Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Brasilien nach der WM 2014:”Freiheit für die politischen Gefangenen”. Protestaktion in Rio de Janeiro, wie üblich Schweigen von zuständiger Seite in Mitteleuropa. “7:1. Erniedrigung ist die Realität des Brasilianers.” Nach WM sofortiger Stopp kosmetischer Operationen, die ausländische Fans beeindrucken sollten, laut Landesmedien.

http://g1.globo.com/rio-de-janeiro/noticia/2014/07/manifestacao-em-frente-ao-tj-rj-pede-liberdade-de-ativistas-presos.html

Deutsche Mannschaft und Lage in Brasilien:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/07/15/deutsche-nationalmannschaft-in-brasilien-2014-keinerlei-erkennbares-interesse-bzw-sensibilitat-fur-gravierende-menschenrechtslage-darunter-in-der-region-des-teamquartiers-im-teilstaat-bahia-deuts/

Luiz Ruffato:

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/19/brasilien-rio-de-janeiro-vor-der-fusball-wm-2014-der-menschenrechtssamba-der-irak-ist-hier-und-die-aktuelle-situation-welche-mitteleuropaischen-politiker-dazu-schweigen/

BRASILIEN

Gauck: Von Brasilien lernen

Brasilien bewegt den Bundespräsidenten: Während seines Besuchs zeigte sich Joachim Gauck beeindruckt von der Aufbruchstimmung im Land. Deutschland könne von dem Mut zu Veränderungen lernen. Regierungssender Deutsche Welle 2013

Gauck sieht Kolumbien und Brasilien “auf gutem Wege”/Deutschlandradio Kultur

Geldfußball-WM – die Prämien für die deutschen Spieler:http://www.faz.net/aktuell/sport/fussball-wm/deutsche-wm-praemie-300-000-euro-fuer-die-weltmeister-13044894.html

“Ruhm, Ehre – und 300.000 Euro

Dem Goldregen bei der Pokal-Übergabe folgt der Geldsegen für die Weltmeister: Jeder Spieler erhält 300.000 Euro. Acht Spieler streichen sogar noch mehr Prämie ein, unter anderem Ersatztorwart Zieler.” FAZ

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/07/15/wm-2014-und-repression-in-brasilien-menschenrechtsbewegung-katholische-kirche-fordern-weiter-die-freilassung-der-politischen-gefangenen-vorhersehbar-keinerlei-reaktionen-hochrangiger-mitteleuropais/

Demonstranten in Kiew und Brasilien:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/06/26/brasilien-und-kiew-der-auffallig-unterschiedliche-umgang-mitteleuropaischer-politiker-parteien-und-medien-mit-demonstranten-die-vom-maidanharter-aktivster-kern-rechtsextrem-antisemitisch-neonaz/

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/07/03/brasilien-geldfusball-wm-2014-deutschsprachiger-mainstream-kurios-je-mehr-wm-und-systemkritische-strasenproteste-kundgebungen-mahnwachen-in-lateinamerikas-wirtschaftlich-und-kulturell-wichtigst/

wenigerpolitgef.jpg

“Weniger politische Gefangene – mehr Politiker in Haft!” “Menos presos politicos – mais politicos presos!”

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/07/15/wm-2014-ironischer-kommentardie-deutschen-sind-uns-im-grunde-in-allem-71-uberlegen-was-wir-auserhalb-des-fusballplatzes-machen-o-estado-de-sao-paulo/

wmnationaleschande1.jpg

“Nationale Schande ist nicht, zehn Tore in zwei Spielen einzufangen. Nationale Schande ist, 19 Menschen zu verhaften, um Demonstranten einzuschüchtern.”

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/19/brasilien-vor-fusball-wm-der-horror-von-rio-de-janeiro-militarpolizisten-schleifen-verwundete-slum-bewohnerin-zu-tode-noch-keine-reaktionen-aus-berlin-oder-washington/

wmerniedrigung.jpg

“7: 1. Erniedrigung ist die Realität des Brasilianers.”

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/07/14/brasilien-geldfusball-wm-2014-und-endspiel-proteste-mindestens-elf-journalisten-bei-strasenprotest-in-rio-de-janeiro-durch-polizeieinsatz-verletzt-laut-landesmedien-erwartungsgemas-keinerlei-prot/

Berichterstattungsvorschriften – WM und Ukraine – viel Stoff nicht nur für medienkundlich Interessierte, die wissen wollen, wie heute in Ländern wie Deutschland Mediensteuerung und Zensur funktionieren:

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/19/fusball-wm-2014-und-strenge-berichterstattungsvorschriften-deutscher-medien-selbst-in-kommentaren-halt-sich-der-deutsche-mainstream-bisher-offenbar-strikt-an-das-vorschriftendiktat/

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/05/ukraine-2014-die-manipulations-und-propagandamethoden-deutscher-medien-und-westlicher-politiker-deutsche-medienkonsumenten-weisen-auf-gangige-methoden-der-letzten-monate/

campbell4.jpg

Ausriß.

Militärpolizist in Rio de Janeiro attackiert protestierende Künstlerin Aline Campbell am Endspieltag nahe dem Maracana-Stadion mit Tritten. Was alles die deutsche Nationalmannschaft, hochrangige mitteleuropäische Politiker während der WM 2014 nicht im geringsten interessierte.

Wie sich die deutsche Sektion von Amnesty International aus leicht nachvollziehbaren Gründen sehr stark verändert hat – was alles fehlt: https://www.amnesty.de/journal/2014/april/mit-choro-und-samba

 http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/23/brasilien-und-amnesty-international-folter-ist-wie-eine-pest-im-land-folter-vergiftet-die-qualitat-der-demokratie-laut-ai-exekutivdirektor-atila-roque/

“Kopf unter Wasser”:  http://www.amnesty.de/journal/2009/juni/kolumne-kopf-unter-wasser

Brasiliens Bildungsqualität – viel Lob deutscher Politiker für brasilianisches Gesellschaftssystem:

 http://www.hart-brasilientexte.de/2013/10/02/brasiliens-bildungsqualitat-nur-platz-88-in-ranking-des-weltwirtschaftsforums-2013-qualitat-des-bildungssystems-platz-105-grundschulen-qualitat-platz-109-qualitat-des-mathematik-und-wissenscha/

Brasilien-Statistiken: http://www.hart-brasilientexte.de/2011/09/20/brasilien-daten-statistiken-bewertungen-rankings/

wmpolitgef2.jpg

Demonstranten in Kiew und Brasilien: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/06/26/brasilien-und-kiew-der-auffallig-unterschiedliche-umgang-mitteleuropaischer-politiker-parteien-und-medien-mit-demonstranten-die-vom-maidanharter-aktivster-kern-rechtsextrem-antisemitisch-neonaz/

laertecopa.jpg

Ausriß, “Fußball-Weltmeisterschaft 2014?. 25.2.2014. “Brasil embrutecido”(Verrohtes Brasilien).  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/02/25/fusball-wm-2014-und-peitsche-brasiliens-groste-qualitatszeitung-folha-de-sao-paulo-mit-laerte-karikatur-zu-umgang-mit-protestbewegung/

“Folter ohne Ende”:  http://www.hart-brasilientexte.de/2009/12/12/folter-ohne-ende-tortura-sem-fim-brasiliens-soziologiezeitschrift-sociologia-uber-folter-unter-der-lula-regierung/

Willy Brandt und Brasilien:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/11/19/brasiliens-folter-diktatur1964-1985-mit-wem-bundesausenminister-willy-brandt-damals-bilaterale-vertrage-unterzeichnet-das-massaker-an-stahlarbeitern-unter-gouverneur-jose-magalhaes-pinto/

Brasilien – Daten, Statistiken:  http://www.hart-brasilientexte.de/2011/09/20/brasilien-daten-statistiken-bewertungen-rankings/

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/11/08/brasilien-kultur-und-gesellschaft-sammelbandtexte/

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/11/05/brasilien-%E2%80%93-kirche-und-gesellschaft-sammelbandtexte/

Das Buch zum Land – “Brasilien fürs Handgepäck”, Unionsverlag Zürich: http://www.unionsverlag.com/info/title.asp?title_id=2720

“Der Irak ist hier”:  http://www.hart-brasilientexte.de/2012/09/13/der-irak-ist-hier-menschenrechts-samba-von-jorge-aragao-aus-rio-de-janeiro-seit-jahren-hochaktuell-das-blutbad-vom-september-2012/

Neoliberaler Zeitgeist am Zuckerhut – der Waffen-Rap, anklicken(2013):http://www.youtube.com/watch?v=ZthNYozVwNM

  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/11/01/brasiliens-gewaltkultur-der-populare-waffenrap-zur-fusball-wm-in-sudafrika-der-diskotheken-hit/

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/06/05/brasilien-die-geldfusball-wm-2014-amnesty-international-zur-lage-was-indessen-alles-fehlt/

demoisraelschutzen.JPG

Spruchband in Sao Paulo.

Dieser Beitrag wurde am Mittwoch, 16. Juli 2014 um 02:05 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)