Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Brasilias Kavallerie knüppelt extrem brutal protestierende Studenten nieder. Proteste gegen Mensalao-Gouverneur Roberto Arruda der Rechtspartei DEM nicht erwünscht. Dissidenten, Regimekritiker, Hedwig Knist. “Das Leben in Brasilien ist leicht und unbeschwert. Probieren Sie es selbst.” Deutsche Reisewarnungen aus Brasilia.

Die brasilianische Hauptstadt Brasilia symbolisiert mit ihren Elendsvierteln, den endlosen politischen Skandalen und dem brutalen Vorgehen gegen Regimekritiker den Zustand der Demokratie im Lande. Symbolisch ist auch der Umgang mit der Geschichte Brasilias, darunter dem Massaker an Bauarbeitern in  der Errichtungsphase: http://www.hart-brasilientexte.de/2009/11/11/brasilia-50-und-das-massaker-an-bauarbeitern/

http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/fazit/668242/

Wie Barack Obama den Tropenstaat Brasilien bewertet: “Brasilien ist eine beispielhafte Demokratie. Dieses Land ist nicht länger das Land der Zukunft – die Menschen in Brasilien sollten wissen, daß die Zukunft gekommen ist, sie ist hier, jetzt”.

Lula war Diktatur-Informant, laut neuem Buch: 

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/02/12/brasilien-die-folterdiktatur-lula-und-die-arbeiterpartei-pt-rufmord-ein-kapitalverbrechen-buch557-seiten-mit-schweren-vorwurfen-gegen-lula-macht-schlagzeilen/

vladimircarvalhobuch.jpg

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/12/07/macht-geld-korruption-nach-lulas-skandal-um-stimmen-und-parteienkaufmensalao-nebenan-bei-brasilia-gouverneur-arruda-das-gleiche-mensalao-schema/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/12/09/gegen-amnestie-fur-folterer-brasilianische-menschenrechtsaktivisten-mobilisieren-die-offentlichkeit/

Ethik und Politik, Befreiungstheologe Frei Betto: http://www.hart-brasilientexte.de/2009/09/16/scheiterhaufenstadt-rio-de-janeiro-der-grausame-tod-einer-48-jahrigen-frau-in-der-microondas-laut-lokalzeitung/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/12/07/ethics-and-politics-befreiungstheologe-frei-betto-sao-paulo/

Hedwig Knist, Diözese Mainz, Deutschland: http://www.hart-brasilientexte.de/2009/09/10/hedwig-knist-aufschrei-der-ausgeschlossenen-sao-paulo-am-unabhangigkeitsdenkmal-wofur-braucht-brasilien-atomwaffen-wollen-wir-kriege-gegen-wen-mussen-wir-uns-jetzt-verteidigen-in-diesem-land/

Kirche und Slums: http://www.hart-brasilientexte.de/2009/10/22/luis-antonio-pereira-silva-leiter-der-slum-pastoral-in-der-erzdiozese-rio-de-janeiro-gesichter-brasiliens/

Reisewarnungen des Auswärtigen Amts – von Favela-Besuchen wird dringend abgeraten: http://www.hart-brasilientexte.de/2009/03/09/das-menschenrecht-auf-personliche-sicherheit-unter-lula-die-deutsche-botschaft-in-brasilia-informiert/

Lage in den Favelas unter Lula – Carla Rocha: http://www.hart-brasilientexte.de/2009/10/13/carla-rocha-mutige-investigative-journalistin-recherchieren-unter-lebensgefahr-gesichter-brasiliens/

Dieser Beitrag wurde am Donnerstag, 10. Dezember 2009 um 14:26 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Kultur, Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)