Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

“Gewalt explodiert im Nordosten” – Resultate der Sozialpolitik von Lula-Rousseff in Brasilien. Tropenland bei Tötungen durch Schußwaffen weltweit an der Spitze. Touristeninfos über Scheiterhaufen, Raubüberfälle. Lula auf Weltsozialforum.

 http://www.hart-brasilientexte.de/2011/01/12/massaker-vor-allem-an-jugendlichen-im-complexo-do-alemao-von-rio-de-janeiro-fakten-unterdruckt-von-autoritaten-betonen-kirchliche-menschenrechtsaktivisten-im-website-interview/

nordeviolexplodeglobo.JPG

Ausriß – Titelseite “O Globo”.

http://www.bundestag.de/dasparlament/2010/12/Beilage/006.html

Zu den auffälligen Resultaten der vom Ausland viel gelobten Politik der Lula-Rousseff-Regierung zählt, daß sich die Gewalt gerade in Teilstaaten des Nordostens, aus dem Lula stammt, spürbar stark erhöht hat. Laut einer neuen Studie wuchs die Zahl der Morde in Maranhao in den letzten zehn Jahren um 242 Prozent, in Piaui um 203 Prozent, in Rio Grande do Norte um 178 Prozent und in Paraiba um 158 Prozent. Brasilianische Kolumnisten fragen angesichts solcher Resultate stets, wieviele Menschen noch leben könnten, wenn die in Wahlkämpfen versprochenen Schritte für mehr öffentliche Sicherheit auch tatsächlich verwirklicht worden wären. Zudem ist anzufügen, daß gemäß brasilianischen Analysen die offiziellen Gewaltraten gewöhnlich stark geschönt, die Dunkelziffern daher hoch sind. Nicht zufällig hat der brasilianische Berlinale-Film “Tropa de Elite 2″ daher soviel Publikumserfolg.

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/02/01/berlinale-2011-tropa-de-elite-2-nicht-verpassen-erfolgreichster-streifen-der-brasilianischen-filmgeschichte-trailer-anklicken/

zeitungsfotos3cabecas.jpg

Fotoserie über Gewalt in Lateinamerikas größter Demokratie: http://www.hart-brasilientexte.de/2010/09/05/brasiliens-zeitungen-eine-fundgrube-fur-medieninteressierte-kommunikations-und-kulturenforscher/

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/12/22/brasiliens-schuswaffen-in-privathand-476-prozent-illegal-laut-ngo-viva-rio-resultate-achtjahriger-sicherheitspolitik-der-lula-regierung/

“Sehnsucht und Realität”: http://www.hart-brasilientexte.de/2011/02/07/sehnsucht-und-realitat-brasilien-nach-der-lula-ara-zundfunk-generator-br2/

ThyssenKrupp in Rio de Janeiro: http://www.hart-brasilientexte.de/2011/02/07/thyssenkrupp-in-rio-de-janeiro-brasiliens-wichtigste-qualitatszeitung-mit-spezialreportage-uber-viele-pannen-und-fehler-des-neuen-stahlwerks/

Touristen-Sicherheitsinfos für Brasilien – Scheiterhaufen, Überfälle: http://www.hart-brasilientexte.de/2009/03/09/das-menschenrecht-auf-personliche-sicherheit-unter-lula-die-deutsche-botschaft-in-brasilia-informiert/

Lula auf Weltsozialforum in Dakar: http://www.hart-brasilientexte.de/2011/02/07/lula-wirkt-auf-weltsozialforum-2011-in-dakar/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/10/05/brasilien-auf-uno-index-fur-menschliche-entwicklung-jetzt-platz-75-hinter-argentinien-chile-und-kuba/

Dieser Beitrag wurde am Montag, 07. Februar 2011 um 18:45 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Kultur, Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)