Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Brasilien: Präsidentin Dilma Rousseff, mit blendendem Verhältnis zu den als Wahlstimmenbeschaffer sehr wichtigen evangelikalen Wunderheilersekten, fliegt zur Papst-Amtsübernahme nach Rom…Sektenführer im Regierungsbündnis. Gezielte Entpolitisierungsstrategie unter Lula-Rousseff. Brasiliens starkes Sekten-TV.

Sonntag, 17. März 2013 von Klaus Hart

http://g1.globo.com/mundo/novo-papa-francisco/noticia/2013/03/dilma-chega-roma-para-participar-da-missa-de-posse-do-novo-papa.html

Die sehr kostenaufwendige Reise von Rousseff, von Ministern begleitet, stößt in den Landesmedien besonders angesichts der jetzigen Umweltkatastrophe von Rio, die angesichts fehlender Mittel und Vorsorge sehr viele Todesopfer forderte,  auf entsprechende Kritik.  In Leserbriefen ist von “Wut, Ekel, Empörung” angesichts der Verschwendung von Steuergeldern durch Rousseff die Rede, auch Kommentatoren äußern sich entsprechend. Während der neue Papst ein Zeichen zugunsten der Armen setze, sei Rousseff auf Luxus aus, den der Steuerzahler finanziere.

Bisher war noch nie ein brasilianisches Staatsoberhaupt zur Papst-Amtsübernahme gereist. Unterdessen, so die Landesmedien, bauen die zum Regierungsbündnis gehörenden Wunderheilersekten ihre Präsenz in wichtigen Positionen des Nationalkongresses aus, weil Rousseff und Lulas Arbeiterpartei dies aus den bekannten Gründen zulassen.

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/03/17/brasiliens-mentalitat-soziokulturelle-faktoren-bemerkenswerte-selbstkritik-nach-der-jungsten-schlechten-einstufung-auf-dem-uno-index-fur-menschliche-entwicklungwir-sind-sehr-ignorant-folha-de/

dilmasegnungrenascer2009.JPG

Ausriß, Dilma Rousseff mit Sektenführern –  “Apostel” Estevan Hernandes und Bischöfin Sonia.

Sekten verfolgen Journalisten:  http://www.hart-brasilientexte.de/2008/02/14/brasilianische-sekten-verfolgen-journalisten-gesteuerte-prozeslawinen/

Brasiliens starkes Sekten-TV:  http://www.hart-brasilientexte.de/2012/07/27/brasilien-olympische-spiele-erstmals-von-sekten-tv-rede-record-ubertragen-staatsprasidentin-dilma-rousseff-trifft-sich-in-londoner-studios-mit-sektenchef-edir-macedo/

Antikatholische Wunderheilersekten – gute Karten in Deutschland:  http://www.hart-brasilientexte.de/2012/07/16/brasiliens-evangelikale-sekten-mit-guten-karten-in-landern-wie-deutschland-was-kritische-qualitatsmedien-brasiliens-berichten-und-was-deutsche-medien-beispiel-jesusmarsch-2012/

 http://www.hart-brasilientexte.de/2008/02/14/ex-sektenbischof-zu-stimmen-und-parteienkauf-skandal-lulas-arbeiterpartei-zahlte-an-sektenpartei/

Leonardo Boff:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/03/20/brasilien-leonardo-boff-nennt-deutschstammigen-kardinal-odilo-scherer-reaktionar-und-autoritar-i-%C2%B4m-happy-that-odilo-scherer-is-not-the-pope-boff-gegenuber-clarinbuenos-aires/

dilmarenascersegnung2009.JPG

Ausriß – Dilma Rousseff läßt sich 2009 von den Renascer-Sektenführern segnen – kurz nach deren Rückkehr aus dem US-Knast.

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/03/17/brasiliens-prediger-der-wunderheilersekten-viel-sympathie-und-werbung-fur-diese-antikatholischen-freikirchen/

spsektenpredigerstrase1.jpg

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/03/15/papstwahl-2013-die-evangelikalen-wunderheilersekten-im-land-von-papst-franziskus-sekten-anhangerzahl-unter-10-der-argentinischen-bevolkerung-laut-brasiliens-medien/

Lula und die Sekten mit ihrer “Theologie der Prosperität”: http://www.hart-brasilientexte.de/2009/08/17/fur-lulas-wahlsieg-von-2002-waren-evangelikale-kirchen-wie-die-universalkirche-edir-macedos-sehr-wichtig-das-gilt-auch-fur-die-prasidentschaftswahlen-20010-soziologe-edin-sued-abumanssur-von-de/

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/02/29/brasilien-die-politische-macht-der-wunderheiler-sekten-marcelo-crivella-neuer-fischereiminister-bisheriger-aus-der-arbeiterpartei-pt-abgesetzt/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/09/12/brasiliens-wunderheiler-sektenkirchen-die-holle-der-bischofin-sonia-nachrichtenmagazin-istoe-zum-niedergang-von-renascer-em-cristo/

Evangelikaler Pastor wird Chef der Menschenrechtskommission des Parlaments in Brasilia:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/03/14/brasilien-rechtsgerichteter-kongresabgeordneter-jair-bolsonaro-der-sich-mit-kuba-bloggerin-yoani-sanchez-traf-verteidigt-umstrittenen-neuen-prasidenten-der-menschenrechtskommission-evangelikalen-p/

Hintergrund:

„CIA spionierte Brasiliens Kirche aus, fördert Sekten”
Bischofskonferenz analysiert freigegebene Geheimdokumente
(more…)

Papstwahl 2013: Mehrheit für Jorge Bergoglio vor allem durch Kardinäle Lateinamerikas, Afrikas und Asiens erreicht, laut Brasiliens Landesmedien. Mainstream blendet zur Papstwahl das Problem der Christenermordung, Christenverfolgung während der Syrienintervention aus.

Donnerstag, 14. März 2013 von Klaus Hart

Wie es hieß, waren diese Stimmen bereits im ersten Wahlgang ausschlaggebend, um die Kandidatur des Erzbischofs von Buenos Aires zu stärken. 

 http://www.hart-brasilientexte.de/2013/03/14/papstwahl-2013-brasiliens-befreiungstheologischer-bischof-pedro-casaldaliga-begrust-die-wahl-von-franziskus-i-laut-landesmedien/

Kardinal Odilo Scherer über Benedikt XVI. :   Scherer nennt als Problem, daß der Papst garnicht verstanden worden sei in der Konfrontation der Ideen, im Bereich der Kultur, dem Medien-Streit, daß man den Papst falsch interpretierte. Scherer benannte als Tatsache, daß es heute eine neue Kultur ohne solide, konsistente Werte, voller Subjektivismus und totalem Werte-Relativismus gebe, selbst in bezug auf ethische, anthropologische und sogar religiöse Werte. Diese neue Kultur sei verwässert. “Das ist die Kultur des totalen Subjektivismus.” Dies sei die Herausforderung für eine katholische Kirche, die in ihrer Geschichte bereits viele Herausforderungen bestehen  mußte.

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/03/15/papstwahl-2013-die-evangelikalen-wunderheilersekten-im-land-von-papst-franziskus-sekten-anhangerzahl-unter-10-der-argentinischen-bevolkerung-laut-brasiliens-medien/

Die ersten Reaktionen aus Deutschland, darunter aus dem kirchlichen Mainstream, auf den neuen Papst, auf die Resultate der Amtszeit von Benedikt XVI. zeigen, daß Kardinal Scherers Analyse den Kern trifft.  Bislang herrscht das übliche politisch korrekte, eurozentristische Blabla.

Zu den “Kunststücken” der Mediensteuerung gehört, im Zusammenhang mit der Papstwahl das Problem  der Christenermordung, Christenverfolgung während der derzeitigen Syrienintervention nicht als Priorität zu behandeln.  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/03/12/neuer-papst-mus-sich-christenermordung-christenverfolgung-durch-radikale-islamisten-des-nahen-ostens-widmen-laut-brasiliens-qualitatszeitung-o-estado-de-sao-paulo-in-landern-wie-deutschland-nah/

Der Papst, die Franziskaner, der Libyenkrieg – warum man davon im deutschsprachigen Mainstream nichts liest: http://www.hart-brasilientexte.de/2011/04/12/brasiliens-franziskaner-frei-jose-francisco-zu-libyenkrieg-und-kriegswaffenmesse-in-rio-de-janeiro-weltsozialforum-aktivist-oded-grajew-analysiert-vollig-korrekt/

 http://www.hart-brasilientexte.de/2011/04/01/morde-an-zivilisten-in-libyen-durch-bombardements-brasilianischer-franziskaner-jose-francisco-fordert-bestrafung-der-tater-und-auftraggeber-rasche-entschadigung-und-wiedergutmachung-fur-die-hinterbl/

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/04/26/the-pope-and-the-usefulness-of-marxism-brasiliens-wichtigster-befreiungstheologe-frei-betto-uber-katholizismus-und-marxismus/

“Aufschrei der Ausgeschlossenen” in Brasilien:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/03/12/brasilien-aufschrei-der-ausgeschlossenen-in-der-von-kardinal-odilo-scherer-geleiteten-erzdiozese-sao-paulo/

c7.JPG

 http://www.hart-brasilientexte.de/2013/02/28/papst-benedikt-xvi-und-die-bewahrung-der-schopfung-markante-momente-seiner-amtzeit-im-umwelt-und-naturschutz-des-grosten-katholischen-landes-hungerstreik-bischof-luiz-flavio-cappio-in-bahia-amazon/

Die Papstwahl 2013 – Brasiliens wichtigster Befreiungstheologe Frei Betto zu den Einzelheiten.

Montag, 25. Februar 2013 von Klaus Hart

THE ELECTION OF ST PETER’S SUCCESSOR

Frei Betto*

After the resignation of Benedict VI, the Church’s government automatically passed into the hands of the College of Cardinals according to rules re-defined by John Paul II in 1996 in the document Universi Dominici Gregis. This document is read as soon as the cardinals arrive in Rome. Under oath, the prelates are sworn to silence.

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/02/15/brasilien-kardinal-odilo-scherer-63-deutschstammiger-erzbischof-von-sao-paulo-aussichtsreichster-lateinamerikanischer-papstkandidat-laut-landesmedien-kirche-mus-courage-haben-ohne-angst-vor-d/

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/02/13/papst-benedikt-xvi-und-die-auserordentlich-interessante-kritische-analyse-des-funktionierens-der-machtmechanismen-neoliberaler-staaten-beispiel-libyen-intervention/

odiloscherer.jpg

Kardinal Odilo Scherer, Sao Paulo.

(more…)

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)