Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Brasilien – alle zehn Minuten ein Mord, laut neuer Studie. Viel Lob hochrangiger europäischer Politiker für Gewalt-Gesellschaftsmodell des Tropenlands.

Dienstag, 11. November 2014 von Klaus Hart

http://oglobo.globo.com/brasil/uma-pessoa-morta-cada-10-minutos-no-brasil-14529887

“Gauck: Von Brasilien lernen”

Joachim Gauck in Brasilien: http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/17/brasilien-historischer-besuch-des-deutschen-bundesprasidenten-joachim-gauck-im-tropenland-trotz-gravierender-menschenrechtslage-folter-todesschwadronen-gefangnis-horror-sklavenarbeit-etc-b/

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/11/10/brasilien-gewaltkultur-und-kosten-bereits-54-des-bruttosozialprodukts-laut-neuer-studie-viel-lob-mitteleuropaischer-politiker-fur-brasilianisches-gesellschaftsmodell/

deutschlandjahrplakat1.jpg

Petra Pfaller, Vize-Koordenatorin der bischöflichen Gefangenenseelsorge in Brasilien:  http://www.hart-brasilientexte.de/2011/11/12/brasilienes-wird-immer-noch-sehr-viel-gefoltertdeutsche-petra-pfaller-aus-der-katholischen-gefangenenseelsorge-brasiliens-2011-uber-die-menschenrechtslage-unter-lula-rousseff/

 Deutscher Außenminister Guido Westerwelle, mehrere offizielle Brasilienbesuche: 

“Brasilien ist mit seiner Lebendigkeit, Kreativität und kulturellen Vielfalt ein ungemein inspirierender Partner, der gleichzeitig durch Exzellenz in Wirtschaft und Wissenschaft besticht.” 2013

Scheiterhaufen-Kultur: http://www.deutschlandradiokultur.de/moderne-scheiterhaufen-aus-autoreifen.1013.de.html?dram:article_id=167263

Amtsnachfolger Steinmeier, keinerlei Kritik an Menschenrechtslage: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/24/bundesausenminister-walter-steinmeierspd-2014-keinerlei-kritik-an-gravierender-menschenrechtslage-in-brasilien/

 polizsiterschossenrio.JPG

In Rio-City von Gangster erschossener Polizist, November 2010,  Zeitungsausriß O Globo.

polizistpovo1.JPG

Anschlag auf Polizist von Rio de Janeiro in Lula-Amtszeit. Ausriß.

“In Brasilien ist Chance, ermordet zu werden, viermal höher als im Weltdurchschnitt.” Weit über 50000 Morde jährlich, höhere Mordrate als in Ruanda, Nigeria… EXAME, neue UNO-Studie 2014. Paralleljustiz, Rekord bei Morden an Homosexuellen. Steinmeier und Brasiliens gravierende Menschenrechtslage. Von Sotschi nach Rio de Janeiro…Basis-Menschenrechte unter Lula und Rousseff.

Donnerstag, 10. April 2014 von Klaus Hart

http://exame.abril.com.br/brasil/noticias/brasil-tem-taxa-de-homicidio-4-vezes-maior-que-media-global

 “Com índice de 25,2 assassinatos para cada 100 mil habitantes, o Brasil se destaca negativamente com número que é quatro vezes maior que a média mundial, de 6,2.

O total de assassinatos registrados em 2012, ano base utilizado na pesquisa, ultrapassou 50 mil.” EXAME

microondas113rio.jpg

Ausriß. Scheiterhaufenopfer(Microondas), Januar 2013, Rio de Janeiro.  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/04/15/brasilien-scheiterhaufen-microondas-bis-2011-auch-rio-favela-mangueira-sitz-der-gleichnamigen-beruhmten-sambaschule-laut-qualitatszeitung-o-globo/

zeitungsfotox6farbe.jpg

Rio-Zeitungsfoto: “Das Schicksal jedes Polizeispitzels” (Zettelaufschrift) C.V. steht für Comando Vermelho(Rotes Kommando), eine der führenden Verbrecherorganisationen Brasiliens. http://www.hart-brasilientexte.de/2010/10/08/tropa-de-elite-2-noch-dokumentarischer-als-der-berlinale-gewinner-landeskunde-pur-uber-das-heutige-brasilien/

deutschlandjahrplakat1.jpg

Petra Pfaller, Vize-Koordenatorin der bischöflichen Gefangenenseelsorge in Brasilien:  http://www.hart-brasilientexte.de/2011/11/12/brasilienes-wird-immer-noch-sehr-viel-gefoltertdeutsche-petra-pfaller-aus-der-katholischen-gefangenenseelsorge-brasiliens-2011-uber-die-menschenrechtslage-unter-lula-rousseff/

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/09/26/brasilien-bolivien-lebendiges-verbrennen-von-menschen-als-lynchjustiz-weiter-ublich-zwei-mutmasliche-motorraddiebe-in-el-volcan-erlitten-feuertod/

“Sowohl im wirtschaftlichen als auch im sozialen Bereich ist das größte Land Südamerikas zu einem Vorbild in der Region geworden. ” WeltTrends, Potsdam 2012

Brasilien liegt auf dem UNO-Index für menschliche Entwicklung nur auf Platz 85, erhält daher auch von hochrangigen Politikern Berlins viel Lob für seine Politik: Brasilien ist mit seiner Lebendigkeit, Kreativität und kulturellen Vielfalt ein ungemein inspirierender Partner, der gleichzeitig durch Exzellenz in Wirtschaft und Wissenschaft besticht. Guido Westerwelle, FDP 2013

Daß die brasilianische Regierung das verfassungsmäßige Grundrecht der Bürger auf persönliche Sicherheit nicht garantiert, hat bisher selbst angesichts der hohen Mordrate noch nicht zu entsprechenden Protesten etwa aus Berlin oder Brüssel geführt.  Auffällig ist indessen, wie die Gewaltkultur Brasiliens u.a. Protestpotential der Armen und Verelendeten paralysiert: http://www.hart-brasilientexte.de/2008/02/15/wem-nutzen-banditendiktatur-und-immer-mehr-no-go-areas/

Joachim Gauck in Brasilien – Menschenrechtsverletzungen ausgeklammert:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/17/brasilien-historischer-besuch-des-deutschen-bundesprasidenten-joachim-gauck-im-tropenland-trotz-gravierender-menschenrechtslage-folter-todesschwadronen-gefangnis-horror-sklavenarbeit-etc-b/

Kriminalität wie in der Dritten Welt – von deutschen Autoritäten als “Kulturbereicherung” angesehen und gefördert:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/05/erfolgreiche-gewaltforderung-in-deutschland-autoritaten-fuhren-auch-die-in-drittweltlandern-ublichen-sondergerichte-der-paralleljustiz-ein-neudefinition-des-fortschrittsbegriffs-durch-den-staat/

zeitungsfotomordopfer141.jpg

Ausriß, Mordopfer. Brasiliens Medien bilden die Resultate der Gewaltkultur realitätsgetreu ab – Mitteleuropas Mainstream aus den bekannten Gründen nicht.  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/04/26/brasiliens-zeitungen-brasilianischer-fotojournalismus-teil-2-eine-fundgrube-fur-medieninteressierte-kommunikations-und-kulturenforscher/

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/10/brasiliens-paralleljustiz-wieder-mutmaslicher-vergewaltiger19-von-menschenmenge-totgeschlagen/

Gewalttote Afghanistan – Sao Paulo:  http://www.hart-brasilientexte.de/2012/10/30/brasilien-gewalttote-in-afghanistan-und-in-sao-paulo-beeindruckende-vergleiche-der-qualitatszeitung-folha-de-sao-paulo-zwischen-den-opferzahlen-beider-lander-afghanistan-ist-dagegen-sogar-f/

Rekord bei Morden an Homosexuellen – deutscher Mainstream berichtet nicht:

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/08/fusball-wm-2014-in-brasilien-deutschsprachige-medien-verschweigen-weiterhin-gravierende-menschenrechtslage-systematische-folter-rekord-bei-morden-an-homosexuellenpaulo-coelho-geht-nicht-zur-wm/

Nur noch 48 % der Brasilianer für Fußball-WM 2014 in ihrem Land:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/09/fusball-wm-in-brasilien-2014-zustimmung-zur-wm-sackte-bei-brasilianern-stark-ab-nur-noch-48-2008-79-will-die-spiele-korruption-falsche-versprechen-der-regierung-mittelverschwendung-prekares/

Paulo Coelho:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/05/paulo-coelho-zu-anti-wm-protesten-seit-2013-ich-halte-die-proteste-fur-absolut-gerechtfertigt-ich-gehe-zu-keinem-spiel-der-weltmeisterschaft-obwohl-ich-eintrittskarten-habe-ich-kann-doch-nicht-i/

wmaufkleberfrau14.jpg

Aufkleber, an Kiosken von Sao Paulo angeboten, April 2014. “Brasilien. Ordnung und Fortschritt”.

Schriftsteller Paulo Coelho erklärte, angesichts der sozialen Lage Brasiliens nicht zur WM zu gehen.  

Immer wieder sind von kirchlichen Menschenrechtsaktivisten, brasilianischen Fotoreportern in den Slums von Rio de Janeiro Kinder beobachtet, fotografiert worden, die mit abgeschlagenen Köpfen Fußball spielten.

Fotoserie – worüber im deutschen Mainstream nicht berichtet werden darf  – ähnliche Methoden wie bei der Ukraine-Berichterstattung:  http://www.hart-brasilientexte.de/2010/09/05/brasiliens-zeitungen-eine-fundgrube-fur-medieninteressierte-kommunikations-und-kulturenforscher/

Folterstaat Brasilien – kein Thema für deutschen Mainstream:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/01/folterstaat-brasilien-qualitatszeitung-o-globo-2014-umfassend-angewendet-wahrend-des-militarregimes-ist-folter-weiterhin-allgemeine-praxis-in-brasilien-keinerlei-kritik-von-angela-merkel/

“Die Kanzlerin will in Brasilien jubeln”

Angela Merkel reist zur Fußball-WM – keinerlei Kritik aus Berlin an gravierender Menschenrechtslage. Sotschi und Rio:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/28/angela-merkel-reist-zur-fusball-wm-trotz-gravierender-menschenrechtslage-in-brasilien/

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/27/weiter-warten-auf-merkel-positionierung-zu-ihrer-freundin-timoschenko-bisher-nur-2-satze-armselig-oberflachliche-alibi-kritik-von-regierungssprecher-%E2%80%9Egewaltbilder-gewaltphantasien-liegen-we/

Der Horror von Rio 2014:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/19/brasilien-vor-fusball-wm-der-horror-von-rio-de-janeiro-militarpolizisten-schleifen-verwundete-slum-bewohnerin-zu-tode-noch-keine-reaktionen-aus-berlin-oder-washington/

gaygesteinigt1.jpg

Ausriß: Zu Tode gesteinigter Homosexueller in Brasilien, laut Landesmedien. (Stands in Ihrem Lieblingsmedium?) Interessanterweise schweigen Mitteleuropas tonangebende Medien weiterhin zur Lage der Homosexuellen in Brasilien, zur steigenden Zahl von “Haßverbrechen” gegen Schwule. 

SOTSCHI-BOYKOTT. Bravo, Gauck!

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/09/ukraine-2014-viel-fursorglichkeit-berlins-fur-rechtskraftig-verurteilte-julia-timoschenko-volliges-desinteresse-berlins-an-gefangnis-horror-beim-strategischen-partner-brasiliensystematische-folt/

Brasiliens Bildungsqualität unter Dilma Rousseff, laut Weltwirtschaftsforum:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/10/02/brasiliens-bildungsqualitat-nur-platz-88-in-ranking-des-weltwirtschaftsforums-2013-qualitat-des-bildungssystems-platz-105-grundschulen-qualitat-platz-109-qualitat-des-mathematik-und-wissenscha/

Entsprechend viel Lob erhält Brasilia daher aus neoliberalen Ländern Mitteleuropas.

(more…)

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)