Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Brasilien, “Vorzeige-Unternehmer” Eike Batista, E.on. Justiz in Chile bekräftigt Baustopp für geplantes Mega-Kohlekraftwerk(4,5 Milliarden Dollar) Joint Venture Batista-E.on. Fallende Börsenkurse der Batista-Firmen. Batista – “Hoffnung und Stolz Brasiliens”. Präsidentin Dilma Rousseff. Top-Entscheider, ThyssenKrupp in Rio.

Tags:

Wie es vom Obersten Gericht Chiles hieß, wurden die Umwelt-Einsprüche von betroffenen Landwirten akzeptiert. 

http://g1.globo.com/economia/mercados/noticia/2012/08/bovespa-opera-em-queda-em-dia-de-revisao-do-pib-dos-eua-e-copom.html

Hintergrund:

Brasiliens reichster Unternehmer Eike Batista: Justiz in Chile stoppt Bau seines Kohlekraftwerks wegen Umweltproblematik. Größtes Kohlekraftwerk Lateinamerikas – Investitionen von 4,4 Milliarden Dollar. Batista kooperiert mit E.on Deutschland. Laut Internationaler Arbeitsorganisation liegt Brasilien auf dem Welt-Ranking für tödliche Arbeitsunfälle auf dem vierten(!) Platz. **

Tags: ,

http://exame.abril.com.br/economia/meio-ambiente-e-energia/noticias/justica-chilena-paralisa-a-construcao-de-termeletrica-de-eike

A central de Castilla, 80 km ao sul de Copiapó, a capital regional, demandará um investimento de 4,4 bilhões de dólares de Eike Batista. O objetivo é gerar 2.100 MW a base de carvão, mais 254 MW em usinas adjuntas com o uso de diesel.

Segundo grupos ambientalistas, a termelétrica ameaça a extraordinária biodiversidade de Punta Cachos, que abriga colônias de tartarugas marinhas, populações de pinguins e lobos-marinhos, entre outros.

Para Alex Muñoz, diretor da ONG Oceana, a decisão “dá uma oportunidade como país para evitar o erro que significa construir hoje a maior termelétrica a carvão da América do Sul”. (Exame)

“Termeletrica de Eike no Chile perde licenca.” O Globo

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/01/12/eon-in-brasilien-scharfe-kritik-an-umweltschadlicher-kohlebasis-fur-meiste-energieprojekte-mit-milliardar-eike-batista-laut-landesmedien-parceria-eike-eon-e-movido-a-carvao/

Eike Batista ist laut “Forbes” der Siebtreichste der Welt: “Ich hoffe, daß die Brasilianer Stolz empfinden, den siebtreichsten Unternehmer zu haben.” Batista gegenüber brasilianischen Landesmedien

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/02/16/bundesausenminister-guido-westerwellefdp-2012-in-der-favela-mangueira-von-rio-de-janeiro-regierungsfoto/

Auf Batistas Hafenbaustalle kam es 2012 wiederholt zu Streiks für höhere Löhne, besseren Arbeitsschutz. Die zuständige Gewerkschaft spricht von einer hohen Zahl teils tödlicher Arbeitsunfälle.

Laut Internationaler Arbeitsorganisation liegt Brasilien auf dem Welt-Ranking für tödliche Arbeitsunfälle auf dem vierten(!) Platz. Jährlich komme es zu 1,3 Millionen Arbeitsunfällen, über 2500 davon tödlich – die Dunkelziffer dürfte sehr hoch sein.

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/01/19/eike-batista-brasiliens-vorzeige-milliardar-wegen-schwerer-vorwurfe-gegen-hafen-und-stahlwerkprojekt-in-der-bredouille-anzeigen-wegen-milizen-einsatz-gegen-bewohner-der-region-menschenrechtsrat/

Brasiliens “Vorzeige-Unternehmer” Eike Batista:”Vertrauenskrise erschüttert seine Unternehmen.” Wirtschaftszeitschrift “Exame” 2012. “Eike unter totalem Druck” **

Tags:

Deutsche Bank wiederholt Empfehlung, OGX-Aktien des brasilianischen Milliardärs Eike Batista abzustoßen, laut Landesmedien. Korrekte Ölförderdaten? “Analistas questionam os dados de produção apresentados pela companhia.” **

Tags: ,

http://exame.abril.com.br/mercados/analises-de-acoes/noticias/banco-estima-queda-de-35-para-ogx-e-o-risco-e-cair-mais

Wie es weiter hieß, bezweifelt die Deutsche Bank die Ölförderdaten der Batista-Firma. 

eikebatistaforbes12.jpg

Forbes Brasilien 2012.

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/08/14/brasiliens-grauenhaft-falsche-wirtschaftliche-vorhersagen-wirtschaftsjournalistin-miriam-leitaoo-globo-macht-sich-uber-fehlenden-okonomischen-sachverstand-von-regierung-banken-consulting-firmen-l/

Brasiliens “Vorzeige-Unternehmer” Eike Batista nimmt nach enormen Verlusten seiner Holding das Logistikunternehmen LLX von der Börse, weitere Batista-Firmen könnten folgen. Deutscher Konzern E.on mit im Boot. “Brasilien geht es sehr gut.”(Dilma Rousseff) Batista – “Hoffnung und Stolz Brasiliens”. “Rezession” in Brasilien laut Ex-Zentralbankchef Fraga.

**

Tags: , ,

Laut Wirtschaftsmedien handelt es sich um den Beginn einer Umstrukturierung. Die massivsten Wertverluste erzielte Batista mit dem Kohle-Unternehmen CCX. Die Gesamtverluste, hieß es, entsprechen dem Wert von drei EMBRAER-Flugzeugwerken.  In Ländern wie Deutschland hatte der Milliardär bislang eine hervorragende Presse. Immerhin war der Energiekonzern E.on bei Batista eingestiegen. Auffällig, daß Batista seine Projekte vor allem mit Regierungskrediten zu Vorzugsbedingungen finanziert. Präsidentin Rousseff war bereits auf Batistas Baustelle eines “Superhafens” bei Rio de Janeiro, lobt Batista über alle Maßen, als “Hoffnung und Stolz Brasiliens”.

Im Juli 2012 haben die Aktien der Batista-Holding an der Börse weitere schwere Verluste verzeichnet.

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/05/22/brasilien-brasilien-ist-300-fur-eine-krise-vorbereitet-prasidentin-dilma-rousseff-mai-2012/

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/01/19/eike-batista-brasiliens-vorzeige-milliardar-wegen-schwerer-vorwurfe-gegen-hafen-und-stahlwerkprojekt-in-der-bredouille-anzeigen-wegen-milizen-einsatz-gegen-bewohner-der-region-menschenrechtsrat/

Seit 2010 sollten sich an dem Hafen bereits große ausländische Industrien ansiedeln – davon ist jedoch nichts zu sehen.

 http://de.reuters.com/article/companiesNews/idDEBEE86Q02C20120727

 http://www.ftd.de/unternehmen/industrie/:kraftwerksprojekt-in-chile-widerstandsnest-blockiert-eon/70068658.html

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/menschen-wirtschaft/eike-batista-der-brasilianische-dagobert-duck-11372581.html

http://www.focus.de/finanzen/boerse/tid-17712/rohstoffe-die-wilde-jagd-des-mister-x_aid_493134.html

http://www.bild.de/geld/wirtschaft/eike-batista/eike-batista-brasilianer-will-reichster-mann-der-welt-werden-20080864.bild.html

Bundesaußenminister Westerwelle bei Eike Batista:  http://www.rockefeller-news.com/29409/vom-reichsten-mann-brasiliens-eike-batista-zum-besuch-in-die-favela/

Hintergrund:

Brasiliens PR-Talent und Multimilliardär Eike Batista – nun auch, wenngleich auffällig spät, von der Deutschen Bank herabgestuft. Aktien des Flugzeugmontagewerks EMBRAER fallen ebenfalls deutlich. Bierhersteller AMBEV jetzt größtes Privatunternehmen Brasiliens…”Top-Entscheider” heute. **

Tags: , ,

Die Aktienkurse von Batistas MMX, OGX und LLX fallen derzeit deutlich.

Brasiliens Vorzeige-Unternehmer, auch von Dilma Rousseff gelobt, verlor laut Forbes 2012 bereits etwa die Hälfte seines Vermögens, fiel auf der Liste der weltweit reichsten Personen vom siebten auf den 46. Rang zurück.

Deutsche Bank recommends “sell” rating on Eike Batista’s OGX: “It can get worse”(Brazialian Bubble)

http://exame.abril.com.br/mercados/analises-de-acoes/noticias/ogx-despenca-mais-8-e-mais-um-analista-desiste-das-acoes

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/06/29/brasiliens-milliardar-und-top-entscheider-eike-batista-wegen-hohen-borsenverlusten-seiner-unternehmensaktin-in-der-bredouille-viel-lob-aus-mitteleuropa-fur-batistas-fuhrungsstil-2/

“Das Land strebt unaufhaltsam nach oben”: http://www.rockefeller-news.com/29409/vom-reichsten-mann-brasiliens-eike-batista-zum-besuch-in-die-favela/

EMBRAER:  http://exame.abril.com.br/mercados/analises-de-acoes/noticias/jpmorgan-corta-em-27-estimativas-para-acoes-da-embraer

Brasiliens “Vorzeige”- Flugzeugmontagewerk EMBRAER wird im Tropenland nur noch als viertgrößter Flugzeugbauer der Welt eingestuft. “Quarta maior fabricante”. Deindustrialisierung im “Boomland” Brasilien. **

Tags: ,

Wie es in den Wirtschaftsmedien hieß, importiere EMBRAER Hightech-Teile aus dem Ausland. Es handelt sich dabei um die selben Zulieferer wie etwa bei Boeing, darunter Liebherr. Im Brasilien-Agitprop spielt EMBRAER eine wichtige Rolle.

http://dmm.travel/news/artikel/lesen/2012/04/boeing-und-embraer-tun-sich-zusammen-42488/

Deindustrialisierung: http://www.hart-brasilientexte.de/2012/03/22/boomland-brasilien-und-jahrelanges-tabuthema-deindustrialisierung-die-klage-der-regierung-und-industrie-trifft-zu-das-in-brasilien-eine-schrittweise-deindustrialisierng-stattfindet-handelsb/

ThyssenKrupp in Rio de Janeiro – die Fähigkeiten heutiger “Top-Entscheider”. **

Tags:

http://www.manager-magazin.de/unternehmen/industrie/0,2828,852177,00.html

ThyssenKrupp in Rio de Janeiro: “Mit dem Fuß im Schlamm.” Brasiliens führende Wirtschaftszeitschrift “Exame” macht sich mit ätzender Ironie über die hochbezahlten “Top-Entscheider” des Konzerns lustig. Die sogenannte “Energiewende” funktioniert nach ähnlichem Schema wie das Stahlwerksprojekt im Sumpf… **

Tags: ,

Wie die Wirtschaftszeitschrift betont, begann das Desaster bereits mit der Auswahl des Standorts, einem Sumpf. Dort die Grundpfeiler zu setzen, sei so entsetzlich schwierig gewesen, daß zeitweise ein Viertel aller dafür in ganz Brasilien existierenden technischen Gerätschaften vor Ort war. “Dies ist das Resümee der Geschichte von CSA – das Stahlwerk wurde im Schlamm geboren – und danach kam das Chaos.” Inzwischen habe ThyssenKrupp die Banken Goldman Sachs und Morgan Stanley kontraktiert, damit diese einen Käufer fänden. Bis heute funktioniere das Stahlwerk nur teilweise – und mache Verlust. 40 Zulieferer sagten, bisher von ThyssenKrupp nicht bezahlt worden zu sein – das Unternehmen wolle sich dazu nicht äußern. “ThyssenKrupp entsandte nach Brasilien zwei Dutzend europäische Manager, um das Projekt im Sumpf voranzubringen.” Luiz Inacio Lula da Silva habe das Stahlwerk 2010 eingeweiht.

ruttgersthyssenkrupp.jpg

NRW-Ministerpräsident Jürgen Rüttgers auf der Super-Baustelle von ThyssenKrupp in Rio de Janeiro: http://www.hart-brasilientexte.de/2009/03/23/thyssenkrupp-rio-de-janeiro-wichtige-investition-starkt-auch-den-industriestandort-nordrhein-westfalennrw-ministerprasident-dr-jurgen-ruttgers/

Der Fall weist auf die Kompetenz der heutigen Top-Entscheider-Generation – die sogenannte “Energiewende” ist ein klassisches Beispiel für weitere Projekte solcher hochbezahlten Entscheider – für angerichtete Desaster, Schäden, Umweltzerstörungen kommen dann andere auf, haben die größten Nachteile.  Auffällig ist zudem, daß völlig gegen die Regeln der Marktwirtschaft unrentable Unternehmen, Pleitefirmen, darunter derzeit spanische Banken, künstlich mit den Geldern der Steuerzahler am Leben erhalten werden sollen.

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/05/16/rio20-thyssenkrupp-will-stahlwerk-am-zuckerhut-doch-verkaufen-einst-als-wichtigstes-projekt-deutsch-brasilianischer-wirtschaftszusammenarbeit-geruhmt-von-lula-mit-eingeweihtein-gutes-beispie/

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/08/03/brasiliens-wachsender-entwicklungsruckstand-gegenuber-mitteleuropa-telefonqualitat-selbst-in-sao-paulo-immer-mieser-standig-aussetzer-unterbrechungen-netze-uberlastet-internet-immer-langsamer/

Dieser Beitrag wurde am Mittwoch, 29. August 2012 um 16:20 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)