Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Brasilien: Bereits 271 Erdrutschtote bei Rio de Janeiro nach saisonalen Regenfällen, laut amtlichen Angaben. “Combinacao de chuva e deslizamento”. Rasches Slumwachstum in Risikozonen, Abholzung von Regen auffangenden Hangwäldern. “Bürgermeister stimulierten Hangbebauung, historische Verantwortungslosigkeit”(Ex-Umweltminister Carlos Minc).

 “O que aconteceu foi uma combinação de uma catástrofe natural com a irresponsabilidade histórica de vários prefeitos. Alguns inclusive estimularam a ocupação nas encostas.” Carlos Minc, Ex-Umweltminister.

Tagesspiegel: http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/brasilien-nicht-der-regen-ist-schuld/3704196.html

Präsidentin Dilma Rousseff war beim Besuch der Katastrophenregion mit ihren eigenen Fehlleistungen aus der Zeit als Lula-Chefministerin direkt konfrontiert.

Immer höhere Opferzahlen: http://www.hart-brasilientexte.de/2011/01/13/335-opfer-der-schweren-erdrutsche-und-schlammlawinen-nach-saisonalen-regenfallen-bei-rio-de-janeiro-zivilverteidigung-ignorierte-warnungen-offentliche-kritik-an-fehlenden-praventionsmasnahmen-zuneh/

Fotoserie: http://g1.globo.com/rio-de-janeiro/fotos/2011/01/veja-fotos-dos-estragos-causados-pela-chuva-no-rj.html

Unter der Lula-Rousseff-Regierung hatte das Slumwachstum, darunter in Hochrisikozonen an Steilhängen, deutlich zugenommen, sich daher von Jahr zu Jahr das Ausmaß derartiger Katastrophen erhöht.

http://g1.globo.com/rio-de-janeiro/noticia/2011/01/chuva-espalha-destruicao-na-regiao-serrana-do-rio-de-janeiro.html

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/01/12/14-erdrutschtote-nach-saisonalen-regenfallen-um-rio-de-janeiro-ahnliche-lage-wie-im-vorjahr/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/01/11/13-tote-nach-erdrutschen-etc-erneut-die-gravierenden-probleme-der-regenperiode-wie-im-vorjahr-bewuste-fahrlassigkeit-der-autoritaten-beklagt/

Hintergrund: http://www.hart-brasilientexte.de/2010/01/06/fehlender-umweltschutz-ist-hauptursache-der-jungsten-erdrutschkatastrophen-in-brasilien-bebauung-von-geschutzten-regionen-ohne-erlaubnis-der-umweltbehorden/

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/01/05/erdrutsche-und-schlammlawinen-in-brasilien-rio-de-janeiros-gouverneur-sergio-cabralpmdb-erlaubte-per-dekret-bauten-in-risikozonen-kritisieren-medien/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/01/12/der-zuckerrohrboom-und-die-ausrottung-der-tierwelt-brasiliens-was-auch-europas-alibi-umweltorganisationen-nicht-interessiert/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/01/07/thyssenkrupp-in-rio-europaische-medien-nehmen-das-neue-problem-stahlwerk-starker-zur-kenntnis-vorhergesagte-pannen-ohne-ende-geldbusen-klagen/

Dieser Beitrag wurde am Mittwoch, 12. Januar 2011 um 20:26 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)