Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Simon-Wiesenthal-Zentrum: Lulas Arbeiterpartei ist solidarisch mit Antisemitismus und Terrorismus. “Arbeiterpartei kooperiert mit Syriens Baath-Partei, die Adolf Eichmanns Helfer Alois Brunner Unterschlupf gewährte.”

Das auf die Suche nach Nazi-Kriegsverbrechern spezialisierte Simon-Wiesenthal-Zentrum hat in einer Note die jüngste Erklärung von Lulas Arbeiterpartei , in der Israel “Staatsterrorismus” und nazistische Methoden vorgeworfen werden, als “skandalös” eingestuft.

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/01/09/israel-reagiert-scharf-auf-offizielle-position-brasilias-und-von-lulas-arbeiterpartei-zum-nahostkriegextrem-beleidigend/

Helmut Schmidt/SPD – Mitherausgeber des Wochenblatts DIE ZEIT, 2015 gestorben – was alles in den Nachrufen fehlt:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/11/10/helmut-schmidtspd-2015-gestorben-was-alles-in-den-nachrufen-fehlt/

lulaspdvideo.jpg

Ausriß, SPD-Video. “Mit der SPD bin ich schon seit den Zeiten verbunden, als ich Gewerkschaftsführer war.”

Willy Brandt und sein Diktatur-Amtskollege José Magalhaes Pinto:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/11/19/brasiliens-folter-diktatur1964-1985-mit-wem-bundesausenminister-willy-brandt-damals-bilaterale-vertrage-unterzeichnet-das-massaker-an-stahlarbeitern-unter-gouverneur-jose-magalhaes-pinto/

Die Erklärung komme indessen nicht überraschend, da die Arbeiterpartei 2007 ein Kooperationsabkommen ausgerechnet mit der syrischen Baath-Partei geschlossen habe. “Wir erinnern daran, daß unter dem Regime der Baath-Partei Syrien dem Naziverbrecher Alois Brunner Unterschlupf gewährte, der Stellvertreter Adolf Eichmanns beim Durchführen der sogenannten Endlösung der Judenfrage war. Das ist wirkliche Komplizenschaft mit dem Nazismus.”

Wer ist Alois Brunner? Fluchthelfer Reinhard Gehlen, später Chef des Bundesnachrichtendienstes.  http://de.wikipedia.org/wiki/Alois_Brunner

Das Simon-Wiesenthal-Zentrum forderte Lulas Arbeiterpartei auf, den “Antisemitismus der Hamas” zu verurteilen – ebenso den Raketen-Regen, den diese Organisation auf israelische Zivilisten niedergehen lasse. Die Arbeiterpartei müsse zudem den Hamas-Mißbrauch mit Palästinensern verurteilen, die als lebende Schutzschilde benutzt würden.  Die Arbeiterpartei zeige sich derzeit  solidarisch mit Antisemitismus und Terrorismus. Die offizielle Erklärung der Lula-Partei war zuvor bereits von der jüdischen Gemeinde Brasiliens, der größten Lateinamerikas, scharf zurückgewiesen worden.

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/01/07/lulas-arbeiterpartei-pt-verurteilt-staatsterrorismus-israels/

http://de.wikipedia.org/wiki/Simon_Wiesenthal

“Bad People”: http://www.jcrelations.net/de/?item=3039

Dieser Beitrag wurde am Mittwoch, 07. Januar 2009 um 22:34 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Kultur, Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

9 Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)