Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Ukraine 2014: Angela Merkel positioniert sich im Bundestag nicht zu ihrer Rolle bei der völkerrechtswidrigen Aggression gegen den Irak, die rd. 1, 5 Millionen Menschen das Leben kostete. Keinerlei Distanzierung von “Faschisten”, Antisemiten, Nazis, SS-Fans von Kiew, nicht einmal von “Demonstranten” in SS-Uniform – auch nicht durch G-7 und EU.(Stands in Ihrem Lieblingsmedium?) Neoliberale Wertvorstellungen heute. Mit Nazis gegen Rußland…

Die Merkel-Rede am 13. März im Bundestag – was alles fehlt:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/14/ukraine-2014-die-rede-von-angela-merkel-am-13-marz-im-bundestag-was-alles-fehlt/

“Wer nicht täuschen kann, soll nicht Politiker werden.” Konrad Adenauer, zitiert nach Weimarer Taschenbuchverlag.

MerkelBildUSAAbhör2015

Ausriß.

Bildzeitung – Uraltbekanntes zu Überwachung von Satellitenstaaten, Marionettenregierungen. Tabuthema deutscher Medien: Wer in Deutschland arbeitet für NSA, CIA und andere westliche Geheimdienste, auf welchen Posten sind die meisten informellen Mitarbeiter konzentriert? Viele CIA-Mitarbeiter vor 1989 in der DDR.

ukrainemerkelspiegel1.jpg

Deutsche Medien vermitteln den Eindruck an Medienkonsumenten, die Gedanken hoher Politiker lesen zu können. Ausriß, Illustrierte “Der Spiegel”.

ARD-Panorama: “Welche Rolle spielen die Faschisten?”

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/08/putsch-in-kiew-welche-rolle-spielen-die-faschistenpanorama-marz-2014-der-rechte-sektor-war-aus-meiner-sicht-entscheidend-fur-den-umsturz-alexander-rahr/

“Der rechte Sektor war aus meiner Sicht entscheidend für den Umsturz.” Alexander Rahr. (Panorama)

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/12/ukraine-2014-wir-losen-unsere-konflikte-nicht-militarisch-das-haben-wir-gesagt-angela-merkel-marz-2014-irakkrieg-libyenkrieg-syrienkrieg/

Rußland ist wegen seiner immer stärkeren wirtschaftlichen Kooperation mit Partner China durch westliche “Sanktionen” immer weniger verwundbar. Deutschlands straff gesteuerter Mainstream verschweigt derzeit auch derartige politisch-wirtschaftliche Fakten komplett.

Deutsche Soldaten im Aggressionskrieg gegen die Sowjetunion(Judenvernichtung) – antisemitische Verherrlicher von Wehrmacht und SS-Division Galizien sind wichtigster, kämpferischster Teil der nicht legitimierten Kiew-”Regierung” 2014. 

SPD-Politiker Erhard Eppler 2014:  Was die russische Propaganda über die “Faschisten” in der ukrainischen Regierung zu sagen hat, ist offenkundig übertrieben. Ist dies aber ein Grund dafür, dass wir im Westen fast nichts darüber hören? Ich weiß bis heute nicht, wie viele Mitglieder der provisorischen Regierung Rechtsradikale sind, obwohl ich seit Tagen die Zeitungen danach absuche. Ich habe nur ein Radio-Interview gehört, als Janukowitsch bereits verschwunden war. Da erklärte einer der ganz Rechten, sie seien der harte Kern der Aufstandsbewegung gewesen, und nun gingen sie nicht nach Hause, ehe ihre Leute in der Regierung seien.

So ist es auch gekommen. Dass in dieser Regierung auch Leute sind, die einen Mann als Helden verehren, der mit Wehrmacht und SS gegen die Sowjetarmee gekämpft hat, kommt natürlich in Moskau anders an als in Kiew. Sicher ist, dass es ausgeprägte Antisemiten in dieser Regierung gibt. Da sind wir Deutschen doch aus guten Gründen sensibel.

In diesem Fall kommt noch etwas dazu: Könnte es sich da um die Enkel jener Ukrainer handeln, die seinerzeit freiwillig der SS bei der Judenhatz geholfen haben?

ukrainessuniformen1.jpg

Ausriß, Feier von Rechtsextremisten der Ukraine 2013, in Uniformen der SS Galizien, berüchtigt wegen Massakern an Juden – was bei rechtsgerichteten deutschen Politikern, Nazis in Redaktionen sehr gut ankommt. Bisher keinerlei Distanzierung von solchen politischen Kräften Kiews durch EU-Außenminister…

Peter Scholl-Latour über Ukraine: “Wir leben in einem Zeitalter der Massenverblödung, besonders der medialen Massenverblödung.”

Die Finanzierung der ukrainischen Rechtsextremen:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/10/ukraine-2014-wieviele-milliarden-dollr-die-usa-bisher-fur-die-aufrustung-der-opposition-von-kiew-ausgaben-laut-britischem-guardian/

Gitler-vizvolitel.jpg

Ausriß Wikipedia: “Hitler, der Befreier”, in ukrainischer Sprache. Hitlers Sichtweisen, auch in der Ukraine heute populärer, als man denkt…

Zündeln an der Grenze zu Rußland – der Abschuß von Passagiermaschinen früher:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/12/ukraine-2014-kriegsprovokationen-folgen-attentat-von-lockerbie-war-antwort-auf-abschus-der-iranischen-passagiermaschine-1988-durch-kriegsschiff-der-usa-laut-al-jazeera/

Die Killer von Kiew – das aufschlußreiche Telefongespräch westlicher Politiker.  Ashton-Paet-Telefongespräch:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/05/ukraine-2014-neue-erkenntnisse-uber-killer-von-regierungsgegnern-und-polizisten-in-kiew-catherine-ashton-und-urmas-paet-uber-hintergrunde/

Die USA und die Neutralität gegenüber der Ukraine:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/10/ukraine-2014-renommierter-brasilianischer-historiker-roberto-romano-erinnert-an-fehlende-neutralitat-der-usa-gegenuber-der-ukraine-seit-jeher-niemals-respektierung-der-unkrainischen-unabhangigkei/

“Der berühmteste Kriegsgrund der jüngeren Geschichte waren die Massenvernichtungswaffen Saddam Husseins. Die gab es nie, aber deswegen marschierte das US-Militär vor elf Jahren in den Irak ein.” Die Zeit, März 2014. Rd. 1,5 Millionen Tote im Irakkrieg, Schuldige nach wie vor nicht von internationalen Gerichten abgeurteilt…

Seit vielen Jahrzehnten großes westliches Interesse an Rußlands Bodenschätzen.

Jugoslawienkrieg, Andreas Zumach: 

http://www.taz.de/1/archiv/print-archiv/printressorts/digi-artikel/?ressort=sw&dig=2009%2F03%2F23%2Fa0112&cHash=c35b116149

“Wir lösen unsere Konflikte nicht militärisch, das haben wir gesagt. Aber wir gehen den Konflikten auch nicht aus dem Weg”, erklärte die CDU-Politikerin.(Der Spiegel, 12.3.2014)

“Wer nicht täuschen kann, soll nicht Politiker werden.” Konrad Adenauer, zitiert nach Weimarer Taschenbuchverlag.

Angela Merkel – Dichtung oder Wahrheit?

Massenvernichtungswaffen(Der Spiegel)

“Die Bedrohung durch Saddam Hussein und seine Massenvernichtungswaffen ist real.” Angela Merkel, 8. Februar 2003.

DDP

“Die Bedrohung durch Saddam Hussein und seine Massenvernichtungswaffen ist real”: Angela Merkel

Der Besitz von Massenvernichtungswaffen war der offizielle Kriegsgrund gegen das Regime von Saddam Hussein. Erst wurde das Land von Uno-Waffeninspekteuren durchleuchtet. Nun durchsuchen seit 176 Tagen 1400 Spezialisten der US-Regierung den Irak. “Wir haben jedes Munitionslager zwischen der kuweitischen Grenze und Bagdad untersucht, aber es ist einfach nichts da”, geben mittlerweile Militärs wie US-General James T. Conway zu. Und das, obwohl 200.000 Dollar für Tipps ausgelobt wurden und irakische Wissenschaftler heute keine Sanktionen mehr befürchten müssten.

“USA beenden Suche nach Massenvernichtungswaffen – die angebliche Existenz der Waffen war als Kriegsgrund ausgegeben worden”:  http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,336509,00.html

“Vorgeschobene Kriegsgründe”:  http://www.hart-brasilientexte.de/2011/04/15/vorgeschobene-kriegsgrunde-us-sympathisanten-der-union-in-der-klemme-der-spiegel-zum-irak-krieg-die-bedrohung-durch-saddam-hussein-und-seine-massenvernichtungswaffen-ist-real/

Nicht nur für medienkundlich Interessierte ist aufschlußreich, wie vor zehn Jahren in den deutschen Medien über dieses Hauptkriegsmotiv berichtet worden war.

Laut Angaben aus dem Auswärtigen Amt in Berlin kurz vor den Luftangriffen auf den Irak gab es keinerlei Hinweise, Erkenntnisse auf derartige Massenvernichtungswaffen,  ließen sich entsprechende Behauptungen durch nichts belegen.

Historisch bemerkenswert, daß sich bisher noch nicht ein einziger politisch und militärisch  Verantwortlicher des unter Vorwänden gestarteten Irakkrieges vor dem internationalen Gerichtshof in Den Haag verantworten muß.

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/12/ukraine-2014-g-7-und-eu-verschweigen-ihre-bezeichnende-rolle-bei-der-irak-aggression-die-rd-15-millionen-menschen-das-leben-kostete-in-neuer-ukraine-erklarung-keinerlei-selbstkritik-wegen-damalig/

Unterstützung aus Mitteleuropa für nazistisch-antisemitisch orientierte politische Kräfte keineswegs neu: http://www.hart-brasilientexte.de/2012/03/21/brasiliens-nazistisch-antisemitische-militardiktatur-hohe-militars-zu-herbert-cukurs-massenmorder-von-rigadu-hast-einen-einzigen-fehler-begangen-du-hattest-alle-juden-toten-sollen-hintergrun/

Brauner Bluff – Der Spiegel:  http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-81015408.html

Die Bundestagswahl steht bevor, und der Redner, ein kleingewachsener, schneidiger ehemaliger Oberleutnant, wirbt um Hitlers einstige Elitetruppe. Als alter Kriegskamerad müsse er sagen, dass er “immer das Gefühl besonderer Zuversicht” gehabt habe, wenn die Waffen-SS neben ihm kämpfte. Leider würden deren Angehörige oft mit denen der Gestapo verwechselt und zu Unrecht angeklagt, berichtet später erfreut eine Zeitschrift der Waffen-SS-Veteranen über die Veranstaltung…

ukrainesstshirt.jpg

T-Shirt, heute in der Ukraine im Angebot.

Kiews neue Nationalgarde:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/13/ukraine-2014-neue-nationalgarde-hauptsachlich-aus-freiwilligen-der-so-genannten-maidan-selbstverteidigungsgruppen-laut-suddeutsche-zeitung-teile-der-selbstverteidigungsgruppen-trugen-ss-uniform/

Straff gesteuerter deutscher Mainstream reagiert auf die Kritik von Scholl-Latour bisher nicht…

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/12/ukraine-2014-peter-scholl-latour-peter-scholl-latour-wir-leben-in-einem-zeitalter-der-massenverblodung-besonders-der-medialen-massenverblodung-wenn-sie-sich-einmal-anschauen-wie-einseitig-die-h/

Ukraine 2014: Hitlergruß von Jazenjuk, Führer der Kiewer Putschregierung – laut Auffassung vieler deutscher Zeitungsleser. Neben Jazenjuk – Tjagnibok, Vorsitzender der faschistischen Partei „Swoboda“, laut Medieneinschätzungen, sowie Profiboxer Klitschko. ” jazenjuk, das ist doch der mit dem hitlergruss direkt neben klitschko.”(Leserbrief) Mit Nazis gegen Rußland…Merkelrede vom 13-März und aufschlußreiche Leserreaktionen… **

tags: 

DEr aktuelle Ministerpräsident der Ukraine Jazenjuk beim Hitlergruß

Ausriß.

“Demonstranten schießen auf dem Maidan auf Polizisten”:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/02/20/demonstranten-schiesen-auf-dem-maidan-auf-polizisten-tagesschau-2022014-spatnachmittags/

Die Killer von Kiew – das aufschlußreiche Telefongespräch westlicher Politiker.  Ashton-Paet-Telefongespräch:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/05/ukraine-2014-neue-erkenntnisse-uber-killer-von-regierungsgegnern-und-polizisten-in-kiew-catherine-ashton-und-urmas-paet-uber-hintergrunde/

Die USA und die Neutralität gegenüber der Ukraine:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/10/ukraine-2014-renommierter-brasilianischer-historiker-roberto-romano-erinnert-an-fehlende-neutralitat-der-usa-gegenuber-der-ukraine-seit-jeher-niemals-respektierung-der-unkrainischen-unabhangigkei/

Ausriß,  Svoboda-Führer Tjagnibok. 

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/11/ukraine-2014-fuhrer-der-putsch-regierung-will-nato-mitgliedschaft-im-januar-2008-loste-jazenjuk-eine-politische-krise-aus-als-er-gemeinsam-mit-staatsprasident-juschtschenko-und-ministerpras/

ukrainehakenkreuz1.jpg

Ausriß: “In den ukrainischen Fußballstadien sind nazistische Manifestationen häufig.” Was bei rechtsgerichteten Politikern Deutschland erstaunlich gut ankommt.

ARD-Panorama: “Welche Rolle spielen die Faschisten?”

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/08/putsch-in-kiew-welche-rolle-spielen-die-faschistenpanorama-marz-2014-der-rechte-sektor-war-aus-meiner-sicht-entscheidend-fur-den-umsturz-alexander-rahr/

“Der rechte Sektor war aus meiner Sicht entscheidend für den Umsturz.” Alexander Rahr. (Panorama)

Unterstützung aus Mitteleuropa für nazistisch-antisemitisch orientierte politische Kräfte keineswegs neu: http://www.hart-brasilientexte.de/2012/03/21/brasiliens-nazistisch-antisemitische-militardiktatur-hohe-militars-zu-herbert-cukurs-massenmorder-von-rigadu-hast-einen-einzigen-fehler-begangen-du-hattest-alle-juden-toten-sollen-hintergrun/

Die Finanzierung der ukrainischen Rechtsextremen:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/10/ukraine-2014-wieviele-milliarden-dollr-die-usa-bisher-fur-die-aufrustung-der-opposition-von-kiew-ausgaben-laut-britischem-guardian/

Nicht wenige deutsche Medienkonsumenten, so zeigen Leserbriefe, empfinden die mediale Aufregung in Deutschland über Neonazis angesichts der sehr starken Unterstützung, Bewunderung Berlins, Brüssels oder Washingtons für die Nazis, SS-Fans, Antisemiten von Kiew nur noch scheinheilig, künstlich, Alibi, unehrlich. 

Gitler-vizvolitel.jpg

Ausriß Wikipedia: “Hitler, der Befreier”, in ukrainischer Sprache. Hitlers Sichtweisen, auch in der Ukraine heute populärer, als man denkt…

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/13/ukraine-2014-die-killer-vom-maidan-kiev-snipers-shooting-from-bldg-controlled-by-maidan-forces-%E2%80%93-ex-ukraine-security-chief/

Merkelrede und Leserreaktionen – Zeitdokument:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/13/ukraine-2014-die-merkel-rede-im-bundestag-leserreaktionen-als-zeitdokument-beispiel-frankfurter-allgemeine-zeitung-wichtigste-qualitatszeitung-deutschlands/

 Peter Scholl-Latour zur Ukraine 2014: “Wir leben in einem Zeitalter der Massenverblödung, besonders der medialen Massenverblödung.”

Straff gesteuerter deutscher Mainstream reagiert auf die Kritik von Scholl-Latour bisher nicht…

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/12/ukraine-2014-peter-scholl-latour-peter-scholl-latour-wir-leben-in-einem-zeitalter-der-massenverblodung-besonders-der-medialen-massenverblodung-wenn-sie-sich-einmal-anschauen-wie-einseitig-die-h/

“Wer nicht täuschen kann, soll nicht Politiker werden.” Konrad Adenauer, zitiert nach Weimarer Taschenbuchverlag.

Dieser Beitrag wurde am Donnerstag, 13. März 2014 um 13:02 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)