Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Brasiliens Ex-Staatschef Lula greift wegen bedrohlicher Krise um Superminister Palocci wieder direkt und offen in die Regierungspolitik ein, konstatieren Landesmedien. Investigative Journalisten werfen Lula Diffamierung der kritischen Presse vor. “Dilma, wo bist du?”

Der Skandal um die von investigativen Journalisten der “Folha de Sao Paulo” enthüllte außergewöhnliche Vermögenszunahme des Chefministers Antonio Palocci zieht immer weitere Kreise, sodaß Ex-Staatschef Lula gemäß politischen Analysten wieder das Kommando der Regierungspolitik übernommen hat. Seine Nachfolgerin Dilma Rousseff habe lediglich desaströs gewirkt, keine Schadensbegrenzung erreicht, ebensowenig deren Minister und Repräsentanten im Nationalkongreß. Der Skandal habe  Präsidentin Rousseff deutlich geschwächt und zu außergewöhnlichen Zugeständnissen an die unzufriedenen Regierungsbasis im Kongreß sowie an die Opposition gezwungen. Bei der unverhüllten Rückkehr in die aktive Regierungspolitik habe Lula wieder einmal die Medien beschuldigt, als Opposition zu wirken. Den Überbringer kritischer, schlechter Nachrichten zu attackieren, löse indessen ebensowenig wie in Lulas acht Regierungsjahren das essentielle Problem – daß nämlich ein weiteres Mal ein illustrer Politiker der Arbeiterpartei im Zwielicht stehe – und entsprechende Verdächtigungen entkräftet werden müßten. 

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/07/20/brasiliens-medien-decken-weitere-regierungsskandale-um-korruption-und-machtmisbrauch-auf-nach-chefminister-palocci-und-transportminister-nascimento-mus-staatsprasidentin-rousseff-weitere-hohe-regier/

paloccidilmarenda.JPG

Zeitungsausriß.

Brasiliens größte Qualitätszeitung “Folha de Sao Paulo” nannte kurios, daß sich Lula jetzt für einen Minister ins Zeug lege, den er nach gut fundierten Medien- Anschuldigungen schon einmal hatte entlassen müssen. Die von der Zeitung präsentierten Fakten gegen Palocci seien nicht dementiert worden – Lula agiere daher verleumderisch gegenüber Medienprofis, die sich um einen ehrlichenJournalismus bemühten.

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/05/22/brasiliens-skandal-um-superminister-palocci-wer-kaufte-palocci-fragen-medienkommentaristen-antonio-palocci-passou-de-homem-chave-para-homem-bomba-folha-de-sao-paulo/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/05/18/matices-medien-staat-und-gesellschaft-in-lateinamerika-anklicken/

Lula traf sich u.a. mit dem Ex-Diktaturaktivisten José Sarney:  http://www.hart-brasilientexte.de/2011/03/21/das-historische-foto-barack-obama-und-diktaturaktivist-jose-sarney-damaliger-chef-der-folterdiktatorenpartei-arena-des-militarregimes1964-1985-prosten-sich-in-brasilia-2011-zu/

Lula hatte sich die letzten Monate seit der Amtsübergabe gemäß Landesmedien hauptsächlich um Geschäftliches gekümmert.

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/05/04/lula-bekommt-500000-dollar-von-lg-fur-vortrag-in-sudkorea-laut-brasilianischen-landesmedien-uber-eine-million-dollar-damit-vier-monate-nach-ende-der-amtszeit-kassiert-laut-kalkulation-von-parte/

Proteste gegen Dilma Rousseff in Ouro Preto:  http://www.hart-brasilientexte.de/2011/04/25/brasiliens-staatsprasidentin-dilma-rousseff-zur-feierlichen-zeremonie-2011-in-ouro-preto-am-todestag-des-nationalhelden-tiradentes-lautstarke-proteste-von-studenten-gegen-sozial-und-bildungspolitik-d/

Brasiliens  politischer Analyst Arnaldo Jabor im Oktober 2010: “Dilma hat keinerlei Kompetenz.”(A Dilma nao tem competencia nenhuma.” http://www.hart-brasilientexte.de/2010/10/07/arnaldo-jabor-brasiliens-bekanntester-medienkommentator-uber-lula-und-dilma-rousseff-dilma-hat-keinerlei-kompetenz-lula-wolle-eine-frau-aus-machismus-grunden/

Dieser Beitrag wurde am Donnerstag, 26. Mai 2011 um 20:59 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Kultur, Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)