Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

“Kujat: Angriff auf Syrien war völkerrechtswidrige Aggression”. MDR, 15.4. 2018. Harald Kujat, Ex-Vorsitzender des NATO-Militärausschusses, Ex-Generalinspekteur der Bundeswehr, positioniert sich konträr zu CDU-Merkel, die sich nicht gegen den völkerrechtswidrigen Irakkrieg der NATO stellte(rd. 1,5 Mio Tote, meist Zivilisten)…Die politische Kultur in Deutschland unter der CDUSPDCSU-GroKo. Nach dem völkerrechtswidrigen Angriff auf Syrien – jede offizielle NATO-Erklärung ohne jegliche Glaubwürdigkeit.

KujatSyrienMDR18

 

Ausriß MDR. 

MDR-Leserkommentare:

Respekt, Herr General!

Der Mann hat völlig recht! Man muss den Westen stoppen!

-

Endlich spricht hier mal einer Klartext, der ein wirklicher “Experte” ist und nicht wie viele der Erklärbären politisch korrekt in`s Einheitsbreihorn stösst…

Danke an Herrn Kujat und auch an Herrn Lüders, dass beide die völkerechtswidrigen Militäraktionen auch als solche benennen!
Jetzt müssten es doch Sanktionen gegen Fr, UK, USA geben oder?

“Der Luftangriff auf mutmaßliche Chemiewaffeneinrichtungen in Syrien war ein Bruch des Völkerrechts. Zu diesem Ergebnis kommt ein Gutachten des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestages.” Tagesschau, 20.4. 2018, zu Altbekanntem

TaubeweißIta16

Weiße Taube, tot, überfahren.

Der völkerrechtswidrige Angriff des Kriegsbündnisses NATO auf das im Anti-Terror-Kampf befindliche Syrien – und die Neudefinition der Liste zivilisierter Länder. Welche Regierungen weiter im NAT0-Kriegsbündnis bleiben und damit ihre tatsächlichen Wertvorstellungen zeigen.

“Aber dann sind diese Zeitungen ja nur sowas wie die Lokalausgaben der NATO-Pressestelle?” Kabarett “Die Anstalt”, ZDF, zu deutschem Mainstream heute.

anstaltsep4.jpg

Ausriß.

KriegerdenkmalJüd

 KriegerdenkmalIchstedt18

Moscow has ‘irrefutable’ evidence chem attack in Syria’s Douma was staged – Russia’s envoy to OPCW/RT

Moscow has ‘irrefutable’ evidence chem attack in Syria’s Douma was staged – Russia’s envoy to OPCW
Moscow has “irrefutable proof” that the alleged chemical incident in Syria’s Douma was a “false-flag attack,” orchestrated by UK security services with support from the United States, the Russian envoy to the OPCW said.

“We have not just a ‘high level of confidence,’ as our Western partners uniformly put it; we have irrefutable proof that there was no chemical attack in Douma on April 7,” Russia’s Ambassador to the Organization for the Prohibition of the Chemical Weapons Aleksandr Shulgin said at a special meeting of the UN chemical watchdog’s executive council. The diplomat added that the incident had been a “pre-planned false-flag attack by the British security services, which could have also been aided by their allies in Washington.”

“Things unfolded according to the pre-written scenario prepared by Washington. There’s no doubt, the Americans play ‘first fiddle’ in all of this,” Shulgin said, adding that “attack” was staged by “pseudo-humanitarian NGOs,” which are under the patronage of the Syrian government’s foreign adversaries.

Russian radiological, chemical and biological-warfare units carefully examined the scene of the alleged attack mentioned in the NGOs’ reports immediately after the liberation of Douma from the militant groups, Shulgin said. He then drew attention to the fact that the Russian military specialists found “not a single piece of evidence”substantiating the claims about the alleged chemical attack. Instead, they found local witnesses who said that the video allegedly showing the aftermath of the perceived attack was in fact staged.

The timing of the attack was also bewildering, the Russian diplomat said, adding that the Syrian government had absolutely no reason to gas its own citizens when the city was already almost liberated from the militants. Under such circumstances, the accusations against Damascus look “absurd,” he said. “The senselessness of these claims is striking,”Shulgin added, referring to the statements of Western leaders.

The US and its allies are not interested in a real investigation into the alleged Douma attack, the Russian envoy to the OPCW said. Washington, London and Paris immediately pinned the blame for the incident on Damascus, and launched strikes against Syrian military and civilian facilities without waiting for the OPCW team even to start its investigation on the ground.

Shulgin extended his gratitude to the OPCW investigators for their work in Douma and called on the organization’s executive council to adopt a document supporting their efforts. He also denounced the actions of the US, the UK and France as “military aggression,” adding that “this crime can be by no means justified.” Washington, London and Paris “are playing the hypocrite as they pretend to be the defenders of the international law. In fact, however, no one except for their allies… has any doubts that the major threat to the world comes from these ‘leaders’ of the Western [political] camp,” Shulgin said.

Washington and its allies launched a missile strike targeting Syrian military and civilian facilities on Saturday, in retaliation for the alleged “chemical attack” in Douma. Russia denounced the strikes, calling them “hooliganism” in international relations and “an aggression against a sovereign state.”

Meanwhile, the OPCW investigators are expected to start their work in Douma on Monday. They met with Syrian officials on Sunday to discuss the details of their work. Damascus says it hopes that the experts will “stay neutral and not yield to pressure.” The OPCW team plans to finish its work on Wednesday and present its preliminary report to the UN before its departure from Damascus, local media report. RT

Der völkerrechtswidrige Angriff des Kriegsbündnisses NATO auf das im Anti-Terror-Kampf befindliche Syrien – und die Neudefinition der Liste zivilisierter Länder. Welche Regierungen weiter im NAT0-Kriegsbündnis bleiben und damit ihre tatsächlichen Wertvorstellungen zeigen. Tritt die Merkel-GroKo nach diesem bewußten NATO-Zündeln mit dem Dritten Weltkrieg aus dem Kriegsbündnis sofort aus? Die Parallelen zum völkerrechtswidrigen NATO-Krieg gegen den Irak – rd. 1,5 Mio Tote, meist Zivilisten… **

Fall Skripal, Fall Duma – NATO handelt ohne jegliche Beweise – Erinnerung sogar an die erfundenen Vorwände zum Krieg gegen Nordvietnam…Berufslügner deutscher Mainstreammedien verloren auch im Falle der jüngsten NATO-Attacke die Deutungs-und Interpretationshoheit.

Welche deutschen Lügenmedien in diesen Tagen nicht an die Parallelen zum Irakkrieg erinnern dürfen, hat man per Google-Suche rasch heraus…

angeliiraquelivre.JPG

“Freier Irak”. Ausriß 2011, Angeli, Brasiliens größte Qualitätszeitung “Folha de Sao Paulo”.

Merkel nennt keine Beweise – jedermann erinnert sich noch gut an Merkels Behauptungen zu angeblichen Massenvernichtungswaffen des Irak, die garnicht existierten:

“Bundeskanzlerin Merkel zu den Militärschlägen der USA, Großbritanniens und Frankreichs in Syrien

Im syrischen Duma sind vor wenigen Tagen durch einen abscheulichen Chemiewaffenangriff zahlreiche Kinder, Frauen und Männer ums Leben gekommen. Alle vorliegenden Erkenntnisse weisen auf die Verantwortung des Assad-Regimes hin, das auch in der Vergangenheit vielfach Chemiewaffen gegen die eigene Bevölkerung eingesetzt hat. Zum wiederholten Mal hat Russland auch im vorliegenden Fall durch seine Blockade im UN-Sicherheitsrat eine unabhängige Untersuchung der Geschehnisse verhindert.

Im Hinblick hierauf haben unsere amerikanischen, britischen und französischen Verbündeten heute Nacht gezielte Luftschläge gegen militärische Einrichtungen des syrischen Regimes durchgeführt. Dieses Vorgehen hat zum Ziel, die Fähigkeit des Regimes zum Chemiewaffeneinsatz zu beschneiden und es von weiteren Verstößen gegen die Chemiewaffenkonvention abzuhalten.

Wir unterstützen es, dass unsere amerikanischen, britischen und französischen Verbündeten als ständige Mitglieder des UN-Sicherheitsrats in dieser Weise Verantwortung übernommen haben. Der Militäreinsatz war erforderlich und angemessen, um die Wirksamkeit der internationalen Ächtung des Chemiewaffeneinsatzes zu wahren und das syrische Regime vor weiteren Verstößen zu warnen. 100 Jahre nach Beendigung des Ersten Weltkrieges sind wir alle aufgerufen, einer Erosion der Chemiewaffenkonvention entgegenzuwirken. Deutschland wird alle diplomatischen Schritte in diese Richtung entschlossen unterstützen.” Bundeskanzlerin-Website

Angela Merkel und die frei erfundenen Chemiewaffen des Irak.Wolf Biermann und Angela Merkel – zwei Hamburger:http://www.hart-brasilientexte.de/2016/10/25/wolf-biermann-und-die-voelkerrechtswidrige-nato-aggression-gegen-den-irak-rund-15-millionen-tote-meist-zivilisten-ich-bin-fuer-diesen-krieg-wie-angela-merkel/

“Die Bedrohung durch Saddam Hussein und seine Massenvernichtungswaffen ist real.” Angela Merkel, 8. Februar 2003. Pure Wahrheit oder dreiste Lüge?

 

MerkelIrakkriegSpiegel18

Ausriß. Angela Merkel – pure Wahrheit oder grobe Lüge? Der neue Bundesaußenminister von  der SPD, Maas, wird das sicher in Kürze vor aller Welt klarstellen.

“Der berühmteste Kriegsgrund der jüngeren Geschichte waren die Massenvernichtungswaffen Saddam Husseins. Die gab es nie, aber deswegen marschierte das US-Militär vor elf Jahren in den Irak ein.” DIE ZEIT, März 2014. Rd. 1,5 Millionen Tote, meist Zivilisten, im Irakkrieg, Schuldige nach wie vor nicht von internationalen Gerichten abgeurteilt…

Merkel und Fall Amri:http://www.hart-brasilientexte.de/2016/12/22/berlin-terroranschlag-merkel-gast-warum-schuetzen-erst-jetzt-nach-dem-attentat-nizza-sperren-den-betroffenen-weihnachtsmarkt-wer-verbot-den-schutz-quasi-als-einladung-fuer-terroristen-trot/

MerkelIrakkriegGauweilerWimmer1

Ausriß. Warum Merkel wegen bestimmter Wertvorstellungen so populär bei ihren Wählern ist: “Zum damaligen Bundeskanzler Schröder sagten Sie am 13.Februar 2003 im Deutschen Bundestag, er sei mit seiner Haltung “seit Wochen auf einem Irrweg”. Jetzt haben wir es amtlich: Er war als einer der wenigen auf dem richtigen Weg!…Heute wissen wir, dass dieser Krieg alle Stabilität und Sicherheit in der Region auf lange Zeit vernichtet hat…Johannes Paul II. hatte noch im Januar dieführenden Politiker des Westens zur “Einhaltung des Rechts” ermahnt und eindringlich vor der Annahme gewarnt, “militärische Siege könnten der Ausweg sein”…halten wir das für keine angemessene Antwort auf den fürchterlichen Fehlschlag im Irak,in den Sieauch unser Land hineingezogen hätten, wenn sie gekonnt hätten.” Gauweiler und Wimmer im SPIEGEL. Wer in Deutschland stockreaktionär ist – und wer nicht…

Laut Angaben aus dem Auswärtigen Amt in Berlin kurz vor den Luftangriffen auf den Irak gab es keinerlei Hinweise, Erkenntnisse auf derartige Massenvernichtungswaffen,  ließen sich entsprechende Behauptungen durch nichts belegen. Beamte des AA betonten damals, natürlich habe auch Angela Merkel diese Einschätzung des Ministeriums auf dem Tisch, wisse genauestens über die Faktenlage Bescheid.

Die Kriegsverbrecher des Irakkriegs – nach wie vor vom Kriegsverbrechertribunal in Den Haag nicht verurteilt. Wie neoliberale “Demokratie” funktioniert:

IrakkriegAssange1

BLICK-Schweiz, Ausriß: “Nach Irak-Enthüllungen. Wikileaks-Chef hat Angst vor CIA-Kidnappern.” “Ein Blutbad bisher unbekannten Ausmasses”, so beschreibt Wikileaks-Gründer Julian Assange den Inhalt der Dokumente.

“CDU/CSU. Merkel verteidigt Irak-Krieg 27.03.2003 · Noch klarer als bisher hat CDU-Chefin Angela Merkel ihre Unterstützung für die Vereinigten Staaten und Großbritannien herausgestellt. Der Angriff auf den Irak sei eine unumgängliche Schadensbegrenzung.” FAZ.

”So hat sich das Hauptkriegsmotiv als falsch erwiesen: Der Irak unter Saddam Hussein verfügte nicht über Massenvernichtungswaffen.” Frankfurter Allgemeine Zeitung März 2013.

“Wer nicht täuschen kann, soll nicht Politiker werden.” Konrad Adenauer, zitiert nach Weimarer Taschenbuchverlag.

Wikipedia:

Begründung für den Irakkrieg

 

Als Begründung für den Irakkrieg 2003 gab die angreifende „Koalition der Willigen” unter der Führung der USA vor allem eine akute Bedrohung durch Massenvernichtungsmittel seitens des irakischen Diktators Saddam Hussein an. Diese und weitere Begründungen waren vor dem Irakkrieg stark umstritten.[1] Daher verweigerte der UN-Sicherheitsrat die Legitimation des Krieges durch ein UN-Mandat, so dass er völkerrechtlich als illegaler Angriffskrieg gilt. Die genannten Kriegsgründe sind historisch widerlegt und werden oft als absichtliche Irreführung der Weltöffentlichkeit bewertet, da im Irak weder Massenvernichtungsmittel noch Beweise akuter Angriffsabsichten gefunden wurden. Stattdessen wird angeführt, die USA habe durch den Krieg lediglich wirtschaftliche Interessen, insbesondere im Zusammenhang mit Erdöl verfolgt.[2][3]

https://www.epochtimes.de/politik/europa/schweizer-labor-das-skripal-gift-wurde-nie-in-russland-entwickelt-und-stammt-wohl-aus-dem-nato-arsenal-a2400860.html

http://www.hart-brasilientexte.de/2018/04/12/fall-skripal-marisa-may-und-boris-johnson-blamieren-sich-auch-am-12-4-2018-da-sie-keine-beweise-vorlegen-internationale-experten-der-opcw-haben-die-britischen-ermittlungsergebnisse-im-fall-skri/

“Syria intercepted many of 100+ missiles launched at its civilian, military objects – Russia”. RT

The majority of rockets fired in Syria by the UK, US, and France were intercepted by Syrian air defense systems, the Russian Defense Ministry said. Russian air defense units were not involved in repelling the attack.

The warplanes and vessels of the US and its allies launched over 100 cruise missiles and air-surface missiles on Syrian civil and military facilities, the ministry stated.

The strikes were conducted by two US ships stationed in the Red Sea, with tactical air support from the Mediterranean and Rockwell B-1 Lancer bombers from Al-Tanf coalition airbase in Syria’s Homs province, according to the statement.

Syrian Al-Dumayr Military Airport, located 40 km north-east from Damascus, was attacked by 12 cruise missiles, the Russian MoD confirmed, adding that all missiles were intercepted by Syrian air defense systems.

To repel the attack, Damascus deployed Soviet-made surface-to-air missile systems, including S-125 (NATO reporting name: SA-3 Goa), S-200 (SA-5 Gammon), 2K12 Kub (SA-6 Gainful) and Buk. RT

https://www.rt.com/news/424096-syria-strike-peaceful-future/

SyrienNATOAngriffSpiegelUmfrage18

DER SPIEGEL, 14.4. 2018

Video5verschwiegeneFakten15

 

Ausriß, Video von Paul Joseph Watsen.

“Mit der Sprache eines Rockerbanden-Bosses hat Donald Trump den Abschuss von Raketen auf Syrien angekündigt. Kennt seine frivole Unbeherrschtheit überhaupt keine Grenzen?” Frankfurter Allgemeine, 12.4. 2018. Merkeldeutschland weiter im selben Kriegsbündnis wie die USA…Die zahllosen, von Trump-Streitkräften in Syrien, Irak getöteten Zivilisten – welche westeuropäischen Politiker dazu ekelhaft zynisch schweigen…Hitler-Kapitalismus, Trump-Kapitalismus. NATO verlor Krieg gegen Syrien – und reagiert entsprechend…

http://www.hart-brasilientexte.de/2018/04/12/mit-der-sprache-eines-rockerbanden-bosses-hat-donald-trump-den-abschuss-von-raketen-auf-syrien-angekuendigt-kennt-seine-frivole-unbeherrschtheit-ueberhaupt-keine-grenzen-frankfurter-allgemeine/

Der Thüringer AfD-Bundestagsabgeordnete Jürgen Pohl zur Lage in Syrien:

PohlSyrien181

Syrien-Experte Jürgen Pohl bezeichnete Äußerungen westlicher Politiker und Mainstreammedien über angebliche Chemiewaffenangriffe der syrischen Regierung auf die eigene Bevölkerung als absurde Lüge. Die deutsche Bevölkerung rief er auf, derartigen Behauptungen keinerlei Glauben zu schenken. Für solche Chemiewaffenangriffe fehlten wie in früheren Fällen jegliche Beweise. Die syrische Regierung habe keinerlei Interesse an einer Anheizung des Konflikts, konzentriere sich derzeit auf den Wiederaufbau des Landes, habe dabei die verschiedenen im Lande existierenden Religionsgruppen, auch die Katholiken, hinter sich. Pohl bezog sich u.a. auf seine jüngste Informationsreise nach Syrien, auf Arbeitsgespräche mit geistlichen Würdenträgern wie dem Erzbischof von Aleppo,  und Aktivisten der syrischen Kirchen, aber auch Regierungsmitgliedern, darunter dem Außenminister sowie der Ministerin für den Wiederaufbau. Die AfD als größte Oppositionspartei des deutschen Bundestags habe sich 2018 mit einer eigenen Delegation vor Ort in Syrien intensiv über die politische, wirtschaftliche, soziale und kulturelle Situation informiert – von den anderen Parteien des Bundestages und vor allem von der Bundesregierung fehlten derartige Initiativen, fehle jeglicher politische Wille zu Verhandlungsschritten für eine Entschärfung des Konflikts und zu einer Wiederaufnahme normaler konstruktiver Beziehungen zu Syrien. Der aus Thüringen stammende AfD-Abgeordnete ist derzeit zu einer Syrien-Vortragsreise in seinem Bundesland unterwegs. Wegen der geltenden Zensurbestimmungen werden derzeit Syrien-Experten wie Pohl von der aktuellen Medien-Debatte über die Lage in dem Land ausgeschlossen. Kurz nach Pohls Rückkehr aus Syrien hatten sich deutsche Sender-Moderatoren bei Live-Interviews mit ihm bis auf die Knochen blamiert – zur gängigen Taktik gehörte der Versuch, Pohl durch permanentes Dazwischenquatschen aus dem Konzept zu bringen, ihn am Vermitteln von Fakten, wesentlichen Informationen zu hindern. 

Syrien-Experte Jürgen Pohl zur NATO-Unterstützung für Terroristen in Syrien:”Es sind Gewalttäter aus über 100 Staaten in dem dortigen dschihadistischen System festgestellt worden…Im Interesse der syrischen Bevölkerung müssen wir wieder mehr und öfters nach Syrien fahren…Deutschland ist in der Verantwortung. Deutschland muß die diplomatische Vertretung in Damaskus wieder öffnen. Warum ist kein Botschafter dort?

-

Pohl kritisiert, daß die Merkelregierung nicht auf das Angebot der syrischen Regierung zu gemeinsamer Terrorismusbekämpfung eingeht. Die syrische Regierung wisse, wo sich in Deutschland Terroristenführer, Terroristen aufhielten – doch die Merkelregierung frage derartige Informationen nicht ab. Das sei gravierend.

Syrien – AfD kompakt:https://afdkompakt.de/tag/syrien/

“Ich wünsche mir für meine Kirche: Nie wieder einen Kirchentag mit einem amerikanischen Kriegsverbrecher.” Die evangelische Kirche Sankt Martin in Heiligenstadt/Thüringen 2017:http://www.hart-brasilientexte.de/2017/08/05/ich-wuensche-mir-fuer-meine-kirche-nie-wieder-einen-kirchentag-mit-einem-amerikanischen-kriegsverbrecher-die-evangelische-kirche-sankt-martin-in-heiligenstadtthueringen-2017-das-eichsfeld-ei/

20. März – wie deutsche Medien 2018(im Skripal-Kontext) an den Beginn des völkerrechtswidrigen Aggressionskrieges der NATO gegen den Irak NICHT erinnern(rd. 1,5 Mio Tote, meist Zivilisten). Wie hochrangige NATO-Politiker dreist logen, die Lügen durch gesteuerte westliche Lügenmedien unterwürfig verbreitet wurden…http://www.hart-brasilientexte.de/2018/03/20/20-maerz-wie-deutsche-medien-2018-an-den-beginn-des-voelkerrechtswidrigen-aggressionskrieges-der-nato-gegen-den-irak-erinnernrd-15-mio-tote-meist-zivilisten/

Trump, Syrien, Hitler-Kapitalismus, Trump-Kapitalismus:”…ein völkerrechtswidriger Angriff gegen einen souveränen Staat”. Harald Kujat, Ex-Vorsitzender des NATO-Militärausschusses, Ex-Generalinspekteur der Bundeswehr, zu den Plänen des NATO-Mitgliedsstaates USA. MDR, 12.4. 2018. Beginn scharfer Kujat-Kritik am Verhalten der GroKo und Merkel angesichts der Kriegsgefahr – dann wird das hochinteressante, hochwichtige Kujat-Live-Interview überraschend an der spannendsten Stelle wegen angeblich schlechter Telefonqualität abgebrochen. Kujat verabschiedet sich mit einem sehr gut hörbaren “Guten Morgen” – gerade seine Kritik an der Merkel-Position hätte man nur zu gerne ausführlich gehört…”Ohne Russlands Eingreifen `wäre Syrien kollabiert und der IS hätte das Land übernommen`.” Kujat-Zitat laut Wikipedia… **

NATO verlor Krieg gegen Syrien – und reagiert entsprechend…

Harald Kujat (* 1. März 1942 in MielkeReichsgau Wartheland) ist ein deutscher General a. D. der Luftwaffe. Er war von 2000 bis 2002 der 13. Generalinspekteur der Bundeswehr und von 2002 bis 2005 Vorsitzender des NATO-Militärausschusses.

Kujat: Merkel muss Trump zur Mäßigung aufrufen

Der Ex-Generalinspekteur der Bundeswehr, Kujat, hat das Schweigen von Bundeskanzlerin Merkel nach der Zuspitzung des Syrien-Konflikts scharf kritisiert. Kujat sagte MDR AKTUELL, er sei enttäuscht von der Bundeskanzlerin. Sie hätte den US-Präsidenten zur Mäßigung und Zurückhaltung aufrufen müssen. Trump habe nicht nur einen Angriff gegen Syrien, sondern ganz gezielt eine Konfrontation mit Russland angekündigt. Es handele sich um einen ganz gefährlichen Konfrontationskurs, den der US-Präsident eingeschlagen habe. Es werde sehr, sehr schwierig für ihn werden, dahinter zurückzutreten.” MDR-Nachrichten, 12.4. 2018 – was fehlt…

Syrienkonflikt

Kujat lobte im Gegensatz zu den meisten Mediendarstellungen das Handeln Russlands 2015 und 2016 in Syrien: Bis September 2015 habe in Syrien Stillstand geherrscht. Weder die Amerikaner noch die Europäer hätten eine Strategie für ein friedliches Syrien gehabt. Sie seien auch nicht bereit gewesen, sich massiv zu engagieren. „Die Russen haben es gemacht und damit ein Fenster für eine politische Lösung aufgestoßen.“[11] Ohne Russlands Eingreifen „wäre Syrien kollabiert und der IS hätte das Land übernommen“. Das nächste Ziel wäre nach Kujats Worten der Libanon gewesen – und das übernächste Israel. „Das hätte weitreichende Folgen auch für uns gehabt.“ Auch die vom Westen verurteilten Angriffe auf Aleppo im Januar und Februar 2016 verteidigte Kujat als notwendigen Teil einer Strategie gegen den IS: „Putins Ziel lautet, den Vormarsch der syrischen Truppen in Richtung IS-Gebiet zu unterstützen. Aleppo ist auf diesem Weg bisher wie ein Sperrriegel gewesen, weil die Stadt von der syrischen Opposition gehalten wurde.“[12] Die Bundesregierung reagierte irritiert auf Kujats Darstellung.[13] Bei Anne Will bezeichnete er am 9. Oktober 2016 die Al-Nusra-Front als Verbündete der USA. Der frühere US-Botschafter in Deutschland John Kornblum (1997–2001) nannte ihn daraufhin einen „Sowjet-General“.[14]

Warum Merkeldeutschland immer noch im Kriegsbündnis ist, dafür massiv Steuergelder vergeudet:

NATO schießt 2015 russischen Anti-Terror-Kampfjet ab – die üblichen Manipulationsmethoden des straff gesteuerten deutschen Mainstreams(Presse-Sonderverbindungen):

Ex-Bundeswehr-Generalinspekteur Harald Kujat im Deutschlandradio zu üblichen NATO-Tricks, bekannt aus Irak, Libyen, Vietnam, Afghanistan etc.:

…Der russische Kampfjet, der am Dienstagvormittag im syrisch-türkischen Grenzgebiet abgeschossen wurde, soll zuvor in den türkischen Luftraum eingedrungen sein. Harald Kujat bezweifelt das: “Es gibt hier durchaus Erklärungsbedarf.”

Nach dem Abschuss eines russischen Kampfjets an der syrisch-türkischen Grenze hat der ehemalige Generalinspekteur der Bundeswehr Harald Kujat Zweifel an der türkischen Darstellung geäußert, das russische Flugzeug sei wiederholt in den türkischen Luftraum eingedrungen.

“Wenn die russischen Piloten die syrisch-türkische Grenze überflogen haben und danach fünf Minuten lang zehnmal gewarnt worden, dann wären sie also mindestens vierzig, fünfzig, wenn nicht mehr Kilometer in den türkischen Luftraum eingedrungen. Das ist offensichtlich nicht der Fall. Es gibt also hier durchaus Erklärungsbedarf.” Zitat Deutschlandradio

“Überhaupt habe die Türkei bisher keine positive Rolle im Syrien-Konflikt gespielt, kritisiert der frühere Luftwaffengeneral. So habe sie die Grenzen nach Syrien immer offen gehalten, sodass sowohl europäische IS-Kämpfer als auch Waffen und Material ins Land gelangen konnten.”

MerkelAp3

Merkel und der Irakkrieg:

“Die Bedrohung durch Saddam Hussein und seine Massenvernichtungswaffen ist real.” Angela Merkel, 8. Februar 2003. Pure Wahrheit oder Fake News, Lüge?

http://www.hart-brasilientexte.de/2018/04/11/kriegsvorbereitung-der-nato-gegen-syrien-im-april-2018-deutsche-friedensbewegung-offenkundig-mausetotvon-interessierter-seite-abgeschaltet-keinerlei-bundesweite-protestaktionen/

Angela Merkel – was auftraggebenden Machteliten Westdeutschlands und der NATO an ihr gefällt:http://www.hart-brasilientexte.de/2016/11/21/angela-merkel-was-auftraggebenden-machteliten-westdeutschlands-sowie-der-nato-an-ihr-gefaellt/

NATO-“Krieg” in Afghanistan 2018 – Merkel-GroKo verschwendet noch mehr Steuergelder, schickt noch mehr Bundeswehrsoldaten in das für die NATO strategisch wichtige Gebiet(China, Rußland). Das NATO-Produkt Taliban. “Eine Ausweitung des Afghanistaneinsatzes ist strategisch falsch, politisch wirkungslos und in der jetzigen Situation der Bundeswehr verantwortungslos gegenüber unseren Soldaten.” AfD. Die Afghanistan-Chronologie…Politik und organisiertes Verbrechen – die kriminelle Energie der Machteliten. **

“Künftig werden auch wieder mehr deutsche Soldaten nach Afghanistan geschickt. Der Bundestag beschloss wegen der schwierigen Sicherheitslage am Hindukusch eine Truppenaufstockung von bislang 980 Soldaten auf bis zu 1300. Der Afghanistan-Einsatz läuft seit mehr als 16 Jahren. Die deutschen Soldaten sind dort für die Ausbildung, Beratung und Unterstützung der afghanischen Sicherheitskräfte zuständig.” Süddeutsche Zeitung, 23.3. 2018

AfghanistanVerabschiedung5

 

“Die Bundeswehr, ursprünglich in Nordafghanistan stationiert, um dort den Rechtsstaat aufbauen zu helfen, droht sich zum Aufbauhelfer der organisierten Kriminalität zu entwickeln.” Thüringer Allgemeine.  Politikziele, Politikresultate.

“Im Auswärtigen Ausschuss des Bundestags hat Peter Scholl-Latour den deutschen Afghanistan-Einsatz zerrissen…Die Mehrheit der Deutschen teilt Umfragen zufolge seine Meinung: Sie hält den Einsatz für einen Fehlschlag.” Die Welt 2014

Die Bürger werden eines Tages nicht nur die Worte und Taten der Politiker zu bereuen haben, sondern auch das furchtbare Schweigen der Mehrheit.

Bertolt Brecht  (1898 – 1956)

“Afghanistan:Wir sind besiegt

Deutschland ist in Afghanistan gescheitert, militärisch ebenso wie in der Entwicklungshilfe.” DIE ZEIT, März 2018 – wie die GroKo tickt…

…Die Bundeswehr? Zehn Milliarden Euro flossen seit 2001 in ihren “Stabilisierungseinsatz”…Die größte Verschwendung von Steuergeldern im neuen Bundesetat ist der Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr…Die Deutschen sind bei den Taliban und dem IS dafür bekannt, dass sie bei Gewalt das Weite suchen…

Politikziele, Politikresultate in Afghanistan – der angebliche Gegner wird immer stärker:http://www.zeit.de/2018/11/afghanistan-taliban-deutschland-militaereinsatz-entwicklungshilfe-gescheitert/komplettansicht

…Sechs Bundesregierungen in Folge haben sich vergeblich dem Kampf gegen die Taliban angeschlossen und versucht, einen demokratischen Staat aufzubauen, mit desaströsem Ergebnis. Der Krieg am Hindukusch dauert bereits länger als beide Weltkriege zusammen und geht jetzt in sein siebzehntes Jahr. 150.000 Menschen starben bislang auf allen Seiten. Die Taliban haben große Teile des Landes wieder unter ihre Kontrolle gebracht. Die westlich gestützte Regierung besteht aus vielen unterschiedlichen Lagern, die sich zerfleischen und in einem Sumpf an Korruption versinken. Mafiabosse und Warlords haben große Teile des Parlaments übernommen. In dieses innere Chaos drängt der IS, drängen der Iran und verstärkt wieder Pakistan. Die “Islamische Republik Afghanistan” existiert nur in den größeren Städten, und auch dort zerfällt sie zusehends…DIE ZEIT

“Die Waffenverkäufer wollen Regierungen, die Kriege führen.” Weltsozialforum-Erfinder Oded Grajew in Sao Paulo. **

“Die Medien lassen in ihrer Berichterstattung durchweg die tatsächlichen Hintergründe von Konflikten unbeachtet.” SPD-Politiker Andreas von Bülow

 

grajewneu1.jpg

 

http://www.hart-brasilientexte.de/2018/03/23/irakkrieg-john-bolton-trumps-neuer-sicherheitsberater-warum-deutschland-immer-noch-im-kriegsbuendnis-nato-ist-sogar-bundeswehreinheiten-nach-afghanistan-schickt/

“Sigmar Gabriel zum Beispiel hat gelogen, als er noch im Februar versicherte, seit Beginn der Syrienoffensive gelte ein kompletter Exportstopp für Rüstungsgüter in die Türkei”. DER SPIEGEL, März 2018, zum NATO-Einmarsch in Syrien:http://www.hart-brasilientexte.de/2018/03/25/sigmar-gabriel-zum-beispiel-hat-gelogen-als-er-noch-im-februar-versicherte-seit-beginn-der-syrienoffensive-gelte-ein-kompletter-exportstopp-fuer-ruestungsgueter-in-die-tuerkei-der-spiegel-maer/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/07/26/andreas-von-bulow-im-namen-des-staates-cia-bnd-und-die-kriminellen-machenschaften-der-geheimdienste-piper-verlag-viele-interessante-infos-uber-libyen-und-afghanistan-im-heutigen-banalen-mai/

Gregor Gysi und seine Kumpels:

http://www.hart-brasilientexte.de/2018/03/21/gysi-und-seine-kumpelsgauland-spricht-gerade-bundestagsdebatte-am-21-3-2018/

IrakkriegAugstein1

Ausriß Jakob Augstein, DER SPIEGEL 2014.

Jakob Augstein:…Aber seitdem hat sich der Westen heillos in seinen Lügen und Irrtümern verheddert. Steinmeier und seinen “Experten” in den Stabsstellen, in den Thinktanks und den Zeitungsredaktionen mag es gelingen, die moralischen Verheerungen der westlichen Abenteurerpolitik in einer großen historischen Bilanz als Verluste zu verbuchen. Die Deutschen können das offenbar nicht.

“Denn es hat ihnen noch immer niemand erklärt, wie wir nach den Erfahrungen der Irak-Lüge jemals wieder den Amerikanern glauben sollen, wenn sie mit “Beweisen” für finstere Bedrohungen um die Ecke kommen, die einen Militärschlag nötig machen.”

Die Afghanistan-Chronologie:

 

http://www.hart-brasilientexte.de/2017/12/28/der-fall-kandel-2017-kriminalitaet-die-sao-paulo-terrorisiert-ist-terrorismus-qualitaetszeitung-folha-de-sao-paulo-im-land-des-strategischen-partners-der-merkel-groko/

http://www.hart-brasilientexte.de/2017/12/23/nato-staaten-bereiten-sich-in-ueblicher-manier-auf-die-fussball-wm-2018-in-russland-vor/

Afghanistan – kein echtes NATO-Interesse an Bekämpfung von Terrorgruppen, die just von der NATO aufgebaut, finanziert, trainiert wurden…Dauerkonflikt als Riesengeschäft für vom Steuerzahler getragene Kriegsindustrie. Die kriminelle Energie der Machteliten. “Die Bundeswehr, ursprünglich in Nordafghanistan stationiert, um dort den Rechtsstaat aufbauen zu helfen, droht sich zum Aufbauhelfer der organisierten Kriminalität zu entwickeln.”

http://www.hart-brasilientexte.de/2017/05/23/europas-neoliberale-machteliten-setzen-weiter-auf-terroristenfoerderung-siehe-manchester22-5-2017-vor-pfingsten-fall-amri-polizei-sicherheitsapparat-etc-duerfen-nicht-praeventiv-agieren-wi/

http://www.epochtimes.de/politik/welt/ines-laufer-die-fluechtlings-kriminalitaet-zwischen-fakten-und-medienluegen-a2132375.html

AfghanistanAbschiebungen17

Ausriß. “Abschiebungen nach Afghanistan ausgesetzt”. 

Afghanistan – die US-Bombe 2017 – die Chronologie des Konflikts, von deutschen Politschauspielern, gesteuerten Medien stets verschwiegen…“Im Auswärtigen Ausschuss des Bundestags hat Peter Scholl-Latour den deutschen Afghanistan-Einsatz zerrissen…Die Mehrheit der Deutschen teilt Umfragen zufolge seine Meinung: Sie hält den Einsatz für einen Fehlschlag.” Die Welt 2014. Deutsche Islamisierungsparteien und Wahlen 2017. **

AfghanistanUSBombe17

Ausriß – was im ARD-“Beitrag” alles fehlt…

“Jeder dritte deutsche Gefallene in Afghanistan aus den neuen Ländern.” Thüringer Allgemeine, Juni 2012 – woran das “Einheitsdenkmal” erinnern wird.

“Ich kann mir Fernsehsendungen über Afghanistan gar nicht anschauen”, sagt eine Frau, deren Sohn gerade Deutschlands Freiheit am Hindukusch verteidigt. Thüringer Allgemeine, 2012

“Die Bundeswehr, ursprünglich in Nordafghanistan stationiert, um dort den Rechtsstaat aufbauen zu helfen, droht sich zum Aufbauhelfer der organisierten Kriminalität zu entwickeln.”

Die Ziele des völkerrechtswidrigen NATO-Krieges gegen den Irak – Säuberung der Region von Christen. “Als eine von den USA geführte Allianz 2003 in den Irak einmarschierte, lebten noch mehr als eine Million Christen. Jetzt seien es optimistisch geschätzt gerade noch 250.000…” ARD-Tagesschau am 10.9. 2016. “Kirchenführer ist gegen Merkels Politik”. Viele Christenkiller aus Deutschland – NATO garantierte freie Nachschubwege übers NATO-Land Türkei zum Islamischen Staat nach Syrien…http://www.hart-brasilientexte.de/2016/09/10/die-ziele-des-voelkerrechtswidrigen-nato-krieges-gegen-den-irak-saeuberung-der-region-von-christen-als-eine-von-den-usa-gefuehrte-allianz-2003-in-den-irak-einmarschierte-lebten-noch-mehr-als-ein/

Afghanistan 2015 – das jüngste US-Kriegsverbrechen: “US-Angriff auf Klinik in Kunduz: Ärzte ohne Grenzen gehen von Vorsatz aus”. Illustrierte DER SPIEGEL, Oktober 2015. Bundeswehr in Afghanistan weiter dem US-Kommando unterworfen…Historisch bedeutsam: Bundespräsident Joachim Gauck sagte wegen des US-Kriegsverbrechens seinen USA-Besuch (5.-8.Oktober 2015) nicht ab…. **

Syrien:http://www.hart-brasilientexte.de/2013/09/16/in-syrien-ist-uber-die-halfte-fur-assadbrasilianischer-uno-sonderberichterstatter-paulo-sergio-pinheiro-groste-obszonitat-in-syrien-sind-nicht-angriffe-mit-chemischen-waffen/

DER SPIEGEL: …Beim US-Luftangriff auf ein Krankenhaus in Kunduz in Afghanistan wurden 22 Menschen getötet, und Barack Obama entschuldigte sich bei dem Betreiber der Klinik, Ärzte ohne Grenzen. Aber auch ohne die vom Präsidenten angekündigten Untersuchungen ist sich die Organisation sicher: Die Bombardierung der Klinik war Vorsatz.

“Es war ein vorsätzlicher Schlag”, sagte der Generaldirektor der Organisation, Christopher Stokes, am Donnerstag in Kabul. Es handele sich nicht um einen “Kollateralschaden”. Die Luftschläge seien sehr präzise gewesen und hätten das Hauptgebäude anvisiert, sagte Stokes. Auch nachdem Kontakt mit dem afghanischen und US-Militär aufgenommen worden war, hätten die Angriffe noch mehr als eine Stunde angehalten. Nach Angaben der Organisation werden noch neun Patienten und 24 Mitarbeiter vermisst…

Die US-Luftwaffe hatte das Kriegsverbrechen am ersten Oktoberwochenende verübt – Bundespräsident Joachim Gauck begann dessenungeachtet am Montag, dem 5. Oktober 2015 seinen offiziellen Staatsbesuch in den USA. Dies spricht Bände über Gaucks Wertvorstellungen.

Afghanistan und Manipulationsmethoden 2016. Deutsches Staatsfernsehen unterschlägt, daß es ohne die massive USA-NATO-Unterstützung für Islamisten das IS-und Taliban-Problem überhaupt nicht gäbe. “Deutschland half Islamisten in Afghanistan…Damit wurde der Islamismus massiv gefördert.”(N24):http://www.hart-brasilientexte.de/2016/07/31/afghanistan-und-manipulationsmethoden-2016-deutsches-staatsfernsehen-unterschlaegt-dass-es-ohne-die-massive-usa-nato-unterstuetzung-fuer-islamisten-das-is-und-taliban-problem-ueberhaupt-nicht-gaebe/

Kabarett “Die Anstalt”: “Sie rüsten radikale Islamisten auf…Radikale Islamisten – gegen die Russen – toll!..Anführer in Afghanistan.,.Osama bin Laden…” Landtagswahlen und stockreaktionäre Islamisierungsparteien.

AfghanistanReaganFreiheitskämpfer85

Ausriß – USA-Präsident Ronald Reagan empfängt 1985 Anführer von islamistischen Terrororganisationen im Weißen Haus in Washington,nennt sie “Freiheitskämpfer” – eine u.a. im deutschen Staatsfunk damals für islamistische Terroristen übliche Bezeichnung. 

Afghanistan – Anwesenheit der Bundeswehr:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/03/20/islamisierung-in-deutschland-und-afghanistan-2015-nato-besatzer-und-von-ihnen-geschulte-polizisten-schauen-zu-wie-eine-frau-lebendig-verbrannt-wird-die-angeblich-ein-koranbuch-verbrannte/

Islamisierung in Deutschland und Afghanistan 2015, Scheiterhaufen: NATO-Besatzer und von ihnen geschulte Polizisten schauen zu, wie in Kabul eine Frau lebendig verbrannt wird, die angeblich ein Koranbuch verbrannte. Keineswegs ein Einzelfall. Keine Medienangaben, wonach NATO-Zuständige eingriffen. Viele deutsche Frauen bei NATO-Einsatz in Afghanistan. Zügige Erhöhung der Zahl militanter Judenhasser in Deutschland. **

AfghanistanFrauverbrannt2015

Ausriß. Warten auf Positionierung von Merkel/Gauck/Steinmeier…

…Der Wiederaufbau des Landes müsse stärker “ein afghanisches Gesicht” bekommen. Angela Merkel bei Kabul-Besuch, Medienbericht

“Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, hat das Engagement von Bundeskanzlerin Angela Merkel gewürdigt, die Welt aus christlicher Perspektive mitzugestalten.”

marianachristus5.JPG

Christus in Mariana/Brasilien.

Richtigstellungen von CDU-Politiker Jürgen Todenhöfer:”Kaum ein Krieg wird so falsch dargestellt wie der Syrien-Krieg. Dass das christlich missionarische Amerika inzwischen de facto an der Seite von Al Qaida kämpft und dabei das Ursprungsland des Christentums zerstört, ist an Absurdität kaum zu übertreffen.”

AfghanistanVerabschiedung2

Ostdeutsche Einheit vor Abflug nach Afghanistan.Kosten für den Steuerzahler wurden nicht genannt.

 

BundeswehrOlympiaE16

2016, Olympische Sommerspiele und Bundeswehr, Theater. “Wir kämpfen für die Freiheit. Und um Medaillen.”

Der Olympia-Boykott von 1980:http://www.hart-brasilientexte.de/2016/07/21/die-nato-unterstuetzung-fuer-islamische-terroristen-in-afghanistan-der-olympia-boykott-von-moskau-initiiert-durch-die-us-regierung-unter-praesident-jimmy-carter-kalter-krieg-und-olympische-sommersp/

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/06/deutsche-lachen-ihre-medien-nach-den-ukraine-fehlleistungen-nun-auch-wegen-der-afghanistan-wahlberichterstattung-aus-manipulationstricks-rasch-bemerkt-peter-scholl-latour-zu-massenverblodung/#more-17979

Neue Zürcher Zeitung 1998, Ausriß: “Die USA lange Zeit der wichtigste Geldgeber der Islamisten.” Worüber Medienfunktionäre des deutschen Staatsfunks im Zusammenhang mit Deutschland-Attentaten nicht berichten dürfen…Darf es SPD-Steinmeier offen aussprechen – oder muß er ebenfalls brav schweigen? Bisher keinerlei Wiedergutmachung der USA für jene, die in Jahrzehnten weltweit Opfer der von den USA installierten, finanzierten islamistischen Terrororganisationen wurden, darunter in Ländern wie Afghanistan. 

NZZIslamisten98

 

“Der Krieg der Afghanen gegen die Kommunisten war gleichzeitig eine Trainingsgelegenheit für radikale Islamisten aus vielen Ländern.” Neue Zürcher Zeitung zu der von der NATO in Afghanistan geschaffenen “Trainingsgelegenheit”.

“In Afghanistan bildete die CIA nicht nur die Taliban aus, sondern gab auch zu, 25.000 arabische Freiwillige zum Kampf gegen die Rote Armee aufgestellt zu haben, wie die Financial Times berichtete…

Wer den Terror nach Westeuropa holte…

ZahlderGefährderDeMaiziere2

 

Peter Gauweiler(CSU)  und Willy Wimmer(CDU) auffällig verspätet an Angela Merkel wegen ihrer Unterstützung des völkerrechtswidrigen Irakkriegs:http://www.hart-brasilientexte.de/2016/07/16/angela-merkel-und-der-irakkriegrd-15-mio-tote-meist-zivilisten-peter-gauweilercsu-und-willy-wimmercdu-sehr-stark-verspaetetwarum-nicht-schon-2003-im-spiegel-zu-den-wertvorstellungen-der/

ZahlderGefährderDeMaiziere15

Ausriß: “Die Zahl der Gefährder ist so hoch wie nie zuvor” Innenminister DeMaiziere, CDU. Wer die Zahl der “Gefährder” weiter zügig erhöht, ist jedermann bekannt. 

“Im Auswärtigen Ausschuss des Bundestags hat Peter Scholl-Latour den deutschen Afghanistan-Einsatz zerrissen…Die Mehrheit der Deutschen teilt Umfragen zufolge seine Meinung: Sie hält den Einsatz für einen Fehlschlag.” Die Welt 2014

Auch für Deutschlands Rüstungsindustrie, die über beste Beziehungen zur Berliner Regierung verfügt,  war indessen der deutsche Afghanistan-Einsatz ein phantastisches Geschäft.

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/03/20/unter-den-augen-der-nato-besatzer-hunderte-afghanen-lynchen-in-kabul-eine-frau-2015/

AfghanistanVerabschiedung3

Der NATO-Einsatz in Afghanistan hatte gemäß Statistiken und Expertenanalysen vorhersehbar keinerlei negative Wirkung auf Produktion und Vertrieb harter Drogen für das globale neoliberale Rauschgiftgeschäft, das sich auch Geheimdienste nutzbar machen. 

Hintransport und Rückzug der NATO-Einheiten teilweise auch über Pakistan:

PakistanChristenverbrannt15

Ausriß: Christen wurden in Pakistan lebendig verbrannt. Irgendwelche Reaktionen der Gutmenschen-Szene, gar von deutschen Kirchenfunktionären im Kontext der NATO-Zusammenarbeit mit Pakistan?

Islamisierung Deutschlands und kuriose Alibi-Aktionen des Staates:

...Muslimische Grundschüler in Neu-Ulm äußerten im Unterricht Parolen gegen Christen und Juden. Das ist offenbar kein Einzelfall. An Schulen im Ostalbkreis gab es wohl ähnliche Fälle.

Nicht nur an der Grundschule in Neu-Ulm gibt es Probleme mit muslimischen Schülern

Die Neu-Ulmer Grundschule hat ein Tabu gebrochen: Sie ging an die Öffentlichkeit mit den Problemen, die sie mit einigen muslimischen Schülern hat. Inzwischen haben auch andere Schulen dem SWR ähnliche Vorkommnisse bestätigt.

Faustschlag gegen Erzieherin

“Wir beobachten, dass viele Kinder, die eine der drei Moscheen in Schwäbisch Gmünd besuchen, aggressiver sind”, sagt Margrit Carbon. Die Rektorin der Klösterle-Schule in Schwäbisch Gmünd berichtet auch von körperlicher Gewalt gegenüber Mitschülern und sogar Lehrern. So sei am Montag eine Erzieherin mit einem Faustschlag in den Bauch attackiert worden. Nach Ansicht der Rektorin hat die Aggressivität beispielsweise zugenommen, seitdem der Vormarsch des IS (Islamischer Staat) im Nahen Osten fast täglich in den Medien präsent ist.

Auch andere Tendenzen werden an Schulen beobachtet. So berichtet der Rektor der benachbarten Rauchbeinschule, Klaus Dengler, dass immer mehr Mädchen mit Kopftuch zum Unterricht kommen.

Kultusministerium will reagieren

Das Kultusministerium verfolgt diese Entwicklungen mit Sorge und will reagieren. Lehrer sollen nach Angaben von Sprecher Cornelius Hermann unter anderem eine Broschüre bekommen, wie sie mit den Problemen umgehen sollen. SWR 2015

Rußland-Sanktionen und Afghanistan-Rückzug: http://www.hart-brasilientexte.de/2015/03/20/afghanistan-rueckzug-deutsche-medien-verschweigen-dass-wegen-russland-sanktionen-der-preiswerte-transport-ueber-russisches-territorium-nicht-mehr-moeglich-ist-nur-sehr-teurer-lufttransport/

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/09/29/kundus-in-afghanistan-2015-wer-fuer-die-sinnlose-vergeudung-deutscher-steuergelder-politisch-wirtschaftlich-verantwortlich-ist-de-facto-gar-keine-bekaempfung-der-taliban/

AfghanistanVerabschiedung4

 

Keine Merkel-Positionierung in Heidenau 2015 zur Fragwürdigkeit des Afghanistan-Einsatzes, der zu keinem Stopp des Asylbewerberstroms aus Afghanistan geführt hat…”Warum waren wir denn dann dort?” (Aufgebrachte Bürger in Heidenau)

Bürger weisen auf die Fragwürdigkeit des Afghanistan-Einsatzes u.a. der Bundeswehr. “Unsere Bundeswehr ist mit dem Mandat des Bundestages nach Afghanistan gezogen…Zirka 60 tote Soldaten…Jetzt sitzt der Afghane hier in dem Lager und sagt, ich mußte dort abhauen, weil ich verfolgt bin. Warum waren wir denn dann dort? Warum haben wir dort Millionen reingesteckt? Der Afghane sitzt jetzt hier – und wir haben unser Geld und unsere Leute dort hingeschafft…Es ist eine Politik im Interesse derjenigen, die schon sehr viel haben…die großen Konzerne, unsoweiter und so fort…Kennen sie den Scholl-Latour, ein ganz gebildeter Mann…Der hat gesagt – das Versagen des Westens in der arabischen Welt…Die Schleuser sagen, schmeißt die Pässe weg…Wir müssen erstmal unsere Grenzen kontrollieren, da fängts an, das machen andere Staaten auch…Wer nur Geld haben will, der darf nicht zu uns kommen…Es wird natürlich nicht gesendet – sie senden nur was ihnen gefällt”(an Reporter und Kameramann gerichtet)

AfghanistanVerabschiedung5

 

Video: Warum weiter in Afghanistan?/Bundeswehr-Werbung

Potsdam, 23.02.2015.

Auch nach dem Ende des ISAF-Einsatzes engagiert sich die Bundeswehr in Afghanistan. Resolute Support heißt die neue Mission, die am 1. Januar begonnen hat.

Denn was die ISAF unter hohen Opfern am Hindukusch erreicht hat, soll nachhaltig wirken. Ein Video erklärt, welche Rolle Resolute Support dabei spielt.

AfghanistanVerabschiedung6

 

„Wir sind hier in einem Kriegsgebiet. Da kann jederzeit alles passieren.“ Thüringer Allgemeine, 1. 10. 2015

AfghanistanVerabschiedung7

International Security Assistance Force – ISAF.

Tagesschau-Konsument:

Nichts Neues

Im Kosovo-Krieg hat die Nato, angeführt von der USA, 72 Tage lang in Jugoslawien, jeden Tag Krankenhäuser, Schulen, Kindergärten, Fernsehanstalten, Brücken usw. zusammen gebombt.
Dies waren dann auch Kollateralschäden.
Leider waren am Ende des Krieges die Kollateralschäden doppelt so hoch, als die Anzahl getöteter serbischer Soldaten.
Dies sind wir ja schon von den Knöpfchendrückern leider gewohnt. Und die werden solange noch so weiter machen, bis sie jemand nicht wirklich mal vor ein Kriegsgericht für ihre Taten bringt.

 

irakkriegtote.jpg

Ausriß, Foto von Anja Niedringhaus aus dem NATO-Krieg gegen den Irak – rd. 1,5 Millionen Opfer, meist Zivilisten.

“Merkel verteidigt Irakkrieg”: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/16/ukraine-2014-und-nato-mobilmachung-an-ruslands-grenze-zeitdokument-merkel-verteidigt-irak-kriegfaz-rd15-millionen-kriegstote/

KriegerdenkmalKelbra18

 

Politische Kultur unter der GroKo:

 

AfD stellt Kleine Anfrage an Bundesregierung: „Verstößt die Vielehe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung?“

Nach deutschem Recht darf einem Zugewanderten keine Aufenthaltserlaubnis für eine Zweit- oder Drittfrau genehmigt werden. Doch gab es in den letzten drei Jahren bereits Fälle, wo genau dies erfolgt ist. Aus diesem Grund stellte der AfD-Bundestagsabgeordneten Stefan Keuter eine Kleine Anfrage an die Bundesregierung und forderte diese auf, Stellung zu beziehen.
-

Peter Scholl-Latour: “Wir leben in einem Zeitalter der Massenverblödung, besonders der medialen Massenverblödung. Wenn Sie sich einmal anschauen, wie einseitig die hiesigen Medien, von TAZ bis Welt, über die Ereignisse in der Ukraine berichten, dann kann man wirklich von einer Desinformation im großen Stil berichten, flankiert von den technischen Möglichkeiten des digitalen Zeitalters, dann kann man nur feststellen, die Globalisierung hat in der Medienwelt zu einer betrüblichen Provinzialisierung geführt. Ähnliches fand und findet ja bezüglich Syrien und anderen Krisenherden statt.”(Telepolis)

Fall Skripal, 29. Mai 2018: Merkel/CDU, SPD-Maas, Theresa May, Boris Johnson präsentieren nach wie vor keinerlei Beweise. Öffentlichkeit kennt nur offizielle Darstellung, daß es sich um einen Giftanschlag gehandelt habe. Verwendetes Nowitschok wirke sofort tödlich – Skripal und Tochter jedoch bereits wieder aus Hospital entlassen. Fragen über Fragen vor der Fußball-WM in Rußland…War es überhaupt ein Giftanschlag?(Siehe britische Rechtfertigung des völkerrechtswidrigen Irakkriegs, rd. 1,5 Mio Tote, meist Zivilisten) Tagtäglich Propagandakampagnen nach Fall-Skripal-Art in gesteuerten deutschen Medien(siehe BAMF-Skandal):http://www.hart-brasilientexte.de/2018/05/29/fall-skripal-ende-mai-2018-merkelcdu-spd-maas-theresa-may-boris-johnson-praesentieren-nach-wie-vor-keinerlei-beweise-oeffentlichkeit-kennt-nur-offizielle-darstellung-dass-es-sich-um-einen-gift/

Dieser Beitrag wurde am Sonntag, 15. April 2018 um 13:34 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)