Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Kulturbereicherung auf Sylt 2015 – zuständige deutsche Autoritäten verzeichnen fast täglich neue große Erfolge beim Einführen der Messerstecher-Kultur. Gewaltförderung und Bevölkerungskontrolle durch organisiertes Verbrechen, hochlukrativer neoliberaler Wirtschaftszweig.

http://www.faz.net/aktuell/politik/toter-bei-messerstecherei-in-fluechtlingsunterkunft-auf-sylt-13893395.html

Die Auseinandersetzung ereignete sich in der Straße Sjipwai. Sie liegt in der Nähe des Flughafens und gilt als „Problemstraße”. Bild-Zeitung

Merkel und die Brasilianisierung Deutschlands:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/08/18/brasilien-praesentiert-vor-merkel-ankunft-2015-sehr-anschaulich-sein-gewalt-gesellschaftsmodell-mord-und-ueberfallserien-in-rio-und-sao-paulo-feuergefechte-brennende-busse-chaos-und-panik-verschi/

Bekannte Wertvorstellungen von Merkel, Beispiel Irakkrieg:Merkel verteidigt Irakkrieg: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/16/ukraine-2014-und-nato-mobilmachung-an-ruslands-grenze-zeitdokument-merkel-verteidigt-irak-kriegfaz-rd15-millionen-kriegstote/

AfD-Demo am 7.11. 2015 in Berlin:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/11/05/afd-demo-am-7-11-in-berlin-machteliten-und-establisment-organisieren-auf-uebliche-weise-ein-klima-von-kriminalisierung-einschuechterung-und-terror-um-afd-teilnehmerzahlen-moeglichst-niedrig-zu-h/

slider-rotekarte

 

Angesichts zunehmenden Glaubwürdigkeitsverlusts sehen sich manche Medien in Ostdeutschland gezwungen, gelegentlich bislang unterdrückte Systemkritik kurz aufblitzen zu lassen: Jüngstes Beispiel – der Schauspieler und Kabarettist Uwe Steimle im MDR-Riverboat – bei derartigen Live-Sendungen wird im Vorgespräch exakt und detailliert geklärt, eingeübt, welche Inhalte zur Sprache kommen – und welche nicht:

 Steimle stimmt im MDR-Riverboat das bekannte DDR-Lied “Kleine weiße Friedenstaube” an(Ende Oktober 2015) – und reflektiert über die aktuelle innenpolitische Situation Deutschlands.

“Und im Endeffekt gehts doch nur darum, damit die da oben schön weiter ihr Geld verdienen…”

Zu Befehlsempfängerin Merkel: “fühle ich, daß die erpreßbar…in Washington.. und dann steht sie da und holt die Instruktionen… und natürlich wird die amerikanische Politik durchgesetzt…und die Leute kapieren, daß sie mehr oder weniger verarscht werden…Merkel und Steinmeier, die ham ja mit uns nichts zu tun…Der Kapitalismus siecht…Hochhaus in Dresden…Manchmal habe ich den Eindruck, wir leben in der Demokratie, und da halten wir lieber den Mund…”

Merkel und die Brasilianisierung Deutschlands:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/08/18/brasilien-praesentiert-vor-merkel-ankunft-2015-sehr-anschaulich-sein-gewalt-gesellschaftsmodell-mord-und-ueberfallserien-in-rio-und-sao-paulo-feuergefechte-brennende-busse-chaos-und-panik-verschi/

Henryk M. Broder über die Deutschen:”Sie sind ein geduldiges, opferbereites, teilweise sogar blödes Volk, weil sie sich ausnehmen lassen.” Regierung verschweigt, wieviele Menschen seit Jahren illegal, ohne jegliche Aufenthaltserlaubnis in Deutschland leben.

“Dresden wird gefährliches Pflaster”: http://www.hart-brasilientexte.de/2015/03/25/dresden-wird-gefaehrliches-pflaster-morgenpost-2015-gewalt-und-kriminalitaetsfoerderung-in-sachsen-ziele-zustaendiger-autoritaeten-und-bereits-erreichte-resultate-interessante-vergleiche-mit/

Auffällig ist auch in Sachsen die Herzenskälte der Autoritäten gegenüber Frauen, die Opfer solcher Vergewaltigungen wurden. So ist völlig unüblich, daß sich politisch verantwortliche Autoritäten für die Folgen ihrer Politik bei Opfern persönlich entschuldigen…

 VergewaltigungDresdenMünchner15

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/06/04/pegida-dresden-die-ob-wahl-2015-und-die-messerattacken-prozess-nach-brutalen-messer-ueberfaellen-gemaess-offiziellen-denkvorschriften-handelt-es-sich-um-kulturbereicherung-die-staatsanwalts/

 

“Dresden ist wegen Pegida in Verruf geraden und will sein Image wieder aufpolieren. Der Advent bietet dazu eine Chance.” Westdeutsche Sächsische Zeitung(SPD-Unternehmensbeteiligung) verschweigt, daß Dresden durch Verrohungstaten, darunter Mordanschläge und Vergewaltigungen, Brandanschläge auf Autos von systemkritischen Bürgerrechtlern, in Verruf geraten ist…Welche Verrohungstaten der jüngsten Zeit die westdeutsche Zeitung auffällig dreist verschweigt, läßt sich per Google-Suche rasch herausfinden. Sogar der symptomatisch Khaled-Fall bleibt unerwähnt… Der SZ-Text – Leckerbissen für medienkundlich Interessierte, Kommunikationswissenschaftler, die Manipulationsmethoden untersuchen.

Pegida-Gegner hatten im Januar 2015 in Dresden ohne Skrupel mit dem Khaled-Mörder und Falschaussagern demonstriert, was europaweit Furore machte – und die Wertvorstellungen der Pegida-Gegner offenbarte.

“Politiker wie die damalige Dresdner Oberbürgermeisterin Helma Orosz (CDU) oder Integrationsministerin Petra Köpping (SPD) sprachen mit den Mitbewohnern – auch mit dem späteren Angeklagten.” Westdeutsche Sächsische Zeitung am 28.10. 2015. Hatten Orosz und Köpping entsprechende Fragen gestellt – da die allermeisten Dresdner sicher waren, daß einer oder mehrere Eritreer der Wohnung den Mord verübt hatten?

KhaledRassismustötet

Ausriß. “Rassismus tötet immer wieder”. Wer mit dem Mörder demonstriert…

Der Fall Khaled – was Pegida-Gegner unter Kulturbereicherung verstehen:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/09/09/moslem-eritreer-ermordet-moslem-eritreer-2015-in-dresden-fall-khaled-wird-fuer-deutsche-steuerzahler-immer-teurer-prozessverlaengerung/

“Vertreter des muslimischen Zentrums aus Dresden sprechen von Bahray als “erstem Pegida-Opfer”. ARD-Tagesschau am 15.1.2015. “On Monday night January 12, 2015, German anti-immigrant fascist rallies in Dresden resulted in the stabbing of Khalid Idris Bahray, a twenty-years old Eritrean refugee.”

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/10/27/asylbewerber-kriminalitaet-faz-ueber-zahlen-aus-braunschweig-2015-kriminalpolizei-bestaetigt-pegida-angaben-seit-beginn-dieses-jahres-immer-mehr-ladendiebstaehle-taschendiebstaehle-und-einb/
http://www.hart-brasilientexte.de/2015/11/03/seit-goebbels-der-schlimmste-hetzer-in-diesem-land-spd-idol-willy-brandt-im-streit-mit-helmut-kohlcdu/

Dieser Beitrag wurde am Mittwoch, 04. November 2015 um 15:37 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)