Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Marcio Atherino von der Copacabana – Gesichter einer Scheiterhaufenstadt.

atherinoneuklein1.jpg

Weil Marcio Atherino keine abgedroschenen Brasilien-und Rio-Klischees bedient, sich kommerziellen Trends verweigert, die wahren Gesichter Brasiliens, der Scheiterhaufenstadt Rio zeigt, wird er vom gesteuerten europäischen Kunstbetrieb nach wie vor geschnitten, permanent abgewehrt. Intelligente, sensible Sammler zeitgenössischer Kunst, vor allem aus Kanada und Großbritannien, entdeckten Atherino indessen bereits vor Jahren, kaufen immer mehr seiner Arbeiten. Ob sich einmal in Berlin, Zürich oder Wien eine  mutige Galerie findet, die “Gesichter einer Scheiterhaufenstadt” präsentiert, eventuell komplettiert mit der bereits in Paris ausgestellten Fotoinstallation “Microondas” von Rogerio Reis?

“Schönheit und Fäulnis”. Neue Zürcher Zeitung/NZZ – Klaus Hart:https://www.nzz.ch/schoenheit_und_faeulnis-1.700750

atherinoneuklein2.jpg

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/11/27/marcio-atherino-der-expressionist-von-der-copacabana/

atherinoneuklein3.jpg

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/03/01/kunst-von-der-copacabana-neues-von-marcio-atherino/

atextra.jpg

Dieser Beitrag wurde am Donnerstag, 22. Mai 2008 um 22:34 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Kultur abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

3 Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)