Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Ukraine 2014, aktuelle Manipulationstricks. Medienkonsumenten bemerken, daß deutsche Medien die letzten Tage nicht mehr über die Kriegslage in der Ostukraine berichten, darunter über die OSZE-Bestätigung des Terror-Luftangriffs gegen ein Verwaltungsgebäude in Luhansk, über die dort ermordeten, zerfetzten, verstümmelten Frauen und Männer…Die Frontberichterstattung hätte einen interessanten Kontrast zum scheinheiligen Blabla von Warschau oder Brüssel gebildet. Weiter Nachrichtensperre über verdeckte CIA-Operationen und US-Elitesöldner in der Ukraine.

Tags:

 Luhansk-Video: http://www.youtube.com/watch?v=sjFHYdX-CqQ

Seltsam…..

das man Informationen ueber die Lage in Osten und Sueden der Ukraine nun nurmehr aus diversen Kommentarbereichen und Blogs beziehen kann. Die deutsche Presse scheint sich kollektiv von der dortigen Berichterstattung verabschiedet zu haben. Was “Kiew” sagt, hat sich bisher IMMER als haltlos und Luegen erwiesen. Warum sollte man diesen Mist noch glauben. Na ja, so ein US gesteuertes “Pressezentrum” macht natuerlich wenig Arbeit. Nun gut. Ich weis jedenfalls mehr aus Donezk , als hier berichtet wird. Das ist schwach, ums gelinde zu sagen.(5.6.2014)

Angela Merkel und das Völkerrecht – Zeitdokument:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/16/ukraine-2014-und-nato-mobilmachung-an-ruslands-grenze-zeitdokument-merkel-verteidigt-irak-kriegfaz-rd15-millionen-kriegstote/

heute, 15:31 Uhr

Wo Medwedew recht hat, hat er recht. Kiew führt einen blutigen Krieg gegen die ostukrainische Bevölkerung und scheut noch nicht mal vor Angriffen auf Krankenhäuser zurück. Schade dass die EU-Regierungschefs so absolut US-hörig sind und nicht einmal die schlimmsten Auswüchse beim Namen nennen und kritisieren können.

 

 von einem Zynikerhaufen …

 heute, 15:38 Uhr

ist nichts als Zynismus zu erwarten. Die Kriegstreiber wollen neuen Raum im Osten, das ist der Punkt. …ist zwar schon 2x in die Hose gegangen – aber versuchen kann man’s ja noch mal.

 

 heute, 15:40 Uhr


Schon lustig das solche Kommentare freigeschaltet werden, während links auf das Video das einen Streubombeneinsatz der Kiewer Führung gegen die Lugansk jetzt drei mal unterdrückt wurden. Hier also der vierte Versuch: http://www.youtube.com/watch?v=HLuInNXfXFk Gut zu sehen ab ca. 0.13 wie von links (hinter der Fahne in der oberen Mitte zwischen den Bäumen) die Explosionen sich nach links fortsetzen. Woanders ist die EU immer ganz schnell zur Stelle wenn es um die Verurteilung von Streubomben gegen zivile Gebiete geht, hier jedoch verschweigt man das einfach.

Obama, Ukraine, Syrien:

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/06/05/ukraine-und-syrien-bemerkenswertes-ausmas-an-politiker-zynismus-militarische-beteiligung-der-nato-lander-sogar-entsendung-von-kampfern-die-ungezahlte-syrische-christen-ermordeten-jetzt-angeblic/

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/06/04/ukraine-2014-wer-lugt-wer-sagt-die-wahrheit-luftangriff-mit-raketen-eines-jagdbombers-auf-verwaltungsgebaude-von-luhansk-laut-osze-putschregierung-in-kiew-bestreitet-dies-vehement/

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/06/03/ukraine-2014-die-terror-luftangriffe-osze-bestatigt-laut-russischen-angaben-das-bombardement-auf-verwaltungsgebaude-faschistische-putschregierung-in-kiew-dementiert/

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/06/04/ukraine-2014-der-terrorangriff-auf-zivilisten-von-luhansk-zerfetzte-frauen-und-manner-wie-es-die-suddeutsche-zeitung-und-reuters-darstellen/

Unchristliche neoliberale Herzenskälte auch bei hochrangigen deutschen Politikern angesichts der ermordeten Zivilisten von Luhansk – Hinweis auf Wertvorstellungen:

luganskfrauverwundet1.jpg

Ausriß. Nach dem Odessa-Massaker die SS-Methoden von Lugansk…

luganskmannverwundet1.jpg

Ausriß.

lugansktote1.jpg

 Ausriß. Solange hochrangige mitteleuropäische Politiker das Kriegsverbrechen von Lugansk nicht verurteilten, bedeutet dies, daß das Blutbad gutgeheißen wird. 

Odessa-Massaker:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/05/das-odessa-massaker-die-opfer-mit-wem-die-regierungen-in-berlin-und-washington-gemeinsame-sache-machen-weiter-warten-auf-distanzierung-durch-merkel-steinmeier-gauck-etc-von-ss-methoden-der-anhan/

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/13/das-odessa-massaker-ein-video-zeigt-das-an-den-versionen-deutscher-medien-zweifel-angebracht-sind/

Der Medien-Gau von Odessa:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/06/der-medien-gau-von-odessa-der-freitag/

Kiewer Maidan, Rechtsextremismus und Antisemitismus: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/06/05/ukraine-2014-nicht-nur-russische-medien-auch-juden-vor-ort-hatten-ihm-bestatigt-dass-auf-dem-maidan-stets-das-logo-%C2%BBschlage-juden-und-pro-russische-ukrainer%C2%AB-sichtbar-war-judische-al/

Dieser Beitrag wurde am Donnerstag, 05. Juni 2014 um 15:51 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)