Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

“Syriens mutmaßlicher Giftgaseinsatz” – ARD-Tagesschau am 7.4. 2017. “Weder die USA noch Großbritannien haben bislang Beweise für die Verantwortung des Assad-Regimes offengelegt.” Doch eindeutige Schuldzuweisungen von CDU-Merkel, SPD-Gabriel – bemerkenswert und von sehr großer Bedeutung für den deutschen Wahlkampf 2017. “Haben die USA mit dem Angriff auf einen syrischen Militärstützpunkt gegen Völkerrecht verstoßen?” Tagesschau, 8.4. 2017. “Auch die Dschihadistenmiliz “Islamischer Staat” (IS) wird von der OPCW verdächtigt, den chemischen Kampfstoff Senfgas hergestellt und verwendet zu haben.” Tagesschau. Viele Christenkiller aus NATO-Staat Deutschland nach Syrien entsandt…

SyrienGiftgasfehlendeBeweiseTS171

Ausriß.

“Bewiesen ist ja nichts.” Mitteldeutscher Rundfunk/MDR am 8.4. 2017, vier Tage nach erster ARD-Meldung über angeblichen Giftgasangriff in Syrien.

http://www.hart-brasilientexte.de/2017/04/07/syrische-militaerbasis-gabriel-verteidigt-us-angriff-ard-7-4-2017-wie-die-spd-tickt/

“Nicht geklärt ist auch, ob es sich überhaupt um einen regelrechten Angriff gehandelt hat.” Deutschlandfunk

“Mit dem Angriff auf einen Militärstützpunkt reagieren die USA auf die mutmaßliche Giftgasattacke in Syrien.” Tagesschau

Kirchentag17MerkelObama

Ausriß.Der Kirchentag und das Kriegsverbrechen in Syrien – Resolutionen, Protesterklärungen, Protestkundgebungen, Lichterketten etc.?http://www.hart-brasilientexte.de/2017/05/25/kriegsverbrechen-im-irak-2017-kommt-jetzt-ein-orchestrierter-weltweit-aufschrei-wie-im-falle-des-angeblichen-giftgas-angriffs-das-pentagon-hat-die-versehentliche-toetung-von-mindestens-105-zivili/

Ursula von der Leyen/CDU, deutsche “Verteidigungsministerin”, bei Anne Will am 9.4. 2017 – die Totalblamage…Rücktritt? “Von der Leyen über Assad:”Der Mann hat 400000 Menschen auf dem Gewissen. Der Mann hat 12 Millionen Menschen in die Flucht geschlagen.” Wahrheit oder Fake News?http://www.hart-brasilientexte.de/2017/04/10/ursula-von-der-leyen-deutsche-verteidigungsministerin-bei-anne-will-am-9-4-2017-die-totalblamage/

Merkel-Kandidatur 2017, völkerrechtswidriger Irakkrieg, Syrienkrieg:

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/11/21/angela-merkel-was-auftraggebenden-machteliten-westdeutschlands-sowie-der-nato-an-ihr-gefaellt/

“Brennpunkt

US-Angriff auf Syrien”.

(Neue westliche Ethik-Normen 2017: Analog muß künftig ein Mörder nicht mehr überführt werden – er kann ohne Beweise als mutmaßlicher Mörder zum Tode/lebenslänglich verurteilt werden)

“Bundesregierung verteidigt Angriff auf syrische Militärbasis”. Tagesschau, 7.4. 2017

Bundesregierung zu Angriff

“Assad trägt Verantwortung”

Stand: 07.04.2017 11:21 Uhr

Kanzlerin Angela Merkel und der französische Präsident François Hollande sagten in einer gemeinsamen Erklärung, Präsident Assad trage die alleinige Verantwortung für diese Entwicklung: “Sein wiederholter Einsatz von chemischen Waffen und seine Verbrechen gegen die eigene Bevölkerung verlangten eine Sanktionierung, wie Frankreich und Deutschland sie bereits im Sommer 2013 nach dem Massaker von Ghuta gefordert hatten.”

Die Tagesschau verschweigt, was Nahost-Experte Michael Lüders kurz zuvor im ZDF  ausführlich erläutert hatte:

Lüders bei Lanz zu Giftgas-Angriff von 2013, weit über 1000 Tote, laut Lüders:”Nach allem, was wir bislang vermuten dürfen und was als gesichert wohl zu gelten hat, war dies eine Zusammenarbeit der Nusra-Front, also eine der üblesten dschihadistischen Gruppierungen, Al-Kaida-Ableger in Syrien, mit dem türkischen Geheimdienst MIT.”

“Ich erinnere mich noch gut an die Leitartikel von der FAZ bis zur New York Times, alle waren sich einig, auch ohne den Sachverhalt genau zu kennen, jetzt muß der Westen handeln…Aber im letzten Moment hat Obama nicht den Angriffsbefehl gegeben…Warum hat er diesen Einsatz nicht befohlen? Weil seine eigenen Geheimdienste ihm gesagt haben, lieber Präsident, vorsichtig, die eigenen Geheimdienste, die Briten und die Amerikaner haben nämlich das Giftgas…untersucht, und sind zu dem Schluß gekommen, Moment mal, dieses Sarin, das dort eingesetzt wurde, befindet sich nicht in den Beständen der syrischen Armee. Diese Türkei hat offenkundig die Nusra-Front bewaffnet mit  Saringas…Wir wissen, daß die Türkei die Nusra-Front ausgestattet hat mit Saringas…Wir haben dort Oppositionelle unterstützt, die zu 90 Prozent aus Dschihadisten bestehen…Wir erleben ein unglaublich schmutziges geopolitisches Spiel.”

Lüders entlarvt bei Lanz “dubiose Medien-Center, finanziert von uns, vom Steuerzahler in Europa, vom  Westen.” Lüders demaskiert deutsche Lügenmedien…”Die Strategie des Westens ist gescheitert”.

Warum die Türkei unbedingt NATO-Mitglied bleiben muß – warum u.a. die deutsche CDU-SPD-Regierung keinen Ausschluß der Türkei fordert…

IslamistenDeutschlandIS16

Ausriß – Christenkiller aus dem Land der großen Koalition nach Syrien – welche politischen Kräfte, Politiker, Autoritäten, Geheimdienste dies bewußt nicht verhindern.

“Parallelen zu einem Sarin-Angriff von 2013″ – Süddeutsche Zeitung verweist zwar auf den Sarin-Angriff von 2013, verschweigt aber die von Experte Lüders genannte Faktenlage. Warum steht sie nicht in der Süddeutschen Zeitung?

Deutschlands von interessierter Seit straff gesteuerte Lügenmedien schon wieder überführt?https://www.pi-news.net/2017/04/lueders-giftgas-von-rebellen-in-syrien/

https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/48820-syrien-un-giftgas-irak-nikki-haley/

Propagandaschau:https://propagandaschau.wordpress.com/2017/04/06/michael-lueders-bei-markus-lanz-syrische-wahrheiten-troepfeln-in-den-mainstream-um-mitternacht/

Ausriß Propagandaschau.

LüdersLanzGiftgasSyrien17

Ausriß.

Tagesschau, 7,4, 2017: Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) nannte den US-Angriff auf eine syrische Militärbasis “nachvollziehbar”. “Dass die Vereinigten Staaten jetzt mit einem Angriff gegen die militärischen Strukturen des Assad-Regimes reagiert haben, von denen dieses grausame Kriegsverbrechen ausging, ist nachvollziehbar”, erklärte Gabriel am Rande seiner Mali-Reise in Bamako, wie das Auswärtige Amt mitteilte. Tagesschau

Gabriel bleibt indessen nach wie vor Beweise für seine Behauptung schuldig…

https://www.pi-news.net/2017/04/elsaesser-trump-ist-irre-geworden/

Die Ziele des völkerrechtswidrigen NATO-Krieges gegen den Irak – Säuberung der Region von Christen. “Als eine von den USA geführte Allianz 2003 in den Irak einmarschierte, lebten noch mehr als eine Million Christen. Jetzt seien es optimistisch geschätzt gerade noch 250.000…” ARD-Tagesschau am 10.9. 2016:http://www.hart-brasilientexte.de/2016/09/10/die-ziele-des-voelkerrechtswidrigen-nato-krieges-gegen-den-irak-saeuberung-der-region-von-christen-als-eine-von-den-usa-gefuehrte-allianz-2003-in-den-irak-einmarschierte-lebten-noch-mehr-als-ein/

Peter Gauweiler(CSU)  und Willy Wimmer(CDU) auffällig verspätet an Angela Merkel wegen ihrer Unterstützung des völkerrechtswidrigen Irakkriegs:http://www.hart-brasilientexte.de/2016/07/16/angela-merkel-und-der-irakkriegrd-15-mio-tote-meist-zivilisten-peter-gauweilercsu-und-willy-wimmercdu-sehr-stark-verspaetetwarum-nicht-schon-2003-im-spiegel-zu-den-wertvorstellungen-der/

“NATO-Generalsekretär in Ankara. Stoltenberg lobt die Türkei.”ARD-Tagesschau, 9.9. 2016. “Im Gespräch mit Präsident Erdogan betonte er die Bedeutung der Türkei für das Bündnis.” Nachschub und Kämpfer(aus Deutschland) für Islamischen Staat jahrelang über die Türkei geleitet, von der NATO garantiert. **

NATO-Stellvertreterkrieg gegen Syrien 2016:”Bundeswehr investiert 58 Millionen Euro in der Türkei”. DER SPIEGEL . Keinerlei Angaben über jahrelangen Nachschub an Islamischen Staat unter NATO-Aufsicht über NATO-Land Türkei…“Sie bringen uns den Tod mit deutschen Waffen.” Wer in Deutschland stockreaktionär ist – und wer nicht.

 

TürkeiISNATONachschub16

Ausriß:”Terrormiliz verliert Nachschubwege zur Türkei.” Nur durch Entscheidung der NATO-und EU-Spitze war offenkundig möglich, daß über ein NATO-Mitgliedsland der Nachschub für Terroristen, die militärische Stärke dieser Terroristen garantiert wurde. Welche Untaten an der syrischen Zivilbevölkerung dadurch möglich waren, ist allgemein bekannt. 

Wieviele Menschen in Syrien noch leben könnten – hätten nicht NATO und EU den Stellvertreterkrieg entfacht:”Der Sondergesandte der Vereinten Nationen für Syrien, Staffan de Mistura schätzt im April 2016, dass seit Beginn des Krieges 400.000 Menschen getötet wurden.[10] Rund 11,6 Millionen Syrer sind auf der Flucht: Mindestens vier Millionen Syrer flohen aus ihrem Land und 7,6 Millionen sind innerhalb Syriens auf der Flucht.[11] Die UN bezeichnete die Flüchtlingskrise im Februar 2014 als die schlimmste seit dem Völkermord in Ruanda in den 1990er-Jahren.[12]”  Wikipedia

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/08/28/nato-einmarsch-in-syrien-2016-die-reaktion-der-syrischen-regierung-blatant-violation-of-sovereignty-damascus-condemns-turkish-operation-in-jarablus-rt/

“Christen muß man töten”. Schüler in Neu-Ulm:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/03/07/buschkowsky-sieht-islamistische-fundamentalisten-auf-vormarsch-die-welt-zur-gefoerderten-islamisierung-deutschlands-wachsender-juden-und-christenhass-entsprechende-forderungen-der-oppositio/

CDU-Politiker Jürgen Todenhöfer.”Kaum ein Krieg wird so falsch dargestellt wie der Syrien-Krieg. Dass das christlich missionarische Amerika inzwischen de facto an der Seite von Al Qaida kämpft und dabei das Ursprungsland des Christentums zerstört, ist an Absurdität kaum zu übertreffen…Juristisch ist er ein völkerrechtswidriger Angriffskrieg… Wir leben in einer verlogenen Welt…Das Problem ist, dass die USA – wie Saudi-Arabien – den Krieg viel leichter stoppen könnten als Assad. Sie haben ihn mit inszeniert und stellen täglich sicher, dass sein Feuer nicht erlischt…

Krieg der NATO gegen Syrien – und Manipulationsmethoden:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/03/12/der-nato-stellvertreterkrieg-gegen-syrien-2015-deutsche-medienkonsumenten-entdecken-sofort-luegen-und-manipulationstricks-des-mainstreams-haetten-die-usa-die-gegner-assads-nicht-hochgeruestet-wae/

Die NATO im Nahen Osten – wieviele Iraker – Kinder, Frauen, Männer –  noch leben könnten:  Der unter einem Vorwand begonnene Irakkrieg – wieviele Menschenleben er forderte – Verantwortliche immer noch nicht vor internationalen Gerichten:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/03/21/schatzungsweise-15-millionen-iraker-sind-durch-den-krieg-ums-leben-gekommen-ippnw-2013/

Syrienkrieg: Aus welchen NATO-und EU-Staaten Söldner als Christenkiller nach Syrien geschickt werden. Forcierter Wertewandel auch in Deutschland machts möglich. **

http://www.zeit.de/politik/ausland/2014-10/islamischer-staat-irak-syrien-un

15.000 Islamisten aus 80 Ländern kämpfen in Syrien und Irak

Die UN hat die Rekrutierungsquellen des IS kartiert: Fast ganz Europa ist dabei. (Die Zeit)

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/03/01/syrien-intervention-christen-ermordung-usa-verstarken-offiziell-unterstutzung-fur-eingedrungene-paramilitarische-einheiten-anderer-staaten/

In Deutschland wurde von den Autoritäten die Zahl engagierter Antisemiten zügig erhöht.

“Wer nicht täuschen kann, soll nicht Politiker werden.” Konrad Adenauer, zitiert nach Weimarer Taschenbuchverlag.

Die NATO und Kriegsvorwände: http://www.hart-brasilientexte.de/2013/03/21/schatzungsweise-15-millionen-iraker-sind-durch-den-krieg-ums-leben-gekommen-ippnw-2013/

Syrienkrieg, aktuelle Manipulationsmethoden: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/10/28/syrienkrieg-aktuelle-manipulationsmethoden-des-deutschsprachigen-mainstreams-2014-medien-verschweigen-das-fluchtwelle-auch-in-richtung-deutschland-just-von-jenen-westlichen-regierungen-ausgelost/

Wer die extrem antisemitischen Christenkiller ausrüstet und sogar politisch unterstützt, eine direkte Beteiligung an der Syrien-Intervention zuläßt:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/01/15/syrien-christenverfolgung-von-orthodoxer-kirche-ruslands-vor-der-uno-angeprangert-radikale-krafte-von-westlichen-landern-unterstutzt-wollen-an-die-macht-im-irak-nur-noch-ein-zehntel-der-chris/

syrienkriegmordenyt13.jpg

Ausriß. Wieviele Staatsbürger Syriens haben Kämpfer aus Deutschland ermordet – damit die Fluchtwelle angeheizt?

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/09/05/syrienkrieg-killing-poor-people-is-patriotic-groste-brasilianische-qualitatszeitung-mit-kerry-grosfoto-auf-der-titelseite-vietnamkrieg-irakkrieg-libyenkrieg/

Erst Libyen, dann Syrien – Köpfen durch sogenannte Rebellen:  http://www.hart-brasilientexte.de/2012/12/11/erst-libyen-dann-syrien-aus-der-libyen-intervention-bekannte-methoden-nun-auch-in-syrien-angewendet/

syrienschariavideo1.jpg

Ausriß. Kulturrelativismus, “Kulturbereicherung” heute.

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/10/30/libyen-2014-nato-und-eu-erreichten-geostrategisches-ziel-der-unter-gaddafi-hochstentwickelte-staat-ganz-afrikas-wird-zugig-zerstort-amnesty-international-mit-neuem-zustandsbericht-die-libyen-inte/

Nazi-und Faschistenförderung 2014 in Europa: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/10/31/ukrainekrieg-aktuelle-manipulationsmethoden-nach-monatelangen-nato-luftmanovern-an-ruslands-grenze-nun-enorme-kunstliche-aufregung-um-russische-militarfluge-im-internationalen-luftraum-faz-schaltet/

SPD und Völkerrecht – wie die SPD tickt – warum die Wagenknecht-Linke diesen Koalitionspartner will: Ex-Bundeskanzler Schröder räumt völkerrechtswidrige Bombardierung Jugoslawiens ein: … Er selbst habe ja einmal gegen das Völkerrecht verstoßen – zu Beginn seiner Regierungszeit im Jugoslawien-Konflikt. „Da haben wir unsere Flugzeuge (…) nach Serbien geschickt und die haben zusammen mit der Nato einen souveränen Staat gebombt – ohne dass es einen Sicherheitsratsbeschluss gegeben hätte.“ Mithin warnte Schröder – hier wiederum bezogen auf die Gegenwart – vor „erhobenem Zeigefinger“.   http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/10/ukraine-2014-volkerrrechtsverletzer-gerhard-schroderspd-die-verspatete-version-der-frankfurter-allgemeinen-zeitung-die-politikerlugen-um-irak-und-vietnamkrieg/

Der ehemalige Kanzler verwandte dabei die Argumente derer, die damals seine Politik bekämpft hatten – sei es innerhalb der rot-grünen Koalition (wie der Grünen-Abgeordnete Hans-Christian Ströbele), sei es in der Opposition die damalige PDS. Den Vorwurf vom „Völkerrechtsbruch“ hatten sie Schröder entgegengeschleudert…(FAZ) -http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/09/ukraine-2014-spd-politiker-gerhard-schroder-raumt-erstmals-ein-als-bundeskanzler-gegen-das-volkerrecht-verstosen-zu-haben-%E2%80%9Eda-haben-wir-unsere-flugzeuge-nach-serbien-geschickt-und-di/

Leserbrief:  MAJA LANGFELDER (BIENEMA…) - 09.03.2014 17:29 Uhr

Der eigentliche Knaller in diesem Interview …

Das kann man durchaus einen historischen Moment nennen. Zum ersten Mal hat ein deutscher Politiker zugegeben, dass Deutschland im Jugoslawienkrieg gegen das Völkerrecht verstoßen hat. Und dann sogar noch der verantwortliche (zusammen mit Joschka Fischer). Puh!

Jugoslawienkrieg: “Es begann mit einer Lüge”:  http://www.antikriegsforum-heidelberg.de/jugoslaw/natokrieg/es_begann_mit_einer_luege_monitor.html

WDR Aktuell, Februar 2001

Es begann mit einer Lüge

Monitor-Autoren enthüllen Fälschungen in der Berichterstattung zum Kosovo-Krieg

Quelle: http://www.wdr.de/online/news/kosovoluege/index.phtml

Manuskript der Sendung (pdf-Datei, 52k)

»» Ganzer Dokumentarfilm auf YouTube

Dreharbeiten; Bild: WDR24. März 1999: Im italienischen Piacenza starten deutsche Kampfjets gegen Jugoslawien. Es ist der erste Kriegseinsatz deutscher Soldaten nach dem Zweiten Weltkrieg. Nur aus einem Grund durften deutsche Soldaten am Krieg teilnehmen und der hiess: Abwendung einer humanitären Katastrophe. Verteidigungsminister Rudolf Scharping lieferte die Argumente für den Kriegseinsatz: Bilder von Massakern an der Zivilbevölkerung, von zerstörten Dörfern. Die Serben hätten zur Vertreibung der Kosovaren den Operationsplan “Hufeisen” entwickelt, so das Verteidigungsministerium. Nach diesem Plan wollten die Serben die Kosovo-Albaner aus dem Land treiben. Zum Beleg lieferte Scharping den Journalisten die passenden Fotos. Die Bilder gingen durch die Presse und sorgten für Stimmung für einen deutschen Kriegseinsatz. 78 Tage führte die NATO dann Krieg gegen Jugoslawien – nicht nur mit Bomben. Von Beginn an ging es auch darum, wer die ‘richtigen’ Begriffe besetzte und die ‘besseren’ Bilder besaß.

Prizren; Bild: WDRMit Bildern aus Kriegsgebieten hatten die Monitor-Redakteure Mathias Werth und Jo Angerer ihre Erfahrungen. Bereits in der Berichterstattung zum Golfkrieg konnten sie für Monitor Fälschungen aufdecken. Über zehn Jahre arbeiten die beiden als Team zu Themen der Verteidigungs- und Sicherheitspolitik. Als der Kosovo-Konflikt sich zuspitzte, berichtete Jo Angerer in Deutschland, Mathias Werth konnte in Moskau die russische Sicht der Dinge verfolgen. Es gab unterschiedliche Wahrnehmungen und unterschiedliche Betroffenheit. Auf zahllosen Pressekonferenzen informierten Politiker und Militärs die Öffentlichkeit. Bereits während des Krieges gab es erste Zweifel am Wahrheitsgehalt dieser Stellungnahmen.

“Bewusste Fälschungen”

Scharping; Bild: WDRZwei Jahre nach dem Krieg ist es den Monitor-Autoren nun gelungen, hochrangige Militärs bei Bundeswehr und NATO zu befragen, die an den Kriegsvorbereitungen unmittelbar beteiligt waren. Sie sprachen mit Beratern der US-Regierung, dem damaligen NATO-Sprecher Jamie Shea und mit Verteidigungsminister Rudolf Scharping.

Vor allem aber unternahmen sie aufwendige Recherchen vor Ort im Kosovo. Sie gingen der Frage nach: Gab es die ethnischen Säuberungen wirklich schon vor dem Krieg? Der “Operationsplan Hufeisen”, das “Konzentrationslager” im Fußballstadion von Pristina, das Massaker an Zivilisten in Rugovo – Angerer und Werth überprüften diese zentralen Argumente für den deutschen Kriegseinsatz. Sie stießen auf “bewusste Fälschungen”. Zeugen bestätigten die These von einer systematischen Verfolgung der Zivilbevölkerung im Kosovo nicht.

Zeugen; Bild: WDRDie Journalisten waren in Dörfern, die angeblich vor dem NATO-Einsatz von den Serben zerstört worden waren. Die dort lebenden Kosovo-Albaner erzählten, dass die Ortschaften erst nach den NATO-Luftangriffen durch Gefechte zwischen Serben und UCK-Kämpfern zerstört worden seien. OSZE-Beobachter, die vor dem NATO-Einsatz im Kosovo waren, äußerten sich gegenüber Angerer und Werth kritisch zu den Bombardements. Norma Brown, enge Mitarbeiterin von OSZE-Chef William Walker sagt: “Die humanitäre Katastrophe im Kosovo gab es erst durch die NATO-Luftangriffe. Dass diese die Katastrophe auslösen würde, wussten alle bei der NATO, der OSZE und bei unserer Beobachter-Gruppe.”

Angerer und Werth bekamen auch Zugang zu geheimen Lageberichten, Planungsunterlagen aus dem US-amerikanischen Außenministerium und dem Bundesverteidigungsministerium. Sie kamen zu dem Ergebnis: Hier wurde eine Rechtfertigung fabriziert und damit der deutsche Kriegseinsatz legalisiert. “Es begann mit einer Lüge”, so das Fazit der Dokumentation über den ersten Kriegseinsatz deutscher Soldaten nach 1945. Zitat WDR

Welche Länder  bereits Rußland durch Angriffskriege erobern wollten: Polen, Frankreich, Deutschland…Machteliten dieser Länder haben die Schmach der Niederlage nicht vergessen, wie auch das aktuelle Verhältnis zu Rußland zeigt.

Das polnische Heer hatte bereits einmal Moskau erobert – an die Vertreibung der polnischen Invasionstruppen erinnert ein russischer Nationalfeiertag. Putin hatte 2005 den Tag der Befreiung Moskaus unter dem Namen “Tag der nationalen Einheit” wieder eingeführt .

 

Dieser Beitrag wurde am Samstag, 08. April 2017 um 07:15 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)