Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Bundesfinanzminister Christian Lindner/FDP 2022: “Der Ukrainekrieg macht uns alle ärmer”. (Lindner ist Millionär wie Selenskyj). “Bewaffnete Zivilisten wollen die ukrainische Hauptstadt Kiew gegen russische Angriffe verteidigen. Das Verteidigungsministerium hatte Bürger dazu aufgerufen, zur Waffe zu greifen.” Morgenpost

BILD 10.4. 2022:

“Ruinieren wir wirklich Putin oder uns selbst?”

UkraineBildRuinieren22

 

“An jedem einzelnen Kriegstag überweisen wir im Schnitt 400 Millionen Euro nach Moskau, um unseren Energiebedarf zu decken.” BILD.

“Zum einen bekommt Russland 700 Mio. Euro durch Öl- und Gas-Geschäfte, pro Tag.” CAPITAL. “Es gibt genug Länder, die Russland nicht sanktioniert haben: China hat seine Handelsbeziehungen mit Russland nicht verringert, Indien hat einen großen Vertrag zum Gas-Handel vor kurzem mit Russland geschlossen. Auch einige afrikanische und südamerikanische Länder betreiben noch Handel mit Russland. Das bedeutet: Auch wenn Russland komplett von europäischem und US-Kapital abgeschnitten wäre – solange China bereit ist, Kredite zu vergeben, hat Russland Ausweichmöglichkeiten. Russland könnte auch zum Beispiel zukünftige Ölexporte im Vorfeld verkaufen, um mehr frisches Kapital kurzfristig zu bekommen. Russland ist also global nicht abgeschnitten…Die Staatsverschuldung von Russland ist sehr niedrig, bei 20 Prozent des Bruttoinlandproduktes und davon wiederum ist nur ein Viertel in Fremdwährung.”

 

FAZ 3.4. 2022:

Lindner: „Der Ukrainekrieg macht uns alle ärmer“. Der Bundesfinanzminister will wirtschaftliche Nachteile finanziell abfedern. Doch die Mittel seien angesichts des Ausmaßes des Kriegs begrenzt. Deutschland müsse sein Modell ökologischer und sozialer Marktwirtschaft neu gestalten. Bundesfinanzminister Christian Lindner rechnet als Folge des Ukraine-Kriegs mit einem „Wohlstandsverlust“ für die Menschen in Deutschland. „Der Ukrainekrieg macht uns alle ärmer, zum Beispiel weil wir mehr für importierte Energie zahlen müssen“, sagte der FDP-Chef der „Bild am Sonntag“. „Diesen Wohlstandsverlust kann auch der Staat nicht auffangen.“

Millionär Christian Lindner/FDP – Einkommen:

vermögen.org:

Geschätztes Vermögen: 1,5 Millionen €
Quelle des Reichtums: Unternehmer, Politiker

gentside: “…kann schätzungsweise von einem Gesamtvermögen in Höhe von 1,5 Millionen Euro netto ausgegangen werden. Damit bewegt sich Christian Lindner im selben Bereich wie seine Kollegen Olaf Scholz von der SPD sowie CDU-Politiker Armin Laschet und kann sogar mit anderen europäischen Politikern mithalten!”

“In der 19. Legislaturperiode (Stand August 2020) erhielt er mindestens 424.500 Euro aus Nebentätigkeiten und gehört damit zu den Mitgliedern des Bundestags mit den höchsten Nebeneinkünften.”

Christian Lindner gehört einem Bericht der Wirtschaftswoche zufolge unter den Bundestagsabgeordneten zu den Bestverdienern. Aus den Bezügen von Regierungsmitgliedern in Bund und Ländern gehe ein Jahresgehalt in Höhe von 120.154,68 Euro hervor, wie wiwo.de am 22. September weiter berichtete.”

t-online: “Die 16 Bundesminister und Bundesministerinnen verdienen 16.440 Euro pro Monat. Hinzu kommt eine jährliche steuerfreie Pauschale von etwa 3.681 Euro. Allen Kabinettsangehörigen stehen zudem eine Reihe von Entschädigungen zu, etwa für den Umzug nach Berlin, außerdem ein Dienstwagen samt Fahrer.”

 

Selenskyj-Einkommen: https://www.mediengewalt.de/wolodymyr-selenskyj-vermoegen/.

https://www.ukrinform.de/rubric-other_news/2627169-prasidentschaftskandidat-selenskyj-legt-sein-vermogen-offen.html

https://www.laender-analysen.de/ukraine-analysen/256/offshore-geschaefte-selenskyj-und-kolomojskyj-in-den-pandora-papers/.

Das Vermögen von Selenskyj kann nur geschätzt werden und liegt Berichten zu Folge angeblich bei etwa 1,5 Millionen US-Dollar. Verdient hat er dies vor allem mit seiner Karriere als Comedian und Schauspieler. Bravo

http://www.hart-brasilientexte.de/2017/02/22/halle-fuer-genscher-mdr-aktuell-verschweigt-am-22-2-2017-komplett-genschers-enge-kontakte-u-a-zur-nazistisch-antisemitisch-orientierten-folterdiktatur-brasiliens-was-war-da-los-hinter-den-reda/#more-91879

FDPWirtschaftspolitikLindner17
Ausriß. Christian Lindner. Jetzt wieder verfügbar: Wirtschaftspolitik.”
LindnerBild22
Ausriß: “Staat kann den Wohlstandsverlust nicht auffangen”.

“Auf fremdem Arsch ist gut durchs Feuer reiten”(Martin Luther).

Schmeißfliegengrüne1

 “Dass sich Lebensmittel derzeit verteuern, liegt nicht nur am Ukraine-Krieg. Manche Hersteller wollten nun Extra-Gewinne kassieren, berichtet der Rewe-Konzern.” Tagesschau 2022. “Manche internationalen Lebensmittelkonzerne versuchten derzeit, Extra-Gewinne einzufahren…”

Wichtiger Wirtschaftspartner der Ukraine ist weiterhin Rußland – u.a. wegen der lukrativen Gas-Durchleitungsgebühren. Selenskyj spricht nie darüber – den russischen Gasfluß nach Deutschland könnte er sofort stoppen…

Focus:

Durchleitungsgebühren.

Ukraine leitet russisches Gas nach Westen und erhält dafür Milliarden von Putin.https://www.focus.de/finanzen/news/ukraine-leitet-russisches-gas-nach-westen-und-erhaelt-dafuer-milliarden-von-putin_id_79153723.html.

Ungeachtet des Krieges lässt die Ukraine russisches Gas über eigenes Territorium Richtung Westen fließen. Dafür kassiert sie eine Milliardensumme vom staatlichen russischen Gasversorger Gazprom…Einer der wichtigsten Profiteure von russischem Gas ist ausgerechnet die Ukraine selbst. Die Regierung von Ministerpräsident Wolodymyr Selenskyj erzielt Milliardeneinnahmen dadurch, dass sie russisches Gas nach Westeuropa leitet…Mehrmals wurden die Preise angepasst. Sie liegen inzwischen bei 2,66 Dollar pro 1000 Kubikmeter durchgeleitetem Gas. Dazu kommt eine Art Entfernungspauschale: Die Ukraine lässt sich auch die Strecke bezahlen, die russisches Gas auf seinem Weg nach Westeuropa durch ukrainischen Boden fließt…

Bei knapp 110 Millionen Kubikmetern Gas, die täglich durch die ukrainischen Leitungen fließen, und einer Durchleitungslänge von etwa 1000 Kilometern kommt Schroeder beim derzeitigen Durchleitungspreis auf knapp eine Milliarde Dollar, die die Ukraine jährlich an Durchleitungsgebühr von Russland erhält.

Würde die ukrainische Seite die Gasleitung unterbrechen, wäre diese sprudelnde Geldquelle schlagartig versiegt…

 -

Ukraine bekommt 2,66 Dollar pro 1000 Kubikmeter durchgeleitetem Gas

https://www.tichyseinblick.de/meinungen/wie-aus-anti-amerikanischen-pazifisten-ploetzlich-anti-russische-bellizisten-wurden/

ChinaSpiegel22

“China steht im Ukrainekrieg fest an Putins Seite. Wie also umgehen mit dem Land, von dem Europa noch abhängiger ist als von Russland?”. DER SPIEGEL, April 2022.

DaxEulenspiegel22

Ausriß Eulenspiegel.

https://www.pi-news.net/2022/04/erinnert-ihr-euch-an-die-molotow-cocktails-der-kleinen-ukrainerinnen/

EulenspiegelRoulette22

 

US-Medien bestätigen Ermordung russischer Kriegsgefangener durch ukrainische Truppen.

07.04.2022 14:00. Ein im Internet veröffentlichtes Video, das die Ermordung russischer Kriegsgefangener durch ukrainische Truppen zeigt, ist von US-Medien als echt befunden worden. Deutsche Wirtschaftsnachrichten.

-

Krieg gegen Irak – getötete Kinder:https://www.youtube.com/watch?v=Qw1DS-3XnB0&t=22s

Baerbock-Grüne und Krieg gegen Jugoslawien:http://www.hart-brasilientexte.de/2021/12/16/baerbock-forderte-keine-bestrafung-der-politisch-verantwortlichen-des-voelkerrechtswidrigen-nato-oel-krieges-gegen-den-irak-rd-1-5-millionen-tote-meist-zivilisten-natuerlich-auch-keine-bestrafun/

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/10/ukraine-2014-volkerrrechtsverletzer-gerhard-schroderspd-die-verspatete-version-der-frankfurter-allgemeinen-zeitung-die-politikerlugen-um-irak-und-vietnamkrieg/

http://www.hart-brasilientexte.de/2019/10/07/nato-besetzt-weiter-voelkerrechtswidrig-teile-syriens-groko-und-bundestag-schweigen-landtagswahlkaempfe-ohne-dieses-thema-das-tuerkische-militaer-steht-laut-weissem-haus-kurz-davor-in-nordsyri/

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/10/25/wolf-biermann-und-die-voelkerrechtswidrige-nato-aggression-gegen-den-irak-rund-15-millionen-tote-meist-zivilisten-ich-bin-fuer-diesen-krieg-wie-angela-merkel/

Baerbock-Grüne und Timoschenko: http://www.hart-brasilientexte.de/2022/01/16/baerbock-am-16-1-2022-in-kiew-auf-welche-seite-stellt-sie-sich-ein-sehr-wichtiger-test-um-ihre-wertvorstellungen-zu-erkennen/

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/11/28/tagesschau-28nov2014es-lag-zum-beispiel-daran-dass-politikerinnen-wie-julia-timoschenko-im-westen-als-demokratinnen-bezeichnet-und-unterstutzt-wurden-wahrend-sie-in-der-ukraine-als-mitglied-de/

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/27/weiter-warten-auf-merkel-positionierung-zu-ihrer-freundin-timoschenko-bisher-nur-2-satze-armselig-oberflachliche-alibi-kritik-von-regierungssprecher-%E2%80%9Egewaltbilder-gewaltphantasien-liegen-we/

Völkerrechtswidrige Angriffs-und Eroberungskriege von NATO/USA und internationale Straf-Sanktionen… **

Völkerrechtswidriger NATO-Krieg gegen den Irak, rd. 1,5 Millionen Tote, meist Zivilisten. Internationale Straf-Sanktionen: Keine

Völkerrechtswidriger NATO-Krieg gegen Syrien, u.a. geführt über NATO-Mitglied Türkei, Hunderttausende zivile Opfer: Internationale Straf-Sanktionen: Keine

Völkerrechtswidriger NATO-Krieg gegen Afghanistan, Übergabe der Landesbevölkerung an islamistische Taliban-Terroristen: Internationale Straf-Sanktionen: Keine

Völkerrechtswidriger NATO-Krieg gegen Libyen – Zerstörung des am höchsten entwickelten Staates ganz Afrikas: Internationale Straf-Sanktionen: Keine

Völkerrechtswidriger NATO-Krieg gegen Jugoslawien: Internationale Straf-Sanktionen: Keine

Völkerrechtswidriger Krieg der USA gegen Vietnam – über zwei Millionen vietnamesische Kriegstote. Internationale Strafsanktionen: Keine

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/02/21/nach-der-nie%c2%adder%c2%adla%c2%adge-im-kes%c2%adsel-von-de%c2%adbal%c2%adze%c2%adwe-sind-die-re%c2%adgie%c2%adrungs%c2%adtrup%c2%adpen-mas%c2%adsiv-ge%c2%adschwaecht-prae%c2%adsi%c2%adde/

Odessa-Massaker: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/07/das-odessa-massaker-inzwischen-tabu-fur-deutsche-medien-wer-uber-hintergrunde-berichtet/

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/05/30/ukrainekrieg-2015-nazi-und-faschisten-finanzierer-poroschenko-ernennt-den-mit-haftbefehl-gesuchten-ex-staatschef-georgiens-saakaschwili-zum-odessa-gouverneur-das-massaker-von-odessa/

China Daily:

US rakes in flurry of profits in time of war

People’s Daily Online | Updated: 2022-04-05 09:37

It has been over one month since the Russia-Ukraine conflict broke out. The damaged Ukrainian cities and displaced refugees remind people of the cruelty of war. However, the US, which instigated and added fuel to the crisis, is actually a big winner.

The US military-industrial complex is an interest group under the framework of which the US military, private defense firms, the government and Congress work closely together while colluding with American think tanks and the media.

War is a big business for the US, as Peter Kuznick, a history professor at the American University in the US, has put it sharply. From this perspective, the Russia-Ukraine conflict can be seen as the work of the US military-industrial complex, with the Americans expected to make a big fortune.

While American allies in Europe are suffering from insufficient supplies of oil and natural gas, the crude oil exports of the US have expanded markedly. US crude oil exports rose to reach 3.8 million barrels per day on March 18, representing the highest volume since the last peak in July 2021, US Department of Energy data has shown.

On March 25, the White House issued an announcement that said that the US will work with partners in striving to supply Europe with an extra 15 billion cubic meters of liquefied natural gas this year.

Meanwhile, the US has frequently profited from activities in the international financial market. A turbulent world is creating financial panic on global markets, while the US Federal Reserve has decided to shift toward a tighter monetary policy, lifting US government bond yields. In spite of continuing struggles to the global capital market, the position of the dollar as a dominant currency has been able to benefit from further consolidation, enabling the US to continue to exploit global movements of wealth.

Moreover, the US military-industrial complex is of course a clear winner from all this strife. A US security assistance package for Ukraine worth $800 million, the US provision of advanced weapons to Ukraine, including tens of thousands of anti-tank missiles and air defense missiles, and soaring orders for American-built F-35 stealth fighter jets, are all representative of the benefits the US military-industrial complex has reaped by taking advantage of the escalating Ukraine crisis, just to name a few examples.

In addition, the stock prices of major US private defense firms have increased significantly, and European countries, including Germany, Sweden and Denmark, have all simultaneously scaled up their defense budgets in response to the conflict. These moves provide lucrative business opportunities for US arms developers and manufacturers.

“Making a fortune from war” is a vivid description of what the US is doing, including intentionally hyping up the threat of war and escalating regional confrontations, while taking advantage of the chaos in Ukraine and seeking economic benefits from its European allies along with the wider world. The American-led wars in Afghanistan and Iraq caused substantial suffering in the two countries, but the US military industry nonetheless prospered despite all the carnage.

The volume of international transfers of major arms during the period from 2017 to 2021 was 4.6 percent lower than the period from 2012 to 2016. However, US arms exports grew by 14 percent in the same period, increasing its global share of such sales from 32 percent to 39 percent, according to a report produced by the Stockholm International Peace Research Institute (SIPRI).

In times of war, the US is accustomed to absorbing huge profits and plundering wealth, relying on its dominant military position in the world. On March 28, US President Joe Biden unveiled a budget plan for the fiscal year of 2023, calling for a boost in American military spending. The budget plan includes $813.3 billion for “national defense.” It is the first time that the US defense budget has exceeded $800 billion, with the defense budget being the highest annual defense budget in US history.

Behind Washington’s record skyhigh defense budget, one can see that the US on the one hand is offering military assistance to Ukraine and on the other hand is reaping profits from the unfolding Ukraine crisis. On this account, then, the world should do its utmost to remain highly vigilant toward the US in its war profiteering.

Die offiziellen Positionen Chinas – in Karikaturen auf den Punkt gebracht: http://www.hart-brasilientexte.de/2022/03/23/china-karikaturen-zur-weltlage-2022-die-andere-sicht-china-daily-und-global-times/

Wichtiger Wirtschaftspartner der Ukraine ist weiterhin Rußland – u.a. wegen der lukrativen Gas-Durchleitungsgebühren. Selenskyj spricht nie darüber – den russischen Gasfluß nach Deutschland könnte er sofort stoppen…

Focus:

Durchleitungsgebühren.

Ukraine leitet russisches Gas nach Westen und erhält dafür Milliarden von Putin.https://www.focus.de/finanzen/news/ukraine-leitet-russisches-gas-nach-westen-und-erhaelt-dafuer-milliarden-von-putin_id_79153723.html.

Ungeachtet des Krieges lässt die Ukraine russisches Gas über eigenes Territorium Richtung Westen fließen. Dafür kassiert sie eine Milliardensumme vom staatlichen russischen Gasversorger Gazprom…Einer der wichtigsten Profiteure von russischem Gas ist ausgerechnet die Ukraine selbst. Die Regierung von Ministerpräsident Wolodymyr Selenskyj erzielt Milliardeneinnahmen dadurch, dass sie russisches Gas nach Westeuropa leitet…Mehrmals wurden die Preise angepasst. Sie liegen inzwischen bei 2,66 Dollar pro 1000 Kubikmeter durchgeleitetem Gas. Dazu kommt eine Art Entfernungspauschale: Die Ukraine lässt sich auch die Strecke bezahlen, die russisches Gas auf seinem Weg nach Westeuropa durch ukrainischen Boden fließt…

Bei knapp 110 Millionen Kubikmetern Gas, die täglich durch die ukrainischen Leitungen fließen, und einer Durchleitungslänge von etwa 1000 Kilometern kommt Schroeder beim derzeitigen Durchleitungspreis auf knapp eine Milliarde Dollar, die die Ukraine jährlich an Durchleitungsgebühr von Russland erhält.

Würde die ukrainische Seite die Gasleitung unterbrechen, wäre diese sprudelnde Geldquelle schlagartig versiegt…

 -

Ukraine bekommt 2,66 Dollar pro 1000 Kubikmeter durchgeleitetem Gas.

US politicians financially benefit from foreign conflicts:https://www.chinadaily.com.cn/a/202204/08/WS624f6853a310fd2b29e55a99.html.

Analysts: the Ukraine crisis is a trap set by the US:https://www.chinadaily.com.cn/a/202204/08/WS624f671ca310fd2b29e55a85.html

Beyond repair

By Luo Jie | China Daily | Updated: 2022-04-08 08:02    

 US ‘coercive diplomacy’ is getting less effective: Global Times editorial:https://www.globaltimes.cn/page/202204/1258796.shtml

Cartoon

NATO is attempting to expand its sphere to China’s neighboring countries.

Erinnert ihr euch an die Molotow-Cocktails der kleinen Ukrainerinnen?/PI

58
Immer wieder berichteten deutsche Medien lobend über heldenhafte kleine ukrainische Mädchen, die Molotow-Cocktails basteln, um russische Soldaten damit zu verbrennen.

Von KEWIL | Erinnert ihr euch, wie unsere kriegsverbrecherischen Medien noch im Februar stolz junge Mädchen und Frauen zeigten (Foto), die auf Anweisung von ukrainischen „Fachkräften“ in Kiew und Umgebung Flaschen mit Benzin füllten, um Molotow-Cocktails zum Verbrennen russischer Soldaten zu fabrizieren? Was soll der Soldat da sagen, wenn er auf solche „Feinde“ trifft? Ja, verbrenn‘ mich, süße Kleine?

Natürlich wird jeder Soldat, der solche feindlichen Verbrechernester findet, wo kleine Mädchen zu Killern gemacht werden, diese ausräuchern! Die allermeisten dieser Fotos sind bei Google inzwischen gelöscht, waren aber vor sechs Wochen noch in jedem strammen deutschen Blatt als nachahmenswerte Tapferkeit vorgestellt.

Und es ist doch auch überall hier im Westen bekannt, dass ukrainische Männer bis 60 nicht als Flüchtlinge ausreisen dürfen, sondern als patriotischer Volkssturm im Land zu bleiben haben. Und in jeder deutschen Zeitung wurde berichtet, dass man an alle einigermaßen gehfähigen Männer Waffen aller Art gegen die Russen ausgeteilt hat. Was wird also ein russischer Soldat tun, wenn er einem solchen „Zivilisten“ begegnet, der auf ihn schießen will?

Man kann nicht das ganze Volk zu Partisanen machen und sich hinterher beklagen, wenn diese Partisanen im Kampf erschossen werden, egal ob 25 oder 55 Jahre alt.

Dass die Russen im Kampf grundlos auf Kindergärten, Säuglingsheime und Schulen feuern, ist eine dreckige Verleumdung unserer verlogenen Presse. Was hätte ein Soldat im Häuserkampf davon, wenn er drei Neugeborene und fünf Schulkinder abknallt?

Aber das Ganze sieht natürlich sofort anders aus, wenn verkommene ukrainische Feldschützen Kinder und Frauen als Geiseln nehmen und aus deren Kitas und Wohnungen Granaten feuern. Was oft vorkommt.

In Mariupol nahm das verbrecherische ukrainische Asow-Regiment die halbe Stadt als Geiseln und ließ die Zivilisten nicht auf den von den Russen bereitgestellten Flüchtlingskorridoren raus und hielt sie in der Stadt gefangen. Darum auch die zerschossenen Wohnblöcke.

Die Innenstadt ist aber jetzt anscheinend in russischer Hand: „Was die Lage in Mariupol angeht, kann man sagen, dass die Hauptkämpfe im zentralen Teil der Stadt beendet sind.“ Hier der PI-NEWS-Artikel vom 2. März zu den brandgefährlichen Girls und hier viele Fotos dazu in der Daily Mail. In Kiew hatte auch eine ganze Bierbrauerei mit ihren Flaschen auf Molotow-Cocktails umgeschaltet:

https://www.dailymail.co.uk/news/article-10560239/Ukrainian-brewery-switches-Molotov-cocktails-bottles-Putin-d-head-beer.html

Ukrainian women and children help to prepare makeshift weapons as Lviv brewery produces Molotov cocktails made in bottles of its ‘Putin is a d***head’ craft beer

  • Molotov cocktails are being prepared by Ukrainian women and children to defend their cities from invasion
  • The move comes after calls from Ukraine’s President Zelensky for civilians to engage Russian troops
  • Pravda Brewery in Lviv has switched production from beer to the firebombs for use in guerilla warfare 
  • -

UkraineZivilWaffen22

Ausriß.

Neues Gesetz

Ukraine erlaubt Zivilisten Schusswaffengebrauch/t-online

10.03.2022

Der Widerstand der Zivilbevölkerung gegen die russische Invasion in der Ukraine ist groß. Nun wurde ein neues Gesetz verabschiedet, nach dem jeder Bürger offiziell Waffen erhalten kann. 

In der Ukraine ist Zivilisten der Gebrauch von Waffen zur Abwehr des russischen Angriffs erlaubt worden. Das Gesetz trat bereits am Montag in Kraft, wie ukrainische Medien am Donnerstag berichteten. Auch legal im Land lebende Ausländer und Staatenlose können demnach Waffen erhalten und diese gegen russische Soldaten einsetzen. Die Waffenausgabe werde vom Innenministerium geregelt. Dem Gesetz zufolge sollen ausgegebene Waffen und Munitionsvorräte spätestens zehn Tage nach dem Ende des derzeit geltenden Kriegsrechts wieder abgegeben werden.

Vor allem in Kiew wurden in den ersten Kriegstagen bereits willkürlich Sturmgewehre und Munition ausgegeben. In den Nächten gab es Schießereien in den Straßen der Stadt mit drei Millionen Einwohnern, die erst nach der Verhängung einer strengen Ausgangssperre aufhörten. Beobachter befürchteten, dass Russland zivile Opfer mit der Gefährdung durch bewaffnete Zivilisten begründen könnte.Der Kreml in Moskau kritisierte die nun erteilte Erlaubnis. “Wenn jemand mit einer Waffe in der Hand einen russischen Soldaten angreift, dann wird er auch zu einem Ziel”, hieß es. Vor zwei Wochen hat Russland den Krieg gegen die Ukraine begonnen. UN-Angaben zufolge sind bereits mehr als 500 Zivilisten getötet worden. Die Ukraine geht von weitaus höheren Opferzahlen aus.

https://de.euronews.com/2022/03/20/rosa-greift-zur-waffe-ukrainische-zivilisten-ziehen-an-die-front

Zivilisten rüsten auf

Ukrainische Bürger kaufen “Abertausende Waffen”/n-tv

Bereits einige Wochen vor dem Krieg kommen immer mehr Leute in seinen Laden, erklärt Sachar Sluschalyj. Er verkauft Waffen. Im Angesicht der russischen Invasion steigt der Wille zur Selbstverteidigung. Auch das Waffenrecht ist längst deutlich gelockert.
-

Fr, 25.02.2022, 17.44 Uhr

Bewaffnete Zivilisten wollen die ukrainische Hauptstadt Kiew gegen russische Angriffe verteidigen. Das Verteidigungsministerium hatte Bürger dazu aufgerufen, zur Waffe zu greifen. Wohnegbäude sind zerstört, viele Bürger suchen Zuflucht in unterirdischen Orten wie Tiefgaragen und U-Bahnhöfen. Morgenpost

-

KerrySyrien2 (2)

Ausriß. John Kerry – “Killing poor people is patriotic.”(Demonstrant bezieht sich auf NATO-Stellvertreterkrieg in Syrien) – Welche Klima-und Umweltschäden die NATO in Syrien anrichtete(nach Vietnamkrieg-Vorbild?), ist bestens bekannt. Deshalb wird Kerry Umweltbeauftragter unter Joe Biden…http://www.hart-brasilientexte.de/2021/02/26/nato-attackiert-unter-biden-wieder-syrien-ard-uebernimmt-komplett-offenbar-ungeprueft-die-pentagon-sprachregelung-staatsmedien-journalismus-wie-im-vietnamkrieg/

http://www.hart-brasilientexte.de/2020/09/27/der-neueste-nato-krieg-wie-im-falle-des-syrienkrieges-ueber-den-nato-mitgliedsstaat-tuerkei-entfacht-ohne-anweisung-aus-dem-bruesseler-nato-hauptquartier-laeuft-nichts-deutsche-staatsmedien-duerf/

Nazizeitung11

1945. “Bolschwistischer Blutrausch am Pranger. Generaloberst Guderian als Anwalt der Wahrheit über die Bestialität der Steppenhorden.”

Feindsender damals und heute: “Der Deutsche hat also keinerlei Anlaß, seine Weisheiten aus der feindlichen Lügen-und Greuelpropaganda zu ziehen, er kann dadurch höchstens verwirrt werden und den klaren Überblick über die tatsächliche Lage verlieren.”

Nazizeitung9

“Schwere Strafen für Rundfunkverbrecher!”. 1940. “…die es nicht lassen können, sich die Lügenmeldungen ausländischer Rundfunksender anzuhören…”

 

Dieser Beitrag wurde am Sonntag, 03. April 2022 um 11:56 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)