Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

“Nawalnys Paukenschlag” – ARD-Korrespondentin am 24.1. 21 im “Weltspiegel” über den “Putin-Palast”. Weiter warten, daß die Korrespondentin und die ganze ARD klipp und klar beweisen, daß Nawalny in dem Palast-“Film” nicht gelogen hat. Weiter warten auf westliche Beweise, daß es in Weißrußland Wahlbetrug gab.

Kein westlicher Druck auf Nawalny-Team, endlich Beweise vorzulegen: https://www.ardmediathek.de/daserste/video/weltspiegel/russland-putins-geheimer-palast/das-erste/Y3JpZDovL2Rhc2Vyc3RlLmRlL3dlbHRzcGllZ2VsLzZkZDUyYTU2LTU0NjMtNGE1OS1iZjk5LTU1ODM2MWM2NDY0Mw/

http://www.hart-brasilientexte.de/2021/02/23/nawalny-weiter-warten-auf-beweise-dass-der-krim-bau-keineswegs-unternehmer-rotenberg-gehoert-warum-kommen-keine-klarstellungen-von-grokobnd/

http://www.hart-brasilientexte.de/2021/02/17/nawalny-der-putin-palast-und-der-krim-bauboom/

ARDWilhelmGebühren18

“Unser Angebot hat seinen Preis”. ARD-Chef Ulrich Wilhelm, Ex-Sprecher von GroKo-Chefin Angela Merkel/CDU…Wie Regierungspolitik & Medien verzahnt sind. Ausriß westdeutsche Thüringer Allgemeine(Funke-Medienkonzern Essen/NRW)

Westliche Propaganda-Kampagne um “Putin-Palast” auf einmal abgeebbt – was war da los?

BILD: “Alexej Nawalny enttarnt Millionen-Protz-Villa von Wladimir Putin”.

NawalnyTA2

“Nawalny im Knast, Putin im Palast”. Wahrheit oder dreiste Medienlüge des westdeutschen Tendenzschutz-Blattes Thüringer Allgemeine? Ausriß.

Welche Länder  bereits Rußland durch Angriffskriege erobern wollten: Polen, Frankreich, Deutschland…Machteliten dieser Länder haben die Schmach der Niederlage nicht vergessen, wie auch das aktuelle Verhältnis zu Rußland zeigt.

Das polnische Heer hatte bereits einmal Moskau erobert – an die Vertreibung der polnischen Invasionstruppen erinnert ein russischer Nationalfeiertag. Putin hatte 2005 den Tag der Befreiung Moskaus unter dem Namen “Tag der nationalen Einheit” wieder eingeführt .

Was immer noch manche Leser, Hörer, Zuschauer  nicht im Hinterkopf haben: “Tendenzschutz bedeutet also konkret, dass der Verleger berechtigt ist, die politische Richtung der ihm gehörenden Medien zu bestimmen und seine Redakteure und freie Journalisten zu verpflichten, in einer bestimmten Art und einem bestimmten Stil Texte, Bilder und Filme in einer bestimmten politischen Sichtweise zu produzieren. Ein Recht von Redakteuren, journalistisch und inhaltlich vom Verleger unabhängig zu sein, besteht nicht”. Wikipedia

Putinkrank1

Ausriß – wie die Tagesschau tickt, womit sich zwangsfinanzierte Korrespondenten befassen. 

Putinkrank2

 

Am 17.12. gibt der angeblich todsterbenskranke Putin wie üblich – und sichtlich fit – seine Jahrespressekonferenz – deutsche Medienfunktionäre, die die Putin-Gerüchte verbreiteten, müssen sich nicht entschuldigen, verballern weiter per Zwang eingetriebenen Gelder der Medienkonsumenten für Primitivjournalismus und Feindbild-Rußland-Pflege, kommentieren Hörer, Zuschauer, Leser. Entsprechend heftig ist die Forderung, endlich die Rundfunk-Zwangsgebühren zu senken.http://www.hart-brasilientexte.de/2017/07/12/lllll/

Rundfunkbeitrag – deutliche Absenkung statt geforderter Erhöhung – durch Abschaffung von teurer, aufwendiger Regierungs-, Partei-und NATO-Propaganda, durch Senkung von Gehältern für Intendanten, andere Chefposten sowie für faule, inkompetente Korrespondenten. “Die Erhöhung des Rundfunkbeitrags wackelt. Damit sollte nun eine Diskussion um die Inhalte des öffentlich-rechtlichen Rundfunks beginnen, denn von Meinungsvielfalt und Ausgewogenheit kann an vielen Stellen nicht die Rede sein.” Neue Zürcher Zeitung”. Deutschlands Tendenzschutz-Medien. **

TACoronaGehirnwäsche20

Ausriß.

“Bitte waschen Sie Ihre Hände. tagesschau. Ihr Gehirn waschen wir.”

Was immer noch manche Leser, Hörer, Zuschauer  nicht im Hinterkopf haben: “Tendenzschutz bedeutet also konkret, dass der Verleger berechtigt ist, die politische Richtung der ihm gehörenden Medien zu bestimmen und seine Redakteure und freie Journalisten zu verpflichten, in einer bestimmten Art und einem bestimmten Stil Texte, Bilder und Filme in einer bestimmten politischen Sichtweise zu produzieren. Ein Recht von Redakteuren, journalistisch und inhaltlich vom Verleger unabhängig zu sein, besteht nicht”. Wikipedia

“Dunkel-AfD-Sachsen: Für so dumm hält die ARD ihre Zuschauer

Wie sich Monitor sein Feindbild zurechtbastelt”:https://reitschuster.de/post/dunkel-afd-sachsen-fuer-so-dumm-haelt-die-ard-ihre-zuschauer/

Putinkrank1

Ausriß – wie die Tendenzschutz-Tagesschau tickt, womit sich zwangsfinanzierte Korrespondenten befassen. 

Putinkrank2

 

Am 17.12. gibt der angeblich todsterbenskranke Putin wie üblich – und sichtlich fit – seine Jahrespressekonferenz – deutsche Medienfunktionäre, die die Putin-Gerüchte verbreiteten, müssen sich nicht entschuldigen, verballern weiter per Zwang eingetriebenen Gelder der Medienkonsumenten für Primitivjournalismus und Feindbild-Rußland-Pflege, kommentieren Hörer, Zuschauer, Leser.

“Es bedarf einer gewissen Schere im Kopf.” http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2018/01/03/ostdeutsche-haben-kaum-vertrauen-in-medien-und-kirchen-umfrage-januar-2018-beispiel-zwangsfinanzierter-mdr/.

 https://www.achgut.com/artikel/ein_sturmgeschuetz_fuer_den_mdr

SPIEGELSchereimKopf84

 

“Fernsehen als Spiegel der Wirklichkeit oder Sprachrohr der Regierenden?…SPIEGEL-Report 1984 über die politische Wende in den deutschen Funk-und Fernsehanstalten.” Ausriß. 

HeuteimFunk1

Peter Scholl-Latour: “Wir leben in einem Zeitalter der Massenverblödung, besonders der medialen Massenverblödung. Wenn Sie sich einmal anschauen, wie einseitig die hiesigen Medien, von TAZ bis Welt, über die Ereignisse in der Ukraine berichten, dann kann man wirklich von einer Desinformation im großen Stil berichten, flankiert von den technischen Möglichkeiten des digitalen Zeitalters, dann kann man nur feststellen, die Globalisierung hat in der Medienwelt zu einer betrüblichen Provinzialisierung geführt. Ähnliches fand und findet ja bezüglich Syrien und anderen Krisenherden statt.”(Telepolis)

BroderTSheute

Ausriß, Henryk M. Broder (“Das ist ja irre!”)Auch der Propaganda-Anteil deutscher Info-Radios(die eigentlich Desinfo-Radios heißen müßten) wird immer höher. Ein leerer Politikerspruch, meist von Islamisierungsparteien, folgt oft dem anderen. Offenkundig ist diesen Sendern verboten, die jeweilige Positionierung der größten deutschen Oppositionspartei, der AfD, bei politischen und sonstigen Themen auch nur zu nennen. 

Schmeißfliegengrüne1

Lucilectric -

Meine Bildung hab ich aus dem Fernsehn: https://www.youtube.com/watch?v=iz7n1JvT0XE. (Mit DDR-Sandmann-Melodie)

Lucilectric1

Ausriß.

Frank Schöbel, Corona-Diktatur, Musikzensur(?), der heftig kritisierte, zwangsfinanzierte Tendenzschutz-MDR(Propagandasender?), die Kürzung des neuen Schöbel-Lieds “Danke liebe Freunde”. Warum immer mehr “Ostwelle” hören statt MDR:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2021/02/26/frank-schoebel-corona-diktatur-musikzensur-der-heftig-kritisierte-zwangsfinanzierte-mdrpropagandasender-die-kuerzung-des-neuen-schoebel-lieds-danke-liebe-freunde/

Lucilectric2

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2020/10/07/afd-politiker-dr-maximilian-krah-spaet-aber-nicht-zu-spaet-greift-die-oppositionspartei-das-brisante-thema-auf-ein-westdeutscher-aktivist-luegt-einen-rassistischen-mord-in-der-ddr-herbei-der-m/

Diogo1

“Juni 1986: Ein mosambikanischer Vertragsarbeiter wird im Zug bei Potsdam von Neonazis gelyncht”. ARD-MDR-Ausriß. Wahrheit oder Lüge?

Diogo4

ARD-Ausriß. Wahrheit oder Lüge?

ARDWilhelmGebühren18

“Unser Angebot hat seinen Preis”. ARD-Chef Ulrich Wilhelm, Ex-Sprecher von GroKo-Chefin Angela Merkel/CDU…Wie Regierungspolitik & Medien verzahnt sind. Ausriß westdeutsche Thüringer Allgemeine(Funke-Medienkonzern Essen/NRW)

Mosambik und die bemerkenswerten Ungereimtheiten in der Berichterstattung deutscher Medien, darunter der zwangsfinanzierten ARD. Was ist Wahrheit, was Lüge? Wie der renommierte ostdeutsche Afrikaexperte Dr. Ulrich van der Heyden den Darstellungen von Staats-und Mainstream-Medien deutlich widerspricht – die kritisierten Medien indessen nicht den geringsten Versuch machen, Dr. van der Heyden zu widerlegen, zu dementieren. Mosambik-Dossier 4:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2020/01/23/mosambik-und-die-bemerkenswerten-ungereimtheiten-in-der-berichterstattung-deutscher-medien-darunter-der-zwangsfinanzierten-ard-was-ist-wahrheit-was-luege-wie-der-renommierte-ostdeutsche-afrikaexpe/

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2020/02/06/mdr-lebensretter-am-6-2-2020-warum-fehlen-beim-thema-mosambik-die-wichtigsten-brisantesten-fakten-warum-bringt-der-zwangsfinanzierte-oeffentlich-rechtliche-sender-nicht-die-ganze-wahrheit-jene-n/

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2020/02/02/mdr-sendung-lebensretter-am-6-2-2020-mit-mosambik-thema-das-unango-attentat-auf-ddr-entwicklungshelfer/

“Halle für Genscher”:http://www.hart-brasilientexte.de/2017/02/22/halle-fuer-genscher-mdr-aktuell-verschweigt-am-22-2-2017-komplett-genschers-enge-kontakte-u-a-zur-nazistisch-antisemitisch-orientierten-folterdiktatur-brasiliens-was-war-da-los-hinter-den-reda/

GenscherMDRaktuell171

Ausriß – MDR Aktuell und die Genscher-“Ehrung” in Halle/Saale. Was alles fehlt…Der zwangsfinanzierte MDR ist in Ostdeutschland für seine skurrilen, realitätsfernen Gehirnwäsche-Programme über die DDR berühmt-berüchtigt. Der Genscher-Personenkult entspricht dieser Linie. Wegen der hohen CDU-Lastigkeit in “Informationsprogrammen” gilt der zwangsfinanzierte MDR zudem bei vielen Ostdeutschen als CDU-Sender. Nicht selten müssen MDR-Nachrichtenhörer in einer einzigen Sendung Agitprop-Sprüche von mindestens drei CDU-Politikern ertragen – für Merkel gilt offenbar ebenso wie für Kretschmer eine Durchschaltpflicht ins MDR-Programm. In Ostdeutschland macht in diesem Kontext das Wort vom “Volksempfänger-Journalismus” die Runde.

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/11/22/der-mdr-ein-propagandainstrument-der-windkraftkonzerne-und-ihrer-politmarionetten-immer-mehr-ostdeutsche-kritisieren-dass-der-sender-fast-nur-profitinteressen-dienende-positionen-verbreitet-nicht/

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2020/02/06/thueringen-2020-das-fdp-kemmerich-debakel-und-die-wachsende-hoerer-und-zuschauer-kritik-am-zwangsfinanzierten-mdr-ostdeutschlands-staerkste-thueringens-zweitstaerkste-partei-afd-kommt-im-mdr-info/

Was BND-Kinkel mit dem Annas-Krimi-Schauplatz Thüringen zu tun hat:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2020/09/04/regime-change-in-der-ddr-mosambik-und-die-rolle-des-gehlen-kinkel-bnd-wie-brueder-und-schwestern-mit-ss-terrormethoden-dafuer-sorgten-dass-die-ostdeutschen-weder-an-dringend-benoetigte-devisen/

 

Kinkel1

 

Thüringen-FDP und BND-Chef Kinkel – warum es darüber keine Landtagsdebatte geben darf:

Kemmerich: FDP verliert mit Klaus Kinkel eine Galionsfigur der Deutschen Einheit

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/12/05/der-mdr-trennt-sich-von-uwe-steimle-achgut/

Tendenzschutz-ARD:

“Wie die ARD über Chemnitz berichtet, hat mit Journalismus nichts mehr zu tun”. Focus:https://www.focus.de/politik/experten/kelle/gastkommentar-von-klaus-kelle-wie-die-tagesschau-ueber-chemnitz-berichtet-hat-mit-oeffentlich-rechtlichem-journalismus-nichts-mehr-zu-tun_id_9522001.html

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/10/27/thueringen-landtagswahl-am-27-10-2019-cdu-naher-ramelow-und-seine-linkspartei-haetschelkind-der-neoliberalen-machteliten-medienkritiker-mdr-macht-selbst-am-wahltag-noch-agitprop-fuer-ramelow-spd/

Vielen Narren in Thüringen ist der MDR verhaßt – sie werfen ihm ekelhafte Staats-und Regierungspropaganda vor. Während auch 2018 der zwangsfinanzierte Propagandasender in Wasungen durch den Kakao gezogen wird, macht dieser zur selbem Zeit noch vor Aschermittwoch rund um die Uhr u.a. Agitprop für die SPD und Nahles. Auf Nahles-Werte u.a. im Kontext der Förderung der Rüstungsindustrie, der Rüstungsexporte hinzuweisen, falle, wie Narren betonen, offenkundig unter die Zensur, sei wie vieles andere in der “Berichterstattung” streng verboten. 

Wasu42

“Wenn der MDR zuhause bleibt – der Phönix aus der Asche steigt.” (Spaßbremse “Propaganda-und Gehirnwäsche-Sender” MDR)http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2018/01/29/wasungen-karnevalshochburg-in-thueringen-koestliche-satire-und-ironische-kritik-gegen-machteliten-ihre-politmarionetten-und-staatsmedien/

MDRCDUPropaganda18

Ausriß MDR, 26.9. 2018: “Hartmann sieht seine Wahl als Zeichen einer starken Fraktion”. MDR-Konsumenten kommentierten, dies sei billige, plumpe, aufdringliche Parteipropaganda, noch dazu zwangsfinanziert. Daß es sich auch noch um eine mehrfach wiederholte Spitzenmeldung der MDR-Nachrichtensendung handele, spreche zusätzlich Bände.

“MDR muss 45 Millionen Euro sparen”. TA, Juli 2017. Zu hohe Ausgaben für Propagandaproduktion durch Propagandafunktionäre?(Medienkonsumentenfragen) Zwangsfinanzierung für absurd hohe Gehälter – wie “Demokratie” funktioniert…http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2017/07/17/mdr-muss-45-millionen-euro-sparen-ta-juli-2017-zu-hohe-ausgaben-fuer-propagandaproduktion-durch-propagandafunktionaeremedienkonsumentenfragen/.

JournalistenLügenmedien15

-Ausriß.”Journalisten der Lügen-Medien: Könnt Ihr, wollt Ihr oder dürft Ihr etwa nichts anders?”(Journalisten, die die Lügenmedien-Struktur seit Jahrzehnten kennen, würden wohl antworten:Alles trifft zu…)

BND und staatstragende Aufgabe des “betreuten Denkens”:

BNDMedienKnaur

“Undercover. Wie der BND die deutschen Medien steuert.” Erich Schmidt -Eenboom, Knaur-Verlag.

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/11/30/maischberger-30-11-2016-mit-thema-vorwurf-luegenpresse-kann-man-journalisten-noch-trauen-das-deutsche-staatsfernsehen-veranstaltet-eine-bizarre-pseudo-diskussion-in-der-erwartungsgemaess-di/

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/07/28/deutschland-half-islamisten-in-afghanistan-damit-wurde-der-islamismus-massiv-gefoerdert-deutscher-nachrichtensender-n24-bereits-2010-zur-geheimen-brd-unterstuetzung-fuer-islamistische-terrorist/

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/10/19/putin-in-berlin-am-19-10-2016-tagesschau-des-staatsfernsehens-unterschlaegt-die-brisanten-von-der-faz-gemeldeten-gravierenden-waffenstillstandsverletzungen-durch-kiewer-marionettenregierung-po/

Würden deutsche Medien über eine Bundestagssitzung berichten, ohne die Kernaussagen der wichtigsten Redner, darunter Merkel und Gabriel, zu zitieren? Völlig undenkbar(?). Schließlich müssen sich deutsche Medienfunktionäre wenigstens in diesem Falle relativ strikt an die sogenannten journalistischen W-Fragen halten:

  • Was geschah überhaupt?
  • Wer ist am Ereignis beteiligt?
  • Wo geschah das Ganze?
  • Wann geschah das Ereignis?
  • Wie ist es abgelaufen?
  • Warum geschah es?
  • Zusätzlich: Welche Quellen gibt es? (zitiert nach wortwuchs.net)

 

Zu den Grundregeln des seriösen Journalismus zählt zudem das Verbot einer Vermischung von Nachricht und Kommentar:

“Kennzeichnend für die bundesdeutsche Journalismuslehre nach 1945 ist die vom amerikanischen Journalismus übernommene Trennung von Information und Meinung (Trennungsregel).” Wikipedia

Auffällig ist indessen, daß bei der aktuellen Berichterstattung deutscher Medien über die systemkritischen Oppositionsbewegungen Pegida und Legida sowie über die Partei AfD permanent gegen die genannten journalistischen Grundregeln verstoßen wird, zahlreiche Manipulationsmethoden, Manipulationstricks offenkundig werden. Beispiele fehlen nicht. 

PegidaKönigsuferTagesschau16

Ausriß. “Pegida”-Aktionstag floppt, laut Tagesschau. Floppte er tatsächlich oder war alles ganz anders?

Deutsche Zensurredakteure, Kameraleute, Fotografen paßten in Dresden höllisch auf, daß die traditionellen “Gegen-Nazis”-Fahnen von Pegida in der Berichterstattung zum 6.2. 2016 wie üblich verheimlicht wurden:

PegidaAktionstagGegenNazis16

Ausriß, Pegida-Aktionstag am 6.2. 2016: Im straff gesteuerten deutschen Mainstream existieren  zahlreiche banal-idiotische Jobs. So müssen nicht selten hochbezahlte Medienfunktionäre, Zensurredakteure aufpassen, daß auf Pegida-Fotos auf keinen Fall die traditionellen “Gegen-Nazis”-Fahnen und Israel-Fahnen zu sehen sind, möglichst auch keine Rußland-Fahnen. Dahinter stehen offenkundig simplifizierende Zensur-Denkmuster aus der Volksempfänger-Ära: Wenn wir immer schreiben, daß die Gegendemonstranten, unter ihnen Politiker,  den Pegida-Leuten “Nazis raus” entgegenbrüllen, dürfen wir natürlich nicht zeigen, daß Pegida ja auch gegen Nazis ist. Wenn wir immer schreiben, daß Pegida rechts, rechtsextremistisch ist, dürfen wir natürlich nicht zeigen, daß Pegida von Anfang an auf der Seite der Juden und Israels steht, sich gegen den in Deutschland stark geförderten Judenhaß wendet. 

Nicht weniger idiotisch sind die Jobs jener Foto-Zensurredakteure, die dafür sorgen müssen, daß auf publizierten Fotos die Aufschriften der Pegida-Protestplakate möglichst nur in Ausnahmefällen zu entziffern sind. 

PegidaZwangsgeldLügenglotze16

Ausriß: “Kein Zwangsgeld für die Lügenglotze!” Protestplakat am 6.2. 2016 in Dresden am Königsufer. Waren deutsche TV-Sender so souverän-ausgewogen, dieses Spruchband zu zeigen? Kritische Zeitgenossen, die sich Pegida-Protestaktionen von der Nähe ansehen, stellen später beim Anschauen der betreffenden TV-Produkte nicht selten mit ätzender Ironie und Galgenhumor fest, wohl auf einer völlig anderen Veranstaltung gewesen zu sein als der von deutschen TV-Medien gezeigten.

PegidaZDFSchweinejournaille16

Ausriß, Pegida-Protestplakate vom 6.2. 2016 in Dresden: “Mit dem Zweiten lügt sichs besser! ZDF” – “Verlogene Schweinejournaille: ARD – ZDF – Der Tagesspiegel – Bild – taz – DIE WELT – Frankfurter Allgemeine”.

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/10/16/ein-jahr-pegida-2015-fast-alle-kuriosen-analysen-des-gesteuerten-mainstreams-mit-gleichen-manipulationsmethoden-stets-fehlt-der-fall-des-ermordeten-moslem-eritreers-khaled-und-die-diffamierung/

Pegida – das Medienexperiment 2015:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/04/14/pegida-das-medienexperiment-2015-ist-es-moeglich-die-anti-nazi-positionierung-von-pegida-anti-nazi-spruchbaender-der-oppositionsbewegung-aus-saemtlichen-deutschen-medien-flaechendeckend-herauszuh/

MDR und “betreutes Denken” der Bananenrepublik – wie Zensur funktioniert:

Wasungen2

“Weil der MDR zensiert die Wagen, wird er von uns fortgetragen.” Ausriß. 

“03.03.2016

Werra-Bote

Wasunger Karnevalisten kündigen MDR Zusammenarbeit auf” “Den Karnevalisten war damals aufgestoßen, dass der MDR Bilder des Umzuges durch Wasungen während seiner Live-Übertragung ausgeblendet hatte. Damit seien die Fernsehzuschauer wie Unmündige behandelt worden, so der WCC-Präsident. Nicht gezeigt worden waren vor allem Motivwagen, die sich mit dem Thema Flüchtlinge oder der Bundespolitik auseinandersetzten.”

Wasungen – Der Wasunger Karneval soll nicht mehr vom Mitteldeutschen Rundfunk (MDR) übertragen werden. Diese Entscheidung fällte der Elferrat des Wasunger Carneval Club (WCC) mehrheitlich.

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2018/01/25/kika-in-erfurtthueringen-wie-er-tickt/

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2017/11/28/geraer-seniorenverband-2017-und-kulturelle-kolonisierung-ostdeutschlands-warum-u-a-mdr-thueringen-nur-wenig-deutschsprachige-musik-sendet/

http://www.hart-brasilientexte.de/2019/07/10/berlin-attentaeter-anis-amri-und-sein-europaweites-netzwerk-rechtsterrorist-linksterrorist-offenbar-ist-staats-und-mainstreammedien-just-in-zeiten-der-instrumentalisierte-debatte-ueber-den-luebcke/

Wasungen3

Staatspropaganda, Primitiv-Agitprop zugunsten der Machteliten und ihrer Politmarionetten in der Bananenrepublik – die Wasunger Narren geißeln das Medien-Elend in Thüringen.

“mdr ade”:

Wasungen10

 

“die MDR Puffbunn” werden auf den Mond geschossen…Ausriß.

Interessante MDR-Wortschöpfung “Widervereinigung”, veröffentlicht am 19.10. 2015:

WidervereinigungMDR191015

Ausriß.

Wasungen8

Der Machteliten-Sender(Satire) der Bananenrepublik wird im Karneval von Wasungen gnadenlos abgewatscht.

http://www.hart-brasilientexte.de/2019/01/25/venezuela-2019-deutsche-luegenmedien-duerfen-nicht-informieren-wieso-in-einem-land-mit-dem-weltgroessten-oelreserven-einem-kontinuierlichen-oelexport-lebensmittel-medikamente-fehlen-die-preise-st/

Wasungen9

Ausriß.

Wasungen4

“Die ihrem Volk nur Sch…ße servieren – werden ihre Macht verlieren.” Wasungen-Karneval und Bananenrepublik-Regierende.

Wasungen1

Wasungen, Ausriß.

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2018/01/28/tausende-bei-afd-kundgebung-gegen-islam-in-erfurt-westdeutsche-thueringer-allgemeinefunke-medienkonzern-essennrw-28-1-2018/

-http://www.hart-brasilientexte.de/2017/07/01/g-20-gipfel-2017-in-merkel-stadt-hamburg-und-gaengige-manipulationsmethoden/

“Wir sind das Volk! Kabarett “Die Anstalt”, November 2014. Putin-Medien-Fall(Brisbane) ironisch aufgegriffen: “”Dieses Foto wurde uns präsentiert mit dem Hinweis: Mein Gott, schaun sie, wie isoliert der Mann ist…Was nicht erzählt wurde, ist, daß hinter dem Kellner die Präsidentin Brasiliens sitzt.” **

http://www.youtube.com/watch?v=sD_5acDwOak

“Aber in Zukunft gibts doch keine Stasi mehr? Naja, den Job macht nun jemand anders…Wolf Biermann – der elende Rest eines Liedermachers…Früher Regimekritiker – heute Regierungssänger…Alles nur noch Kommerz…”

putinanstaltnov14.jpg

Ausriß.

Zu Putin, bei G-20-Gipfel:”Dieses Foto wurde uns präsentiert mit dem Hinweis: Mein Gott, schaun sie, wie isoliert der Mann ist…Was nicht erzählt wurde, ist, daß hinter dem Kellner die Präsidentin Brasiliens sitzt.”

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/11/19/putin-in-brisbane-beim-g-20-gipfel-isoliert-gemieden-einsam-weiter-warten-auf-entschuldigung-richtigstellung-durch-deutsche-medien/

Tagesschau-Chef Gniffke: “Und Putin war auf diesem Gipfel isoliert, was durch die Recherche belegt ist und was durch das Bild auch noch augenfällig wird.”

Deutscher Medienkonsument im Gniffke-Forum:

145: Torsten:

19. November 2014 um 10:36 Uhr

Zitat: “Man muss uns schon eine Menge Verbohrtheit unterstellen, um zu glauben, dass wir exakt warten, bis der Kellner Frau Rousseff Wasser nachschenkt, damit man die Brasilianerin nicht sieht.”

genau, Herr Gniffke, richtig erkannt. Genau das unterstelle ich Euch.

putinroussefftagesthemen2.jpg

Ausriß – tagesthemen-Moderator, das Arbeitsessen Rousseff-Putin…

http://www.rtdeutsch.com/6493/headline/der-isolierte-putin-ard-und-zdf-mal-wieder-der-medienmanipulation-uberfuhrt/

ARD und ZDF zeigten Putin beim G20-Gipfel als “einsam und verlassen“. Als Beleg nutzten sie eine Videosequenz, die angeblich zeigt wie Putin beim Barbecue des G20-Gipfels alleine am Tisch sitzt. Das Problem: Die Videosequenz war manipuliert.

Video – Brics-Leader – anklicken: http://www.youtube.com/watch?v=XOHfGflKBK0

“ Putin, der in Brisbane weitgehend isoliert erschien”. Die Zeit, Hamburg

“Putin beim G 20-Gipfel isoliert” rp-online

“ Putin bei G20-Gipfel isoliert” – eurotopics

 ”Beim G20-Gipfel war Russlands Präsident Wladimir Putin weitgehend politisch isoliert.” Ruhr-Nachrichten

“Russlands Präsident Wladimir Putin war dagegen sichtbar isoliert.” Deutschlandradio Kultur

Wladimir Putin wurde auf dem G20-Gipfel gemieden.” WDR 2

“Putin blieb auf dem G20-Gipfel in Australien isoliert.” WAZ 

“ Doch Putin ist beim Gipfel weithin isoliert.” Hamburger Abendblatt

Warum die Grünen absacken(?): “Putin ist inzwischen innenpolitisch in einer solch katastrophalen Lage, dass er außenpolitisch immer härtere Gangarten einlegt. Das ist hochgefährlich.” Katrin Göring-Eckardt, Bundestags-Fraktionsvorsitzende der Anti-Umwelt-Partei DIE GRÜNEN.

https://propagandaschau.wordpress.com/2017/06/29/ard-programmbeschwerde-us-koalition-toetet-in-syrien-57-zivilisten/

“Einsamer, isolierter Putin” in Brisbane/Australien 2014, BRIC-Staatsschefs, Ausriß.

“You can’t sit with us…” Putin on his lonesome at the #G20 BBQpic.twitter.com/hoLZ5FPLWE

Ausriß, Die Welt.

Awkward! Like the kid no one likes.” Die Welt

 Wie die frühere Qualitätszeitung “FAZ” berichtet.”Zeitungen druckten Bilder, auf denen er allein am Tisch saß als Zeichen seiner Isolierung…Fast hatte man den Eindruck, Putin freute sich, dass in Brisbane überhaupt jemand mit ihm sprach. Denn bei fast 40 Grad Hitze schlug dem Russen ein eiskalter diplomatischer Wind entgegen.”

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/11/18/putin-beim-g-20-gipfel-2014-in-brisbane-ob-es-richtigstellungen-entschuldigungen-von-deutschen-medien-wegen-realitatsfremder-faktenresistenter-berichterstattung-gibt/

Welche Länder  bereits Rußland durch Angriffskriege erobern wollten: Polen, Frankreich, Deutschland…Machteliten dieser Länder haben die Schmach der Niederlage nicht vergessen, wie auch das aktuelle Verhältnis zu Rußland zeigt.

Das polnische Heer hatte bereits einmal Moskau erobert – an die Vertreibung der polnischen Invasionstruppen erinnert ein russischer Nationalfeiertag. Putin hatte 2005 den Tag der Befreiung Moskaus unter dem Namen “Tag der nationalen Einheit” wieder eingeführt . Auch die Armee Frankreichs hatte Moskau erobert.

Die Intendantin Karola Wille des aus Zwangsgebühren finanzierten MDR “verdient” deutlich mehr als B0do Ramelow/LINKE, “Ministerpräsident” von Thüringen. Extrem hohe Renten für Intendanten aus Zwangsfinanzierung…:

MDRKarolaWilleGehalt16

Ausriß BILD. “Je nach Länge der Beschäftigung könnten ihre Pensionsansprüche bis auf maximal 75 Prozent des letzten Grundgehalts steigen, meinte sie damals – also rund 17.100 Euro im Monat oder 206.000 Euro im Jahr.” Epoch Times

http://www.hart-brasilientexte.de/2017/02/22/halle-fuer-genscher-mdr-aktuell-verschweigt-am-22-2-2017-komplett-genschers-enge-kontakte-u-a-zur-nazistisch-antisemitisch-orientierten-folterdiktatur-brasiliens-was-war-da-los-hinter-den-reda/

ARDIntendantenLohn17

 Ausriß BILD 2017.

Merkel und die Fake-News-Debatte:http://www.hart-brasilientexte.de/2016/12/12/fake-news-ende-2016-grosses-thema-der-deutschen-staatsmedien-die-bedrohung-durch-saddam-hussein-und-seine-massenvernichtungswaffen-ist-real-angela-merkel-8-februar-2003-pure-wahrheit-oder-f/

schlingensiefklein1.jpg

Christoph Schlingensief beim Website-Interview in Sao Paulo. 

“…den Leuten zu sagen, in was für einer verlogenen Scheiße wir alle leben…” Schlingensief.

Der Gehirnwäsche-MDR im “Kolonialgebiet” – im Wernicke-Sachbuch steht, wie er funktioniert:

LügendieMedienCapa17

“Lügen die Medien?”(Jens Wernicke) Bei Hugendubel am Anger in Erfurt 2017. ” Viele haben erkannt: Eine von Konzerninteressen, Hochglanzwerbung und politischer Agitation `a la `Deutschland geht es so gut wie nie zuvor `(Angela Merkel) geprägte `Berichterstattung` hat mit der sozialen Realität wenig gemein.” Zitat aus dem SPIEGEL-Bestseller. Kurios – Ex-DDR-Bürgern sind die Grundaussagen, Grund-Argumente dieses und anderer aktueller Medienkritik-Bücher gut bekannt – u.a. aus DDR-Veröffentlichungen zu Westmedien, aus Spezialvorlesungen und Seminaren an DDR-Universitäten, DDR-Hochschulen, DDR-Fakultäten, gar aus dem Unterricht der DDR-Dorfschulen.

GekaufteJournalisten1

“Gekaufte Journalisten. Wie Politiker, Geheimdienste und Hochfinanz Deutschlands Massenmedien lenken.” Udo Ulfkotte, Kopp-Verlag

Ost-Aleppo 2016 und die Fake-News-Debatte:http://www.hart-brasilientexte.de/2016/12/13/aleppo-13-12-2016-nach-auffassung-vieler-deutscher-medienkonsumenten-liefern-u-a-tv-medien-ununterbrochen-fake-news/

http://www.tichyseinblick.de/meinungen/das-grosse-geheimnis-kriminalitaetsstatistik/

 

Rundfunkbeitragrudol171

ARD-Propaganda – Wahrheit oder Fake News?

“Ob das Radio ist, ob das Fernsehen ist, ich guck’ mir diese Scheiße eigentlich nur an, um zu sehen, wie gelogen und betrogen wird.” Zitat Propagandaschau 2015

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/05/ukraine-2014-die-manipulations-und-propagandamethoden-deutscher-medien-und-westlicher-politiker-deutsche-medienkonsumenten-weisen-auf-gangige-methoden-der-letzten-monate/

mentetododiasp.jpg

 Sao Paulo. “Die Wahrheit ist, daß du jeden Tag lügst.”

“ARD zeigt in Tagesschau falsche Informationen zu Syrien”. Jouwatch 2017 mit einem Einzelbeispiel unter unzähligen. **

SyrienBILDARD17

Ausriß.

http://www.bild.de/politik/ausland/syrien-krise/tagesschau-syrien-reaktion-53767178.bild.html

https://www.journalistenwatch.com/2017/11/06/ard-zeigt-in-tagesschau-falsche-informationen-zu-syrien/

SyrienARD17

Ausriß.

http://www.hart-brasilientexte.de/2017/04/14/karfreitag-14-4-2017-wo-sind-die-beweise-fuer-den-angeblichen-giftgasangriff-vom-4-4-2017-trump-merkelcdu-gabrielspd-von-der-leyencdu-bleiben-der-oeffentlichkeit-mitten-im-deutschen-wahlka/

Die Version des MDR 2017 – Dichtung oder Wahrheit?

“Tourismus-Krise auf der Krim

Touristenschwund auf der Krim

“Der Fremdenverkehr auf der Krim geht rasant zurück. Immer weniger Menschen machen auf der Schwarzmeehalbinsel Urlaub.” MDR 2017, Dichtung oder Wahrheit?

“Hier sind riesige Bauprojekte im Gang, während sich der Hafenumschlag gerade von seinem Zusammenbruch 2014 erholt und der Luftverkehr ständig neue Rekorde feiert.” Russland News 2017 “Einen wahren Boom erlebt der Flugverkehr, der sich mehr als vervierfacht hat.”

http://www.hart-brasilientexte.de/2017/08/08/die-krim-2017-als-deutsches-wahlkampfthemafdp-chef-christian-lindner-wieder-in-den-schlagzeilen-deutschen-luegenmedien-ist-streng-verboten-ueber-die-krim-realitaet-zu-berichten-ekel-job-ausland/#more-99246

http://www.hart-brasilientexte.de/2017/07/23/der-volkswagen-konzern-und-die-enge-kooperation-mit-der-folterdiktatur-brasiliens-uraltbekanntes-im-juli-2017-sogar-von-der-ard/

Wikipedia:

  • 2000: Der MDR verlor 2,6 Millionen DM im Rahmen von Hochrisiko-Anleihen in Ecuador.
  • 2010: Bei dem vom MDR federführend betriebenen und beaufsichtigten Kinderkanal (KiKa) hat der KiKa-Herstellungsleiter Marco Kirchhof mehr als 4,6 Millionen Euro veruntreut.[17]
  • 2001: Der ungewöhnliche Vertrag mit Stephan Sulke, der 1992 ein Wohnungsbauprojekt für MDR-Mitarbeiter vermittelt hatte, wurde bekannt.[11] Aufgrund des zwischenzeitlichen Wertverlusts durch die Immobilienkrise und nicht benötigte Überkapazitäten erlitt der MDR durch dieses Projekt einen Verlust von rund 7,3 Millionen DM.[12]
  • 2005: Im Sommer 2005 wurde dem Sportchef Wilfried Mohren wegen Schleichwerbung zu Ungunsten des MDR fristlos gekündigt.

MDRUdoFohtSuperillu17

Ausriß Superillu 2017. “Beim Eintreiben von Zwangsgebühren besonders eklig” – Medienkonsumenten über den MDR.

“Foht lebt. In Süddeutschland, wo der 66-Jährige unter falschem Namen arbeitet, weil der echte verbrannt ist. Manchmal ist er auch in Berlin zu finden, nur nicht mehr unter seiner alten Adresse.” DER SPIEGEL

“Im Juli 2011 hatte der MDR Foht plötzlich suspendiert. Recherchen der „Welt“ trugen maßgeblich dazu bei, die Gründe ans Licht zu bringen: Foht hatte offenbar im MDR einen Staat im Staate errichtet und eine Reihe dubioser Zahlungen abgewickelt…” DIE WELT

https://www.welt.de/politik/deutschland/article120737580/Udo-Foht-soll-Moderator-Geld-zugeschanzt-haben.html

“Zudem wurde bekannt, dass die Senderspitze um den mittlerweile in Ruhestand Intendanten Udo Reiter von dieser Praxis wusste.” Tagesspiegel Berlin

http://meedia.de/2017/01/06/mdr-geraet-wegen-fehler-bei-tatort-produktionen-ins-visier-des-rechnungshofes/

Der von vielen Medienkonsumenten als Staatssender eingestufte MDR hat nach der Bundestagswahl 2017 den Anteil von Parteipropaganda und Agitprop in den sogenannten Informationsprogrammen enorm gesteigert. Der MDR berichtet dabei vor allem über die Merkel-CDU im Sendegebiet, jedoch kaum inhaltlich über den sächsischen Wahlsieger AfD. Journalistische Grundsätze, so Systemkritiker, werden permanent verletzt. Dazu gehört, banale Politikersprüche  kommentierend als festen Willen, als feste Überzeugung der betreffenden Politiker auszugeben. MDR-Medienfunktionäre betätigen sich dabei kontinuierlich als “Gedankenleser”: Formulierungen wie “Kretschmer will…” dies oder jenes sind üblich, obwohl niemand wissen kann, was Kretschmer tatsächlich vorhat, welche Rolle ihm im deutschen Politikzirkus von den Machteliten zugewiesen wird. Gleiches gilt für die journalistisch unqualifizierte, kommentierende Darstellung des neuen sächsischen Kultusministers Haubitz: “Sachsens neuer Kultusminister Haubitz will Bürokratie abbauen und Lehrer entlasten.”(MDR) Woher wissen Redakteure angeblich, daß Haubitz dies tatsächlich vorhat und nicht nur dahersagte? Gemäß journalistischen Grundsätzen und Regeln sind derartige kommentierende Phrasen, die unbewiesen ein “Wollen” unterstellen, vor allem in Nachrichten strikt untersagt. Den MDR kümmert das nicht, was Bände spricht.

Zitat:

MDRRegelverstöße1

Ausriß.

  1. Wann wird die indirekte Rede verwendet?

Vor allem in journalistischen Texten – aber auch in anderen Texten – wird häufig die indirekte Rede benutzt. Sie dient dazu, dass sich ein Journalist von den Aussagen (z.B. eines Politikers) distanziert. Um den Politiker nicht immer in der direkten Rede zu zitieren und um deutlich zu machen, dass man die Meinung/Haltung des Politikers wiedergibt, benutzt man die indirekte Rede. Damit zeigt der Journalist, dass er keine Garantie für den Inhalt der Worte übernimmt.

Zitat:

Indikativ oder Konjunktiv

Die indirekte Rede können wir im Indikativ und im Konjunktiv wiedergeben. In der gesprochenen Alltagssprache verwenden wir sehr häufig den Indikativ. In der geschriebenen Sprache bevorzugen wir normalerweise den Konjunktiv.

Dieser Beitrag wurde am Sonntag, 07. März 2021 um 18:17 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)