Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Brasilien: Junge Jüdinnen in Sao Paulos Club “A Hebraica”.

Dienstag, 18. November 2008 von Klaus Hart

Scheinheiliges Betroffenheitsgesülze in Judenhaß-Nazistan wegen Scholz-Abbas-Treffen 2022, der Holocaust-Verharmlosung. Abbas-Positionen zur Judenvernichtung uraltbekannt – trotzdem empfängt ihn SPD-Scholz freundschaftlich in Berlin, was Bände spricht. Wer finanziert eigentlich Abbas und dessen Anhang? Richtig – zwangsweise die Steuerzahler der EU-Länder, vor allem Nazistan. Wie neoliberale Demokratie funktioniert…CDU-Merkel verstand sich ebenfalls blendend mit Abbas…Das System der Antisemitismus-Finanzierung:”Regelmäßig überweist die EU Geld nach Ramallah, an die Palästinensische Autonomiebehörde, an deren Spitze Abbas steht. Jedes Jahr ungefähr 600 Millionen Euro.”

Donnerstag, 18. August 2022 von Klaus Hart

Tagesschau 18.8.2022: “Auch in Brüssel ist das Entsetzen über die antisemitischen Äußerungen von Palästinenserchef Abbas groß. Für Brüssel ist es ein bekanntes Problem – auch, weil die EU der größte Geldgeber für die Palästinenser-Behörde ist…Regelmäßig überweist die EU Geld nach Ramallah, an die Palästinensische Autonomiebehörde, an deren Spitze Abbas steht. Jedes Jahr ungefähr 600 Millionen Euro…Dagegen reiste Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen vor zwei Monaten persönlich nach Ramallah, um der Autonomiebehörde weitere Unterstützung zuzusagen. Vor Ort resümierte sie: Seit Jahren schon unterstütze die Europäische das palästinensische Volk, und damit sei die EU “der größte Geldgeber in Palästina”…Für die EU ist der Umgang mit Palästinenserchef Abbas ein ständiger Balance-Akt. Dass er Lügen über den Holocaust verbreitet, sieht man in Brüssel schon länger. Und mit Sorge sieht man auch, dass er notorisch jede demokratische Wahl verhindert – seit 17 Jahren schon…Kritiker warnen, dass EU-Gelder auch in die Unterstützung der Familien von Attentätern und Terroristen gehen könnten. Oder direkt in die Taschen der Palästinenser-Spitzen rund um Abbas.”

http://www.hart-brasilientexte.de/2018/05/05/abbas-und-der-judenhass-2018-warum-abbas-soviele-freunde-in-deutschen-mitteleuropaeischen-machteliten-hat/.

 https://www.spiegel.de/politik/ausland/mahmoud-abbas-gibt-juden-schuld-am-holocaust-a-1205676.html

demoisraelschutzen.JPG

“Das Bild sagt alles”. Pro-Israel-Kundgebung in Sao Paulo.

Holocaust-Aussage im Kanzleramt

Tagesspiegel Berlin: Scholz hätte reagieren müssen, stattdessen gab er Abbas auch noch die Hand.Palästinenser-Chef Abbas wirft Israel im Kanzleramt einen „Holocaust“ vor. Dass Scholz nicht direkt und scharf darauf reagiert, ist unfassbar.

AbbasScholz22

Händedruck guter Kumpels(?). Ausriß Thüringer Allgemeine. Wie westliche Demokratie funktioniert.

“Wer nicht täuschen kann, soll nicht Politiker werden.” Konrad Adenauer, zitiert nach Weimarer Taschenbuchverlag.http://www.hart-brasilientexte.de/2021/07/14/wer-steckt-hinter-den-judenhass-demos-antisemitische-proteste-sorgen-fuer-entsetzen-funke-medien-2021-war-es-die-afd-waren-es-reichsbuerger-ostdeutsche-rechtsextremisten-etc-gemaess-offiz/

Scholz – “Volksverräter, Lügner”: https://www.berliner-zeitung.de/news/neuruppin-demonstranten-beschimpfen-olaf-scholz-als-volksverraeter-li.257658

Scholz und Cum-Ex

Schatten der Vergangenheit

Stand: 19.08.2022 06:37 Uhr

Scholz gelingt es nicht, den Warburg-Bank-Skandal abzuschütteln. Tagesschau. https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/spd-scholz-139.html

“Stumm nach Holocaust-Eklat: Der deutsche Kanzler als kommunikativer Volltrottel.Olaf Scholz lässt Palästinenserpräsident Abbas mit historischem Unsinn provozieren und widerspricht nicht sofort. Da zeigt sich ein Muster.” Berliner Zeitung,18.8. 2022(Warum sollte Scholz widersprechen?)https://www.berliner-zeitung.de/politik-gesellschaft/stumm-nach-holocaust-eklat-der-deutsche-kanzler-als-kommunikativer-volltrottel-li.257382.

Claus Kleber/ZDF über Scholz, Merkel. “Olaf Scholz wiederum hat erkennbar eine diebische Freude daran, Fragen nicht zu beantworten”. “…entweder keine Ahnung oder dunkle Absichten”. SPD und Pushback. **

KleberMerkelScholz1

Ausriß Der Spiegel 2021.https://www.achgut.com/artikel/spart_euch_die_entschuldigungen

KleberMerkelScholz2

MerkelAbbas17

Ausriß 2017 – schon wieder   Merkel mit Abbas – war da was?

Nazi-Offizier Helmut Schmidt und der Holocaust:http://www.hart-brasilientexte.de/2017/02/14/der-weg-in-den-holocaust-die-zeit-unterschlaegt-in-ihrer-publikation-von-2017-just-die-rolle-des-langjaehrigen-mitherausgebers-der-spd-ikone-helmut-schmidt-kein-einziges-kapitel-ist-schmidt-al/

Nein, Abbas hat sich nicht entschuldigt. Hier ist, was er sagte und was er meinte

Elder of Ziyon, 4. Mai 2018

Mahmud Abbas gab unter Druck des Westens vor sich für seine antisemitischen Äußerungen vom letzten Sonntag zu entschuldigen.

Auf Grundlage dessen, was er und andere palästinensischen und arabischen Führer im Verlauf der Jahre gesagt haben, ist hier eine Übersetzung eines jeden Teils seiner sogenannten Entschuldigung:

Präsident Mahmud Abbas erklärte am Freitag: „Wenn Menschen von meiner Äußerung vor dem PNC beleidigt sein sollte, besonders Menschen jüdischen Glaubens, dann entschuldige ich mich bei ihnen. Ich möchte allen versichern, dass es meine Absicht war das zu tun und bekräftige meinen vollen Respekt für den jüdischen Glauben sowie alle anderen monotheistischen Religionen.“

Ich habe nichts Falsches gesagt. Ich habe nichts, für das ich mich entschuldigen muss. Ehrlich, ich bin verwirrt, dass das, was ich sagte, irgendjemaden vor den Kopf stieß, aber wissen Sie, Juden kontrollieren die  Meiden, also machen sie daraus eine große Sache, um mich zu diskreditieren. Ich weiß aber, dass von mir erwartet wird, dass ich mich für etwas entschuldige, als sage ich einfach, dass es mir leid tut, dass ihr beschlossen habt meine Kommentare auf eine Weise zu intepretieren, die euch beleidigt. (Seht ihr, was ich hier gemacht habe?)

Natürlich respektiere ich das Judentum und das Christentum, weil der Koran sagt, dass sie göttliche Religionen sind. Der Platz für Christen und Juden in der muslimischen Welt und besonders in Palästina, ist jedoch bestenfalls als Bürger zweiter Klasse.

„Ich möchte auch unsere lange geltende Verurteilung des Holocaust als abscheulichstem Verbrechen der Geschichte bekräftigen und mein Mitgefühl mit den Opfern zum Ausdruck bringen.“

Der Holocaust war abscheulich, weil der die Juden dazu brachte nach Palästina zu kommen und die UNO Israel erlaubte zum Staat zu werden. Der palästinensisch-arabische Exodus aus Palästina ist die wahre Kastastrophe (Nakba). Daher sind die Palästinenser das größte Opfer des Holocaust und ich drücke ihnen mein Mitgefühl aus.

„Genauso verurteilen wir Antisemitismus in all seinen Formen und bestätigen unsere Festlegung auf die Zweistaatenlösung und Seite an Seite in Frieden und Sicherheit zu leben.“

Araber sind Semiten, daher sind wir auch gegen Antisemitismus. Wie ich in meiner Rede sagte, sind Juden keine Semiten – sie stammen von den Chasaren ab. Also ist Antisemitismus Anti-Arabismus und die Juden sind die größte Antisemiten der Welt.

Ich habe meine Äußerung nicht zurückgenommen, dass jüdisches Verhalten das ist, was den Holocaust über sie brachte. Ich glaube weiter, dass das Volk, da sich heute selbst Juden nennt, keine historischen Rechte an Israel hat. Ich glaube weiter, dass die Juden, die nach Palästina kamen, vorhatten einen kolonialistischen Außenposten im Nahen Osten zu bauen, nicht den Unsinn der „Rückkehr nach Zion“. Ich glaube weiter, dass es in der Geschichte kein von Arabern verübtes Massaker an Juden gab. Ich bleibe dabei, dass die Araber, die 1920, 1921, 1929 und 1936 viele Juden töteten, „Revolutionäre“ und Helden waren, keine Mörder.

Ich sagte all das in meiner Rede und ich habe keinen Rückzieher zur einem dieser Punkte gemacht.

Aber ich werde „Israel“ – nicht einem jüdischen Staat, sondern „Israel“ – das Existenzrecht geben, bis wir auf irgendeine Weise stark genug sind sie zu besiegen und alles Land, das rechtmäßig uns gehört, einzufordern.

Wenn jemand irgendetwas jemals von Arafat Gesagtes finden kann, das meinen Erklärungen seiner Worte widerspricht, werde ich es gerne korrigieren. Aber alles, was ich hier kursiv schreib, spiegelt palästinensisch-arabisches Mainstream-Denken – und ist zutiefst und endemisch antisemitisch.

Der leichtgläubige Westen wird diese „Entschuldigung“ als legitim akzeptieren, weil die Wahrheit nicht so wichtig ist wie das Verlangen die Unterstützung dieses diktatorischen Fanatikers als große Hoffnung des Friedens weiterzuführen.

Apartheid-Zahlen

gefunden auf Facebook:

Zahl der Juden in:

Ägypten: 10 (Gesamtbevölkerung: 100 Millionen)

Jordanien: 0 (Gesamtbevölkerung: 10 Millionen)

Saudi-Arabien: 0 (Gesamtbevölkerung: 34 Millionen)

Libanon: 100 (Gesamtbevölkerung: 7 Millionen)

Syrien: 0 (Gesamtbevölkerung: 17 Millionen)

Irak: 4 (Gesamtbevölkerung: 39 Millionen)

Iran: 8.300 (Gesamtbevölkerung: 83 Millionen)

Zahl der Araber in Israel: 1,9 Millionen mit vollen Bürgerrechten (Gesamtbevölkerung: 9 Millionen)

Aber klar, Israel ist der Apartheidstaat.https://heplev.wordpress.com/

-

“Nach einem Bericht des Middle East Media Research Institute bezweifelt Abbas im Vorwort seines 1984 auf arabisch erschienenen Buches, das auf dieser Dissertation beruht, jeweils mit Verweis auf bekannte Holocaustleugner, dass zur Vernichtung der Juden Gaskammernverwendet wurden, und stellt in Abrede, dass im Holocaust sechs Millionen Juden ermordet wurden.” Wikipedia 

Abbas würdigt Amin Al-Husseini…”Er war überzeugter Befürworter der Vernichtung der europäischen Juden im Deutschen Reich.” Wikipedia. Warum hochrangige deutsche Politiker eisern zum Kontext Nazismus-Islamismus schweigen.

Islam und Adolf Hitler :http://www.hart-brasilientexte.de/2014/11/19/judenhasser-feiern-attentat-auf-synagoge-in-jerusalem-2014-politisch-korrekter-deutscher-mainstream-verschweigt-das-stets-auch-in-deutschland-derartige-attentate-gros-gefeiert-werden-autoritaten-e/

Merkel und Abbas – der symbolische Händedruck von Paris:

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/01/15/abbas-neben-merkel-in-paris-ein-politikum/“>http://www.hart-brasilientexte.de/2015/01/15/abbas-neben-merkel-in-paris-ein-politikum/

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/04/19/deutsche-bundeskanzlerin-angela-merkel-trifft-sich-erneut-mit-umstrittenem-palaestinenserpraesident-mahmoud-abbas-staatsfunk-ohne-hintergrundinformationen-ueber-abbas/

Wer ist Amin Al-Husseini: http://de.wikipedia.org/wiki/Mohammed_Amin_al-Husseini

 Amin al-Husseini spielte eine entscheidende Rolle bei der Ausbreitung des modernen Antisemitismus im arabischen Raum und der Zusammenarbeit von islamistischen Antisemiten mit denNationalsozialisten. Er war überzeugter Befürworter der Vernichtung der europäischen Juden im Deutschen Reich. Er knüpfte Kontakte zu den Nationalsozialisten, gewann die Unterstützung durch deutsche Führungskreise und lebte ab 1941 in Berlin. Al-Husseini war Mitglied der SS und betrieb Propaganda für Deutschland in arabischer Sprache. In der Spätphase des Zweiten Weltkrieges half al-Husseini auf dem Balkan bei der Mobilisierung von Moslems für die Waffen-SS. Der französische Innenminister erklärte im Mai 1945 rückblickend, al-Husseini sei die „Leitfigur deutscher Spionage in allen muslimischen Ländern“.[3]

Nach dem Krieg wurde al-Husseini in mehreren europäischen Staaten als Kriegsverbrecher gesucht und nach seiner Festnahme in der Schweiz an die französischen Behörden übergeben. Nachdem Frankreich, England und die USA aus strategischen Gründen darauf verzichteten, Husseini als Kriegsverbrecher anzuklagen, fand er 1946 in Ägypten Asyl, von wo aus er seine Ideen weiterverfolgte.[4]

“In Regierungsführung und persönlich allerdings setzte Merkel Maßstäbe. In 18 Jahren gab es nicht den Hauch eines Skandals”. Westdeutsche Thüringer Allgemeine(Funke-Medienkonzern Essen/NRW), 7.12. 2018 – Wahrheit oder Lüge?

Abbas würdigt Amin Al-Husseini…”Er war überzeugter Befürworter der Vernichtung der europäischen Juden im Deutschen Reich.” Wikipedia. Warum hochrangige deutsche Politiker eisern zum Kontext Nazismus-Islamismus schweigen.

Islam und Adolf Hitler :http://www.hart-brasilientexte.de/2014/11/19/judenhasser-feiern-attentat-auf-synagoge-in-jerusalem-2014-politisch-korrekter-deutscher-mainstream-verschweigt-das-stets-auch-in-deutschland-derartige-attentate-gros-gefeiert-werden-autoritaten-e/

Merkel im Bundestag:

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/01/18/antisemitismus-ist-unsere-buergerliche-und-staatliche-pflicht-angela-merkel-youtube-warum-alle-abgeordneten-klatschen/

Merkel berichtigt den betreffenden Satz nicht:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/01/18/antisemitismus-ist-unsere-buergerliche-und-staatliche-pflicht-angela-merkel-youtube-warum-alle-abgeordneten-klatschen/

…Peinlich! Oder doch nur trauriger Beweis für das virulente Desinteresse politischer Würdenträger im deutschen Bundestag? Angesichts der Pariser Terroranschläge gab Bundeskanzlerin Angela Merkel eine Regierungserklärung ab, bei der sie sich einen sehr groben Versprecher erlaubte und “Antisemitismus zur staatlichen Pflicht” erklärte. Die Abgeordneten jedoch applaudierten unbeeindruckt der deutschen Regierungschefin zu…RT

“Putin offers Russian refuge to European Jews facing anti-Semitism”. Russia Today, Jan. 2016. Jude Yosi Damari Ostern 2015 vor Berliner Gerichtsgebäude sadistisch totgeschlagen…http://www.hart-brasilientexte.de/2016/01/21/putin-offers-russian-refuge-to-european-jews-facing-anti-semitism-russia-today-jan-2016/

GESTAPO-Folter unter Brasiliens Diktator Getulio Vargas. Die Bundesrepublik Deutschland und Brasiliens Judenhasser Getulio Vargas – unter CDU-Adenauer mit der Sonderstufe des Großkreuzes des Bundesverdienstordens der Bundesrepublik Deutschland geehrt:http://www.hart-brasilientexte.de/2010/04/19/gestapo-folter-unter-brasiliens-diktator-getulio-vargas-trager-des-bundesverdienstkreuzes-der-fall-des-deutschen-harry-berger/

Dekadentes Berlin mit wachsendem Judenhaß:

http://www.hart-brasilientexte.de/2018/04/18/dekadentes-berlin-mit-wachsendem-judenhass-2018-immer-mehr-attacken-auf-juden-wie-autoritaeten-systematisch-antisemitismus-foerdern/
MerkelAntisemitismusPflicht15

Ausriß. “Anti-Semitism is our government and civic duty.”

HitlerGuteNachricht
“Gute Nachricht”. Ausriß.
-

AfDAntisemitenImporteurin16

“Bundeskanzlerin Merkel ist zur größten Antisemiten-Importeurin der deutschen Geschichte geworden”(Frauke Petry) – gemeinsam mit den ihre Menschenimport-Politik unterstützenden Parteien SPD, Grüne etc. – gemeinsam mit Politikern wie SPD-Vizekanzler Sigmar Gabriel, SPD-Steinmeier, Joachim Gauck.

Auszug Bild-Interview, laut Petry: “

Ich habe mich immer klar vom Antisemitismus distanziert, Herrn Gedeon zum Austritt bewegt und auch das dafür entscheidende Gutachten vermittelt. Ich halte die ganze erregte Debatte um eine einzelne Person für eine Frechheit, während gleichzeitig Bundeskanzlerin Merkel zur größten Antisemiten-Importeurin der deutschen Geschichte geworden ist.

BILD: Wie meinen Sie das?

Petry: Die ungebremste Einwanderungswelle von hunderttausenden Migranten, die Juden gegenüber feindlich eingestellt sind, hat die Antisemitismusproblematik im Land extrem verschärft. Das räumen auch die Sicherheitsdienste ein. Das sollte uns allen große Sorgen machen.

BILD: Ist das Ihr Ernst? Sie wollen behaupten, die Bundesregierung handelt absichtlich so?

Petry: Es ist letztlich irrelevant, da die Bundesregierung in der Asylpolitik Recht mindestens beugt, wenn nicht sogar bricht. Ich muss nicht fragen, ob sie absichtlich Antisemiten nach Deutschland holt, wenn die Konsequenz unabhängig von der Intention die gleiche ist.

 -

Zu den Kuriositäten im Deutschland von heute zählt, daß immer noch manche Bürger meinen, was Politiker von Islamisierungsparteien öffentlich sagen und verbreiten lassen, sei identisch mit dem, was sie tatsächlich denken und vorhaben. Das betrifft auch Politikergerede über Einwanderung, Ausländer, Juden, Islam, Kulturbereicherer etc.

Kardinal Marx würdigt Bundeskanzlerin Merkel

„POLITIK AUS DEM CHRISTLICHEN GLAUBEN HERAUS“/dbk 2017

“Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, hat das Engagement von Bundeskanzlerin Angela Merkel gewürdigt, die Welt aus christlicher Perspektive mitzugestalten.”

http://www.dbk.de/fileadmin/redaktion/diverse_downloads/presse_2017/2017-016b-Eugen-Bolz-Preis-Laudatio-Kard.-Marx.pdf
(more…)

Botschafter Melnyk “abberufen”(9.7. 2022). “Wann wird der unverschämte Nazi-Fan Melnyk endlich rausgeschmissen?” PI. Warum Selenskyj, die Nazistan-Machteliten(Scholz, Steinmeier, Baerbock etc.) Melnyk so lange gewähren ließen, warum so einer wie Melnyk überhaupt akkreditiert wurde…. Wie die Berlin-Kiew-Connection tickt.

Samstag, 09. Juli 2022 von Klaus Hart

Wann wird der unverschämte Nazi-Fan Melnyk endlich rausgeschmissen?PI

45
Bandera-Verehrer Melnyk legt sich jetzt mit deutschen, linken Intellektuellen an, die Friedensverhandlungen der Ukraine mit Russland wollen.

Von KEWIL | Kaum hatte eine Gruppe von öffentlich bekannten Personen in der ZEIT wieder einen Waffenstillstand in der Ukraine gefordert, kotzte sich der permanent unverschämte Botschafter der Ukraine in Deutschland, Andrij Melnyk, auf Twitter wieder aus:

Nicht schon wieder, what a bunch of pseudo-intellectual loosers Ihr alle Varwicks, Vads, Kluges, Prechts, Yogeshwars, Zehs & Co. sollt euch endlich mit euren defätistischen „Ratschlägen“ zum Teufel scheren. Tschüß

Seit wann hat ein pseudo-intellektueller Ukrainer hier zu bestimmen, wer sich „zum Teufel scheren“ soll? Noch dazu ein bekennender Nazisympathisant, wie es Melnyk einer ist. Gerade zur gleichen Zeit verteidigte er nämlich wieder einmal den ukrainischen Faschisten Stepan Bandera, der mit Hitler verbündet war und in Israel als Kriegsverbrecher gilt.

Für Melnyk und den Westen der Ukraine ist der Mörder Bandera aber ein Nationalheld. Und vergessen wir die verbrecherischen Ultras aus dem Asow-Regiment in Mariupol nicht, die einen Bandera-Kult betrieben.

Trotzdem ist es unerträglich und leider wahr, dass die Politik der BRD von der Ukraine bestimmt und vorgegeben wird. Alle Wünsche, Vorgaben und Befehle kommen täglich vom Lautsprecher Selenski aus Kiew, der weitergibt, was seine dunklen Hintermänner dort oder in Washington ihm auftragen.

Jeder deutsche Politdarsteller muss auch mindestens ein Mal in die Theaterwerkstatt dieses Clowns nach Kiew und seinen Kotau machen. Und wer Kiew hier dann nicht folgt, wird von Kettenhund Melnyk angebellt, angeschnauzt und gebissen.

Und da unsere Regierung keinerlei Ehre im Leib trägt, wirft sie diesen unverschämten „Botschafter“ auch nicht raus, selbst wenn sich sogar die Ukraine schon vorsichtshalber von Bandera-Fan Melnyk distanziert. (Weiterer Link mit Links zum Appell bei TP, und hier Melnyks Zitate zu Bandera!)

MelnykScholz1

BILD-Ausriß, Melnyk und Scholz.

Ein Botschafter, der einen Faschisten als Vorbild hat – Andrij Melnyk, Stepan Bandera und deutsche Kriegstreiber

(more…)

EU/Deutschland kaufen massenhaft Atomstrom aus der Ukraine(mit Geld des Steuerzahlers?) – ist Atomstrom also jetzt “öko”?. Wie grüne Anti-Atom-Politik von Habeck und Baerbock in der Praxis funktioniert. “Ukraine exportiert ihren Atomstrom in die EU”. Der Spiegel 1.7. 2022. Atomstrom stammt aus Sowjet-Meilern…”atomstopp: Ukraine flutet Europa mit Atomstrom”. Frankreich – weltgrößter Importeur von russischem Flüssiggas…

Freitag, 01. Juli 2022 von Klaus Hart

“Wirtschaftlicher Abstieg: Kein deutsches Unternehmen mehr unter Top 100 der Welt”. Deutsche Wirtschaftsnachrichten 2022

APA-OTS:

“atomstopp: Ukraine flutet Europa mit Atomstrom

Unmoralisches Angebot angenommen? Großteil des ukrainischen Stroms stammt aus Atomkraftwerken, alle samt russischer Bauart

Linz (OTS) – Kommissionspräsidentin von der Leyen hat das unmoralische Angebot angenommen, erhebliche Strommengen werden seit heute Nacht über Rumänien ins europäische Netz geschleust. Der Großteil dieses ukrainischen Stroms stammt aus Atomkraftwerken, alle samt russischer Bauart.

„Dass nun ukrainischer Atomstrom die Energieversorgung Europas flutet, ist eine zynische Spiegelung der Geschichte. War es 1986 die radioaktive Strahlung aus der damaligen Sowjetrepublik, die den Anfang vom Niedergang der Atomkraft eingeläutet hat, so könnte es heute der überaus riskanten Laufzeitverlängerung alter Atomreaktoren gefährlichen Vorschub leisten. Angesichts dieser eröffneten Schleusen stellt sich vor allem die Frage: Wann wirft Deutschland das Bekenntnis zum Atomausstieg über den Haufen? Seit Wochen stichelt die oppositionelle CDU/CSU bereits in diese Richtung. AKW-Betreiber hatten sich zwar in ersten Reaktionen abwinkend gezeigt, relativieren aber mittlerweile – wohl, weil sie lukrative Chancen wittern“, geben Gabriele Schweiger und Roland Egger von atomstopp_oberoesterreich zu bedenken.

„Atomstrom für Waffen? Es war ein in jeder Hinsicht unmoralisches Angebot, das der ukrainische Präsident Selenskyj der EU gemacht hat. Für die europäische Energiezukunft verheißt die Flutung europäischer Netze mit unflexiblem Atomstrom nichts Gutes. Das ist Game Changing der üblen Sorte! Den eingeschlagenen Weg in Richtung 100% erneuerbare Energieversorgung zu verlassen, wäre ein fataler Irrtum. Die deutsche Bundesregierung ist dringend aufgefordert, sich nicht aus kurzfristigem Denken einer Reflexhandlung hinzugeben, neuen Abhängigkeiten Tür und Tor zu öffnen und darüber hinaus die Energiewende um Jahrzehnte zurückzuwerfen“, so Schweiger und Egger abschließend.

Unmoralisches Angebot angenommen? Großteil des ukrainischen Stroms stammt aus Atomkraftwerken, alle samt russischer Bauart

Linz (OTS) – Kommissionspräsidentin von der Leyen hat das unmoralische Angebot angenommen, erhebliche Strommengen werden seit heute Nacht über Rumänien ins europäische Netz geschleust. Der Großteil dieses ukrainischen Stroms stammt aus Atomkraftwerken, alle samt russischer Bauart.

„Dass nun ukrainischer Atomstrom die Energieversorgung Europas flutet, ist eine zynische Spiegelung der Geschichte. War es 1986 die radioaktive Strahlung aus der damaligen Sowjetrepublik, die den Anfang vom Niedergang der Atomkraft eingeläutet hat, so könnte es heute der überaus riskanten Laufzeitverlängerung alter Atomreaktoren gefährlichen Vorschub leisten. Angesichts dieser eröffneten Schleusen stellt sich vor allem die Frage: Wann wirft Deutschland das Bekenntnis zum Atomausstieg über den Haufen? Seit Wochen stichelt die oppositionelle CDU/CSU bereits in diese Richtung. AKW-Betreiber hatten sich zwar in ersten Reaktionen abwinkend gezeigt, relativieren aber mittlerweile – wohl, weil sie lukrative Chancen wittern“, geben Gabriele Schweiger und Roland Egger von atomstopp_oberoesterreich zu bedenken.

„Atomstrom für Waffen? Es war ein in jeder Hinsicht unmoralisches Angebot, das der ukrainische Präsident Selenskyj der EU gemacht hat. Für die europäische Energiezukunft verheißt die Flutung europäischer Netze mit unflexiblem Atomstrom nichts Gutes. Das ist Game Changing der üblen Sorte! Den eingeschlagenen Weg in Richtung 100% erneuerbare Energieversorgung zu verlassen, wäre ein fataler Irrtum. Die deutsche Bundesregierung ist dringend aufgefordert, sich nicht aus kurzfristigem Denken einer Reflexhandlung hinzugeben, neuen Abhängigkeiten Tür und Tor zu öffnen und darüber hinaus die Energiewende um Jahrzehnte zurückzuwerfen“, so Schweiger und Egger abschließend.”

“UKRAINE EXPORTIERT STROM IN EU

Jetzt hilft Selenskyj uns”. BILD

Erdgas und Atomkraft erhalten Ökolabel

Stand: 06.07.2022 14:37 Uhr

Das EU-Parlament hat die Einstufung von Erdgas und Atomkraft als nachhaltig gebilligt. Tagesschau

(more…)

“BILD bei den deutschen Panzern in der Ukraine”. 28.6. 2022. Nazis, heißt es, jubeln weltweit – endlich wieder Russen plattmachen mit deutschen Panzern, so wie einst der legendäre Guderian unter Adolf. Ukraine, Bandera und Nazis – Botschafter Melnyk als Bandera-Fan…(Die Liebe der NATO zu den Ukraine-Nazis)

Dienstag, 28. Juni 2022 von Klaus Hart

“documenta der Schande”. Jüdische Allgemeine, Juni 2022. “Nun müssen harte Konsequenzen folgen – auch für Kulturstaatsministerin Claudia Roth”. BILD: “WEGEN JUDENHASS AUF DOCUMENTA. Große jüdische Zeitung fordert Rücktritt von Claudia Roth”. Die Grünen und die Judenhasser vom Maidan in Kiew…”Willkommen auf der Antisemita 15″. Der Spiegel

Mittwoch, 22. Juni 2022 von Klaus Hart

Roth immer noch im hochbezahlten Amt – wie in Deutschland der “Kampf” gegen Judenhaß funktioniert:

WEGEN ANTISEMITISMUS-SKANDAL

Krisen-Sitzung bei den Grünen mit Roth/BILD

documenta der Schande/Jüdische Allgemeine

Selten war die jüdische Gemeinschaft in Deutschland so in Aufruhr. Ganz gleich, mit wem diese Zeitung in den letzten Tagen zwischen Berlin und Bonn oder Konstanz und Kiel gesprochen hat – mit Schoa-Überlebenden, Künstlern, Funktionären, Journalisten oder ganz normalen Gemeindemitgliedern –, die Betroffenheit, das Entsetzen, ja der Schock unter jüdischen Deutschen ist immens.

Die weltweit wichtigste Kunstausstellung documenta sorgt seit Wochen für einen Antisemitismusskandal nach dem nächsten, jeder für sich genommen mit einer Tragweite, wie man es bis vor Kurzem noch für undenkbar gehalten hätte. Es ist ein Scheitern, das seinesgleichen sucht.

Wie also kann es sein, dass jüdische Künstler aus Israel von der Weltkunstausstellung in Kassel gezielt ausgeschlossen wurden? Wie kann es sein, dass Proteste von jüdischen Verbänden gegen diese Entscheidung komplett ignoriert wurden? Wie kann es sein, dass auf der documenta das wohl scheußlichste antisemitische »Kunstwerk« ausgestellt wurde, das seit 1945 öffentlich in Deutschland zu sehen war?

Wie kann es sein, dass Juden auf einem Gemälde als Schwein samt Davidstern und »Mossad«-Aufschrift gedemütigt werden? Wie kann es sein, dass Juden in einem »Kunstwerk« in einer Art und Weise dargestellt werden, wie man es sonst nur aus dem NS-Hetzblatt »Stürmer« kennt: mit Pejes, Kippa, übergroßen Monsterzähnen, blutrünstigen Augen und SS-Abzeichen auf dem Hut? Wie kann es sein, dass ein anderes Werk die israelischen Streitkräfte mit der Wehrmacht vergleicht?

Kurz: Wie konnte es so weit kommen, dass die in Handlungen und Zielen antisemitische BDS-Bewegung (Boycott, Divestment and Sanctions) ihren Hass auf Israel und Juden bei der documenta ungehindert verbreiten konnte?

Schuld daran sind, man muss es ganz klar sagen, die Entscheider im sonst so auf korrekte Haltung bedachten Kultur- und Politikbetrieb. Konkret: Dass die documenta nun weltweit mit Antisemitismusskandalen statt mit feinsinnigen Kunstbetrachtungen Schlagzeilen macht, dafür ist – neben documenta-Chefin Sabine Schormann, Hessens Kunstministerin Angela Dorn (Grüne) und Kassels Oberbürgermeister Christian Geselle (SPD) – allen voran Kulturstaatsministerin Claudia Roth (Grüne) verantwortlich.

Zur Erinnerung: Kuratiert wird die documenta von dem indonesischen Kollektiv ruangrupa, dessen Mitglieder zum Teil offene Unterstützer des BDS sind oder sich nicht von der Boykottbewegung distanzieren mochten. Für ruangrupa-Mitglieder und einige von ihnen für die Ausstellung verpflichtete Künstler repräsentiert der jüdische Staat ein koloniales System »weißer Menschen«; Israel erfülle die Merkmale einer Apartheid, es praktiziere wie seinerzeit Südafrika die Trennung der einzelnen ethnischen Bevölkerungsgruppen, deshalb sei Israel allumfassend zu ächten.

Claudia Roth hat dem antisemitischen BDS Tür und Tor geöffnet.

Doch statt den neuen Bann jüdischer Künstler in Deutschland zu verurteilen, wurde die viel beschworene »Perspektive des globalen Südens« noch bis vergangene Woche auf höchster Ebene gefeiert und verteidigt. Claudia Roth versprach: »Das wird eine neue, sehr provokative, auflösende Form von Kunst und Kultur sein.« Man könne sich auf eine »produktive Debatte« freuen. »Ich bin auf die Konfrontation gespannt.«

Ruangrupa nahm sie vor Vorwürfen des Antisemitismus in Schutz. »Die Herkunft aus einem bestimmten Land sollte nicht vorab zu Verdächtigungen führen, möglicherweise antisemitisch zu sein«, sagte die Grünen-Politikerin. Das muslimisch geprägte Indonesien ist eines der Länder, die keine diplomatischen Beziehungen zu Israel unterhalten. »Das kann ich schlecht finden. Aber es kann nicht heißen, dass ein Künstler oder Kollektiv aus Indonesien deshalb per se verdächtig ist.«

Dass jüdische Israelis schon im Vorfeld der documenta von ruangrupa systematisch gecancelt wurden, darauf ging Roth nicht ein. Dabei hatte unter anderem der Zentralrat der Juden bereits Ende April in einem Brandbrief an Roth den Umgang der Verantwortlichen mit dem Thema Antisemitismus kritisiert. »Gegen Antisemitismus helfen nur klare Bekenntnisse und noch viel mehr, entschlossenes politisches Handeln«, stellte Zentralratspräsident Josef Schuster damals klar. »Von dieser Verantwortung darf sich niemand – auch nicht im Namen der Kunstfreiheit – freisprechen.«

Doch auch danach blieb die oberste Kulturpolitikerin der Bundesrepublik, die sich von der wegweisenden Anti-BDS-Resolution des Bundestags im Jahr 2019 distanziert hatte, untätig.

Für wie naiv hält Roth die jüdische Öffentlichkeit?

Besonders bitter: Nach Bekanntwerden der judenfeindlichen Darstellungen reiht sich Claudia Roth jetzt plötzlich in die Phalanx jener ein, die ob des Judenhasses empört sind. Die Frage sei erlaubt: Für wie naiv hält Roth die jüdische Öffentlichkeit? Zuerst lässt sie es zu, dass Künstler mit erwiesenermaßen antisemitischem Weltbild die documenta kuratieren. Nun will sie überrascht von den antisemitischen Exzessen sein. Dabei ist es ganz simpel: Wer dem Antisemitismus des BDS Tür und Tor öffnet, der bekommt ihn auch. Im Zweifel auch in Form von widerlichen judenfeindlichen Schmähgemälden, neben denen die Wittenberger »Judensau« noch geradezu zurückhaltend wirkt.

Das Bekenntnis zu Israel und das Eintreten gegen jede Form von Antisemitismus gehört zur DNA der Bundesrepublik. Steuergelder dürfen in diesem Land niemals für lupenreinen Judenhass ausgegeben werden. Die documenta hat diesem Selbstverständnis eine schallende Ohrfeige verpasst. Es war die Aufgabe von Kulturministerin Roth, dies zu verhindern. Dabei ist sie krachend gescheitert.

Entweder war Roth nicht in der Lage, Einfluss auf die sich lange abzeichnende Entwicklung zu nehmen. Oder sie konnte beziehungsweise wollte nicht verstehen, dass Judenhass eine elementare Herausforderung für unsere Demokratie darstellt. Beides disqualifiziert sie in höchstem Maße als Kulturstaatsministerin.

Für wen das Versprechen »Nie wieder Antisemitismus« keine wohlfeile Phrase ist, und davon ist bei der Bundesregierung ganz sicher auszugehen, der muss das Kulturstaatsministerium jemandem anvertrauen, der glaubhaft gegen Judenhass eintritt. Jemandem, der sein Amt mit Kompetenz und Würde ausübt. Claudia Roth hat mit ihrem Koschersiegel für die BDS-Ideologie weder das eine noch das andere an den Tag gelegt. Zitat Jüdische Allgemeine

https://philosophia-perennis.com/2022/06/22/chef-der-juedischen-rundschau-juden-bleibt-nur-noch-abwanderung-aus-deutschland/

CHEF DER JÜDISCHEN GEMEINDE HALLE

„Roth hauptverantwortlich für Schande von Kassel“/BILD

Grüne und  Timoschenko – unter jenen Oligarchen der Ukraine, die Nazis, Faschisten, Judenhasser, SS-Verherrlicher finanzieren, politisch unterstützen:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/25/rebecca-harms-und-werner-schulz-trafen-julia-timoschenko-rebecca-harms-und-werner-schulz-durften-in-charkiw-julia-timoschenko-im-krankenhaus-besuchen-im-video-berichten-sie-von-dem-besuch-harm/

Rebecca Harms, “Die Grünen”, Mitglied des Europaparlaments, auf dem Maidan-Platz in Kiew. “Europa, die Europäische Union ist stolz auf das, was hier passiert.” Frauen in der Politik, Angela Merkel und Rebecca Harms. Bemerkenswerte Äußerungen der Grünen-Politikerin im Lichte der Ereignisse – keine Distanzierung von Nazis in SS-Uniformen, Faschisten, Antisemiten des Maidan-Platzes – was Bände spricht:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/17/rebecca-harms-die-grunen-mitglied-des-europaparlaments-auf-dem-maidan-platz-in-kiew-europa-die-europaische-union-ist-stolz-auf-das-was-hier-passiert-frauen-in-der-politik-angela-merkel/

Jüdische Forderung:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/02/19/judische-konforderation-der-ukraine-forderte-westliche-lander-vergeblich-auf-sich-von-der-antisemitischen-swoboda-partei-zu-distanzieren-sich-nicht-mit-deren-politikern-an-einen-tisch-zu-setzen/

ukrainepanoramapolitiker2.jpg

Weiter Schweigen von Merkel, Hollande, Obama, Rebecca Harms(Grüne) zu Nazi-Ideologie in Marionetten-Streitkräften Kiews…http://www.hart-brasilientexte.de/2018/09/14/deckt-entschuldigt-die-merkel-groko-massiv-judenhasser-also-rechtsradikale-judenhass-grundbaustein-der-nazi-ideologie-dennoch-starke-erhoehung-der-zahl-aktiver-judenhasser-in-deutschland-durch/

Angela Merkel kritisiert – und verharmlost – Judenhass/PI. “Es ist überraschend, dass Merkel sich angesichts ihrer Politik gegen Judenhass ausspricht. Sie hat mehr für Judenhass in Europa getan, als jeder Bundeskanzler vor ihr.”

“Schlechte Menschen”:http://www.nzz.ch/schlechte-menschen-1.1247073.

 https://www.jcrelations.net/de/rezensionen/review/bad-people-anti-semitism-in-south-america-widespread-and-rarely-explored.pdf

In  Straßendiskussionen Ostdeutschlands bringen es manche auf die einfache Formel:”Wer Judenhasser ins Land holt, ist ein Nazi!”

Wer  stockreaktionär ist – und wer nicht:

AfD NRW 2017 – die hochbrisante Kleine Anfrage zu Nazis im Machtapparat des Bundeslandes nach 1945.Parallelfall Hessen, Niedersachsen, Saarland, Bremen…Die Nazis/SS-Leute im BRD-Machtapparat:http://www.hart-brasilientexte.de/2017/10/07/afd-nrw-2017-die-hochbrisante-kleine-anfrage-zu-nazis-im-machtapparat-des-bundeslandes-nach-1945/

Wer in Deutschland rechtsradikal ist – und wer nicht:

“Der Kämpfer aus dem Neonazi-Bataillon”(MDR). Wie die Merkel-GroKo tickt. “Kämpfer von rechtsradikalen Milizen werden in Deutschland auf Staatskosten behandelt !!!” Was Adolf Hitler sehr gefreut hätte. “Bundeswehrunterstützung auch für Freischärler aus einem ukrainischen Neonazi-Bataillon”(MDR) Weiter warten auf Positionierung von Merkel, Steinmeier, Maas etc.:http://www.hart-brasilientexte.de/2018/07/19/der-kaempfer-aus-dem-neonazi-bataillon-wie-die-merkel-groko-tickt-kaempfer-von-rechtsradikalen-milizen-werden-in-deutschland-auf-staatskosten-behandelt-was-adolf-hitler-sehr-gefreut-haet/

 

(more…)

Judenhaß in Nazistan 2022 – westdeutsche Machthaber setzen weiter auf Import, sogar aus Ländern wie Indonesien. Politisch korrekter Dritte-Welt-Kult – und erwünschte Resultate. Die ideologische Ausrichtung der documenta-Kuratoren war der Bundesregierung, allen anderen politisch Verantwortlichen bestens bekannt…Werden jetzt Grünen-Roth und die anderen Judenhaß-Förderer gefeuert, fragen viele Ostdeutsche. “Warum schaute Roth bei Juden-Hass weg?” BILD. “Eine Schande für unser Land! Kunst-Schau der Schande – Antisemitismus-Skandal auf documenta. Juden mit Raffzähnen und Schweinekopf”. Wie deutsche Regierungspolitiker die Kiewer Maidan-Judenhasser kräftig unterstützten…

Mittwoch, 22. Juni 2022 von Klaus Hart

documenta1

Ausriß BILD.http://www.hart-brasilientexte.de/2009/02/25/erfolgreiche-und-gut-geplante-antisemitismus-forderung-in-deutschland-wir-wollen-keine-judenschweine-dorothea-jung-antisemitismus-in-der-einwanderergesellschaft-bad-people/

“Judensau” – Der Spiegel: https://www.spiegel.de/politik/deutschland/anti-israel-aktivisten-bei-der-documenta-judensau-der-neuzeit-kommentar-a-88c99ca7-f8e3-456f-8f12-eadd9767c358

https://philosophia-perennis.com/2022/06/22/chef-der-juedischen-rundschau-juden-bleibt-nur-noch-abwanderung-aus-deutschland/

http://www.hart-brasilientexte.de/2022/06/22/documenta-der-schande-juedische-allgemeine-juni-2022-nun-muessen-harte-konsequenzen-folgen-auch-fuer-kulturstaatsministerin-claudia-roth-bild-wegen-judenhass-auf-documenta-gr/

documenta2

CDU-Merkel und Holocaust-Verharmloser Abbas: http://www.hart-brasilientexte.de/2016/04/19/deutsche-bundeskanzlerin-angela-merkel-trifft-sich-erneut-mit-umstrittenem-palaestinenserpraesident-mahmoud-abbas-staatsfunk-ohne-hintergrundinformationen-ueber-abbas/

Claudia Roth: http://www.hart-brasilientexte.de/2021/11/29/gruene-claudia-roth-kulturministerin/

IRAN-REISE

Warum besuchen Sie einen
Judenhasser, Frau Roth?

Kurz vor dem 70. Jahrestag der Auschwitz-Befreiung trifft die Bundestags-Vizepräsidentin einen Holocaust-Relativierer in Teheran. NGOs kritisieren die Grünen-Politikerin/BILD

RothAntisemit1

Ausriß BILD.

http://www.hart-brasilientexte.de/2018/01/10/afd-will-claudia-roth-als-vizepraesidentin-des-bundestags-absetzen-lassen-die-welt-jan-2017-anti-umwelt-partei-die-gruenen-erfolglose-spitzenleute-jamaika-muessen/

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/09/12/burkaverbot-in-deutschland-hart-aber-fair-mit-den-ueblichen-figurenroth-etc-den-altbekannten-scheinheiligen-spruechen-die-burka-und-der-hygieneaspekt/

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/03/31/reiko-beil-contra-claudia-roth-dialog-2015-die-website-von-reiko-beil/

Bodo Ramelow/LINKE und die Wertvorstellungen seiner Koalitionspartner SPD und GRÜNE. Wer in Deutschland stockreaktionär ist – und wer nicht:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/05/bodo-ramelow-und-die-wertvorstellungen-seiner-spd-partner/

Kiewer Maidan und rechtsextremistische Judenhasser – volle Unterstützung von hochrangigen Nazistan-Politikern, NATO-Politikern:

Ukraine 2014: “Nicht nur russische Medien, auch Juden vor Ort hätten ihm bestätigt, dass auf dem Maidan stets das Logo »Schlage Juden und pro-russische Ukrainer« sichtbar war.” Jüdische Allgemeine Zeitung Berlin. Stands in Ihrem Lieblingsmedium? Milliardär Poroschenko – Finanzierer von Neonazis und Faschisten des Maidan.http://www.hart-brasilientexte.de/2015/03/11/ukrainekrieg-2015-noch-mehr-steuerzahler-milliarden-fuer-kriegsverbrechen-terrorattacken-der-nato-marionettenregierung-in-kiew-umstrittener-internationaler-waehrungsfonds-hilft-nazi-und-faschisten/

ukrainewesterwelle1.jpg

Bundesaußenminister Westerwelle auf Maidan-Platz in Kiew. “Schlage Juden und pro-russische Ukrainer” – kurios, daß ausgerechnet hochrangige Maidan-Besucher, darunter aus Deutschland, Grünen-Politiker wie Rebecca Harms weder von diesem Logo noch von Demonstranten in SS-Uniformen der SS-Division “Galizien” berichtet haben. Was war da los?

Noch seltsamer, daß derartige Angaben in den zahllosen aktuellen Berichten deutscher TV-Anstalten fehlten.

Nazi-Offizier Helmut Schmidt und der Holocaust:http://www.hart-brasilientexte.de/2017/02/14/der-weg-in-den-holocaust-die-zeit-unterschlaegt-in-ihrer-publikation-von-2017-just-die-rolle-des-langjaehrigen-mitherausgebers-der-spd-ikone-helmut-schmidt-kein-einziges-kapitel-ist-schmidt-al/

“Die Wahrheit ist – deutsche Steuerzahler werden für die volle Finanzierung der Nazi-Verbände in der Ukraine in die Pflicht genommen.”(Pegida-Redner, 2.3.2015) Hochrangige deutsche Politiker, die Nazi-und Faschisten-Finanzierer Poroschenko, Jazenjuk etc. unterstützen, nicht zufällig unter erklärten Gegnern der Oppositionsbewegung Pegida.

Tendenzschutz und journalistische Freiheit in Deutschland, laut Wikipedia, Tendenzschutz in deutschen Medien. Wikipedia zu üblichen sehr starken Beschränkungen journalistischer Freiheit …Unter Tendenzschutz wird verstanden, dass dem Verleger eines Mediums (z. B. einer Zeitung) ausdrücklich das Recht gewährt wird, die politische Meinung der jeweiligen Publikation festzulegen. Seine Macht erstreckt sich also nicht nur auf wirtschaftliche Entscheidungen (etwa zur Betriebsorganisation), sondern auch, wegen der besonderen Rolle derMassenmedien, auf politische Entscheidungen, die andere Unternehmen nicht treffen können, da sie nicht selbst publizieren.

Tendenzschutz bedeutet also konkret, dass der Verleger berechtigt ist, die politische Richtung der ihm gehörenden Medien zu bestimmen und seine Redakteure und freie Journalisten zu verpflichten, in einer bestimmten Art und einem bestimmten Stil Texte, Bilder und Filme in einer bestimmten politischen Sichtweise zu produzieren. Ein Recht von Redakteuren, journalistisch und inhaltlich vom Verleger unabhängig zu sein, besteht nicht…

 Westerwelle hatte sich bei seinem Dezemberbesuch in Kiew nicht von Nazis und Antisemiten unter den Demonstranten distanziert, abgegrenzt. Bei den Demonstranten, so Westerwelle im TV-Interview, handele es sich um “Menschen mit friedlicher Absicht”, “das ist eine friedliche Atmosphäre”.

Beeindruckende neoliberale Herzenskälte in Deutschland gegenüber dem Leiden der ostukrainischen Bevölkerung – war es so unter Adolf Hitler? Behinderte Ostukrainer sogar im Rollstuhl ermordet. 

Opfer der Kiewer Terrorangriffe – Video.

UkrainekriegRollstuhl1

 

Video anklicken:

http://voicesevas.ru/news/yugo-vostok/9574-donbass-za-liniey-fronta.html

UkrainekriegRollstuhl2

Ausriß, Kriegsverbrechen der Kiewer NATO-Marionetten. Deutsche Autoritäten positionieren sich nicht zu solchen gravierenden Menschenrechtsverletzungen. Warum das deutsche Fernsehen solche Kriegsverbrechen nicht zeigt.

Ukraine-Krieg 2014 – wen der Westen finanziert und politisch unterstützt: “Besonders berüchtigt ist das Bataillon AIDAR, zu dem rechtsgerichtete ukrainische Nationalisten gehören, von denen sich einige mit Hakenkreuzen und anderen Nazi-Symbolen schmücken, als Abzeichen auf der Tarnkleidung oder als Tätowierung auf dem Körper. Die Anführer und viele Mitglieder sind bekennende Neonazis und Mitglieder von rechtsextremen Gruppen.” ARD, 29.9.2014, zu uraltbekannten Fakten.

CDU-Politiker Willy Wimmer: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/11/ukraine-2014-cdu-politiker-willy-wimmer-i-think-it-was-a-putsch-a-coup-detat-what-happened-in-kiev-and-what-we-heard-in-the-news-before-%E2%80%93-osce-and-other-international-bodies-are-doin/

Ukraine 2014 – CDU-Politiker Willy Wimmer: “I think it was a putsch, a coup d’état, what happened in Kiev. And what we heard in the news before – OSCE and other international bodies are doing what they can to create a legal framework for a government which is not legal at all.”…”Because these new Nazis are our ‘good Nazis’ now and this is disastrous for all of Europe.”

 Grünen-Politikerin Rebecca Harms und Timoschenko:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/25/rebecca-harms-und-werner-schulz-trafen-julia-timoschenko-rebecca-harms-und-werner-schulz-durften-in-charkiw-julia-timoschenko-im-krankenhaus-besuchen-im-video-berichten-sie-von-dem-besuch-harm/

Peter Scholl-Latour:  ”Die Tatsache, dass führende Politiker des Westens der Swoboda-Partei einen Heiligenschein ausstellten, obwohl die sich nachträglich auf jene ukrainischen Partisanentruppen beruft, die während des Zweiten Weltkrieges brutal gegen Russen, Polen und Juden vorgingen und nur gelegentlich gegen die deutsche Besatzung kämpften, zeigt, dass der westlichen Politik jegliches historische Gespür abhanden gekommen ist.”

Jüdische Föderation der Ukraine: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/02/19/judische-konforderation-der-ukraine-forderte-westliche-lander-vergeblich-auf-sich-von-der-antisemitischen-swoboda-partei-zu-distanzieren-sich-nicht-mit-deren-politikern-an-einen-tisch-zu-setzen/

Simon-Wiesenthal-Zentrum und Auswärtiges Amt: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/02/19/ukraine-2014-auswartiges-amt-deutschlands-positioniert-sich-nicht-zum-vorwurf-des-simon-wiesenthal-zentrums-wonach-die-demonstranten-von-einer-notorisch-antisemitischen-gruppierung-gefuhrt-werden/

Auswärtiges Amt Deutschlands positioniert sich nicht zum Vorwurf des Simon-Wiesenthal-Zentrums, wonach die Demonstranten von einer notorisch antisemitischen Gruppierung geführt werden. Demonstranten in SS-Uniformen Hitlers, laut brasilianischen Medien.

steinmeierklitschkojagnibokjazenjuk.jpg

Ausriß. Steinmeier neben Tjagnibok(r.) und anderen von Poroschenko finanzierten Maidan-Führungskräften.

AsowBataillon

Ausriß. Ukrainisches Asow-Bataillon posiert mit Hitlergruß, Hakenkreuzfahne, NATO-Fahne. Der gleichgeschaltete deutsche Mainstream schweigt zur nazistisch-antisemitischen Ausrichtung von Marionetten-Streitkräften, betreibt Asow-Kult. 

HitlerGuteNachricht
“Gute Nachricht”. Ausriß.

(more…)

“Unser Waffenbruder ist am 1. Juni gefallen, während er Europa und die Ukraine vor den asiatischen Horden verteidigte.” FAZ über Ausländer in den ukrainischen Streitkräften 2022. “AUSLÄNDISCHE KÄMPFER: Wie nahe standen sie Neonazi-Gruppen?” Massenvergewaltigungen durch Russen – Wahrheit oder Fake News? Ukrainische Oligarchin Timoschenko(in NATO-Staaten sehr beliebt) und Atomwaffen gegen Rußland…

Montag, 06. Juni 2022 von Klaus Hart

PapstNATO1

Ausriß BILD: “Papst wirft NATO Mitschuld am Krieg vor”.

AUSLÄNDISCHE KÄMPFER:https://taskandpurpose.com/news/ukraine-foreign-legion/

Wie nahe standen sie Neonazi-Gruppen?

Sie stammen aus Deutschland, Frankreich, Australien und den Niederlanden: Die ukrainische Fremdenlegion meldet den Tod von vier ausländischen Kämpfern. Russland könnte das für seine Propaganda nutzen.

Die Ukraine hat am Wochenende über den Tod von vier ausländischen Kämpfern informiert, darunter eines Deutschen. In einer Mitteilung der „Internationalen Legion für die Verteidigung der Ukraine“ werden die Namen der vier Männer aus Australien, Deutschland, Frankreich und den Niederlanden genannt. Aus dem Auswärtigen Amt in Berlin war zu hören, die Botschaft Kiew bemühe sich um Aufklärung und stehe mit den ukrainischen Stellen in Kontakt. Unter Berufung auf einen weiteren deutschen Kämpfer berichtete die „Bild“-Zeitung, bei dem Getöteten handele es sich um einen 39 Jahren alten Mann aus Brandenburg. Dessen Einheit sei im Osten von Charkiw am 31. Mai von einer russischen Artilleriegranate getroffen worden. Der Getötete habe eigentlich vor gehabt, bald nach Hause zurückzukehren. Den Informationen zufolge hinterlässt er seine Lebensgefährtin und ein Kind.

 Das französische Außenministerium teilte mit, man habe „die traurige Nachricht erhalten, dass ein Franzose bei den Kämpfen in der Ukraine tödlich verletzt wurde“. Der Familie des Gefallenen wurde von offizieller Seite Beileid bekundet. Der Australier und der Niederländer waren bereits vor mehreren Wochen getötet worden. Die Regierung in Canberra hatte den Tod des Australiers damals bestätigt.

Nach dem russischen Überfall auf die Ukraine hatten sich Tausende Freiwillige aus dem Ausland den ukrainischen Verbänden angeschlossen. Genaue Zahlen veröffentlichen die ukrainischen Stellen nicht, ebenso wenig Angaben über die Verluste. Russland wiederum meldet immer wieder die „Vernichtung“ von Söldnern. Der russischen Propaganda zufolge handelt es sich dabei vor allem um Neonazis. Tatsächlich sind zahlreiche Kämpfer mit rechtsextremem Gedankengut in die Ukraine gezogen, wenngleich sie nach Informationen, die die F.A.Z. von verschiedenen ausländischen Kämpfern bekam, bei Weitem nicht die Mehrheit bilden.

Rechtsradikale Vergangenheit

Der Tod des Franzosen könnte der russischen Propaganda indes weitere Nahrung geben. Im Radiosender Europe 1 meldete sich inzwischen dessen Mutter zu Wort. Ihr 32 Jahre alter Sohn Wilfried Blériot habe „in Frankreich nicht seinen Platz gefunden“, sagte sie. Nach Informationen der Regionalzeitung Ouest-France hatte sich Blériot Neonazi-Gruppen angeschlossen, bevor es ihn in die Ukraine zog. Seine Mutter sagte im Radio: „Wenn man sein Kind liebt, dann respektiert man dessen Entscheidung.“

Auf dem Telegram-Kanal der Internationalen Legion wird nach Informationen von Ouest-France ein Foto von Blériot verbreitet. „Unser Waffenbruder ist am 1. Juni gefallen, während er Europa und die Ukraine vor den asiatischen Horden verteidigte. Er ist bei einem russischen Bombenangriff in der Region Charkiw als Mann gestorben, mit einem Maschinengewehr in seiner Hand“, stand unter dem Foto. Auch die Misanthropic Division, eine ukrainische Neonazi-Organisation, verbreitete laut französischen Presseinformationen das Foto Blériots.

Darüber hinaus zeigt ein Foto des offenbar getöteten Deutschen mit einem auf den Handrücken tätowierten eisernen Kreuz. Zitat FAZ

-

NATOraus4

” NATO raus”. Ausriß MDR-aktuell 19.30 Uhr, 1. Mai 2022, Leipzig. In Ostdeutschland, so hört man es immer wieder u.a. von einstigen PDS-lern, habe man angenommen, die Sowjetarmee ziehe ab – und in Westdeutschland dann natürlich die US-Army. Riesenenttäuschung, weil die US-Army nach dem Anschluß auch in Ostdeutschland agiert, die NATO ganz Ostdeutschland geschluckt habe, Ostdeutsche nun auch bei NATO-Kriegen mitmachen müßten.

Inkompetenz oder bewusste Fehlinformation? Tagesschau gibt ukrainischen Angriff auf Donezk als russischen aus
Inkompetenz oder bewusste Fehlinformation? Tagesschau gibt ukrainischen Angriff auf Donezk als russischen aus/Nachdenkseiten
-

…„Zivile Ziele, immer wieder stehen sie unter Beschuss der russischen Armee. Dies ist der Markt in der ostukrainischen Stadt Donezk, oder das, was davon übrig ist.“

So der Tagesschau-Bericht (ab Minute 5:56) am 13. Juni um 20 Uhr, unterlegt mit Aufnahmen von dem zerstörten Markt…https://www.nachdenkseiten.de/?p=84804

ScholzStefantschuk22

Ausriß ARD 3.6. 2022: Scholz und Stefantschuk in Berlin. “Offen und freundlich”.https://www.pi-news.net/2022/06/der-dicke-ruslan-und-der-schmale-olaf-in-berlin/

Le volontaire français tué en Ukraine aurait eu des liens avec l’extrême droite française/Liberation

Wilfried Blériot, 32 ans, qui avait rejoint la Légion internationale de défense ukrainienne début mars, a été tué le 1er juin dans la région de Kharkiv, selon les réseaux d’extrême droite radicale française. Les autorités ukrainiennes ont confirmé son identité ce dimanche.

 

 

par Pierre PlottuSonia Delesalle-Stolper et Maxime Macé

publié le 4 juin 2022 à 17h33
(mis à jour le 5 juin 2022 à 11h23)

L’information circule depuis vendredi soir dans les réseaux d’extrême droite radicale français. Le compte Telegram de la «Misanthropic division» a publié dans la nuit de vendredi à samedi la photo du trentenaire, ainsi que son identité présumée. Le compte de cette unité fondée par des vétérans de Maïdan et du Donbass rend hommage à Wilfried Blériot, normand, «fier membre de la WSMDivision, légionnaire français, homme qui a combattu contre le bolchévisme et les antifascistes toute sa vie». Avant de poursuivre : «Notre frère d’armes est mort le 1er juin en défendant l’Europe et l’Ukraine des hordes asiatiques. Il est mort en homme avec un AK dans les mains lors d’un bombardement russe dans la région de Kharkiv.» Il a «vécu comme un vrai homme, il s’est battu comme un guerrier et est mort comme un héros. Souvenir éternel. Gloire aux héros», ajoute le groupe dans un autre message. Liberation

-

Nazizeitung11

1945. “Bolschewistischer Blutrausch am Pranger. Generaloberst Guderian als Anwalt der Wahrheit über die Bestialität der Steppenhorden.”

http://www.hart-brasilientexte.de/2022/04/19/willy-wimmercdu-nato-und-das-asov-regiment-in-mariupol-das-sind-nachrichten-aus-mariupol-zu-ostern-die-man-weder-zu-ostern-noch-an-anderen-tagen-hoeren-will-bbc-meldet-am-heutigen-ostersonn/

http://www.hart-brasilientexte.de/2022/04/17/ukrainekonflikt-2022-und-nazi-aspekt-bei-den-allermeisten-deutschen-staats-und-mainstreammedien-wohl-wegen-zensurbestimmungen-unerwaehnt-mariupol-rechtsextremes-asow-regiment-verteidigt-die-stad/

(more…)

Ukrainekonflikt 2022 und Nazi-Aspekt – bei den allermeisten deutschen Staats-und Mainstreammedien wohl wegen Zensurbestimmungen unerwähnt. “Mariupol: Rechtsextremes Asow-Regiment verteidigt die Stadt”. WAZ. Warum DDR-Dramatiker Peter Hacks für Westdeutschland den Begriff “Nazistan” prägte…Ukraine-Berichterstattung 2022 und strenge Zensur.

Sonntag, 17. April 2022 von Klaus Hart

Ukraine, Ostersonntag 2014: Faschistisches, in Deutschland verbotenes Symbol “Wolfsangel” weiter in Kiew ganz offen getragen – keinerlei Protest aus Berlin, Brüssel, Washington, nicht einmal von Merkel, Gauck, den deutschen Staatskirchen…Offene Solidarität mit Neonazis, Antisemiten. FAZ weist uninformierte Leser auf die Wolfsangel nicht hin. FAZ-Leser kritisieren sofort: ” Schön mit Wolfsangel-Armband und der richtigen Frisur. Hierzulande nennt man solche Gestalten Neonazis.”

wolfsangelkiewneu2

“Auf dem Unabhängigkeitsplatz in Kiew sammeln Mitglieder des `Rechten Sektors` am Ostersonntag Spenden”.

Ausriß – kein Hinweis der FAZ auf Wolfsangel. Faschistische, in Deutschland verbotene Symbole, gar Demonstranten des Maidan in SS-Uniformen – für die Berliner Regierung offenkundig keinerlei Problem.http://www.hart-brasilientexte.de/2022/02/18/die-liebe-der-nato-zu-den-ukraine-nazis-weiter-warten-auf-positionierung-von-scholz-baerbock-habeck-lang-etc-ukraine-krise-wie-rechtsextreme-im-militaer-mitmischen-waz-2022-im-netz-kursi/

Nazizeitung11

1945. “Bolschwistischer Blutrausch am Pranger. Generaloberst Guderian als Anwalt der Wahrheit über die Bestialität der Steppenhorden.”

Feindsender damals und heute: “Der Deutsche hat also keinerlei Anlaß, seine Weisheiten aus der feindlichen Lügen-und Greuelpropaganda zu ziehen, er kann dadurch höchstens verwirrt werden und den klaren Überblick über die tatsächliche Lage verlieren.”

Nazizeitung9

“Schwere Strafen für Rundfunkverbrecher!”. 1940. “…die es nicht lassen können, sich die Lügenmeldungen ausländischer Rundfunksender anzuhören…”

Ostern, Ostukraine 2014: Deutsche Medien unterschlagen weiter, daß die Kirche der Ostukraine auf der Seite der antinazistischen Regierungsgegner und Demonstranten steht, daß Priester diese sogar direkt an den Barrikaden segnen.

 ukrainepadresegnet1 (2)

 Ausriß, die andere Bildauswahl brasilianischer Zeitungen. Ostukrainischer Priester segnet Gegner der faschistischen Putschregierung Kiews. Stand in Ihrem Lieblingsmedium, auf welcher Seite die Kirche der Ostukraine steht – oder wurde es aus leicht nachvollziehbaren Gründen verschwiegen? Der “pro-russische Mob” und die Kirche der Ostukraine…

-https://www.tagesschau.de/ausland/europa/kyrill-moskau-orthodoxie-101.html

ukrainepadre1.jpg

Ausriß. Der Priester ist dort, wo seine Gemeinde ist… Über die Unterstützung der gläubigen Demonstranten der Ostukraine durch deutsche Kirchen ist noch nichts bekannt. 
(more…)

Die Liebe der NATO zu den Ukraine-Nazis. Weiter warten auf Positionierung von Scholz, Baerbock, Habeck, Lang, Steinmeier etc. “Ukraine-Krise: Wie Rechtsextreme im Militär mitmischen”. WAZ 2022. “Im Netz kursieren Fotos mit Kämpfern, die einen Hitlergruß zeigen.” Nato-Waffen an die Ukraine gehen natürlich auch an die Ukraine-Nazis – immerhin Teil der Nationalgarde. Wer ist Mitfinanzierer – der deutsche Steuerzahler…

Freitag, 18. Februar 2022 von Klaus Hart

NATO-Stellvertreterkrieg in der Ukraine – das Asow-Bataillon mit  Hakenkreuzfahne und Hitlergruß.http://www.hart-brasilientexte.de/2015/03/11/deutsche-steuergelder-fuer-ukrainische-nazis-das-beruechtigte-asow-bataillon-mit-hakenkreuz-und-nato-fahne-dem-in-deutschland-verbotenen-ss-symbol-wolfsangel/#more-28456.

http://www.hart-brasilientexte.de/2022/04/17/ukrainekonflikt-2022-und-nazi-aspekt-bei-den-allermeisten-deutschen-staats-und-mainstreammedien-wohl-wegen-zensurbestimmungen-unerwaehnt-mariupol-rechtsextremes-asow-regiment-verteidigt-die-stad/

AsowBataillon

Ausriß – die Kumpels von Nato und EU. Ukrainisches Asow-Bataillon posiert mit Hakenkreuzfahne, NATO-Fahne, Hitlergruß.http://www.hart-brasilientexte.de/2015/02/26/nato-stellvertreterkrieg-in-der-ukraine-wie-die-ard-systematisch-die-nazistisch-faschistische-ausrichtung-in-den-ukrainischen-streitkraeften-verschweigt-die-maenner-sind-patrioten-in-deutschla/

“Rund 1,3 Millionen wehrpflichtige Ukrainer nach Russland geflüchtet.” (RIA Novosti 2015).http://www.hart-brasilientexte.de/2018/07/19/der-kaempfer-aus-dem-neonazi-bataillon-wie-die-merkel-groko-tickt-kaempfer-von-rechtsradikalen-milizen-werden-in-deutschland-auf-staatskosten-behandelt-was-adolf-hitler-sehr-gefreut-haet/.

2022 Evakuierung der antinazistischen Ostukrainer:https://de.rt.com/europa/131845-chef-volksrepublik-donezk-kundigt-evakuierung/. “Putin beauftragt Notfallministerium, Versorgung von Flüchtlingen aus Ostukraine zu organisieren”.

-

Böser Russe, gute NATO…

„Wir haben deutlich gemacht, dass wir die Nato nicht über die Elbe hinaus ausdehnen“, schrieb der deutsche Diplomat Ju?rgen Chrobog über ein Treffen der USA, Großbritanniens, Frankreichs und Deutschlands im März 1991. Dieses Dokument bestätigt die russische Sichtweise zur Osterweiterung.” DIE WELT 2022

“Ein erst jetzt aufgetauchter Vermerk aus dem britischen Nationalarchiv stützt die russische Behauptung, mit der Nato-Osterweiterung habe der Westen gegen Zusagen von 1990 verstoßen. Das berichtet der „Spiegel“.”

“Der US-Politikwissenschaftler Joshua Shifrinson hat das ehemals als geheim eingestufte Dokument gefunden.”

 

HitlerGuteNachricht
-

“Die Grenadiere” – Heinrich Heine/Robert Schumann: “Nach Frankreich zogen zwei Grenadier’, Die waren in Rußland gefangen. Und als sie kamen in’s deutsche Quartier, Sie ließen die Köpfe hangen.” (Scharf auf Rußlands Reichtümer schon damals…)http://www.hart-brasilientexte.de/2022/02/20/die-grenadiere-heinrich-heinerobert-schumann-nach-frankreich-zogen-zwei-grenadier-die-waren-in-russland-gefangen-und-als-sie-kamen-ins-deutsche-quartier-sie-liessen-die-koepfe/

-

Die tatsächlichen Ziele von Gorbatschow und DDR-Systemkritikern – Moskau wieder Hauptfeind wie unter Adolf Hitler, Nato-Kriegsbündnis mit massivem Truppenaufmarsch an russischer Grenze:http://www.hart-brasilientexte.de/2021/03/02/gorbatschow-90-gaengige-osteuropa-meinung-wichtigster-mann-von-natocia-um-die-ddr-zu-zerstoeren-ostdeutschland-in-das-kriegsbuendnis-zu-zwingen-und-es-bis-an-die-grenzen-russlands-auszudehnen/

NATO-und EU-Machteliten, Ukraine-Konflikt und Steuerzahler, die gegen ihren Willen alles bezahlen müssen, gravierende Nachteile erleiden: “Auf fremdem Arsch ist gut durchs Feuer reiten”.(Martin Luther).

(more…)

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)