Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien - Politik, Kultur und Naturschutz

Brasilien: Lula - wie ihn der Mainstream liebt. Einweihung einer Brücke in Manaus, Amazonien. Morde an kirchlichen Umweltschützern Amazoniens, Folter, deutscher Gefangenenpastor Wolfgang Lauer.

Dienstag, 25. Oktober 2011 von Klaus Hart

Weiterer Häftlingsaufstand in Brasilien, diesmal in Manaus/Amazonien - Protest gegen grauenhaft überfüllte Zellen. Offiziell mindestens vier Getötete bisher. Gefängnissituation unter Lula, ungesühntes Carandiru-Massaker von Sao Paulo.

Mittwoch, 10. November 2010 von Klaus Hart

http://www.d24am.com/noticias/amazonas/quatro-mortes-em-rebeliao-no-presidio-em-manaus/10864

Laut Gefängnisdirektor hat die Haftanstalt im Zentrum von Manaus eigentlich nur Platz für 104 Gefangene, ist indessen mit 828 völlig überfüllt.

manauspfahlbauten.JPG

Manaus - Zentrum, Pfahlbauten.

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/11/10/nach-aufstand-gegen-grausame-haftbedingungen-in-sao-luis-23-mutmasliche-anfuhrer-nach-sudbrasilien-transportiert/

“Gefängnissystem ähnelt nazistischen KZs”: http://www.hart-brasilientexte.de/2009/08/19/brasiliens-gefangnissystem-ahnelt-nazistischen-kzs-kritisiert-gilmar-mendes-prasident-des-obersten-gerichts-unmenschliche-absurde-zustande/

CONECTAS-Fotodokumentation, anklicken: http://www.estadao.com.br/especiais/2009/11/crimesnobrasil_if_es.pdf

Die Wirtschaftszeitschrift “Brasil Economico” zitiert einen Regierungsfunktionär Brasilias zum Ziel der Auslandspropaganda:”Unsere Priorität ist, das Image Brasiliens als einer großen, sozial, politisch und wirtschaftlich stabilen Demokratie zu positionieren.”

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/11/12/marcelo-freixo-rio-abgeordneterpsol-grundet-erstes-anti-folter-komitee-brasiliens-tortura-nunca-mais-und-justica-global-sind-komitee-mitglieder-folter-und-gefangenenaufstande-unter-der-l/

Ungesühntes Carandiru-Massaker von Sao Paulo: http://www.hart-brasilientexte.de/2008/10/02/haftlings-massaker-von-carandiru-in-sao-paulo-nach-16-jahren-weiter-ungesuhnt-mindestens-111-ermordete/#more-939

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/11/09/18-ermordete-bei-gefangenenaufstand-in-sao-luisbrasilien-laut-polizei-proteste-gegen-haftbedingungen/

(weiterlesen…)

Wie man Klinsmann in Amazonien ausspricht und nach ihm Boote in Manaus am Rio Negro benennt. Fußball-WM 2010.

Dienstag, 06. Juli 2010 von Klaus Hart

Brasilien: Johannes Gierse, gesellschaftlich stark engagierter deutscher Franziskaner aus Meschede im Sauerland, verteidigt in Sao Paulo erfolgreich Magisterarbeit über Hungerstreik-Bischof Luiz Cappio. Gierses nächster Einsatzort - Manaus/Amazonien. Franziskanerbischof Bahlmann in Obidos.

Dienstag, 01. Juni 2010 von Klaus Hart

Brasilien: “Junge Männer und Frauen - geht zu den Streitkräften.” Militär-Werbeposter auf den Straßen von Manaus, Amazonien.

Mittwoch, 12. Mai 2010 von Klaus Hart

Milch holen - in Tiradentes, Minas Gerais. Gesichter Brasiliens.

Freitag, 07. Mai 2010 von Klaus Hart

Essen am Manaus-Hafen. Gesichter Brasiliens.

Freitag, 07. Mai 2010 von Klaus Hart

“Tacacá da Gisela” - die beste von ganz Manaus, direkt vorm Opernhaus. Gesichter Brasiliens.

Dienstag, 27. April 2010 von Klaus Hart

Mario, Bootsführer, Manaus. Gesichter Brasiliens.

Mittwoch, 03. Februar 2010 von Klaus Hart

Fehlende Aidsmedikamente in Brasilien, fehlende Ärzte für Aidskranke. “Für die Infizierten ist es das Todesurteil, die sterben dann eben weg.” Kritik von Experten und Kirche. “Auch Dilma hat sich, ganz im Sinne ihres Vorgängers, der Sozialpolitik verschrieben.” WeltTrends, Potsdam 2012

Freitag, 29. Januar 2010 von Klaus Hart

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)