Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Schweiz: “Ich wurde attackiert.” Paula Oliveira Maciel bei Gerichtsverhandlung in Zürich, laut brasilianischen Medien. “Nach “politischem Zirkus” Brasilias für Paula Oliveira Maciel jetzt “Befehl zu totalem Stillschweigen”.

Der Verteidiger versuche Paula Oliveira Maciel als jemand hinzustellen, der unter psychologischen Problemen leide, hieß es.

Brasiliens wichtigste Qualitätszeitung “O Estado de Sao Paulo” erinnert, daß im Februar von Brasilia ein “wahrer politischer Zirkus” veranstaltet wurde, um der Brasilianerin zu helfen. Brasilianische Minister hätten an den Holocaust erinnert. Jetzt laute der Befehl, totales Stillschweigen zu wahren.

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/12/18/paula-oliveira-maciel-in-zurich-die-historischen-youtube-videos-neonazistisches-verbrechen-das-an-den-holocaust-erinnert-paulo-vannuchi-celso-amorim/

“O  governo chegou a preparar uma açáo na ONU, alegando um ataque xenófobo, e um verdadeiro circo político foi montado para atender a brasileira.

Até o presidente Luiz Inácio Lula da Silva chegou a fazer declarações, apontando para a “incrível violência contra uma mulher brasileira no exterior”. Outros ministros lembraram o Holocausto. O pai da brasileira, Paulo Oliveira, era assessor de um parlamentar.Agora, a ordem é sigilo total diante da acusaçáo de armaçáo.” (O Estado de Sao Paulo)

Die Rolle von Diktaturaktivist und Kongreßsenator Marco Maciel im Falle Paula Oliveira Maciel: http://www.hart-brasilientexte.de/2009/12/16/paula-oliveira-maciel-schweizseit-ihrem-gestandnis-ist-das-volk-wutend-auf-paula-noblat-last-die-rolle-des-diktaturaktivisten-und-rechtsgerichteten-senators-marco-maciel-im-fall-paula-oliveira/

http://www.estadao.com.br/noticias/internacional,em-julgamento-na-suica–paula-oliveira-diz-ter-sido-agredida-,482842,0.htm

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/12/16/paula-oliveira-maciel-prozesbeginn-in-zurich-wegen-irrefuhrung-der-schweizerischen-justiz-vorwurf-des-nazistischen-fremdenhasses-gegen-die-schweiz-von-maciels-vater-parlamentssekretar-der-b/ torturasemfimcapa.jpg

“Folter ohne Ende” – brasilianische Soziologiezeitschrift “Sociologia” über Folter unter der Lula-Regierung.http://www.hart-brasilientexte.de/2009/12/12/folter-ohne-ende-tortura-sem-fim-brasiliens-soziologiezeitschrift-sociologia-uber-folter-unter-der-lula-regierung/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/12/14/nach-wie-vor-hemmungslose-aktionen-der-todesschwadronen-institutionalisierte-barbarei-lulas-menschenrechtsminister-paulo-vannuchi-raumt-gegen-ende-der-zweiten-amtszeit-erneut-fortbestehen-der-b/

Zeitdokument: Die erste große falsche brasilianische Story über die “Neonazi-Attacke” auf Paula Oliveira Maciel: http://g1.globo.com/Noticias/Mundo/0,,MUL997835-5602,00-BRASILEIRA+GRAVIDA+E+AGREDIDA+POR+NEONAZISTAS+NA+SUICA+E+PERDE+GEMEOS.html

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/02/18/was-uns-hier-anfangs-als-eine-klassische-und-furchterliche-geschichte-von-gewalt-intoleranz-und-fremdenhas-vorgesetzt-wurde-konnte-gut-diese-alte-und-pathetische-geschichte-der-verruckt-gewordenen/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/10/07/rogerio-reis-microwaves-microondas-fotoinstallation-uber-scheiterhaufen-brasiliens-vom-maison-de-la-europeenne-de-la-photographie-in-paris-angekauft/

Brasilia und der Zweite Weltkrieg: http://www.hart-brasilientexte.de/2009/12/14/entsetzen-bei-brasilianischen-historikern-uber-regierungsversion-zum-zweiten-weltkrieg-unglaublich/

Dieser Beitrag wurde am Mittwoch, 16. Dezember 2009 um 12:35 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Kultur, Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)