Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Brasilien: Proteste gegen Verschwendung von Steuergeldern – angesichts von Massenelend, zahlreichen sozialen Mißständen – für internationale Sportevents wie Confed-Cup, Fußball-WM und Olympia bereits in der Bewerbungsphase – mitteleuropäische Leitmedien können Faktenlage nicht länger verschweigen, müssen über Protestaktionen berichten.

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/06/17/brasilien-strasenproteste-unter-der-regierung-von-prasidentin-dilma-rousseff-solidaritatsaktionen-in-berlin-new-york-dublin-montreal-laut-landesmedien/

Die Serie der Protestaktionen gegen die internationalen Sportevents begann bereits vor etwa zwei Jahren – wurde u.a. wie derzeit auf der Avenida Paulista von Sao Paulo gefordert, die Steuermittel besser gegen Elend und Hunger, für eine Verbesserung des sehr prekären Bildungs-und Gesundheitswesens einzusetzen. Renommierte Intellektuelle des Landes hatten bereits eine Bewerbung Brasiliens für diese Events verurteilt.

Sehr lukrative Medien-Auslandspropaganda und Realitäten:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/20/brasilien-teuerung-druckt-22-millionen-brasilianer-wieder-ins-elend-laut-landesmedien-langst-wegen-starken-preissteigerungen-uberholter-indikator-versteckt-jene-22-millionen-verelendeten-hies-es/

“Südamerikas Vorzeigestaat” – Der Spiegel 2012.

“Kein anderes aufstrebendes Land balanciert Demokratie und breit gestreuten Wohlstand so gut aus wie Brasilien.” Financial Times Deutschland

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/06/25/nine-most-horrible-places-in-the-world-favela-slums-von-rio-de-janeiro-aus-sicht-des-bric-staats-china-subkultur-von-umweltzerstorung-armut-und-gangstern-cubatao-bei-sao-paulo-an-sieb/

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/06/14/brasiliens-gravierende-menschenrechtslage-2013-uno-bestatigt-kritik-der-katholischen-kirche-des-landes-an-vertreibungen-und-sozialen-sauberungen-im-vorfeld-von-fusball-wm-und-olympia/

Wie es derzeit in brasilianischen Medienkommentaren heißt, hatten jüngste Fahrpreiserhöhungen angesichts einer Teuerungswelle das Faß zum Überlaufen gebracht, die Straßenproteste sichtbarer gemacht. Der vierte Protesttag von Sao Paulo wurde dann überraschenderweise schließlich von mitteleuropäischen Leitmedien relativ ausführlich vermeldet. Öffentliche Proteste hatte es indessen sogar während des Staatsbesuchs von Bundespräsident Gauck in Sao Paulo gegeben, darunter gegen Todesschwadronen.   http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/15/brasilien-staatsbesuch-von-bundesprasident-joachim-gauck-groste-qualitatszeitung-folha-de-sao-paulo-mit-karikatur-zur-soziopolitischen-situation-des-landessie-haben-die-verfassung-zerrissen/

gauckprotestetodesschwadronen13.jpg

Ausriß. Brasiliens größte Qualitätszeitung “Folha de Sao Paulo” berichtet in großer Aufmachung. Straßenproteste während Besuch von Bundespräsident Joachim Gauck in Sao Paulo.  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/15/brasilien-heftige-proteste-gegen-todesschwadronen-sao-paulos-wahrend-besuch-von-deutschem-bundesprasidenten-joachim-gauck-rund-500-menschenrechtsaktivisten-sturmen-sicherheitsbehorde-in-der-city-v/

Bundespräsident Gauck in Sao Paulo:

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/17/brasilien-historischer-besuch-des-deutschen-bundesprasidenten-joachim-gauck-im-tropenland-trotz-gravierender-menschenrechtslage-folter-todesschwadronen-gefangnis-horror-sklavenarbeit-etc-b/

gauckrousseffoffizkl.jpg

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/07/27/brasiliens-katholische-kirche-lula-arbeiterpastoralfuhrer-waldemar-rossi-amazonasbischof-erwin-krautler/

gauckhaddaddilmakl.jpg

Foto Roberto Stuckert/Regierung. Bundespräsident Gauck und Sao Paulos Bürgermeister Haddad, der die Fahrpreiserhöhungen genehmigte, was das Faß zum Überlaufen brachte…

Erneut Mord an systemkritischem Journalisten:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/06/13/brasilien-erneut-mord-an-systemkritischem-journalisten-doch-grose-nationale-zeitungen-drucken-keinerlei-information-folha-de-sao-paulo-lediglich-mit-kurzem-text-einschuchterungswirkung-der-morde/

Heer der Obdachlosen und Sportevents:  http://www.hart-brasilientexte.de/2011/12/05/brasiliens-obdachlose-drei-ermordet-in-campinas-bei-sao-paulo-regelmasig-gewalttaten-sogar-verbrennung-von-strasenbewohnern/

In den letzten zwei Jahren waren zahlreiche teils landesweite Protestaktionen der katholischen Kirche  gegen Elend, Hunger, Sklavenarbeit und andere Menschenrechtsverletzungen von mitteleuropäischen Medien schlichtweg ignoriert, unterschlagen worden.  http://www.hart-brasilientexte.de/2012/11/24/brasilien-sao-paulo-brasiliandia-bischof-milton-kenan-juniorweiterhin-regionen-mit-extremem-elend-groser-armut-im-lande-bischof-ist-initiator-einer-friedensdemonstration-an-der-slumperipherie/

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/02/brasiliens-beschrankte-pressefreiheit-keine-berichterstattung-der-privatmedien-uber-systemkritischen-arbeitergottesdienst-zum-1-mai-in-der-kathedrale-von-sao-paulo-und-anschliesende-kundgebung/

Für diese Woche sind in mindestens 44 Städten Brasiliens, darunter Sao Paulo und Rio, weitere Straßenproteste geplant.

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/06/17/brasilien-strasenproteste-unter-der-regierung-von-prasidentin-dilma-rousseff-solidaritatsaktionen-in-berlin-new-york-dublin-montreal-laut-landesmedien/

copabildungprotestesp.JPG

“Fußball-WM? Wir wollen Bildung!” Seit zwei Jahren landesweit Straßenproteste wie hier in Sao Paulo gegen die Verschwendung von Steuergeldern für Geldfußball – angesichts Massenelend, prekärem Bildungs-und Gesundheitswesen. Womöglich wird dies jetzt sogar hier und da in Mitteleuropa bemerkt, selbst im Mainstream. 

Katholischer Bischof: “Wer für soziale Gerechtigkeit kämpft, wird verfolgt”  http://www.hart-brasilientexte.de/2012/09/07/brasilien-aufschrei-der-ausgeschlossenen-grito-dos-excluidos-2012-landesweite-protestaktion-am-nationalfeiertag7september-von-der-katholischen-kirche-organisiert-scharfe-kritik-an-de/

grito121.jpg

“Aufschrei der Ausgeschlossenen” – gewöhnlich von “Leitmedien” komplett ignoriert.

Katholischer Bischof: “Wer für soziale Gerechtigkeit kämpft, wird verfolgt”  http://www.hart-brasilientexte.de/2012/09/07/brasilien-aufschrei-der-ausgeschlossenen-grito-dos-excluidos-2012-landesweite-protestaktion-am-nationalfeiertag7september-von-der-katholischen-kirche-organisiert-scharfe-kritik-an-de/

http://www.ila-web.de/brasilientexte/2006/exekutionen.htm

http://www.ila-web.de/brasilientexte/2006/klischeeswm.htm

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/09/20/brasilien-daten-statistiken-bewertungen-rankings/

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/08/14/brasilien-und-die-mageren-resultate-der-olympischen-spiele-2012-in-london-olympisches-fiasko-wir-tauschen-die-welt-weiter-aber-sie-last-sich-immer-weniger-tauschen/

Dieser Beitrag wurde am Montag, 17. Juni 2013 um 14:27 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Kultur, Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)