Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

“Ukraine turns a blind eye to ultrarightist militia”. Washington Post 2017. “Right Sector’s existence undermines Kiev’s standing within Europe”. Nazi-Offizier Helmut Schmidt und der Holocaust – Münchner “Sicherheitskonferenz” 2017 und altbekannte Orientierungen. Enorme NATO-Verärgerung über Niederlagen im NATO-Stellvertreterkrieg gegen Syrien – siehe das Desaster von Aleppo…NATO mit gleichem Rußland-Feindbild wie unter Adolf Hitler…

Donnerstag, 16. Februar 2017 von Klaus Hart

https://www.washingtonpost.com/world/europe/ukraine-turns-a-blind-eye-to-ultrarightist-militia/2017/02/12/dbf9ea3c-ecab-11e6-b4ff-ac2cf509efe5_story.html?utm_term=.f29b88f4f3ea

NATO-Stellvertreterkrieg in der Ukraine – das Asow-Bataillon mit  Hakenkreuzfahne und Hitlergruß. Was auf der Krim nicht mehr möglich ist…

Propagandistische “Vorbereitung” der nächsten Fußball-WM läuft an:

WM 2018 IN RUSSLAND

Russen drohen mit
„Festival der Gewalt“. BILD, Febr. 2017

“Ein Vierteljahrhundert nach dem Fall der Mauer sind die Unterschiede zwischen Ost- und Westdeutschland noch immer erstaunlich groß…Im Verhältnis zu Russland beispielsweise…Es ist eine Art Grundkonsens im Osten, für Putin und für Russland Sympathie aufzubringen.” (FAZ, Nov. 2014)

“Russland überfiel die Ukraine, um sie zu destabilisieren und ihr die Krim abzunehmen.” Süddeutsche Zeitung, Febr. 2017 – Wahrheit oder Fake News?

“Für eine gezielte russische Desinformationskampagne gegen Deutschland gibt es keine Beweise.”Süddeutsche Zeitung, Febr. 2017 – Wahrheit oder Fake News?

“Blutkohle”:http://www.sueddeutsche.de/politik/ukraine-blutkohle-1.3384114?reduced=true

AsowBataillon

Ausriß. n-tv:”Die von  der rechten Partei Swoboda bekannte Wolfsangel schmückt die Flagge des Asow-Bataillons.” Die Swoboda-Partei und das Asow-Bataillon kooperieren sehr eng, nehmen gemeinsam an Kundgebungen, Demonstrationen teil, wie Fotos und Medienberichte zeigen.

Was Rußlands Führung über die Wertvorstellungen deutscher Autoritäten weiß – Beispiel verbreitete Nazi-Ideologie: “Es galt, die Gefahr, die lauernde Gefahr abzuwenden und ein für  allemal die Bedrohung aus dem Osten zu zertrümmern.” Publikation von 2016 unter der Merkel-Gabriel-Regierung, selbst in den deutschen Supermärkten vertrieben, über den Aggressionskrieg der deutschen Machteliten gegen die Sowjetunion. 

Gitler-vizvolitel.jpg

Ausriß Wikipedia: “Hitler, der Befreier”, in ukrainischer Sprache. Deutsche Publikationen von 2016/2017 stellen den Aggressionskrieg Hitler-Deutschlands gegen die Sowjetunion als gerechten Krieg zur Befreiung der Völker der Sowjetunion vom bolschewistisch-stalinistischen Joch dar…

SPD-Steinmeier und der NATO-Stellvertreterkrieg in der Ukraine:http://www.hart-brasilientexte.de/2017/02/13/in-der-tat-hat-steinmeier-vor-allem-als-deutscher-aussenminister-viel-mut-bewiesen-rainer-rupprt-deutsch-am-13-2-2017-zu-den-swoboda-kontakten-von-spd-steinmeier/

“Krieg und Kohle. Die lukrativen Geschäfte vom Donbass. Die Ukraine kämpft gegen die Separatisten im Industriegebiet Donbass – und handelt zugleich mit ihnen. Manche fragen: Finanziert das Land so nicht die Besatzung seines Territoriums?” FAZ 2017

Laut Medienkonsumenten sind deutsche Schwatzrunden-Redaktionen der Staatsmedien sehr erleichtert, daß Peter Scholl-Latour deren Talkshow-Zirkus nicht mehr mit echten Argumenten, Fakten und Daten stören  kann – Experten, die wie Scholl-Latour analysieren, dürften offenkundig nicht eingeladen werden. Scholl-Latour, heißt es, wäre im derzeitigen, besonders von den Staatsmedien mitgetragenen Kalten Krieg gegen Rußland ein recht ärgerlicher Störfaktor:

Peter Scholl-Latour: “Wir leben in einem Zeitalter der Massenverblödung, besonders der medialen Massenverblödung. Wenn Sie sich einmal anschauen, wie einseitig die hiesigen Medien, von TAZ bis Welt, über die Ereignisse in der Ukraine berichten, dann kann man wirklich von einer Desinformation im großen Stil berichten, flankiert von den technischen Möglichkeiten des digitalen Zeitalters, dann kann man nur feststellen, die Globalisierung hat in der Medienwelt zu einer betrüblichen Provinzialisierung geführt. Ähnliches fand und findet ja bezüglich Syrien und anderen Krisenherden statt.”(Telepolis)

Nazi-Offizier Helmut Schmidt und der Holocaust:http://www.hart-brasilientexte.de/2017/02/14/der-weg-in-den-holocaust-die-zeit-unterschlaegt-in-ihrer-publikation-von-2017-just-die-rolle-des-langjaehrigen-mitherausgebers-der-spd-ikone-helmut-schmidt-kein-einziges-kapitel-ist-schmidt-al/

HelmutSchmidtAirport1

Ausriß Flughafeninfo:”Hamburg Airport Helmut Schmidt”.

Welche Länder  bereits Rußland durch Angriffskriege erobern wollten: Polen, Frankreich, Deutschland…Machteliten dieser Länder haben die Schmach der Niederlage nicht vergessen, wie auch das aktuelle Verhältnis zu Rußland zeigt.

Das polnische Heer hatte bereits einmal Moskau erobert – an die Vertreibung der polnischen Invasionstruppen erinnert ein russischer Nationalfeiertag. Putin hatte 2005 den Tag der Befreiung Moskaus unter dem Namen “Tag der nationalen Einheit” wieder eingeführt . Auch die Armee Frankreichs hatte Moskau erobert.

Die russische Gefahr – Dauerthema 2016-2017:http://www.hart-brasilientexte.de/2016/11/28/die-freiwilligen-des-rechten-sektors-sollten-laengst-von-der-front-abgezogen-sein-ihre-rot-schwarzen-fahnen-flattern-jedoch-immer-noch-an-den-regierungsstuetzpunkten-faz-im-nov-2016-zur-beteili/

“Amerikas Politiker. Aus Prinzip verantwortungslos.” FAZ 2015:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/08/15/amerikas-politiker-aus-prinzip-verantwortungslos-faz-2015-die-usa-und-der-voelkerrechtswidrige-krieg-gegen-den-irak/

“Sicherheitskonferenz” in München 2016:http://www.hart-brasilientexte.de/2016/02/13/nato-kriegskonferenz-in-muenchen-2016-wie-war-es-2015/

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/02/28/nato-marionette-poroschenko-in-kiew-funktioniert-nicht-wie-erwartet-befehlsgeber-aus-der-berliner-regierung-2015-frustriert-laut-mainstream-medien-zwangsrekrutierte-ukrainische-soldaten-kaempfen-n/

Kriegskonferenz in München 2015 – die Rede des russischen Außenministers Lavrov im Wortlaut. ” Auch andere in die Politik und an die Macht gestürmten Leute wie D. Jarosch, O. Tjagnibok und O. Ljaschko, der Leiter der in der Obersten Rada vertretenen Radikalen Partei, traten in der Öffentlichkeit wiederholt für eine ethnische Säuberung der Ukraine und die Vernichtung von Russen und Juden ein. Diese Äußerungen haben in den westlichen Hauptstädten überhaupt keine Reaktion hervorgerufen. Ich denke nicht, dass das heutige Europa sich erlauben kann, die Gefahr der Verbreitung des neonazistischen Virus zu ignorieren.”

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/02/08/kriegskonferenz-in-muenchen-2015-die-rede-des-russischen-aussenministers-lavrov-im-wortlaut/

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/02/07/kriegskonferenz-in-muenchen-2015-der-nazi-und-faschistenfinanzierer-oligarch-poroschenko-allen-ernstes-eingeladen-trotz-bisher-veruebter-kriegsverbrechen/

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/02/07/kriegskonferenz-in-muenchen-2015-lavrov-us-escalated-ukraine-crisis-at-every-stage-blamed-russia/

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/02/07/kriegskonferenz-in-muenchen-2015-auch-angela-merkel-verschweigt-in-ihrer-rede-die-kriegsverbrechen-der-nato-marionetten-dier-massive-finanzierung-und-waffenhilfe-im-nato-stellvertreterkrieg-gegen-d/

(more…)

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)