23 Prozent. Die kriminelle Energie der stockreaktionären deutschen Machteliten.

„Sollten Merkel, CDU, SPD, Grüne, Linke, ARD und ZDF vom Verfassungsschutz beobachtet werden?“ – Blogger Jürgen Fritz startet Umfrage. Epoch Times, 8.9. 2018

“STERNBERG: “PARALLELEN ZUM NATIONALSOZIALISMUS” ZdK-Präsident: AfD rechtsradikal!”PI, 8.9. 2018. CDU-Sternberg und die fehlende Glaubwürdigkeit…Wie katholische und evangelische Kirche bei Adolf Hitler mitmachten, sehr aktiv den deutschen Faschismus unterstützten:http://www.hart-brasilientexte.de/2018/09/08/sternberg-parallelen-zum-nationalsozialismus-zdk-praesident-afd-rechtsradikalpi-8-9-2018-wie-katholische-und-evangelische-kirche-bei-adolf-hitler-mitmachten-sehr-aktiv-den-deutschen-fa/

MerkelTAMutterÜbel18

“Und hier ist die Mutter allen Übels, eine Migrantin aus dem Osten.” Thüringer Allgemeine über die politische Witzfigur Angela Merkel/CDU, Ausriß, 7.9. 2018.

-ChemnitzGroKoKrise18

Ausriß BILD:”Geheimdienst-Chef bezweifelt`Hetzjagd `von Chemnitz und stellt sich damit gegen die Kanzlerin”.

“Wir haben völlig verrohte Personen importiert”. Berlins Innensenator Frank Henkel(CDU) mit Uraltbekanntem im Tagesspiegel, Juli 2016. Was jedermann längst von Nicht-Islamisierungsparteien, Systemkritikern weiß. Mit Henkel benutzt erstmals ein CDU-Politiker den Begriff “importiert” für offizielle Menschenhandelspraxis – bisher nur von Nicht-Islamisierungsparteien etc. verwendet. (Kein Wort von Henkel zu “verrohten Personen” an der Staatsspitze). **

HenkelVerrohte16

 

Ausriß.

(Kein Wort von Henkel zu “verrohten Personen” an der Staatsspitze).

“Deutschland half Islamisten in Afghanistan…Damit wurde der Islamismus massiv gefördert”:http://www.hart-brasilientexte.de/2016/07/28/deutschland-half-islamisten-in-afghanistan-damit-wurde-der-islamismus-massiv-gefoerdert-deutscher-nachrichtensender-n24-bereits-2010-zur-geheimen-brd-unterstuetzung-fuer-islamistische-terrorist/

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/07/26/frankreich-kommt-2016-bei-islamisierung-viel-schneller-voran-als-deutschland-mehr-attentate-und-geiselnahmen-neuester-fall-in-saint-etienne-du-rouvray26-7-2016/

Deutsche Autoritäten legen besonderen Wert darauf, Menschen nach Deutschland zu importieren, deren Sprache nur eine Minderheit in Deutschland versteht. Die Sprachbarriere ermöglicht zahlreiche Manipulationstricks. 

Pariser “Trauermarsch”:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/01/14/pariser-trauermarsch-2015-wie-die-medienluge-weltweit-durchgeschaltet-wurde-beispiel-brasilien-hollande-fuhrt-den-marsch-an-im-schulterschlus-mit-ibrahim-keitamali-und-angela-merkeldeutschl/

DIE WELT: Die AfD erstarkt in den ostdeutschen Ländern. Laut Deutschlandtrend landet sie dort erstmals vor der CDU. In der Region stecken Regierung und Medien in einer Vertrauenskrise. Das Bild von den Kompetenzen der Bundestagsparteien ist allgemein düster.

Die AfD liegt beim Deutschlandtrend in den ostdeutschen Ländern erstmals vor der CDU. Nach der Erhebung von Infratest Dimap im Auftrag von ARD- „Tagesthemen“ und WELT kommt die AfD bei der Sonntagsfrage zur Bundestagswahl auf 27 Prozent in der Region. Die Christdemokraten liegen demnach mit 23 Prozent vier Punkte dahinter.

Die Linke –  18 Prozent

SPD – 15 Prozent.

PI: “AUF NIMMERWIEDERSEHEN, FRAU MERKEL!

Der Osten steht Kopf: AfD 27 Prozent, CDU 24 Prozent”

DIE LINKE – Hätschelkind der stockreaktionären deutschen Machteliten:

http://www.hart-brasilientexte.de/2018/03/21/gysi-und-seine-kumpelsgauland-spricht-gerade-bundestagsdebatte-am-21-3-2018/

GysiAltmaier18

Ausriß. Gysi/LINKE – Altmaier/CDU. Schwesterparteien…

 

Tagesschau: Maaßen zu Chemnitz

“Keine Belege für Hetzjagden”

Stand: 07.09.2018 08:38 Uhr

https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/keine-hetzjagd-in-chemnitz-verfassungsschutz-vermutet-gezielte-falschinformation-wohl-um-oeffentlichkeit-von-mord-in-chemnitz-abzulenken-a2629064.html

PI: Am frühen Abend des 26. August ist im Zusammenhang mit Chemnitz erstmals von „Hetzjagden“ die Rede. Auslöser sind Berichte über „Jagdszenen am Johannisplatz“. Neben Privatpersonen verwendet auch der offizielle „Amnesty International“ Twitter-Account den Begriff. In den darauffolgenden Tagen schreiben auch mehrere Medien von „Hetzjagden auf Ausländer“, darunter ARD, ZDF, FAZ, ZEIT, WeLT, Bertelsmann-ntv, taz und BILD. Die Begriffe verbreiten sich wie ein Lauffeuer international. Deutschland, das humanitär-submissiv über zwei Millionen illegale Migranten und „Schutzbedürftige“ aufgenommen hat, ist endlich wieder DAS „Naziland“ !

Empörung über die „Empörten“ seitens des Regimes 

Am 27. August spricht „Regierungssprecher“ Steffen Seibert von „Hetzjagden auf Menschen anderen Aussehens“, die man nicht hinnehmen werde. Eine ganze Region wurde nach dem Messer-Massaker von Chemnitz offiziell diffamiert und Politiker aller Couleur forderten und fordern, „die AfD vom Verfassungsschutz beobachten zu lassen“.

PI:HILTLERGRUSSZEIGER MIT RAF-TÄTOWIERUNG

t-online gesteht grobe Fehler in Chemnitz-Berichterstattung ein

173
Sein RAF-Tattoo auf der rechten Hand hat den linken Provokateur verraten. PI

“Das ist eine happige Sache, wenn eine Regierungschefin ein Volk denunziert. Ihr eigenes Volk denunziert. Eine Stadt denunziert. Ohne dass man sich die Mühe macht, die Fakten zu zeigen und zu prüfen.“ Roger Köppel, Chefredakteur der Schweizer “Weltwoche”, über die politischen Zustände in der Bananenrepublik Deutschland. 

“Lügenmerkel und Betrugsmedien ein weiteres Mal entlarvt”. PI

 

http://www.pi-news.net/2018/09/verfassungspraesident-maassen-gezielte-falschinformationen-zu-hetzjagden/

“Künstler gegen rechts

Bis der Bullenhelm vom Schädel fliegt

Wo gilt es als Bekenntnis gegen Hass und Gewalt, wenn man singt: “Ich fick sie grün und blau”? Na, auf Konzerten gegen rechts natürlich. Wenn man Glück hat, bekommt man sogar eine Einladung vom Bundespräsidenten.” DER SPIEGEL, September 2018

Chemnitz 2018 und die Politmarketing-Katastrophe der Machthaber: CDU-Kretschmer biedert sich am 5.9. 2018 opportunistisch dem sächsischen Wahlvolk an, “kritisiert” die Lügen-Berichterstattung von Staats-und Mainstreammedien: “Es gab keinen Mob, keine Hetzjagd und keine Pogrome.“ CDU-Kretschmer-Schweigen zu Kriegsverbrechern, hochrangigen Nazis, Judenhaß in seiner Partei… **

https://www.achgut.com/artikel/alles_gesagt_noch_lange_nicht

ChemnitzKretschmerMob

Ausriß BILD: Sachsens politische Witzfigur Kretschmer. Wann positioniert er sich endlich zu Kriegsverbrechern, hochrangigen Nazis, Judenhassern in seiner eigenen Partei?

BILD: Kanzlerin Angela Merkel stellte klar: „Wir haben Videoaufnahmen darüber, dass es Hetzjagden gab, dass es Zusammenrottungen gab, dass es Hass auf der Straße gab, und das hat mit unserem Rechtsstaat nichts zu tun.“

“…nach den ausländerfeindlichen Hetzjagden vor einer Woche…” Westdeutsche Thüringer Allgemeine (Funke-Medienkonzern in Essen/NRW) am 4.9. 2018. Per Google-Suche hat man rasch heraus, auf welche deutschen Medien sich CDU-Kretschmer bezieht.

MDR: In vielen Medienberichten und Kommentaren über Chemnitz seien harte, pauschale und falsche Urteile getroffen worden. “Es gab keinen Mob, keine Pogrome oder Hetzjagden”, so Kretschmer. Es sei auch keine Mehrheit gewesen, die in Chemnitz ausfällig geworden sei.

-MerkelKretschmerPI18

Ausriß PI.

http://www.pi-news.net/2018/09/kretschmers-rueckzieher-keine-hetzjagd-keine-pogrome-keinen-mob/

PI: “MERKEL SPRICHT SO, KRETSCHMER ANDERS – WAS IST NUN RICHTIG?

Kanzlerin will sich nicht für Chemnitz entschuldigen”:http://www.pi-news.net/2018/09/kanzlerin-will-sich-nicht-fuer-chemnitz-entschuldigen/

Tagesschau: Seehofer nach Chemnitz-Vorfällen

Migration “Mutter aller Probleme”

Stand: 06.09.2018 04:47 Uhr

http://www.hart-brasilientexte.de/2018/09/03/der-blutsonntag-von-chemnitz-2018-und-die-politmarketing-katastrophe-von-bundesregierung-und-sachsen-landesregierung/

ChemnitzKillerBILD18

Ausriß BILD, “Demokratieverachtung”: Die auffällige Autoritäten-Vorliebe für Killer…Der Deutsch-Kubaner könnte noch leben, hätten die Autoritäten Gesetze eingehalten…Politisch Verantwortliche für den Tod des Deutschkubaners weiter auf freiem Fuß.

Die bemerkenswerte Manipulation von Teilnehmerzahlen durch Staats-und Mainstreammedien:http://www.hart-brasilientexte.de/2018/09/02/chemnitz-das-berichterstattungs-desaster-von-mainstreammedien-am-1-9-2018-kurios-widerspruechliche-aufschlussreiche-angaben-zu-systemkritiker-und-systemtreuen-teilnehmerzahlen-eine-analyse-u-a/

Sächsische Zeitung(SZ)

17.45 Uhr: SZ-Reporter vor Ort schätzen die Zahl der Demonstranten von AfD, Pro Chemnitz und Pegida auf weit über 10 000.”

(SZ-Reporter sind dem Vernehmen nach wegen der seit Jahren andauernden Pegida-Kundgebungen von Dresden recht gut geschult im Einschätzen von Teilnehmerzahlen, dazu unverdächtig, Teilnehmerzahlen von Systemkritiker-Demos zu hoch anzusetzen. Immerhin ist die SZ beinahe ein SPD-Blatt: “Der die Sächsische Zeitung publizierende Verlag, die DDV Mediengruppe, gehört zu 60 Prozent Gruner + Jahr, zu 40 Prozent einem Medienbeteiligungsunternehmen der SPD, der ddvg.” Wikipedia. “Im Juli 2016 entschied die Sächsische Zeitung, sich nicht mehr an die Richtlinie 12.1 des Pressekodex zu halten, und bei der Berichterstattung immer die Herkunft von Straftätern oder Verdächtigen zu nennen, weil viele Leser glaubten, dass es sich um Asylbewerber handelt, wenn keine Nationalität genannt wird.[5])

 GroKo-Figuren und der Anschlag auf den Deutsch-Kubaner von Chemnitz:

“Gregor Linges: So trauern Spezialdemokraten an der Stelle, wo letzte Woche jemand ermordet wurde!”

Bild könnte enthalten: 12 Personen, Personen, die lachen, Menschenmasse, Telefon und im Freien
 Ausriß.
ChemnitzSpezialdemokraten18 (2)
Ausriß, Fotoausschnitt…

PI: Chemnitz – „Brückenstraße“: Lars Klingbeil, Aydan Özuguz, Manuela Schwesig und der stellvertretende Ministerpräsident des Freistaates Sachsen, Martin Dusslig in stiller Trauer.

-PI:DIE EMPATHIE DER SOZIALDEMOKRATIE

SPD erweist Daniel Hillig „Letzte Ehre“:http://www.pi-news.net/2018/09/spd-erweist-daniel-hillig-letzte-ehre/

Wer in Sachsen stockreaktionär ist – und wer nicht. Wann positioniert sich Kretschmer zu den Nazis, Judenhassern in der CDU nach 1945?

Warum hat CDU-Kretschmer sogar beim “Bürgerdialog” von Chemnitz am 30.8. 2018 zu der brisanten Problematik so beharrlich geschwiegen?

AfD NRW 2017 – die hochbrisante Kleine Anfrage zu Nazis im Machtapparat des Bundeslandes nach 1945.Parallelfall Hessen, Niedersachsen, Saarland, Bremen…Die Nazis/SS-Leute im BRD-Machtapparat:http://www.hart-brasilientexte.de/2017/10/07/afd-nrw-2017-die-hochbrisante-kleine-anfrage-zu-nazis-im-machtapparat-des-bundeslandes-nach-1945/

“Hartes Vorgehen gegen Nazis”:

NazisCDULeserTA18

“Alle Nazis rissen schnellstens aus von Ost nach West. Dort waren sie herzlich willkommen. Die CDU und Herr Konrad Adenauer haben sie sogar in die Regierung aufgenommen.” Leserbrief aus Erfurt, Thüringer Allgemeine, 22.6. 2018 – Jahrestag des Überfalls auf die Sowjetunion.

http://www.hart-brasilientexte.de/2018/09/02/chemnitz-und-die-verrutschte-wahrnehmung-achgut/

http://www.hart-brasilientexte.de/2018/09/02/chemnitz-das-berichterstattungs-desaster-von-mainstreammedien-am-1-9-2018-kurios-widerspruechliche-aufschlussreiche-angaben-zu-systemkritiker-und-systemtreuen-teilnehmerzahlen-eine-analyse-u-a/

http://www.hart-brasilientexte.de/2018/09/01/chemnitz-die-demonstrationen-am-1-september-2018-protestkultur-in-sachsen-siehe-fall-khaled-bahray-wer-problemlos-mit-moerder-und-falschaussagern-demonstriert/

http://www.hart-brasilientexte.de/2018/08/31/nach-chemnitzer-vorfaellen-cdu-bricht-in-sachsen-auf-28-prozent-ein-afd-kommt-auf-25-prozent-epoch-times-31-8-2018-der-blutsonntag-von-chemnitz-und-die-politischen-folgen/

http://www.hart-brasilientexte.de/2018/08/30/der-blutsonntag-von-chemnitz-2018-edward-snowden-die-kriminalisierung-von-systemkritikern/

http://www.hart-brasilientexte.de/2018/08/30/der-anschlag-von-chemnitz-2018-die-welt30-8-2018-broder-ueber-sachsens-regierungschef-der-mann-ist-ein-sprachloser-schwaetzer-cdu-kretschmer-immer-noch-im-amt/

Henryk M. Broder: “Es hat massive Grenzüberschreitungen bei Demonstrationen in Berlin gegeben, wo `Juden ins Gas`gerufen wurde.” Keinerlei Aufregung in deutschen Medien über Judenhasser-Demos in Berlin, nicht einmal über den Mord an dem Juden Yosi Damari nahe dem Roten Rathaus vor einem Gerichtsgebäude…

Viele Deutsche sagen u.a. in Straßendiskussionen, die deutliche Erhöhung der Zahl von engagierten Judenhassern in Deutschland, die teils sogar Sympathien für Hitler und nazistische Gaskammern äußerten, weise darauf hin, daß neue und alte Nazis die deutsche Politik stark beeinflußten. Wer Judenhasser ins Land hole, die in Deutschland Juden verfolgten, sei ein Nazi. Die AfD spricht von Antisemiten-Import.

„Wir können nicht, selbst wenn Jahrzehnte zwischen den beiden Ereignissen liegen, Millionen Juden töten und Millionen ihrer schlimmsten Feinde ins Land holen“, hatte der 84-Jährige vor drei Wochen in einer französischen Talkshow gesagt. Zudem hatte er Merkel für ihre Politik kritisiert. DIE WELT 2017 über Karl Lagerfeld

Merkel und Machteliten, völkerrechtswidriger Irakkrieg, Syrienkrieg:http://www.hart-brasilientexte.de/2016/11/21/angela-merkel-was-auftraggebenden-machteliten-westdeutschlands-sowie-der-nato-an-ihr-gefaellt/

Warum viele zum Gratis-Jubelperserkonzert von Chemnitz gingen – Karten zu den kommerziellen Konzerten u.a. der Toten Hosen sind nicht billig: Beim nächsten Konzert am 7.9. 2018 in Bayreuth liegen die Preise zwischen 48 und 134 Euro…Feine Sahne Fischfilet – nächstes Konzert in Trier – Online Preis über 30 Euro…Kraftklub – letztes Konzert in Berlin – über 30 Euro…

Wie die Faktenlage zeigt, ist deutschen Staats-und Mainstreammedien offenbar per Zensurvorschrift strengstens verboten, jene politisch einzuordnen, die das Gastrecht in Deutschland mißbrauchen und fremdenfeindliche Anschläge auf deutsche Frauen und Männer verüben. Sind diese Täter rechtsextrem oder linksextrem, links oder rechts, gehören sie zur politischen Mitte? Ein Blick u.a. auf soziokulturelle Strukturen, auf Mentalitätsfaktoren zeigt, daß eine politische Einordnung keineswegs schwierig wäre. 

Indessen durften nicht einmal Amri oder der in Deutschland jahrelang lebende Bin-Laden-Leibwächter, ferner engagierte Judenhasser, die Asyl erhielten,  politisch eingeordnet werden…

FLÜCHTLINGE GREIFEN KLUB AN„Sie hatten so eine nicht mehr zu stoppende Wut“

Kürzlich griffen kriminelle Flüchtlinge einen Klub in Frankfurt (Oder) an. Die Aggressoren waren mit Messern, Steinen und Eisenstangen bewaffnet. Das Sicherheitsgefühl der Betreiber hat sich seit diesem Tag drastisch verändert. Ein Besuch. DIE WELT, September 2018. Keine politische Einordnung der Personen…

http://www.hart-brasilientexte.de/2018/08/21/toetungsfall-in-offenburg-warum-hat-die-tagesschau-nicht-berichtet-die-zwangsfinanzierte-ard-und-der-enorme-glaubwuerdigkeitsverlust/#more-115151

 

Brandner (AfD): „Bundesregierung gibt endlich zu: Über 97% der Einreisen 2015 waren illegal!”Zwischen dem 1. Januar 2014 und dem 31. Juli 2018 haben im Rahmen des Asylverfahrens etwa 539.000 Erstantragsteller ab 18 Jahren keinen Pass, Passersatz oder Personalausweis beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge vorgelegt. Das ergibt sich aus einer schriftlichen Anfrage des AfD-Bundestagsabgeordneten Brandner an die Bundesregierung. Gleichzeitig räumt diese ein, dass allein im Jahr 2015 rund 865.000 unerlaubte Einreisen durch die Bundespolizei festgestellt worden seien. Insgesamt soll die Zahl der Einreisen im Jahr 2015 laut Bundesamt für Migration und Flüchtlinge bei 890.000 gelegen haben.

Stephan Brandner, der auch Vorsitzender des Ausschusses für Recht und Verbraucherschutz ist, zeigt sich schockiert über die Zahlen: „Die Bundesregierung gibt endlich zu, dass im Asylchaos des Jahres 2015 gerade einmal etwa 25.000 Personen, das entspricht 2,8%, erlaubt eingereist seien. Die Zahlen zeigen das ganze Ausmaß des Versagens der von Merkel geführten Bundesregierung auf, die Deutschland grundlegend und dauerhaft verändert hat.“

Brandner kritisiert auch scharf, dass das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge offenbar wissentlich bei einem Besuch der Thüringer Landesgruppe die falsche Auskunft gegeben hatte, dass nur ein marginaler Anteil der Eingereisten keine Papiere vorgelegt hätte: „Über eine halbe Million Menschen sind keine vernachlässigbare Größe, zumal Personen ohne Dokumente ihre Herkunft und somit eventuell vorliegende Asylgründe gar nicht ausreichend nachweisen können.“

ToilettenverstopftAusweiseNeuhaus15

 

Ausriß:”Bürgermeister von Neuhaus am Inn: Toiletten sind verstopft mit Ausweispapieren.” Gemäß offiziellen Denkvorschriften handelt es sich bei jenen , die mit Ausweispapieren sogar Klos verstopfen, ganz eindeutig um Flüchtlinge. Die Sprachregelung “Flüchtling” auch für Nicht-Flüchtlinge gilt per Zensurvorschrift für sämtliche Mainstream-Medien Deutschlands.

Förderung des hochlukrativen neoliberalen Wirtschaftszweigs “Organisiertes Verbrechen” – Resultate weisen auf tatsächliche Ziele der Autoritäten:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/22/gezielte-einschleusung-von-mitgliedern-des-global-vernetzten-organisierten-verbrechens-nach-deutschland-autoritaten-und-polizei-geben-sich-vor-der-offentlichkeit-naiv-und-uberrascht-tun-so-als-wus/

Die Bürger werden eines Tages nicht nur die Worte und Taten der Politiker zu bereuen haben, sondern auch das furchtbare Schweigen der Mehrheit.

Bertolt Brecht  (1898 – 1956)

”…man sollte auf eine konsequente Einschüchterung des “Packs” durch eine konsequente Kriminalisierung setzen, eine Strategie, die zumindest die AfD und die Pegida von ihren autoritären Mitläufermassen trennen würde. These: Wenn sich die Mengen von rechtsaffinen Kleinbürgern in Dresden in einem dreistündigen Polizeikessel erst alle mal in die Hose gepinkelt haben und abschließend mit Wasserwerfern traktiert wurden, dann haben sie für eine geraume Weile genug vom Demonstrieren.” Zwangsfinanzierte ARD-Anstalt SWR, November 2015:http://www.hart-brasilientexte.de/2018/08/30/der-blutsonntag-von-chemnitz-2018-edward-snowden-die-kriminalisierung-von-systemkritikern/

Hatte sich CDU-Kretschmer von der SWR-Mielke-Sicht auf sächsische Wähler scharf distanziert?

ARDWilhelmGebühren18

“Unser Angebot hat seinen Preis”. ARD-Chef Ulrich Wilhelm, Ex-Sprecher von GroKo-Chefin Angela Merkel/CDU…Wie Regierungspolitik & Medien verzahnt sind. Ausriß westdeutsche Thüringer Allgemeine(Funke-Medienkonzern Essen/NRW)

Evangelische Kirche heute:

“Ich wünsche mir für meine Kirche: Nie wieder einen Kirchentag mit einem amerikanischen Kriegsverbrecher.” Die evangelische Kirche Sankt Martin in Heiligenstadt/Thüringen 2017:http://www.hart-brasilientexte.de/2017/08/05/ich-wuensche-mir-fuer-meine-kirche-nie-wieder-einen-kirchentag-mit-einem-amerikanischen-kriegsverbrecher-die-evangelische-kirche-sankt-martin-in-heiligenstadtthueringen-2017-das-eichsfeld-ei/

-ChemnitzKretschmerTS18

Ausriß: Die zwangsfinanzierte ARD-Tagesschau und Realsatire, “Großdemo” der Staatskirche. CDU-Kretschmer in Chemnitz.

NahlesFresse17  Ausriß Bild.

NATO-Kriegsbündnis verliert Krieg gegen Ölland Syrien:http://www.hart-brasilientexte.de/2018/09/06/nato-kriegsbuendnis-verliert-krieg-gegen-oelland-syrien-nun-bleibt-nur-noch-der-leicht-zu-durchschauende-propagandakriegsiehe-skripal-nowitschok-fall-gleichzeitig-wird-zwecks-regime-change-wirtsc/

Dieser Beitrag wurde am Freitag, 07. September 2018 um 09:21 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)