Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Gewalt in Lateinamerika – was sich realitätsfremde Mitteleuropäer schwerlich in ihrem Alltag vorstellen können: Die Situation wie auf dem Titelblatt haben die meisten Brasilianer/in Brasilien lebenden Ausländer bereits erlebt. “Morde erreichen das Ausmaß von Epidemien in 12 der 19 Länder Lateinamerikas.” Ausnahme Chile bei öffentlicher Sicherheit. Organisiertes Verbrechen – wichtige neoliberale Methode der Bevölkerungskontrolle.

gewaltepidemiacapa14.jpg

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/09/brasiliens-gewaltkultur-2014-erneut-touristen-ermordet-diesmal-ein-schwede-und-ein-kroate-beide-totgefoltert-viel-sympathie-mitteleuropaischer-politiker-fur-gewalt-gesellschaftsmodell-brasiliens/

Deutschland liegt auf dem UNO-Index für menschliche Entwicklung auf Platz 5, Brasilien nur weit abgeschlagen auf Platz 85. Dennoch erhält das brasilianische Gewalt-Gesellschaftsmodell viel Lob aus Ländern wie Deutschland, werden bereits Methoden der Bevölkerungskontrolle, darunter die in Brasilien sehr häufigen No-Go-Areas, übernommen. 

Paralysierung von Protestpotential:  http://www.hart-brasilientexte.de/2008/02/15/wem-nutzen-banditendiktatur-und-immer-mehr-no-go-areas/

Joachim Gauck in Brasilien:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/17/brasilien-historischer-besuch-des-deutschen-bundesprasidenten-joachim-gauck-im-tropenland-trotz-gravierender-menschenrechtslage-folter-todesschwadronen-gefangnis-horror-sklavenarbeit-etc-b/

Von Sotschi nach Rio de Janeiro:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/02/23/von-sotschi-nach-rio-de-janeiro-werden-die-westlichen-lander-der-gesteuerte-mainstream-jetzt-wie-im-falle-ruslands-eine-wm-boykott-disskussion-in-gang-bringen-angesichts-der-gravierenden-menschenr/

Organisiertes Verbrechen entstand zur Folterdiktatur, die von deutschen Politikern wie Willy Brandt und Helmut Schmidt stark unterstützt wurde:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/10/brasiliens-folterdiktatur-das-organisierte-verbrechen-wurde-geboren-marcelo-rubens-paiva-sohn-des-totgefolterten-kongresabgeordneten-rubens-paiva-zu-einem-sehr-wichtigen-aspekt-der-militardik/

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/11/50-jahre-nach-dem-militarputsch-in-brasilien-brasilientage-von-kobra-wie-willy-brandt-und-helmut-schmidt-die-folterdiktatur-aktiv-unterstutzten-2/

Lula war Informant der Diktatur-Geheimpolizei Dops, laut neuem Buch:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/02/12/brasilien-die-folterdiktatur-lula-und-die-arbeiterpartei-pt-rufmord-ein-kapitalverbrechen-buch557-seiten-mit-schweren-vorwurfen-gegen-lula-macht-schlagzeilen/

deutschlandjahrplakat1.jpg

Brasiliens gravierende Menschenrechtslage – kein Thema beim Deutschlandjahr…

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/09/ukraine-2014-viel-fursorglichkeit-berlins-fur-rechtskraftig-verurteilte-julia-timoschenko-volliges-desinteresse-berlins-an-gefangnis-horror-beim-strategischen-partner-brasiliensystematische-folt/

Killermentalität und Ukrainekonflikt 2014, Polizistenmörder, soziokulturelle Faktoren:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/11/ukraine-2014-fuhrer-der-putsch-regierung-will-nato-mitgliedschaft-im-januar-2008-loste-jazenjuk-eine-politische-krise-aus-als-er-gemeinsam-mit-staatsprasident-juschtschenko-und-ministerpras/

http://noz-oberaargau.ch/region/detail/article/vortrag-ueber-asylmissbrauch-grosses-interesse-0010555/

Dieser Beitrag wurde am Mittwoch, 12. März 2014 um 02:16 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Kultur, Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)