Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Ukraine 2014 – deutsche Medienkonsumenten zum kuriosen G-7-Treffen(fehlende Industriemacht China, Rußland-Verbündeter) von Brüssel:”Putin muss bestraft werden. Er hat den Bewohnern der Krim erlaubt,über Ihre eigene Staatsangehörigkeit und Zukunft selbst abzustimmen. Das entspricht nun mal nicht westlichem Demokratieverständnis. Darüber ist sich der Drohnenmeister mit seinen Paladinen nun mal absolut einig.”

 Merkel: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/11/ukraine-2014-deutsche-bundeskanzlerin-angela-merkel-ausert-sich-nicht-zum-einsatz-von-cia-und-us-elitekampfern-in-der-ukraine-schweigt-zum-terror-der-von-berlin-gestutzten-kiewer-putschregierung-in/

Luhansk-Video: http://www.youtube.com/watch?v=sjFHYdX-CqQ

Den ” Westen” kann man doch

Den ” Westen” kann man doch nicht mehr ernst nehmen. Ich frage mich immer ob unsere Politiker selber noch verstehen was sie sagen bzw. ob sie das noch glauben.

“Wer das Völkerrecht nicht achte, der gehöre nicht zur Wertegemeinschaft der G7, so die Kanzlerin “

Dann fragen wir doch mal, wer von den G7 das Völkerrecht noch nicht gebrochen hat.

Upps, da gehört ja gar keiner mehr zur der tollen Wertegemeinschaft- sowas aber auch.

Putin muss bestraft werden.

Er hat den Bewohnern der Krim erlaubt,über Ihre eigene Staatsangehörigkeit und Zukunft selbst abzustimmen.
Das entspricht nun mal nicht westlichem Demokratieverständnis.
Darüber ist sich der Drohnenmeister mit seinen Paladinen nun mal absolut einig.

Bilaterale Treffen mit Putin

Hoffentlich benehmen sich die Westakteure weinigstens e i n m a l richtig (falls sie sich im Hinblick auf die Sanktionsschraube mal an den Kopf gefasst haben) und handeln wie Diplomaten, kluge Politiker und nicht wie Kleinkinder in der Sandkiste!
Ansonsten – bei keinem Ergebnis – sollte Putin endlich selbst einmal eine Sanktion aussprechen, denn das wäre an der Zeit!
Der Einzige mit kühlem Kopf ist er! (sh. Obamas Weigerung mit ihm zu sprechen).
Traurig – und die Welt guckt zu!

Im Westen nichts neues

Der Westen hat ein Feuer in der Ukraine angestachelt, das er jetzt Putin in die Schuhe schieben will. Die deutschen stehen Mehrheitlich längst auf der Seite Russlands, denn einem Friedensnobelpreisträger Obama, der immer mehr Geld in die Aufrüstung steckt, dem glauben sie völlig verständlicher Weise nicht. Und auch Europa macht sich mit seinen Luft-Sanktionen immer unglaubwürdiger. Dabei brauchen die USA und Europa gar nicht zu befürchten, das Gesicht zu verlieren. Sie haben es längst.

EU, G7 und Irakkrieg:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/12/ukraine-2014-g-7-und-eu-verschweigen-ihre-bezeichnende-rolle-bei-der-irak-aggression-die-rd-15-millionen-menschen-das-leben-kostete-in-neuer-ukraine-erklarung-keinerlei-selbstkritik-wegen-damalig/

Eroberungskrieg gegen Moskau in aktuellen deutschen Büchern:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/13/ukraine-2014-die-darstellung-des-eroberungskrieges-gegen-moskau-in-buchern-groser-renommierter-deutscher-buchhandlungen-sichtweisen-wie-bei-nazis-ss-fans-antisemiten-von-kiew-heute-millionen/

merkelobamakarikatur1.jpg

Ausriß, Nachrichtenmagazin “Istoé”, Bündnispartner-Kontrolle, uralte Machtmechanismen, Friedensnobelpreisträger Barack Obama und Bundeskanzlerin Angela Merkel. Welche Politik-Kuriositäten der westlichen Welt Putin jetzt studieren, beobachten kann. 

Sensationell und aufsehenerregend(!!!): Tagesschau-Texter weicht am 5.6.2014 erstmals von der von deutschen Medienkonsumenten stets belachten deutschlandweiten Sprachregelung “Annexion der Krim” ab und verwendet diese Formel:”Es ist das erste Mal seit dem umstrittenen Anschluss der Schwarzmeerhalbinsel Krim an Rußland…”

Völkerrechtsexperte Reinhard Merkel aus Hamburg zur Krim:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/10/ukraine-2014-hamburger-rechtsexperte-reinhard-merkel-und-die-vorschriften-der-sprachregelung-merkel-beweist-zwar-in-der-faz-das-rusland-die-krim-nicht-annektiert-habe-doch-die-faz-bleibt-wie-ande/

“Hat Russland die Krim annektiert? Nein. Waren das Referendum auf der Krim und deren Abspaltung von der Ukraine völkerrechtswidrig? Nein…Was auf der Krim stattgefunden hat, war etwas anderes: eine Sezession, die Erklärung der staatlichen Unabhängigkeit, bestätigt von einem Referendum, das die Abspaltung von der Ukraine billigte. Ihm folgte der Antrag auf Beitritt zur Russischen Föderation, den Moskau annahm. Sezession, Referendum und Beitritt schließen eine Annexion aus, und zwar selbst dann, wenn alle drei völkerrechtswidrig gewesen sein sollten. ” Rechtsexperte Reinhard Merkel am 7.4. 2014 in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung

Manipulations-und Propagandamethoden – kleiner Leitfaden:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/05/ukraine-2014-die-manipulations-und-propagandamethoden-deutscher-medien-und-westlicher-politiker-deutsche-medienkonsumenten-weisen-auf-gangige-methoden-der-letzten-monate/

“Putin to meet Cameron, Hollande and Merkel”. Russischer Staatspräsident vor interessanten soziokulturellen Studien über Politschauspieler-Scheinheiligkeit, begrenztes Kultur-und Bildungsniveau. Putin-Treffen mit Unterstützern, Finanzierern von Neonazis, Faschisten, Antisemiten, SS-Verherrlichern… **

tags: 

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/06/05/ukraine-und-syrien-bemerkenswertes-ausmas-an-politiker-zynismus-militarische-beteiligung-der-nato-lander-sogar-entsendung-von-kampfern-die-ungezahlte-syrische-christen-ermordeten-jetzt-angeblic/

Merkel und Freundin Timoschenko: 

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/25/angela-merkel-und-julija-timoschenko/

 Timoschenko über Putin: bereit, “diesem Mutterficker in den Kopf zu schießen”.(Telepolis) FAZ-Leserbrief: “AUCH PRIVAT… würde ich mit Menschen dieses Sprachgebrauchs weder telefonieren noch mich an einen Tisch setzen – hat der Kaffee gemundet, Frau Merkel?”

Eroberungskrieg gegen Moskau in aktuellen deutschen Büchern:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/13/ukraine-2014-die-darstellung-des-eroberungskrieges-gegen-moskau-in-buchern-groser-renommierter-deutscher-buchhandlungen-sichtweisen-wie-bei-nazis-ss-fans-antisemiten-von-kiew-heute-millionen/

Milliardär Poroschenko – in deutschen  Medien teils sogar als “gemäßigt” eingestuft: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/06/02/ukraine-2014-neueste-manipulationstricks-des-deutschen-mainstreams-faschisten-rechtsextremisten-gemas-wahlergebnis-angeblich-nicht-mehr-existent-in-der-ukraine-permanente-schwere-attacken-von-fas/

Wie Willy Brandt verfuhr:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/11/19/brasiliens-folter-diktatur1964-1985-mit-wem-bundesausenminister-willy-brandt-damals-bilaterale-vertrage-unterzeichnet-das-massaker-an-stahlarbeitern-unter-gouverneur-jose-magalhaes-pinto/

Putin to meet Cameron, Hollande and Merkel

Russia

June 05, 16:10 UTC+4
At the meeting, Putin and Hollande will address the crisis in Ukraine, particularly military operations in the country’s south-east and the May 25 presidential elections

© ITAR-TASS/Alexei Nikolsky

Merkel: G7 leaders abstain from further sanctions against Russia

MOSCOW, June 05. /ITAR-TASS/. Russia’s president will meet British Prime Minister David Cameron and French leader Francois Hollande on June 5, the Kremlin press service said. On Friday, June 6, Vladimir Putin will meet German Chancellor Angela Merkel in the French resort of Deauville as the day marks World War Two’s D-Day commemoration.

“The Putin-Hollande meeting (apart from telephone conversations, the first personal contact between the two since the crisis in Ukraine) will address the crisis in Ukraine, particularly an end to military operations in the country’s south-east and the May 25 presidential elections,” the Kremlin said.

“The issue of Russia-EU and Russia-NATO cooperation will be also raised within the context of unrest in Ukraine,” the press service noted, adding that “special attention will be paid to the situation in Syria after the June 3 presidential elections, affiars in Libya and international effort over Iran’s nuclear program.”

Economic cooperation on the agenda

Economic cooperation between Moscow and Paris would also be in focus, the Kremlin said, assessing France among Russia’s five major foreign trade partners in Europe.

Putin and Hollande will discuss measures to increase trade turnover that reached $22.2 billion last year, said the announcement, noting that while this figure was down on the 2011 record, more than 100 French companies still keen to work in Russia had joined the St. Petersburg International Economic Forum last month.

Russia to receive Mistral warships on time if no sanctions imposed – Hollande

Russian-French cooperation in high technology areas was reported as developing successfully, reflecting on Soyuz vehicles launched from Kourou space pad in French Guiana without failure since 2011.

Seven rockets were expected to be launched up to 2018 while French companies were supplying 30% of components for Russia’s Sukhoi Superject 100 civil airliner.

Energy cooperation intensified as well, the Kremlin statement said. Oil major Total was a partner in developing the Termokarst gas condensate deposit, with 49% of shares, the Kharyaga oil fields with a 40% share and the Yamal liquefied natural gas project with 20% of shares in the $27 billion project.

Russia and France also maintained effective partnership in gas infrastructure projects Nord Stream and South Stream, and in the automotive industry, Renault was a major investor in Russia.

merkelobamakarikatur1.jpg

Ausriß, Nachrichtenmagazin “Istoé”, Bündnispartner-Kontrolle, uralte Machtmechanismen, Friedensnobelpreisträger Barack Obama und Bundeskanzlerin Angela Merkel. Welche Politik-Kuriositäten der westlichen Welt Putin studieren, beobachten kann. 

protestekulturcharakter.jpg

“Fehlende Kultur bewirkt fehlenden Charakter.” Brasilien, Sao Paulo

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/06/05/ukraine-2014-aktuelle-manipulationstricks-medienkonsumenten-bemerken-das-deutsche-medien-die-letzten-tage-nicht-mehr-uber-die-kriegslage-in-der-ostukraine-berichten-darunter-uber-die-osze-bestatig/

Dieser Beitrag wurde am Donnerstag, 05. Juni 2014 um 16:51 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)