Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Brasilien – Streik im Staatsdienst 2012 – Proteste gegen Dilma Rousseff. Crack-Wachstumsbranche weiter im Aufwind.

dilmastreik122.jpg

Streik in Bundesjustiz.

“Effizienz” unter Rousseff-Regierung, laut nationalen Wirtschaftsexperten:  Wegen der bizarren Staatsbürokratie dauert die Anmeldung selbst der kleinsten Firma 120 Tage. Eine Patentanmeldung dauert bis zur Anerkennung mindestens fünf Jahre, das Registrieren einer neuen Software mindestens ein Jahr. Das für Brasilien eigentlich notwendige Ambiente für das Entstehen neuer Ideen, Programme und kreativer Unternehmen existiere nicht.

“Nach drei Schuljahren ist die Mehrheit der brasilianischen Kinder nicht in der Lage, das Wechselgeld zu berechnen, kennt nicht den Unterschied zwischen einem Dreieck und einem Rechteck, erkennt nicht das Thema eines einfachen Textes und kann die Uhrzeit nicht lesen.” (Folha de Sao Paulo)

Crack-Wachstumsbranche boomt weiter:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/01/23/brasilien-die-crack-wachstumsbranche-unter-der-rousseff-regierung-neue-geschaftsfelder-hohere-marktanteile-jetzt-sogar-am-obersten-gericht-von-sao-paulo-an-der-kathedrale-laut-landesmedien/

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/08/23/brasiliens-landlosenbewegung-versucht-erstmals-sturm-auf-prasidentenpalast-militarpolizie-prugelt-entsprechend/

Mehr Aids-Tote:  http://www.hart-brasilientexte.de/2012/08/22/brasilien-und-aids-gesundheitsministerium-raumt-zunahme-der-aids-toten-um-88-prozent-von-2005-bis-2010-ein-keine-daten-unabhangiger-institutionen-vorhanden-manifest-von-brasilianischen-aids-exper/

Brasiliens intensiv streikender öffentlicher Dienst unter Dilma Rousseff: Laut Streikenden des Bundesinnenministeriums stiegen die Bezüge von Rousseff um 134 %, der Minister um 150 % – während die Löhne und Gehälter der Bediensteten des Innenministeriums seit 6 Jahren nicht angehoben worden seien. **

Tags:

dilmabezugestreik12.jpg

Gebäude des Innenministeriums in Sao Paulo.

dilmastreikpalastausris.jpg

Ausriß – Streikende vor Rousseff-Palast. Wegen ihrer Politik erhält die Staatspräsidentin aus Mitteleuropa seit Amtsantritt sehr viel Lob, wird als hervorragende Administratorin gerühmt.

dilmastreik12.jpg

 http://www.hart-brasilientexte.de/2012/08/16/e-10-und-reaktionen-misereor-begrust-vorstos-niebels-hunger-menschenrechte-erfolgreiche-neue-rechte/

c1.JPG

Hausen an stinkender Kloake – in Lateinamerikas reichster Stadt Sao Paulo. “Ich lebe hier schon 14 Jahre so in dieser Kate.”(Mutter von vier Kindern) Cachoeirinha-Slum, nahe dem Platz des Adveniat-Gottesdiensts.

Rousseffs Wirtschaftspolitik – die Versionen:  http://www.hart-brasilientexte.de/2012/08/16/brasilien-boom-oder-absturz-der-wirtschaft-viele-versionen-zur-brasilianischen-wirtschaftslage-zum-aussuchen-in-deutschsprachigen-medien/

dilmakapitalismusschockveja.jpg

Nachrichtenmagazin “Veja”: “Der Kapitalismus-Schock von Dilma”.

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/08/14/brasilien-die-explosion-der-gewalt-vor-fusball-wm-und-olympia-2016-berichten-landesmedien-immer-intensiver-uber-unertragliche-verbrechenslage-vergleiche-mit-vietnamkrieg/

Brasiliens Staatspräsidentin Dilma Rousseff zur feierlichen Zeremonie 2011 in Ouro Preto am Todestag des Nationalhelden Tiradentes. Lautstarke Proteste von Studenten gegen Sozial-und Bildungspolitik der Rousseff-Regierung. “Verräterin, Verräterin!” **

Tags: , , , , ,

dilmarousseffouropreto1.JPG

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/03/29/brasiliens-neue-prasidentin-dilma-rousseff-raumt-erstmals-moglichen-bruch-des-wahlversprechens-ein-das-elend-im-lande-auszutilgen/

“Von 100 Schülern, die in Sao Paulo die Mittelschule verlassen, können nur 5 Prozent richtig lesen und schreiben. Es ist eine Tragödie.” Gilberto Dimenstein, Journalist der Folha de Sao Paulo,  Bildungsexperte, 2010 

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/04/25/jesus-nicht-gekreuzigt-sondern-lebendig-verbrannt-auf-autoreifen-scheiterhaufen-in-oster-schauspiel-der-slums-von-rio-de-janeiro-protest-gegen-fortdauernde-scheiterhaufen-gewaltkultur-brasiliens/

ouropretodilmaprotest1.JPG

In den tonangebenden Zeitungen Brasiliens wurden die unübersehbaren, unüberhörbaren Proteste entweder völlig übergangen bzw. wurde allen Ernstes behauptet, es habe weder Proteste noch Protestplakate gegeben…

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/04/19/kinder-drogenprostitution-unter-der-neuen-rousseff-regierung-brasiliens-sex-fur-zwei-real-weniger-als-ein-euro-laut-landesmedien-kinder-menschenrechte-in-brasilien/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/04/04/brasiliens-neue-prasidentin-dilma-rousseff-nach-drei-monaten-amtszeit-kritisieren-die-landesmedien-alte-politische-sunden-und-bruch-von-wahlversprechen/

ourodilma2.JPG

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/04/19/brasilianischer-dominikaner-kritisiert-autoritarismus-der-regierung-von-prasidentin-dilma-rousseff-wegen-umstrittenem-amazonas-wasserkraftwerksprojekt-belo-monte/

ourodilma3.JPG

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/04/19/brasiliens-landkonflikte-2010-die-bischofskonferenz-informiert-menschenrechte-unter-lula-rousseff/

ourojubler1.JPG

In einem Gitter-Quadrat hinter dem Tiradentes-Denkmal war eine große Gruppe an handverlesenen Rousseff-Bejublern postiert, die in bestimmten Momenten loszujubeln, Tücher zu schwenken hatten.

ourodilma4.JPG

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/04/18/die-resultate-der-vielgelobten-volksernahrungspolitik-unter-der-lula-rousseff-regierung-brasilianer-essen-durchschnittlich-mehr-doch-nahrungsmittel-von-zunehmend-schlechterer-qualitat-laut-neuen-st/

ourodilma6.JPG

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/02/10/brasiliens-rousseff-regierung-verhangt-erwartete-radikale-ausgabenkurzungen-produktivsektor-mitbetroffen/

ourodilmaprotest3.JPG

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/03/29/brasiliens-rousseff-regierung-lies-totale-illegalitat-im-strasennetz-darunter-jedermann-bekannten-kokainverkauf-an-tankstellen-zu-wegen-tv-globo-bericht-blieb-rousseff-nur-entlassung-des-zustandigen/

ourojubler2.JPG

Gelegentlich schauten die Rousseff-Bejubler neugierig zu den Protestierern herüber.

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/04/27/deutscher-bundesprasident-christian-wulff-besucht-vom-4-bis-7-mai-2011-brasilien-weilt-mit-seiner-hochrangigen-delegation-in-brasilia-sao-paulo-und-rio-de-janeiro-strategische-partnerschaft/

Osterprozessionen 2011 in Ouro Preto:  http://www.hart-brasilientexte.de/2011/04/26/osterprozession-2011-in-ouro-preto-gesichter-brasiliens/

Oscar Niemeyers “Hotel” in Ouro Preto:  http://www.hart-brasilientexte.de/2010/01/17/oscar-niemeyer-hotel-vielkritisiert-in-der-weltkulturerbe-stadt-ouro-preto/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/12/02/cesar-benjamin-und-der-preis-eines-ideals-nachrichtenmagazin-veja-uber-umstrittene-verfolgtenpensionen-benjamin-wollte-keine-trotz-dreieinhalb-jahren-diktatur-haft-und-lula/

foltertododiapastoralglobo.JPG

“Folter noch jeden Tag.”(2011)

Dieser Beitrag wurde am Donnerstag, 23. August 2012 um 23:43 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Kultur, Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)