Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Frankfurter Buchmesse 2013: Paulo Lins aus Sao Paulo auf dem blauen Sofa über politischen Samba. Menschenrechtssamba von Jorge Aragao aus Rio de Janeiro, anklicken. “Der Irak ist hier”. “O Iraque é aqui. O gueto tá fervendo.” Buchmesse-Mainstream blockiert Brasiliens kritische Autoren. Die Macht der Berichterstattungsvorschriften. Brasilien und Samba

Samstag, 12. Oktober 2013 von Klaus Hart

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1996106/Paulo-Lins-auf-dem-blauen-Sofa?bc=sts;sta;kua1993790&flash=off

“Brasiliens Schriftstellerdelegation wird sich  in Frankfurt mit der Ratlosigkeit der Ausländer über Brasilien abmühen.”(O Globo)

Buchmesseresümee – Berichterstattungsvorschriften:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/10/14/frankfurter-buchmesse-2013-gastland-brasilien-die-macht-der-berichterstattungsvorschriften-systemkritische-autoren-geschickt-ausgebremst-gravierende-menschenrechtsprobleme-systematische-folter/

“Schönheit und Fäulnis”. Neue Zürcher Zeitung/NZZ – Klaus Hart:https://www.nzz.ch/schoenheit_und_faeulnis-1.700750

Menschenrechtssamba “Der Irak ist hier”, anklicken:

http://www.youtube.com/watch?v=XkvjkxERac4

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/11/24/der-irak-ist-hier-menschenrechtssamba-von-jorge-aragao-erneut-recht-aktuell-in-der-olympia-stadt-rio-de-janeiro/

“A coisa de pele” – politischer Samba von Jorge Aragao. “Die Sache mit der Haut”- http://www.youtube.com/watch?v=jp5PvZXn9kI

Aragao, Text, Hintergrund:  http://www.hart-brasilientexte.de/2008/10/12/o-iraque-e-aqui-der-irak-ist-hier-hit-von-jorge-aragao/

Brasilien und Samba:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/10/21/brasilien-und-samba/

Brasiliens tägliche Mordzahl:  http://www.hart-brasilientexte.de/2009/06/04/150-morde-pro-tag-ein-mord-alle-zehn-minuten-brasiliens-katastrophe-die-keine-schlagzeilen-macht/

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/10/07/frankfurter-buchmesse-2013-das-wichtigste-der-debatten-ist-nicht-die-literatur-sondern-die-politische-diskussion-uber-brasilien-paulo-lins-einziger-schwarzer-der-70-kopfigen-nationalen-schrift/

Staatsanwalt ermordet im Oktober 2013:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/10/14/brasilien-2013-wieder-staatsanwalt-ermordet-diesmal-im-nordost-teilstaat-pernambuco-exekution-laut-polizei/

Die Macht der Berichterstattungsvorschriften:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/10/14/frankfurter-buchmesse-2013-gastland-brasilien-die-macht-der-berichterstattungsvorschriften-systemkritische-autoren-geschickt-ausgebremst-gravierende-menschenrechtsprobleme-systematische-folter/

Musiker und Poet Marcelo Yuka:  http://www.hart-brasilientexte.de/2008/02/11/der-brasilianische-musiker-und-poet-marcelo-yuka1/

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/01/26/brasiliens-autor-und-filmemacher-paulo-linscity-of-god-zur-pressefreiheitwurde-ich-die-realitat-so-schildern-wie-sie-ist-konnte-man-das-garnicht-publizieren/

paulolins1.jpg

Paulo Lins.

(more…)

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)