Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Ukraine 2014: Faschistische Putschregierung in Kiew sagt Paraden zum Sieg über den Hitlerfaschismus ab – startete Terrorattacken u.a. in Mariupol auf antinazistische Regimegegner. Schwere Gefechte, Panzereinsatz, laut Videoberichten. Warum deutsche Medien nicht über die CIA-Operationen in der Ukraine berichten…

“Poroschenko unterstützte und finanzierte die Maidan-Revolution. Sein populärer „Kanal 5“ gab der Opposition Gesicht und Stimme im Fernsehen.” Osteuropa-Magazin Ostpol. Deutsche Medien berichteten seinerzeit nicht, woher die Tagegelder für Neonazis und Faschisten kamen.

Aktuelle Fotoserie aus Mariupol – anklicken: http://voicesevas.ru/news/yugo-vostok/voina-na-yugo-vostoke-onlain-09-05-2014-.html

Daß  bei den Terror-und Strafoperationen der Kiewer Putschregierung Zivilisten, unbewaffnete andersdenkende Ostukrainer, antinazistische Demonstranten, völlig Unbeteiligte ermordet werden, ist keineswegs neu – indessen wurde die Sachlage stets vom straff gesteuerten deutschen Mainstream so hingestellt, als habe es immer nur Konfrontationen von Bewaffneten gegeben.  

Schüsse auf Zivilisten in Mariupol – Video anklicken:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/09/ukraine-2014-zivilisten-in-mariupol-von-terrorkommandos-der-kiewer-putschregierung-ermordet-laut-video-anklicken/

“Kiev fighters opened fire on civilians.” “Federalization supporters screamed “Fascists!” as the Kiev forces approached.”

Ukraine 2014. Zivilisten in Mariupol – erschossen von Terroreinheiten Kiews am 9.5.2014. Deutsche Medien berichten(bisher) nicht darüber, obwohl zahlreiche Dok-Videos zu den Schüssen der Terroreinheiten auf Unbewaffnete bereitstehen. Immer mehr Tabuthemen im Mainstream. **

tags: 

mariupolerschossener1.jpg

Ausriß.

Ukraine 2014 – Kiewer Terrorkommandos ermorden in Mariupol sogar Mann, der Arm gebrochen hatte. Auch dazu schweigen deutsche Medien am 9.5.2014. Aktuelle Manipulationsmethoden. **

tags: 

mariupolerschossener2.jpg

Ausriß.

Bürger stoppen Panzer – anklicken:  http://www.youtube.com/watch?v=MhfPkHvFBvE#t=76

mariupolpanzer1.jpg

Ausriß.

Zivilisten inspizieren Panzerwagen, der von ukrainischen Terroreinheiten mitten auf einer Straße offenbar aufgegeben worden war – anklicken:  http://www.youtube.com/watch?v=rdJ0l33jC6c#t=31

http://rt.com/news/157884-shooting-mariupol-eastern-ukraine/

Laut russischen Korrespondentenberichten fuhren die  Terroreinheiten Kiews mit Panzerwagen in Mariupol in die Demonstrationen und Kundgebungen zum Tag des Sieges über den Hitlerfaschismus hinein,  eröffneten das Feuer auf Zivilisten. In einem Video ist zu sehen, wie von einem Panzerwagen auf einen Zivilisten geschossen wird, dieser sich getroffen zusammenkrümmt.

Russische TV-Anstalten zeigen die Dokumentarvideos ukrainischer Augenzeugen aus Mariupol – deutsche TV-Sender zeigen die Videos nicht, was deutschen Medienkonsumenten natürlich sofort auffällt. Entsprechend ärgerlich reagieren deutsche Medien inzwischen auf die zunehmend unbequemere Medienkonkurrenz aus Rußland.

Bislang verschweigen deutsche Medien, daß Kiews Terroreinheiten in Mariupol gezielt auf Zivilisten feuern.

Deutsche Leserbriefe:

Verwirrend und tragisch

ich habe die Videos und Bilder auf Twitter gesehen, wie Tanks mit der ukrainischen Flagge in Mariupol einfallen und wehrlose Zivilisten – ich betone Zivilisten – erschießen. Ich habe die Bilder und Videos von Odessa nicht vergessen. Ich habe die faschistischen Minister der Putschregierung in Kiev ihre Ziele verkünden hören und frage mich langsam, wie lange wir noch wegsehen wollen. Wie lange wollen ARD und ZDF noch wegsehen?

Geboren und aufgewachsen bin

Geboren und aufgewachsen bin ich in Kasachstan, studiert und bis zu meinem 30. Lebensjahr gearbeitet, habe ich in Russland.
Seit 25 Jahren lebe ich in Deutschland. Ich habe die Möglichkeit 12 Ukrainische und 15 Russische Fernsehsender zu empfangen
Ukrainische Nachrichten zur Krise – ca. 30 Minuten, mit wenigen Hintergrundanalysen aber mit sehr vielen nationalen Parolen.
Russische Nachrichten zur Krise – ca. 45 Minuten, mit vielen Hintergrundanalysen (meistens auch dokumentarisch belegt) und natürlich auch mit nationalen Parolen.
Deutsche Nachrichten zur Krise – ca. 2 Minuten, ohne Hintergrundanalysen und so was von ausgeschlachtet, dass mich die Wut überkommt – zahle Rundfunkgebühren und bekomme so einen Schrott.
Und passiert ist da folgendes:
Eine ultranationalistische und teilweise profaschistische Gruppe hat sich mit Hilfe der Amerikaner und der EU an die Macht geputscht und die Ukraine tief in die Krise gestürzt.

Gas

Es ist an dieser Stelle wieder einmal die Frage war es die Polizei oder die National Garde die hier versucht hat das Polizei Präsidium “Zurück zu erobern”

Ein Schweigen der Polizei zu diesem Thema verrät doch einiges….

Gestern gab es bereits eine Militärische Handlung …

Die Armee hat das Rathaus zurück erobert und dabei Gas benutzt mehrere Volkswehr Leute hatten eine Gas Vergiftung ich frage mich warum wir darüber hier nichts lesen……

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/09/putin-auf-der-krim-2014-wie-deutsche-medienkonsumenten-auf-den-manipulationstrick-von-der-angeblichen-annexion-reagieren-sagt-einmal-seid-ihr-so-blod-oder-tut-ihr-nur-so-gunter-lanzenfeld-landu/

 “Sagt einmal, seid ihr so blöd oder tut ihr nur so? So wenig wie die NATO-Spione OSZE-Mitglieder waren, wurde die Krim von Russland “annektiert.” Wie sich deutsche Medien täglich mehr blamieren.

TV Arte:

DIENSTBEREIT

Nazis und Faschisten im Auftrag der CIA

Dienstag, 15. Oktober um 23:35 Uhr (52 Min.)

 Wiederholung am Montag, 21.10. um 9:00 Uhr

Während des Kalten Krieges rekrutierte die CIA zahlreiche ehemalige Nazigrößen und italienische Faschisten als Agenten für ihre weltweiten Operationen gegen den Kommunismus. Anhand jüngst freigegebener Akten skizziert der Dokumentarfilm zum ersten Mal ein weltumspannendes Netzwerk, das weit in die Machtstruktur der BRD reichte

Sie waren Verbrecher, manche von ihnen sogar Folterer und Massenmörder: Hochrangige Nationalsozialisten und überzeugte Faschisten waren seit 1945 angeblich europaweit auf der Flucht vor der Justiz der Alliierten. Doch den Siegern ging es weniger um Moral und Gerechtigkeit. Im Kalten Krieg zwischen Ost und West war der Kommunismus für den Westen der Feind – und machte die alten Nationalsozialisten zu willkommenen Mitkämpfern.

Die CIA rekrutierte zahlreiche ehemalige Nazigrößen und italienische Faschisten als Agenten für ihre weltweiten Operationen gegen den Kommunismus. Sie organisierten Folter, Todesschwadronen und Geheimdienste in den pro-amerikanischen Militärdiktaturen Südamerikas. Sie waren beteiligt an Putschversuchen in Italien und sie etablierten Machtstrukturen in Europa. Das offiziell verschwundene Gold des “Dritten Reiches” finanzierte einen Teil dieser Arbeit. Wie weit reichte die Zusammenarbeit der CIA mit den Henkern der Nazis?

Der Dokumentarfilm rekonstruiert eine bisher unbekannte Dimension des Bündnisses zwischen Nazis und der CIA im Kalten Krieg. Anhand jüngst freigegebener Akten skizziert er zum ersten Mal ein perfides, weltumspannendes Netzwerk, das weit in die Machtstruktur der Bundesrepublik reicht. In “Dienstbereit – Nazis und Faschisten im Auftrag der CIA” schreiben Experten die offizielle Geschichtsschreibung des Kalten Krieges um. Es kommen hochrangige Vertreter aus Politik, Presse und der Wissenschaft zu Wort – ebenso wie Stefano Delle Chiaie, ein italienischer Faschist, der heute seine Mittäterschaft bei geheimen CIA-Operationen zugibt. Er berichtet aus dem Innern der unheilvollen Verbrüderung zwischen Verbrechern und Demokratien.

Kleiner Leitfaden der Manipulationstricks von Medien und Politikern in der Ukrainekrise 2014:

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/05/ukraine-2014-die-manipulations-und-propagandamethoden-deutscher-medien-und-westlicher-politiker-deutsche-medienkonsumenten-weisen-auf-gangige-methoden-der-letzten-monate/

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/05/ukraine-2014-deutsche-medienkonsumenten-konstatieren-eine-klare-parteinahme-deutscher-medien-fur-faschisten-neonazis-und-antisemiten-der-ukraine-fur-die-faschistische-putschregierung-kiews/

Die Unterstützung nazistisch-antisemitischer Kräfte durch hochrangige mitteleuropäische Politiker hat lange Tradition – die Beziehungen von Willy Brandt und Helmut Schmidt – offizielle Symbole des Anschlusses von 1990 –  zur nazistisch-antisemitisch orientierten Folterdiktatur Brasiliens. Ähnliche systematische Mediensteuerung wie derzeit im Fall der Ukraine-Krise – deutsche Medien verschweigen fast durchweg die wichtige Rolle hochrangiger Bonner Politiker beim Unterstützen, politischen Aufwerten der nazistisch-antisemitisch orientierten Folterdiktatur Brasiliens.

 http://www.hart-brasilientexte.de/2013/11/19/brasiliens-folter-diktatur1964-1985-mit-wem-bundesausenminister-willy-brandt-damals-bilaterale-vertrage-unterzeichnet-das-massaker-an-stahlarbeitern-unter-gouverneur-jose-magalhaes-pinto/

brandtgeisel.JPG

Diktator  General Ernesto Geisel(Operation Condor), deutschstämmig, in dessen Amtszeit der jüdische Journalist Herzog gefoltert und ermordet wurde –  und Willy Brandt, Ausriß.

“Du hättest alle Juden töten sollen”:  http://www.hart-brasilientexte.de/2012/03/21/brasiliens-nazistisch-antisemitische-militardiktatur-hohe-militars-zu-herbert-cukurs-massenmorder-von-rigadu-hast-einen-einzigen-fehler-begangen-du-hattest-alle-juden-toten-sollen-hintergrun/

Was Russen in deutschen Büchern  über die heutige Sicht auf den Eroberungskrieg gegen Moskau lesen  können:

“Millionen deutscher Männer, die Blüte unseres Volkes, starben den Tod vor dem Feinde, tapfer und treu, wie deutsche Soldaten seit Jahrhunderten für Volk und Vaterland ihre Leben hingegeben haben. Sie alle verdienen unseren Dank.”

soldatenvolkvaterland.jpg

Ausriß:”…tapfer und treu, wie deutsche Soldaten seit Jahrhunderten für Volk und Vaterland ihr Leben hingegeben haben.”


 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/13/ukraine-2014-die-darstellung-des-eroberungskrieges-gegen-moskau-in-buchern-groser-renommierter-deutscher-buchhandlungen-sichtweisen-wie-bei-nazis-ss-fans-antisemiten-von-kiew-heute-millionen/

Bemerkenswert ist, welche hochrangigen deutschen Politiker sich derzeit von Nazis, Faschisten, Antisemiten der Ukraine nicht distanzieren, nicht einmal gegen Neonazi-Aufmärsche zur Verherrlichung der SS protestieren.

“tapfer und treu…”: Deutsche Soldaten im Aggressionskrieg gegen die Sowjetunion(Judenvernichtung) – antisemitische Verherrlicher von Wehrmacht und SS-Division Galizien sind wichtigster, kämpferischster Teil der nicht legitimierten Kiew-”Regierung” 2014. 

Wie die FAZ die Moskauer Militärparade zum Jahrestag des Sieges über den Hitler-Faschismus abzuwerten versucht – und damit eigene Wertvorstellungen zeigt:

“Militärspektakel auf dem Roten Platz”,

Rußland begeht Jahrestag des Sieges über die Hitler-Soldateska Deutschlands, welche mit unbeschreiblichem Sadismus Russen abschlachtete – und muß zur Kenntnis nehmen, daß hochrangige Autoritäten Deutschlands heute Politiker der Ukraine wie Timoschenko hofieren und unterstützen, die sogar von Berlin aus faschistisch für das Abschlachten von Russen plädiert. Schlecht kaschierter Russenhaß in deutschen Medien, Schönfärben der alten und neuen Nazis der Ukraine. **

tags: 

 Hitlerdeutschland versuchte, u.a. mit der Taktik der verbrannten Erde die Sowjetunion in die Steinzeit zurückzubomben – heute sieht sich Moskau erneut starker militärischer Bedrohung ausgesetzt. 

Feindbilder der Nazis damals und heute: 

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/08/rusland-begeht-2014-den-jahrestag-der-befreiung-vom-faschismus-feindbild-und-vorgehen-der-naziwehrmacht-ermordung-von-frauen-und-kindern-die-sicht-von-nazi-offizier-helmut-schmidt/

Wie der Eroberungskrieg gegen Moskau derzeit in Büchern renommierter deutscher Buchhandlungen dargestellt wird – der Öffentlichkeit Rußlands dürfte dies sehr gut bekannt sein: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/13/ukraine-2014-die-darstellung-des-eroberungskrieges-gegen-moskau-in-buchern-groser-renommierter-deutscher-buchhandlungen-sichtweisen-wie-bei-nazis-ss-fans-antisemiten-von-kiew-heute-millionen/

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/02/19/judische-konforderation-der-ukraine-forderte-westliche-lander-vergeblich-auf-sich-von-der-antisemitischen-swoboda-partei-zu-distanzieren-sich-nicht-mit-deren-politikern-an-einen-tisch-zu-setzen/

ukrainessuniformen1.jpg

Ausriß, alte und neue Nazis, Verherrlicher der SS. Feier von Rechtsextremisten der Ukraine 2013, in Uniformen der SS Galizien. Proteste nur aus Rußland, nicht aus Berlin. 

http://www.youtube.com/watch?v=O_qdJYRY0ZY

“Ich hätte schon einen Weg gefunden, wie man diese Dreckskerle abschlachten könnte…einfach, damit von Rußland nicht mal ein verbranntes Feld übrigbleibt.”

Russen in der Ukraine: “Sie müssen mit Atomwaffen getötet werden.”

timoschenkovideo1.jpg

Ausriß. Telefongespräch, von der Berliner Charité aus geführt…

“Jeder Schuß ein Russ!” – Timoschenko – “Russen abschlachten”. Wer sich für Timoschenko sehr aktiv einsetzte:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/25/ukraine-2014-jeder-schus-ein-russ-timoschenko-denkweise-erinnert-viele-deutsche-an-nazi-propagandader-sturmer-etc-unter-adolf-hitler-leserbriefe-als-zeitdokumente/

Weiter warten auf Merkel-Positionierung zu ihrer Freundin Timoschenko(”Russen abschlachten”): http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/27/weiter-warten-auf-merkel-positionierung-zu-ihrer-freundin-timoschenko-bisher-nur-2-satze-armselig-oberflachliche-alibi-kritik-von-regierungssprecher-%E2%80%9Egewaltbilder-gewaltphantasien-liegen-we/

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/02/20/ukraine-2014-aufmarsch-in-kiew-die-antisemitische-swoboda-partei-gewinnt-immer-mehr-an-einfluss-judische-allgemeine-hochrangige-westeuropaische-politiker-verzichten-nach-wie-vor-auf-distanzier/

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/08/hitler-soldaten-in-frauenkleidung-ergeben-sich-sowjetischen-soldaten-mai-1945/

wk2russfotos1.jpg

Ausriß.

wk2russfotos2.jpg

Ausriß. “Deutsche Kriegsgefangene bei Moskau Dezember 1941.

Die SS-Methoden von Odessa 2014:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/08/das-grauenhafte-odessa-massaker-verubt-von-nazistischen-anhangern-der-kiewer-putschregierung-deutsche-medien-schweigen-die-hintergrunde-des-massakers-tot-deutschen-medienkonsumenten-bleibt-auch-b/

Juden in Deutschland und der Ukraine heute:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/08/ukraine-2014-taskforce-gegen-antisemiten-juden-in-kiew-grunden-interventionseinheit-zur-selbstverteidigung-judische-allgemeine-zeitung-wie-sich-deutsche-medien-beim-thema-antisemitismus-und-uk/

Kleiner Leitfaden der Manipulationstricks von Medien und Politikern in der Ukrainekrise 2014:

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/05/ukraine-2014-die-manipulations-und-propagandamethoden-deutscher-medien-und-westlicher-politiker-deutsche-medienkonsumenten-weisen-auf-gangige-methoden-der-letzten-monate/

“US drone intercepted in Crimean airspace – Russia’s state corporation.” Zündeln, Kriegstreiberei an Rußlands Grenzen, Provozieren von Luftzwischenfällen…Ukraine 2014. **

tags: 

14 March 2014, 21:04

US drone intercepted in Crimean airspace – Russia’s state corporation

US drone intercepted in Crimean airspace - Russia's state corporation

Photo: EPA

An American scout-attack drone was intercepted in the Crimean sky, the Rostec state corporation reports. “Judging by side marking, the MQ-5B drone was part of the 66th US brigade of military intelligence with the main location in Bavaria,” the report on the website of the corporation reads.

According to the report, at the beginning of March, the American brigade was relocated to the Ukrainian Kirovohrad, from where drones commit reconnaissance raids in the direction of Crimea and Russian border areas.

Earlier, they reportedly appe
Read more: http://voiceofrussia.com/news/2014_03_14/US-drone-intercepted-in-Crimean-airspace-Russias-state-corporation-2994/

 http://rt.com/news/ukraine-kharkov-radicals-attack-982/

Right Sector gunmen attack anti-Maidan activists in Kharkov – reports

Putin auf der Krim 2014 – die Manipulationstricks:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/09/putin-auf-der-krim-deutsche-medien-sprechen-prompt-vollig-falsch-von-annektierter-krim-der-hamburger-rechtsexperte-reinhard-merkelhat-russland-die-krim-annektiert-nein-waren-das-referendum/

Dieser Beitrag wurde am Freitag, 09. Mai 2014 um 15:20 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)