Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Brasilien: Fall der neunjährigen Vergewaltigten. “Sie weiß weder von ihrer Schwangerschaft noch der Abtreibung. Sie dachte, sie hat Würmer”. Ärztin Fatima Maia in Recife.

Der an der Abtreibung beteiligte Arzt und praktizierende Katholik Rivaldo Albuquerque sagte gegenüber der Presse, nun zum zweiten Male von Erzbischof Sobrinho exkommuniziert worden zu sein. Bereits 1996, als in Recife  ein Behandlungsdienst für Opfer sexueller Gewalt eingerichtet worden sei, der gemäß Gesetzesvorschriften auch Abtreibungen praktiziert, habe Sobrinho alle Mitarbeiter mit dem Kirchenbann belegt.

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/03/06/brasilianischer-erzbischof-exkommuniziert-medizinerteam-wegen-abtreibung-bei-neunjahrigem-madchen-das-vom-stiefvater-vergewaltigt-worden-war-und-zwillinge-erwartete-abtreibung-und-kindermord-bei-ind/

Spätere Klarstellung der Bischofskonferenz: http://www.hart-brasilientexte.de/2009/03/13/keine-exkommunizierung-im-fall-der-neunjahrigen-vergewaltigten-brasilianische-bischofskonferenz-mit-klarstellung/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/03/07/kindermord-gewaltsam-traumatische-abtreibung-verprugeln-der-eigenen-frau-mit-freunden-polygamie-sex-mit-kindern-brasilianische-indiotraditionen-finden-auch-in-deutschland-viel-bewunderung-auch/

Dieser Beitrag wurde am Sonntag, 08. März 2009 um 20:19 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Kultur, Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)