Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Brasilien: Killerkommando überfällt Landlosencamp – Landarbeiter ermordet.

Laut bischöflicher Bodenpastoral CPT hat ein Killerkommando im Süden des Amazonas-Teilstaates Pará ein Landlosencamp überfallen, wahllos das Feuer eröffnet, den Landarbeiter José Ribamar dos Santos erschossen. Laut Zeugenaussagen handelte es sich bei dem Killerkommando um acht maskierte Pistoleiros. Der Landarbeiter wurde an der Seite seiner Frau und der drei Kinder ermordet. Wie es hieß, war es nicht der erste Überfall auf das Camp “Sardinha”.

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/04/26/wieder-ein-brasilianischer-umweltaktivist-ermordet-wieder-totales-desinteresse-in-europa/

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/05/13/leben-einer-sklavin-120-jahre-nach-der-abschaffung-der-sklaverei-in-brasilien-o-globo-berichtet-uber-kinder-als-sklavenarbeiter-unter-der-lula-regierung/

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/10/10/taglich-ausergerichtliche-exekutionen-in-brasilien-menschenrechts-minister-paulo-vannuchi/

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/05/12/brasiliens-kirche-befurchtet-welle-von-attentaten-auf-menschenrechtsaktivisten-amazoniens-aus-dieser-region-immer-mehr-fleischexporte-auch-in-eu-lander-wie-deutschland/

Dieser Beitrag wurde am Samstag, 15. November 2008 um 15:59 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Kultur, Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

1 Kommentar

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)