Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien - Politik, Kultur und Naturschutz

Kinder-Drogenprostitution unter der neuen Rousseff-Regierung Brasiliens. Sex für zwei Real, weniger als ein Euro, laut Landesmedien. Kinder-Menschenrechte in Brasilien. Dilma Rousseffs schlechter Start.

http://oglobo.globo.com/pais/mat/2011/04/18/no-acre-meninas-de-8-anos-mulheres-de-ate-60-anos-consomem-oxi-fazem-programas-por-2-924278956.asp

“Die Mädchen sind gerade acht Jahre alt und die Eltern schicken sie auf die Straße, um Geld zu beschaffen, sagen ihnen offen, daß sie sich prostituieren sollen.”

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/04/10/crack-kind-in-sao-paulo-2011-gesichter-brasiliens-drogen-und-kinderpolitik-unter-der-regierung-rousseff/

crackamor1.JPG

Kinder-Drogensex-Wandmalerei in Sao Paulos Crack-City-Region - mit blühender Kinderprostitution.

Viel Lob aus Europa für Sozialpolitik unter Lula-Rousseff.

Zu den Besonderheiten der offenen Crack-Szene Sao Paulos zählt, daß Kinder nur wenige Meter neben stationierten Patrouillenwagen der Polizei Crack rauchen, die Polizei nicht eingreift. Wer abends das Konzerthaus des Sinfonieorchesters OSESP verläßt, trifft auf völlig verwahrloste Kinder, die offensichtlich unter Einwirkung von Crack stehen. 

Arnaldo Jabor, Brasiliens Filmemacher und populärster Medienkolumnist 2011: “A buracracia é miseria, nossa corrupcao é miseria, a estupidez politica é miseria. A miseria nao está nas periferias e favelas - está no centro da vida brasileira. Somos uns miseraveis cercados de miseraveis por todos os lados.”

http://wissen.dradio.de/megastadt-sao-paulo-macht-krank.37.de.html?dram:article_id=4122&sid=

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/04/04/brasiliens-neue-prasidentin-dilma-rousseff-nach-drei-monaten-amtszeit-kritisieren-die-landesmedien-alte-politische-sunden-und-bruch-von-wahlversprechen/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/05/28/brasiliens-abgebrochene-schul-aufklarungskampagne-uber-schwule-lesben-transvestiten-wir-machen-keine-propaganda-fur-sexuelle-optionen-laut-staatsprasidentin-dilma-rousseff-morde-an-homosexu/

http://das-blaettchen.de/schlagwort/klaus-hart

Dieser Beitrag wurde am Dienstag, 19. April 2011 um 16:39 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Kultur, Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

« NATO kooperiert mit islamischen Terroristen im Libyenkrieg, enthüllt brasilianische Qualitätszeitung “O Estado de Sao Paulo”. “Wir beteten an der Seite von Bin Laden in der Moschee.” “Die Partnerschaft ist eine der Ironien dieses Kriegs.” Psychologische Kriegführung. Weiter Nachrichten-und Foto-Sperre über die durch Luftangriffe getöteten libyschen Zivilisten. Brasiliens Andersdenker. – “Tag des Indianers”, “Dia do Indio” - am 19. April stets in Brasilien. Stark wachsende Drogenprobleme bei Amazonasstämmen, immer mehr süchtige Indios von Crack, Oxi, Merla, Kokain. »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare.

Leider ist die Kommentarfunktion zur Zeit deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)