Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Rundfunkbeitrag – deutliche Absenkung statt geforderter Erhöhung – durch Abschaffung von teurer, aufwendiger Regierungs-, Partei-und NATO-Propaganda, durch Senkung von Gehältern für Intendanten, andere Chefposten sowie für faule, inkompetente Korrespondenten. “Die Erhöhung des Rundfunkbeitrags wackelt. Damit sollte nun eine Diskussion um die Inhalte des öffentlich-rechtlichen Rundfunks beginnen, denn von Meinungsvielfalt und Ausgewogenheit kann an vielen Stellen nicht die Rede sein.” Neue Zürcher Zeitung”. Deutschlands Tendenzschutz-Medien.

Samstag, 05. Dezember 2020 von Klaus Hart

TACoronaGehirnwäsche20

Ausriß.

“Bitte waschen Sie Ihre Hände. tagesschau. Ihr Gehirn waschen wir.”

Was immer noch manche Leser, Hörer, Zuschauer  nicht im Hinterkopf haben: “Tendenzschutz bedeutet also konkret, dass der Verleger berechtigt ist, die politische Richtung der ihm gehörenden Medien zu bestimmen und seine Redakteure und freie Journalisten zu verpflichten, in einer bestimmten Art und einem bestimmten Stil Texte, Bilder und Filme in einer bestimmten politischen Sichtweise zu produzieren. Ein Recht von Redakteuren, journalistisch und inhaltlich vom Verleger unabhängig zu sein, besteht nicht”. Wikipedia

“Dunkel-AfD-Sachsen: Für so dumm hält die ARD ihre Zuschauer

Wie sich Monitor sein Feindbild zurechtbastelt”:https://reitschuster.de/post/dunkel-afd-sachsen-fuer-so-dumm-haelt-die-ard-ihre-zuschauer/

Putinkrank1

Ausriß – wie die Tendenzschutz-Tagesschau tickt, womit sich zwangsfinanzierte Korrespondenten befassen. 

Putinkrank2

 

Am 17.12. gibt der angeblich todsterbenskranke Putin wie üblich – und sichtlich fit – seine Jahrespressekonferenz – deutsche Medienfunktionäre, die die Putin-Gerüchte verbreiteten, müssen sich nicht entschuldigen, verballern weiter per Zwang eingetriebenen Gelder der Medienkonsumenten für Primitivjournalismus und Feindbild-Rußland-Pflege, kommentieren Hörer, Zuschauer, Leser.

“Es bedarf einer gewissen Schere im Kopf.” http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2018/01/03/ostdeutsche-haben-kaum-vertrauen-in-medien-und-kirchen-umfrage-januar-2018-beispiel-zwangsfinanzierter-mdr/.

 https://www.achgut.com/artikel/ein_sturmgeschuetz_fuer_den_mdr

SPIEGELSchereimKopf84

 

“Fernsehen als Spiegel der Wirklichkeit oder Sprachrohr der Regierenden?…SPIEGEL-Report 1984 über die politische Wende in den deutschen Funk-und Fernsehanstalten.” Ausriß. 

HeuteimFunk1

Peter Scholl-Latour: “Wir leben in einem Zeitalter der Massenverblödung, besonders der medialen Massenverblödung. Wenn Sie sich einmal anschauen, wie einseitig die hiesigen Medien, von TAZ bis Welt, über die Ereignisse in der Ukraine berichten, dann kann man wirklich von einer Desinformation im großen Stil berichten, flankiert von den technischen Möglichkeiten des digitalen Zeitalters, dann kann man nur feststellen, die Globalisierung hat in der Medienwelt zu einer betrüblichen Provinzialisierung geführt. Ähnliches fand und findet ja bezüglich Syrien und anderen Krisenherden statt.”(Telepolis)

BroderTSheute

Ausriß, Henryk M. Broder (“Das ist ja irre!”)Auch der Propaganda-Anteil deutscher Info-Radios(die eigentlich Desinfo-Radios heißen müßten) wird immer höher. Ein leerer Politikerspruch, meist von Islamisierungsparteien, folgt oft dem anderen. Offenkundig ist diesen Sendern verboten, die jeweilige Positionierung der größten deutschen Oppositionspartei, der AfD, bei politischen und sonstigen Themen auch nur zu nennen. 

Schmeißfliegengrüne1

(more…)

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)