Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Brasilien: Die kriminelle Mensalao-Bande im Präsidentenpalast unter Lula – Richtermehrheit des Obersten Gerichtshofs verurteilt Lula-Vertraute wegen Bandenbildung. Insgesamt elf Verurteilte wegen dieses Delikts. Brasiliens Mensalao-Demokratie und der Wahlkampf 2012. Prozeß noch nicht zuende – weitere Verhandlungstage.

Tags:

http://oglobo.globo.com/pais/maioria-do-supremo-condena-11-reus-por-formacao-de-quadrilha-6478952

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/10/22/fabio-konder-comparato-wir-hatten-bis-heute-nie-demokratie-wir-leben-immer-unter-einem-oligarchischen-regime-menschenrechtsaktivist-rechtsprofessor-an-brasiliens-fuhrender-bundesuniversitat-us/

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/04/29/brasilianer-vertrauen-weltweit-am-meisten-in-produkt-propaganda-europaer-am-wenigsten-laut-studie-consumidor-confia-na-propaganda-kulturelle-unterschiede-bildungsniveau-kritikfahigkeit/

Unter den Verurteilten sind Lulas Zivilkabinettschef José Dirceu und der damalige Arbeiterpartei-Chef José Genoino. Dirceu blieb bis heute hinter den Kulissen einer der politisch einflußreichsten Köpfe der Lula-Regierung, wurde von Lula stets als “Companheiro”, mit außerordentlichem Respekt behandelt und hofiert, stellen Kommentatoren heraus.

Staatschefin Dilma Rousseff:”Ich meine, daß Ex-Minister José Dirceu ungerecht behandelt wird und habe für ihn großen Respekt.”(2009)

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/10/23/brasilien-groses-echo-auf-mensalao-urteile-wegen-bandenbildung-all-honourable-mencarlos-heitor-cony-folha-de-sao-paulo-quadrilha-sofisticada-jose-dirceu-lulas-starker-mann-bandi/

Das Urteil wegen Bildung einer kriminellen Bande war in Brasilien wegen seiner innen-und außenpolitischen Wirkungen und Interpretationen mit besonderer Spannung erwartet worden – noch dazu in der Endphase des Wahlkampfes für die Bürgermeisterwahlen des Landes. Nachdem die Aktionen der jetzt vom Obersten Gericht verurteilten Mensalao-Bande enthüllt worden waren, nahmen in Ländern wie Deutschland die Sympathien für den Regierungsstil der Lula-Regierung deutlich zu, selbst im NGO-Spektrum und beim Weltsozialforum. In Bezug auf Massenelend und Armut in Brasilien hatte die Staatskorruption unter der Lula-Rousseff-Regierung gravierende Auswirkungen, wuchsen die Slums nicht zufällig so auffällig rasch, wird u.a. von katholischen Menschenrechtsexperten betont.

Slumkind in Sao Paulo.

A justiça foi feita!

Postado por Villa em 22/10/2012

O STF acaba de condenar a liderança do PT como quadrilheira. É a segunda condenação (a outra foi por corrupção ativa). A importância política é evidente. Mas a histórica é muito maior. Hoje tivemos uma aula de democracia. Os votos de Fux, Gilmar, Marco Aurélio, Celso de Mello e Ayres Brito vão entrar para a história do Brasil.

Unter Lula-Nachfolgerin Dilma Rousseff gingen die Korruptionsskandale gleich in Serie weiter – Rousseff brach, was die Zahl der von ihr ausgewählten und unter dem Druck von Medien-Enthüllungen wieder entlassenenen Minister und anderen hohen Regierungsmitglieder alle Rekorde. Laut nationalen Politikexperten distanzierte sich Rousseff damit keineswegs von bisheringen Politik-Traditionen, sondern blieb diesen treu, ist zudem mit den wichtigsten Angeklagten des jetzigen Mensalao-Prozesses  eng befreundet, darunter dem Hauptangeklagten José Dirceu, nach wie vor Chefstratege der Arbeiterpartei PT. Daß Dirceu weiter PT-Chefstratege sein kann, weist auf den Fakt, daß es in der Arbeiterpartei nach der Enthüllung des Mensalao-Skandals keineswegs eine Säuberung gab.  Bände über den Rousseff-Kurs spricht auch der Skandal “Cachoeiragate”, der Fall des mit Regierungsaufträgen überhäuften Baukonzerns Delta. : http://www.hart-brasilientexte.de/2011/12/09/brasiliens-endlose-korruptionskrise-im-ersten-amtsjahr-von-staatschefin-dilma-rousseff-bemerkenswerte-mitarbeiterauswahl-nunmehr-rousseffs-minister-fur-entwicklung-industrie-und-ausenhandel-ferna/

 Maioria dos ministros dá razão ao MP: sob a chefia de José Dirceu, petistas formaram uma quadrilha para comprar apoio político com dinheiro sujo. Com isso, Supremo encerra a última ‘fatia’ do julgamento. Dos 37 réus, 25 foram condenados, 9 estão absolvidos e 3 aguardam desempate.(Veja)

lulamaluf1.jpg

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/10/19/brasilien-sao-paulo-die-materialschlacht-von-lulas-

Brasiliens Mensalao-Demokratie – die kriminelle Bande in Lulas Präsidentenpalast: Oberster Richter Joaquim Barbosa verurteilt Lulas Chefminister José Dirceu, den damaligen PT-Parteichef José Genoino und neun weitere hohe Funktionsträger wegen Bandenbildung. Viel Lob aus Mitteleuropa für Lula-Regierungsstil. Antonio Palocci – inzwischen wieder im Entscheidungsgremium neben Lula und Rousseff. Auch Ex-Chefministerin Erenice Guerra(Erenicegate) wieder in Regierungsapparat aktiv… **

tags: 

http://g1.globo.com/politica/mensalao/noticia/2012/10/relator-condena-dirceu-genoino-delubio-e-valerio-por-quadrilha.html

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/10/15/brasilien-das-mensalao-demokratieprojekt-unter-lula-rousseff-landesmedien-erinnern-an-ueble-fuehrungspraktiken-in-arbeiterpartei-und-gewerkschaft-aus-den-90er-jahren/

Wie Brasiliens Demokratie funktioniert: http://www.hart-brasilientexte.de/2012/03/29/brasiliens-demokratie-der-renommierte-historiker-marco-antonio-villabundesuniversitat-sao-carlos-zur-lage/

luladirceunyt12.jpg

Ausriß – Lula und Dirceu.

“Von allen linken Präsidenten hat Lula, der als am wenigsten links eingeschätzt wird, die größten Erfolge.” Gregor Gysi, Linkspartei, Deutschland, 2010.

Die Weltsozialforen – stets viel organisierter Jubel für Lula:  http://www.hart-brasilientexte.de/2012/01/24/weltsozialforum-start-2012-in-porto-alegre-dilma-rousseff-kommt-am-donnerstag/

Wahlen und Mensalao-Demokratie: http://www.hart-brasilientexte.de/2012/10/18/brasiliens-mensalao-demokratie-arbeiterpartei-mitgrunder-plinio-sampaiopsol-fur-wahlniederlage-von-lulas-burgermeisterkandidat-fernando-haddad-in-sao-paulo-er-ist-inkompetent-sein-sieg-wurde-l/

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/10/16/brasiliens-mensalao-demokratie-parteichef-und-schatzmeister-aus-lula-amtszeit-wegen-betrug-zu-jeweils-vier-jahren-haft-verurteilt-prozess-unabhaengig-von-mensalao-prozess-in-braslia/

“Lula ist Meister im Vertuschen”:  http://www.ila-web.de/brasilientexte/lulabicudo.htm

Was Korruption unter Lula-Rousseff anrichtete:

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/08/18/brasiliens-korruption-unter-lula-rousseff-laut-fiesp-2010-uber-22-milliarden-euro-vom-staat-abgezweigt-geld-des-steuerzahlers/

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/10/11/brasilien-die-parteispitze-der-arbeiterpartei-unter-lula-verfolgte-ein-kriminelles-projekt-der-regierungsmacht-laut-richteranalyse-im-mensalao-prozess-lula-wusste-von-allem-carlos-lessa/

paloccidilmarenda.JPG

Rousseff mit ihrem Lieblingsminister Antonio Palocci, Chef des Zivilkabinetts – er mußte wegen der Medienenthüllungen als erster entlassen werden. Inzwischen ist Palocci laut Landesmedien wieder im obersten Entscheidungsgremium dabei – nimmt an Sitzungen im Büro des Staatspräsidenten in Sao Paulo teil. “O Judiciario condena, o Executivo enaltece.”(Folha de Sao Paulo)

Erenicegate – Erenice Guerra wieder im Regierungsapparat aktiv, laut Landesmedien:  http://www.hart-brasilientexte.de/2011/09/12/brasilias-korruptionskrise-landesmedien-verlangen-aufklarung-uber-erenicegate-und-betrugereien-im-transportministerium-hat-dilma-davon-erst-als-letzte-erfahreno-globo/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/11/16/brasiliens-endlose-korruptionskrise-groste-qualitatszeitung-folha-de-sao-paulo-gewinnt-wichtigsten-journalismus-preis-fur-artikelserie-die-prasidentin-rousseffs-wichtigsten-minister-und-engen-fr/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/10/28/brasiliens-korruptionskrise-unter-dilma-rousseffhatte-die-presse-nicht-aufgeschrien-ware-die-ministermannschaft-von-dilmalula-weiter-intakt-kommentare-der-brasilianischen-qualitatsmedien/

http://www.marcovilla.com.br/

Frankfurter Buchmesse 2013 und Brasiliens Mensalao-Demokratie:  http://www.hart-brasilientexte.de/2012/10/17/frankfurter-buchmesse-2013-gastland-brasilien-literatur-und-landesrealitaet-keinerlei-veranstalterhinweis-auf-gravierende-menschenrechtslage-auf-daten-und-fakten-von-amnesty-international-und-bras/

Brasiliens führende Wirtschaftszeitung “Valor economico” über lügende Top-Manager:”Studie über 330 Top-Manager zeigt, daß Entscheider die Angestellten, Kunden und sogar die Regierung anlügen.” Top-Entscheider-Sprüche werden weltweit fast problemlos in die Medien durchgeschaltet – mit bekanntem Ergebnis. **

tags: 

 ”Os dirigentes brasileiros mentem.”

Laut Valor economico haben die Top-Manager eingeräumt, daß in ihren Unternehmen das Lügen gängig sei – in Angelegenheiten, die Angestellte, Zulieferer, Partner und sogar die Regierung betreffen. “Sie sagen eine Sache, und tun etwas ganz anderes.” 74 Prozent hätten zugegeben, daß der offizielle Diskurs das Gegenteil von dem sei, was in der Praxis geschehe. In den brasilianischen Unternehmen sei Autoritarismus vorherrschend. Von demokratischer Führung zu reden, sei eine große Lüge. Unter Top-Managern jemanden “Amigo” zu nennen, bedeute garnichts, da hinter dessen Rücken” jeder mit dem Messer auf diesen einsticht”. Klassischer Fall sei, daß der Manager etwas abstreite, was er tatsächlich gesagt habe. 

Parallelen zu anderen Ländern sind natürlich wie immer rein zufällig…

Dieser Beitrag wurde am Dienstag, 23. Oktober 2012 um 00:13 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Kultur, Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)