Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Systemkritische katholische Weltkirche: Reduzierung der Kirche auf den Fall Tebartz van Elst, bemerkenswertes Medien-Trommelfeuer, brachte erwünschte Resultate – viele Kirchenaustritte, laut “Zeit”. Dank Berichterstattungsvorschriften fehlen sogar Basis-Informationen über die anti-neoliberale Rolle der katholischen Kirche weltweit, darunter im Irakkrieg, Libyenkrieg, Syrienkrieg, in Bezug auf Barack Obama.

http://www.zeit.de/gesellschaft/2013-11/kirchenaustritte-tebartz-limburg

Brasiliens katholische Kirche leistet den außer ihr an den derzeitigen Protesten beteiligten Gruppierungen und Sozialbewegungen wichtigen juristischen Beistand.

Die Menschenrechtsarbeit der katholischen Kirche in Brasilien – wie die Mediensteuerung im Kontext der Frankfurter Buchmesse 2013 funktionierte:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/10/14/frankfurter-buchmesse-2013-gastland-brasilien-die-macht-der-berichterstattungsvorschriften-systemkritische-autoren-geschickt-ausgebremst-gravierende-menschenrechtsprobleme-systematische-folter/

Brasiliens Arbeiterseelsorge, Bischöfe, Franziskaner,  Tripolis-Bischof Martinelli, Libyenkrieg – chancenlos im gesteuerten Mainstream:  http://www.hart-brasilientexte.de/2011/04/01/der-libyen-krieg-die-sicht-der-bischoflichen-arbeiterseelsorge-im-grosten-katholischen-land-brasilien-waldemar-rossi-pastoralleiter-in-der-erzdiozese-von-sao-paulo/

caran2.JPG

Padre Valdir Joao Silveira, Leiter der nationalen bischöflichen  Gefangenenseelsorge,  erläutert gegenüber den nationalen TV-Sendern die weiterhin gravierende Situation in den brasilianischen Gefängnissen.  http://www.hart-brasilientexte.de/2012/11/13/brasiliens-gefangnis-horror-bemerkenswertes-eingestandnis-des-justizministersich-wurde-lieber-sterben-als-in-solchen-mittelalterlichen-strafanstalten-jahrelang-eingesperrt-zu-sein/

Wie der katholische Padre Valdir Joao Silveira, Leiter der bischöflichen Gefangenenseelsorge,  2013 im Website-Interview sagte, wird von Staat und Regierung nichts gegen die zunehmende Überfüllung der Haftanstalten getan, die dem organisierten Verbrechen überlassen worden seien.  Durch die massenhafte Einkerkerung nehme die Überfüllung ständig zu. Besonders gravierend sei, daß die Wirtschaft privatisierte Gefängnisse als profitablen Zweig entdeckt habe, immer mehr davon installiert würden. Der Staat, bzw. der Steuerzahler zahle pro Häftling an die entsprechenden Unternehmen ein Mehrfaches der Kosten, die in öffentlichen Gefängnissen entstehen. In den Strafanstalten würden die Gefangenen durch unbeschreiblich grausame Haftbedingungen animalisiert, gebe es keinerlei Resozialisierung – nach der Entlassung begingen daher diese Personen größtenteils erneut Straftaten, kämmen erneut hinter Gitter. Die Art des brasilianischen Strafvollzugs bewirke zunehmende Gewalt und Kriminalität in der Gesellschaft. 

“Politik und organisiertes Verbrechen sind liiert.”  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/10/25/brasilien-bischofliche-gefangenenseelsorge-besucht-gefangnisse-in-amazonien-total-uberfullte-zellen-meist-mit-analphabeten-ohne-personaldokument-die-sogar-ihr-geburtsdatum-nicht-kennen-padre/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/05/01/wir-verabscheuen-die-bombenangriffe-auf-libyen-ich-erklare-mich-solidarisch-mit-dem-libyschen-volk-bischof-angelico-bernardino-in-der-kathedrale-von-sao-paulo-im-arbeiter-gottesdienst-zum-1/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/04/14/tripolis-bischof-martinelli-gegen-waffenlieferungen-an-libysche-aufstandige-meldet-radio-vatikan/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/05/12/jungste-nato-luftangriffe-forderten-auch-zivile-opfer-meldet-radio-vatikan-bomben-trafen-hauser-von-zivilisten-luftterror-und-fluchtlingstod/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/05/12/luftkrieg-gegen-libyen-kostete-die-usa-laut-offiziellen-angaben-bisher-750-millionen-dollar-melden-brasiliens-medien-luftterror-und-fluchtlingstod-befreiungstheologe-frei-betto-zu-moglicher-kommand/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/04/15/vorgeschobene-kriegsgrunde-us-sympathisanten-der-union-in-der-klemme-der-spiegel-zum-irak-krieg-die-bedrohung-durch-saddam-hussein-und-seine-massenvernichtungswaffen-ist-real/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/09/14/brasiliens-befreiungstheologe-und-cia-experte-frei-betto-zu-den-versuchten-attentaten-auf-gaddafi-der-abschus-einer-italienischen-passagiermaschine-1980-offenbar-verwechselt-mit-dem-flugzeug-von-gad/

Syrienkrieg, Christenverfolgung durch Islamisten 2013: http://www.hart-brasilientexte.de/2013/03/15/amnesty-international-zur-syrien-intervention-kriegsverbrechen-durch-islamische-fundamentalisten-auslandische-soldner/

Regierungskritische Friedensdemonstration von 2012 – welche Medien Mitteleuropas nicht berichteten:  http://www.hart-brasilientexte.de/2012/11/26/brasilien-regierungskritische-friedensdemonstration-in-sao-paulo-slum-madchen-beobachtet-caminhada-pela-paz-da-brasilandia-am-tag-des-formel-1-rennens-der-autoindustrie/

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/11/06/bundnispartner-uberwachung-2013-merkel-abhoraffare-snowden-taglich-karikaturen-in-brasiliens-presse-warum-die-spionageaffare-in-den-80er-jahren-in-der-offentlichen-diskussion-mitteleuropas-fehlte/

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/11/04/merkel-abhoraffare-bundnispartner-uberwachung-brasiliens-qualitatsmedien-amusieren-europaische-illusionen-uber-fuhrungsmacht-usa-beziehung-zwischen-dem-starken-und-den-schwachen-spionage-und/

merkelobamakarikatur1.jpg

Ausriß, Brasiliens Nachrichtenmagazin “Istoé”, Bündnispartner-Kontrolle, uralte Machtmechanismen, Friedensnobelpreisträger Barack Obama und Bundeskanzlerin Angela Merkel. Kurioser deutscher  Medienzirkus um Altbekanntes, Medienfunktionäre und Politiker in Erklärungsnöten – weil ihre bisherigen offiziellen Versionen erneut in interessantem Kontrast zur Realität stehen.

obamaroussefflibyenglobo.JPG

Zeitungsausriß.

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/04/republica-der-fall-bradley-manning-mai-2013-berlin-irakkrieg-und-folgen/

http://www.ila-web.de/brasilientexte/privilegiertenghettos.htm

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/11/05/brasilien-%E2%80%93-kirche-und-gesellschaft-sammelbandtexte/

Brasilien: Polizei nimmt in Sao Paulo falschen Kardinal aus Deutschland fest. “Kardinal Andreas von Hohenzollern-Siegmaringen” sagte im Website-Exklusiv-Interview, er habe mit der heutigen brasilianischen Staatschefin Dilma Rousseff vier Jahre im Gefängnis der Diktatur gesessen. “Falso Cardeal” bereits 2004 in Brasilien festgenommen und nach Deutschland deportiert, laut Landesmedien. **

tags: 

kardinalhohenzollern2.jpg

Laut brasilianischer Bundespolizei handelt es sich um den Deutschen Wolfgang Schuler, 66 – er werde dem nächst nach Deutschland deportiert. 

http://sao-paulo.estadao.com.br/noticias/geral,falso-cardeal-e-detido-em-evento-do-dia-da-consciencia-negra,1595694

 http://g1.globo.com/sao-paulo/noticia/2014/11/falso-cardeal-e-detido-durante-manifestacao-na-avenida-paulista.html

kardinalhohenzollern.jpg

“Kardinal Andreas von Hohenzollern-Siegmaringen” vorm Website-Gespräch:

 “Kardinal Andreas von Hohenzollern-Siegmaringen – in den nächsten Tagen löse ich hier Kardinal Odilo Scherer ab, Sie werdens in der Zeitung lesen. Ich kenne Brasilien sehr gut, habe zusammen mit der jetzigen Staatspräsidentin Dilma Rousseff während der Militärdiktatur vier Jahre im Gefängnis gesessen, das hat mich geprägt. Papst Franziskus hat mich jetzt hierhergesandt, mir den jüngsten Bischof unserer Kirche, einen 33-jährigen Haitianer, als Assistenten  zur Seite gestellt. Er soll mir in der Erzdiözese Sao Paulo bei meinen Kardinalsaufgaben helfen. Die Haitianer sind Kannibalen!“

 http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/s-o-paulo-falscher-deutscher-kardinal-in-brasilien-festgenommen-13284519.html

kardinalhohenzollern3.jpg

Di

Dieser Beitrag wurde am Donnerstag, 07. November 2013 um 17:35 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Kultur, Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)