Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Merkel-Abhöraffäre, Bündnispartner-Überwachung, Journalisten-Überwachung: Brasiliens Qualitätsmedien amüsieren europäische Illusionen über Führungsmacht USA. “Beziehung zwischen dem Starken und den Schwachen.” “Spionage und Imperialismus” – größte Qualitätszeitung Folha de Sao Paulo.

snowdenspiegel1.jpg

Ausriß.

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/11/06/bundnispartner-uberwachung-2013-merkel-abhoraffare-snowden-taglich-karikaturen-in-brasiliens-presse-warum-die-spionageaffare-in-den-80er-jahren-in-der-offentlichen-diskussion-mitteleuropas-fehlte/

merkelobamakarikatur1.jpg

Ausriß, Brasiliens Nachrichtenmagazin “Istoé”, Bündnispartner-Kontrolle, uralte Machtmechanismen, Friedensnobelpreisträger Barack Obama und Bundeskanzlerin Angela Merkel. Kurioser deutscher  Medienzirkus um Altbekanntes, Medienfunktionäre und Politiker in Erklärungsnöten – weil ihre bisherigen offiziellen Versionen erneut in interessantem Kontrast zur Realität stehen.

Journalisten-Überwachung:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/15/brasiliens-qualitatszeitungen-berichten-in-groser-aufmachung-uber-ausspionieren-von-journalisten-der-nachrichtenagentur-associated-press-uberwachung-beobachtung-investigativer-journalisten-h/

“Wer nicht täuschen kann, soll nicht Politiker werden.” Konrad Adenauer, zitiert nach Weimarer Taschenbuchverlag.

Dieser Beitrag wurde am Montag, 04. November 2013 um 12:20 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Kultur, Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)