Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Sarkozy und Carla Bruni machen Weihnachtsurlaub in Sklaverei-Teilstaat Bahia. “Escravidao no campo”. Nicolas Sarkozy und Sklaverei-Bekämpfer Xavier Plassat – zwei recht unterschiedliche Franzosen.

Sarkozy und Carla Bruni haben sich für den Weihnachtsurlaub den u.a. wegen Lynchjustiz und Sklavenarbeit berüchtigten Teilstaat Bahia ausgesucht – wie die Qualitätszeitung “O Estado de Sao Paulo” in einer großen Reportage über Sklavenarbeit unter Lula berichtet, zählt der von Gouverneur Jaques Wagner aus Lulas Arbeiterpartei PT geführte Teilstaat  zu den Landesregionen mit “Trabalho Escravo”.

Interessanterweise zählt ein anderer Franzose – der Dominikaneranwalt Xavier Plassat – zu den wichtigsten Kämpfern gegen Sklavenarbeit in Lateinamerikas größter Demokratie.

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/05/13/leben-einer-sklavin-120-jahre-nach-der-abschaffung-der-sklaverei-in-brasilien-o-globo-berichtet-uber-kinder-als-sklavenarbeiter-unter-der-lula-regierung/

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/02/17/lynchland-brasilien-meiste-opfer-lebendig-verbrannt/

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/12/12/franziskaneranwalt-xavier-plassat-kampfer-gegen-die-sklavenarbeittrabalho-escravo-in-lateinamerikas-groster-demokratie-free-the-slaves/#more-1385

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/12/10/sklavenarbeit-in-brasilien-menschenrechtspreis-fur-franziskaneranwalt-xavier-plassat-leiter-der-bischoflichen-anti-sklaverei-aktionen/

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/12/11/rheingauschule-rudesheim-unterstutzt-franziskaneranwalt-xavier-plassat-kampfer-gegen-sklavenarbeit-in-brasilien/

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/03/13/demokratie-mit-sklavenarbeit-kirchliche-anti-sklaverei-aktion-im-brasilianischen-parlament/

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/12/25/sarkozy-an-bahia-strand-sauer-wegen-nervenden-journalisten-keine-weihnachtsruhe-beschwerde-bei-lula/

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/10/31/kinderprostitution-unter-der-lula-regierungha-casos-de-meninas-de-56-anos-que-se-vendem-por-1-real-1-real-umgerechnet-etwa-38-cents/

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/02/29/kinderprostitution-in-brasilien-madchen-bieten-sich-fur-achtzig-cents-an/

Brasiliens wichtigster Befreiungstheologe Frei Betto über Sklavenarbeit in Brasilien: http://www.hart-brasilientexte.de/2008/11/17/bio-treibstoff-ist-todes-sprit-aus-aktuellem-anlas-brasiliens-wichtigster-befreiungstheologe-frei-betto-der-text-von-2007-hatte-sogar-in-mitteleuropaischen-parlamenten-fur-plenardiskussionen-ge/#more-1249

Dieser Beitrag wurde am Freitag, 26. Dezember 2008 um 13:16 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Kultur, Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

7 Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)