Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Weiter Aufregung in Brasilien um Fußballspieler Bruno Souza des Rio-Clubs Flamengo. Fleisch der getöteten Geliebten angeblich Rottweiler-Hunden zum Fressen gegeben, laut Medienberichten. “Bruno Souza – Idol eines großen Teams.” Macho-Gewalt in Brasilien.

Dieser Beitrag wurde am Mittwoch, 07. Juli 2010 um 19:43 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Kultur, Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)