Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Helmut Schmidt/SPD – 100(23.12. 2018). Erwartungsgemäß ungezählte “Würdigungen” im Relotius-Stil, in denen alles Wesentliche fehlt…

Sonntag, 23. Dezember 2018 von Klaus Hart

Helmut Schmidt/SPD – Mitherausgeber des Wochenblatts DIE ZEIT, 2015 gestorben – was alles in den Nachrufen fehlt:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/11/10/helmut-schmidtspd-2015-gestorben-was-alles-in-den-nachrufen-fehlt/.

???????????????????????????????

Ausriß, deutschstämmiger Folterdiktator Ernesto Geisel(Operation Condor) des nazistisch-antisemitisch orientierten Militärregimes von Brasilien und Helmut Schmidt im Bundeskanzleramt von Bonn.

Diktator Geisel nennt die Ermordung von Regimegegnern eine Notwendigkeit – in Gespräch mit General Dale Coutinho(zitiert in Nachrichtenmagazin Veja 2003): 

Geisel: “Brasilien wird heute als eine Oase angesehen.”

Dale Coutinho: “Ah, die Dinge haben sich sehr verbessert. Unter uns gesagt, läuft es besser, seit wir begonnen  haben zu töten. Wir haben begonnen zu töten.”

Geisel:”Denn vorher hat man einen festgenommen – und der kam dann wieder frei. Coutinho, Töten ist zwar barbarisch, aber ich denke, das muß sein.”

Veja:”Der Kongreßabgeordnete Ulysses Guimaraes verglich Geisel mit Ugandas Diktator Idi Amin…Geisel, General der demokratischen Öffnung, war für politischen Mord…Geisel wollte die Fortsetzung der  Ausrottungspolitik.”

Die brasilianische Militärdiktatur produzierte in Rio de Janeiro Napalm im Stadtteil Bonsucesso und setzte es gegen Regimegegner u.a. 1972  in Araguaia ein. 

Wie die brasilianische Militärdiktatur Frauen folterte – Proteste von Willy Brandt, Helmut Schmidt? Im “Forum Willy Brandt Berlin” steht nichts davon:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/03/26/brasiliens-komplizierte-vergangenheitsbewaltigung-maria-amelia-de-almeida-teles-grauenhaft-gefolterte-regimegnerin-heute-mitglied-der-wahrheitskommission-des-teilstaats-sao-paulo-zur-aufklarung-der/

SteinmeierErfurt2

 

“Deutschlands politische Spitze: heuchlerisch, brutal, verlogen, erbärmlich”. PI 2018.

«Die Sitten verwildern, die Gerechtigkeit ist obdachlos»“Identitäten lösen sich auf, Gesellschaften verwandeln sich in hypernervöse Gemeinschaften, die Aggressivität nimmt zu: Die Welt scheint aus den Fugen.” Der Philosoph Peter Sloterdijk 2018 in der Neuen Zürcher Zeitung:https://www.nzz.ch/feuilleton/wir-erleben-ein-grosses-gleiten-ld.1370201

Rosenberg1

Das hochaktuelle Buch über die kriminelle Energie der kapitalistischen deutschen Machteliten – von damals bis heute: “Alfred Rosenberg. Die Tagebücher von 1934 bis 1944. Herausgegeben und kommentiert von Jürgen Matthäus und Frank Bajohr”. Fischerverlag

http://www.hart-brasilientexte.de/2018/11/16/chemnitz-2018-cdu-merkel-erst-12-wochen-nach-anschlag-des-blutsonntags-zu-offiziellem-besuch/

LulaHelmutSchmidtHH

Ausriß. Lula bei Schmidt in Hamburg. 

“Ich glaube, ihr seid auf einem fabelhaft gutem Wege.” Schmidt zu Lula 2009…

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/11/24/war-helmut-schmidt-als-bundeskanzler-tatsaechlich-in-diesem-geheimpolizei-gebaeude-von-sao-paulo-um-lula-in-der-gefangenenzelle-zu-besuchen-wie-heute-mythenbildung-funktioniert-schmidt-besucht/

“Als Lula 24 Jahre später Präsident Brasiliens wurde, betonte er immer wieder, wie wichtig der Besuch Schmidts im Gefängnis für ihn gewesen sei.” Handelsblatt 2015. Wahrheit oder Relotius-Journalismus?

 

MemorialResistenciaSP1

Das frühere Gebäude der Diktatur-Geheimpolizei DOPS, heute “Memorial da Resistencia”, Memorial des Widerstands. Von einem damaligen Besuch Bundeskanzler Helmut Schmidts bei Lula weiß hier niemand etwas(zumal Lula während der offiziellen Staatsvisite Schmidts 1979 bei den Folterdiktatoren garnicht inhaftiert war)…

Neue Mythen – besucht Schmidt tatsächlich Lula 1979 im Diktaturgefängnis von Brasilien? Die Sozialistische Internationale und Leonel Brizola, Judenhasser und Diktator Getulio Vargas: http://www.hart-brasilientexte.de/2015/11/11/helmut-schmidt-2015-gestorben-mainstream-verbreitet-falschmeldungen-kuriose-mythen-schmidt-hatte-angeblich-den-damaligen-gewerkschaftsfuehrer-lula-begehrt-bei-unternehmern-als-verhandlungs-und-g/

???????????????????????????????

 

Schwarzer Junge mit Hakenkreuz-Drachen in den siebziger Jahren(Militärdiktatur) im Ibirapuera-Park von Sao Paulo. SPD-Schmidt hielt wie SPD-Brandt sehr enge Beziehungen zur nazistisch-antisemitisch orientierten Militärdiktatur Brasiliens…

 Nazi-Offizier Helmut Schmidt und der Holocaust:http://www.hart-brasilientexte.de/2017/02/14/der-weg-in-den-holocaust-die-zeit-unterschlaegt-in-ihrer-publikation-von-2017-just-die-rolle-des-langjaehrigen-mitherausgebers-der-spd-ikone-helmut-schmidt-kein-einziges-kapitel-ist-schmidt-al/

-

Helmut Schmidt(SPD) als Nazi-Offizier, Kriegsverbrechen: “Herr Orlac, was ist denn Ihr Eindruck, wie sehr beschäftigt das Helmut Schmidt, dass er da als Batteriechef der Wehrmacht im Krieg getötet hat, auch die Frauen und Kinder in den Dörfern, die er beschossen hat?”(Deutschlandradio Kultur)

 

-http://www.hart-brasilientexte.de/2017/09/17/nazis-im-bundestag-rt-deutsch-wehrmachtsoffizier-helmut-schmidt/

Was Juden in Israel, aber auch jüdische Politiker von der SPD-Ikone Helmut Schmidt halten:

“…Menachem Begin, Israels Ministerpräsidenten. Im Mai 1981 bezeichnete er Schmidts Anwesenheit im Volksgerichtshof als Beleg für dessen NS-Gesinnung, ja für dessen Mitschuld an den NS-Verbrechen…Trotz des jüdischen Großvaters und etwaiger Gefährdungen seiner selbst hat das Schicksal der Juden im „Dritten Reich“ den späteren Kanzler kaum berührt. Pamperriens Beweise sind (leider) eindeutig.” FAZ.

“Mitschuld an den NS-Verbrechen”: Wenn der Jude Begin, immerhin Israels Ministerpräsident, just Helmut Schmidt so bewertete, Schmidt indessen trotzdem weiter als SPD-Idol, SPD-Ikone hochgehalten wird, veranlaßt  dies nicht nur viele Ostdeutsche zu bestimmten Schlußfolgerungen.  Der Schmidt-Personenkult zeige, so ist zu hören,  daß sich in der SPD offenbar nach wie vor zahlreiche verkappte Nazis befänden. 

Foltertechnologie der Bundesrepublik an Folterdiktatur Brasilien – entsprechende Berichte bisher von deutscher Seite nie offiziell dementiert:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/31/foltertechnologie-der-bundesrepublik-deutschland-fur-die-militardiktatur-brasiliens-regimegegner-ivan-seixas-direktor-der-gedenkstatte-memorial-des-widerstands-in-sao-paulo-bekraftigt-im-websit/

Willy Brandt(SPD) – Todestag 8. Oktober 1992. Was in den offiziellen Würdigungen stets fehlt…”25. Todestag Brandts. Wie viel Willy braucht die SPD?” ARD:http://www.hart-brasilientexte.de/2017/10/08/willy-brandtspd-todestag-8-oktober-1992-was-in-den-offiziellen-wuerdigungen-stets-fehlt/.

Bodo Ramelow/LINKE und die Wertvorstellungen seiner Koalitionspartner:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/05/bodo-ramelow-und-die-wertvorstellungen-seiner-spd-partner/.

Der Fall Relotius-SPIEGEL und die deutschen System/Staatsmedien:http://www.hart-brasilientexte.de/2018/12/19/die-illustrierte-der-spiegel-aus-der-merkel-stadt-hamburg-und-die-abgestuerzte-glaubwuerdigkeit-2018-der-beruechtigte-spiegel-stil-die-konsequente-journalistisch-unzulaessige-vermengung-von-fakt/.

“In den vergangenen Jahren hat Rio gemeinsam mit Brasilien ein Wirtschaftswunder hingelegt. Die Favelas sind saniert und weitgehend drogenfrei…” Westdeutsche Illustrierte DER SPIEGEL, Juni 2013(Kein Relotius-Text)

Helmut Schmidt – tiefe Trauer um eine prägende Persönlichkeit

Erklärung von Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch zum Tod von Altkanzler Helmut Schmidt am 10.11.2015(Was alles fehlt…)

10.11.2015

“Mit Helmut Schmidt verliert Deutschland einen Staatsmann, der die Politik der Bundesrepublik und die Sozialdemokratie in seinem langen Leben bedeutsam mitgeprägt hat. Nicht mit allen Entscheidungen waren wir einverstanden. Doch wir haben an Helmut Schmidt über Parteigrenzen hinweg geschätzt, dass er von ihm als richtig erkannte politische Projekte auch gegen innerparteiliche und gesellschaftliche Widerstände immer mit beeindruckendem persönlichen Einsatz und großer Beharrlichkeit vorangetrieben hat. Helmut Schmidt war Entspannungspolitiker, er setzte die neue Ostpolitik Willy Brandts fort, trotz des NATO-Doppelbeschlusses. Sein Ziel blieb es, eine dauerhafte Friedensordnung zwischen den Staaten auf unserem Kontinent herzustellen. Die SPD sollte sich diesem Erbe wieder zuwenden.

Helmut Schmidt war als Kanzler streitbar und blieb dieser Linie auch als Altkanzler treu. Auch nach Beendigung seiner Laufbahn als Politiker war seine Stimme als politischer Publizist weiterhin unüberhörbar. Zuletzt war sein Werben für einen politischen Ausgleich mit Russland im Kontext der Ukrainekrise von großer Bedeutung.

Unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen und seinen Freundinnen und Freunden.”

2016/2017 werden in deutschen Publikationen militärische Aktivitäten als Heldentaten beschrieben, die ein Abschneiden von Nachschub für Leningrad, ein Aushungern der Stadt ermöglichten. Die Blockade, das Aushungern werden als militärische Notwendigkeit hingestellt.”gerechtfertigt”. Nazi-Offizier Helmut Schmidt erhielt vor Leningrad sogar das Eiserne Kreuz…

WagenknechtIllnerSyrien16

Ausriß. Wie Wagenknecht tatsächlich tickt…

Die offiziellen Schmidt-Würdigungen und der Relotius-Journalismus…

DER SPIEGEL in der Ausgabe vom 8.12. 2018:

“…Wir sehen, mit einem Wort erstaunlich robuste Glaubensgemeinschaften der Lüge. Widerspricht das nicht aller Vernunft?…Die dreisten Lügen neuen Typs aber sind offene Angriffe auf die Wirklichkeit. Jeder weiß, daß sie gelogen sind, das ist gerade ihre Botschaft. Sie verstecken nichts. Statt Schwäche demonstrieren diese Lügen Stärke…Unter günstigen Umständen können auf diese Weise große verschworene Gruppen heranwachsen – und die geteilte Fiktion wird zur historischen Macht…Wirkliche Freiheit gibt es, wie die Philosophin Hannah Arendt schrieb, nur in der Lüge. Aus der Enge der Tatsachen entkommt der Lügner in die Unendlichkeit des Kontrafaktischen. Dort kann er lärmen, hetzen, spintisieren nach Belieben. Er nimmt, mit anderen Worten, gründliche Rache an der Realität…Aber in der Gruppe geteilt, kann jedes Wahngebilde zur sozialen Macht werden….Aber mit jeder Eskalation der Lüge vergrößern die Verschworenen auch die Fallhöhe ihrer Existenz – irgendwann ist die Rückkehr auf den Boden der Tatsachen nur noch als Absturz denkbar…Es kann auch nicht schaden, bei Bedarf die Gesetze gegen Volksverhetzung und ähnliche Delikte anzuwenden – in Grenzfall bekräftigt durch die Machtmittel, die der Polizei zu Gebot stehen.” DER SPIEGEL.

Staatskirchen und Schmidt:

“100. Geburtstag – Danke Helmut Schmidt

In der Mittagsandacht am 23. Dezember um 12.00 Uhr würdigt St. Michaelis gemeinsam mit der Freien und Hansestadt Hamburg und der Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung den Staatsmann, Hamburger Ehrenbürger und Menschen Helmut Schmidt.

In der Trauerfeier für den Altkanzler im Hamburger Michel am 23. November 2015 verabschiedeten sich nicht nur die Hamburger mit Dankbarkeit und Hochachtung von Helmut Schmidt.

Mit einer Michel-Tafel „Danke, Helmut Schmidt“ möchte die Stiftung St. Michaelis dieser Dankbarkeit einen besonderen Ort geben. Den Kopf der Messingtafel zieren eine Radierung von Schmidts markantem Konterfei und das Zitat „Ich mache weiter, bis der liebe Gott sagt: Jetzt ist Schluss“. Unter der Zeile „Danke, Helmut Schmidt“ ist Platz für die Namen von 69 Menschen, die ihre Verbundenheit zum Ausdruck bringen möchten.

Für jede Namenszeile bitten wir um eine Spende ab 300 Euro. Eine Namensgravur können Sie online beauftragen und erhalten sofort eine Geschenkurkunde. Aus dem Erlös der Helmut-Schmidt-Tafel fördert die Stiftung St. Michaelis den Erhalt des Michel.

Die Helmut-Schmidt-Tafel verlegen wir im Herbst 2019 anlässlich des 25. Jubiläums der Michel-Tafelaktion gemeinsam mit unserem Aktionspartner, der Hamburger Sparkasse, auf dem Kirchplatz des Michel. Mehr als 16.000 Michel-Freunde haben sich bisher auf Michel-Tafeln verewigt und damit ein einzigartiges Gedächtnis unserer Stadt geschaffen. Helmut und Loki Schmidt haben sich bereits zu Lebzeiten auf einer Michel-Tafel verweigt. Dem Michel als Hamburgs Wahrzeichen und Ort, an dem geistliche Musik insbesondere von Johann Sebastian Bach zuhause ist, war Helmut Schmidt sehr verbunden.”

(more…)

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)