Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Brasilien: Obdachlosenmassaker, Totfoltern, Polizeiterror, Todesschwadronen unter Sao Paulos Gouverneur Alberto Goldman, Nachfolger von Präsidentschaftskandidat José Serra. Teilstaat Sao Paulo wegen Lynchjustiz und Scheiterhaufen berüchtigt.

Goldman, bisher Vize von Serra und ebenfalls Mitglied der Sozialdemokratischen Partei(PSDB), trägt von Anfang an Serras umstrittenen politischen Kurs im wirtschaftlich führenden brasilianischen Teilstaat mit, darunter im Polizeiapparat, dem Gesundheits-und Bildungswesen – ständig scharfer öffentlicher Kritik ausgesetzt. Im Mai 2010 kam es im Teilstaat Sao Paulo, der auch wegen Lynchjustiz und Scheiterhaufen berüchtigt ist,  unter Goldman zu einem weiteren Massaker an Obdachlosen sowie zu einem Blutbad, bei dem sechs Menschen liquidiert wurden. Mehrere Militärpolizisten schlugen zudem einen jungen Mann vor dessen Mutter tot – Hinweis auf die Linie im Sicherheitsapparat unter Goldman. Während des jüngsten Lehrerstreiks im Teilstaat machte sich Goldman öffentlich lächerlich: Während Staatspräsident Lula den Streik lobte, behauptete Goldman kurioserweise in den Landesmedien, der Streik existiere garnicht. Von Januar bis März 2010 stieg die Zahl der Morde in Sao Paulo um 23 Prozent gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum. Im ganzen Teilstaat Sao Paulo ist die Industriestadt Cubatao jene mit der höchsten Gewaltrate.

Folter-Teilstaat Sao Paulo: http://www.hart-brasilientexte.de/2010/04/24/neun-militarpolizisten-sao-paulos-folterten-schwarzen-tot-laut-sicherheitschef-prasidentschaftskandidat-jose-serra-bisher-als-gouverneur-fur-die-polizei-zustandig-sehr-besorgt-heist-es/

Todesschwadronen im Teilstaat Sao Paulo: http://www.hart-brasilientexte.de/2010/04/27/us-reisewarnung-fur-kustenstadte-brasiliens-wegen-mordserie-guaruja-santos-praia-grande-sao-vicente-vermeiden-freier-massenhafter-verkauf-von-raubgut-und-sogar-waffen-direkt-vor-polizeibasis/

Helio Bicudo zu Todesschwadronen im Teilstaat Sao Paulo: http://www.hart-brasilientexte.de/2010/02/23/deutschland-unterstutzt-kirchliche-initiative-gegen-polizeigewalt-in-brasilien-menschenrechtsaktivist-helio-bicudo-federfuhrend/#more-4664

Gouverneur Serra zu Todesschwadronen: http://www.hart-brasilientexte.de/2008/02/22/menschenrechte-in-brasilien-polizei-todesschwadronen-in-lateinamerikas-fuhrendem-wirtschaftszentrum-sao-paulo-konstatiert/

Mafia in Sao Paulo – der neueste Skandal: http://www.hart-brasilientexte.de/2010/05/13/lulas-chef-fur-mafiabekampfung-ist-laut-landespresse-mit-chinesischem-mafiabos-befreundet-und-wird-auf-druck-der-offentlichkeit-beurlaubt/

Massaker an Obdachlosen: http://www.hart-brasilientexte.de/2010/05/11/frau-uberlebt-schwerverletzt-massaker-an-obdachlosen-sao-paulos-sechs-tote/

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/04/24/sebastiano-nicomedes-tiao-ex-obdachloser-stuckeschreiber-buchautor-einer-der-fuhrer-der-nationalen-obdachlosenbewegung-gesichter-brasiliens-obdachlosenvertreibung-und-fusball-wm-2014-olympisc/

crackrepublica.jpg

Kinder konsumieren ungehindert und ganz öffentlich Crack in der City Sao Paulos – wie Kinder-und Jugendpolitik unter Goldman und Serra funktioniert.

Crack-Szene unter Goldman: http://www.hart-brasilientexte.de/2010/04/28/alibi-drogenkontrollkonferenz-idec-in-rio-de-janeiro-us-anti-drogenbehorde-dea-will-weitere-buros-in-brasilien-eroffnen-was-machen-eigentlich-die-bestehenden-in-rio-und-sao-paulo-den-ganzen-tag/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/10/04/rauschgiftgangster-agieren-in-92-der-95-stadtviertel-sao-paulos-laut-polizei-a-policia-nao-sabe-onde-atacar/

Lynchjustiz: http://www.hart-brasilientexte.de/2008/02/17/lynchland-brasilien-meiste-opfer-lebendig-verbrannt/

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/04/18/jose-serra-brasilianischer-prasidentschaftskandidat-bisher-in-den-umfragen-fur-die-oktober-pflichtwahl-vorn-wahlbundnis-mit-der-rechtspartei-dem/

“Folter ohne Ende”: http://www.hart-brasilientexte.de/2009/12/12/folter-ohne-ende-tortura-sem-fim-brasiliens-soziologiezeitschrift-sociologia-uber-folter-unter-der-lula-regierung/

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/04/28/raubgut-und-waffen-verkauf-in-sao-paulo-nahe-lateinamerikas-leitborse-vor-polizeibasis-laut-landesmedien/

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/03/28/macunaimas-haben-die-macht-im-lande-ubernommen-brasilianischer-philosoph-jose-arthur-giannotti-das-grundschulwesen-ist-ein-skandal-ein-grosteil-der-lehrer-kann-weder-teilen-noch-multipliziere/

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/02/01/brasiliens-erfolgreiche-auslandspropaganda-2009-uber-40-millionen-euro-investiert-laut-brasil-economico-enge-zusammenarbeit-mit-medien-europas/

Dieser Beitrag wurde am Mittwoch, 12. Mai 2010 um 19:38 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Kultur, Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)