Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

“ARD-Interview mit syrischem Präsidenten. Assad spricht nicht von Bürgerkrieg.” Tagesschau, 1.3. 2016. Blamable Interviewfragen an Assad – Staatsfunk-Korrespondent darf nicht einmal nach Rolle von USA-NATO beim Zustandekommen/Anheizen des Syrienkriegs fragen, nach entsprechenden Spezialfakten, die in westlichen Medien verheimlicht werden…Deutscher Staats-und Regierungsfunk ständig von Medienkonsumenten kritisiert, korrigiert, unter “Lügenpresse”-Vorwurf. Daß der Syrienkrieg kein Bürgerkrieg ist, sondern ein NATO-Stellvertreterkrieg, wissen offenbar inzwischen die meisten Deutschen. Sogar aus Merkel-Deutschland wurden Christenkiller nach Syrien geschickt…DIE ZEIT – Chefredakteur Lorenzo 2016 im Staatschauspiel Dresden mit Rede über “Lügenpresse”.

Dienstag, 01. März 2016 von Klaus Hart

Der üble Manipulationstrick mit dem “Bürgerkrieg”:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/07/30/der-ueble-manipulationstrick-mit-dem-angeblichen-buergerkrieg-in-syrien-in-wahrheit-ein-nato-stellvertreterkrieg-bewohner-der-nato-staaten-muessen-den-krieg-und-auch-noch-die-folgen-der-ausgelo/

Obama und die Unterstützung des Islamischen Staates/IS – Ölraub, Ölverkauf des IS über den NATO-Partner Türkei, unter US-NATO-Aufsicht:http://www.hart-brasilientexte.de/2016/03/02/das-assad-interview-2016-im-staatsfunk-ard-medienkonsumenten-weisen-auf-bemerkenswerte-falschuebersetzungassad-raeumt-ein-dass-wegen-der-militaerischen-hilfe-aus-russland-dem-iran-und-liban/#more-63128

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/12/03/wie-unter-nato-aufsicht-der-oelexport-des-islamischen-staates-ueber-das-mitgliedsland-tuerkei-funktioniert-bemerkenswerte-luftaufnahmen-von-is-tanklastern-auch-deutscher-marken/

Tatjana Festerling in Dresden auf Pegida-Kundgebung vor Semperoper:”Wieso verhandelt Merkel mit Erdogan? Das ist doch der, der dem IS das Öl abkauft…”(Warum die Türkei weiter in der NATO ist)TürkeiGabrielIS18

Ausriß DER SPIEGEL, Jan. 2018: “Die Türkei ist Nato-Partner und Partner im Kampf gegen den IS”.(SPD-Gabriel)

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/12/02/wie-die-nato-den-brisanten-oelhandel-des-islamischen-staates-garantiert-neue-texte-und-fotos-von-russia-today-2015/

Obama und das Zündeln mit dem Weltkrieg – NATO schießt russischen Anti-Terror-Jet ab:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/11/25/nato-schiesst-2015-russischen-anti-terror-kampfjet-ab-die-ueblichen-manipulationsmethoden-des-mainstreams/

TagesschauAssad16

Ausriß – Tagesschau mit der scharf kritisierten “Falschübersetzung”:“Assad räumt ein, dass wegen der militärische Hilfe aus Russland, dem Iran und Libanon im Kampf gegen seine Gegner, Syrien nicht mehr vollständig souverän sei.” DAS HAT ER NICHT GESAGT…DIESE FALSCHÜBERSETZUNG DER ARD IST SCHÄNDLICHER JOURNALISMUS. So verlieren “Leitmedien” ihre Glaubwürdigkeit wegen Tatsachenfälschung. Ich fordere eine Richtigstellung.” Medienkonsument

Scharfe Kritik von Medienkonsumenten an bemerkenswerter “Falschübersetzung” durch die Tagesschau:http://www.hart-brasilientexte.de/2016/03/02/das-assad-interview-2016-im-staatsfunk-ard-medienkonsumenten-weisen-auf-bemerkenswerte-falschuebersetzungassad-raeumt-ein-dass-wegen-der-militaerischen-hilfe-aus-russland-dem-iran-und-liban/

ARD-Falschübersetzung, schändlich.

Irreführende FALSCHÜBERSETZUNG des Assad-Interviews im 2-Minuten-TAGESSCHAU-Beitrag vom 01.03.2016 ab Minute 1:35:
“Assad räumt ein, dass wegen der militärische Hilfe aus Russland, dem Iran und Libanon im Kampf gegen seine Gegner, Syrien nicht mehr vollständig souverän sei.” DAS HAT ER NICHT GESAGT.
Im Original in Englisch ab Minute 22:35: “Souveränität ist nicht vollständig, solange wir unser Land nicht vollständig zurückhaben.” Wenn überhaupt die ARD mutmaßt, vom WEM die Souveränität eingeschränkt wurde, dann eher von den nicht eingeladenen Feinden und nicht von seinen Freunden. Assad nennt gar kein Land und bejaht nicht die legitime, kritische Frage. DIESE FALSCHÜBERSETZUNG DER ARD IST SCHÄNDLICHER JOURNALISMUS. So verlieren “Leitmedien” ihre Glaubwürdigkeit wegen Tatsachenfälschung. Ich fordere eine Richtigstellung.

Viel Kritik an Staatsfunk-Gniffke, der u.a. die rd. 1,5 Millionen Toten, meist Zivilisten, des völkerrechtswidrigen NATO-Krieges gegen den Irak im Syrienkontext verschweigt, ebenso die Haltung von Merkel zum Irakkrieg:

21: AK47:

1. März 2016 um 13:49 Uhr

“Er hat Giftgas eingesetzt.” Das ist eine schwerwiegende Behauptung, die nicht belegt ist, sondern vielmehr (Giftgasangriffe von Ghuta) widerlegt wurde. Von einem Chefredakteur sollte man mehr Genauigkeit erwarten dürfen!

Ansonsten darf die Frage gestellt werden, warum man nicht mit Assad reden sollte, wenn man sogar US-Präsidenten interviewt, die völkerrechtswidrige Angriffskriege führen.

23: A. Müller:

1. März 2016 um 13:54 Uhr

Es wäre redlicher, Sie Herr Gniffke würden Ihre syrische Geschichtsschreibung von dem Tag an erzählen, als die Amerikaner beschlossen haben, einen Regime-Change in Syrien einzuleiten. So wie die Amerikaner diese Regime-Changes noch in vielen anderen Regionen der Welt aktiv betreiben. Bei den vielen Menschen, die die Amerikaner seit dem letzten Weltkrieg weltweit auf dem Gewissen haben, dürfte man auch nicht mehr mit einem amerikanischen Präsidenten ein Interview führen. Ich gehe davon aus, dass Sie das alles auch wissen. Aber Ihr Wertemaßstab scheint ein völlig anderer als meiner zu sein.

36: RolfK:

1. März 2016 um 14:56 Uhr

Darf man mit einem US-Präsidenten reden (Bush, Obama)?
Sie haben Kriege begonnen und geführt, entführt, gefoltert. Länder überfallen, Völkerrecht gebrochen.
Städte bombadiert, Kriegsverbrechen begangen. UN-Resulutionen mißachtet usw.

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/02/12/gescheiterter-nato-stellvertreterkrieg-in-syrien-2016-und-manipulationstricks-im-deutschen-mainstream-ausbildung-ausruestung-von-terroristen-durch-nato-laender-entsendung-von-christenkillern-soga/

TS-Medienkonsumenten hätten das Assad-Interview gerne im O-Ton,  um nachprüfen zu können, ob Assad überhaupt korrekt übersetzt worden ist. Die TS-Redaktion kam dem Druck der Medienkonsumenten nach. Daß Korrespondenten bei derartigen Interviews die Fragen von der Heimatredaktion geliefert bekommen, regierungs-und systemtreue Medienchefs, Parteisoldaten die Finger mit im Spiel haben, ist allgemein bekannt. Die Fragen an Assad zeigen dies deutlich – nicht einmal die Rolle von USA-NATO beim Zustandekommen/Anheizen des Syrienkriegs durfte der Korrespondent thematisieren.

 Viele deutsche Medienkonsumenten erkennen Manipulationstricks inzwischen sofort, haben inzwischen gemerkt, daß im gesteuerten Mainstream interviewten ausländischen Personen, darunter hochrangigen Politikern,  sehr häufig Dinge in den Mund gelegt wurden, die sie garnicht gesagt hatten. Wer etwas Zugang zur deutschen Medienbranche hat, weiß um entsprechende Manipulationstricks bei der Übersetzung, die tagtäglich angewendet werden. Kuriosestes aktuelles Beispiel sind ins Land geholte Asylanten sehr niedrigen Bildungsgrades – ihnen kann man die bizarrsten Äußerungen unterschieben – Nachprüfung für den Medienkonsumenten unmöglich. Gelegentlich füllt man eine ganze Boeing mit deutschen Journalisten-Deppen, fliegt sie in ein Land, deren Sprache sie nicht verstehen, präsentiert den Journalisten dann handverlesene Personen des Landes auf Pressekonferenzen, liefert mittels ebenso handverlesener “Übersetzer” dann abenteuerlichste Versionen der angeblich gemachten Äußerungen. Wer solche Tricksereien großen Stils schon einmal aus der Nähe beobachtete, bekam einen Begriff davon, wie weit neoliberale Mainstream-Manipulation heute bereits geht – und zu welchen Kosten. Im Einzelfall bedeutet das u.a., einen Kritiker der Zustände seines Landes, zu dem Deutschland beste Beziehungen pflegt,  so zu übersetzen, daß aus ihm ein Befürworter wird. Kritische Äußerungen bleiben einfach unübersetzt – oder werden “umgedreht”. Natürlich lassen sich mit dieser Methode auch “Dissidenten”, “Regimegegner” produzieren, die in Wahrheit gar keine sind. Falls sich Autoren bei Chefredaktionen beschwerten, daß realisierte Interviews mit falscher Übersetzung verbreitet wurden, bedrohte man die Autoren mit Kündigung, falls diese die Falschübersetzung nicht akzeptieren. Medienkonsumenten haben sehr oft keinerlei Vorstellung von den Zensurabläufen in Medien: Autoren machen das Interview, haben es dann den Medienchefs – oft CDUSPD-Parteisoldaten,  zur Begutachtung vorzulegen, die an Übersetzungen, der von den Autoren vorgeschlagenen Interview-Moderation daraufhin teils die bizarrsten, absurdesten Veränderungen vornehmen. Wer als Autor diese Verfahrensweisen nicht akzeptiert, hat im deutschen Journalismus keine Zukunft – denn auch sogenannte progressive Medien, NGO fälschen, manipulieren erstaunlich brutal. 

14: Robert Kenner:

1. März 2016 um 13:34 Uhr

Er hat Giftgas eingesetzt…!?

Tatsächlich? Woher wissen Sie das Herr Gniffke? Wissen Sie mehr als die UNO? Ist es gute journalsitische Praxis unbewiesene Behauptungen im ersten Satz einer Stellungsnahme anzuführen?

Es ist genau diese Art der Meinungsmache warum die ÖR und speziell auch die ARD unter ihrer Führung immer wieder mit dem Vorwurf der fehlenden Neutralität konfrontiert werden. Und zwar zu recht. Kennzeichnen Sie ihre Vermutungen als solche oder behalten Sie sie für sich! Falsche Fakten zu verkaufen ist hingegen nur eines: Eine Sauerei!

kopfabschneiden141.jpg

Ausriß. Wie die NATO derartige Verbrechen möglich machte…

Das Asylantenheim von Suhl/Thüringen 2015:”Die meisten hier sympathisieren mit dem Islamischen Staat.” Asylbewerber in SPIEGEL-TV.

Kuriose Interpretationen des ARD-Staatsfunks: “Was treibt Syriens Machthaber Assad, Krieg gegen die eigene Bevölkerung zu führen?” Tagesschau

Wie es die Hamburger Illustrierte DER SPIEGEL macht:

“Der syrische Diktator Baschar al-Assad hat der ARD ein Interview gegeben: Er stellt sich darin als friedensbereiter Politiker dar und weist jede Schuld für Krieg und Leid in seinem Land von sich.”

 

kopfabschneiden142.jpg

Ausriß.

“US has secretly provided arms training to Syria rebels since 2012?. Darf der Fakt im ARD-Assad-Beitrag genannt werden?

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/09/16/in-syrien-ist-uber-die-halfte-fur-assadbrasilianischer-uno-sonderberichterstatter-paulo-sergio-pinheiro-groste-obszonitat-in-syrien-sind-nicht-angriffe-mit-chemischen-waffen/

syrienkriegmordenyt13.jpg

Ausriß. “Syrian Rebels Execute 7 Soldiers.”Wieviele Staatsbürger Syriens sind von Kämpfern aus Deutschland ermordet worden?

Kuriose Interpretationen des ARD-Staatsfunks: “Was treibt Syriens Machthaber Assad, Krieg gegen die eigene Bevölkerung zu führen?” Tagesschau

Dürfen die Kriegsverbrechen, die systematischen Morde an syrischen Christen im NATO-Stellvertreterkrieg in dem ARD-Assad-Beitrag genannt werden – oi oder fällt dies  unter die Zensur?

11: montalcino:

1. März 2016 um 13:21 Uhr

Ojeh, Herr Gniffke,

Sie geben ja immer die Linie vor, in der man zu Denken hat:
“Er hat Giftgas eingesetzt, er hat Städte bombardiert, er lässt Menschen aushungern, in seinen Gefängnissen wird gefoltert – und mit so jemandem führen wir ein Interview. Gibt es für Journalisten eine moralische Grenze, mit wem man spricht? Darf man mit Baschar al-Assad reden? ”

Nun kann man auch den Namen austauschen:

Er hat Giftgas eingesetzt, er hat Städte bombardiert, er lässt Menschen aushungern, in seinen Gefängnissen wird gefoltert – und mit so jemandem führen wir ein Interview. Gibt es für Journalisten eine moralische Grenze, mit wem man spricht? Darf man mit Obama reden?

Ist er nun Präsident oder Machthaber? Wer bestimmt das? Haben wir auch einen Machthaber oder hat er keine Macht?

Frage über Fragen, aber nur Sie allein kennen die Antworten (schon vor dem Interview)..

syrienkriegexekutionglobo.jpg

Ausriß, O Globo, mit Videofoto einer Erschießung von 11 Männern durch islamische Fundamentalisten, die laut deutschen Qualitätsmedien massiv vom Westen unterstützt werden:”Rußland fürchtet Vorankommen des Islam, wenn Assad fällt.”  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/08/29/angriff-auf-syrien-bedeutete-riskante-obama-allianz-mit-radikalislamischen-gruppierungen-wie-al-kaida-laut-groster-brasilianischer-qualitatszeitung-folha-de-sao-paulo/

 http://www.hart-brasilientexte.de/2013/09/12/syria-christian-village-fighting-anklicken/

 http://www.hart-brasilientexte.de/2013/09/05/syrienkrieg-killing-poor-people-is-patriotic-groste-brasilianische-qualitatszeitung-mit-kerry-grosfoto-auf-der-titelseite-vietnamkrieg-irakkrieg-libyenkrieg/

Erst Libyen, dann Syrien – Köpfen durch sogenannte Rebellen:  http://www.hart-brasilientexte.de/2012/12/11/erst-libyen-dann-syrien-aus-der-libyen-intervention-bekannte-methoden-nun-auch-in-syrien-angewendet/

syrienschariavideo1.jpg

Ausriß.

Kuriose Interpretationen des ARD-Staatsfunks: “Was treibt Syriens Machthaber Assad, Krieg gegen die eigene Bevölkerung zu führen?” Tagesschau

Wie deutsche Autoritäten traditionsgemäß islamistische Terroristen, den Islamischen Staat unterstützen – in Deutschland geschulten Terroristen freie Hand lassen: “Immer mehr Islamisten aus Deutschland reisen zu ISIS.” Bildzeitung, August 2016. Deutsche Steuerzahler werden gezwungen, Terroristen zu finanzieren, wie früher in Afghanistan…Die Schlüsselrolle des NATO-Mitgliedslandes Türkei, mit Militärbasen von USA und Deutschland nahe der syrischen Grenze. “Türkische Truppen und syrische Rebellenkämpfer haben die Terrormiliz “Islamischer Staat” (IS) aus dem strategisch wichtigen Grenzort Dscharablus im Norden Syrien vertrieben. Die Gegend gilt als wichtiges Schlupfloch – IS-Kämpfer überwinden dort die türkisch-syrische Grenze.” Tagesschau, 25.8. 2016 – wie die NATO jahrelang die Versorgung des IS mit Waffen, Kämpfern über Dscharablus möglich machte. **

IslamistenDeutschlandIS16

Ausriß: Deutsche Steuerzahler werden gezwungen, Terroristen zu finanzieren, wie früher in Afghanistan…

https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2016/08/18/illegale-waffenlieferungen-westliche-geheimdienste-und-saudis-versorgen-terroristen-mit-waffen-aus-europa/

——

Uraltbekanntes auch von der FAZ 2016:

“Rolle der Türkei

Ein Viertel der ausgereisten Islamisten türkischstämmig

Hunderte Islamisten reisen aus Deutschland in die Kriegsgebiete des IS. Nun kommt heraus: Ein großer Teil hat einen türkischen Hintergrund.”

Türkische Truppen und syrische Rebellenkämpfer haben die Terrormiliz “Islamischer Staat” (IS) aus dem strategisch wichtigen Grenzort Dscharablus im Norden Syriens vertrieben. Die Gegend gilt als wichtiges Schlupfloch – IS-Kämpfer überwinden dort die türkisch-syrische Grenze.” Tagesschau, 25.8. 2016 – wie die NATO jahrelang die Versorgung des IS mit Waffen, Kämpfern über Dscharablus möglich machte.

“Seit Erdogans Besuch beim russischen Präsidenten Putin vor zwei Wochen spielt die Türkei in Syrien eine aktivere Rolle – militärisch mit der laufenden Operation „Schild Euphrat“, politisch mit einer Annäherung an Moskaus Position zu Assad. So soll der türkische Geheimdienstchef seither Damaskus besucht haben.” FAZ, 25.8. 2016

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/08/16/die-tuerkei-nach-wie-vor-unangefochten-nato-mitglied-2016-bundesregierung-wirft-tuerkei-terrorunterstuetzung-vor-der-spiegel-die-wertvorstellungen-des-kriegsbuendnisses/

“Die syrische Armee, unterstützt von der russischen Luftwaffe, schnitt die wichtigste Versorgungsroute der Aufständischen aus der Türkei ab.” Kurioser Tagesschau-Ausrutscher am 4.2. 2016 – über das NATO-Land Türkei wurden vom Westen also bis jetzt die IS-Terroristen und von ihnen beherrschte Islamistenorganisationen mit allem Nötigen, also Waffen, Munition etc. versorgt. Ein bemerkenswertes Eingeständnis des Staatsfunks…NATO garantierte Export geraubten syrischen Erdöls über den NATO-Verbündeten Türkei.

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/07/27/das-zweite-halbjahr-2016-wird-zu-einem-fiasko-fuer-den-mainstream-kopp-online-die-waehler-stimmen-gegen-die-politik-angela-merkels-und-der-berichterstattung-ihrer-medien-ab/

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/07/21/die-nato-unterstuetzung-fuer-islamische-terroristen-in-afghanistan-der-olympia-boykott-von-moskau-initiiert-durch-die-us-regierung-unter-praesident-jimmy-carter-kalter-krieg-und-olympische-sommersp/

Deutsches Staatsfernsehen unterschlägt, daß es ohne die massive USA-NATO-Unterstützung für Islamisten das IS-und Taliban-Problem überhaupt nicht gäbe. “Deutschland half Islamisten in Afghanistan…Damit wurde der Islamismus massiv gefördert.”(N24) Die NATO-Unterstützung für islamische Terroristen in Afghanistan, der Olympia-Boykott von Moskau 1980, initiiert durch die US-Regierung unter Präsident Jimmy Carter.

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/07/31/afghanistan-und-manipulationsmethoden-2016-deutsches-staatsfernsehen-unterschlaegt-dass-es-ohne-die-massive-usa-nato-unterstuetzung-fuer-islamisten-das-is-und-taliban-problem-ueberhaupt-nicht-gaebe/

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/01/15/erzbischof-der-orthodoxen-kirche-syriens-in-brasilien-damaskino-mansourhauptursache-der-probleme-syriens-ist-die-auslandische-einmischung-ein-groser-fehler-jener-staaten-die-bewaffnete-oppositio/

syrienaischile.jpg

http://www.aischile.cl/

Protestposter in Kirchen von Chile zur Christenverfolgung, Christenermordung in Syrien. Hängen in Ihrer Kirche auch solche Poster – oder schweigt sie als Staats-und Regierungskirche zur Christenermordung?

Rußlands Orthodoxe Kirche und Syrien:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/01/15/syrien-christenverfolgung-von-orthodoxer-kirche-ruslands-vor-der-uno-angeprangert-radikale-krafte-von-westlichen-landern-unterstutzt-wollen-an-die-macht-im-irak-nur-noch-ein-zehntel-der-chris/

syrienschariavideo2.jpg

Kuriose Interpretationen des ARD-Staatsfunks: “Was treibt Syriens Machthaber Assad, Krieg gegen die eigene Bevölkerung zu führen?” Tagesschau

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/08/15/erst-libyen-dann-syrien-wie-die-widerstandler-agieren-anklicken/

 Die Syrien-und Libyenintervention von NATO-Staaten aus kirchlicher Sicht – die Parallelen zur Ukraine:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/01/15/syrien-christenverfolgung-von-orthodoxer-kirche-ruslands-vor-der-uno-angeprangert-radikale-krafte-von-westlichen-landern-unterstutzt-wollen-an-die-macht-im-irak-nur-noch-ein-zehntel-der-chris/

 http://www.hart-brasilientexte.de/2013/01/15/erzbischof-der-orthodoxen-kirche-syriens-in-brasilien-damaskino-mansourhauptursache-der-probleme-syriens-ist-die-auslandische-einmischung-ein-groser-fehler-jener-staaten-die-bewaffnete-oppositio/

Greueltaten, neoliberale Werte: http://www.hart-brasilientexte.de/2012/12/11/erst-libyen-dann-syrien-aus-der-libyen-intervention-bekannte-methoden-nun-auch-in-syrien-angewendet/

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/08/15/erst-libyen-dann-syrien-wie-die-widerstandler-agieren-anklicken/

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/08/01/erst-libyen-jetzt-syrien-brasiliens-medien-berichten-uber-erschiesung-von-gefangenen-durch-rebellen/

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/12/27/katholische-organisation-ais-bittet-in-chile-um-hilfe-fur-die-in-syrien-von-islamischen-fundamentalisten-verfolgten-christen-poster-anklicken-in-den-katholischen-kirchen-chiles/

Militärstützpunkte der USA im Ausland – Vergleich mit Rußland:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/12/ukraine-2014-militarstutzpunkte-der-usa-im-ausland/

 

Ganzes Interview?

Wo findet man das vollständige Video-Interview? Vielleicht auch ohne Übersetzung?

Vollständiges Interview bitte

Jetzt könnte die ARD einmal beweisen, dass sie zu einer vorurteilsfreien Berichterstattung noch in der Lage ist.
Ich bitte um Veröffentlichung des gesamten Interviews in Schriftform ohne irgendwelche Kommentare.

Wo ist das vollständige Interview zu hören/zu lesen?

Dem schließe ich mich an:
“Wo bei der ARD können wir das Interview ungeschnitten und simultan übersetzt ansehen?
DAS wäre eine Meldung.” !!!

Ich habe zu viele FAKEs und einseitige Berichte bei ARD erlebt, um ohne Prüfbarkeit und eigene Überprüfung (soweit möglich) eine wichtige Nachricht zu “glauben” oder gar mich “orientieren” zu lassen – seit Ukraine und Syrien und regelmäßiger Vergleich verschiedener Medien.

schlingensiefklein1.jpg

Christoph Schlingensief beim Website-Interview in Sao Paulo. 

“…den Leuten zu sagen, in was für einer verlogenen Scheiße wir alle leben…” Schlingensief.

Fall Tröglitz – Öffentlichkeit darf offenkundig die Ermittlungsergebnisse nicht erfahren:http://www.hart-brasilientexte.de/2016/02/21/der-dachstuhlbrand-in-bautzen-2016-und-der-dachstuhlbrand-in-troeglitz-2015/

Der Manipulierungstrick von Paris – mit Merkel etc.:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/01/14/deutscher-presserat-kritisiert-manipulierungstricks-von-medien-bei-pariser-trauermarsch-2015-%E2%80%9Edas-mitmarschieren-ist-konstruiert%E2%80%9C-die-medien-hatten-die-inszenierung-der-politikerfot/

(more…)

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)