Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Brasiliens “Vorzeige”- Flugzeugmontagewerk EMBRAER wird im Tropenland nur noch als viertgrößter Flugzeugbauer der Welt eingestuft – Bombardier liegt auf Platz 3.. “Quarta maior fabricante”. Deindustrialisierung im “Boomland” Brasilien.

Montag, 16. April 2012 von Klaus Hart

Wie es in den Wirtschaftsmedien hieß, importiere EMBRAER Hightech-Teile aus dem Ausland. Es handelt sich dabei um die selben Zulieferer wie etwa bei Boeing, darunter Liebherr. Im Brasilien-Agitprop spielt EMBRAER eine wichtige Rolle. Gewöhnlich wird Embraer in Mitteleuropa immer noch als drittgrößtes Flugzeugwerk bezeichnet – trotz der Bombardier-Position.

http://dmm.travel/news/artikel/lesen/2012/04/boeing-und-embraer-tun-sich-zusammen-42488/

Deindustrialisierung: http://www.hart-brasilientexte.de/2012/03/22/boomland-brasilien-und-jahrelanges-tabuthema-deindustrialisierung-die-klage-der-regierung-und-industrie-trifft-zu-das-in-brasilien-eine-schrittweise-deindustrialisierng-stattfindet-handelsb/

Brasiliens Flugzeugmontagewerk EMBRAER – 93 Prozent der Teile kommen von ausländischen Herstellern, Hightech meist aus den USA, laut Studie. Wie “brasilianisch” ist EMBRAER?Hightech, Folter, Sklavenarbeit… **

http://www.uniara.com.br/mestrado_drma/arquivos/dissertacao/fernando_bueno_oliveira.pdf

Begründet wird der hohe Anteil ausländischer Teile mit der Unfähigkeit der brasilianischen Unternehmen, entsprechende Hightech-Qualität zu produzieren.

Gewöhnlich wird der außerordentlich hohe Hightech-Importanteil bei EMBRAER in ausländischen Veröffentlichungen nicht genannt. Damit entsteht zwangsläufig der Eindruck, EMBRAER verwende überwiegend von brasilianischen Firmen produzierte Teile, sei ein echter Hightechkonzern. 

EMBRAER – Brasiliens Flugzeugmontagewerk, unter schlechtesten Firmen im nationalen Ranking 2010. Deutliche Umsatzrückgänge. **

http://exame.abril.com.br/negocios/noticias-melhores-e-maiores/noticias/as-empresas-que-mais-encolheram-em

Auf dem Ranking der 500 größten Unternehmen Lateinamerikas liegt EMBRAER 2010 auf Platz 89, 2009 war es immerhin noch Platz 79. In der Statistik jener lateinamerikanischen Unternehmen, deren Verkäufe von 2009 bis 2010 am meisten fielen, liegt EMBRAER auf Platz 18, mit minus 9,3 Prozent.EMBRAER ist nach Petrobras zweitgrößter Importeur Brasiliens – auf der Liste der größten Exportfirmen Lateinamerikas belegt es Platz 15. Im brasilianischen Unternehmensranking liegt EMBRAER an 50. Stelle. (Quelle: AmericaEconomia) 

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/08/09/brasiliens-flugzeugmontagewerk-embraer-starker-verlierer-bei-jungsten-borsensturzen/

Brasilien liefert Embraer-Kampfflugzeuge für den Afghanistankrieg. “A-29 Super Tucano”, mindestens 20 Maschinen für 355 Millionen Dollar. Brasilianer als Söldner in Afghanistan. Streubomben aus Brasilien. **

Tags: , ,

Laut Landesmedien wurde der entsprechende Liefervertrag mit der US-Luftwaffe geschlossen – eine Aufstockung auf 55 Super Tucanos(950 Millionen Dollar) sei möglich.  Embraer-Maschinen bestehen überwiegend aus Zulieferteilen der Ersten Welt, die Elektronik ist fast komplett aus den USA. Dies gilt auch für die Super-Tucano-Maschinen. Wie es hieß, würden diese in der Embraer-Montagefabrik von Jacksonville in Florida hergestellt, ” durch nordamerikanische Arbeiter, mit Flugzeugteilen nordamerikanischer Unternehmen”. Super-Tucanos würden durch sechs Luftstreitkräfte der Erde eingesetzt, darunter im Kampf gegen die FARC in Kolumbien.Der militärische Unternehmensteil von Embraer beschäftige derzeit 1436 Menschen.

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/11/12/brasiliens-flugzeugmontagewerk-embraer-93-prozent-der-teile-kommen-von-auslandischen-herstellern-laut-studie/

embraerjetazul.JPG

EMBRAER-Jet – 93 Prozent der Teile, alle Higtech von ausländischen Herstellern, fast durchweg der Ersten Welt. Schwierig, in Brasilien einmal einen Flug mit einer Embraer-Maschine zu erwischen – Boeing und Airbus dominieren absolut.

Brasilianer im Afghanistan-Krieg, als Söldner der französischen Fremdenlegion:”Aus einer Nobelregion Sao Paulos nach Afghanistan.” Berlinale-Gewinner “Tropa de Elite”. **

(more…)

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)